Bavaria 35 Cruiser

  • Die Bavaria 35 Cruiser ist alles in einem. Wenn auf der einen Seite ihr ausgeglichener Rumpf und ihr makelloses Segelwerk eine Schiffbarkeit von einer Erhabenheit der wenigsten Boote aus ihrer Familie verspricht, bieten auf der anderen Seite ihr elegantes Deck und ihr modernisiertes Inneres den Passagieren die Gelegenheit, ihr Gefühl von zu Hause mit in den Urlaub zu nehmen.

    Es gibt nie genügend Komplimente, spricht man über die Segelschiffe der berühmten deutschen Werft. Die Bavaria 35 Cruiser konnte dabei keine Ausnahme darstellen. Wie es nun mal Brauch in der Werft ist, entstehen die Modelle nicht auf dem Nichts, sondern werden auf der Basis ihrer Vorgängerinnen designt. Im Falle der Bavaria 35 Cruiser sind die Ähnlichkeiten mit der Bavaria 34 Cruiser mehr als offensichtlich. Obwohl die Maβe leicht verändert wurden – die Bavaria 35 Cruiser ist mit 10,76 Metern Länge und 3,6 Metern Breite ein wenig gröβer –, ahmen die Linien des Rumpfes, die Position des Mastes und die Segel die Erfolgsformel ihrer Vorgängerin nach.

    Teakholz beherrscht das ästhetische Deck. Die zahlreichen Öffnungen und Luken wurden intelligenterweise so angebracht, dass der Innenraum, ohne dass der Zugang zum Deck behindert wird, mit Licht und Frischluft versorgt wird. Im Heck präsentiert die modernisierte Badefläche zwei Seitenbänke, die einen mittigen Tisch mit Klappsitzen flankieren. Am Ende des Hecks wurde eine Schalttafel in Reichweite der restlichen Steuergeräte angebracht, durch die sich die Bavaria 35 Cruiser bequem, stehend oder sitzend, vom groβen Steuerrad aus navigieren lässt.

    Im Inneren vermitteln die weiche Farbe des Holzes und die geschwungenen Linien der Möbel ein Wohlgefühl im Salon. Im Bug des Raumes umgeben zwei breite Sofas, eines in L-Form backbords und das andere mit länglicher Form steuerbords, einen mittigen Holztisch mit Klappsitzen. Den Raum vervollständigen die Küche und das Bad, die jeweils backbords und steuerbords im Bug liegen.

    Die Küche präsentiert sich mit einem modernen und praktischen Design. Sie ist mit einer Spüle, Ofen, Mikrowelle, mehreren Gasherdplatten, einem Kühlschrank und zahlreichen Verstaumöglichkeiten ausgestattet. Die Bavaria 35 Cruiser besitzt nur ein Bad, was uns trotz ihrer groβen Dimensionen als eine richtige Entscheidung erscheint. Eingebaut sind Toilette, Waschbecken und ein abgetrennter Bereich für die Dusche.

    Das Segelschiff besitzt drei Schlafkabinen, wodurch bis zu sechs Personen an Bord schlafen können. Zwei von diesen liegen parallel im Heck. Sie sind mit King-Size-Betten und Kleiderschränken ausgestattet. Das dritte Zimmer, das Hauptzimmer, befindet sich in der Spitze des Bugs und ist mit einem traditionellen Doppelbett in V-Form und zwei Kleiderschränken möbliert.

    Technische Details

    Bootsmodell: Bavaria 35 Cruiser
    Bootstyp:
    Bootslänge: 10,76
    Bootsbreite: 3,6
    Tiefgang: 1,92
    Gewicht: 5800
    Motorboot: Volvo Penta
    Motorleistung: 30
    Kapazität tagsüber: 8

Reiseziele mit Bavaria 35 Cruiser

  • Yachtcharter Trogir
  • <p>Die langen Küstenabschnitte und die mediterranen Eiländer im umliegenden Meer sind die perfekte Umgebung für eine unvergessliche <strong>Yachtcharter in Trogir</strong>. Die schöne, mittelalterliche Hafenstadt Trogir wird Sie mit herrlichen Stränden, wunderbarem klaren Wasser, reizvollen Landschaften und der historisch wertvollen Altstadt beeindrucken. Ein angenehm mildes Klima sowie fast das ganze Jahr über ideale Segelbedingungen ermöglichen Ihnen eine traumhafte Charter an den dalmatinischen Riffen Kroatiens.</p> <p>Kroatiens Segel-Hotspot Trogir liegt ca. 25 Kilometer westlich von Split in Mitteldalmatien an der kroatischen Küste. Die gesamte Altstadt zählt seit 1997 zum Weltkulturerbe der UNESCO und ist eine der beliebtesten Segeldestinationen des Landes. Bereits im 3. Jahrhundert v. Chr. entstand hier eine griechische Siedlung, welche im Laufe der Zeit durch die Sarazenen und Venezier stark geprägt wurde. Nach dem Fall Venedigs verfiel Trogir an Österreich-Ungarn und nach 1918 an das Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen. Seit 1991, nachdem Dalmatien zur Republik Jugoslawien gehörte, ist Trogir Teil des unabhängigen Staates Kroatien. Während Sie entlang des Ufers von Trogir in Kroatien segeln, haben Sie von Ihrer Yacht aus eine ausgezeichnete Aussicht auf die weißen Gebäude des mittelalterlichen und sehr gut erhaltenen Stadtzentrums. Neben kulturellen und geschichtlichen Sehenswürdigkeiten gibt es auch weitere Freizeitmöglichkeiten wie Wasserski fahren oder Kitesurfing. Auch zum tauchen eignet sich die Gegend rund um Trogir perfekt, da Sie hier eine vielfältige Unterwasserwelt vorfinden können. An den mehr als 1.000 verschiedenen Inseln, die Kroatien zu bieten hat, werden Sie mit Sicherheit die passende idyllische Insel oder eine lebendige Insel mit pulsierendem Nachtleben finden, an der Sie sich komplett wohlfühlen können. Erholen Sie sich in Kroatien an Deck eines Bootes Ihrer Wahl und genießen Sie die Sonne. Eine <strong>Yachtcharter in Trogir</strong> ist genau das richtige für Ihren nächsten URlaub.</p> <h2>Hafen</h2> <p>In der Stadt Trogir stehen Ihnen gleich drei Häfen zur Verfügung sowie unzählige kleinere, einsame Buchten in der Umgebung, zum Beispiel im Golf von Trogir, um an Bord Ihrer Yacht eine schöne Zeit mit ausreichend Privatsphäre verbringen zu können. Da an der neu gestalteten Strandpromenade der Stadt im Sommer oft die luxuriösesten Megayachten anlegen, gibt es für Segelboote unter 25 Meter genügend Anlegeplätze im ACI-Marina Trogir auf der Insel Ciovo. Seit Anfang 2016 können Sie hier nun endlich auch mit einem größeren Segelboot oder Katamaran anlegen. Der Hafen verfügt über 180 Wasserliegeplätze und bietet Ihnen jeglichen Service für einen unbeschwerten Segeltrip an der Adria. </p> <p>Des Weiteren können Sie Ihre Yacht im Hafen vom Marina Agana oder Marina Zirona anlegen und vielleicht in einer Ihrer Kojen übernachten. Nur 14 km im Osten von Trogir liegt die Marina Agana, die sich im kleinen Ort Marina in der Region Dalmatien befindet. Dort befinden sich 134 Anlegeplätze für Yachten, Katamarane und Segelboote zu Wasser sowie 70 Stellplätze an Land. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Aufgrund der strategisch guten Lage Trogirs an der dalmatinischen Küste ergeben sich mehrere mögliche Segelrouten. </p> <p>Es empfiehlt sich eine Yachtcharter entlang des kroatischen Festlandes mit Aufenthalten in Split im Osten oder Primosten im Nordwesten. Letztere liegt abseits des Massentourismus, da die Stadt ehemals auf einer Insel gelegen hatte. Dort fallen nur sehr wenig Niederschläge, deswegen wird die Stadt auch als das trockene Kap bezeichnet. Split ist die zweitgrößte Gemeinde in Kroatien und wartet mit einem aufregenden Nachtleben auf. </p> <p>Es empfliehlt sich ebenfalls ein Segelausflug in die Kornaten, eine Inselgruppe nordwestlich von Trogir. Mit rund 140 Inseln und atemberaubenden Felsen sind sie definitiv einen Besuch wert. Auf jeden Fall sollten Sie zu einer dalmatinischen Insel in der Umgebung wie zum Beispiel Solta, Brac, Hvar, Vis und Drvenik segeln. Sollten Sie zu jeder Insel segeln wollen, dann übernachten Sie doch in den Kojen der Yacht anstatt in einer Marina. Die neuesten Katamarane oder Segelboote bieten ausreichend Komfort. </p> <p>In Korcula erwartet Sie auf Ihrer Charter ein mediterranes Klima, welches Sie verzaubern wird. Das historische Stadtzentrum lädt zum bummeln ein. Die Gemeinde ist zudem Geburtsort des weltweit bekannten Seefahrers Marco Polo. </p> <p>Nicht missen sollten Sie auch die Insel Brac, wo leckerer Wein und Oliven angebaut werden. Berühmt macht sie vor allem ihr weißer Kalkstein, dessen Qualität schon die Römer zu schätzen wussten. </p> <p>Ein fester Bestandteil Ihrer Yachtcharter sollte Hvar sein, die laut Umfragen zu den zehn schönsten Inseln der Welt gehört. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Neben den perfekten Bedingungen für Yachten zum Segeln bietet das tolle mediterrane Klima auch die Möglichkeit das Wetter bei Freizeitaktivitäten zu genießen. Vor allem ist das Windsurfen in den Orten der näheren Umgebung von Trogir sehr beliebt. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Die einzigartige Altstadt von Trogir gilt als ein herausragendes Beispiel für städtebauliche Kontinuität und stellt einen der am besten erhaltenen romansich-gotischen Komplexe an der Adria und ganz Osteuropas dar. Das historische Stadtzentrum, das unter Denkmalschutz steht, umgibt teilweise eine mittelalterliche Stadtmauer. Außerdem verfügt es über mehrere Kirchen, einem Turm, ein gut erhaltenes Schloss, mehrere Wohnhäuser und Paläste. Die Gebäude stammen aus verschiedenen Epochen, wie zum Beispiel Romanik, Gotik, Renaissance und Barock. Während Ihrer Yachtcharter in Trogir sollten Sie einmal Ihr Segelboot im Hafen anlegen und die beeindruckende St. Laurentius Kathedrale besuchen. Des Weiteren empfehlen wir Ihnen die Besichtigung des Stadttors und der Stadtmauer, der Festung Kamerlengo aus dem 15. Jahrhundert, des Fürstenpalastes aus dem 13. Jahrhundert und die Stadtloggia aus dem 15. Jahrhundert. Neben den historischen Sehenswürdigkeiten können Sie auf dem Bauernmarkt vor der Altstadt am alltäglichen Leben der Einwohner teilnehmen und frisches Obst und Gemüse sowie frischen Fisch aus der Region kaufen. Es gibt auch Einkaufsmöglichkeiten für Kleidung und Souveniers in der Umgebung. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Der wohl beliebteste Strand der Stadt ist der feinkieselige Kava am Kap von Okrug Gornji. Er ist nur 3 Kilometer vom historischen Zentrum der Stadt entfernt und hat selbst eine Länge von 2 Kilometern. Wassersportschulen, Cafés und Bars ermöglichen Ihnen einen entspannten Badenachmittag während Ihrer Yachtcharter in Trogir. </p> <p>Nur 2 Kilometer östlich von Trogir befindet sich an der Flussmündung Pantan der Pantan-Strand. Der Sandstrand verläuft flach ins Meer und bietet Ihnen die perfekten Bedingungen für verschiedenste Wassersportarten, wie beispielsweise Kayakfahren. </p> <p>Die bekanntesten Strände befinden sich auf der Inselgruppe Krknjasi mit feinem Sand, die perfekt mit Ihrer Yacht zu erreichen ist. Viele hervorragende Gaststätten servieren Ihnen hier Fisch, Meeresfrüchte und Fleischspezialitäten. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die traditionellen Gerichte Trogirs orientieren sich größtenteils an der hervorragenden Auswahl an verschiedenen Meeresfrüchten und frischem Fisch. Die Gerichte werden einfach und sehr gesund mit Olivenöl und verschiedenen mediterranen Kräutern zubereitet. Legen Sie Ihr Segelboot, Katamaran oder Motorboot im Hafen von Trogir an und bestellen Sie in einem der qualitativ hochwertigen Restaurants Muscheln, Scampis, andere Meeresfrüchte oder frischen Fisch und genießen Sie dazu einen der hervorragenden dalmatinischen Weine, die aus den Trauben der steinigen Weinberge produziert werden. </p> <p>Eine <strong>Yachtcharter in Trogir</strong> ist genau die richtige Entscheidung, wenn Sie entspannt die Küsten Kroatiens entdecken möchten und gleichzeitig die Möglichkeit offen haben wollen, zu verschiedenen idyllischen Inseln zu fahren, um sich zu entspannen. Ein Urlaub auf einem Boot ist eine völlig neue Erfahrung und hilft Ihnen, sichvom Alltag zu erholen.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Murter
  • <p>Unzählige einsame Buchten und wunderschöne Strände sowie spektakuläre Naturlandschaften und ideale Segelbedingungen laden Sie zu einem unvergesslichen <strong>Yachtcharter auf Murter</strong> im kroatischen Dalmatien ein. Aufgrund des guten Wetters, milden Klimas und der tollen Begebenheiten, ist ein Charter in Murter fast das ganze Jahr über möglich und somit einer der bedeutendsten Wirtschaftszweige der Insel. </p> <p>Die Inselgruppe der Kornaten besteht aus ca. 140 Inseln und beeindruckenden Riffen unterschiedlicher Größe. Der Großteil der Inseln gehört dem Nationalpark Korneti an, ein Beweis für die unglaublich schöne, naturbelassene Landschaft der Inseln. Murter liegt im nordwestlichen Teil des Archipels von Sibenik, in den südöstlichen Kornaten und ist durch eine 37 Meter lange Brücke über den Kanal von Tisno mit dem Festland Kroatiens verbunden. Die Inselfläche beträgt etwa 17 km² und ist mit dem Auto von Zadar innerhalb einer Stunde erreichbar. Während Sie im südwestlichen Teil der Insel zumeist felsige Küsten mit einigen kleineren Sandabschnitten vorfinden werden, gibt es am Rest der Inselküste viele Sandstrände. Das mediterrane Klima in Murter ist fast das ganze Jahr über ideal zum Segeln geeignet – z.B. mit einem Katamaran oder einem Segelboot. Die jährliche Durchschnittstemperatur beträgt 15,6°C und die Höchstwerte im Sommer betragen um die 33°C. Auf der Insel an der Adria gibt es über 280 Sonnentage im Jahr und die dominanten Winde garantieren für ein großartiges Segelvergnügen bei Ihrer <strong>Yachtcharter auf Murter</strong>. Im Sommer weht ein leichter Nordwestwind namens Mistral, während in den Wintermonaten abwechselnd der kalte Südostwind Bora und Jugo bestehen, perfekt für einen aufregenden Charter an Bord Ihrer Yacht auf Murter.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Der Marina von Murter, auch Marina Hramina genannt, verfügt über 370 Liegeplätze für Boote mit einem Maximaltiefgang von 3 Metern und bietet alles, was Sie für einen unbeschwerten Ausflug brauchen. Normalerweise sind genügend Liegeplätze frei, sodass Sie nicht unbedingt eine Reservierung für Ihre Segelyacht vornehmen müssen. Neben der Basisausrüstung, wie Wasser- und Stromanschluss, gibt es in der Marina Hramina auch einen Hafen Service durch Marinapersonal zu jeder Tageszeit, sowie Gaststätten und eine Taverne. Als Ausweichhäfen dienen die Marina Sibenik und Primosten in den Kornaten. Sibenik und Primosten liegen ebenfalls an der kroatischen Küste und befinden sich nahe beieinander. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Die Inselgruppe der Kornaten, zu der auch unsere Yachtcharterdestination Murter zählt, erstreckt sich über etwa 300 Quadratkilometer und beherbergt 140 Inseln und Felsen. Während Ihrer Yachtcharter auf Murter können Sie sowohl in den Oberen, als auch in den Unteren Kornaten navigieren und jede der zahlreichen Inselchen erkunden. Legen Sie Ihre Segelyacht in Murter an oder ankern Sie in einer der vielen einsamen Buchten und genießen Sie die Ruhe in der wunderschönen Natur. Des Weiteren haben Sie bei einer Yachtcharter auf Murter die Möglichkeit an die Küste des Festlandes von Kroatien zu reisen, zum Beispiel nach Zadar, Trogir, Biograd, Sukosan, Split oder Dubrovnik. Die wunderschöne Altstadt in Dubrovnik, Trogir oder Split müssen Sie gesehen haben. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Neben den vielen Sportmöglichkeiten an Land, wie zum Beispiel Tennis, sind die Küstengebiete und das klare Wasser rund um Murter hervorragend geeignet zum Fischen und Tauchen. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Neben den zahlreichen natürlichen Sehenswürdigkeiten ist die Region der Kornaten auch in historischer bzw kultureller Hinsicht einen Besuch wert. Besuchen Sie auf Ihrem Segeltrip durch die Adria die Festung Tureta auf der südlich von Murter gelegenen Insel Kornat. Die Befestigungsanlage aus der Zeit des byzantinischen Kaisers Justinian ist die einzige Festung an der kroatischen Küste aus dem 6. Jahrhundert, die im Laufe der Zeit nicht niedergerissen wurde. Sie liegt auf einer Anhöhe über dem Feld Tarac, von der aus Sie einen tollen Blick über einige kleinere Inseln der Kornaten haben. Des Weiteren empfehlen wir Ihnen bei Ihrer Yachtcharter auf Murter die Überreste der antiken Stadt Colentum zu besuchen. Viele der römischen Ruinen befinden sich unter Wasser unterhalb des Berges Gradine im Norden der Bucht von Hramina. In Hramina kann man mit seinem Segelboot auf die vorgelagerte Insel fahren und entspannen – ein Skipper ist hierfür nicht nötig. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Der Hauptstrand des Dorfes Murter, Slanica, erstreckt sich über die gleichnamige Bucht und ist einer der beliebtesten und gleichzeitig schönsten Strände der Insel. Der Sandstrand ist besonders für Familien geeignet und bietet ein umfangreiches Sport-, Freizeit- und Animationsprogramm sowie Cafés und Abendlokale. </p> <p>Der Podvorske Strand verläuft über mehrere Riffe und ist vor allem bei Einheimischen sehr beliebt. Der Sonnenuntergang auf der Insel an der Adria ist ein wahres Spektakel, welches Sie perfekt von Bord Ihrer Yacht aus beobachten können. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Auf Murter bestimmt eine typisch kroatische Inselküche die Speisekarten in den Lokalen und Tavernen. Meeresfrüchte, fangfrischer Fisch und verschiedene Fleischgerichte werden traditionell kroatisch zubereitet und zusammen mit heimischen Weinsorten serviert. Die Insel ist speziell für Ihr hochwertiges Olivenöl bekannt sowie für die großen Feigenbaumplantagen. Legen Sie Ihr Segelschiff in Murter an und lassen Sie einen aufregenden Segeltag in einem der hervorragenden Gaststätten ausklingen. </p> <p>Entdecken Sie die Natur und den kulturellen Reichtum mit Ihrem gemieteten Segelboot, Katamaran oder Motorboot, egal ob Bareboat oder mit Skipper und erleben Sie eine wahrlich faszinierende Entdeckungsreise bei Ihrer <strong>Yachtcharter auf Murter</strong> und durch die aufregenden Gewässer rundherum. </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Korfu
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter in Korfu</strong> ist der perfekte Start für Ihre Reise ans Ionische Meer und zu den vielen griechischen Inseln. Das Reiseziel bietet für Sie und Ihre Liebsten alle Annehmlichkeiten, historische Monumente und traditionelle Küstenorte, die Sie sich bei Ihrer Charter auf einer Segelyacht in Griechenland nur wünschen können. </p> <p>Die Insel Korfu und die Diapontische Inselgruppe befindet sich im nördlichen Ionischen Meer, nordöstlich von Griechenland und nahe der albanischen Grenze. Die schönsten Gegenden von Korfu befinden sich an der Westküste der Insel mit den kleinen malerischen und idyllischen Orten, ideal um hier während Ihrer Yachtcharter mit Ihrem Segelschiff einen Tag anzulegen und in einem der Restaurants die leckere Küche mit regionalen Zutaten zu probieren. Die Ostküste ist stark bewaldet und auf den vielen Äckern wachsen Früchte wie Äpfel, Birnen, Granatäpfel, Oliven und Wein. Von Ihrem Boot aus haben Sie einen tollen Ausblick auf diese wunderschöne Landschaft. Auf Korfu gibt es zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, sodass bei Ihnen und Ihren Freunden oder Ihrer Familie während Ihrem Segelurlaub mit Sicherheit keine Langeweile aufkommen wird. Einer der beliebtesten Orte der Insel ist das Dorf Paleokastritsa an der Nordostküste, das bekannt ist für seine schönen Ufer mit gebirgigem Umfeld. Neben Wandern und Tauchen können Sie in Paleokastritsa auch Sightseeing machen. Die mystische Höhle des Dorfes in seiner naturbelassenen Umgebung lädt während Ihrer <strong>Yachtcharter auf Korfu</strong> zum Entdecken ein. </p> <h2>Häfen</h2> <p>Korfu-Stadt hat eine bei Seglern im Mittelmeer sehr bekannte Marina: die Gouvia Marina. Über Jahrzehnte hinweg war Korfu ein strategisch wichtiger Punkt. Heute ist er der für Yachtcharter beliebteste Port unter all den Häfen im Ionischen Meer. Er bietet alle Annehmlichkeiten und Services, die Sie sich für einen angenehmen Aufenthalt und eine unbeschwerte Charter mit Ihrer Yacht wünschen. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Korfu ist potenzieller Ausgangspunkt für verschiedene Segelrouten nach Italien, Albanien oder zu Griechenlands Ostküste, zum Beispiel zu den Städten Athen, Igoumenitsa oder Paleo Liman. Genauso spannend ist eine Reise zu den Kykladen oder Sporaden in Griechenland. Das Segeln zu den anderen Ionischen Inseln ist sehr beliebt und sogar für Segelneulinge eine machbare Herausforderung. Es gibt genügend Yachten, die einfach zu handhaben sind. Wagen Sie eine Odyssey in das Ionische Meer und erkunden Sie eine Insel nach der anderen. Lefkas ist beispielsweise eine beliebte Segeldestination im Mittelmeer. Die Buchten rund um Lefkas locken viele Yachten an, da man hier gut entspannen kann. </p> <p>Aber auch wenn Sie keinen Segelschein haben, können Sie mithilfe eines Skippers durch das ionische Meer in Griechenland segeln und unvergessliche Tage während Ihrer Yachtcharter auf Korfu erleben. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Korfu bietet mit seinem kristallklaren Wasser die perfekten Bedingungen für den Tauchsport und wird Ihre Begeisterung an der Unterwasserwelt vergrößern. Der berühmteste Tauchplatz der Insel ist der im Nordosten liegende Strand von Kassiopi, an dem es genügend Möglichkeiten gibt, Ihre Segelyacht anzulegen. Eine Yachtcharter erlaubt Ihnen die Verbindung von Wassersportarten und Besichtigungen von antiken griechischen Sehenswürdigkeiten. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Korfu liegt in einem strategisch klugen Bereich des Mittelmeeres und war aufgrund seiner Bodengegebenheiten bei vielen verschiedenen Zivilisationen beliebt. In der Geschichte besetzten sowohl die Spartaner, Genovesen, Venezianer als auch die Franzosen die Insel und die Mischung an kulturellem Erbe ist auf der ganzen Insel präsent. Korfu war aber nicht nur bei Eroberern beliebt, sondern auch bei berühmten Personen der Vergangenheit. Aufgrund der unberührten Küste und dem fantastischen Klima baute sich Kaiserin Sissy von Österreich-Ungarn um 1890 ihre Sommerresidenz auf der Insel, die heute für die Öffentlichkeit zugänglich ist. </p> <p>Die Hauptstadt Korfu der gleichnamigen Insel ist ein UNESCO Weltkulturerbe und der Großteil der Altstadt mit ihrer venezianischen Architektur ist denkmalgeschützt. Besichtigen Sie den größten Platz Europas, den Spianadaplatz, oder einen der vielen Souvenirläden in der Theodosius Straße. Eines der bekanntesten Monumente ist die alte Festung, eine byzantinische Konstruktion aus dem 15. Jahrhundert, von der aus Sie den besten Ausblick über die Stadt haben. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Die schönsten Strände der Insel haben einen weiß-goldenen Sandstrand und befinden sich im Süden der Insel. Die bekanntesten sind: </p> <p>Der Strand von Arilas befindet sich 35 Kilometer entfernt von Korfu Stadt und ist bei Touristen, die einen ruhigen Sandstrand suchen, sehr beliebt. Der Ausblick auf die vielen kleineren Inseln im Mittelmeer in der Ferne ist einzigartig. Deshalb lohnt es sich hier insbesondere, eine Yacht zu chartern und hierher zu segeln. </p> <p>Der Strand von Ermones ist sehr lang und umrandet von Laubwäldern. Er ist mit seinem goldfarbenen Sand perfekt zum relaxen im Meer abseits der Yachten geeignet. </p> <p>Dank seiner steil abfallenden Klippen ist der Strand von Glyfada mit seinem türkisfarbenen Wasser einer der spektakulärsten der Insel. </p> <p>Die vielen Restaurants und Bars entlang der Promenade verleihen dem Strand von Roda eine einzigartige, für den Ort typische, Atmosphäre und so ist er dank seines aufregenden Nachtlebens der lebendigste Ort der Insel. Schauen Sie auf Ihrer Charter doch einfach mal hier vorbei und segeln Sie nach einer aufregenden Nacht am nächsten Tag weiter. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die klassische, griechische Küche ist nahe dem Meer und den Inseln sehr stark vertreten. Bestellen Sie doch neben dem üblichen Moussaka, Souvlázki, Tzazíki und dem griechischen Salat auch mal etwas ausgefalleneres. Die Griechen lieben es, möglichst viele Teller mit verschiedenen Gerichten gleichzeitig auf dem Tisch zu haben, um von überall etwas probieren zu können. Zum Nachtisch gibt es überwiegend orientalische Spezialitäten wie Baklavás und Kataífi. Servieren Sie doch eine typisch griechische Speise auf Ihrer Segelyacht nahe der Ionischen Inseln – so genießen Sie Griechenland auf die beste Art und Weise. </p> <p> Das typische Getränk von Korfu ist die Tsitstibira, ein sodahaltiges Gtränk mit Ingwer und Zitrone (eine Art Bier) oder ein anderer leckerer Alkohol ist Kumquat, ein Likör auf Basis von Orange oder den beliebten Ouzo, ein Anis-Likör, serviert mit Eis und Wasser als Aperitif. Weiterhin produziert die Insel einen guten Wein, der als Theotoki bekannt ist. </p> <p>Suchen Sie sich die für Sie perfekte Route durch all die griechischen Inseln aus und erkunden Sie die vielen Buchten und Strände in Ihrem Tempo. Wenn Sie keinen Segelschein haben, können Sie auch einen Skipper zu Ihrem Boot dazubuchen, der Ihnen auf Wunsch gerne die schönsten Ecken der Insel zeigt, sodass Sie Ihre <strong>Yachtcharter auf Korfu</strong> vollkommen genießen können. </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Athen
  • <p> Entscheiden Sie sich für eine <strong>Yachtcharter in Athen</strong>, der Hauptstadt von Griechenland und dem kulturellen sowie finanziellen Zentrum des Landes, das als die Wiege der europäischen Zivilisation gilt. Athen profitiert von einem warmen und trockenen Klima mit nicht weniger als 348 Sonnentagen im Jahr. </p> <p> Die tollen Temperaturen sowie die perfekten und regelmäßigen Windgegebenheiten an der Küste, die weniger als 10 Kilometer vom Stadtkern entfernt ist, bieten fast das ganze Jahr über perfekte Voraussetzungen zum Segeln. Mit einer mehr als 5000 Jahre alten Geschichte bietet Athen unglaubliche Sehenswürdigkeiten, Parks, Plätze und Museen, die Antike und Moderne kombinieren. Athen ist nicht nur eine Mischung aus der Vergangenheit und der Gegenwart, sondern auch ein interessanter Mix aus der Kultur von Ost und West. Die farbenprächtigen Märkte erinnern an die türkischen Bazare, während einige Bezirke die neoklassizistischen Villen behalten haben, aus der Zeit als die Stadt als „Paris des Mittelmeeres“ bezeichnet wurde. Besuchen Sie das einzigartige Athen und die umliegenden Inseln wie Santorini, Mykonos und Kreta. Buchen Sie eine <strong>Yachtcharter in Athen</strong> und genießen Sie einen Ort voller Energie und einer langen Geschichte. Nur wenige Städte der Welt haben so viel Kultur, Geschichte und Kunst sowie perfekte Bedingungen zum Segeln zu bieten. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Nur 10 km außerhalb des Zentrums liegt Athens Hafen Piraeus, der einer der bedeutendsten Häfen des Mittelmeeres ist und schon in der Antike ein wichtiger Knotenpunkt des Seehandels war. Er gilt mit über 20 Millionen Passagieren jährlich als größter Passagierhafen Europas und als drittgrößter Passagierhafen der Welt. Für Segler ist der Sporthafen jedoch von größerer Bedeutung. Er befindet sich in einer rundlichen, kleinen Bucht mit einer schmalen Mündung zum offenen Meer. Neben kleineren Privatyachten sind hier auch oft Megayachten der Schönen und Reichen angelegt. Der Hafen ist von einer Allee umgeben, in der sich auch mehrere Restaurants, Geschäfte und Bars befinden. Es stehen Ihnen alle Annehmlichkeiten und Services, die Ihnen eine perfekte Charter mit Ihrem Segelschiff ermöglichen, zur Verfügung. Sie können Ihre Yacht ebenfalls im Hafen von Alimos bei Athen oder Im Hafen von Lavrion im Süden anlegen. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Athen dient als perfekter Ausgangspunkt für Segeltörns in den Saronischen Golf oder zu den Kykladen. Die Inseln des Saronischen Golfes Aegina, Poros, Hydra und Petsai mit ihren felsigen Küsten sind vor allem für weniger erfahrene Segelcrews gut geeignet. Für Poros charakteristisch ist ein dichter Kiefernwald. Im Norden werden Oliven, Zitrusbäume angepflanzt und Wein angebaut. Die Insel im Saronischen Golf von Griechenland darf ein echter Segler nicht missen. </p> <p>Eine Charter zu der wunderschönen Inselgruppe der Kykladen (Kea, Kithnos, Serifos, Syros, Tinos, Mykonos, Paros, Santorin, etc.) ist für erfahrenere Segler perfekt, denn hier gibt es oft windreiche Gebiete und abwechslungsreiche Segelrouten. Deshalb zählen die Kykladen zu den beliebtesten touristischen Reisezielen im Golf von Griechenland. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Beginnen Sie Ihren Urlaub an Bord Ihrer Yacht in Athen und nutzen Sie die Chance, die unglaubliche Geschichte sowie die vielen Unterhaltungsmöglichkeiten, die das moderne, weltoffene Stadtleben in Athen bietet, zu entdecken. Von allen außergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten in Athen, sollte man die Akropolis, den Pantheon, das Dionysus Theater sowie das Haus der Musik besichtigen. Wenn Sie an Kunst und Archäologie interessiert sind, sollten Sie bei einer Yachtcharter in Athen auch unbedingt das faszinierende archäologische Museum besuchen, wo Sie viel Keramik und andere Objekte des antiken Griechenlands bestaunen können. </p> <p>Die Innenstadt verfügt über viele Fußgängerzonen, die das Erkunden der tollen Gebäude, netten Geschäfte und leckeren Restaurants leicht gestalten. Sie gleicht einem einzigen großen Freiluftmuseum und auch das Nachtleben müssen Sie erlebt haben, denn die fröhliche Stimmung und das tolle Ambiente sind vor allem am Abend zu spüren. Von den verschiedenen Hügeln Licabeto, Akropolis, Filopappos und Toukovounia haben Sie einen tollen Ausblick. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Am einfachsten zu erreichen sind die Strände von Vouliagmeni und obwohl hier oft viele Urlauber und Einheimische baden, kann man trotzdem noch ein ruhiges Plätzchen finden. Je weiter man sich vom Stadtzentrum entfernt, desto leerer werden die Strände. </p> <p>Der wohl bekannteste Ferienort der Athener Porto Rafti befindet sich an der Küste in Richtung Flughafen. Die Strände liegen in einer großen und flachen, windgeschützten Bucht und den Reiz des Ortes kann man vor allem Abends in einem der tollen Restaurants und Tavernen, mit ihrer angenehmen Atmosphäre, spüren. </p> <p>An den Stränden von Loutsa weht meistens ein recht kräftiger Wind, ideal für jegliche Art von Wassersport, wie zum Beispiel Segeln, Windsurfen und Kitesurfen. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die Küche in Athen hält sich typisch griechisch mit vielen frischen Gemüsesorten und verschiedenen Kräutern, wie zum Beispiel Oregano, Thymian, grüner Minze und Rosmarin. Es gibt viele Gerichte mit Fisch und Meeresfrüchten sowie Lamm und Rindfleisch. Der wohl berühmteste griechische Käse aus Schafs- und Ziegenmilch spielt ebenfalls eine große Rolle in vielen griechischen Speisen. Souvlaki ist das wohl berühmteste Gericht in Athen und besteht aus Schweinefleisch mit Tomaten, Zwiebeln, Pommes Frites, Pita-Brot und Tzatziki, eine weiße Sauce aus Joghurt, Knoblauch und Gurke.</p> <p>Entdecken Sie einen Ort mit einem unglaublichen kulturellen Erbe, interessanten Museen, netten Geschäften, leckerer Küche und perfekten Voraussetzungen zum Segeln an der Küste. Entscheiden Sie sich für einen Törn während Ihrer <strong>Yachtcharter in Athen</strong> und erleben Sie tolle Segelrouten zu den Kykladen mit Ihrer Familie oder Freunden. </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Stockholm
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter in Stockholm</strong> ist eine tolle Art, das Meer und die Wellen zu genießen. Die schönen, typisch schwedischen Häuser, sauberen Gewässer, viele Parks und Gärten sowie die 14 Inseln über die sich Stockholm erstreckt, machen die Stadt zu einer einzigartigen Destination für Ihren Segelurlaub. Das Meer rund um das atemberaubende Stockholm bietet perfekte Segelbedingungen.</p> <p>Im Sommer ist es mit weniger als 6 Stunden Unterschied zwischen Sonnenuntergang und – aufgang, perfekt für ausgedehnte Tagestörns bei Ihrer <strong>Yachtcharter in Stockholm</strong>. Stockholm ist die Hauptstadt von Schweden und zählt über 1,3 Millionen Einwohner. Es wird, aufgrund dessen, dass die 14 Eiländer mit 53 Brücken verbunden sind, auch als Venedig des Nordens bezeichnet. Das vergrößerte Stadtgebiet zählt über 24.000 Inseln zwischen der Küste von Uppland und Södermanland. Nur ca. 50.000 bewohnte Häuser befinden sich auf den zahlreichen Eiländern, ideal um eine ganz private Zeit an Bord Ihrer Yacht in einer der Baien zu verbringen. Neben dem Segelsport trumpft Stockholm auch mit einer interessanten Kulturszene und einer exquisiten Küche auf, die aus vielen Gerichten mit Muscheln und Meeresfrüchten besteht. Bei einer <strong>Yachtcharter in Stockholm</strong> können Sie aber auch in Ihrer eigenen Bordküche ein tolles Essen zubereiten, ob es nun von der lokalen Küche inspiriert wurde oder nicht. Bei einer so wundervollen Aussicht auf all die Inselchen können Sie Ihr Essen an Deck Ihrer Yacht besonders gut genießen. Legen Sie an, wo und wann immer Sie möchten und decken Sie sich beispielsweise auf einem örtlichen Markt mit frischen Lebensmitteln ein, nachdem Sie Ihr Sightseeing beendet haben. Mit einem <strong>Boot in Stockholm</strong> gibt es viel zu erkunden.</p> <h2>Häfen</h2> <p> Stockholm, die Hauptstadt von Schweden, ist eine wichtige Hafenstadt, die das Land mit seinen vielen Inseln verbindet. Darüber hinaus nimmt die Stadt weitere 13 Inseln ein, die mit 57 Brücken verbunden sind, weshalb ihre Häfen einen großen Zustrom von Booten besitzen. </p> <p> Hier gibt es zwei Haupthäfen, in denen die wichtigsten Boote, die in die Hauptstadt docken: Stadsgarden, der am nähsten an der Stadt liegt, und Frihamnen, dessen Entfernung zum Königspalast von Gamla Stan 4 Kilometer beträgt.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Entdecken Sie das tolle Stockholm mit Ihrer Yacht und erleben Sie ein unglaubliches Abenteuer in den skandinavischen Gewässern. Die unzähligen kleinen Seen und die versteckten Buchten können Sie alle mit Ihrem Segelschiff erkunden und so einen unvergesslichen Urlaub erleben. Entdecken Sie zum Beispiel den Stockholmer Schärengarten, der aus mehr als 30.000 Riffen, Schären und Felsen besteht und sich 80 Kilometer östlich vom Stadtzentrum in der Ostsee befindet. Die ein oder andere Insel im Schärengarten ist bewohnt und während der Sommermonate für lebhafte Partys berühmt. Andere mit Gras bewachsene kleinere Inselchen werden wiederum von Kajakfahrern oder gar von Seehunden okkupiert. Auch Göteborg und die Insel Marstrand sollten Sie in Ihre Charter mit einplanen, wenn Sie eine längere Yachtcharter durch die Ostsee mit einem Segelboot planen. Göteborg besitzt eine schöne Innenstadt und tolle Ausgehmöglichkeiten. Schlafen sollten Sie als richtiger Segler dann in den Kabinen der Yacht. Obwohl die Kabinen gemütlich sind, gibt es aber auch Hotels in der Marina in Stockholm, in denen Sie ebenfalls bequem unterkommen und mit Glück eine schöne Aussicht auf die Ostsee haben.</p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>In der Stadt leben sehr viele verschiedene Kulturen sowie Menschen mit unterschiedlichen Muttersprachen zusammen. Viele der schönen Häuser der Stadt wurden zum Weltkulturerbe der UNESCO deklariert; außerdem war Stockholm 1998 Weltkulturstadt Europas. Legen Sie Ihr Segelschiff im Hafen an und besuchen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die großteils autofreie Altstadt auf der Stadtinsel Stadsholmen mit ihren mittelalterlichen, schmalen Gässchen, Palästen aus der Großmachszeit wie das Ritterhaus, den Stockholmer Dom und nicht zu vergessen das Königliche Schloss von Schweden. Spektakulär ist der Blick auf den Übergang vom Süßwasser enthaltenden Mälarsee in die Ostsee und dem sich dahinter befindenden Reichstagsgebäude als Sitz des schwedischen Reichstags auf der Insel Helgeansholmen. </p> <p>Das moderne Stockholm befindet sich auf der Insel Norrmalm und entstand zwischen den 50er und 70er Jahren des letzten Jahrhunderts. Hohe Häuser sowie das Stockholmer Kulturhaus und das Stadttheater türmen sich um den Platz Sergels torg und wurde als Zeichen des modernen Wohlfahrtsstaates erbaut. Eine der beliebtesten Einkaufsstraßen mit internationalen Geschäften, Drottninggatan, befindet sich in unmittelbarer Nähe. Des Weiteren finden Sie hier den Treffpunkt für junge Leute, Kungsträdgården, wo im Sommer viele Konzerte stattfinden. Legen Sie Ihre Yacht im Hafen von Stockholm an und besuchen Sie das weltberühmte Vasa-Museum. Das maritime Museum, welches 1990 eröffnet wurde, zeigt das auf seiner Jungfernfahrt 1628 gesunkene Kriegsschiff Vasa und ist das meistbesuchte Museum in ganz Skandinavien.</p> <p>Die schönste Atmosphäre herrscht in Stockholm während des beliebten Festes Mittsommer. Zur gemeinsamen Begrüßung des Sommers feiern die Schweden mit Verwandten und Freunden in festlicher Kleidung, wie zum Beispiel den blumigen, luftigen Kleidern der Mädchen und Frauen. Im Stockholmer Skansen-Park tanzt die fröhliche Festgemeinde um einen festlich mit Blumen und Blättern geschmückten Baumstamm. Zum Essen gibt es traditionell die ersten Jungkartoffeln mit Hering, Knäckebrot und Käse und dazu einen schwedischen Schnaps.</p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Generell können Sie während Ihrem Törn mit der Yacht in den Gewässern der Ostsee in Schweden und rund um Stockholm überall ins kühle Nass springen, denn das Meer ist sehr sauber und hat eine gute Wasserqualität. Mehrere Badestrände befinden sich in Langhomne inmitten der Stadt, wo Sie zudem auch ein Restaurant und ein Café finden können. An den warmen Sommertagen verbringen hier die Einwohner ihren Tag und picknicken auf den grünen Wiesen.</p> <p>In den Schärengärten vor der Stadt finden Sie bei Ihrer Bootscharter in Stockholm mehrere Reviere mit schönen Stränden an denen Sie problemlos Ihr Segelboot, Katamaran oder Motorboot ankern können. In den stockholmer Schärengarten können Sie wander, angeln, Meereskajak und Rad fahren und es sich auf Ihrer Yacht gemütlich machen.</p> <p>Für die abenteuerlichen Segler ist das Baden auf der Insel Kärsön perfekt, denn hier warten Klippen und spektakuläre Küstenabschnitte auf Sie. Ein kleiner Fußweg durch ein Naturreservat oder Ihr Segelboot bringen Sie direkt zum Strand.</p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die stockholmer Küche gestaltet sich sehr unkompliziert und einfach und orientiert sich an ländlicher Hausmannskost mit typischen Produkten aus der Region, wie Käse, Brot, Wurst, Fisch und Meeresfrüchten sowie Berren, Pilze und Kräuter. Eines der international berühmtesten Gerichte ist, nicht zuletzt durch das Einrichtungshaus Ikea bekannt gewordene, Köttbullar – kleine Fleischbällchen, die mit Rahmsauce und Preiselbeeren serviert werden. Des Weiteren sollten Sie während Ihrer <strong>Bootscharter in Stockholm</strong> die fantastischen Krebse probieren, die Sie zur Krebssaison im August frisch aus dem Meer bekommen. </p> <p> Stockholm mit dem Boot zu entdecken, kann ein magisches Abenteuer bedeuten. Seine unzähligen Inseln, Seen und alle geheimen Ecken der Stadt, die man mit dem Meer erreichen kann, machen Bootsverleih zu der besten Option für einen wunderschönen Urlaub in Skandinavien. Entscheiden Sie sich für eine <strong>Yachtcharter in Stockholm</strong> mit Ihren Liebsten und entdecken Sie Schweden von einer anderen Seite. </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Schweden
  • <p>Verbringen Sie eine <strong>Yachtcharter in Schweden</strong> und erleben Sie ein Land voller Geschichte, einzigartigen Landschaften und Städten, welches noch dazu reich an Kultur ist. Zwischen Sonnenauf- und Sonnenuntergang liegen im Süden von Schweden im Sommer nur etwa 6 Stunden, perfekt für einen langen Tag an Bord Ihrer Yacht. </p> <p>Eine <strong>Yachtcharter in Schweden</strong> ist etwas besonderes, denn es ist das fünftgrößte Land Europas und wird im Osten vom Bootnischen Meerbusen, im Süden von der Ostsee und im Westen von der Nordsee begrenzt. Die unterschiedlichen Bedingungen in den verschiedenen Gewässern rund um dieses aufregende Land machen eine <strong>Yachtcharter in Schweden</strong> äußerst interessant. Schweden ist sehr modern und führend in verschiedensten Bereichen wie Gleichberechtigung, Schifffahrt und Pazifismus, die Bewohner haben einen einfachen und schlichten, sehr mit der Natur verbundenen, Lebensstil. Es wird Wert darauf gelegt, dass die Bewohner sich im Bezug auf Persönlichkeit, Freizeitgestaltung und Kreativität voll ausleben können. Die beste Möglichkeit um dieses tolle Land mit seinen spektakulären Landschaften kennenzulernen ist eine <strong>Charter in Schweden</strong> mit den typischen roten Häusern und der faszinierenden Küste. Segeln Sie zum Beispiel durch das Labyrinth vor Stockholm. Der Schärengarten zählt mehr als 24.000 Inseln. Sandhamn, Grinda, Utö und Finnhamn sind die bekanntesten der Inselgruppe und überzeugen mit vielen spannenden Bars, ausgezeichneten Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten wie Abenteuer in der freien Natur. Erkunden Sie mit Ihrem Segelschiff, Katamaran oder Motorboot bareboat oder mit Skipper u.a. die tolle stockholmer Felslandschaft und genießen Sie eine unvergessliche <strong>Charter in Schweden</strong> mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden! </p> <h2>Häfen</h2> <p>Wegen der Größe des Landes und der zahlreichen Küstengebiete, die Sie dort finden können, gibt es mehrere Häfen, in denen Sie Ihr eigenes Boot anlegen können. Abhängig von dem Gebiet des Landes, das Sie kennenlernen möchten, können Sie Ihr Boot im nähsten Hafen verankern. Einige der wichtigsten sind:</p> <h3>Marina WasaHamnen</h3> <p>Dieser Hafen befindet sich in der Hauptstadt des Landes, Stockholm, genauer im Zentrum der Stadt, wo Sie Museen, Kunstgalerien, Restaurants und viele andere touristische Attraktionen in direkter Nähe haben. Er hat 80 Liegeplätze für Boote bis zu 15 Metern Länge. </p> <h3>Port Öckerö Hamn</h3> <p>Dieser Hafen befindet sich in der Stadt Rod. Es ist ein Yachthafen, der für kleine und große Boote geeignet ist. Er verfügt über 200 Liegeplätze für Bootevon bis zu 15 Meter Länge. </p> <h3>Södertälje Gästhamn</h3> <p> Im Zentrum der Stadt Södertälje finden Sie diese Marina, nur 5 Minuten von einem Einkaufszentrum entfernt. Vom Hafen aus haben Sie einfachen Zugang zum Mälarsee mit üppiger Vegetation und unzähligen Schlössern. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Das sogenannte Jedermannsrecht, was Einheimischen und Urlaubern grundlegende Rechte in der Wildnis einräumt, besteht in Schweden und ermöglicht Seglern fast überall ein entspanntes Befahren sämtlicher Regionen. Sie können bei Ihrem Törn Ihr Segelboot, Katamaran oder Motorboot überall ankern oder an Land ziehen. Übernachten können Sie in eine der gemütlichen Kabinen. In unserer Yachtcharterdestination Stockholm bieten sich mehrere Segelcharter durch die Ostsee und deren Eiländern an, wie zum Beispiel den Schärengarten von Stockholm, Aland und Gotland. Von unserer Bootscharterdestination Göteborg können Sie im ganzen Wesen von Schweden segeln. Mit verschiedenen Yachten können Sie zwischen den stockholmer Schären die Ostsee erkunden und nach Dänemark segeln oder an die nördliche Grenze nach Norwegen navigieren. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Neben den unglaublichen Naturschauspielen hat das Land auch viele historische Sehenswürdigkeiten zu bieten. Besuchen Sie in Ihrem Bootscharter Urlaub zum Beispiel die mittelalterliche Stadt Visby auf der Insel Gotland im Bottnischen Meerbusen. Visby ist sehr gut erhalten und ermöglicht einen guten Einblick in die lange zurückreichende Geschichte auf der Insel. Segler, die sich für die Wikinger interessieren, sollten Kurs auf die Insel Öland nehmen und die alten archäologischen Fundstätten des einstigen Wikingerdorfs besichtigen. Öland ist perfekt, um einen Einblick in den schwedischen Lebensstil der Inselbewohner zu bekommen. </p> <p>Die Hauptstadt von Schweden sowie eine unserer Bootscharterdestinationen ist Stockholm an der Ostsee. Aufgrunddessen, dass sich die Stadt mit ihren vielen Parks, wunderschönen Häusern und der besonderen Architektur über 14 Inseln erstreckt, die durch 53 Brücken miteinander verbunden sind, wird sie auch oft als Venedig des Nordens bezeichnet. Die tollen Segelbedingungen, das angenehme Klima sowie die über 24.000 kleineren Eiländer, die zum vergrößerten Stadtgebiet zählen, sind ideal für eine Yachtcharter in den Gewässern der Ostsee. </p> <p>Die zweitgrößte Stadt Göteborg ist aufgrund ihrer kleinen und felsigen Schären eine perfekte Destination um sich ein Boot zu mieten. Göteborg befindet sich im westlichsten Teil des Landes und verfügt über perfekte Segelbedingungen, eine exquisite Küche mit tollen Restaurants und hervorragende kulturelle Einrichtungen. Da das Meer selbst im Winter nicht gefriert, ist eine Bootscharter in Göteborg fast das ganze Jahr über möglich. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Die felsige Landschaft im Süden ist für ihre gewaltigen Schärengärten vor Göteborg im Westen an der Nordsee und vor Stockholm im Osten an der Ostsee bekannt. Besuchen Sie die unberührte maritime Wildnis mit vielen kleineren und teils versteckten Baien, wie zum Beispiel auf Styrsö, die Wikinger-Insel Brännö oder Donsö. Des Weiteren herrschen perfekte Badebedingungen ganz im Süden in der Umgebung der Stadt Malmö. </p> <p>Auf den Inseln in der Ostsee, zum Beispiel auf Gotland, finden Sie feine Sandstrände vor, die von glasklarem Wasser umgeben sind. Das Hinterland ist sehr grün und lädt Sie während Ihrer Yachtcharter zu idyllischen Spaziergängen ein. </p> <p>Auf der Insel Vinga mit ihrem berühmten Leuchtturm aus dem 19. Jahrhundert befinden sich ebenfalls wundervolle Steilküsten und Strände, die zum Baden einladen. Des Weiteren können Sie Ihre Yacht bei Ihrer Charter an einem der Häfen anlegen und eines der gemütlichen Restaurants und Gasthöfe besuchen. </p> <p>Die paradiesische Halbinsel Kullaberg wird auch Perle des Nordens genannt und überzeugt mit romantischen Felsgrotten und wilden Steilklippen. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Obwohl Sie in allen Gebieten in Schweden gutes Essen serviert bekommen empfiehlt sich der Westen des Landes ganz besonders für seine Kulinarik. Diese Region in Skandinavien überzeugt mit seiner hervorragenden Qualität an Muscheln, Langostinen, Gambas und anderen Schalentieren. Speziell in unsere Bootscharterdestination Göteborg finden Sie mehrere Restaurants, die vom Michelin ausgezeichnet wurden. Auch in der sommerlichen Stadt Smögen finden Sie eine große Anzahl von Restaurants, die eine sehr gute schwedische Küche anbieten. </p> <p>Besuchen Sie Schweden an Bord einer Yacht und erleben Sie Ihren Urlaub genau so wie Sie ihn sich vorstellen, mit vielen Abenteuern, Romantik, Kultur oder Entspannung, für Jeden ist etwas dabei. Eine <strong>Yachtcharter in Schweden</strong> wird mit Sicherheit eine fantastische Reise für Sie und Ihre Freunde oder Ihre Familie.</p>

    weitere Informationen

Noch Fragen?

Was spricht für aBoatTime?

Verteilen Sie die Kosten für das Boot auf alle Passagiere und stellen Sie fest, dass ein gemietetes Boot meist günstiger ist als mehrere Hotelzimmer für eine Woche zu buchen.
Ankern Sie Ihre Yacht in einer wunderschönen Bucht, lauschen Sie dem Meer, genießen Sie unglaubliche Sonnenuntergänge, einsames Schwimmen und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub.
Planen Sie Ihre Reise in Ihrem eigenen Tempo, gemäß Ihres Geschmacks, Familie oder Freunde.
Sollten Sie keinen Bootsführerschein haben, ist das kein Problem. Alle unsere Boote können Sie mit einem erfahrenen Skipper mieten.

Zeichenerklärung

Bootshersteller:

Booking.com
Viajes EL Corte Inglés
Halcón Viajes
Catai Tours
Viajes Ecuador