Bavaria Sport 38

  • Die Bavaria Sport 38 ist Teil der neuen Motorbootserie von Bavaria. Durch das beeindruckende Heck, das sportliche Design und die neuen Luken, ist dieses Boot ein wahrer Blickfang. Das Deck ist geräumig und komfortabel gestaltet und bietet große, bequeme Sitzgelegenheiten und viel Platz zum Sonnen. Ebenso ist der Innenraum hochwertig verarbeitet und weiträumig, mit einem gut aufgeteilten Salon und einer voll ausgestatteten Küche. Darüber hinaus verfügt der große Toilettenraum über eine separate Dusche. Die einfache Bedienbarkeit und die gute Fahrtgeschwindigkeit machen dieses Boot zu einem sportlichen Boot.

    Technische Details

    Bootsmodell: Bavaria Sport 38
    Bootstyp:
    Bootslänge: 11,8
    Bootsbreite: 3,99
    Tiefgang: 1,05
    Gewicht: 8200
    Motorboot: Volvo Penta
    Motorleistung: 640
    Kapazität tagsüber: 12

Reiseziele mit Bavaria Sport 38

  • Yachtcharter Denia
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter in Denia</strong> ist der ideale Weg um die Costa Blanca kennen zu lernen. Sie können Ihr Segelboot in einer kleinen Bucht in der Region ankern, während Sie die Stille genießen und die Freiheit haben, zu jeder Zeit an jeden Ort segeln zu können, ganz ohne Zeitplan. </p> <p>Denia ist einer der wichtigsten Touristenorte sowie eine der bedeutendsten Hafenstädte des Festlandes von Spanien und ein beliebter Ausgangspunkt, um zu den Balearen zu segeln. Die Stadt liegt am Mittelmeer an der Costa Blanca in der Provinz Alicante, in der Mitte zwischen Alicante und Valencia. Mit einer angenehmen durchschnittlichen Jahrestemperatur von 17ºC und malerischen Stränden bietet die Urlaubsdestination <strong>Denia für eine Yachtcharter</strong> in Spanien einen perfekten Rahmen. Die unberührten Landschaften an der 20 Kilometer langen Küste sind sehr beliebt und eignen sich hervorragend, um während Ihres Segeltörns durch das Mittelmeer einen kleinen Zwischenstopp mit Ihrer Yacht einzulegen. Gleiten Sie über das Wasser und legen Sie an, wann und wo immer Sie möchten, denn in dieser Region gibt es viele beliebte Küstenstädte zu sehen, die alle auf ihre eigene Weise einen besonderen Reiz haben. Im Norden laden viele lange, goldene Strände zum Verweilen ein, während der Süden um einiges felsiger ist und über viele kleinere Buchten verfügt, in denen Sie sich entspannen können. Auch an Bord Ihrer Yacht in Denia können Sie perfekt Sonne tanken und sich vom Stress des Alltags erholen. Die wunderschöne Aussicht vom Meer aus wird Sie sofort von einem Segelurlaub in Denia überzeugen. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Der Hafen von Denia ist sehr gut ausgestattet, verfügt über alle Annehmlichkeiten für einen entspannten Segelurlaub und hat über 500 Liegeplätze für Segelschiffe und Motoryachten mit einer Länge von bis zu 8 Metern. Der kleinere Sporthafen befindet sich direkt an der Strandpromenade von Denia und hinter dieser befindet sich das Viertel Raset mit vielen Cafés, Restaurants und Geschäften. Im Süden gibt es zwei weitere Anlegeplätze für größere Yachten mit einer Länge von bis zu 60 Metern. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Von Denia aus starten einige beliebte Segelrouten zu den Balearen: 50 Seemeilen nach Ibiza, 110 Seemeilen nach Palma de Mallorca bzw. Menorca und 60 Seemeilen nach Formentera. Ebenfalls an der levantischen Küste liegen die Städte Valencia, Alicante, Barcelona und Murcia in unmittelbarer Segeldistanz. Diese Ziele können Sie ohne Probleme mit einer Segelyacht, einem Katamaran oder einer Motoryacht erreichen. </p> <p>Sie können ebenso entlang der Costa Blanca segeln wenn Sie das Mittelmeer nicht überqueren wollen um in einem Hafen auf den Balearen zu ankern. Chartern Sie eine Segelyacht oder Motoryacht und segeln Sie Richtung Barcelona, Valencia oder Alicante. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Die Strände und der Hafen von Denia sind die besten Plätze um Wassersportarten, wie zum Beispiel Wakeboarden, Wasserski, Windsurfen oder Kayakfahren, auszuüben. Es gibt genügend nautische Schulen am Strand, bei denen Sie die verschiedenen Sportarten ausprobieren und erlernen können. Falls Sie ein Fan von Tauchen sind, erleben Sie die Unterwasserwelt in einer felsigen Umgebung in der Bucht von Les Rotes. Zum Tauchen brauchen Sie allerdings eine Erlaubnis der Gemeindebehörde, erledigen Sie das bereits im Vorhinein. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Denia ist sehr charmant und es gibt viele kleine Gässchen zu entdecken. Die verschiedenen historischen Eroberungen haben ihre Spuren hinterlassen und so gibt es eine Vielfalt an verschiedenen Architekturen unterschiedlicher Zivilisationen im Stadtzentrum. Sie finden zum Beispiel Monumente aus dem 12. Jahrhundert, die maurischen Türme, oder das maurische Schloss aus dem 11. Jahrhundert, welches im 19. Jahrhundert unter dem Fürst von Lerma im großen Stil umgebaut wurde. </p> <p>Nicht verpassen sollten Sie die zwischen Denias Hafen und dem Torre del Gerro liegende Calle de La Vía Láctea. Von der Küstenstraße aus haben Sie einen wunderschönen Blick über die Bucht und den Cabo de San Antonio. In dieser Region gibt es auch viele Strände mit feinem Sand. Der bekannteste ist der Marineta Cassiana Strand und die Les Rotes Bucht. Dort können Sie nach einer langen Yachtcharter Halt machen und die Sonne genießen. </p> <p>Etwas ganz besonderes stellt die Fischertradition in diesem Teil von Spanien dar. Man kann die vielen Fischer hinter dem Sporthafen bei ihrer Arbeit beobachten und von Montag bis Freitag ab ca. 17 Uhr gibt es in der Halle am Hafen eine große Fischversteigerungshalle, in der die frischen Fische dann verkauft werden. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Les Rotes ist eine kleine Bucht umrandet von Kieferwäldern und vielen felsigen Formationen. Der Strand ist nur 150 Meter lang und bietet den perfekten Ort für einen Abendspaziergang bei wunderschönem Sonnenuntergang. Neben Les Rotes, am Ende der La Vía Láctea, finden Sie den Torre del Gerro. Der aus dem 16. Jahrhundert stammende Wachturm ermöglicht einen unglaublichen Ausblick auf die Ufer Denias. Der Turm befindet sich in einem 110 Hektar großen Naturpark, der auch atemberaubende 150 Meter hohe Klippen beinhaltet. Besuchen Sie diesen Teil unbedingt während Ihrer <strong>Yachtcharter in Denia</strong>! </p> <p>Eine andere Freizeitmöglichkeit für Ihre Yachtcharter in Denia ist Sonnenbaden an einem der unberührten Strände der Les Arenas Region im Norden. Die schönsten Strände der Stadt sind Punta del Raset, Les Marines und Les Bovetes. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Während Ihrer <strong>Yachtcharter in Denia</strong> dürfen Sie nicht die lokale Küche verpassen. In den Clubs der Calle Marqués del Campo herrscht ein pulsierendes Nachtleben. Die besten Bars und Restaurants der Stadt befinden sich ebenfalls dort und bieten traditionelle Gerichte mit Reis, arroz a banda, Reis im Fischsud gekocht, Meeresfrüchtereis und Paella an. </p> <p>Egal für welches unserer vielen Bootsmodelle Sie sich entscheiden, aBoatTime hilft Ihnen gerne bei der Organisation Ihrer Reise. Genießen Sie ein fantastisch mediterranes Klima und einsame Baien und erleben Sie dank der hervorragenden Segelbedingungen gemeinsam mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie einen perfekten Segeltörn an Bord Ihrer <strong>Yacht in Denia</strong>! </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Mallorca
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> ist ein Muss für alle Segelfans. Einst als Ort der Ruhe bekannt, wurden die Strände, die Landschaft und das Nachtleben zu einer der beliebtesten und touristischsten Regionen Spaniens. Der einfachste und zugleich luxuriöseste Weg, die Balearen zu erkunden, ist das Chartern einer Segelyacht - ein perfekter Urlaub, um mit seinen Liebsten die Sonne und das Meer zu genießen.</p> <p>In der Antike als Insel der Ruhe bekannt, ist Mallorca eines der beliebtesten Touristenziele Spaniens für seine Strände, Landschaften und Freizeitmöglichkeiten tagsüber sowie nachts. Die Anmietung eines Bootes auf Mallorca ist die einfachste und luxuriöseste Art, alle Inseln der Balearen kennenzulernen und die Sonne, das Meer und die Reise mit Ihren Lieben zu genießen, während Sie am Mittelmeer segeln. Eine <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Insel vom Wasser aus zu entdecken. Die Häfen bieten alle Annehmlichkeiten und viele faszinierenden Boote sowie alles andere, was Sie für Ihren perfekten Segelurlaub brauchen und gehören zu den beliebtesten und am besten ausgestatteten der Welt. Das kristallklare, blaue Wasser, die strahlende Sonne und die angenehme Meeresbrise bilden die perfekten Bedingungen für eine unvergessliche <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong>. Entspannen Sie sich einfach an Deck oder segeln Sie zu den schönsten Stränden der Umgebung. Neben dem Segeln und den Wassersportaktivitäten, die sie während Ihrer Bootscharter auf Mallorca ausüben können, gibt es eine Reihe anderer Freizeitangebote wie zum Beispiel Mountainbiken, Wandern, oder Sie machen es Rafael Nadal in dessen Heimat nach und lernen Tennis. Auch das Nachtleben auf Mallorca ist wegen seiner endlosen Partynächte weltberühmt.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Auf dem sonnigen Mallorca gibt es über 33 Yachthäfen, angefangen beim Luxushafen Port Adriano im Süden bis zum kleinen Anleger bei Sa Calobra. Die Häfen sind modern und verfügen über alle Einrichtungen, die Sie für einen unbeschwerten Törn mit Ihrem Segelschiff benötigen. Der exklusive Port Adriano zum Beispiel bietet Platz für Yachten mit einem Tiefgang von bis zu 7 Metern, Wi-Fi, private Parkplätze sowie eine Tankstelle.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Die Küste Mallorcas ist durch ihre unterschiedlichen Landschaften gekennzeichnet. Im Osten bietet sie unglaublich schöne, natürliche Buchten mit Stränden, während Sie im Norden viele moderne Häfen finden, an denen Sie Ihre Yacht ganz bequem anlegen können. Ihnen ist nach einem extravaganten Segeltörn zumute? Denken Sie doch über Luxusyachten von Sunseeker oder Beneteau nach! Ihre Charter wird die passenden Angebote haben. Oft benötigen Sie nicht einmal einen Bootsführerschein. Natürlich können Sie die Boote auch mit Skipper mieten. Fangen Sie also an zu trӓumen und überlassen Sie die Arbeit dem Bootsverleih! Die Westküste wird Sie mit ihren beeindruckenden Klippen und unglaublichen Ausblicken überraschen. Sie haben auch die Möglichkeit, während Ihrer <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> zu den anderen Inseln der Balearen wie Menorca, Ibiza und Formentera zu segeln. Des Weiteren können Sie an Bord Ihrer Yacht bis zum spanischen Festland, an die Küste der spanischen Levante, nach Dénia oder Barcelona reisen.</p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Um die Kultur von Mallorca wirklich kennenzulernen, empfehlen wir Ihnen, die Altstadt von Palma zu besichtigen. Diese können Sie gut mit einer der zwei Zugverbindungen oder über die Autobahn erreichen. Die Kathedrale von Santa Maria de Palma ist ohne Zweifel das Symbol der Insel, wobei auch andere Monumente mit architektonischem Wert von Bedeutung sind, wie zum Beispiel das Castell von Bellver, das Santuari de Santa Maria de Lluc sowie das Schloss von Bendinat.</p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Neben all den anderen tollen Anlegeplätzen sticht die Cala de Formentor besonders heraus. Der Hafen liegt in der Nähe des Port de Pollença und ist aufgrund seiner berühmten Besucher, zum Beispiel Winston Churchill und John Wayne, seit Jahrzehnten weltbekannt. Chartern Sie von hier aus Ihre Segelyachten! Der 1 Kilometer lange Sandstrand ist vom Tourismus isoliert und bietet erstaunlich viel Platz für Yachten - perfekt für Ihre exklusive Bootscharter auf Mallorca. Versuchen Sie eine der unvergleichlichen Buchten zu besichtigen, die Sie hier finden! Wir versichern Ihnen, dass es ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis durch die Bootsvermietung sein wird.</p> <p>Varcas befindet sich im Südosten und bietet noch sehr unberührte Natur. Hier werden nicht nur die klassischen Wassersportaktivitäten angeboten, sondern auch Tiefseetauchen und das Tauchen in Unterwasserhöhlen in Begleitung von Tauchlehrern oder auf eigene Faust. Auf Motoryachten lässt sich die unglaubliche Schönheit dieses Teils Mallorcas, das besonders vom Meer aus beeindruckt, perfekt erleben.</p> <p>Das im Süden gelegene Llombards ist einer der schönsten Orte Mallorcas. Aufgrund seiner Größe und Weitläufigkeit ähnelt es vom Meer aus einem nordischen Fjord. Llombards verfügt über feinen, weißen Sand, türkisfarbenes Wasser und man könnte meinen, dass man sich an einem Strand in der Karibik befindet. Dieser einzigartige Mix aus nordischem und karibischem Ambiente lässt sich auch in dem Felsentor Es Pontás wiederfinden.</p> <p>Mondrogó zählt ebenfalls zu einem der beliebtesten Plätze von Mallorca und befindet sich in der Region von Santanyi. Sie bietet einen der größten Eingänge und ist so ideal für Yachten jeder Größe. Aufgrund der naturbelassenen Umgebung und des feinen, weißen Sandstrandes, umgeben von Kieferbäumen wurde die Gegend 1992 zu einem Nationalpark erklärt.</p> <p>Ein anderer, fast unberührter Ort in Mallorca ist Es Tranc und erinnert mit seinem kilometerlangen, traumhaften Sandstrand ebenso sehr an die Karibik als an das Mittelmeer. Der Strand ist nicht für die Öffentlichkeit zugänglich und bietet Ihnen so die einmalige Gelegenheit eines ruhigen Anlegeplatzes für Ihr Motorboot oder Katamarane.</p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Allein die köstliche Küche Mallorcas ist eine Reise, am besten mit einer Yachtcharter, wert. Die berühmtesten Gerichte sind die weichen Teigschnecken “Ensaimadas”, die traditionelle Wurst “Sobrasada” und andere Speisen mit Reis, Fisch und verschiedenen Meeresfrüchten.</p> <p><p>Kurz gesagt, Mallorca ist ein aufregendes Ziel, denn es bietet das beste Angebot für Strandtourismus und eine unbestreitbar interessante Kultur im Inneren der Insel. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, eine <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> auszuprobieren, um mit völliger Freiheit zu segeln und alles zu entdecken, was diese Insel und das Mittelmeer Ihnen bieten können. Sie werden nicht ungerührt bleiben!</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Formentera
  • <p>Entscheiden Sie sich für eine entspannende <strong>Yachtcharter auf Formentera</strong>. Formentera ist auch als karibisches Paradies für Segler im Mittelmeer bekannt und besticht mit seinem türkisfarbenen Meeresabschnitten und dem weißen Sand. Die Landschaften sind spektakulär und die große Vielfalt an traumhaften Orten um Ihre Yacht anzulegen, machen Formentera zu einer tollen Segeldestination.</p> <p>Das Mittelmeer in der Zone der Balearen bietet ausgezeichnete Segelbedingungen mit ruhigen Gewässern und warmen Temperaturen das ganze Jahr über, sodass Sie jederzeit die Segel setzen können, um eine <strong>Yachtcharter auf Formentera</strong> zu buchen. Die vier Inseln Mallorca, Menorca, Formentera und Ibiza zählen zusammen über 370 Sandbänke und Buchten, welche für ihre naturbelassene Schönheit mit weißem Sand, felsigen Küsten, Kiefernwäldern und glasklaren Gewässern bekannt sind. Mit Ihrer Yacht haben Sie die Möglichkeit all diese traumhaften Orte bequem zu erreichen und jederzeit zu ankern. Mieten Sie ein Boot auf Formentera und erkunden Sie die Balearen zu Wasser und zu Lande. Die Insel ist mit 82 km² zwar sehr klein, aber ihre Landschaften und Küsten sind ein wahres Paradies. Die Küsten sind sehr felsig und dank der Naturschutzgebiete ist Formentera nur sehr spärlich besiedelt. Da die einzige öffentliche Verbindung nach Formentera die Fähren vom Festland Spaniens (Denia) und Ibiza-Stadt sind, ist der Tourismus noch nicht sehr ausgeprägt - perfekt um während Ihrer <strong>Yachtcharter auf Formentera</strong> mit einer Segelyacht, Motoryacht oder einem Katamaran die Stille und Ruhe in den einsamen Buchten zu genießen.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Der einzige Hafen befindet sich in Savina im Nordosten von Formentera. Er verfügt gerade in der Hochsaison nur über eine überschaubare Anzahl von 150 Anlegeplätzen für Motoryachten und Segelyachten. Falls Sie ein geübter Segler sind oder mit einem Skipper reisen, können Sie in einer der wunderschönen Buchten entlang der Küste Ihre Yacht anlegen und Ihre Privatsphäre in vollen Zügen genießen. Während einer Yachtcharter auf Formentera haben Sie die Gelegenheit täglich neue traumhafte Plätze und vielfältige Landschaften mit unterschiedlichen Segelyachten oder Motoryachten zu entdecken. Danach können Sie zu einem anderen Hafen auf einer der Inseln der Balearen segeln. Weitere Marinas sind auf Ibiza zu finden. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Formentera ist ein geeigneter Startpunkt für Segeltörns zu den Balearischen Inseln, Ibiza befindet sich nur 3 Seemeilen von Formentera entfernt und ist in nur einer halben Stunde erreichbar. Palma de Mallorca ist durchschnittlich 9 Segelstunden entfernt. Wenn Ihnen das zu lange und zu anstrengend ist, segeln Sie nach Mallora lieber mit einem Skipper und erkunden Sie auch gleich Menorca. Andere Segelrouten führen zu den unbewohnten balearischen Inseln wie Espardell, Espalmador oder zur Küste des spanischen Festlandes nach Valencia und Dénia. </p> <p>Wenn Sie einen tollen Segelurlaub abseits der touristischen Badeorte erleben möchten, sollten Sie Ihre Yachtcharter auf Formentera verbringen und die schönen Landschaften und interessanten Küstenabschnitte besegeln. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Neben dem Segeln birgt Formentera Möglichkeiten zum Schwimmen, Tauchen, Fischen und Kayakfahren in der Bucht von Sahona. Außerdem sind die klaren Gewässer perfekt zum Schnorcheln und Erkunden des Unterwasser-Welterbes der UNESCO. Sie können auch die faszinierenden Grotten der Can Marroig besuchen und die einzigartige Tier- und Pflanzenvielfalt im Mittelmeer entdecken. Entlang der Küste der Balearen – insbesondere auf Formentera wird Ihnen nie langweilig werden. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Neben dem Segeln auf der Yacht besitzt die Insel auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten sowie ein aufregendes Nachtleben und tolle, therapeutische Schlammbäder. Die Straßenmärkte sind legendär und verkaufen typische, traditionelle Handwerkskunst der Region. Die berühmtesten Märkte sind der San Francesc und La Mola. Der Markt in San Francesc findet im Zentrum statt und man kann Modeschmuck, Schreibwaren und Dekorationsartikel kaufen. Der Straßenmarkt von La Mola findet immer Montags bis 22 Uhr statt und präsentiert seine Stände in einem tollen Rahmen mit Konzerten und Straßenkünstlern. Wenn Sie die feierlichste Stimmung auf Formentera erleben wollen, sollten Sie Ihre Yachtcharter über den 16. Juli buchen. Der Tag der Virgen del Carmen ist das populärste Fest der Insel und ein echtes Spektakel. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Die Sandbänke Formenteras sind die beliebteste Attraktion für Urlauber, der perfekte Ort um zum baden und zu entspannen. Die attraktivsten Orte der Insel sind: </p> <p>Ses Illetes ist zwar nur 500 Meter lang aber einer der spektakulärsten Natursandbänke im Mittelmeer. Die türkisen Gewässer, der feine Sandstrand und die schroffen Felsen sorgen für eine idyllische, paradiesische Atmosphäre. Der Strand ist sehr sauber und perfekt für Kinder, denn es ist möglich mehrere Meter hinaus ins Meer zu gehen, ohne dass das kühle Nass die Kniehöhe überschreitet. </p> <p>Die Bucht von Punta Prima hat ein mystisches Erscheinungsbild mit seiner felsigen Oberfläche unterhalb der Steilküste. Der Strand ist über eine Treppe erreichbar und Sie können sich auf Ihrem Charter hier hervorragend entspannen und die Stille genießen. Falls Sie gerne schnorcheln, eröffnet die Flora und Fauna mit den Felsformationen ein einmaliges Taucherlebnis. </p> <p>Der kleine paradiesische Strand von S’Alga befindet sich auf der Insel Espalmador, die Sie leicht mit Ihrer Yacht erreichen können. Sie ist unbewohnt und es befindet sich kein einziges Gebäude nahe des Ufers. So fühlen Sie sich, als wären Sie auf ihrer eigenen privaten Insel. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Um die köstliche mediterrane Inselküche in einem klassischen Ambiente kennenzulernen, sollten Sie die Gassen rundum der Kirche von San Francesc auf Fomentera besuchen. Hier finden Sie viele Bars und Restaurants, wo Ihnen frischer Fisch, Krustentiere, Meeresfrüchte und eine große Vielfalt von Reisgerichten und Paella serviert wird. Formentera ist ein Weinanbaugebiet und die klassischen Sorten, die auf der Insel produziert werden, sind Cabernet Sauvignon, Merlot und Chardonnay. </p> <p>Mieten Sie sich eine Yacht auf Formentera, wählen Sie die gewünschte Route und erleben Sie einen traumhaften, unvergesslichen Törn in einer der beliebtesten Segeldestinationen der Welt! Wir versichern Ihnen, dass es ein Erlebnis sein wird, das Sie vom ersten Tag an lieben wird, denn es wird mit Sicherheit nicht Ihre letzte Segelreise bleiben.</p>

    weitere Informationen

Noch Fragen?

Was spricht für aBoatTime?

Verteilen Sie die Kosten für das Boot auf alle Passagiere und stellen Sie fest, dass ein gemietetes Boot meist günstiger ist als mehrere Hotelzimmer für eine Woche zu buchen.
Ankern Sie Ihre Yacht in einer wunderschönen Bucht, lauschen Sie dem Meer, genießen Sie unglaubliche Sonnenuntergänge, einsames Schwimmen und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub.
Planen Sie Ihre Reise in Ihrem eigenen Tempo, gemäß Ihres Geschmacks, Familie oder Freunde.
Sollten Sie keinen Bootsführerschein haben, ist das kein Problem. Alle unsere Boote können Sie mit einem erfahrenen Skipper mieten.

Zeichenerklärung

Bootshersteller:

Booking.com
Viajes EL Corte Inglés
Halcón Viajes
Catai Tours
Viajes Ecuador