Bavaria 50 Cruiser

  • Die Bavaria 50 Cruiser ist das Nachfolgemodell der Bavaria 49 Cruiser. Es ist ein großes Boot und obwohl das Cockpit dem der 49er ähnelt, ist es viel geräumiger. Im Allgemeinen ist die Bavaria 50 viel breiter, sodass sich im Inneren bequem 8 Personen aufhalten können und im Außenbereich 6 weitere Passagiere reichlich Platz finden. Das Deck der Bavaria 50 ist sehr groß und breit, womit der Bug viel Platz zum Relaxen bietet. Das Interieur der Bavaria 50 ist anders als das der vorherigen Bavarias. Das Mahagoni Holz, die vielen Fenster (Luken), und vor allem die große aufklappbare Luke in der Mitte, machen den großen Aufenthaltsraum sehr hell und belüften ihn optimal. Im Salon gibt es ein Sofa in C-Form und viel Platz für die Besatzung. Des Weiteren ist die Küche voll ausgestattet und die Kabinen sind geräumig und gut verarbeitet.

    Technische Details

    Bootsmodell: Bavaria 50 Cruiser
    Bootstyp:
    Bootslänge: 15,38
    Bootsbreite: 4,5
    Tiefgang: 1,8
    Gewicht: 12557
    Motorboot: Volvo Penta
    Motorleistung: 75
    Kapazität tagsüber: 11

Reiseziele mit Bavaria 50 Cruiser

  • Yachtcharter Trogir
  • <p>Die langen Küstenabschnitte und die mediterranen Eiländer im umliegenden Meer sind die perfekte Umgebung für eine unvergessliche <strong>Yachtcharter in Trogir</strong>. Die schöne, mittelalterliche Hafenstadt Trogir wird Sie mit herrlichen Stränden, wunderbarem klaren Wasser, reizvollen Landschaften und der historisch wertvollen Altstadt beeindrucken. Ein angenehm mildes Klima sowie fast das ganze Jahr über ideale Segelbedingungen ermöglichen Ihnen eine traumhafte Charter an den dalmatinischen Riffen Kroatiens.</p> <p>Kroatiens Segel-Hotspot Trogir liegt ca. 25 Kilometer westlich von Split in Mitteldalmatien an der kroatischen Küste. Die gesamte Altstadt zählt seit 1997 zum Weltkulturerbe der UNESCO und ist eine der beliebtesten Segeldestinationen des Landes. Bereits im 3. Jahrhundert v. Chr. entstand hier eine griechische Siedlung, welche im Laufe der Zeit durch die Sarazenen und Venezier stark geprägt wurde. Nach dem Fall Venedigs verfiel Trogir an Österreich-Ungarn und nach 1918 an das Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen. Seit 1991, nachdem Dalmatien zur Republik Jugoslawien gehörte, ist Trogir Teil des unabhängigen Staates Kroatien. Während Sie entlang des Ufers von Trogir in Kroatien segeln, haben Sie von Ihrer Yacht aus eine ausgezeichnete Aussicht auf die weißen Gebäude des mittelalterlichen und sehr gut erhaltenen Stadtzentrums. Neben kulturellen und geschichtlichen Sehenswürdigkeiten gibt es auch weitere Freizeitmöglichkeiten wie Wasserski fahren oder Kitesurfing. Auch zum tauchen eignet sich die Gegend rund um Trogir perfekt, da Sie hier eine vielfältige Unterwasserwelt vorfinden können. An den mehr als 1.000 verschiedenen Inseln, die Kroatien zu bieten hat, werden Sie mit Sicherheit die passende idyllische Insel oder eine lebendige Insel mit pulsierendem Nachtleben finden, an der Sie sich komplett wohlfühlen können. Erholen Sie sich in Kroatien an Deck eines Bootes Ihrer Wahl und genießen Sie die Sonne. Eine <strong>Yachtcharter in Trogir</strong> ist genau das richtige für Ihren nächsten URlaub.</p> <h2>Hafen</h2> <p>In der Stadt Trogir stehen Ihnen gleich drei Häfen zur Verfügung sowie unzählige kleinere, einsame Buchten in der Umgebung, zum Beispiel im Golf von Trogir, um an Bord Ihrer Yacht eine schöne Zeit mit ausreichend Privatsphäre verbringen zu können. Da an der neu gestalteten Strandpromenade der Stadt im Sommer oft die luxuriösesten Megayachten anlegen, gibt es für Segelboote unter 25 Meter genügend Anlegeplätze im ACI-Marina Trogir auf der Insel Ciovo. Seit Anfang 2016 können Sie hier nun endlich auch mit einem größeren Segelboot oder Katamaran anlegen. Der Hafen verfügt über 180 Wasserliegeplätze und bietet Ihnen jeglichen Service für einen unbeschwerten Segeltrip an der Adria. </p> <p>Des Weiteren können Sie Ihre Yacht im Hafen vom Marina Agana oder Marina Zirona anlegen und vielleicht in einer Ihrer Kojen übernachten. Nur 14 km im Osten von Trogir liegt die Marina Agana, die sich im kleinen Ort Marina in der Region Dalmatien befindet. Dort befinden sich 134 Anlegeplätze für Yachten, Katamarane und Segelboote zu Wasser sowie 70 Stellplätze an Land. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Aufgrund der strategisch guten Lage Trogirs an der dalmatinischen Küste ergeben sich mehrere mögliche Segelrouten. </p> <p>Es empfiehlt sich eine Yachtcharter entlang des kroatischen Festlandes mit Aufenthalten in Split im Osten oder Primosten im Nordwesten. Letztere liegt abseits des Massentourismus, da die Stadt ehemals auf einer Insel gelegen hatte. Dort fallen nur sehr wenig Niederschläge, deswegen wird die Stadt auch als das trockene Kap bezeichnet. Split ist die zweitgrößte Gemeinde in Kroatien und wartet mit einem aufregenden Nachtleben auf. </p> <p>Es empfliehlt sich ebenfalls ein Segelausflug in die Kornaten, eine Inselgruppe nordwestlich von Trogir. Mit rund 140 Inseln und atemberaubenden Felsen sind sie definitiv einen Besuch wert. Auf jeden Fall sollten Sie zu einer dalmatinischen Insel in der Umgebung wie zum Beispiel Solta, Brac, Hvar, Vis und Drvenik segeln. Sollten Sie zu jeder Insel segeln wollen, dann übernachten Sie doch in den Kojen der Yacht anstatt in einer Marina. Die neuesten Katamarane oder Segelboote bieten ausreichend Komfort. </p> <p>In Korcula erwartet Sie auf Ihrer Charter ein mediterranes Klima, welches Sie verzaubern wird. Das historische Stadtzentrum lädt zum bummeln ein. Die Gemeinde ist zudem Geburtsort des weltweit bekannten Seefahrers Marco Polo. </p> <p>Nicht missen sollten Sie auch die Insel Brac, wo leckerer Wein und Oliven angebaut werden. Berühmt macht sie vor allem ihr weißer Kalkstein, dessen Qualität schon die Römer zu schätzen wussten. </p> <p>Ein fester Bestandteil Ihrer Yachtcharter sollte Hvar sein, die laut Umfragen zu den zehn schönsten Inseln der Welt gehört. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Neben den perfekten Bedingungen für Yachten zum Segeln bietet das tolle mediterrane Klima auch die Möglichkeit das Wetter bei Freizeitaktivitäten zu genießen. Vor allem ist das Windsurfen in den Orten der näheren Umgebung von Trogir sehr beliebt. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Die einzigartige Altstadt von Trogir gilt als ein herausragendes Beispiel für städtebauliche Kontinuität und stellt einen der am besten erhaltenen romansich-gotischen Komplexe an der Adria und ganz Osteuropas dar. Das historische Stadtzentrum, das unter Denkmalschutz steht, umgibt teilweise eine mittelalterliche Stadtmauer. Außerdem verfügt es über mehrere Kirchen, einem Turm, ein gut erhaltenes Schloss, mehrere Wohnhäuser und Paläste. Die Gebäude stammen aus verschiedenen Epochen, wie zum Beispiel Romanik, Gotik, Renaissance und Barock. Während Ihrer Yachtcharter in Trogir sollten Sie einmal Ihr Segelboot im Hafen anlegen und die beeindruckende St. Laurentius Kathedrale besuchen. Des Weiteren empfehlen wir Ihnen die Besichtigung des Stadttors und der Stadtmauer, der Festung Kamerlengo aus dem 15. Jahrhundert, des Fürstenpalastes aus dem 13. Jahrhundert und die Stadtloggia aus dem 15. Jahrhundert. Neben den historischen Sehenswürdigkeiten können Sie auf dem Bauernmarkt vor der Altstadt am alltäglichen Leben der Einwohner teilnehmen und frisches Obst und Gemüse sowie frischen Fisch aus der Region kaufen. Es gibt auch Einkaufsmöglichkeiten für Kleidung und Souveniers in der Umgebung. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Der wohl beliebteste Strand der Stadt ist der feinkieselige Kava am Kap von Okrug Gornji. Er ist nur 3 Kilometer vom historischen Zentrum der Stadt entfernt und hat selbst eine Länge von 2 Kilometern. Wassersportschulen, Cafés und Bars ermöglichen Ihnen einen entspannten Badenachmittag während Ihrer Yachtcharter in Trogir. </p> <p>Nur 2 Kilometer östlich von Trogir befindet sich an der Flussmündung Pantan der Pantan-Strand. Der Sandstrand verläuft flach ins Meer und bietet Ihnen die perfekten Bedingungen für verschiedenste Wassersportarten, wie beispielsweise Kayakfahren. </p> <p>Die bekanntesten Strände befinden sich auf der Inselgruppe Krknjasi mit feinem Sand, die perfekt mit Ihrer Yacht zu erreichen ist. Viele hervorragende Gaststätten servieren Ihnen hier Fisch, Meeresfrüchte und Fleischspezialitäten. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die traditionellen Gerichte Trogirs orientieren sich größtenteils an der hervorragenden Auswahl an verschiedenen Meeresfrüchten und frischem Fisch. Die Gerichte werden einfach und sehr gesund mit Olivenöl und verschiedenen mediterranen Kräutern zubereitet. Legen Sie Ihr Segelboot, Katamaran oder Motorboot im Hafen von Trogir an und bestellen Sie in einem der qualitativ hochwertigen Restaurants Muscheln, Scampis, andere Meeresfrüchte oder frischen Fisch und genießen Sie dazu einen der hervorragenden dalmatinischen Weine, die aus den Trauben der steinigen Weinberge produziert werden. </p> <p>Eine <strong>Yachtcharter in Trogir</strong> ist genau die richtige Entscheidung, wenn Sie entspannt die Küsten Kroatiens entdecken möchten und gleichzeitig die Möglichkeit offen haben wollen, zu verschiedenen idyllischen Inseln zu fahren, um sich zu entspannen. Ein Urlaub auf einem Boot ist eine völlig neue Erfahrung und hilft Ihnen, sichvom Alltag zu erholen.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Teneriffa
  • <p>Erleben Sie eine <strong>Yachtcharter auf Teneriffa</strong> und genießen Sie hervorragendes KLima sowie spektakuläre Landschaften. Die Sonne, die das ganze Jahr über scheint und El Teide, der größte Berg Spaniens mit seiner spektakulären Vulkanlandschaft sind nur einige der Sehenswürdigkeiten, die die Kanarische Insel Teneriffa zu einem Lieblingsreiseziel vieler Touristen und Segler machen.</p> <p>Teneriffa profitiert von einem ganzjährig warmen und sonnigen Klima mit einer jährlichen Durchschnittstemperatur von 21ºC. Aufgrund der perfekten Segelbedingungen ist die Insel das ganze Jahr über perfekt geeignet für einen Törn mit Ihrem Segelschiff. Eine <strong>Yachtcharter auf Teneriffa</strong> bietet aber nicht nur Segeln, sondern viele weitere Aktivitäten wie Whale Watching, Sonnenbaden, Tauchen und auch Sigthseeing in der Hauptstadt Santa Cruz mit ihrem pulsierenden Nachtleben und den vielen Restaurants. Auch die vielen kleinen traditionellen Dörfer im vulkanischen Hinterland sind einen Besuch wert. Teneriffa ist die größte unter den Inseln der Kanaren, die nördlich von Afrika und nahe an der marokkanischen Küste im Atlantik liegen. Sie hat 900.000 Einwohner, wobei diese in den Städten wohnen und so noch viele Gegenden unberührt sind. Da bietet es sich an, ein Boot auf Teneriffa zu mieten und eine Reise zu den verschiedenen nahe gelegenen Inseln zu unternehmen und die Idylle an diesen unbewohnten Orten zu genießen. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Der Hafen von Teneriffa trägt den Namen Puerto de Santa Cruz de Tenerife. Dort ankern die verschiedensten Boote: Frachtschiffe, Segel- und Motorboote, Yachten sowie Kreuzfahrtschiffe. Santa Cruz de Tenerife ist gleichzeitig Hauptstadt von Teneriffa. Viele Sporthäfen zum Anlegen Ihrer Yacht sind an der ganzen Küste verteilt. Nicht nur an den Häfen sondern auch in den zahlreichen einsamen Buchten können Sie Ihr Segelschiff oder Motorboot ohne Probleme ankern und die Schönheit der außergewöhnlichen Landschaften genießen. Während Ihres Yachtcharters sollten Sie die gemütlichen Kabinen nutzen und eine romantische Nacht auf Ihrem Boot verbringen. </p> <p>Sollte dieser Hafen voll belegt sein, können Sie etwas weiter in den Süden segeln und in Radazul ankern, oder Sie übernachten in einer der Kabinen in Ihrem Motorboot, Segelboot oder Katamaran. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Überall befinden sich malerische Orte wie San Miguel de Abona im südlichen Teil von Teneriffa, wo man Pferderennen besuchen kann. Die Klippen “Los Gigantes” im Südwesten sind besonders gut von Ihrer Yacht oder Ihrem Segelboot aus zu besichtigen. Sie können aber nicht nur an der Küste segeln, sondern mit etwas Segelerfahrung auch die Inseln La Gomara, El Hierro, La Palma und Gran Canaria besuchen. Mit modernen Yachten (wie z.B. den Oceanis oder Cruiser Modellen) ist das aber kein großes Problem. </p> <p>Egal ob Sie mit Ihrer Familie oder mit Freunden unterwegs sind, bei Ihrem Charter mit Ihrem Segelschiff oder Motorboot auf Teneriffa gibt es sehr viele Dinge zu sehen. Obwohl Teneriffa klein ist, hat es viel zu bieten: mehr als 140 malerische Strände, teilweise mit vulkanischem, schwarzem Sand, viele Buchten, große Kiefernwälder, Weingebiete, Olivenhaine und vieles mehr. Das alles erwartet Sie bei Ihrer Yachtcharter auf Teneriffa! </p> <p>Wenn Sie genug von der Natur haben und mit einem Charter eines Motorbootes oder Segelbootes auch die anderen Seiten und Häfen der Inseln kennenlernen wollen, dann setzen Sie Segel und steuern Sie zum Beispiel Gran Canaria an. Nur 50 Seemeilen liegt der Puerto de las Palmas de Gran Canaria von Teneriffa aus entfernt. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Aufgrund des ruhigen Wassers und den perfekten Bedingungen zum Schwimmen und Schnorcheln ist der Playa de Troya einer der beliebtesten Ziele im Süden. Viele Strandaktivitäten, wie Volleyball oder Aerobic, können hier ausgeführt werden, deshalb empfehlen wir den Playa de Troya auch sehr für Reisende mit Kindern. Sie können aber auch Surfen oder Tauchen. Beachten Sie aber, dass im Winter der Playa Troya aufgrund der stärkeren Kräfte des Atlantiks mehr Sand abgetragen wird als in den Sommermonaten. Ungeübte Schwimmer sollten generell das Ufer nicht so weit verlassen. Besser ist es, sich von einer Yacht aus ins Wasser zu begeben. Setzen Sie Segel und bieten Sie Ihrer Familie oder Freunden ein unglaubliches Urlaubserlebnis, indem Sie ein Boot mieten. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Eine beliebte Touristenattraktion ist das Herzstück El Teide. Der Vulkan hat eine Höhe von 3700 Metern und ist der höchste Punkt Spaniens. Während Ihrer Reise mit dem Segelboot oder Motorboot auf Teneriffa dürfen Sie den Besuch des Vulkans mit seinem atemberaubenden Ausblick nicht verpassen. Von hier aus können Sie den Kontrast zwischen dem unterschiedlich steinigen Terrain und der Weite des Meeres bestaunen. Der El Teide Nationalpark, der sowohl den Vulkan als auch die Landschaft drum herum umfasst, ist eines der größten Naturschutzgebiete der EU und umfasst ca. 42% der Insel. </p> <p>Im Süden befindet sich die Gemeinde Adeje. Der Gemeindeteil Costa Adeje ist bei Touristen aufgrund des nahegelegenen Naturschutzgebietes beliebt</p> <p>Wir empfehlen Ihnen während ihres Ausfluges mit Ihrem Segelschiff den Besuch der Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife, die sich an der Nordküste befindet. Die charaktervolle Stadt bietet viele Attraktionen wie Theater und berühmte Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die Plaza de España und die Plaza de Weyler. Ein Spaziergang durch die Altstadt mit ihren künstlerischen Gassen und danach ein Getränk in einer der Bars am Strand empfiehlt sich ebenfalls sehr. Was Sie sich nicht entgehen lassen dürfen ist das Auditorio de Tenerife. In diesem Opernhaus können Sie nicht nur Opern besuchen, sondern auch eine Reihe anderer Spektakel. Aufgrund der modernen Architektur des Auditorios wird Santa Cruz auch oft als Sydney des Atlantiks bezeichnet. </p> <p>Eine der Hauptattraktionen ist der Karneval im Februar. Er ist der zweitbekannteste Karneval der Welt nach dem von Rio de Janeiro und feiert mit über 100 verschiedenen Musikgruppen. Das öffentliche Event findet auf der Straße statt mit tausenden verkleideten Menschen die tagelang feiern. Es lohnt sich also, für ein paar Tage eine Motoryacht oder Segelboot zu mieten und nach Teneriffa zu segeln. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Auf Teneriffa läuft man meist über dunklen Sand, wie zum Beispiel am Playa la Arena. Dies liegt an der Zusammensetzung des Bodens aus dunklem Lavagestein und vulkanischer Asche. Im Süden können Sie mithilfe Ihrer gemieteten Motoryacht oder Ihrem gemieteten Segelboot auch zum Teil künstlich angelegte goldgelbe Sandstrände, wie den Playa de Troya finden. Des Weiteren finden Sie auf einem Segeltrip mit Ihrer Yacht zahlreiche, einsame Buchten und tolle Steinstrände an der wunderbaren Küste von Teneriffa. Dort könnten Sie auch in einer der Kabinen ihrer Motoryacht übernachten. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Wählen Sie ein Segelboot wie zum Beispiel einen Katamaran und genießen Sie bei Ihrem Segeltrip mit Ihrer Yacht auf Teneriffa die köstliche Küche: frittierter Fisch, Meeresfrüchte oder die berühmten Papas Arrugadas (kanarische Kartoffeln) mit der Kräutersoße Mojo. Teneriffa beherbergt einige Weinbauern, die den typischen Wein mit den Domänenbezeichnungen Tacoronte-Acentejo und Abona produzieren. Sie können die Weingebiete besuchen und es gibt auch eine Weinroute, innerhalb der Sie bei fast allen Produzenten eine Degustation buchen können. </p> <p>Es gibt eine Vielzahl von interessanten Dingen, die Sie mit Ihrer Familie oder Freunden tun können, während Sie die <strong>Yachtcharter auf Teneriffa</strong> genießen, sowohl im Sommer als auch im Winter. Trotz der geringen Größe bietet die Insel eine riesige Vielfalt an Landschaften. Mehr als 140 malerische Buchten, Buchten und exotische Vulkanstrände mit schwarzem Sand, große Pinienwälder, Weinberge, Olivenhaine und vieles mehr gibt es hier zu entdecken. Ein <strong>Yachtcharter Urlaub auf Teneriffa</strong> wird eine tolle Lebenserfahrung sein, die im Mittelmeer auf Sie wartet</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Split
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter in Split</strong> ist die beste Entscheidung, wenn Sie Kroatien und die Adria von einer anderen Seite kennenlernen möchten. Vom Meer aus sehen Sie die wunderschönen Landschaften und beeindruckenden Gebäude mit anderen Augen und können sich gleichzeitig an Bord entspannen, während Sie zu den schönsten Küstenstädten in der Nähe reisen.</p> <p>Split ist die größte Stadt an der Adria und die wichtigste in Dalmatien. Das Zentrum bietet ein fabelhaftes Ambiente mit einem historischen Erbe und einem großen Angebot an Freizeitaktivitäten. Legen Sie während Ihrer Bootscharter in Split an einem der wunderschönen und voll ausgestatteten Häfen an und erkunden Sie die Gegend zu Fuß. Es macht keinen Unterschied, ob Sie in den Norden oder den Süden segeln wollen, Sie werden auf alle Fälle einige berühmte Segelspots auf Ihrem Törn vorfinden. Während Ihrem Segelurlaub in Split haben Sie eine große Auswahl an Touristenattraktionen in Zentraldalmatien, können aber auch an Bord viel Spaß haben, während Sie sich entspannen oder die verschiedensten Wassersportarten ausprobieren. Gehen Sie schwimmen oder tauchen Sie ab und entdecken Sie die interessante Unterwasserwelt. Das Klima in Split ist sehr mediterran, das heißt, im Sommer ist das Wetter warm und trocken mit Temperaturen zwischen 12ºC und 30ºC, im Winter ist es eher kälter. Während einer <strong>Yachtcharter in Split</strong> können Sie dieses hervorragende Wetter zum Segeln gelichzeitig mit guten Windbedingungen von Frühling bis Herbst genießen.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Split besitzt den beliebtesten Hafen Dalmatiens, an dem täglich tausende von Yachten ankommen, die am Hafen anlegen und wieder weiter segeln. Deswegen ist der Port sehr gut ausgestattet und bietet alle möglichen Einrichtungen, die man sich bei einer Yachtcharter in Split wünschen kann. Sie sollten auch die köstlichen, typisch kroatischen Gerichte in einem der urigen Restaurants am Hafen probieren.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Der Hafen von Split ist der perfekte Ort um Ihre Yachtcharter in Kroatien zu starten, da von hier aus viele der beliebten Segelrouten beginnen. Im schönsten Teil des Hafens befindet sich die ACI Marina Split, die mit ihren Wellenbrechern vorzüglichen Schutz vor dem Meer bietet. Große sowie weit auseinanderliegende Inseln sind charakteristisch für die Adria, wie die Kornaten oder die Insel Murter, deswegen sollten Sie sich vor dem Start eines Segeltörns immer gut über die Windgegebenheiten informieren. Wenn Sie eine noch völlig unberührte Landschaft erleben wollen, dürfen Sie nicht den Besuch der kleineren Inseln in der Nähe von Split wie zu Beispiel Pakleni verpassen. Sie sind bekannt für Ihre tiefen, klaren Gewässer mit einer überwältigenden Tierwelt unter Wasser. Anstatt zurück zum Hafen zu segeln, können Sie hier auch über Nacht in einer der verlassenen Buchten Anker legen und Stille sowie Einsamkeit genießen, an Deck oder in den Kabinen. Einen Besuch wert ist auch die Stadt Dubrovnik. Sie liegt im südlichen Kroatien an der Adria und wird oft als die „Perle der Adria“ bezeichnet.</p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Split hat einen wunderschönen, alten Stadtkern und wurde aufgrund seiner historischen Straßen und Gebäude zu einem UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Die heutige Form der Stadt wuchs rund um den Diokletianspalast, der im Jahre 245 n. Chr. erbaut wurde. Die Stadt ist Zeitzeuge eines großen historischen Wandels: dem Fall der Doppelmonarchie Österreich-Ungarn, dem Wandel des Königreichs von Jugoslawien, der kommunistischen Invasion Italiens und des 2. Weltkrieges. Sie dürfen nicht die wunderschöne Aussicht auf die Stadt vom Hügel Marjan aus sowie den Diokletianspalast, die Kathedrale und das Nationaltheater verpassen, auch wenn Sie notfalls nur einen Blick von außen erhaschen. Wenn Sie eine Reise durch die Zeit erleben und gleichzeitig die kroatische Küste besegeln wollen, dann entscheiden Sie sich für eine <strong>Yachtcharter in Split</strong>. Sollten Sie geschichtlich sehr interessiert sein, können wir auβerdem die Stadt Trogir empfehlen. Die Hafenstadt liegt in Mitteldalmatien etwa 25 Kilometer westlich von Split. Die Altstadt zӓhlt seit 1997 zum Weltkulturerbe der UNESCO.</p> <h2>Wassersport</h2> <p>Für Tauchfans und Naturfreunde bietet sich die Möglichkeit einer Tour auf die benachbarten Kornaten, um dort die kroatische Unterwasserwelt zu entdecken. Einige der aufregendsten kroatischen Inseln befinden sich in unmittelbarer Nähe zu Split. Mit einer Yachtcharter in Split können Sie die Tour selbst starten.</p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Vis liegt nur 47 Kilometer von Split entfernt und ist bekannt für seine lebhaften Winde, die sich ideal für viele Wassersportarten eignen, aber natürlich auch für eine Bootscharter in Split. Die Insel ist eine der beliebtesten Tauchdestinationen Kroatiens, da unter Wasser ein buntes Treiben herrscht. Bespielsweise gibt es zahlreiche Hummer, Skorpionfische und Kraken zu entdecken. Wenn Sie ein richtiges Abenteuer erleben wollen, sollten Sie in die Unterwassergrotte „Blue“ tauchen! Empfehlenswert ist auch Rogoznica (auch Rogoznice), ein kleiner Fischort, der zwischen Split und Šibenik liegt. Sie sehen: Hier eine Segelyacht, zum Beispiel von Beneteau, zu chartern lohnt sich auf jeden Fall.</p> <p>Nicht verpassen dürfen Sie auβerdem die Inseln Brac und Hvar. Diese sind immer noch nicht sehr touristisch und bieten alle eine ruhige Küste sowie unglaublich schöne Plätze zum Fischen. Sie können Ihre Yacht nicht nur tagsüber an einem der zahlreichen Anlegeplätzen ankern, sondern auch über Nacht, um die Insel bei Mondschein zu besichtigen oder sich in den Kojen auszuruhen. Eine <strong>Yachtcharter in Split</strong> lohnt sich, zum Beispiel auf einer Oceanis oder einer Yacht aus dem Hause Jeanneau.</p> <h2>Naturparks</h2> <p>Bestaunen Sie die einzigartige und bildschöne Natur Splits im Marjan Natural Park. Der Waldpark ist die grüne Lunge von Split und mit einer Größe von 340 Hektar und 1,5 Kilometer Länge der größte Park Kroatiens. Sie können ihn vom Stadtzentrum aus einfach zu Fuß erreichen und die ruhige Atmosphäre abseits des lebendigen Stadtzentrums von Split genießen. Die Strandpromenade von Split ist ein weiteres Wahrzeichen der Stadt, welches Sie genauso wenig verpassen dürfen, wie eine Bootscharter in Split. Auf der einen Seite finden Sie das Meer mit dem schönen Hafen, während auf der anderen Seite eine tolle Häuserreihe im Renaissancestil und dahinter die Berge zu bestaunen sind. Die Promenade von Split ist der kosmopolitische Knotenpunkt der Stadt, wo sich das soziale Leben der Bewohner in den vielen Bars und Restaurants abspielt. Der Blick aufs Meer und die gute Stimmung bilden den perfekten Rahmen, um den Tag gelassen ausklingen zu lassen und auf Ihre Yacht im Hafen zurückzukehren. Inmitten der Stadt finden Sie den Obst- und Gemüsemarkt von Split, der täglich Treffpunkt für tausende von Touristen und lokale Bauern ist. Er bietet eine große Auswahl an Früchten, Gemüsesorten und Delikatessen der Umgebung, wie zum Beispiel Honig, Orangen, Pfirsiche und andere typisch mediterrane Lebensmittel.</p> <p>Ein <strong>Charter in Split</strong> wird Ihren Urlaub vervollkommnen und lässt Sie und Ihre Liebsten ein paar unvergessliche Erinnerungen sammeln. Genießen Sie den wundervollen Ausblick von Bord aus und erleben Sie atemberaubende Sonnenuntergänge auf dem Meer. Ein Segeltörn in Kroatien und all den schönen Inseln und Küstenstädten wie Split wird Sie mit Sicherheit nicht enttäuschen.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Mallorca
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> ist ein Muss für alle Segelfans. Einst als Ort der Ruhe bekannt, wurden die Strände, die Landschaft und das Nachtleben zu einer der beliebtesten und touristischsten Regionen Spaniens. Der einfachste und zugleich luxuriöseste Weg, die Balearen zu erkunden, ist das Chartern einer Segelyacht - ein perfekter Urlaub, um mit seinen Liebsten die Sonne und das Meer zu genießen.</p> <p>In der Antike als Insel der Ruhe bekannt, ist Mallorca eines der beliebtesten Touristenziele Spaniens für seine Strände, Landschaften und Freizeitmöglichkeiten tagsüber sowie nachts. Die Anmietung eines Bootes auf Mallorca ist die einfachste und luxuriöseste Art, alle Inseln der Balearen kennenzulernen und die Sonne, das Meer und die Reise mit Ihren Lieben zu genießen, während Sie am Mittelmeer segeln. Eine <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Insel vom Wasser aus zu entdecken. Die Häfen bieten alle Annehmlichkeiten und viele faszinierenden Boote sowie alles andere, was Sie für Ihren perfekten Segelurlaub brauchen und gehören zu den beliebtesten und am besten ausgestatteten der Welt. Das kristallklare, blaue Wasser, die strahlende Sonne und die angenehme Meeresbrise bilden die perfekten Bedingungen für eine unvergessliche <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong>. Entspannen Sie sich einfach an Deck oder segeln Sie zu den schönsten Stränden der Umgebung. Neben dem Segeln und den Wassersportaktivitäten, die sie während Ihrer Bootscharter auf Mallorca ausüben können, gibt es eine Reihe anderer Freizeitangebote wie zum Beispiel Mountainbiken, Wandern, oder Sie machen es Rafael Nadal in dessen Heimat nach und lernen Tennis. Auch das Nachtleben auf Mallorca ist wegen seiner endlosen Partynächte weltberühmt.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Auf dem sonnigen Mallorca gibt es über 33 Yachthäfen, angefangen beim Luxushafen Port Adriano im Süden bis zum kleinen Anleger bei Sa Calobra. Die Häfen sind modern und verfügen über alle Einrichtungen, die Sie für einen unbeschwerten Törn mit Ihrem Segelschiff benötigen. Der exklusive Port Adriano zum Beispiel bietet Platz für Yachten mit einem Tiefgang von bis zu 7 Metern, Wi-Fi, private Parkplätze sowie eine Tankstelle.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Die Küste Mallorcas ist durch ihre unterschiedlichen Landschaften gekennzeichnet. Im Osten bietet sie unglaublich schöne, natürliche Buchten mit Stränden, während Sie im Norden viele moderne Häfen finden, an denen Sie Ihre Yacht ganz bequem anlegen können. Ihnen ist nach einem extravaganten Segeltörn zumute? Denken Sie doch über Luxusyachten von Sunseeker oder Beneteau nach! Ihre Charter wird die passenden Angebote haben. Oft benötigen Sie nicht einmal einen Bootsführerschein. Natürlich können Sie die Boote auch mit Skipper mieten. Fangen Sie also an zu trӓumen und überlassen Sie die Arbeit dem Bootsverleih! Die Westküste wird Sie mit ihren beeindruckenden Klippen und unglaublichen Ausblicken überraschen. Sie haben auch die Möglichkeit, während Ihrer <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> zu den anderen Inseln der Balearen wie Menorca, Ibiza und Formentera zu segeln. Des Weiteren können Sie an Bord Ihrer Yacht bis zum spanischen Festland, an die Küste der spanischen Levante, nach Dénia oder Barcelona reisen.</p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Um die Kultur von Mallorca wirklich kennenzulernen, empfehlen wir Ihnen, die Altstadt von Palma zu besichtigen. Diese können Sie gut mit einer der zwei Zugverbindungen oder über die Autobahn erreichen. Die Kathedrale von Santa Maria de Palma ist ohne Zweifel das Symbol der Insel, wobei auch andere Monumente mit architektonischem Wert von Bedeutung sind, wie zum Beispiel das Castell von Bellver, das Santuari de Santa Maria de Lluc sowie das Schloss von Bendinat.</p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Neben all den anderen tollen Anlegeplätzen sticht die Cala de Formentor besonders heraus. Der Hafen liegt in der Nähe des Port de Pollença und ist aufgrund seiner berühmten Besucher, zum Beispiel Winston Churchill und John Wayne, seit Jahrzehnten weltbekannt. Chartern Sie von hier aus Ihre Segelyachten! Der 1 Kilometer lange Sandstrand ist vom Tourismus isoliert und bietet erstaunlich viel Platz für Yachten - perfekt für Ihre exklusive Bootscharter auf Mallorca. Versuchen Sie eine der unvergleichlichen Buchten zu besichtigen, die Sie hier finden! Wir versichern Ihnen, dass es ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis durch die Bootsvermietung sein wird.</p> <p>Varcas befindet sich im Südosten und bietet noch sehr unberührte Natur. Hier werden nicht nur die klassischen Wassersportaktivitäten angeboten, sondern auch Tiefseetauchen und das Tauchen in Unterwasserhöhlen in Begleitung von Tauchlehrern oder auf eigene Faust. Auf Motoryachten lässt sich die unglaubliche Schönheit dieses Teils Mallorcas, das besonders vom Meer aus beeindruckt, perfekt erleben.</p> <p>Das im Süden gelegene Llombards ist einer der schönsten Orte Mallorcas. Aufgrund seiner Größe und Weitläufigkeit ähnelt es vom Meer aus einem nordischen Fjord. Llombards verfügt über feinen, weißen Sand, türkisfarbenes Wasser und man könnte meinen, dass man sich an einem Strand in der Karibik befindet. Dieser einzigartige Mix aus nordischem und karibischem Ambiente lässt sich auch in dem Felsentor Es Pontás wiederfinden.</p> <p>Mondrogó zählt ebenfalls zu einem der beliebtesten Plätze von Mallorca und befindet sich in der Region von Santanyi. Sie bietet einen der größten Eingänge und ist so ideal für Yachten jeder Größe. Aufgrund der naturbelassenen Umgebung und des feinen, weißen Sandstrandes, umgeben von Kieferbäumen wurde die Gegend 1992 zu einem Nationalpark erklärt.</p> <p>Ein anderer, fast unberührter Ort in Mallorca ist Es Tranc und erinnert mit seinem kilometerlangen, traumhaften Sandstrand ebenso sehr an die Karibik als an das Mittelmeer. Der Strand ist nicht für die Öffentlichkeit zugänglich und bietet Ihnen so die einmalige Gelegenheit eines ruhigen Anlegeplatzes für Ihr Motorboot oder Katamarane.</p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Allein die köstliche Küche Mallorcas ist eine Reise, am besten mit einer Yachtcharter, wert. Die berühmtesten Gerichte sind die weichen Teigschnecken “Ensaimadas”, die traditionelle Wurst “Sobrasada” und andere Speisen mit Reis, Fisch und verschiedenen Meeresfrüchten.</p> <p><p>Kurz gesagt, Mallorca ist ein aufregendes Ziel, denn es bietet das beste Angebot für Strandtourismus und eine unbestreitbar interessante Kultur im Inneren der Insel. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, eine <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> auszuprobieren, um mit völliger Freiheit zu segeln und alles zu entdecken, was diese Insel und das Mittelmeer Ihnen bieten können. Sie werden nicht ungerührt bleiben!</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Lavrion
  • <p>Lavrion ist eine wunderschöne Küstenstadt, die an der südöstlichen Spitze der Halbinsel von Attika liegt. Die Gewässer um Lavrion herum gehören zu den spektakulärsten Naturwundern Griechenlands: unzählige wunderschöne Buchten und umwerfende Strände sowie historische Sehenswürdigkeiten, die man während einer <strong>Yachtcharter in Lavrion</strong> besuchen kann. </p> <p>Das Gebiet um Lavrion war aufgrund der guten Naturreserven bereits im 3. Jahrtausend v. Chr. ein wichtiger Ort für Griechenland. Die erfolgreichen Bergwerke sind mittlerweile geschlossen, jedoch erinnern die vielen Überbleibsel immer noch an die erfolgreichen Zeiten, die bis ca. in die 50er Jahre des letzten Jahrhunderts anhielten, und geben dem Ort sein ganz besonderes Flair. Mitte der 90er Jahre wurde das Potenzial für den Tourismus der schönen Region erkannt und viel Mühe in den Aufbau eines Touristenzentrums gesteckt. Auch zu den Olympischen Spielen 2004 wurde Lavrion an die relativ wohlhabenden Nachbargemeinden angepasst und kräftig an der Hafenerweiterung und perfekten Straßenanbindung gearbeitet. Die Stadt liegt nahe am Flughafen von Athen und so wurde, aufgrund der vorteilhaften Lage zur Entlastung der Anlegeplätze von Piräus in Athen, ein neuer Yachtstützpunkt als Ausgangspunkt für Reisen zu den verschiedenen griechischen Inseln ausgebaut. Die vorteilhafte Lage der Stadt und der Marina ist perfekt für eine <strong>Yachtcharter in Lavrion</strong>, da es nur wenige Stunden vom Flughafen entfernt ist und Sie so schnell an Traumzielen in der Ägäis in Griechenland sind – z.B. die Inseln der Sporaden, der Kykladen oder die der Dodekanes. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Lavrion ist bekannt für seine gute Entwicklung und der Hafen verändert sich schneller als in den anderen Städten in Griechenland. Heutzutage ist er einer der wichtigsten Häfen in der Nähe von Athen. Cafés, Bars und andere Touristeneinrichtungen werden ständig neu eröffnet, denn der Hafen ist wichtig und ein perfekter Ausgangspunkt für viele verschiedene Segelrouten. Viele Dienstleistungen, wie zum Beispiel eine Polizei, eine Tankstelle, Wasseranschlüsse und Reparaturmöglichkeiten sowie gratis Anlegestellen am Charterkai werden Ihnen hier angeboten. Neben dem öffentlichen Teil gibt es noch den ersten privat betriebenen Yachthafen Griechenlands, den Olympic Marine. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Lavrion ist, aufgrund seiner idealen Lage im Süden des Festlandes von Griechenland, ein perfekter Startpunkt für einen Reise auf einer Yacht zu vielen verschiedenen griechischen Inseln. Sie haben die Möglichkeit mit Ihrer Yachtcharter nach Osten in die Ägäis zu segeln und die Inselgruppen der Sporaden, Dodekanes, Kykladen sowie Kreta und die Küste des türkischen Festlandes zu besuchen. Die Route Meltemi, Syros und Paros ist ein schöner Kurztrip für Urlauber, die nur wenig Zeit mitbringen. Des Weiteren können Sie östlich von Lavrion an die wunderbare Küstenlandschaft der Halbinsel Pelaponnes im Süden des griechischen Festlandes segeln. Bei Ihrer Yachtcharter in Lavrion können Sie auch mit Ihrem Segelschiff in das Ionische Meer navigieren und Inseln wie Korfu und Lefkada entdecken. Mieten Sie sich dazu am Besten eine robuste Yacht von Oceanis oder den Nautitech Cruiser. </p> <p>Mieten Sie sich ein Segelboot, Katamaran oder Motorboot Bareboat oder mit Skipper und entdecken Sie die unglaubliche Geschichte Griechenlands. Ankern Sie Ihre Yacht in einer der zahlreichen einsamen Buchten an der Südküste des Landes oder segeln Sie zu den Kykladen in der Ägäis und erleben Sie eine unvergessliche Yachtcharter in den Gewässern des Mittelmeeres. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Während Ihrer Yachtcharter in Lavrion können Sie auch unzählige Wassersportaktivitäten unternehmen, wie zum Beispiel Schnorcheln, Schwimmen, Fischen und vieles mehr. An den Stränden bieten Ihnen zahlreiche Wassersportschulen Ausrüstungen und Kurse an. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Neben den unzähligen Sehenswürdigkeiten in der Hauptstadt Griechenlands, Athen, die nicht mal eine Stunde Fahrtzeit von Lavrion entfernt ist, hat auch unsere Yachtcharterdestination selbst einige interessante Monumente zu bieten. Neben dem alten Bergbaugebiet mit dem Bergbaumuseum, den alten Waschanlagen, Zisternen und Kanälen ist Lavrion auch bekannt für das größte antike Amphitheater Griechenlands. Am Kap Sounion steht zudem ein Poseidon-Tempel, der zu einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Landes zählt. Eine weitere Besonderheit Lavrions ist dessen Hauptplatz, denn als einzige Stadt Griechenlands steht keine Kirche im Zentrum. Das liegt daran, dass die vielen verschiedenen Einwanderer aus allen Teilen Griechenlands sich bis jetzt auf keine Stilrichtung des Bauwerks einigen konnten. Wagen Sie sich in eine Odyssey aus Entspannung und Historie an der Küste in Griechenland. </p> <p>Ca. 60 Kilometer nördlich können Sie während Ihrer Yachtcharter in Lavrion die sehenswerte Gemeinde Marathon besichtigen, die mehrere Grabhügel beherbergt sowie ein Museum, welches archäologische Funde aus der Umgebung sowie Skulpturen aus einer Villa des Herodes Atticus beherbergt. Der Name des heutigen Marathonlaufs lässt sich laut Legende auf die gewonnene Schlacht der Athener gegen die Perser, die in Marathon stattgefunden haben soll, zurückführen. Der Bote Pheidippides soll die frohe Botschaft von Marathon nach Athen rennend weitergeleitet haben und sei in der ca. 40 Kilometer entfernten Hauptstadt nach der Überbringung der Neuigkeit an Erschöpfung gestorben. Seit 1982 findet genau auf dieser Strecke jährlich der Athen-Marathon statt, dessen Ziel das Olympiastadion in Athen aus dem Jahre 1896 ist. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die Feinschmecker unter Ihnen werden ebenfalls nicht enttäuscht sein, denn während Ihrer <strong>Yachtcharter in Lavrion</strong> werden Sie in vielen Restaurants hervorragende Fischgerichte und gute lokale Weine genießen können. Die typische griechische Küche verwendet frische Lebensmittel, viel mediterranes Gemüse, frischen Fisch sowie Meeresfrüchte und traditionelle Kräuter aus der Mittelmeerregion, wie zum Beispiel Oregano, Thymian, grüne Minze und Rosmarin. Decken Sie sich auf einem Markt mit Gewürzen ein und kochen Sie leckere Gerichte auf Ihrer Yacht während Sie durch die Gewässer von Griechenland segeln. Alternativ legen Sie Ihre Yacht in Lavrion an und lassen Sie einen perfekten Tag in einem der tollen Restaurants bei einem exquisiten griechischen Abendessen ausklingen. </p> <p>Als Ausgangspunkt für Ihren Segelurlaub bietet Lavrion eine Vielzahl von Möglichkeiten. Sie können das Segeln durch den malerischen Ozean des Saronischen Golfs und der Ägäis genießen und berühmte griechische Inseln wie die Kykladen, Dodekanes, Sporaden oder Ionische Inseln besuchen. Entscheiden Sie sich für eine <strong>Yachtcharter in Lavrion</strong> und Sie werden viel mehr finden, als Sie gesucht haben. </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter St. Martin
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter auf St. Martin</strong> eröffnet Ihnen bei Ihrem nächsten Urlaub völlig neue Möglichkeiten. Saint Martin befindet sich an der Spitze der Inselkette “Inseln über dem Winde” (Leeward) in der nordöstlichen Karibik und wird aufgrund seiner makellos schönen Sandbänke, dem kristallklaren Wasser, den bewaldeten Bergen und den perfekten Segelvoraussetzungen oft als „tropisches Paradies“ oder „karibisches Vergnügen“ bezeichnet. </p> <p>Das 87 km² große Eiland ist die kleinste Fläche der Welt, die durch zwei Nationen geteilt und von zwei unterschiedlichen Regierungen eingenommen wird. Sie wird seit fast 350 Jahren friedlich geteilt und eine <strong>Yachtcharter auf St. Martin</strong> ist perfekt, um die Schönheit der Karibik voll auszukosten. St. Martin wurde 1493 von Christoph Kolumbus auf seiner zweiten Reise nach Amerika entdeckt. Nachdem er das Land für Spanien einnahm, war es bis heute auch in britischen, französischen und niederländischen Händen, seit 1816 hat es die heutige Aufteilung zwischen Frankreich und den Niederlanden. Die Sprachen Französisch, Niederländisch und ein paar lokale Sprachen werden hier gesprochen, die universelle Sprache ist jedoch Englisch. Während Ihrer <strong>Yachtcharter auf St. Martin</strong> finden Sie alle Annehmlichkeiten, die für eine sorgenfreie und enstpannte Zeit wichtig sind. Die nördliche Hälfte ist berühmt für die luxuriöse Atmosphäre mit seinen elegant kolonialen Gebäuden und Luxusboutiquen in der Hauptstadt Marigot. Die Haupteinkaufsstraße besticht mit einer Reihe von Läden, Boutiquen, Restaurants und Konditoreien, während die modernen Designer ihre Shops im Süden der Stadt betreiben. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Aufgrund des hohen Bekanntheitsgrades bei Segelenthusiasten gibt es eine große Anzahl an Häfen. Wenn Sie Ihre Yacht bei aBoatTime buchen, finden Sie diese am Hafen der Hauptstadt Marigot. Der Hafen in Marigot ist sehr gut ausgestattet und in annehmbarer Segeldistanz zu anderen Destinationen, wie zum Beispiel St. Kitts & Nevis, St. Barthélemy und Anguilla, die alle sowohl historische Stadtzentren als auch eine wunderschöne Vulkanlandschaft bieten. Jedes Eiland ist jedoch von einem anderen Mix an kolonialem Erbe beeinflusst. Es lohnt sich also bei Ihrer Yachtcharter auch zu anderen Inseln der Antillen zu segeln. Schlafen können Sie in den geräumigen Kabinen der Yacht oder, wenn Sie es bevorzugen in einem Hotel in der Marina der jeweiligen Insel. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>St. Martin liegt günstig im Norden der kleinen Antillen, perfekt um mit Ihrem Segelschiff die Inseln von Anguilla, St. Barts, Saba, St. Eusatius, St. Kitts, Nevis und Montserrat zu besichtigen. Alle verfügen über eine tolle Landschaft, schöne Ufer und beeindruckende Buchten, um Ihre Yacht zu ankern. Ein Charter in der Karibik ist fast schon Pflicht. </p> <p>In einer rund 9 stündigen Charter erreichen Sie Guadalupe, eine der größeren Inseln in der Gegend. </p> <p>168 Kilometer entfernt liegt Tortola, das zu den British Virgin Islands zählt. Dort können Sie weitere kleine Eiländer entdecken und die Seele baumeln lassen. In ungefähr der gleichen Distanz befindet sich Guadalupe, welche zu den kleinen Antillen gehört. </p> <p>Sie können zu vielen Inseln segeln und die Antillen mit einer Yacht erkunden, jedoch sind einige Inseln zu weit entfernt oder erfordern viel Erfahrung. Eine davon ist Martinique, die ca. 230 Seemeilen weit weg ist. </p> <p>Ob Sie die Kultur und Geschichte bevorzugen oder lieber die fantastischen Ufer und Wassersportarten nutzen, eine Yachtcharter auf St. Martin versichert Ihnen einen entspannten Urlaub in einer unschlagbar schönen Umgebung in der Karibik. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Aufgrund der guten Lage der Antillen im karibischen Meer profitiert St. Martin das ganze Jahr über von einem angenehm warmen Klima und einer jährlichen Durchschnittstemperatur von 27ºC mit nur leichten Unterschieden zwischen Sommer und Winter. Die guten Bedingungen der Inseln sowie die fantastischen Strände und kristallklaren Gewässer erlauben das ganz Jahr über eine unvergessliche Yachtcharter auf Saint Martin mit Ihrem Segelschiff. Die tollen Voraussetzungen auf den British Virgin Islands sind auch perfekt für jegliche Art von Wassersport, wie zum Beispiel Windsurfen, Wasserski oder Tiefseefischen. </p> <p>St. Martin verfügt außerdem über eine große Anzahl an Seen und Lagunen wobei die berühmteste die Simpson Bay Lagoon mit ihrer vielseitigen Unterwasserwelt ist. Eine Möglichkeit um das Tierreich des Meeres in der Karibik zu entdecken bieten die vielen Scuba Diving Schulen an der Simpson Bay Lagoon oder an der Baie de Grand Case. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>St. Martin verfügt nicht nur über eine fantastische Küstenlandschaft sondern auch über tolle Freizeitaktivitäten im Zentrum, wie zum Beispiel das berühmte Kasino oder das aufregende Nachtleben. Auch historische Sehenswürdigkeiten können Sie während Ihrer Yachtcharter im Hinterland finden, zum Beispiel das Hope Estate Archaeological Site wo Hinterlassenschaften der Ureinwohner - der Arawak - gefunden wurden. Ein anderes historisch interessantes Monument ist die Loterie Farm, eine ehemalige Zuckerplantage aus dem Jahre 1773. Die kühle wohlriechende Atmosphäre entführt Sie auf eine Reise in kolonialische Zeiten. Auf der Plantage finden Sie Swimmingpools mit Wasserfällen und tropisch aussehende Häuschen, die Sie auf täglicher Basis mieten können. Ganz in der Nähe befindet sich das Küstendorf Grand-Case, das eine große Anzahl an Gourmetrestaurants verschiedenster Geschmäcker, zum Beispiel spanisch, karibisch oder cajun, bereitstellt. </p> <p>Für diejenigen, die sich neben dem Segeln für das lokale Tierreich interessieren, bietet St. Martin das perfekte Umfeld um Pelikane, Fischreiher und andere Vogelarten zu beobachten. Viele von Ihnen finden sie im Reserve Naturelle Wildlife Reserve im Nordosten. Ein weiterer Tipp ist die Butterfly Farm an der Route du Gallon, wo hunderte Schmetterlingsarten aus der ganzen Welt in einem 900 m² großen Glashaus in einer angenehmen Atmosphäre mit ruhiger Musik und einem kleinen Wasserfall leben. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Auf St. Martin haben sich eine Reihe internationaler Spitzenköche angesiedelt und bieten in ihren tollen Restaurants chinesische, indonesische, italienische und französische Spezialitäten an. Neben den bekannten Fast Food Ketten gibt es auch viele Lolos, einfache und kleinere Restaurants oder Straßenstände, bei denen man einheimische Küche, gegrillten Fisch und BBQ bekommt. </p> <p>Ob Sie es vorziehen, in die Kultur und Geschichte einzutauchen, oder Sie Ihre Zeit lieber damit verbringen, die Küstenanlagen für Wassersport zu nutzen, eine <strong>Yachtcharter in St. Martin</strong> bietet eine beruhigende Zuflucht, in einer unschlagbaren Lage. Legen Sie an, wo immer Sie möchten, in einer Lagune, einer Insel oder einem der vielen Strände. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, nahe gelegene Destinationen wie St. Barts, Marigot, Anguilla, Antigua, St. Lucia und noch mehr Inseln und Orte in der Karibik zu besuchen. </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Pula
  • <p>Ideal für eine <strong>Yachtcharter in Pula</strong> mit dem für Sie passenden Boot sind die wunderschöne Landschaft mit ihren felsigen Buchten, einsamen Stränden und ausgezeichneten Segelbedingungen. Pula ist die größte Stadt der Halbinsel Istrien und befindet sich im südlichen Teil dieser. Während des römischen Imperiums war Pula einer der wichtigsten Knotenpunkte und die Überreste der historischen Sehenswürdigkeiten dieser Zeit können Sie auch heute noch besichtigen.</p> <p>Das angenehme Klima, das traumhafte Wetter, sowie das gute Essen und die gastfreundlichen Einheimischen bilden den idealen Rahmen für eine entspannte <strong>Yachtcharter in Pula</strong>. Entscheiden Sie sich für einen Katamaran, Motorboot, ein Segelboot oder ein Gulet, die alle ihre eigenen Vorteile haben. Die Küstenstadt ist außerdem der perfekte Badeort, sodass Sie anlegen können, wo immer Sie möchten, um ein wenig schwimmen oder tauchen zu gehen. Die vielfältige Unterwasserwelt wird Sie mit Sicherheit verzaubern. Falls Sie Ihren Hund mit zu Ihrer Bootscharter in Pula mitnehmen möchten, gibt es hier sogar einen speziellen Hundestrand, an dem Sie sich austoben könnnen. In der Nähe von Pula befinden sich auch die Brioni-Inseln und Cres sowie die Küstenstadt Zadar, eine wichtige Hafenstadt mit lebendigem lokalem und kommerziellem Leben. Lassen Sie sich von dem fröhlichen Nachtleben mitreißen und probieren Sie die typisch Kroatischen Gerichte in den vielen Restaurants und Tavernen. Verpassen Sie nicht ein unvergessliches Erlebnis mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie und besuchen Sie Pula auf Ihrer Yacht. Sie werden nicht enttäuscht sein.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Der Hafen von Pula liegt nur 5 Kilometer vom Flughafen entfernt und ist durch eine Halbinsel und einen Wellenbrecher gut geschützt. Die 213 Liegeplätze für Yachten verfügen alle über einen Strom- und Wasseranschluss. Im Hafengelände gibt es kleine, urige Restaurants und Cafés und im nahegelegenen Zentrum der Stadt finden Sie viele Einkaufsmöglichkeiten. Sie können also ruhig in der Marina auf Ihrem Katamaran, Segelboot oder Motorboot in den Kojen übernachten. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Pula ist der ideale Ausgangspunkt Ihrer Yachtcharter in Kroatien. Sie können praktisch die gesamte Landesgrenze an Bord Ihrer Yacht besuchen wie zum Beispiel die Inselgruppe Brijuni, welche aus 14 unglaublich schönen Inseln besteht. Die vielen Inseln befinden sich unmittelbar vor Pula und bieten ein sehr natürliches und authentisches, mediterranes Landschaftsbild mit paradiesischen Stränden und einem Nationalpark. Hier können Sie perfekt Ihre Yacht über Nacht in einer der einsamen Buchten ankern um die Stille und die wunderschöne Natur genießen. Ganz in der Nähe von Pula liegen die Inseln Cies und die wichtige Hafenstadt Zadar, die über ein pulsierendes Nachtleben verfügt. </p> <p>Für einen Segelurlaub entlang der Küste bietet sich Zadar an. Sie könnten mit einem Katamaran von Pula aus starten. In nur 75 Seemeilen erreichen Sie Zadar. Gleichzeitig können Sie Sukosan besuchen, das sich in direkter Nachbarschaft befindet. Von Sukosan aus sind es auch nur 57 Seemeilen zum schönen Trogir. In Trogir lohnt es sich auf jeden Fall, einen Tag zu verbleiben. Auf dem Rückweg nach Pula bieten sich ein paar letzte ruhige Tage auf den Cies Inseln an, bevor Ihr Charter in Kroatien zu Ende geht. </p> <p>Sie können Ihr Segelboot, Katamaran oder Motorboot bareboat oder mit Skipper bei uns buchen und eine unvergessliche Yachtcharter in der Region von Pula erleben. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Legen Sie während Ihrer Yachtcharter in Pula Ihr Segelschiff zwischendurch im Hafen an und besuchen Sie das unvergessliche Tauchgebiet von Pula. Sie finden hier mehrere Unterwassertunnel, eine bunte Flora und Fauna sowie das gesunkene Schiff des Baron von Gautsch, welches Sie geführt oder auf eigene Faust erforschen können. Andere aufgrund der perfekten Windgegebenheiten beliebte Aktivitäten der Region sind Surfen, Windsurfen und Fahrrad fahren. Die Pfade durch die Berge sind bestens für Radfahrer ausgeschildert. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Legen Sie Ihr Segelschiff im Hafen von Pula an und besuchen Sie eine der zahlreichen kulturellen Veranstaltungen, Festivals oder Konzerte, wie zum Beispiel das Filmfestival, bei dem der kroatische Filmpreis “Goldene Arenas” verliehen wird. </p> <p>Begeben Sie sich auf eine Odyssey in eine vergangene Zeit und besichtigen Sie die vielen archäologischen Fundstätten, Burgen und beeindruckende Kirchen in Pula. Die Hauptattraktion und zugleich das Wahrzeichen von Pula ist das Amphitheater, welches unter Kaiser Augustus erbaut und unter Kaiser Vespasian erweitert wurde. Das Theater bot Platz für ca. 23.000 Menschen und war so eines der 6 größten von den Römern erbauten Amphitheater. Im Römischen Reich wurde es als Schauplatz für Gladiatoren- und Tierkämpfe, sowie für große Theateraufführungen und sportliche Wettkämpfe genutzt. Heute finden dort noch zahlreiche Veranstaltungen statt, wie zum Beispiel Opern, Konzerte (von Sting, Elton John, Zucchero, Norah Jones etc.) und Theateraufführungen. </p> <p>Für religionsinteressierte Segler gibt es auf Ihrer Charter in Pula viel zu sehen: die Kirche San Francisco, die Kirche Santa María Formosa, die Kathedrale von Pula, und einige mehr. Wir empfehlen Ihnen den Besuch der Kathedrale, die über mehrere Jahrhunderte ständig weiterentwickelt und renoviert wurde. So ergibt sich ein interessanter Mix aus verschiedenen Stilen der Epochen. Die hintere Mauer enstand im 4. Jahrhundert, die inneren Segmente im 15. Jh. und die Glocke im 17. Jh. Ankern Sie Ihre Yacht im Hafen von Pula und besichtigen Sie den Tempel von Augustus, von dem aus Sie auch die Überreste des Tempels von Diana sehen können, der während der gleichen Periode erbaut wurde. Des Weiteren empfehlen wir Ihnen den Triumphbogen von Sergei, dessen Westseite mit prachtvollen Ornamenten verzieht ist, während die Ostseite schlicht gestaltet wurde. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Archäologische Museum sowie das älteste römische Monument Kroatiens, das Herkules Tor aus dem 1. Jh. v. Chr. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Die Strände in Pula sind größtenteils felsig oder mit Kies bedeckt, wie beispielsweise Verudela und Stoja. Schwimmen Sie eine Runde auf der felsigen Insel Porer und bestaunen Sie den berühmten Leuchtturm während Ihrer Yachtcharter. </p> <p>Den kleinen, steinigen Strand von Havajsko finden Sie in Punto Verudela. Die Landschaft mit dem klaren, blauen Wasser und der dichte Wald hinter dem Strand sind typisch für Istrien. Mieten Sie sich ein Segelboot, genießen Sie die Sonne und entspannen Abends auf Ihrer Yacht in romantischer Atmosphäre bei Vogelgesängen in Istrien. </p> <p>Der beliebteste Strand in Pula ist der Valkane und ist dank seiner beachtlichen Größe perfekt für viele Sportarten, wie Volleyball, Fußball und Beachball geeignet. </p> <p>Einer der einzigen Sandstrände in Istrien ist der Valovine. Diese Bucht ist mit ihrer schönen, natürlichen Umgebung ideal um Ihre Yacht dort zu ankern und einen wunderbaren, entspannten Tag am Strand zu verbringen. </p> <h2>Naturparks</h2> <p>Der Nationalpark befindet sich in der Umgebung von Pula und heißt Nationalpark Brijuni. Dieser wunderschöne Park besteht aus einer Gruppe von 14 Inseln, die zu Kroatien gehören, und ist ein sehr beliebtes Ziel für Reisende, die naturbelassene Landschaften mögen und Entspannung suchen.</p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die Küche in Istrien wird von ist vom italienischen Einfluss geprägt und so finden Sie in den zahlreichen Restaurants und Cafés auch größtenteils typisch italienische Gerichte, wie zum Beispiel Pasta, Fischgerichte und Pizza. Als besonders edel gelten in Fischerdörfern die weißen Fische Zahnbrasse, Goldbrasse, Seezunge und Seebarsch und es werden leckere Muscheln und Scampi auf Risotto serviert. Sie sollten unbedingt die herrlichen Weine der Region Malvazija und Teran probieren. So wird auch Ihre kulinarische Reise in Kroatien nicht in Vergessenheit geraten. </p> <p>Gemeinsam mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden eine Reise mit einer <strong>Yachtcharter nach Pula</strong> und zu den nahegelegenen Inseln zu unternehmen, ist eine empfehlenswerte Art, Ihren nächsten Urlaub zu verbringen. An Bord Ihres Bootes werden Sie Kroatien und seine vielen Inseln mit ganz anderen Augen sehen und unvergessliche Erinnerungen sammeln.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Zadar
  • <p>Entdecken Sie bei Ihrer <strong>Yachtcharter in Zadar</strong> an seiner wunderschönen Küste unglaubliche Landschaftsbilder, malerische Riffs, schöne Strände und dichte Wälder. In der Region mit einer Geschichte, die mehr als 3.000 Jahre zurückgeht, können Sie einen wunderschönen Segelurlaub mit einer erholsamen Zeit am Strand und einem interessanten Kultururlaub kombinieren.</p> <p>Die Hafenstadt Zadar in Norddalmatien befindet sich auf einer schmalen Landzunge im Adriatischen Meer sowie am Kanal von Zadar und wird durch einen Wassergraben vom Festland getrennt. Somit ist Zadar mit dem Boot sehr gut zu erreichen. Die Stadt ist von einer interessanten Geschichte geprägt und war oft Ziel und Gegenstand von Eroberungen verschiedenster Zivilisationen, wie den Illyrern, Römern, Byzanthinern, Kroaten, Venezianern, Franzosen und Österreichern. Nachdem Zadar über 100 Jahre Hauptstadt des Königreichs Dalmatien, eines der österreichischen Kronländer war, wurde sie nach dem 1. Weltkrieg Italien zugeordnet. Nach dem 2. Weltkrieg wurde die Stadt der Teilrepublik Kroatien innerhalb von Jugoslawien zugeordnet und ist seit 1991 eine der wichtigsten Hafenstädte der unabhängigen Republik Kroatien. Die Kriege haben in der Stadt viel Schaden angerichtet und einige wichtige, historische Bauwerke wurden dabei zerstört. Doch Sie werden bei Ihrer <strong>Yachtcharter in Zadar</strong> immer noch einige beeindruckende Gebäude vorfinden können und von hier aus zu vielen weiteren Küstenstädten navigieren. Segeln Sie um die kleine Insel Osljak, die während des Zweiten Weltkrieges ein Konzentrationslager war, wandern Sie durch die 8 Nationalparks und genießen Sie mit Ihren Freunden oder der Familie die Schönheit der Natur bei Ihrer <strong>Yachtcharter in Zadar</strong>!</p> <h2>Hafen</h2> <p>Der Hafen von Zadar, der über alle Annehmlichkeiten für einen perfekten Charter in der Adria verfügt, ist sehr groß und bietet viel Platz für Ihr Segelschiff, Yacht, Katamaran oder Motorboot. Ob Katamaran, Segelyacht oder Motorboot – für insgesamt 300 Yachten bietet die Marina an der Adria Wasseranlegestellen. Direkt am Hafen gibt es seit 2005 eine vom Architekten Nokola Bašić entworfene Meeresorgel, die durch die Wellenbewegungen des Meeres Musik erzeugt. Die unterschiedlich großen Pfeifen der Orgel spielen eine wohltuende Melodie, perfekt um nach einem anstrengenden Charter an Bord Ihrer Yacht in den Kojen zu entspannen. Etwa 30 Kilometer vom Hafen entfernt finden Sie eine der schönsten Hafenstädte in Kroatien: Biograd. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Bei Ihrer Yachtcharter entlang des dalmatischen Ufers haben Sie die Möglichkeit einige der schönsten Küstenabschnitte Kroatiens zu entdecken, wie zum Beispiel die Insel Ugliano, Pasman oder Osljak. Des Weiteren können Sie auch nach Sibenik durch den Krkafluss mit seinen 7 Wasserfällen segeln. Sibenik und die Wasserfälle werden Sie begeistern! </p> <p>Oder wie wäre es mit einem abenteuerlichen und etwas längerem Yachtcharter von Zadar aus mit einer Segelyacht oder Katamaran in Richtung Sukosan, Biograd, den Inseln der Kornaten, Murter Trogir und schließlich Split zu segeln? So lernen Sie Kroatien erst richtig kennen! </p> <p>Bei Ihrer Yachtcharter in Dalmatien haben Sie die Möglichkeit viele der schönsten Ufer der Adria, traumhafte Inseln, eine unglaublich schöne Landschaft sowie geschichtlich wertvolle Sehenswürdigkeiten zu entdecken. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Zadar bietet hervorragende Segelbedingungen für einen Charter. Angenehme Winde und eine milde Durchschnittstemperatur von 20ºC im Frühling und 25ºC im Sommer sind perfekt für einen Törn mit Ihrem Segelschiff rund um Zadar. Die meisten Riffe an der dalmatischen Küste und die der nahegelegenen, kleineren Inseln in der Adria, wie zum Beispiel Ugliano, sind mit ihrer tollen Unterwasserwelt perfekt zum Schnorchen und Tauchen geeignet. Weitere Wassersportarten, die Sie in Dalmatien ausüben können sind neben dem Segeln auch Surfen, Rudern, Sportfischen und mehr. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Die Architektur von Zadar ist ein Mix aus den Stilen der verschiedenen Bevölkerungen, die die Stadt besetzt hatten. Die meisten Bauten sind jedoch venezianischer Art. Am Stadteingang von Zadar passieren Sie einen Festungsbogen, der auch als das Tor zum venezianischen Land bekannt ist und dessen Deckenbemalung aus Totenköpfen besteht. Legen Sie Ihre Yacht im Hafen von Zadar an und besichtigen Sie den großen Platz im Zentrum, denn dieses Forum ist eines der Überreste aus der römischen Zeit. Schlendern Sie durch die vielen kleinen Gässchen rund um den Platz wo Sie zahlreiche schöne Läden mit traditionellen, kroatischen Souveniers finden. Des Weiteren empfehlen wir Ihnen bei Ihrer Charter in der Adria die Innenaustattung mit schönen Marmoraltären und Gemälden der romanischen Basilika, der heiligen Anastasie aus der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts zu besichtigen. Steigen Sie hoch auf die Kuppel und bewundern Sie die atemberaubende Landschaft, Berge, Inseln und das Meer. Ebenso lohnt es sich die ehemalige Kirche zur heiligen Dreifaltigkeit zu besuchen. Sie ist die älteste Kirche der Stadt und wurde, der Sage nach, aus den Trümmern eines Junotempels im 9. Jahrhundert erbaut. Heute ist sie ein Antikenmuseum. </p> <h2>Naturparks</h2> <p>Naturliebhaber kommen während einem Segelurlaub an Bord einer Yacht an den Riffen von Zadar voll auf ihre Kosten. Neben den tollen Küstenabschnitten verfügt die Region um Zadar zusätzlich über fünf Nationalparks: Nationalpark Krka, Nationalpark Paklenica, Nationalpark Nördlicher Velebit, Nationalpark Kornaten und Nationalpark Plitvicer Seen. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Die Strände von Zadar sind von einer felsigen Landschaft bestimmt und das Wasser nimmt eine wunderbar strahlende, türkise Farbe an. Der beliebteste Strand ist der von einem dichten Wald begrenzte Zaton. Sandstrände können Sie in den naheliegenden Städten von Biograd und Nin finden. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die Küche Dalmatiens ist sehr leicht, besteht aus viel Fisch und Gemüse und ist zudem sehr gesund. Starten Sie Ihr Abendessen in einem der vorzüglichen kroatischen Restaurants, Tavernen oder Konobas (rustikale Gasthäuser) mit hauchdünnem dalmatischen Rohschinken, Schafskäse, Salzsardellen und ein paar schwarzen Oliven sowie einem vorzüglichen, selbstgekelterten Wein. Ankern Sie Ihr Segelschiff im Hafen von Zadar und probieren Sie die Spezialitäten der Region mit einer großen Auswahl an frischem Fisch, verschiedenen Meeresfrüchten oder Steaks vom Rind, Schwein und Lamm, traditionell auf dem Rost über dem offenen Holzkohlefeuer gegrillt. Suchen Sie sich ein Restaurant an der Strandpromenade aus, bestellen Sie sich ein Tintenfischrisotto, dazu einen vorzüglichen Malvasia Wein und beobachten Sie dazu den von Alfred Hitchcock betitelten „weltbesten Sonnenuntergang“. </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Biograd
  • <p>Während Ihrer <strong>Yachtcharter in Biograd</strong> die Altstadt zu besuchen sowie entlang der Küste zu segeln, wird sicherlich eines Ihrer schönsten Segelerlebnisse an der Adria. Entspannen Sie sich in einem der Strandclubs, probieren Sie die traditionelle Küche und erfreuen Sie sich an der atemberaubenden Landschaft in Kroatien. </p> <p> Genießen Sie die Sonne und den Strand, fernab des Tourismus, und stürzen Sie sich in die lokale Kultur bei Ihrem Törn mit Ihrer <strong>Yacht in Biograd</strong>. Die Stadt besitzt eine lange Tradition in der Schifffahrt und ist ein beliebter Ort für Regatten, Seefahrtsrennen, zum Segeln und für Yachtcharter. Es gibt viele interessante Segelrouten für die perfekte Charter mit Ihrem Segelschiff, da die Küste von Biograd sehr lang und mäandrisch ist. Zusätzlich bietet Biograd einen wunderschönen Ausgangspunkt für Ihren <strong>Segeltörn an der kroatischen Küste</strong> zu den vielen umliegenden Inseln, an denen Sie ein paar entspannte und abwechslungsreiche Tage verbringen können. Biograd ist eine Hafenstadt im Norden der Dalmatinischen Küste, in der Nähe der Insel Sveta Katarina und der Inselgruppe Kornati. Die Stadt wurde aufgrund ihrer wunderschönen Küstenlinie, der angenehmen Segelbedingungen und der warmen Adria mit ganzjährig mildem Klima zu einem der Segelhotspots Europas. Sie können Ihr Boot auch mit einem erfahrenen Skipper mieten, der Ihnen auf Wunsch die schönsten Ecken der Adria zeigen kann, während Sie an Bord die Beine hochlegen. Entdecken Sie gemeinsam mit Ihren Liebsten einen der paradiesischsten Orte an der Küste in Kroatien bei Ihrer <strong>Yachtcharter in Biograd</strong> und erleben Sie Entspannung pur. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Der Hafen Biograds befindet sich in einem modernen Schifffahrtszentrum direkt vor der Inselgruppe der Kornaten, die Teil des berühmten Nationalparks mit mehr als 150 Inseln und 200 Riffen ist. Bei Ihrem Urlaub an Bord Ihrer Segelyacht stehen Ihnen im Hafen von Biograd 800 Liegeplätze, die alle einen eigenen Wasser- und Stromanschluss haben, zur Verfügung. Auf dem Hafengelände bzw. in unmittelbarer Umgebung finden Sie alle Annehmlichkeiten, die Ihnen eine perfekte Charter mit Ihrem Segelschiff ermöglichen, wie zum Beispiel Supermärkte, Restaurants, Servicewerkstätten, Parkplätze, WLAN und mehrere Einkaufsmöglichkeiten. Schlafen können Sie in einem der Hotels der Marina oder in den Kojen in Ihrem Segelboot.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Biograd ist der perfekte Ausgangspunkt für eine Reihe verschiedener Segelrouten im Adriatischen Meer. Sie können problemlos andere kroatische Städte wie Split sowie weitere Partydestinationen erreichen, indem Sie ein Segelboot chartern. Auch die Inseln in der Nähe, Hvar, Vis und Maslinica sowie die Inselgruppe der Kornati haben gut ausgestattete Häfen zum Anlegen Ihrer Yacht sowie viele einsame Buchten und tolle Strände zum Verankern. Die Kornaten verzaubern jährlich tausende Touristen, die gerne wiederkommen wollen. Wenn Sie in Kroatien an der Küste bleiben wollen, bietet sich Sukosan, Zadar und Pula in Richtung Norden und Trogir in Richtung Süden an.</p> <h2>Wassersport</h2> <p>Zahlreiche verschiedene Wassersportarten werden an den Stränden von Biograd und auf den verschiedenen Inseln angeboten. Es herrschen perfekte Bedingungen für das Mieten von Jet-Skis, Booten, Kanus und Tretbooten. Des Weiteren werden Gleitschirmfliegen, Wasserski, Surfen sowie Wassergymnastikkurse angeboten und an den Stränden von Bošana und Dražica befinden sich zwei Tauchschulen, die regelmäßig Sommerkurse und Tauchausflüge zur Inselgruppe der Kornaten anbieten. Der Segelverein Biograds organisiert mit viel Elan das ganze Jahr über Seefahrtsrennen, verschiedene Workshops und Kurse für Segler. Im Inneren des Landes an den Flüssen Krka und Zrmanja können Sie abenteuerliche Rafting-Touren erleben. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Eine Hauptattraktion von Biograd ist sein reiches kulturelles Erbe. Die Stadt war bis zum Mittelalter Hauptstadt und während des 10. Jahrhunderts der Sitz des Monarchen. Aufgrund seiner strategisch wichtigen Lage zeigten in der Vergangenheit viele Kulturen Interesse an der kroatischen Stadt, zum Beispiel die Venezianer im 12. Jahrhundert und die Türken im 17. Jahrhundert. Die interessante Geschichte Biograds ist das Ergebnis dieser Besatzungen und viele archäologische Überreste dieser Zeiten können Sie auch heute noch während Ihrem Aufenthalt auf Ihrem <strong>Segelschiff in Biograd</strong> bestaunen. </p> <p>Am Abend wird die Strandpromenade zum sozialen Treffpunkt in Biograd mit vielen Bars und Clubs unter freiem Himmel. Sowohl die Bars, als auch die Clubs garantieren Ihnen eine unvergessliche Nacht mit Musik und guter Stimmung bis in die frühen Morgenstunden. Sie werden sich schon zum Zeitpunkt Ihrer Ankunft in Biograd verlieben, denn wenn Sie mit dem Segelboot anreisen, ist das erste, was Sie sehen werden, die typische südosteuropäische Architektur mit ihren roten Dächern und gepflasterten Altstädten. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Die Strände von Biograd bieten ein idyllisches Ambiente mit kristallklarem Wasser, goldenem Sand und bewaldeten Landschaften – perfekt für eine Yachtcharter. Die bekanntesten Strände sind: </p> <p>Der 300 Meter lange Blue Flag zertifizierte Strand Drazica ist von einem Kiefernwald umgeben, der zum Picknick nach dem Schwimmen im lebhaften Meer einlädt. </p> <p>Der Kumenta Strand ist klein und ruhig, perfekt um in der Sonne zu relaxen und den Touristen Biograds aus dem Weg zu gehen. </p> <p>Drei Kilometer von Biograd entfernt liegt der Strand Crvena Luka. Er ist einfach mit dem Auto oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und wird als einer der idyllischsten Strände in Kroatien gehandelt. </p> <p>Wenn Sie ein paar Tage nach Split segeln, dann sollten Sie zum Bacvice oder Kasuni sowie auf die Insel Brac navigieren. Generell bietet die Adria aber wunderschöne Sandbänke, an denen es sich herrlich entspannen lässt. Rund um Split lassen sich viele Inseln auf einer Charter mit dem Katamaran oder der Segelyacht erkunden. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>In Biograds Stadtzentrum sowie in der Hafengegend treffen Sie eine Reihe authentischer Restaurants mit traditioneller Küche an, die frische Meereesfrüchte, mediterrane Salate und Pizza anbieten. Während Ihrer Yachtcharter in Biograd können Sie auch in einem Restaurant am Hafen Essen gehen und die italienisch angehauchte Küche genießen. Die Häfen bieten nicht nur Restaurants und Services für Yachten sondern auch Übernachtungsmöglichkeiten an. </p> <p>Erleben Sie gemeinsam mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie an Bord Ihrer Segelyacht, Ihres Katamarans oder Motorbootes eine unvergessliche Zeit während Ihrer <strong>Charter in Biograd</strong> und durch die gesamte Adria. Die unglaublich schönen Buchten und Strände laden zum Entspannen, Sonnen sowie zu den verschiedensten Wassersportarten ein.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Murter
  • <p>Unzählige einsame Buchten und wunderschöne Strände sowie spektakuläre Naturlandschaften und ideale Segelbedingungen laden Sie zu einem unvergesslichen <strong>Yachtcharter auf Murter</strong> im kroatischen Dalmatien ein. Aufgrund des guten Wetters, milden Klimas und der tollen Begebenheiten, ist ein Charter in Murter fast das ganze Jahr über möglich und somit einer der bedeutendsten Wirtschaftszweige der Insel. </p> <p>Die Inselgruppe der Kornaten besteht aus ca. 140 Inseln und beeindruckenden Riffen unterschiedlicher Größe. Der Großteil der Inseln gehört dem Nationalpark Korneti an, ein Beweis für die unglaublich schöne, naturbelassene Landschaft der Inseln. Murter liegt im nordwestlichen Teil des Archipels von Sibenik, in den südöstlichen Kornaten und ist durch eine 37 Meter lange Brücke über den Kanal von Tisno mit dem Festland Kroatiens verbunden. Die Inselfläche beträgt etwa 17 km² und ist mit dem Auto von Zadar innerhalb einer Stunde erreichbar. Während Sie im südwestlichen Teil der Insel zumeist felsige Küsten mit einigen kleineren Sandabschnitten vorfinden werden, gibt es am Rest der Inselküste viele Sandstrände. Das mediterrane Klima in Murter ist fast das ganze Jahr über ideal zum Segeln geeignet – z.B. mit einem Katamaran oder einem Segelboot. Die jährliche Durchschnittstemperatur beträgt 15,6°C und die Höchstwerte im Sommer betragen um die 33°C. Auf der Insel an der Adria gibt es über 280 Sonnentage im Jahr und die dominanten Winde garantieren für ein großartiges Segelvergnügen bei Ihrer <strong>Yachtcharter auf Murter</strong>. Im Sommer weht ein leichter Nordwestwind namens Mistral, während in den Wintermonaten abwechselnd der kalte Südostwind Bora und Jugo bestehen, perfekt für einen aufregenden Charter an Bord Ihrer Yacht auf Murter.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Der Marina von Murter, auch Marina Hramina genannt, verfügt über 370 Liegeplätze für Boote mit einem Maximaltiefgang von 3 Metern und bietet alles, was Sie für einen unbeschwerten Ausflug brauchen. Normalerweise sind genügend Liegeplätze frei, sodass Sie nicht unbedingt eine Reservierung für Ihre Segelyacht vornehmen müssen. Neben der Basisausrüstung, wie Wasser- und Stromanschluss, gibt es in der Marina Hramina auch einen Hafen Service durch Marinapersonal zu jeder Tageszeit, sowie Gaststätten und eine Taverne. Als Ausweichhäfen dienen die Marina Sibenik und Primosten in den Kornaten. Sibenik und Primosten liegen ebenfalls an der kroatischen Küste und befinden sich nahe beieinander. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Die Inselgruppe der Kornaten, zu der auch unsere Yachtcharterdestination Murter zählt, erstreckt sich über etwa 300 Quadratkilometer und beherbergt 140 Inseln und Felsen. Während Ihrer Yachtcharter auf Murter können Sie sowohl in den Oberen, als auch in den Unteren Kornaten navigieren und jede der zahlreichen Inselchen erkunden. Legen Sie Ihre Segelyacht in Murter an oder ankern Sie in einer der vielen einsamen Buchten und genießen Sie die Ruhe in der wunderschönen Natur. Des Weiteren haben Sie bei einer Yachtcharter auf Murter die Möglichkeit an die Küste des Festlandes von Kroatien zu reisen, zum Beispiel nach Zadar, Trogir, Biograd, Sukosan, Split oder Dubrovnik. Die wunderschöne Altstadt in Dubrovnik, Trogir oder Split müssen Sie gesehen haben. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Neben den vielen Sportmöglichkeiten an Land, wie zum Beispiel Tennis, sind die Küstengebiete und das klare Wasser rund um Murter hervorragend geeignet zum Fischen und Tauchen. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Neben den zahlreichen natürlichen Sehenswürdigkeiten ist die Region der Kornaten auch in historischer bzw kultureller Hinsicht einen Besuch wert. Besuchen Sie auf Ihrem Segeltrip durch die Adria die Festung Tureta auf der südlich von Murter gelegenen Insel Kornat. Die Befestigungsanlage aus der Zeit des byzantinischen Kaisers Justinian ist die einzige Festung an der kroatischen Küste aus dem 6. Jahrhundert, die im Laufe der Zeit nicht niedergerissen wurde. Sie liegt auf einer Anhöhe über dem Feld Tarac, von der aus Sie einen tollen Blick über einige kleinere Inseln der Kornaten haben. Des Weiteren empfehlen wir Ihnen bei Ihrer Yachtcharter auf Murter die Überreste der antiken Stadt Colentum zu besuchen. Viele der römischen Ruinen befinden sich unter Wasser unterhalb des Berges Gradine im Norden der Bucht von Hramina. In Hramina kann man mit seinem Segelboot auf die vorgelagerte Insel fahren und entspannen – ein Skipper ist hierfür nicht nötig. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Der Hauptstrand des Dorfes Murter, Slanica, erstreckt sich über die gleichnamige Bucht und ist einer der beliebtesten und gleichzeitig schönsten Strände der Insel. Der Sandstrand ist besonders für Familien geeignet und bietet ein umfangreiches Sport-, Freizeit- und Animationsprogramm sowie Cafés und Abendlokale. </p> <p>Der Podvorske Strand verläuft über mehrere Riffe und ist vor allem bei Einheimischen sehr beliebt. Der Sonnenuntergang auf der Insel an der Adria ist ein wahres Spektakel, welches Sie perfekt von Bord Ihrer Yacht aus beobachten können. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Auf Murter bestimmt eine typisch kroatische Inselküche die Speisekarten in den Lokalen und Tavernen. Meeresfrüchte, fangfrischer Fisch und verschiedene Fleischgerichte werden traditionell kroatisch zubereitet und zusammen mit heimischen Weinsorten serviert. Die Insel ist speziell für Ihr hochwertiges Olivenöl bekannt sowie für die großen Feigenbaumplantagen. Legen Sie Ihr Segelschiff in Murter an und lassen Sie einen aufregenden Segeltag in einem der hervorragenden Gaststätten ausklingen. </p> <p>Entdecken Sie die Natur und den kulturellen Reichtum mit Ihrem gemieteten Segelboot, Katamaran oder Motorboot, egal ob Bareboat oder mit Skipper und erleben Sie eine wahrlich faszinierende Entdeckungsreise bei Ihrer <strong>Yachtcharter auf Murter</strong> und durch die aufregenden Gewässer rundherum. </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Sukosan
  • <p>Entscheiden Sie sich für eine <strong>Yachtcharter in Sukosan</strong> und genießen Sie das beste, was Kroatien zu bieten hat. Sukosan ist ein Ferienort, der etwa 11 km südlich von Zadar in Norddalmatien liegt. Die geschützte Lage in der Bucht Zlatna Luka macht Sukosan zu einer idealen Destination für Ihren Törn in der Adria. </p> <p>Eine Bootscharter in Sukosan ist wegen des Sandstrandes sehr beliebt und im Sommer werden die “Nächte von Sukosan“ mit vielen tollen Freizeitaktivitäten gefeiert. Der Fasching ist ein sehr großes Ereignis, das mit typischen Masken und Verkleidungen gefeiert wird und den Sie während Ihres <strong>Yachtcharter in Sukosan</strong> nicht verpassen dürfen. Bereits in den 20er Jahren wurde Sukosan als Touristendestination entdeckt und heutzutage ist die Basis seiner Wirtschaft immer noch der Tourismus, zusammen mit der Landwirtschaft, dem Weinanbau und der Olivenöl-Herstellung. Der Ort hat etwa 3.000 Einwohner und bietet eine unvergleichliche, natürliche Umgebung mit dichten Wäldern und malerischen Buchten. Legen Sie an wann und wo immer Sie möchten und entspannen Sie sich gemeinsam mit Ihren Liebsten an einem der Strände. Sie können Kroatien und all die umliegenden Inseln in Ihrem eigenen Tempo erkunden, ohne sich an einen Zeitplan halten zu müssen, denn Sie haben Ihr schwimmendes Hotel immer bei sich. Direkt vor Sukosan liegt der Nationalpark Kornati mit seinen ca. 114 Eiländern, die eine spektakuläre Flora und Fauna beherbergen und ein wahres Paradies für Segler auf Ihrer <strong>Yachtcharter in Sukosan</strong> sind. Die reiche Unterwasserwelt der Küste von Sukosan ist ideal zum Schnorcheln und Tauchen während Ihrem Urlaub auf hoher See in Kroatien.</p> <h2>Häfen</h2> <p>In der Gegend von Sukosan finden wir viele gut ausgestattete Häfen, die alles bieten, was wir während unserer Yachtcharter in Kroatien brauchen.</p> <ul> <li type=”disc”> Marina Dalmacija</li> <p>Diese Marina ist eine der größten Kroatiens und befindet sich bei Sukosan. Der Hafen hat 1.200 Liegeplätze, und bietet Platz für Schiffe und Yachten von bis zu 25 Metern und die luxuriösesten Annehmlichkeiten. </p> <li type=”disc”> Hafen von Zadar</li> <p>Der Hafen von Zadar ist sehr nah an Sukosan und bietet viel Platz für Ihr Segelschiff, Motorboot oder Katamaran. Planen Sie von dieser Marina einen Ausflug bis nach Zadar und entdecken Sie die Meeresorgel, die direkt am Hafen von Zadar von dem Architekten Nokola Bašić in 2005 konstruiert wurde. </p> <li type=”disc”> Hafen Marina Vodice</li> <p>Weiter südlich von Sukosan finden Sie diesen Yachthafen der gleichnamigen Küstenstadt. In dieser Marina finden Sie ebenfalls alles, was Sie für Ihre Charter benötigen. </p> </ul> <h2>Segelrouten</h2> <p>Bei Ihrer Yachtcharter an der dalmatinischen Küste können Sie viele der schönsten Buchten der Adria sowie geschichtlich wertvolle Sehenswürdigkeiten entdecken. </p> <p>Segeln Sie während Ihrem Törn um die kleine Insel Osljak, die während des Zweiten Weltkrieges ein Konzentrationslager war, erkunden Sie die unzähligen Inselchen der Kornaten, wie die Pasman und Ugliano, und übernachten Sie jeden Tag an einem anderen einsamen Ufer. </p> <p>Entdecken Sie auf Ihrer Bootsreise auch die Hafenstadt Zadar, die über 100 Jahre die Hauptstadt des Königreichs Dalmatiens war. Neben den tollen Küstenabschnitten verfügt die Region über fünf Nationalparks, die ideal zum Wandern sind. Segeln Sie entlang der Küste von Kroatien und entdecken die Adria südlich von Sukosan – zum Beispiel im Katamaran. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Während Ihrer Yachtcharter mit dem Katamaran in Sukosan empfehlen wir Ihnen die folgenden historischen Denkmäler zu besuchen: </p> <li type=”disc”> Das Stadttor “Gornja Vrata“ ist Teil der Überreste der Festung von Sukosan, die um 1470 von den Venezianern erreicht wurde.</li> <li type=”disc”> Die Kirche des Heiligen Kasijan ist mit Elementen aus der Romanik und dem Barock verziert und liegt im alten Ostkern. Auf dem Kirchhof werden jedes Jahr Konzerte gegeben. </li> <li type=”disc”> Das Erzbischofs Haus “Palac“ wurde im 15. Jahrhundert auf eine künstlich geschaffene Insel in mitten der Bucht erbaut. Heutzutage sind leider nur noch die Ruinen erhalten, aber das Wappen des Erzbischofs Zmajeviċ ist an dem Gebäude noch zu sehen. </li> <li type=”disc”> Die Kirche der gnädigen Madonna wurde im Jahre 1650 gebaut als Zeichen der Dankbarkeit, dass Sukosan von der Pest verschont wurde. </li> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Der Hauptstrand von Sukosan ist einer der wenigen Sandstrände Dalmatiens und wird von Familien mit kleinen Kindern sehr geschätzt. </p> <ul> <li type=”disc”> Strand von Sukosan </li> <p>Der wunderschöne und seicht zum Meer abfallende Sandstrand Dječji Raj liegt in der weitläufigen Küste von Sukosan und ist ideal, um Wassersport zu treiben und mit Ihrer Yacht unbeschwert zu segeln. Die vielfältige Unterwasserwelt begeistert vor allem Taucher. Die Tauchschule von Sukosan bietet Kurse für Anfänger und Ausrüstungen an. Aber auch Segler kommen auf Ihre Kosten, wenn Sie Halt machen, um die Region zu genießen. </p> <li type=”disc”> Strand Zlatna Luka</li> <p>Dieser Kieselstand liegt im Ortseingang in Richtung Zadar und ist mit Bäumen und Pflanzen umrandet, die einen angenehmen Schatten bieten. Duschen, Umkleidekabine und WCs sind vorhanden. </p> <li type=”disc”> Male Makarska</li> <p>Beach Volleyball und Basketball können auf dem Kieselstrand gespielt werden. Duschen, Umkleidekabinen und Toiletten sind an diesem Strand auch Vorhanden. </p> </ul> <h2>Naturparks</h2> <p>Die gute Lage von Sukosan vor dem Kornati Archipel an der Küste machen den Ferienort zu dem idealen Ausgangspunkt für eine Yachtcharter rund um die kroatischen Inseln. </p> <ul> <li type=”disc”> Nationalpark und Wasserfälle. </li> <p>Wenige Kilometer hinter Murter befindet sich ein atemberaubender Nationalpark am Fuße des Berges Dinara mit einer paradiesischen Flusslandschaft bestehend aus Wasserfällen und Seen zwischen hohen Schluchten. </p> <li type=”disc”> Die Kornaten</li> <p>Der Nationalpark des Kornati Archipels wurde im Jahr 1980 für seine Schönheit zum Nationalpark erklärt. Die 89 Inseln, Inselchen und Riffe formen ein wahres Paradies für Segler. Die Kornaten sind reich an Höhlen, Schluchten und geschützten Buchten. Das kristallklare Wasser in der Nähe der Küste und die natürliche Umgebung der Kornaten können Sie während der Charter von Ihrem Boot aus am besten genießen. </p> <li type=”disc”> Nationalpark Telašćica</li> <p>Dieser Naturpark befindet sich an der südöstlichen Spitze der Insel Dugi Otok und ist nur 9 Seemeilen von Sukosan entfernt. Die hohen Klippen von Ihrem Segelboot aus zu besichtigen, ist ein wahres Erlebnis. </p> <li type=”disc”> Naturpark Vrana See</li> <p>Dieser Park erstreckt sich über 57 km2 parallel zur Küste und liegt zwischen Biograd und Murter. Der Vrana See ist der größte natürliche See Kroatiens und gilt als ornithologisches Reservat. Biograd und Murter sind ebenfalls einen Besuch wert. </p> </ul> <h2>Währung</h2> <p>Die Währung in Kroatien ist die Kuna, wir empfehlen den Geldwechsel direkt in Kroatien zu machen. </p> <ul> <li type=“disc“>Währung: Kuna (1kn = 100 lipas // 1 € = 7,5 kn aprox.) </li> <li type=“disc“>Geldwechseln in Kroatien: Banken, Wechselstuben, Postämter, Touristeninformationen und Hotels. </li> <li type=“disc“>Kreditkarten: Eurocard/Mastercard, Visa, American Express und Dinners. </li> </ul> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die dalmatinische Küche besteht aus viel Fisch, Meeresfrüchten, Gemüse und lokalem Olivenöl. Ankern Sie Ihr Segelschiff im Hafen von Sukosan in Kroatien und genießen Sie ein Abendessen an der Strandpromenade. Probieren Sie den Schafskäse, hauchdünnen dalmatinischen Rohschinken oder Steaks vom Rind, Lamm oder Schwein mit aromatischen Kräutern, dazu einen vorzüglichen Malvasia Wein. So bleibt Ihnen Sukosan an der Adria und generell Kroatien immer in guter Erinnerung. </p> <p>Kroatien hat nicht nur Kiesstrände zu bieten, sondern auch idyllische Sandstrände, wie Ihnen eine <strong>Yachtcharter in Sukosan</strong> beweisen wird. Nehmen Sie Ihre Freunde oder Ihre Familie mit auf eine einzigartige Reise entlang der Adria und genießen Sie das fabelhafte Klima an Bord Ihrer Traumyacht, ob mit oder ohne Ihren persönlichen Skipper.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Kroatien
  • <p>Segeln Sie bei einer <strong>Yachtcharter in Kroatien</strong> zu den verschiedensten Orten, es ist die ideale Wahl für Ihren nächsten Urlaub, sodass Sie sich in die wunderschönen Inseln von Kroatien verlieben können, mit ruhigen Winden und spektakulärem Blick auf das kristallklare Wasser. Zusammen mit seiner ruhigen Landschaft ist Kroatien für sein vielfältiges Meeresleben und seine großen Meereshöhlen berühmt, ideal für Schnorchelfans.</p> <p>Auf auf einem kroatischen Yachtcharter, ob als bareboat oder mit Ihrer eigenen Crew, vielleicht mit einem unserer Bavaria-Modelle, finden Sie eine Vielzahl von Unterhaltungs-und Freizeitmöglichkeiten, um Ihren Aufenthalt so angenehm und aufregend wie möglich zu machen. Kroatien ist der ideale Ort, um dort Ihren Urlaub zu verbringen, egal ob Ihr Hauptinteresse die besondere Atmosphäre der Umgebung am Abend ist oder die friedliche ländliche Landschaft mit ihren ruhigen, versteckten Buchten. Suchen Sie sich die passende Segelroute aus und entdecken Sie auf Ihrem Törn viele weitere sehenswerte Orte, von denen die wenigsten etwas wissen. Das Tempo und wo Sie anlegen bestimmen nur Sie selbst! Ein Bootscharter in Kroatien ist die perfekte Wahl, um die wunderschönen kroatischen Inseln mit Ihren angenehmen Winden, spektakulären Aussichten und dem unglaublich sauberen und transparenten Wasser zu entdecken. Die Törns werden niemals langweilig, da die Strecken zwischen den vielen verschiedenen Inseln nur kurz sind. Das Land ist nicht nur für seine friedlichen, naturbelassenen Landschaften berühmt, sondern auch für seine vielfältige Meereswelt mit einer großen Anzahl an Buchten und Unterwasserhöhlen – perfekt für Taucher jedes Erfahrungs-Levels. Um Ihre Reise so aufregend wie möglich zu gestalten, gibt es ein großes Angebot an Entertainment und Freizeitoptionen, auf dem Wasser sowie an Land. Lassen Sie sich während Ihrer <strong>Yachtcharter in Kroatien</strong> nichts entgehen.<p> <h2>Hafen</h2> <p>Bootscharter in Kroatien finden eine immer größere Fangemeinde und die Segeldestinationen des Landes zählen bereits zu den besten Europas. Das Land bietet ein umfangreiches Angebot für alle Urlauber. Die besten Startpunkte für den Bootsverleih sind die Städte Dubrovnik, Split und Trogir, die alle beste Einrichtungen für Wassersportarten bieten und deswegen auch von den meisten Reiseführern und Reiseveranstaltern empfohlen werden. Der Hafen von Split ist einer der gröβten in Kroatien und hat sehr viel internationalen Marineverkehr. Er bietet Platz für 370 Boote mit einer maximalen Länge von 14 Metern und alle Einrichtungen und Dienstleistungen, welche Ihnen eine angenehme und sorglose Yachtcharter ermöglichen. Nicht nur Sportyachten, sondern auch Handelsschiffe und die ein oder andere Motoryacht machen den Hafen zu einem der modernsten und angesagtesten Segelziele.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Viele Städte in Kroatien sind die Partydestinationen schlechthin für junge Leute, die in der Nacht tanzen und am Tag die wunderschönen Strände in der Umgebung nutzen wollen. Wenn das auch auf Sie zutrifft, gefallen Ihnen bestimmt die Inseln von Hvar, Vis und Maslinica. Trotz des regen Bootsverkehrs an den hochmodernen und leicht zugänglichen Häfen an der Adria und den naheliegenden, kleineren Inseln ist es einfach, einen Platz für Ihre gecharterte Segelyacht in einer der schönen Buchten zu finden. Empfehlenswert für Yachting-Fans sind auch die Kornaten, die größte und dichteste Inselgruppe an der kroatischen Küste. Wer es etwas ruhiger mag, wird sich in Rogoznica (auch Rogosnice genannt) wohl fühlen, einem kleinen Fischerort in der Nähe von Šibenik (auch Sibenik). Naturfreunde finden ihr Glück in Sukošan (auch Sukosan). Der Touristenort liegt in direkter Nähe zu 5 Nationalparks und 2 Naturparks. Kulturell interessant ist vor allem die Stadt Biograd, die früher der Sitz der kroatischen Könige war. Fragen Sie Ihren erfahrenen Skipper nach Ihrer bevorzugten Route, um all die beeindruckenden Buchten sehen zu können. Die Möglichkeiten, die Sie haben, wenn Sie ein Boot, beispielsweise Motorboote oder Katamarane, in Kroatien mieten, sind endlos.</p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Der charmante, mittelalterliche Stadtkern von Split bietet Besuchern durch seine gut erhaltene Architektur einen Einblick in die historisch bedeutsame Geschichte. Zudem verfügt das Meer der Adriatischen Küste über herrliches, kristallklares, türkisenes Wasser, was sich perfekt zum Chartern von Motoryachten eignet. Trogir ist eine weitere sehr schöne Stadt, welche Sie nicht verpassen dürfen. Die sonnigen Strände an der Küste machen den Ort zu einer beliebten Touristendestination. Auch ein Spaziergang durch die historischen, gepflasterten Straßen sowie der Besuch der berühmten San Lorenzo Kathedrale und des Fürstenpalastes lohnt sich. Erleben Sie dieses einzigartige Ambiente - Geschichte hautnah! Kroatien ist auch ein sehr sportbegeistertes Land. So wurde die Nationalelf bei der Europameisterschaft 2016 Erste in ihrer Gruppe, noch vor Spanien.</p> <h2>Wassersport</h2> <p>In Pula haben Sie die Möglichkeit, im Aquarium zu tauchen und das berühmte Schiffswrack von Baron Gautsch zu erforschen. Auch als Tauchanfänger gibt es genügend Optionen, die Unterwasserwelt an der Küste der Adria zu entdecken. Mehrere Tauchschulen bieten Kurse und andere Wassersportarten an, wie zum Beispiel Windsurfen und Jetskiing. Das umfangreiche Freizeitangebot und das aufregende Nachtleben sind ein weiterer guter Grund für einen Urlaub im südöstlichen Europa. Mieten Sie sich also Ihre Yacht, beispielsweise eine Bavaria, und starten Sie in Ihr Abenteuer!</p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die Küche in Kroatien hat einen sehr starken italienischen Einfluss, so gibt es viel frisches Gemüse und eine große Auswahl an verschiedenen Fischsorten und Meeresfrüchten. In manchen Regionen erinnern die Gerichte auch an die österreichisch-deutsche Küche mit dem berühmten Krautstrudel, Apfelstrudel und den Kaffeespezialitäten.</p> <p>Kroatien ist der perfekte Urlaubsort für alle, die das berühmte Nachtleben miterleben möchten, aber auch für Urlauber, die ihre Ferien in der friedlichen, ländlichen Umgebung mit ruhigen Stränden und versteckten Buchten verbringen wollen. Worauf warten Sie? Egal ob Sie Ihr Motorboot bareboat oder mit Skipper mieten, eine Bootscharter in Kroatien wird mit Sicherheit das Abenteuer Ihres Lebens!</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Barcelona
  • <p> Mieten Sie eine unserer Luxusyachten und genießen Sie eine <strong>Yachtcharter in Barcelona</strong> - eine großartige Option für Ihren Urlaub in diesem Jahr. Barcelona ist die Hauptstadt von Katalonien und die zweitgrößte Stadt Spaniens. Ihre Lage könnte nicht besser sein: An der Küste des Mittelmeeres und nur 120 km von den Pyrenäen und der französischen Grenze entfernt, ist es der perfekte Ausgangspunkt für eine Segeltour in Barcelona und für verschiedenste Aktivitäten in der Region. </p> <p>Die Stadt hat eine mediterrane Seele, die im ganzen gräflichen Barcelona mit seinem Mix an Architekturstilen, Kunst, Museen und dem großartigen Freizeitangebot zu bemerken ist. Sie ist reich an Kultur, beherbergt viel Sehenswertes und tolle Strände. Auch auf den Straßen finden Sie einen bunten kulturellen Mix, der Sie in Urlaubsstimmung versetzen wird. Zudem bietet Barcelona hervorragende Segelbedingungen an der Küste sowie modern Liegeplätze für Ihre gecharterte Yacht. Die Stadt ist dank ihren vielen Bars ein bevorzugtes Ziel für Junggesellenabschiede und anderen Feierlichkeiten, Sie können aber auch recht schnell zu den Balearischen Inseln wie Mallorca, Ibiza oder Menroca segeln, um sich dort ein wenig umzusehen oder die fantastischen Strände zu sehen. Bei einer <strong>Yachtcharter in Barcelona</strong> stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen, um das beste aus Ihrem Urlaub zu machen. Wählen Sie ein passendes Bootsmodell aus, welches all Ihren Wünschen und Bedürfnissen entspricht und segeln Sie los! Sie können bei aBoatTime auch einen Skipper engagieren, der Ihnen die schönsten Ecken der Umgebung zeigt und dafür sorgt, dass Sie sich vollkommen entspannen können. Ob Sie sich nach einem Erholungsurlaub, einer Abenteuerreise oder einem Kultururlaub sehnen, Barcelona vereint alles an einem Ort. Das lebendige und bunte Ambiente wird Sie sofort in eine fantastische Laune versetzen und Sie ihren Geburtstag in vollen Zügen genießen lassen. Mieten Sie eine Yacht in Barcelona und segeln Sie los!</p> <h2>Hafen</h2> <p>Der Hafen ist aufgrunddessen, dass Barcelona ein gut gelegener Ausgangspunkt für viele Segelrouten ist, einer der bekanntesten Yachthäfen im Mittelmeerraum. Er wird nicht nur von Privatpersonen genutzt, sondern übernimmt auch im Bereich der Kreuzfahrten und des Seehandels eine tragende Rolle. Sie können alle nötigen Dienstleistungen und Einrichtungen, die eine perfekte Yachtcharter ermöglichen, direkt vorort in Anspruch nehmen. Angeboten werden neben einem Auftankservice auch Lebensmittelgeschäfte und viele moderne Bars, elegante Restaurants und Nachtclubs, die für die Unterhaltung der Touristen sorgen. Erholen auch Sie sich nach einem aufregenden Törn an der Costa Brava oder den Balearen und genießen den Service vor Ort. </p> <p>Das Zentrum aller Segelaktivitäten ist der Port Olympic, fabelhaft für Yachten und der perfekte Ort um Ihre Yachtcharter durch das Mittelmeer oder an der Küste zu beginnen. Egal ob Tag oder Nacht, hier herrscht eine ausgelassene Stimmung und eine einzigartige Atmosphäre. Ohne Zweifel ist Barcelona eine der besten Segeldestinationen der Welt für einen Törn an Bord Ihrer Yacht an der Küste. Mit fast immer schönem Wetter, malerischen Küsten und der Nähe zu anderen Urlaubszielen in Südfrankreich und auf den Balearen wird eine Yachtcharter in Barcelona mit Sicherheit Ihre Erwartungen erfüllen. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Barcelona ist für Segelrouten durch das Mittelmeer als Startpunkt sehr gut geeignet. Egal ob Sie Ihr Segelboot, Katamaran oder Motorboot, Bareboat oder mit einem Skipper buchen, Sie erleben mit Sicherheit eine fabelhafte Fahrt unter guten Segelbedingungen. Die beliebtesten Routen für einen Charter führen in den Norden mit Zwischenstopps in Frankreich. Alternativ reisen Sie in den Südosten und besuchen auf Ihrem Charter die levantische Küste Spaniens oder eine der balearischen Inseln wie zum Beispiel Mallorca oder Menorca. Unter guten Segelbedingungen erreichen Sie die Inseln der Balearen (z.B. Mallorca oder Menorca) in ca. 8 Stunden. </p> <p>Um die einzigartige Kombination aus Kultur, Kunst und Einkaufsparadies auf den bunten Straßen von Barcelona zu erleben, können Sie zu jeder Jahreszeit nach Barcelona an die Costa Brava reisen. Segelfans können alle Vorteile eines modernen Hafens kennenlernen, während am Abend das aufregende Nachtleben ruft. Eine Yachtcharter in Barcelona bietet eine Mischung aus Städtereise und Urlaub an Baien. Hier können sie sich entspannen, bedeutende Bauten besichtigen und eine einzigartige Weltstadt kennenlernen! </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Egal ob Sie an der Küste Barcelonas Windsurfen, Kitesurfen oder Tauchen wollen, die vielen Wassersportschulen der Region bieten Kurse und Ausrüstungen für jegliche Art von Wassersport. Die Angebote sind schier unendlich und eigenen sich für groß und klein. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>In Barcelona gibt es viel zu sehen. Neben den Haupttouristenattraktionen sollten Sie auch Las Ramblas besuchen und die vielen Geschäfte und unglaublich bunten Blumenläden erkunden. Der Hauptplatz Plaza de Cataluña dient als Treffpunkt der Einwohner, die von dort aus durch die vielen kleinen Einkaufsstraßen spazieren. Nicht verpassen sollten Sie ebenfalls den Park der Zitadelle sowie die typische Architektur des berühmten Architekten Antoni Gaudí. Während Ihrer Yachtcharter in Barcelona empfehlen wir Ihnen den Besuch des Casa Milá, Casa Batlló, Parque Güell und für Fußballfreunde das Stadtion Camp Nou des FC Barcelona. Die Sagrada Familia, die sich seit 1882 ständig im Bau befindet, ist eine römisch-katholische Basilika und das berühmteste Bauwerk der Stadt. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Während Ihrer Yachtcharter in Barcelona können Sie den Strand vor Ort oder Strände und Buchten in der Umgebung der Costa Brava besuchen. Nur 10 Minuten abseits des Zentrums liegt der berühmteste Strand von Barcelona: La Barceloneta. Spaß, Surfen, Kitesurfen, eine Strandpromenade mit Bars und viele Kilometer voller Sandstrand erwarten Sie hier. Er ist mit seiner Länge von einem Kilometer der drittlängste Strand ganz Spaniens, hat feinen Sand, angenehm warmes Wasser und Palmen, die Schatten spenden. La Barceloneta ist der touristischste Strand und es gibt viele Angebote und Aktivitäten, die Ihren Badetag noch angenehmer gestalten werden. </p> <p>Auch der Strand Icaria mit seiner langen Strandpromenade und vielen Sportmöglichkeiten ist in nur wenigen U-Bahnstationen vom Zentrum aus zu erreichen. </p> <p>Wenn Sie in Richtung Norden der Küste entlang folgen, entdecken Sie die von Felsen gesäumten Baien der Costa Brava. Wagen Sie einen Yachtcharter mit oder ohne Skipper und chartern eine Yacht, um dem Trubel der Menschenmassen zu entfliehen. Insgesamt ist die nördliche Region ruhiger und man kann die bunten Kiefernwälder, die sich bis an die Küste erstrecken bewundern.</p> <h2>Gastronomie</h2> <p> Die Küche in Barcelona präsentiert die typischsten Gerichte wie die Escudella i carn d'olla, potaje mit Gemüse, Reis, Nudeln und Kartoffeln, serviert als Suppe, gekocht mit weißen Bohnen, einschließlich Butifarra (traditionelle katalanische Wurst), Pilota (Rinderteig), Brot und Ei. Natürlich gibt es auch viele Reisaufläufe, ähnlich der valencianischen Paella. Auch Meeresfrüchte gibt es hier in Hülle und Fülle. Zu seinen Fischspezialitäten können wir die „Zarzuela“ (Name der Operette in Spanien) Zackenbarsch, Seeteufel, Garnelen, Tintenfisch und Muscheln zählen. Ein weiteres typisches Rezept ist „Suquet Peix“, gewürzter Kabeljau in Zinnsauce. Zu den typischsten Desserts gehört die berühmte katalanische Creme, die eine Art Eierpudding ist, die „Mel i Mato“, Hüttenkäse mit Honig und das „Musiker Dessert“, mit Pinienkernen und Rosinen. Zu den lokalen Weinen gehören Rotals Peralada, Alella, Tarragona und Priorat. Unter den Weißen, der Penedes.</p> <p> Besuchen Sie die Stadt zu egal welcher Jahreszeit, denn heir gibt es Unmengen an Kunst und Kultur zu sehen sowie eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten, darunter Shopping, Bars und natürlich der Strand. Segelfans finden alles, was sie brauchen, um eine tolle Zeit zu haben, an Deck sowie an Land. Chartern Sie eine <strong>Yacht in Barcelona</strong> und erleben Sie die reiche Kultur der Stadt und die Schönheit des Segelns auf dem Mittelmeer. </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Athen
  • <p> Entscheiden Sie sich für eine <strong>Yachtcharter in Athen</strong>, der Hauptstadt von Griechenland und dem kulturellen sowie finanziellen Zentrum des Landes, das als die Wiege der europäischen Zivilisation gilt. Athen profitiert von einem warmen und trockenen Klima mit nicht weniger als 348 Sonnentagen im Jahr. </p> <p> Die tollen Temperaturen sowie die perfekten und regelmäßigen Windgegebenheiten an der Küste, die weniger als 10 Kilometer vom Stadtkern entfernt ist, bieten fast das ganze Jahr über perfekte Voraussetzungen zum Segeln. Mit einer mehr als 5000 Jahre alten Geschichte bietet Athen unglaubliche Sehenswürdigkeiten, Parks, Plätze und Museen, die Antike und Moderne kombinieren. Athen ist nicht nur eine Mischung aus der Vergangenheit und der Gegenwart, sondern auch ein interessanter Mix aus der Kultur von Ost und West. Die farbenprächtigen Märkte erinnern an die türkischen Bazare, während einige Bezirke die neoklassizistischen Villen behalten haben, aus der Zeit als die Stadt als „Paris des Mittelmeeres“ bezeichnet wurde. Besuchen Sie das einzigartige Athen und die umliegenden Inseln wie Santorini, Mykonos und Kreta. Buchen Sie eine <strong>Yachtcharter in Athen</strong> und genießen Sie einen Ort voller Energie und einer langen Geschichte. Nur wenige Städte der Welt haben so viel Kultur, Geschichte und Kunst sowie perfekte Bedingungen zum Segeln zu bieten. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Nur 10 km außerhalb des Zentrums liegt Athens Hafen Piraeus, der einer der bedeutendsten Häfen des Mittelmeeres ist und schon in der Antike ein wichtiger Knotenpunkt des Seehandels war. Er gilt mit über 20 Millionen Passagieren jährlich als größter Passagierhafen Europas und als drittgrößter Passagierhafen der Welt. Für Segler ist der Sporthafen jedoch von größerer Bedeutung. Er befindet sich in einer rundlichen, kleinen Bucht mit einer schmalen Mündung zum offenen Meer. Neben kleineren Privatyachten sind hier auch oft Megayachten der Schönen und Reichen angelegt. Der Hafen ist von einer Allee umgeben, in der sich auch mehrere Restaurants, Geschäfte und Bars befinden. Es stehen Ihnen alle Annehmlichkeiten und Services, die Ihnen eine perfekte Charter mit Ihrem Segelschiff ermöglichen, zur Verfügung. Sie können Ihre Yacht ebenfalls im Hafen von Alimos bei Athen oder Im Hafen von Lavrion im Süden anlegen. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Athen dient als perfekter Ausgangspunkt für Segeltörns in den Saronischen Golf oder zu den Kykladen. Die Inseln des Saronischen Golfes Aegina, Poros, Hydra und Petsai mit ihren felsigen Küsten sind vor allem für weniger erfahrene Segelcrews gut geeignet. Für Poros charakteristisch ist ein dichter Kiefernwald. Im Norden werden Oliven, Zitrusbäume angepflanzt und Wein angebaut. Die Insel im Saronischen Golf von Griechenland darf ein echter Segler nicht missen. </p> <p>Eine Charter zu der wunderschönen Inselgruppe der Kykladen (Kea, Kithnos, Serifos, Syros, Tinos, Mykonos, Paros, Santorin, etc.) ist für erfahrenere Segler perfekt, denn hier gibt es oft windreiche Gebiete und abwechslungsreiche Segelrouten. Deshalb zählen die Kykladen zu den beliebtesten touristischen Reisezielen im Golf von Griechenland. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Beginnen Sie Ihren Urlaub an Bord Ihrer Yacht in Athen und nutzen Sie die Chance, die unglaubliche Geschichte sowie die vielen Unterhaltungsmöglichkeiten, die das moderne, weltoffene Stadtleben in Athen bietet, zu entdecken. Von allen außergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten in Athen, sollte man die Akropolis, den Pantheon, das Dionysus Theater sowie das Haus der Musik besichtigen. Wenn Sie an Kunst und Archäologie interessiert sind, sollten Sie bei einer Yachtcharter in Athen auch unbedingt das faszinierende archäologische Museum besuchen, wo Sie viel Keramik und andere Objekte des antiken Griechenlands bestaunen können. </p> <p>Die Innenstadt verfügt über viele Fußgängerzonen, die das Erkunden der tollen Gebäude, netten Geschäfte und leckeren Restaurants leicht gestalten. Sie gleicht einem einzigen großen Freiluftmuseum und auch das Nachtleben müssen Sie erlebt haben, denn die fröhliche Stimmung und das tolle Ambiente sind vor allem am Abend zu spüren. Von den verschiedenen Hügeln Licabeto, Akropolis, Filopappos und Toukovounia haben Sie einen tollen Ausblick. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Am einfachsten zu erreichen sind die Strände von Vouliagmeni und obwohl hier oft viele Urlauber und Einheimische baden, kann man trotzdem noch ein ruhiges Plätzchen finden. Je weiter man sich vom Stadtzentrum entfernt, desto leerer werden die Strände. </p> <p>Der wohl bekannteste Ferienort der Athener Porto Rafti befindet sich an der Küste in Richtung Flughafen. Die Strände liegen in einer großen und flachen, windgeschützten Bucht und den Reiz des Ortes kann man vor allem Abends in einem der tollen Restaurants und Tavernen, mit ihrer angenehmen Atmosphäre, spüren. </p> <p>An den Stränden von Loutsa weht meistens ein recht kräftiger Wind, ideal für jegliche Art von Wassersport, wie zum Beispiel Segeln, Windsurfen und Kitesurfen. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die Küche in Athen hält sich typisch griechisch mit vielen frischen Gemüsesorten und verschiedenen Kräutern, wie zum Beispiel Oregano, Thymian, grüner Minze und Rosmarin. Es gibt viele Gerichte mit Fisch und Meeresfrüchten sowie Lamm und Rindfleisch. Der wohl berühmteste griechische Käse aus Schafs- und Ziegenmilch spielt ebenfalls eine große Rolle in vielen griechischen Speisen. Souvlaki ist das wohl berühmteste Gericht in Athen und besteht aus Schweinefleisch mit Tomaten, Zwiebeln, Pommes Frites, Pita-Brot und Tzatziki, eine weiße Sauce aus Joghurt, Knoblauch und Gurke.</p> <p>Entdecken Sie einen Ort mit einem unglaublichen kulturellen Erbe, interessanten Museen, netten Geschäften, leckerer Küche und perfekten Voraussetzungen zum Segeln an der Küste. Entscheiden Sie sich für einen Törn während Ihrer <strong>Yachtcharter in Athen</strong> und erleben Sie tolle Segelrouten zu den Kykladen mit Ihrer Familie oder Freunden. </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Lefkas
  • <p>Aufgrund der beeindruckend schönen Naturgegebenheiten, dem Reichtum an Geschichte und dem lebendigen Nachtleben ist eine <strong>Yachtcharter auf Lefkas</strong>, auch Lefkada genannt, ein Traumreiseziel für alle, die gerne segeln. Viele sichere Anlegestellen, idyllische Strandabschnitte, einzigartige Plätze zum Schnorcheln und Tauchen und die schönen Fischerdörfer machen Ihren Urlaub auf einer Yacht zu einem traumhaften Erlebnis. </p> <p>Lefkas ist eine griechische Insel im Mittelmeer und mit einer Brücke mit dem übrigen Gebiet Griechenlands verbunden. Sie befindet sich an der Westküste des Landes und zählt, wie auch Korfu, zur Gruppe der Ionischen Inseln. Das Land fällt oft steil mit weißen Felsen zum Meer ab, daher auch der andere Name “Die Weiße”. Es ist fast unmöglich, einen besseren Platz als Lefkas für eine perfekte Yachtcharter mit Ihrem Segelschiff zu finden, denn hier gibt es alles, was sich Yachtfans wünschen: wohltuende Brisen, ein angenehmes Klima und die gastfreundlichen Einheimischen machen diesen idyllischen Ort zum Traumziel. Lefkas war während des Mittelalters zunächst ein Flottenstützpunkt des byzantinischen Reichs bevor die Republik Venedig das schöne Eiland eroberte. Danach war Lefkas ein Teil der Republik der Ionischen Inseln, die sich 1864 mit dem Königreich von Griechenland vereinigte. Die verschiedenen Kulturen haben die Architektur und Kultur nachhaltig geprägt. Der Massentourismus ist bis heute ferngeblieben und viele Orte haben ihren ursprünglichen Charakter behalten, vor allem die kleinen Dörfer in den Bergen. Bekannt ist sie vor allem für die perfekten Bedingungen zum Windsurfen, denn die Bucht um Vassiliki ist einer der besten Surfplätze Europas. Des Weiteren zählt <strong>Lefkas bei Yachtcharter</strong> zu einer dem besten Ausgangspunkte für Segeltörns in das ionische Meer und verfügt somit auch über große, gut ausgestattete Anlegeplätze. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Die modern Marina von Lefkas-Stadt stellt 620 Liegeplätze für Boote mit einer Maximallänge von 45 Metern zur Verfügung und gilt als einer der wichtigsten und größten Ports der Ionischen Inseln. Sie finden hier alle möglichen Annehmlichkeiten, wie zum Beispiel eine Tankstelle, Restaurants, einen Supermarkt sowie 2 Bars, die Ihnen einen unbeschwerten Aufenthalt auf Ihrem Boot ermöglichen. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Lefkas liegt strategisch gut im Mittelmeer und ermöglicht Ihnen mit perfekten Segelbedingungen mehrere Segeltörns in das ionische Meer. Die Stadt Lefkas, die sich im nördlichen Teil der Inseln befindet, ist ein idealer Standort um während einer Yachtcharter auch die wunderschönen Ufer und Buchten der kleineren Inseln in der Region, wie Meganissi, Kastos, Skorpios, Maduri, Skorpidi, Thilia, Sparti und Kithros zu besuchen. Zudem können Sie nach Korfu und Paxos im Norden oder nach Ithaka im Süden segeln. </p> <p>Korfu bietet Ihnen alles, was Sie zum Segeln benötigen. Hier können Sie Ihren Proviant wieder auffüllen, in den Kneipen einen Wein genießen oder nach Lefkas, Preveza oder Ithaka übersetzen. Die dortigen Marina sind ebenfalls gut ausgestattet. Segeln Sie zu einer ionischen Buchten und lassen Sie die Seele baumeln. Des Weiteren können Sie mit Ihrem Segelboot, Katamaran oder Motorboot Bareboat oder mit Skipper in die Adria, Ägäis oder mehrtägig nach Malta segeln. </p> <p>Wenn Sie von Lefkas oder den umgliegenden Inseln aus auf das Festland wollen, bietet sich Preveza in unmittelbarer Nähe an. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Chartern Sie ein Segelschiff und legen Sie es in Lefkas-Stadt an und bestaunen Sie die Häuser, die aufgrund der vielen Erdbeben der letzten Jahrhunderte, teils ungewöhnliche Formen angenommen haben. Die gestützten Bauten wurden speziell dafür angefertigt zukünftigen Beben zu widerstehen. Des Weiteren bietet die Hauptstadt ein interessantes Nachtleben, dass Sie während Ihrer Yachtcharter auf Lefkas nicht verpassen sollten. Wie so viele andere ionische Inseln verfügt Lefkas über unzählige Bars, Diskotheken und sogar Veranstaltungen mit Live Musik. Diejenigen, die sich nach Unterhaltung sehnen, werden also nicht enttäuscht werden. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Der Strand von Egremni mit seinem unglaublich sauberen, intensiven, typischen Meer, geprägt durch die blaue Farbe des Wassers, ist ein wahres Paradies und lockt viele Urlauber an. Der feine Sand ist von Felsen eingerahmt und über das Land nur sehr umständlich zu gelangen. Ankern Sie Ihr Boot in der Bucht und genießen Sie die Sonne am Mittelmeer. </p> <p>Der wilde Strand von Porto Katsiki öffnet sich wie eine Riesenmuschel und lautet übersetzt Hafen der Ziegen, da die Bucht zu Fuß nur sehr schwer erreichbar ist. Mit Ihrem Schiff können Sie gemütlich in der Bucht ankern und über den Seeweg an den Strand gelangen. </p> <p>Vor dem wunderschönen Strand von Kathisma liegen zwei wie Throne ins Meer gesetzte Zwillingsfelsen, ein homerisches Seereich welches bereits schon in der Odyssee beschrieben wurde. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die Küche auf Lefkas wird als Mix aus venezianischer, mediterraner und typisch griechischer Kochkultur beschrieben. Einige landwirtschaftliche Produkte von exzellenter Qualität sind zum Beispiel Olivenöl, Zitronen, Honig und Trauben. Auch der beste Wein in Griechenland wird hier produziert. Legen Sie Ihr Boot nahe eines Fischerdorfes an und probieren Sie eines der tollen frischen Gerichte mit verschiedenen Meeresfrüchten. Spezialitäten von Lefkas sind zum Beispiel würzige Würstchen und Salami, Savoro (gekochter Fisch mit Knoblauch und Rosmarin) und die Nachtische Madolato (Nougat) und Pasteli (Nougat mit Honig). Nicht nur in Restaurants sondern auch in den kleineren Ouzeris, Mezedopolios, Kneipen und Fischbuden können Sie ausgezeichnet essen. </p> <p>Dank der unschlagbaren Naturlandschaften, des historischen Reichtums, des Klimas, der fabelhaften Gastronomie und des lebendigen Nachtlebens ist <strong>Lefkas für eine Yachtcharter</strong> das Traumurlaubsziel. Entdecken Sie die griechischen Inseln an Bord einer Crew- oder Bareboat Yacht wie eines der Oceanis oder Bavaria Modelle mit Lefkas als Basis, Sie werden es nicht bereuen!</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Stockholm
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter in Stockholm</strong> ist eine tolle Art, das Meer und die Wellen zu genießen. Die schönen, typisch schwedischen Häuser, sauberen Gewässer, viele Parks und Gärten sowie die 14 Inseln über die sich Stockholm erstreckt, machen die Stadt zu einer einzigartigen Destination für Ihren Segelurlaub. Das Meer rund um das atemberaubende Stockholm bietet perfekte Segelbedingungen.</p> <p>Im Sommer ist es mit weniger als 6 Stunden Unterschied zwischen Sonnenuntergang und – aufgang, perfekt für ausgedehnte Tagestörns bei Ihrer <strong>Yachtcharter in Stockholm</strong>. Stockholm ist die Hauptstadt von Schweden und zählt über 1,3 Millionen Einwohner. Es wird, aufgrund dessen, dass die 14 Eiländer mit 53 Brücken verbunden sind, auch als Venedig des Nordens bezeichnet. Das vergrößerte Stadtgebiet zählt über 24.000 Inseln zwischen der Küste von Uppland und Södermanland. Nur ca. 50.000 bewohnte Häuser befinden sich auf den zahlreichen Eiländern, ideal um eine ganz private Zeit an Bord Ihrer Yacht in einer der Baien zu verbringen. Neben dem Segelsport trumpft Stockholm auch mit einer interessanten Kulturszene und einer exquisiten Küche auf, die aus vielen Gerichten mit Muscheln und Meeresfrüchten besteht. Bei einer <strong>Yachtcharter in Stockholm</strong> können Sie aber auch in Ihrer eigenen Bordküche ein tolles Essen zubereiten, ob es nun von der lokalen Küche inspiriert wurde oder nicht. Bei einer so wundervollen Aussicht auf all die Inselchen können Sie Ihr Essen an Deck Ihrer Yacht besonders gut genießen. Legen Sie an, wo und wann immer Sie möchten und decken Sie sich beispielsweise auf einem örtlichen Markt mit frischen Lebensmitteln ein, nachdem Sie Ihr Sightseeing beendet haben. Mit einem <strong>Boot in Stockholm</strong> gibt es viel zu erkunden.</p> <h2>Häfen</h2> <p> Stockholm, die Hauptstadt von Schweden, ist eine wichtige Hafenstadt, die das Land mit seinen vielen Inseln verbindet. Darüber hinaus nimmt die Stadt weitere 13 Inseln ein, die mit 57 Brücken verbunden sind, weshalb ihre Häfen einen großen Zustrom von Booten besitzen. </p> <p> Hier gibt es zwei Haupthäfen, in denen die wichtigsten Boote, die in die Hauptstadt docken: Stadsgarden, der am nähsten an der Stadt liegt, und Frihamnen, dessen Entfernung zum Königspalast von Gamla Stan 4 Kilometer beträgt.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Entdecken Sie das tolle Stockholm mit Ihrer Yacht und erleben Sie ein unglaubliches Abenteuer in den skandinavischen Gewässern. Die unzähligen kleinen Seen und die versteckten Buchten können Sie alle mit Ihrem Segelschiff erkunden und so einen unvergesslichen Urlaub erleben. Entdecken Sie zum Beispiel den Stockholmer Schärengarten, der aus mehr als 30.000 Riffen, Schären und Felsen besteht und sich 80 Kilometer östlich vom Stadtzentrum in der Ostsee befindet. Die ein oder andere Insel im Schärengarten ist bewohnt und während der Sommermonate für lebhafte Partys berühmt. Andere mit Gras bewachsene kleinere Inselchen werden wiederum von Kajakfahrern oder gar von Seehunden okkupiert. Auch Göteborg und die Insel Marstrand sollten Sie in Ihre Charter mit einplanen, wenn Sie eine längere Yachtcharter durch die Ostsee mit einem Segelboot planen. Göteborg besitzt eine schöne Innenstadt und tolle Ausgehmöglichkeiten. Schlafen sollten Sie als richtiger Segler dann in den Kabinen der Yacht. Obwohl die Kabinen gemütlich sind, gibt es aber auch Hotels in der Marina in Stockholm, in denen Sie ebenfalls bequem unterkommen und mit Glück eine schöne Aussicht auf die Ostsee haben.</p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>In der Stadt leben sehr viele verschiedene Kulturen sowie Menschen mit unterschiedlichen Muttersprachen zusammen. Viele der schönen Häuser der Stadt wurden zum Weltkulturerbe der UNESCO deklariert; außerdem war Stockholm 1998 Weltkulturstadt Europas. Legen Sie Ihr Segelschiff im Hafen an und besuchen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die großteils autofreie Altstadt auf der Stadtinsel Stadsholmen mit ihren mittelalterlichen, schmalen Gässchen, Palästen aus der Großmachszeit wie das Ritterhaus, den Stockholmer Dom und nicht zu vergessen das Königliche Schloss von Schweden. Spektakulär ist der Blick auf den Übergang vom Süßwasser enthaltenden Mälarsee in die Ostsee und dem sich dahinter befindenden Reichstagsgebäude als Sitz des schwedischen Reichstags auf der Insel Helgeansholmen. </p> <p>Das moderne Stockholm befindet sich auf der Insel Norrmalm und entstand zwischen den 50er und 70er Jahren des letzten Jahrhunderts. Hohe Häuser sowie das Stockholmer Kulturhaus und das Stadttheater türmen sich um den Platz Sergels torg und wurde als Zeichen des modernen Wohlfahrtsstaates erbaut. Eine der beliebtesten Einkaufsstraßen mit internationalen Geschäften, Drottninggatan, befindet sich in unmittelbarer Nähe. Des Weiteren finden Sie hier den Treffpunkt für junge Leute, Kungsträdgården, wo im Sommer viele Konzerte stattfinden. Legen Sie Ihre Yacht im Hafen von Stockholm an und besuchen Sie das weltberühmte Vasa-Museum. Das maritime Museum, welches 1990 eröffnet wurde, zeigt das auf seiner Jungfernfahrt 1628 gesunkene Kriegsschiff Vasa und ist das meistbesuchte Museum in ganz Skandinavien.</p> <p>Die schönste Atmosphäre herrscht in Stockholm während des beliebten Festes Mittsommer. Zur gemeinsamen Begrüßung des Sommers feiern die Schweden mit Verwandten und Freunden in festlicher Kleidung, wie zum Beispiel den blumigen, luftigen Kleidern der Mädchen und Frauen. Im Stockholmer Skansen-Park tanzt die fröhliche Festgemeinde um einen festlich mit Blumen und Blättern geschmückten Baumstamm. Zum Essen gibt es traditionell die ersten Jungkartoffeln mit Hering, Knäckebrot und Käse und dazu einen schwedischen Schnaps.</p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Generell können Sie während Ihrem Törn mit der Yacht in den Gewässern der Ostsee in Schweden und rund um Stockholm überall ins kühle Nass springen, denn das Meer ist sehr sauber und hat eine gute Wasserqualität. Mehrere Badestrände befinden sich in Langhomne inmitten der Stadt, wo Sie zudem auch ein Restaurant und ein Café finden können. An den warmen Sommertagen verbringen hier die Einwohner ihren Tag und picknicken auf den grünen Wiesen.</p> <p>In den Schärengärten vor der Stadt finden Sie bei Ihrer Bootscharter in Stockholm mehrere Reviere mit schönen Stränden an denen Sie problemlos Ihr Segelboot, Katamaran oder Motorboot ankern können. In den stockholmer Schärengarten können Sie wander, angeln, Meereskajak und Rad fahren und es sich auf Ihrer Yacht gemütlich machen.</p> <p>Für die abenteuerlichen Segler ist das Baden auf der Insel Kärsön perfekt, denn hier warten Klippen und spektakuläre Küstenabschnitte auf Sie. Ein kleiner Fußweg durch ein Naturreservat oder Ihr Segelboot bringen Sie direkt zum Strand.</p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die stockholmer Küche gestaltet sich sehr unkompliziert und einfach und orientiert sich an ländlicher Hausmannskost mit typischen Produkten aus der Region, wie Käse, Brot, Wurst, Fisch und Meeresfrüchten sowie Berren, Pilze und Kräuter. Eines der international berühmtesten Gerichte ist, nicht zuletzt durch das Einrichtungshaus Ikea bekannt gewordene, Köttbullar – kleine Fleischbällchen, die mit Rahmsauce und Preiselbeeren serviert werden. Des Weiteren sollten Sie während Ihrer <strong>Bootscharter in Stockholm</strong> die fantastischen Krebse probieren, die Sie zur Krebssaison im August frisch aus dem Meer bekommen. </p> <p> Stockholm mit dem Boot zu entdecken, kann ein magisches Abenteuer bedeuten. Seine unzähligen Inseln, Seen und alle geheimen Ecken der Stadt, die man mit dem Meer erreichen kann, machen Bootsverleih zu der besten Option für einen wunderschönen Urlaub in Skandinavien. Entscheiden Sie sich für eine <strong>Yachtcharter in Stockholm</strong> mit Ihren Liebsten und entdecken Sie Schweden von einer anderen Seite. </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Schweden
  • <p>Verbringen Sie eine <strong>Yachtcharter in Schweden</strong> und erleben Sie ein Land voller Geschichte, einzigartigen Landschaften und Städten, welches noch dazu reich an Kultur ist. Zwischen Sonnenauf- und Sonnenuntergang liegen im Süden von Schweden im Sommer nur etwa 6 Stunden, perfekt für einen langen Tag an Bord Ihrer Yacht. </p> <p>Eine <strong>Yachtcharter in Schweden</strong> ist etwas besonderes, denn es ist das fünftgrößte Land Europas und wird im Osten vom Bootnischen Meerbusen, im Süden von der Ostsee und im Westen von der Nordsee begrenzt. Die unterschiedlichen Bedingungen in den verschiedenen Gewässern rund um dieses aufregende Land machen eine <strong>Yachtcharter in Schweden</strong> äußerst interessant. Schweden ist sehr modern und führend in verschiedensten Bereichen wie Gleichberechtigung, Schifffahrt und Pazifismus, die Bewohner haben einen einfachen und schlichten, sehr mit der Natur verbundenen, Lebensstil. Es wird Wert darauf gelegt, dass die Bewohner sich im Bezug auf Persönlichkeit, Freizeitgestaltung und Kreativität voll ausleben können. Die beste Möglichkeit um dieses tolle Land mit seinen spektakulären Landschaften kennenzulernen ist eine <strong>Charter in Schweden</strong> mit den typischen roten Häusern und der faszinierenden Küste. Segeln Sie zum Beispiel durch das Labyrinth vor Stockholm. Der Schärengarten zählt mehr als 24.000 Inseln. Sandhamn, Grinda, Utö und Finnhamn sind die bekanntesten der Inselgruppe und überzeugen mit vielen spannenden Bars, ausgezeichneten Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten wie Abenteuer in der freien Natur. Erkunden Sie mit Ihrem Segelschiff, Katamaran oder Motorboot bareboat oder mit Skipper u.a. die tolle stockholmer Felslandschaft und genießen Sie eine unvergessliche <strong>Charter in Schweden</strong> mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden! </p> <h2>Häfen</h2> <p>Wegen der Größe des Landes und der zahlreichen Küstengebiete, die Sie dort finden können, gibt es mehrere Häfen, in denen Sie Ihr eigenes Boot anlegen können. Abhängig von dem Gebiet des Landes, das Sie kennenlernen möchten, können Sie Ihr Boot im nähsten Hafen verankern. Einige der wichtigsten sind:</p> <h3>Marina WasaHamnen</h3> <p>Dieser Hafen befindet sich in der Hauptstadt des Landes, Stockholm, genauer im Zentrum der Stadt, wo Sie Museen, Kunstgalerien, Restaurants und viele andere touristische Attraktionen in direkter Nähe haben. Er hat 80 Liegeplätze für Boote bis zu 15 Metern Länge. </p> <h3>Port Öckerö Hamn</h3> <p>Dieser Hafen befindet sich in der Stadt Rod. Es ist ein Yachthafen, der für kleine und große Boote geeignet ist. Er verfügt über 200 Liegeplätze für Bootevon bis zu 15 Meter Länge. </p> <h3>Södertälje Gästhamn</h3> <p> Im Zentrum der Stadt Södertälje finden Sie diese Marina, nur 5 Minuten von einem Einkaufszentrum entfernt. Vom Hafen aus haben Sie einfachen Zugang zum Mälarsee mit üppiger Vegetation und unzähligen Schlössern. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Das sogenannte Jedermannsrecht, was Einheimischen und Urlaubern grundlegende Rechte in der Wildnis einräumt, besteht in Schweden und ermöglicht Seglern fast überall ein entspanntes Befahren sämtlicher Regionen. Sie können bei Ihrem Törn Ihr Segelboot, Katamaran oder Motorboot überall ankern oder an Land ziehen. Übernachten können Sie in eine der gemütlichen Kabinen. In unserer Yachtcharterdestination Stockholm bieten sich mehrere Segelcharter durch die Ostsee und deren Eiländern an, wie zum Beispiel den Schärengarten von Stockholm, Aland und Gotland. Von unserer Bootscharterdestination Göteborg können Sie im ganzen Wesen von Schweden segeln. Mit verschiedenen Yachten können Sie zwischen den stockholmer Schären die Ostsee erkunden und nach Dänemark segeln oder an die nördliche Grenze nach Norwegen navigieren. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Neben den unglaublichen Naturschauspielen hat das Land auch viele historische Sehenswürdigkeiten zu bieten. Besuchen Sie in Ihrem Bootscharter Urlaub zum Beispiel die mittelalterliche Stadt Visby auf der Insel Gotland im Bottnischen Meerbusen. Visby ist sehr gut erhalten und ermöglicht einen guten Einblick in die lange zurückreichende Geschichte auf der Insel. Segler, die sich für die Wikinger interessieren, sollten Kurs auf die Insel Öland nehmen und die alten archäologischen Fundstätten des einstigen Wikingerdorfs besichtigen. Öland ist perfekt, um einen Einblick in den schwedischen Lebensstil der Inselbewohner zu bekommen. </p> <p>Die Hauptstadt von Schweden sowie eine unserer Bootscharterdestinationen ist Stockholm an der Ostsee. Aufgrunddessen, dass sich die Stadt mit ihren vielen Parks, wunderschönen Häusern und der besonderen Architektur über 14 Inseln erstreckt, die durch 53 Brücken miteinander verbunden sind, wird sie auch oft als Venedig des Nordens bezeichnet. Die tollen Segelbedingungen, das angenehme Klima sowie die über 24.000 kleineren Eiländer, die zum vergrößerten Stadtgebiet zählen, sind ideal für eine Yachtcharter in den Gewässern der Ostsee. </p> <p>Die zweitgrößte Stadt Göteborg ist aufgrund ihrer kleinen und felsigen Schären eine perfekte Destination um sich ein Boot zu mieten. Göteborg befindet sich im westlichsten Teil des Landes und verfügt über perfekte Segelbedingungen, eine exquisite Küche mit tollen Restaurants und hervorragende kulturelle Einrichtungen. Da das Meer selbst im Winter nicht gefriert, ist eine Bootscharter in Göteborg fast das ganze Jahr über möglich. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Die felsige Landschaft im Süden ist für ihre gewaltigen Schärengärten vor Göteborg im Westen an der Nordsee und vor Stockholm im Osten an der Ostsee bekannt. Besuchen Sie die unberührte maritime Wildnis mit vielen kleineren und teils versteckten Baien, wie zum Beispiel auf Styrsö, die Wikinger-Insel Brännö oder Donsö. Des Weiteren herrschen perfekte Badebedingungen ganz im Süden in der Umgebung der Stadt Malmö. </p> <p>Auf den Inseln in der Ostsee, zum Beispiel auf Gotland, finden Sie feine Sandstrände vor, die von glasklarem Wasser umgeben sind. Das Hinterland ist sehr grün und lädt Sie während Ihrer Yachtcharter zu idyllischen Spaziergängen ein. </p> <p>Auf der Insel Vinga mit ihrem berühmten Leuchtturm aus dem 19. Jahrhundert befinden sich ebenfalls wundervolle Steilküsten und Strände, die zum Baden einladen. Des Weiteren können Sie Ihre Yacht bei Ihrer Charter an einem der Häfen anlegen und eines der gemütlichen Restaurants und Gasthöfe besuchen. </p> <p>Die paradiesische Halbinsel Kullaberg wird auch Perle des Nordens genannt und überzeugt mit romantischen Felsgrotten und wilden Steilklippen. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Obwohl Sie in allen Gebieten in Schweden gutes Essen serviert bekommen empfiehlt sich der Westen des Landes ganz besonders für seine Kulinarik. Diese Region in Skandinavien überzeugt mit seiner hervorragenden Qualität an Muscheln, Langostinen, Gambas und anderen Schalentieren. Speziell in unsere Bootscharterdestination Göteborg finden Sie mehrere Restaurants, die vom Michelin ausgezeichnet wurden. Auch in der sommerlichen Stadt Smögen finden Sie eine große Anzahl von Restaurants, die eine sehr gute schwedische Küche anbieten. </p> <p>Besuchen Sie Schweden an Bord einer Yacht und erleben Sie Ihren Urlaub genau so wie Sie ihn sich vorstellen, mit vielen Abenteuern, Romantik, Kultur oder Entspannung, für Jeden ist etwas dabei. Eine <strong>Yachtcharter in Schweden</strong> wird mit Sicherheit eine fantastische Reise für Sie und Ihre Freunde oder Ihre Familie.</p>

    weitere Informationen

Noch Fragen?

Was spricht für aBoatTime?

Verteilen Sie die Kosten für das Boot auf alle Passagiere und stellen Sie fest, dass ein gemietetes Boot meist günstiger ist als mehrere Hotelzimmer für eine Woche zu buchen.
Ankern Sie Ihre Yacht in einer wunderschönen Bucht, lauschen Sie dem Meer, genießen Sie unglaubliche Sonnenuntergänge, einsames Schwimmen und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub.
Planen Sie Ihre Reise in Ihrem eigenen Tempo, gemäß Ihres Geschmacks, Familie oder Freunde.
Sollten Sie keinen Bootsführerschein haben, ist das kein Problem. Alle unsere Boote können Sie mit einem erfahrenen Skipper mieten.

Zeichenerklärung

Bootshersteller:

Booking.com
Viajes EL Corte Inglés
Halcón Viajes
Catai Tours
Viajes Ecuador