Cyclades 50.4

  • Die Cyclades 50.4 ist ein langes Boot, das vielen Personen genügend Wohnfläche bietet. Ihr langes Deck bietet viel Platz zum Entspannen und Sonnen. Die Einrichtung ist praktisch und gut verteilt. Der Salon verfügt über zahlreiche Luken, die für viel Licht und eine gute Belüftung sorgen. Das Boot ist eine sehr gute Wahl, wenn Sie ein Boot mit einer großen Gruppe mieten möchten.

    Technische Details

    Bootsmodell: Cyclades 50.4
    Bootstyp:
    Bootslänge: 15,62
    Bootsbreite: 4,89
    Tiefgang: 2
    Gewicht: 12680
    Motorboot: Yanmar
    Motorleistung: 100
    Kapazität tagsüber: 12

Reiseziele mit Cyclades 50.4

  • Yachtcharter Split
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter in Split</strong> ist die beste Entscheidung, wenn Sie Kroatien und die Adria von einer anderen Seite kennenlernen möchten. Vom Meer aus sehen Sie die wunderschönen Landschaften und beeindruckenden Gebäude mit anderen Augen und können sich gleichzeitig an Bord entspannen, während Sie zu den schönsten Küstenstädten in der Nähe reisen.</p> <p>Split ist die größte Stadt an der Adria und die wichtigste in Dalmatien. Das Zentrum bietet ein fabelhaftes Ambiente mit einem historischen Erbe und einem großen Angebot an Freizeitaktivitäten. Legen Sie während Ihrer Bootscharter in Split an einem der wunderschönen und voll ausgestatteten Häfen an und erkunden Sie die Gegend zu Fuß. Es macht keinen Unterschied, ob Sie in den Norden oder den Süden segeln wollen, Sie werden auf alle Fälle einige berühmte Segelspots auf Ihrem Törn vorfinden. Während Ihrem Segelurlaub in Split haben Sie eine große Auswahl an Touristenattraktionen in Zentraldalmatien, können aber auch an Bord viel Spaß haben, während Sie sich entspannen oder die verschiedensten Wassersportarten ausprobieren. Gehen Sie schwimmen oder tauchen Sie ab und entdecken Sie die interessante Unterwasserwelt. Das Klima in Split ist sehr mediterran, das heißt, im Sommer ist das Wetter warm und trocken mit Temperaturen zwischen 12ºC und 30ºC, im Winter ist es eher kälter. Während einer <strong>Yachtcharter in Split</strong> können Sie dieses hervorragende Wetter zum Segeln gelichzeitig mit guten Windbedingungen von Frühling bis Herbst genießen.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Split besitzt den beliebtesten Hafen Dalmatiens, an dem täglich tausende von Yachten ankommen, die am Hafen anlegen und wieder weiter segeln. Deswegen ist der Port sehr gut ausgestattet und bietet alle möglichen Einrichtungen, die man sich bei einer Yachtcharter in Split wünschen kann. Sie sollten auch die köstlichen, typisch kroatischen Gerichte in einem der urigen Restaurants am Hafen probieren.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Der Hafen von Split ist der perfekte Ort um Ihre Yachtcharter in Kroatien zu starten, da von hier aus viele der beliebten Segelrouten beginnen. Im schönsten Teil des Hafens befindet sich die ACI Marina Split, die mit ihren Wellenbrechern vorzüglichen Schutz vor dem Meer bietet. Große sowie weit auseinanderliegende Inseln sind charakteristisch für die Adria, wie die Kornaten oder die Insel Murter, deswegen sollten Sie sich vor dem Start eines Segeltörns immer gut über die Windgegebenheiten informieren. Wenn Sie eine noch völlig unberührte Landschaft erleben wollen, dürfen Sie nicht den Besuch der kleineren Inseln in der Nähe von Split wie zu Beispiel Pakleni verpassen. Sie sind bekannt für Ihre tiefen, klaren Gewässer mit einer überwältigenden Tierwelt unter Wasser. Anstatt zurück zum Hafen zu segeln, können Sie hier auch über Nacht in einer der verlassenen Buchten Anker legen und Stille sowie Einsamkeit genießen, an Deck oder in den Kabinen. Einen Besuch wert ist auch die Stadt Dubrovnik. Sie liegt im südlichen Kroatien an der Adria und wird oft als die „Perle der Adria“ bezeichnet.</p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Split hat einen wunderschönen, alten Stadtkern und wurde aufgrund seiner historischen Straßen und Gebäude zu einem UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Die heutige Form der Stadt wuchs rund um den Diokletianspalast, der im Jahre 245 n. Chr. erbaut wurde. Die Stadt ist Zeitzeuge eines großen historischen Wandels: dem Fall der Doppelmonarchie Österreich-Ungarn, dem Wandel des Königreichs von Jugoslawien, der kommunistischen Invasion Italiens und des 2. Weltkrieges. Sie dürfen nicht die wunderschöne Aussicht auf die Stadt vom Hügel Marjan aus sowie den Diokletianspalast, die Kathedrale und das Nationaltheater verpassen, auch wenn Sie notfalls nur einen Blick von außen erhaschen. Wenn Sie eine Reise durch die Zeit erleben und gleichzeitig die kroatische Küste besegeln wollen, dann entscheiden Sie sich für eine <strong>Yachtcharter in Split</strong>. Sollten Sie geschichtlich sehr interessiert sein, können wir auβerdem die Stadt Trogir empfehlen. Die Hafenstadt liegt in Mitteldalmatien etwa 25 Kilometer westlich von Split. Die Altstadt zӓhlt seit 1997 zum Weltkulturerbe der UNESCO.</p> <h2>Wassersport</h2> <p>Für Tauchfans und Naturfreunde bietet sich die Möglichkeit einer Tour auf die benachbarten Kornaten, um dort die kroatische Unterwasserwelt zu entdecken. Einige der aufregendsten kroatischen Inseln befinden sich in unmittelbarer Nähe zu Split. Mit einer Yachtcharter in Split können Sie die Tour selbst starten.</p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Vis liegt nur 47 Kilometer von Split entfernt und ist bekannt für seine lebhaften Winde, die sich ideal für viele Wassersportarten eignen, aber natürlich auch für eine Bootscharter in Split. Die Insel ist eine der beliebtesten Tauchdestinationen Kroatiens, da unter Wasser ein buntes Treiben herrscht. Bespielsweise gibt es zahlreiche Hummer, Skorpionfische und Kraken zu entdecken. Wenn Sie ein richtiges Abenteuer erleben wollen, sollten Sie in die Unterwassergrotte „Blue“ tauchen! Empfehlenswert ist auch Rogoznica (auch Rogoznice), ein kleiner Fischort, der zwischen Split und Šibenik liegt. Sie sehen: Hier eine Segelyacht, zum Beispiel von Beneteau, zu chartern lohnt sich auf jeden Fall.</p> <p>Nicht verpassen dürfen Sie auβerdem die Inseln Brac und Hvar. Diese sind immer noch nicht sehr touristisch und bieten alle eine ruhige Küste sowie unglaublich schöne Plätze zum Fischen. Sie können Ihre Yacht nicht nur tagsüber an einem der zahlreichen Anlegeplätzen ankern, sondern auch über Nacht, um die Insel bei Mondschein zu besichtigen oder sich in den Kojen auszuruhen. Eine <strong>Yachtcharter in Split</strong> lohnt sich, zum Beispiel auf einer Oceanis oder einer Yacht aus dem Hause Jeanneau.</p> <h2>Naturparks</h2> <p>Bestaunen Sie die einzigartige und bildschöne Natur Splits im Marjan Natural Park. Der Waldpark ist die grüne Lunge von Split und mit einer Größe von 340 Hektar und 1,5 Kilometer Länge der größte Park Kroatiens. Sie können ihn vom Stadtzentrum aus einfach zu Fuß erreichen und die ruhige Atmosphäre abseits des lebendigen Stadtzentrums von Split genießen. Die Strandpromenade von Split ist ein weiteres Wahrzeichen der Stadt, welches Sie genauso wenig verpassen dürfen, wie eine Bootscharter in Split. Auf der einen Seite finden Sie das Meer mit dem schönen Hafen, während auf der anderen Seite eine tolle Häuserreihe im Renaissancestil und dahinter die Berge zu bestaunen sind. Die Promenade von Split ist der kosmopolitische Knotenpunkt der Stadt, wo sich das soziale Leben der Bewohner in den vielen Bars und Restaurants abspielt. Der Blick aufs Meer und die gute Stimmung bilden den perfekten Rahmen, um den Tag gelassen ausklingen zu lassen und auf Ihre Yacht im Hafen zurückzukehren. Inmitten der Stadt finden Sie den Obst- und Gemüsemarkt von Split, der täglich Treffpunkt für tausende von Touristen und lokale Bauern ist. Er bietet eine große Auswahl an Früchten, Gemüsesorten und Delikatessen der Umgebung, wie zum Beispiel Honig, Orangen, Pfirsiche und andere typisch mediterrane Lebensmittel.</p> <p>Ein <strong>Charter in Split</strong> wird Ihren Urlaub vervollkommnen und lässt Sie und Ihre Liebsten ein paar unvergessliche Erinnerungen sammeln. Genießen Sie den wundervollen Ausblick von Bord aus und erleben Sie atemberaubende Sonnenuntergänge auf dem Meer. Ein Segeltörn in Kroatien und all den schönen Inseln und Küstenstädten wie Split wird Sie mit Sicherheit nicht enttäuschen.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Ibiza
  • <p>Bootsvermietung und <strong>Yachtcharter auf Ibiza</strong> ermöglichen es Ihnen, Spanien, die umliegenden Inseln, die vielen touristischen Attraktionen und auch die versteckten Gebiete mit ihren Naturschönheiten zu erkunden. Obwohl Ibiza nur eine Länge von 40 Kilometern hat, zählt sie zu den beliebtesten Touristendestinationen des Mittelmeeres.</p> <p>Jedes Jahr kommen mehr als 1,5 Millionen Menschen hierher und genieβen Ihren Urlaub, auch viele Segler mieten sich hier ein Schiff, zum Beispiel einen Katamaran. Vor allem Wochencharter auf Ibiza mit Modellen von jüngerem Baujahr und Powerboote sind beliebt. Eine Bootscharter auf Ibiza gewährt Ihnen einen außergewöhnlichen Einblick in die Kultur der Balearen, ebenso wie einen Urlaub voller Schönheit, Abenteuer und Spaß. Mit einem gemieteten Boot können Sie auch die Möglichkeit wahrnehmen, verschiedene Wassersportarten auszuprobieren und die tolle Unterwasserwelt zu erkunden. Ibiza oder Eivissa, wie es unter Einheimischen bekannt ist, ist auch bekannt als Partyinsel, wegen seiner Vielzahl an Bars, Strandbars und Nachtclubs. Erleben Sie die exklusive Atmosphäre und das pulsierende Nachtleben, oder veranstalten Sie an Deck ein eigenes Dinner. Wenn es Ihnen zu viel wird, bleiben Sie einfach an Bord Ihres Boot auf Ibiza, so können Sie ein wenig Abstand vom Touristentrubel bekommen und nachts ruhig und ohne die Geräusche der Stadt einschlafen. Entscheiden Sie sich für eine <strong>Yachtcharter auf Ibiza</strong und erkunden Sie Ibiza, das trotz seiner geringen Fläche von 572 km² einiges zu bieten hat.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Einer der besten Häfen der Welt, der Magna an der südlichen Küste von Ibiza, bietet Platz für 12 Megayachten und eine Anlegestelle kann bis zu 2.300€ pro Tag kosten. Er ist eine der exklusivsten Einrichtungen des Mittelmeeres, Treffpunkt des weltweiten Jetsets, und verfügt über alle möglichen Einrichtungen für einen luxuriösen Törn mit Ihren Segelyachten. Einer der besten Sporthäfen im Mittelmeer ist der Marina Ibiza, der ein ebenso exklusives Ambiente bietet. Falls Sie eher kleinere Anlegeplätze bevorzugen, finden Sie diese an der ganzen Küste verteilt. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, an einem einsamen Fleckchen Anker zu legen und die Stille fernab des Tourismus zu genießen.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Von Ibiza aus können Sie mit Ihrer Yacht verschiedene Segeltörns für eine unvergessliche Zeit im Mittelmeer wählen. Die anderen Inseln der Balearen, wie Menorca, Mallorca mit seiner Hauptstadt Palma und Formentera, liegen nur wenige Kilometer entfernt und auch die Küste des Festlandes von Spanien können Sie von Ibiza aus erreichen.</p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Ibiza ist nicht nur aufgrund des pulsierenden Nachtlebens einen Besuch wert. Die traumhaft schöne Natur ist ebenso interessant wie das kulturelle und historische Angebot. Besuchen Sie zum Beispiel während Ihrer Bootscharter auf Ibiza die Tropfsteinhöhle von Can Marçà, die vor über 100.000 Jahren durch die Verschiebung von Gesteinsschichten entstanden ist und über viele Jahre Schmugglern als Versteck illegaler Güter diente. Nur wenige Kilometer nordöstlich des Flughafens befindet sich die Hauptstadt Ibiza-Stadt. Die malerische Altstadt Dalt Vila befindet sich, umrandet von einer Festung mit Zugbrücke, auf einem Hügel und ist von Ihrer Motoryacht aus schon von Weitem zu sehen. Dieses Weltkulturerbe der UNESCO beherbergt viele Restaurants und Geschäfte sowie tolle Unterhaltungsmöglichkeiten in den vielen Bars und berühmten Diskotheken. Der Hauptplatz war einst für den Markt vorgesehen und ist heute ein beliebter Treffpunkt der Geschäftswelt und der Kunstszene auf Ibiza, das übrigens offiziell Eivissa heiβt.</p> <p>Die Club-Szene Ibizas ist seit Mitte der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts weltberühmt. Die erfolgreichsten DJs sind hier den Sommer über vertreten und machen für den Jetset der Superlative Musik. In den Bergen von Ibiza finden außerdem zum Vollmond Goa-Partys statt, die oft mehrere Tage andauern können. Der Club Privilege ist ein Treffpunkt der Schönen und Reichen, befindet sich in Sant Rafel und ist laut Guinnes-Buch der Rekorde mit einem Fassungsvermögen von rund 14.000 Menschen die größte Diskothek der Welt.</p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Wenn Sie auf der Suche nach Freiheit und Einsamkeit sind, dann können Sie mit Segelyachten zwischen den besten Buchten Ibizas hin und her fahren. Wir haben für Sie die fünf schönsten ausfindig gemacht:</p> <p>Die Bucht von Cala Salada liegt 4 Kilometer von San Antoni de Portmany entfernt und ist einer der meistbesuchtesten Plätze von Ibiza. Cala Salada ist benachbart von der Cala Saladeta, die sich auf der anderen Seite des mit Klippen begrenzten Kaps befindet. Da Ibiza eine beliebte Urlaubsdestination ist, kann es in der Hochsaison sehr viele Touristen geben, denen Sie aber mit Ihrer Segelyacht gut aus dem Weg gehen können.</p> <p>Die Cala de San Vicente ist in San Juan Bautista im Norden gelegen. Sie verfügt über einen wunderschönen Strand, der durch die bewaldeten Berge rundherum gut vor Wind geschützt wird. Das Wasser an diesem breiten Strand ist paradiesisch türkis und sehr flach, und somit perfekt für alle Arten von Wassersport, wie zum Beispiel Windsurfen oder Bananaboatfahren.</p> <p>Die Bucht Cala Conta und der Racó d’en Xic sind im Westen zu finden. Das strahlend blaue Wasser ist hier besonders klar. Der Sonnenuntergang in der Bucht ist ein wahres Spektakel und perfekt von Ihrer Yacht, einem Tretboot, einem Powerboot oder einem Katamaran aus zu beobachten.</p> <p>Die Cala Gracioneta ist die kleine Schwester der Cala Gració und befindet sich in der Nähe von San Antonio. Die Bucht hat eine rechteckige Form und feinen, weißen Sand, umgeben von einem Kiefernwald und typischen ibizianischen Gebäuden. Sie ist berühmt für einen unglaublichen Ausblick aufs Meer. Ein anderer großer Vorteil der Cala Gracioneta ist, dass sie noch sehr unbekannt bei Touristen ist - perfekt für Ihren Segeltörn.</p> <p>Im Südwesten ist die Cala Vadella bei Urlaubern auf Ibiza sehr beliebt, vor allem um den romantischen Sonnenuntergang zu beobachten. Nicht nur der Sonnenuntergang, sondern auch die umliegenden Wälder tragen dazu bei, dass die Bucht wie ein natürlicher Swimmingpool wirkt, der sich auch für viele Wassersportarten, wie zum Beispiel Tauchen, perfekt eignet.</p> <p>Wir haben Ihnen hier nur eine kleine Auswahl aufgezӓhlt. Aber ganz egal wohin Sie segeln, Sie werden von Ihrer Bootscharter auf Ibiza nicht enttäuscht werden. Es ist der perfekte Ort im Mittelmeer für einen entspannten Törn mit beeindruckenden Sonnenuntergängen und tollen Wassersportaktivitäten.</p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Während einer Bootscharter auf Ibiza lohnt es sich besonders, die leckere, traditionelle Küche zu kosten. Es gibt viele, qualitativ hochwertige Restaurants auf den Inseln, die köstliches Essen mit viel Fisch und Meeresfrüchten zubereiten. Die meisten befinden sich an grandiosen Plätzen, öfters auch mit Steg zum Bootanlegen. Ibiza ist perfekt zum Segeln, Sonnenbaden und gleichzeitig um an Bord oder in der Kabine zu relaxen. Eine Yachtcharter auf Ibiza wird Sie mit Sicherheit in Urlaubsstimmung versetzen.</p> <p>Genießen Sie bei einer <strong>Yachtcharter auf Ibiza</strong> unglaubliche Sandstrände, türkises Wasser und faszinierende Landschaften. Ibiza ist nicht nur aufgrund der Umgebung berühmt, sondern auch für das pulsierende Nachtleben - die Insel der Balearen erlaubt keine Langeweile! Also, auf zu Ihrer Charter! Die Atmosphäre Ibizas muss man einfach einmal selbst erlebt haben.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Portoroz
  • <p>Portoroz liegt an der Küste von Slowenien in der Region von Istrien und profitiert von einer perfekten Lage, um einen Segelurlaub mit den schönsten Yachten an der Adria zu genießen. Die malerischen Fischerdörfer der slowenischen Ufer mit italienischem Flair werden Sie während Ihrer <strong>Yachtcharter in Portoroz </strong>verzaubern. Portoroz wurde im 19. Jahrhundert eines der beliebtesten Urlaubsziele unter der europäischen Aristokratie wegen den vielen Kurmöglichkeiten mit Thermalwasser Behandlungen. Das Hotel Palace krönt die Stadt und war einst das wichtigste Heilbad der Österreichisch-Ungarische Monarchie. Heutzutage ist Portoroz eine moderne Stadt mit einem großen touristischen Angebot und zählt insgesamt sechs Thermen, viele Restaurants und Bars und sogar zwei Casinos. Die Sandstrände an der Promenade gelten als die besten der ganzen Landesküste und sind das perfekte Ziel bei Ihrem Bootscharter in Istrien. </p> <p>Die Stadt ist der ideale Ausgangspunkt um die slowenische Küste entlang zu segeln und die schönen Dörfer mit mittelalterlichen Gassen von Piran und Izola zu entdecken. Eine Segelyacht zu mieten bietet Ihnen auch die Möglichkeit, das Binnenland des kleinen Landes zu erkunden. In nur weniger als einer Autostunde von Portoroz entfernt liegt Ljubljana, die Hauptstadt von Slowenien. Mit einer Altstadt wie aus einem Märchen und einem großen kulturellen und gastronomischen Angebot ist dieser Ort unbedingt einen Besuch während Ihrer Yachtcharter wert. Die Natur Sloweniens lässt niemanden gleichgültig, unter den vielen Naturparks ist der National Park Triglav in den Julischen Alpen besonders empfehlenswert. Herrliche Alpenseen, Wasserfälle und vieles mehr kann man dort bei schönen Wanderungen entdecken. </p> <p>Sloweniens Küste liegt zwischen Italien und Kroatien und profitiert deswegen von einer perfekten Lage, um einen Segeltörn in der Adria zu starten. Die Marina verfügt über alles, was Sie für Ihr Boot benötigen. Übernachen Sie hier im Hafen oder machen Sie es sich in den Kojen Ihrer Segelyacht bequem. </p> <p>Eine beliebte Segelroute führt über Izola und Koper nach Triest in Italien. Diese italienische Stadt liegt an der Grenze zu Slowenien und beide Sprachen werden aus historischen Gründen benutzt. Diese Region zählt nicht nur deswegen zu einer der schönsten Segelreviere im Mittelmeer. Hier sollten Sie Ihre Odyssey durch Istrien und nach Kroatien beginnen und zu den schönsten Destinationen segeln. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Portoroz ist unter Touristen die beliebteste Küstenstadt an der Adria in Slowenien. Der Sporthafen gilt als einer der wichtigsten der ganzen Adria und die Region bietet traumhafte Segelreviere. Portoroz ist Gastgeber vieler verschiedener Messen und Konferenzen. Der größte Event ist die Internationale Boat Show Internautica, die jedes Jahr mehr als 400 Aussteller und 40.000 Besucher anzieht. </p> <p>Das Hotel Kempinski Palace ist eines der beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Portoroz. Das Gebäude ist denkmalgeschützt und war im 19. Jahrhundert eines der wichtigsten Heilbäder der Aristokratie, zusammen mit Grado in Italien und Opatija in Kroatien. In vielen Hotels der Stadt werden spezielle Wassertherapien angeboten, und im Casino Riviera von Portoroz können die Besucher ihr Glück versuchen. </p> <p>Während deinem Bootscharter in Istrien müssen Sie unbedingt das malerische Fischerdorf von Piran besuchen. Es wird auch das Klein-Venedig genannt wegen seines italienischen Charakters. Der zentrale Platz liegt direkt am Sporthafen, deswegen es gibt keine einfachere Art, das Dorf zu besuchen, als mit dem Boot. Die Altstadt dürfen nämlich nur Anwohner mit dem Auto befahren. Statten Sie der Stadt also während einem Segeltörn einen Besuch ab. Ein weiterer obligatorischer Halt ist das romantische Dorf von Izola. Ein Sonnenuntergang in Izola ist traumhaft schön. Ein Abendessen in den Kabinen der Yacht runden einen gelungenen Tag ab. Entdecken Sie des weiteren das mittelalterliche Zentrum und die Paläste von Manzioli und Lovisato im venezianischen Gotik Stil. </p> <p>Weniger als eine Stunde entfernt liegt Ljubljana, die Hauptstadt Sloweniens. Deren historisches Zentrum wird von einem kleinen Fluss durchquert und hat ein lebhaftes Ambiente mit vielen Restaurants und Bars. Besteigen Sie den kleinen Berg auf dem sich das Schloss befindet. Dort bekommt man einen sehr schönen Panoramablick über die Stadt. Viele Parks mitten in der Stadt laden dazu ein, sich an den heißeren Tagen zu entspannen. Zwischen der Hauptstadt und der Ufern in Istrien finden wir die Karsthöhlen von Postonja, eine der größten Höhlen der Welt dieser Art. Das Schloss von Predjama befindet sich sehr in der Nähe von Postonja und liegt in einer erstaunlichen Höhe von 123 Meter eingebaut in einen Felsen. </p> <p>Natur und Sportliebhaber werden in Slowenien staunen. Das Land beherbergt unzählige Naturparks wie besonders den Nationalpark Triglav in den Julischen Alpen, der mit seinen 880 Quadratkilometern fast drei Prozent der gesamten Fläche Sloweniens ausmacht. Die Vintgar-Klamm entlang zu laufen, ist ein ausgezeichneter Ausflug, der bei einem schönen Wasserfall endet. Der Juwel Sloweniens ist der Alpensee von Bled. Er liegt am gleichnamigen Kurort, an dem viele aufregende Wanderwege anfangen. </p> <p>Der kroatische Teil Istriens liegt in der Nähe von Portoroz. Planen Sie eine Segelroute nach Rovinj oder Pula oder besuchen Sie die italienischen Ufer und legen Sie an den Häfen von Triest oder Grado an. Pula und Rovinj werden Sie begeistern. Verpassen Sie nicht die Küstendörfer von Izola und Portoroz während Ihrer Yachtcharter in Slowenien und legen Sie an den schönsten Baien an. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Die 46 Kilometer weite Küste Sloweniens ist perfekt um mit Ihrer Yacht von einer Bucht zu der nächsten zu segeln und das klare Wasser zu genießen. Slowenien ist noch nicht vom Massentourismus entdeckt und bietet einen entspannten Urlaub. Viele Strände sind in Slowenien mit der Blauen Flagge der EU bezeichnet, was eine saubere Umgebung und Wasser garantieren. Die Adriaküste hat eine charakteristische felsige Küstenlinie mit türkisfarbenem Wasser und der ein oder anderen geheimnisvollen Bucht. </p> <ul> <li type=”disc”>Der Strand von Portoroz</li> <p>Der Sandstrand an der Promenade von Portoroz ist der beliebteste des ganzen Landes und ist dank seiner guten touristischen Infrastruktur und Sauberkeit mit der Blauen Flagge der EU bezeichnet. Der Tourismus ist in dem Gebiet noch nicht zu stark ausgeprägt, so dass ein entspannter Segelurlaub an den Naturstränden Sloweniens garantiert ist. </p> <li type=”disc”>Der Strand von Simonovzaliv</li> <p>Für Familien mit Kinder ist der Strand von Simonovzaliv in der Nähe von Izola am geeignetsten. Der Strand bei Izola ist einer der breitesten in Slowenien. Sonnenschirme und Liegestühle werden vermietet. Für Kinder gibt es einen Spielplatz am Strand. </p> </ul> <h2>Gastronomie</h2> <p>Genießen Sie die große Auswahl an Restaurants und Bars an der Strandpromenade von Portoroz sobald Sie Ihre Segelyacht verlassen haben. Die Gastronomie in der Küstenregion Sloweniens ist typisch mediterran mit italienischem Einfluss. Die gegrillten Tintenfische sind eine köstliche Spezialität in Portoroz und viele italienische Restaurants bieten traditionelle Pizza und Risottos an. Ganz wie in Italien, kann man auf den vielen Terrassen richtiges italienisches Eis bestellen. In den vielen familiären Gasthöfen Istriens finden wir typisch slowenisches Essen. </p> <p>In Istrien werden weiße und schwarze Trüffel fast in jedem Restaurant zu günstigen Preisen angeboten. Probieren Sie die italienische frische Pasta mit geriebenen Trüffeln. Den österreichischen Einfluss in der Gastronomie von Slowenien merkt man vor allem in der Bäckerei und Nachtischen. Die Gibanica Torte ist eine balkanische Spezialität, die Sie während Ihrem Urlaub in Istrien unbedingt probieren müssen. </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Sukosan
  • <p>Entscheiden Sie sich für eine <strong>Yachtcharter in Sukosan</strong> und genießen Sie das beste, was Kroatien zu bieten hat. Sukosan ist ein Ferienort, der etwa 11 km südlich von Zadar in Norddalmatien liegt. Die geschützte Lage in der Bucht Zlatna Luka macht Sukosan zu einer idealen Destination für Ihren Törn in der Adria. </p> <p>Eine Bootscharter in Sukosan ist wegen des Sandstrandes sehr beliebt und im Sommer werden die “Nächte von Sukosan“ mit vielen tollen Freizeitaktivitäten gefeiert. Der Fasching ist ein sehr großes Ereignis, das mit typischen Masken und Verkleidungen gefeiert wird und den Sie während Ihres <strong>Yachtcharter in Sukosan</strong> nicht verpassen dürfen. Bereits in den 20er Jahren wurde Sukosan als Touristendestination entdeckt und heutzutage ist die Basis seiner Wirtschaft immer noch der Tourismus, zusammen mit der Landwirtschaft, dem Weinanbau und der Olivenöl-Herstellung. Der Ort hat etwa 3.000 Einwohner und bietet eine unvergleichliche, natürliche Umgebung mit dichten Wäldern und malerischen Buchten. Legen Sie an wann und wo immer Sie möchten und entspannen Sie sich gemeinsam mit Ihren Liebsten an einem der Strände. Sie können Kroatien und all die umliegenden Inseln in Ihrem eigenen Tempo erkunden, ohne sich an einen Zeitplan halten zu müssen, denn Sie haben Ihr schwimmendes Hotel immer bei sich. Direkt vor Sukosan liegt der Nationalpark Kornati mit seinen ca. 114 Eiländern, die eine spektakuläre Flora und Fauna beherbergen und ein wahres Paradies für Segler auf Ihrer <strong>Yachtcharter in Sukosan</strong> sind. Die reiche Unterwasserwelt der Küste von Sukosan ist ideal zum Schnorcheln und Tauchen während Ihrem Urlaub auf hoher See in Kroatien.</p> <h2>Häfen</h2> <p>In der Gegend von Sukosan finden wir viele gut ausgestattete Häfen, die alles bieten, was wir während unserer Yachtcharter in Kroatien brauchen.</p> <ul> <li type=”disc”> Marina Dalmacija</li> <p>Diese Marina ist eine der größten Kroatiens und befindet sich bei Sukosan. Der Hafen hat 1.200 Liegeplätze, und bietet Platz für Schiffe und Yachten von bis zu 25 Metern und die luxuriösesten Annehmlichkeiten. </p> <li type=”disc”> Hafen von Zadar</li> <p>Der Hafen von Zadar ist sehr nah an Sukosan und bietet viel Platz für Ihr Segelschiff, Motorboot oder Katamaran. Planen Sie von dieser Marina einen Ausflug bis nach Zadar und entdecken Sie die Meeresorgel, die direkt am Hafen von Zadar von dem Architekten Nokola Bašić in 2005 konstruiert wurde. </p> <li type=”disc”> Hafen Marina Vodice</li> <p>Weiter südlich von Sukosan finden Sie diesen Yachthafen der gleichnamigen Küstenstadt. In dieser Marina finden Sie ebenfalls alles, was Sie für Ihre Charter benötigen. </p> </ul> <h2>Segelrouten</h2> <p>Bei Ihrer Yachtcharter an der dalmatinischen Küste können Sie viele der schönsten Buchten der Adria sowie geschichtlich wertvolle Sehenswürdigkeiten entdecken. </p> <p>Segeln Sie während Ihrem Törn um die kleine Insel Osljak, die während des Zweiten Weltkrieges ein Konzentrationslager war, erkunden Sie die unzähligen Inselchen der Kornaten, wie die Pasman und Ugliano, und übernachten Sie jeden Tag an einem anderen einsamen Ufer. </p> <p>Entdecken Sie auf Ihrer Bootsreise auch die Hafenstadt Zadar, die über 100 Jahre die Hauptstadt des Königreichs Dalmatiens war. Neben den tollen Küstenabschnitten verfügt die Region über fünf Nationalparks, die ideal zum Wandern sind. Segeln Sie entlang der Küste von Kroatien und entdecken die Adria südlich von Sukosan – zum Beispiel im Katamaran. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Während Ihrer Yachtcharter mit dem Katamaran in Sukosan empfehlen wir Ihnen die folgenden historischen Denkmäler zu besuchen: </p> <li type=”disc”> Das Stadttor “Gornja Vrata“ ist Teil der Überreste der Festung von Sukosan, die um 1470 von den Venezianern erreicht wurde.</li> <li type=”disc”> Die Kirche des Heiligen Kasijan ist mit Elementen aus der Romanik und dem Barock verziert und liegt im alten Ostkern. Auf dem Kirchhof werden jedes Jahr Konzerte gegeben. </li> <li type=”disc”> Das Erzbischofs Haus “Palac“ wurde im 15. Jahrhundert auf eine künstlich geschaffene Insel in mitten der Bucht erbaut. Heutzutage sind leider nur noch die Ruinen erhalten, aber das Wappen des Erzbischofs Zmajeviċ ist an dem Gebäude noch zu sehen. </li> <li type=”disc”> Die Kirche der gnädigen Madonna wurde im Jahre 1650 gebaut als Zeichen der Dankbarkeit, dass Sukosan von der Pest verschont wurde. </li> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Der Hauptstrand von Sukosan ist einer der wenigen Sandstrände Dalmatiens und wird von Familien mit kleinen Kindern sehr geschätzt. </p> <ul> <li type=”disc”> Strand von Sukosan </li> <p>Der wunderschöne und seicht zum Meer abfallende Sandstrand Dječji Raj liegt in der weitläufigen Küste von Sukosan und ist ideal, um Wassersport zu treiben und mit Ihrer Yacht unbeschwert zu segeln. Die vielfältige Unterwasserwelt begeistert vor allem Taucher. Die Tauchschule von Sukosan bietet Kurse für Anfänger und Ausrüstungen an. Aber auch Segler kommen auf Ihre Kosten, wenn Sie Halt machen, um die Region zu genießen. </p> <li type=”disc”> Strand Zlatna Luka</li> <p>Dieser Kieselstand liegt im Ortseingang in Richtung Zadar und ist mit Bäumen und Pflanzen umrandet, die einen angenehmen Schatten bieten. Duschen, Umkleidekabine und WCs sind vorhanden. </p> <li type=”disc”> Male Makarska</li> <p>Beach Volleyball und Basketball können auf dem Kieselstrand gespielt werden. Duschen, Umkleidekabinen und Toiletten sind an diesem Strand auch Vorhanden. </p> </ul> <h2>Naturparks</h2> <p>Die gute Lage von Sukosan vor dem Kornati Archipel an der Küste machen den Ferienort zu dem idealen Ausgangspunkt für eine Yachtcharter rund um die kroatischen Inseln. </p> <ul> <li type=”disc”> Nationalpark und Wasserfälle. </li> <p>Wenige Kilometer hinter Murter befindet sich ein atemberaubender Nationalpark am Fuße des Berges Dinara mit einer paradiesischen Flusslandschaft bestehend aus Wasserfällen und Seen zwischen hohen Schluchten. </p> <li type=”disc”> Die Kornaten</li> <p>Der Nationalpark des Kornati Archipels wurde im Jahr 1980 für seine Schönheit zum Nationalpark erklärt. Die 89 Inseln, Inselchen und Riffe formen ein wahres Paradies für Segler. Die Kornaten sind reich an Höhlen, Schluchten und geschützten Buchten. Das kristallklare Wasser in der Nähe der Küste und die natürliche Umgebung der Kornaten können Sie während der Charter von Ihrem Boot aus am besten genießen. </p> <li type=”disc”> Nationalpark Telašćica</li> <p>Dieser Naturpark befindet sich an der südöstlichen Spitze der Insel Dugi Otok und ist nur 9 Seemeilen von Sukosan entfernt. Die hohen Klippen von Ihrem Segelboot aus zu besichtigen, ist ein wahres Erlebnis. </p> <li type=”disc”> Naturpark Vrana See</li> <p>Dieser Park erstreckt sich über 57 km2 parallel zur Küste und liegt zwischen Biograd und Murter. Der Vrana See ist der größte natürliche See Kroatiens und gilt als ornithologisches Reservat. Biograd und Murter sind ebenfalls einen Besuch wert. </p> </ul> <h2>Währung</h2> <p>Die Währung in Kroatien ist die Kuna, wir empfehlen den Geldwechsel direkt in Kroatien zu machen. </p> <ul> <li type=“disc“>Währung: Kuna (1kn = 100 lipas // 1 € = 7,5 kn aprox.) </li> <li type=“disc“>Geldwechseln in Kroatien: Banken, Wechselstuben, Postämter, Touristeninformationen und Hotels. </li> <li type=“disc“>Kreditkarten: Eurocard/Mastercard, Visa, American Express und Dinners. </li> </ul> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die dalmatinische Küche besteht aus viel Fisch, Meeresfrüchten, Gemüse und lokalem Olivenöl. Ankern Sie Ihr Segelschiff im Hafen von Sukosan in Kroatien und genießen Sie ein Abendessen an der Strandpromenade. Probieren Sie den Schafskäse, hauchdünnen dalmatinischen Rohschinken oder Steaks vom Rind, Lamm oder Schwein mit aromatischen Kräutern, dazu einen vorzüglichen Malvasia Wein. So bleibt Ihnen Sukosan an der Adria und generell Kroatien immer in guter Erinnerung. </p> <p>Kroatien hat nicht nur Kiesstrände zu bieten, sondern auch idyllische Sandstrände, wie Ihnen eine <strong>Yachtcharter in Sukosan</strong> beweisen wird. Nehmen Sie Ihre Freunde oder Ihre Familie mit auf eine einzigartige Reise entlang der Adria und genießen Sie das fabelhafte Klima an Bord Ihrer Traumyacht, ob mit oder ohne Ihren persönlichen Skipper.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Britische Jungferninseln
  • <p>Die Britischen Jungferninseln profitieren das ganze Jahr über von einem angenehmen Klima, gutem Wetter und tollen Windgegebenheiten, perfekt für einen <strong>Yachtcharter auf den Britischen Jungferninseln</strong>. Segeln Sie durch die karibischen Gewässer rund um die British Virgin Islands und erleben einen Urlaub wie nie zuvor.</p> <p>Das paradiesische britische Überseegebiet ist östlich von Puerto Rico gelegen und wurde 1493 von Christoph Kolumbus entdeckt. Seit 1672 zählen sie zum Territorium des Königreichs von Großbritannien wobei sie davor einige Zeit zu Spanien und dann zu den Niederlanden zählten. Die Hauptstadt ist Road Town und die offizielle Landessprache ist Englisch, obwohl die Puerto-Ricaner und die Dominikaner der Inseln Spanisch sprechen. Während Ihrer <strong>Yachtcharter auf den Britischen Jungferninseln</strong> werden Sie sich mit Englisch verständigen können.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Über 50 Häfen stehen Ihnen an den Küsten der Jungferninseln zur Verfügung. Sie bieten Ihnen alle Annehmlichkeiten, die Sie für einen sorgenfreien Yachtcharter durch die karibischen Gewässer benötigen. Sie müssen Ihre Yacht also nicht in Road Town lassen sondern können auch zu einer anderen Insel segeln und dort übernachten. Nicht nur an den Anlegeplätzen sondern in jeder der einsamen Buchten und Stränden könne Sie Ihr Segelschiff ankern und die Stille und Schönheit der Landschaften genießen. </p> <h3>North Latitude Marina</h3> <p> Auf der Insel Jost Van Dyke, im Großen Hafen gelegen. Er hat 20 Liegeplätze, in denen die maximal zulässige Bootslänge 30 Meter und der maximale Tiefgang 3,6 Meter betragen. </p> <h3>The Inner Harbour</h3> <p> In Road Town, Tortola gelegen. Er hat eine Kapazität von 30 Booten mit einem maximalen Tiefgang von 7 Metern und einer maximalen Länge von 60 Metern. Tortola ist ein interessanter Teil der Karibik den Sie auf jeden Fall erkunden sollten, wenn Sie in Ihrem Segelurlaub eine unserer Yachten mieten! </p> <h3>Virgin Gorda Yacht Harbour</h3> <p> Er befindet sich auf der berühmten Insel Virgin Gorda und hat eine Kapazität von 111 Liegeplätzen. Der maximale Tiefgang der Boote, die hier anlegen können, ist 7,6 Meter und die maximale Länge beträgt 49 Meter. Die Insel Gorda hat einen atemberaubenden Naturpark und auch Spanish Town, ein weiterer unterhaltsamer Ort, befindet sich auf der Insel. </p> <h3>The Moorings Mariner Inn</h3> <p> Dieser Yachthafen befindet sich ebenfalls in Tortola, in Road Town. Er hat Kapazität von 130 Booten mit einer maximalen Länge von 55 Metern und einem maximalen Tiefgang von 9 Metern. </p> <h2>Freizeitmöglichkeiten</h2> <p>Die Jungferninseln bestehen aus mehr als 40 Inseln, zu denen Tortola, Jost Van Dyke, Virgin Gorda und Anegada gehören. Die kleineren schönen Exemplare mit ihrem aufregenden Nachtleben und impressionanten Stränden liegen nicht weit voneinander entfernt - ideal für eine kurze Charter an Bord Ihrer Yacht. Die British Virgin Islands sind eine der beliebtesten Segeldestinationen der Welt. Nicht nur wegen der perfekten Windgegebenheiten, den malerisch schönen Buchten und den weißen Sandstränden sondern auch wegen der tollen Atmosphäre und Gastfreundschaft der Inselbewohner sind die Jungferninseln ideal für eine Yachtcharter. Sie haben die Möglichkeit, tauchen zu gehen und die wunderschönen Korallformationen sowie farbenfrohen tropischen Fische zu bestaunen. Die Inseln sind von einem subtropischen Klima bestimmt und haben eine jährliche Durchschnittstemperatur von zwischen 25ºC und 29ºC, ideal zum Ausüben von Wassersportarten, Sonnenbaden oder für einsame Spaziergänge am Strand entlang. Der beständige Wind sowie die perfekten Segelvoraussetzungen machen die Jungferninseln zu einer fantastischen Segeldestination. Aufgrund dessen, dass sie umrundet von anderen Inselgruppen liegen, sind sie gut vor den starken Gezeiten des Atlantiks geschützt und machen Segeln so zu einem angenehm leichten Erlebnis. </p> <p>Obwohl jede einzelne Insel für ihre große Vielfalt an Flora und Fauna berühmt ist, ist Anegada der beste Ort um die lokale Tierwelt zu erkunden. Sie hat nur wenige Einwohner und verfügt als einzige über Korallenriffe. Die bekanntesten Tiere der Insel sind: Papageienfisch, Hecht, Seebrasse und Stachelrochen. Für diejenigen, die sich für die Piratengeschichten der Inseln interessieren, gibt es geführte Tauchtouren zu alten spanischen Schiffwracks. </p> <p>Die Insel Tortola ist die größte der Jungferninseln und Raod Town ist deren Hauptstadt. Auch der Haupthafen liegt hier, ideal zum Starten Ihrer Yachtcharter. Die Insel Tortola ist bekannt für ihre legendären Piraten sowie Folklore und ist aufgrund ihrer einzigartigen Landschaft und gelassenen freundlichen Bewohnern ein Must-See der Karibik. Auf Ihrem Segelschiff werden Sie es kaum glauben können, in was für einem Paradies Sie sich befinden. Tortola müssen Sie gesehen haben! </p> <p>Eine Yachtcharter auf den Jungferninseln bietet Ihnen den Freiraum Ihre persönlich favorisierte Route mit Ihrem Skipper zu besprechen um die schönsten Exemplare der Inselgruppe zu besuchen. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Die Karibik ist nicht nur für ihre langen weißen Strände berühmt, sondern bietet auch eine beeindruckende Unterwasserwelt. Taucher jeden Niveaus können die verschiedenen Plätze an der Küste erkunden. Tauchschulen in der Karibik erfreuen sich an immer größerer Bekanntheit - tausende Touristen, vor allem Tauchanfänger kommen jährlich auf die Insel. Unter der Wasseroberfläche findet man die Wunder der warmen karibischen See wie Korallen, farbenfrohe tropische Fische, Schildkröten, Teufelsrochen, Haie und Delfine. Wenn Sie Ihre Yachtcharter auf den Britischen Inseln im Winter in der Karibik planen, haben Sie auch die Möglichkeit, Buckelwale auf Ihrer Paarungsreise zum Sir Francis Drake Kanal zu sehen. Egal ob Sie gerade erst mit dem Tauchen anfangen oder schon etwas erfahrener sind, die Tauchspots der Jungferninseln dürfen Sie nicht verpassen! </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die karibische Küche müssen Sie einfach probiert haben. Die Spezialitäten sind Fisch, Meeresfrüchten und eine scharfe Würzung. Wenn Sie ein Fan von tropischen Früchten sind, sind Sie hier genau richtig. Mango, Ananas und Kokosnuss sind in vielen Gerichten sowie in typischen Cocktails vertreten. “Fungi” ist ein Klassiker auf den Britischen Jungferninseln und ist ein Gericht aus Maismehl und wird oft mit Okra (Gemüse-Eibisch) serviert. </p> <p>Die karibische Inselgruppe ist für Segler eine beliebte Destination für eine Charter an Bord einer Yacht. Erleben Sie einen Segeltörn mit perfekten Segelbedingungen und einer tollen gemütlichen Atmosphäre in der Karibik. Während Ihrer <strong>Yachtcharter auf den Britischen Jungferninseln</strong> gibt es so viel zu entdecken und Ihre Reise wird mit Sicherheit eine unvergessliche Erfahrung werden. </p>

    weitere Informationen

Noch Fragen?

Was spricht für aBoatTime?

Verteilen Sie die Kosten für das Boot auf alle Passagiere und stellen Sie fest, dass ein gemietetes Boot meist günstiger ist als mehrere Hotelzimmer für eine Woche zu buchen.
Ankern Sie Ihre Yacht in einer wunderschönen Bucht, lauschen Sie dem Meer, genießen Sie unglaubliche Sonnenuntergänge, einsames Schwimmen und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub.
Planen Sie Ihre Reise in Ihrem eigenen Tempo, gemäß Ihres Geschmacks, Familie oder Freunde.
Sollten Sie keinen Bootsführerschein haben, ist das kein Problem. Alle unsere Boote können Sie mit einem erfahrenen Skipper mieten.

Zeichenerklärung

Bootshersteller:

Booking.com
Viajes EL Corte Inglés
Halcón Viajes
Catai Tours
Viajes Ecuador