Dufour 405 grand large

  • Die Dufour 405 Grand Large wurde "European Boat of the Year 2010", was nicht sehr überraschend ist, denn sie stammt von Dufour Yachts. Schön, groß, modern und innovativ - und vor allem sehr schnell! Man könnte sagen, dass diese Dufour die Herzen von vielen Seglern erobern wird. Wie ihre Vorgänger in der Grand Large Linie, setzt dieses Modell einen neuen Standard in Fahrtenyachten. Die Innenräume sind von ausgezeichneter Qualität und das außergewöhnlich gestaltete Deck macht es ideal, um es zu mieten und den Urlaub zu genießen.

    Technische Details

    Bootsmodell: Dufour 405 grand large
    Bootstyp:
    Bootslänge: 11,9
    Bootsbreite: 3,98
    Tiefgang: 2,03
    Gewicht: 8080
    Motorboot: Volvo penta
    Motorleistung: 55
    Kapazität tagsüber: 6

Reiseziele mit Dufour 405 grand large

  • Yachtcharter Valencia
  • <p>Valencia ist eine Küstenstadt Spaniens in der gleichnamigen Gemeinde. Dieses Ziel ist eines der attraktivsten, um alles zu genießen, was Levante in Spanien zu bieten hat. Die Wahl eines <strong>Yachtcharter in Valencia</strong> während Ihres nächsten Urlaubs bedeutet, ein unschlagbares Klima zu genießen, verschiedene Fischerdörfer kennenzulernen und eine Stadt zu entdecken, in der Sie einige der spaßigsten Nächte Ihres Lebens verbringen werden.</p><p>Valencia ist einer der Orte, an dem man an Bord eines Bootes den besten Komfort finden kann, da es eine der bedeutendsten Küstenstädte Spaniens ist. Es wurde von den Römern im Jahre 138 v. Chr. gegründet und ist hinter Madrid und Barcelona die drittgrößte Stadt des Landes. Valencia hat die verschiedensten Zivilisationen erlebt und wurde daher zu einer Stadt mit einem großen kulturellen Reichtum und einer beeindruckenden historischen Vergangenheit. Dies macht einen <strong>Yachtcharter in Valencia</strong> unter anderem zu einer Gelegenheit, sich mit Kultur zu befassen.</p> <p>In dieser Stadt können Sie auch ein nautisches Ambiente genießen, wie nirgendwo sonst, da Valencia reich an maritimer Tradition ist und beeindruckende Strände wie den Malvarrosa hat, an denen Sie ein entspannendes Bad nehmen oder auf dem Deck Ihres Bootes, Sonnenbaden können. Natur, Spaß und eine der besten Gastronomien in Spanien warten auf Sie, wenn Sie sich während Ihres nächsten Urlaubs für einen <b>Yachtcharter in Valencia</b> entscheiden. Auf was warten Sie noch?</p> <h2>Häfen</h2> <p>Mit einem Yachtcharter in Valencia können Sie an verschiedenen Orten anlegen, an denen Sie alle notwendigen Annehmlichkeiten vorfinden werden, die sie benötigen, um unvergessliche Tage an Bord Ihres eigenen Bootes zu verbringen. In der Gemeinde Valencia gibt es verschiedene Häfen, an denen Sie mit jeder Art von Boot, sowohl in der Stadt Valencia, wie auch an nahe gelegenen Städten anlegen können. Dies sind einige der wichtigsten Häfen: </p> <h3>Marina Real Juan Carlos I</h3> <p>Dies ist einer der wichtigsten Häfen in Spanien. Er liegt direkt in der Stadt Valencia, etwa 10 Minuten von der Innenstadt entfernt. Hier wurde 2007 und 2010 der Copa América gefeiert. Er besitzt mehr als 800 Anlegeplätze und ist somit einer der Häfen mit der größten Kapazität im Land. Darüber hinaus können hier Boote in verschiedenen Größen mit einer maximalen Länge von bis zu 150 Metern anlegen. Sie sollten die große Auswahl an Wettbewerben und sportlichen Aktivitäten, die während des ganzen Jahres in diesem Yachthafen stattfinden nicht verpassen.</p> <h3>Die Marina Pobla Marina</h3> <p>Dieser Hafen liegt nur 5 Meilen von Valencia entfernt. Es gibt 686 Anlegestellen für Boote von bis zu 18 Metern Länge und 4 Metern Tiefgang, so dass er perfekt für große Boote geeignet ist. Sie finden hier verschiedene Dienste wie Internet, Licht und Wasser für Ihr Boot, neben einer großen Sport- und Einkaufszone. </p> <h3>Marina Port Saplaya Nautical Club</h3> <p>Dieser Yachthafen ist in Alboraya. Er hat eine Kapazität von 323 Booten mit einer Länge von bis zu 12 Metern und einem Tiefgang von 3 Metern. Legen Sie mit Ihrem Boot in diesem Yachthafen an und nutzen Sie verschiedene Dienstleistungen oder verbringen Sie einen Tag mit Ihren Lieblingssportaktivitäten auf dem Gelände, das für alle Kunden zugänglich ist. </p> <h3>Olivas Nautik-Club</h3> <p>Dieser Segelclub befindet sich in einer privilegierten Gegend an der Mittelmeerküste. Er ist in der Provinz Valencia und in der Nähe der Stadt Gandía, so dass es perfekt ist, wenn Sie verschiedene Orte der Hauptstadt kennen lernen möchten. Es hat eine Kapazität von 356 Booten von bis zu 15 Meter Länge, sodass Sie mit Ihrem Boot problemlos anlegen können. </p> <h2>Freizeitmöglichkeiten</h2> <p>Wenn sich Valencia mit etwas rühmen kann, dann sind das die unzähligen verschiedenen Freizeitaktivitäten, die in keinem Moment Ihres Urlaubes Langeweile zulassen. Das ganze Jahr lang gibt es mehrere Feiern, die den lebendigen und freundlichen Charakter der Bewohner zum Ausdruck bringen. Diese werden einen Yachtcharter in Valencia zur perfekten Gelegenheit für einen unvergesslichen Urlaub machen.</p> <p>Sie müssen Valencia selbst besuchen, um aus erster Hand zu bestätigen, dass Jahrhunderte alte Traditionen neben der Moderne koexistieren können. Sie können sowohl grüne Landschaften als auch moderne städtische Gebiete erforschen. </p> <p>Es gibt moderne Infrastrukturen wie La Ciudad de las Artes y las Ciencias (die Stadt der Künste und Wissenschaften), in der Sie einen Tag voller Kunst und Kultur erleben und das enorm große Aquarium besuchen können, perfekt, um Ihren Urlaub auf See zu vervollständigen. Sie sollten nicht das berühmteste Festival von Valencia, Las Fallas, verpassen, welches im Monat März gefeiert wird. Lassen Sie sich vom Getöse der Feuerwerkskörper mitreißen, genießen Sie das Feuer und verbringen Sie hier ein paar Tage, die Sie nie vergessen werden. Eine andere der großen Festlichkeiten ist die Feier des St. Vincent Martyr, gefeiert am 22. Januar zu Ehren des Schutzpatrons der Stadt. </p> <p>Aber die Freizeitmöglichkeiten in Valencia enden hier noch lange nicht. Genießen Sie eine Radtour durch die Gärten der Turia, oder schlendern Sie einen Tag lang durch die Stadt. Verlieren Sie sich im historischen Zentrum, dessen einzigartige Schönheit Sie genießen können. Natürlich sollten Sie auch die Strände besuchen, die zu den wichtigsten touristischen Attraktionen der Stadt zählen. Hier können Sie die besten Paellas Ihres Lebens probieren, da es das typische und erstklassige Gericht der Gegend ist.</p> <p>Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, verschiedene Aktivitäten wie Wandern, Kajakfahren oder sogar Ballonfahren auszuprobieren. Sie werden nicht einen Moment lang Zeit haben, um sich während Ihres Bootsurlaubs in Valencia zu langweilen. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p><b>Yachtcharter in Valencia</b> ist aus vielen Gründen eine unschlagbare Art, die Kultur und Schönheit der Stadt kennenzulernen. Von seinen Naturlandschaften, seinen Parks, der Architektur der Straßen bis hin zu den Denkmälern, Kirchen und Museen.</p> <p>In Valencia finden sich wichtige Beispiele von verschiedenen Stilen der Architektur, die alle auf ihre eigene Weise wunderschön sind. Dies ist auf die Vergangenheit der verschiedenen Zivilisationen zurückzuführen, seit diese Stadt existiert. Ein Beispiel hierfür ist der Bau des Rathauses, in dem Konstruktionen und Stile aus zwei verschiedenen Epochen zwischen der Casa de Enseñanza und der Hauptfassade integriert sind.</p> <p>Die Lonja de la Seda ist ein weiteres Hauptgebäude in Valencia, welches von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Hier kann man die Wasserspeier, ein Beispiel eines einzigartigen Designs, sehen. Außerdem können Sie am Plaza de la Virgen eine Reihe von Kathedralen betrachten, die in der Stadt der verschiedenen architektonischen Stile einzigartig sind, wie die Basilika der Jungfrau. Und in den Türmen von Quart und Serranos werden Sie sich wie ein echter Ritter im Mittelalter fühlen, der durch seine Türen geht und den Bau des spätgotischen Stils bewundert, der diesem Gebäude Einzigartigkeit verleiht. </p> <p>Wenn Sie sich mit Natur umgeben möchten, sollten Sie die Gärten von Monforte nicht verpassen. Sie zählen durch den neoklassischen Stil zu den schönsten in Spanien. Auch der Botanische Garten ist einer der vollständigsten und interessantesten in Europa. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>In Valencia befinden sich Strände und Buchten von spektakulärer Schönheit, die in ganz Europa bekannt sind, gleichermaßen wegen der bezaubernden Natur und Qualität. Diese sind perfekt angepasst, um Sie mit dem Boot zu besuchen und sorgen noch einmal mehr dafür, dass Sie das Mittelmeer richtig genießen können. Sie können sich an den Strände entspannen, von denen Sie schon immer geträumt haben... von ausgedehnten sandigen Gebieten mit kristallklarem Wasser bis hin zu versteckten Buchten, in denen Sie Ihre Lieblings-Wassersportarten ausüben können. Wir könnten uns nichts besseres denken, um dies zu erleben als an Bord Ihres eigenen Bootes. Steuern Sie jeden Strand Ihrer Wahl an und erleben Sie die völlige Freiheit. </p> <h3>Vistabella Strand</h3> <p>Dieser Strand hat goldenen Sand mit ruhigem Wasser und ist einer der am wenigsten frequentierten der Gegend. Das macht es perfekt für diejenigen, die sich Ruhe und Freiheit an Bord Ihres Bootes wünschen. </p> <h3>Playa el Perellonet</h3> <p>Dies ist ein großer Strand in einem Wohngebiet, und obwohl einige Zugänge privat sind, ist es ein perfekter Ort, um im warmen Sand zu liegen und die Landschaft zu bewundern, da sich dieser Strand am Albufera Naturpark befindet. Daneben liegt der Yachtclub El Perelló. </p> <h3>Die Malvarrosa</h3> <p>Wahrscheinlich der beliebteste Strand, den Sie in Valencia finden können. Er liegt nördlich vom Playa de las Arenas und ganz in der Nähe des Zentrums von Valencia. Daneben befindet sich die Promenade Marítimo, eines der beliebtesten Freizeitgebiete der Stadt in welchem man eine Radtour, Skating oder einige der besten Pelas in der Stadt genießen kann. </p> <h3>Der Saler</h3> <p>Er hat eine Länge von mehr als 2.500 Metern und eine spektakuläre Landschaft, denn in seiner Umgebung gibt es praktisch keine städtischen Gebiete. Dieser Strand, an dem Sie natürliche Dünen vorfinden können, ist ideal für Wassersport oder zum Entspannen in der Natur, da er sich in der Nähe des Naturparks Albufera befindet. </p> <h2>Naturparks</h2> <p>In Valencia ist es nicht notwendig, die Stadt zu verlassen, um atemberaubende Naturlandschaften zu genießen. Und das mediterrane Klima, das in Valencia herrscht, ermöglicht die Besichtigung der regionalen Naturparks zu jeder Zeit. Eines der bekanntesten Gebiete ist der Naturpark Albufera, mit einem kleinen See, der durch die Sedimente von mehreren Flüssen entstand. Diese Schlossen die Mündung zum Meer und schufen so eine Süßwassererweiterung von 6 Kilometern. In diesem Bereich können Sie die verblüffende einheimische Fauna sehen.</p> <p>Des weiteren gibt es La Dehesa de El Saler, eine Landschaft, die von Kiefern und Dünen geprägt ist. Hier können ebenso äußerst wertvolle Arten der einheimischen Fauna und Flora gefunden werden. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Valencia ist die Wiege der mediterranen Küche sowie der Ort, an dem einige der berühmtesten Gerichte der spanischen Gastronomie Zustande kamen. Die Küche dieser Gegend ist gesund und die Gerichte leicht zuzubereiten. Die verwendeten Zutaten stammen hauptsächlich aus dem Garten und dem Meer. </p> <p>Die bekannteste Speise der valencianischen Küche ist zweifellos die Paella, die mit Fleisch, Meeresfrüchten oder gemischt zubereitet werden kann. Dieses Gericht ist für echte Liebhaber, die ohne Zweifel die beste Paella ihres Lebens hier in Valencia probieren können. </p> <p>Reis ist in vielen der lokalen Gerichte enthalten, nicht nur in der Paella. Es gibt viele Variationen, wie gebackenen Reis oder schwarzen Reis, begleitet von Tintenfisch Tinte. Auch Fisch wird in der lokalen Küche sehr häufig verwendet. Er ist die Grundlage für das typische Rezept von „all i pebre“, einem Eintopf aus Aal mit Knoblauch und Pfeffer gewürzt, oder auch „fideuá“, basierend auf Nudeln und Fischbrühe.</p> <p>Aber das ist noch nicht alles: in Valencia können Sie auch verschiedene Süßigkeiten auf Basis von Getreide und Nüssen probieren. Die "rosegons", die "arrop i tallaetes" oder die Süßkartoffelkuchen, typisch für Weihnachten, gibt es an jeder Ecke. Auch die Horchata, Valencia sollte man nicht vergessen. Dies ist ein exzellentes Getränk aus Chufa. Diese Gaumenfreuden sollten Sie nicht verpassen, wenn Sie sich für einen <strong>Yachtcharter in Valencia</strong> entscheiden.</p> <p>Kurz gesagt: ein Bootscharter in Valencia ist eine der besten Möglichkeiten, um diese Stadt und das Mittelmeer kennenzulernen. Es ist viel geboten um ein paar Tage voller Sonne, Spaß und Ruhe zu erleben. Warten Sie nicht länger und wählen Sie Ihr Boot bei aBoatTime.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Denia
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter in Denia</strong> ist der ideale Weg um die Costa Blanca kennen zu lernen. Sie können Ihr Segelboot in einer kleinen Bucht in der Region ankern, während Sie die Stille genießen und die Freiheit haben, zu jeder Zeit an jeden Ort segeln zu können, ganz ohne Zeitplan. </p> <p>Denia ist einer der wichtigsten Touristenorte sowie eine der bedeutendsten Hafenstädte des Festlandes von Spanien und ein beliebter Ausgangspunkt, um zu den Balearen zu segeln. Die Stadt liegt am Mittelmeer an der Costa Blanca in der Provinz Alicante, in der Mitte zwischen Alicante und Valencia. Mit einer angenehmen durchschnittlichen Jahrestemperatur von 17ºC und malerischen Stränden bietet die Urlaubsdestination <strong>Denia für eine Yachtcharter</strong> in Spanien einen perfekten Rahmen. Die unberührten Landschaften an der 20 Kilometer langen Küste sind sehr beliebt und eignen sich hervorragend, um während Ihres Segeltörns durch das Mittelmeer einen kleinen Zwischenstopp mit Ihrer Yacht einzulegen. Gleiten Sie über das Wasser und legen Sie an, wann und wo immer Sie möchten, denn in dieser Region gibt es viele beliebte Küstenstädte zu sehen, die alle auf ihre eigene Weise einen besonderen Reiz haben. Im Norden laden viele lange, goldene Strände zum Verweilen ein, während der Süden um einiges felsiger ist und über viele kleinere Buchten verfügt, in denen Sie sich entspannen können. Auch an Bord Ihrer Yacht in Denia können Sie perfekt Sonne tanken und sich vom Stress des Alltags erholen. Die wunderschöne Aussicht vom Meer aus wird Sie sofort von einem Segelurlaub in Denia überzeugen. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Der Hafen von Denia ist sehr gut ausgestattet, verfügt über alle Annehmlichkeiten für einen entspannten Segelurlaub und hat über 500 Liegeplätze für Segelschiffe und Motoryachten mit einer Länge von bis zu 8 Metern. Der kleinere Sporthafen befindet sich direkt an der Strandpromenade von Denia und hinter dieser befindet sich das Viertel Raset mit vielen Cafés, Restaurants und Geschäften. Im Süden gibt es zwei weitere Anlegeplätze für größere Yachten mit einer Länge von bis zu 60 Metern. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Von Denia aus starten einige beliebte Segelrouten zu den Balearen: 50 Seemeilen nach Ibiza, 110 Seemeilen nach Palma de Mallorca bzw. Menorca und 60 Seemeilen nach Formentera. Ebenfalls an der levantischen Küste liegen die Städte Valencia, Alicante, Barcelona und Murcia in unmittelbarer Segeldistanz. Diese Ziele können Sie ohne Probleme mit einer Segelyacht, einem Katamaran oder einer Motoryacht erreichen. </p> <p>Sie können ebenso entlang der Costa Blanca segeln wenn Sie das Mittelmeer nicht überqueren wollen um in einem Hafen auf den Balearen zu ankern. Chartern Sie eine Segelyacht oder Motoryacht und segeln Sie Richtung Barcelona, Valencia oder Alicante. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Die Strände und der Hafen von Denia sind die besten Plätze um Wassersportarten, wie zum Beispiel Wakeboarden, Wasserski, Windsurfen oder Kayakfahren, auszuüben. Es gibt genügend nautische Schulen am Strand, bei denen Sie die verschiedenen Sportarten ausprobieren und erlernen können. Falls Sie ein Fan von Tauchen sind, erleben Sie die Unterwasserwelt in einer felsigen Umgebung in der Bucht von Les Rotes. Zum Tauchen brauchen Sie allerdings eine Erlaubnis der Gemeindebehörde, erledigen Sie das bereits im Vorhinein. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Denia ist sehr charmant und es gibt viele kleine Gässchen zu entdecken. Die verschiedenen historischen Eroberungen haben ihre Spuren hinterlassen und so gibt es eine Vielfalt an verschiedenen Architekturen unterschiedlicher Zivilisationen im Stadtzentrum. Sie finden zum Beispiel Monumente aus dem 12. Jahrhundert, die maurischen Türme, oder das maurische Schloss aus dem 11. Jahrhundert, welches im 19. Jahrhundert unter dem Fürst von Lerma im großen Stil umgebaut wurde. </p> <p>Nicht verpassen sollten Sie die zwischen Denias Hafen und dem Torre del Gerro liegende Calle de La Vía Láctea. Von der Küstenstraße aus haben Sie einen wunderschönen Blick über die Bucht und den Cabo de San Antonio. In dieser Region gibt es auch viele Strände mit feinem Sand. Der bekannteste ist der Marineta Cassiana Strand und die Les Rotes Bucht. Dort können Sie nach einer langen Yachtcharter Halt machen und die Sonne genießen. </p> <p>Etwas ganz besonderes stellt die Fischertradition in diesem Teil von Spanien dar. Man kann die vielen Fischer hinter dem Sporthafen bei ihrer Arbeit beobachten und von Montag bis Freitag ab ca. 17 Uhr gibt es in der Halle am Hafen eine große Fischversteigerungshalle, in der die frischen Fische dann verkauft werden. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Les Rotes ist eine kleine Bucht umrandet von Kieferwäldern und vielen felsigen Formationen. Der Strand ist nur 150 Meter lang und bietet den perfekten Ort für einen Abendspaziergang bei wunderschönem Sonnenuntergang. Neben Les Rotes, am Ende der La Vía Láctea, finden Sie den Torre del Gerro. Der aus dem 16. Jahrhundert stammende Wachturm ermöglicht einen unglaublichen Ausblick auf die Ufer Denias. Der Turm befindet sich in einem 110 Hektar großen Naturpark, der auch atemberaubende 150 Meter hohe Klippen beinhaltet. Besuchen Sie diesen Teil unbedingt während Ihrer <strong>Yachtcharter in Denia</strong>! </p> <p>Eine andere Freizeitmöglichkeit für Ihre Yachtcharter in Denia ist Sonnenbaden an einem der unberührten Strände der Les Arenas Region im Norden. Die schönsten Strände der Stadt sind Punta del Raset, Les Marines und Les Bovetes. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Während Ihrer <strong>Yachtcharter in Denia</strong> dürfen Sie nicht die lokale Küche verpassen. In den Clubs der Calle Marqués del Campo herrscht ein pulsierendes Nachtleben. Die besten Bars und Restaurants der Stadt befinden sich ebenfalls dort und bieten traditionelle Gerichte mit Reis, arroz a banda, Reis im Fischsud gekocht, Meeresfrüchtereis und Paella an. </p> <p>Egal für welches unserer vielen Bootsmodelle Sie sich entscheiden, aBoatTime hilft Ihnen gerne bei der Organisation Ihrer Reise. Genießen Sie ein fantastisch mediterranes Klima und einsame Baien und erleben Sie dank der hervorragenden Segelbedingungen gemeinsam mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie einen perfekten Segeltörn an Bord Ihrer <strong>Yacht in Denia</strong>! </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Mallorca
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> ist ein Muss für alle Segelfans. Einst als Ort der Ruhe bekannt, wurden die Strände, die Landschaft und das Nachtleben zu einer der beliebtesten und touristischsten Regionen Spaniens. Der einfachste und zugleich luxuriöseste Weg, die Balearen zu erkunden, ist das Chartern einer Segelyacht - ein perfekter Urlaub, um mit seinen Liebsten die Sonne und das Meer zu genießen.</p> <p>In der Antike als Insel der Ruhe bekannt, ist Mallorca eines der beliebtesten Touristenziele Spaniens für seine Strände, Landschaften und Freizeitmöglichkeiten tagsüber sowie nachts. Die Anmietung eines Bootes auf Mallorca ist die einfachste und luxuriöseste Art, alle Inseln der Balearen kennenzulernen und die Sonne, das Meer und die Reise mit Ihren Lieben zu genießen, während Sie am Mittelmeer segeln. Eine <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Insel vom Wasser aus zu entdecken. Die Häfen bieten alle Annehmlichkeiten und viele faszinierenden Boote sowie alles andere, was Sie für Ihren perfekten Segelurlaub brauchen und gehören zu den beliebtesten und am besten ausgestatteten der Welt. Das kristallklare, blaue Wasser, die strahlende Sonne und die angenehme Meeresbrise bilden die perfekten Bedingungen für eine unvergessliche <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong>. Entspannen Sie sich einfach an Deck oder segeln Sie zu den schönsten Stränden der Umgebung. Neben dem Segeln und den Wassersportaktivitäten, die sie während Ihrer Bootscharter auf Mallorca ausüben können, gibt es eine Reihe anderer Freizeitangebote wie zum Beispiel Mountainbiken, Wandern, oder Sie machen es Rafael Nadal in dessen Heimat nach und lernen Tennis. Auch das Nachtleben auf Mallorca ist wegen seiner endlosen Partynächte weltberühmt.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Auf dem sonnigen Mallorca gibt es über 33 Yachthäfen, angefangen beim Luxushafen Port Adriano im Süden bis zum kleinen Anleger bei Sa Calobra. Die Häfen sind modern und verfügen über alle Einrichtungen, die Sie für einen unbeschwerten Törn mit Ihrem Segelschiff benötigen. Der exklusive Port Adriano zum Beispiel bietet Platz für Yachten mit einem Tiefgang von bis zu 7 Metern, Wi-Fi, private Parkplätze sowie eine Tankstelle.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Die Küste Mallorcas ist durch ihre unterschiedlichen Landschaften gekennzeichnet. Im Osten bietet sie unglaublich schöne, natürliche Buchten mit Stränden, während Sie im Norden viele moderne Häfen finden, an denen Sie Ihre Yacht ganz bequem anlegen können. Ihnen ist nach einem extravaganten Segeltörn zumute? Denken Sie doch über Luxusyachten von Sunseeker oder Beneteau nach! Ihre Charter wird die passenden Angebote haben. Oft benötigen Sie nicht einmal einen Bootsführerschein. Natürlich können Sie die Boote auch mit Skipper mieten. Fangen Sie also an zu trӓumen und überlassen Sie die Arbeit dem Bootsverleih! Die Westküste wird Sie mit ihren beeindruckenden Klippen und unglaublichen Ausblicken überraschen. Sie haben auch die Möglichkeit, während Ihrer <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> zu den anderen Inseln der Balearen wie Menorca, Ibiza und Formentera zu segeln. Des Weiteren können Sie an Bord Ihrer Yacht bis zum spanischen Festland, an die Küste der spanischen Levante, nach Dénia oder Barcelona reisen.</p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Um die Kultur von Mallorca wirklich kennenzulernen, empfehlen wir Ihnen, die Altstadt von Palma zu besichtigen. Diese können Sie gut mit einer der zwei Zugverbindungen oder über die Autobahn erreichen. Die Kathedrale von Santa Maria de Palma ist ohne Zweifel das Symbol der Insel, wobei auch andere Monumente mit architektonischem Wert von Bedeutung sind, wie zum Beispiel das Castell von Bellver, das Santuari de Santa Maria de Lluc sowie das Schloss von Bendinat.</p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Neben all den anderen tollen Anlegeplätzen sticht die Cala de Formentor besonders heraus. Der Hafen liegt in der Nähe des Port de Pollença und ist aufgrund seiner berühmten Besucher, zum Beispiel Winston Churchill und John Wayne, seit Jahrzehnten weltbekannt. Chartern Sie von hier aus Ihre Segelyachten! Der 1 Kilometer lange Sandstrand ist vom Tourismus isoliert und bietet erstaunlich viel Platz für Yachten - perfekt für Ihre exklusive Bootscharter auf Mallorca. Versuchen Sie eine der unvergleichlichen Buchten zu besichtigen, die Sie hier finden! Wir versichern Ihnen, dass es ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis durch die Bootsvermietung sein wird.</p> <p>Varcas befindet sich im Südosten und bietet noch sehr unberührte Natur. Hier werden nicht nur die klassischen Wassersportaktivitäten angeboten, sondern auch Tiefseetauchen und das Tauchen in Unterwasserhöhlen in Begleitung von Tauchlehrern oder auf eigene Faust. Auf Motoryachten lässt sich die unglaubliche Schönheit dieses Teils Mallorcas, das besonders vom Meer aus beeindruckt, perfekt erleben.</p> <p>Das im Süden gelegene Llombards ist einer der schönsten Orte Mallorcas. Aufgrund seiner Größe und Weitläufigkeit ähnelt es vom Meer aus einem nordischen Fjord. Llombards verfügt über feinen, weißen Sand, türkisfarbenes Wasser und man könnte meinen, dass man sich an einem Strand in der Karibik befindet. Dieser einzigartige Mix aus nordischem und karibischem Ambiente lässt sich auch in dem Felsentor Es Pontás wiederfinden.</p> <p>Mondrogó zählt ebenfalls zu einem der beliebtesten Plätze von Mallorca und befindet sich in der Region von Santanyi. Sie bietet einen der größten Eingänge und ist so ideal für Yachten jeder Größe. Aufgrund der naturbelassenen Umgebung und des feinen, weißen Sandstrandes, umgeben von Kieferbäumen wurde die Gegend 1992 zu einem Nationalpark erklärt.</p> <p>Ein anderer, fast unberührter Ort in Mallorca ist Es Tranc und erinnert mit seinem kilometerlangen, traumhaften Sandstrand ebenso sehr an die Karibik als an das Mittelmeer. Der Strand ist nicht für die Öffentlichkeit zugänglich und bietet Ihnen so die einmalige Gelegenheit eines ruhigen Anlegeplatzes für Ihr Motorboot oder Katamarane.</p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Allein die köstliche Küche Mallorcas ist eine Reise, am besten mit einer Yachtcharter, wert. Die berühmtesten Gerichte sind die weichen Teigschnecken “Ensaimadas”, die traditionelle Wurst “Sobrasada” und andere Speisen mit Reis, Fisch und verschiedenen Meeresfrüchten.</p> <p><p>Kurz gesagt, Mallorca ist ein aufregendes Ziel, denn es bietet das beste Angebot für Strandtourismus und eine unbestreitbar interessante Kultur im Inneren der Insel. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, eine <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> auszuprobieren, um mit völliger Freiheit zu segeln und alles zu entdecken, was diese Insel und das Mittelmeer Ihnen bieten können. Sie werden nicht ungerührt bleiben!</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Ibiza
  • <p>Bootsvermietung und <strong>Yachtcharter auf Ibiza</strong> ermöglichen es Ihnen, Spanien, die umliegenden Inseln, die vielen touristischen Attraktionen und auch die versteckten Gebiete mit ihren Naturschönheiten zu erkunden. Obwohl Ibiza nur eine Länge von 40 Kilometern hat, zählt sie zu den beliebtesten Touristendestinationen des Mittelmeeres.</p> <p>Jedes Jahr kommen mehr als 1,5 Millionen Menschen hierher und genieβen Ihren Urlaub, auch viele Segler mieten sich hier ein Schiff, zum Beispiel einen Katamaran. Vor allem Wochencharter auf Ibiza mit Modellen von jüngerem Baujahr und Powerboote sind beliebt. Eine Bootscharter auf Ibiza gewährt Ihnen einen außergewöhnlichen Einblick in die Kultur der Balearen, ebenso wie einen Urlaub voller Schönheit, Abenteuer und Spaß. Mit einem gemieteten Boot können Sie auch die Möglichkeit wahrnehmen, verschiedene Wassersportarten auszuprobieren und die tolle Unterwasserwelt zu erkunden. Ibiza oder Eivissa, wie es unter Einheimischen bekannt ist, ist auch bekannt als Partyinsel, wegen seiner Vielzahl an Bars, Strandbars und Nachtclubs. Erleben Sie die exklusive Atmosphäre und das pulsierende Nachtleben, oder veranstalten Sie an Deck ein eigenes Dinner. Wenn es Ihnen zu viel wird, bleiben Sie einfach an Bord Ihres Boot auf Ibiza, so können Sie ein wenig Abstand vom Touristentrubel bekommen und nachts ruhig und ohne die Geräusche der Stadt einschlafen. Entscheiden Sie sich für eine <strong>Yachtcharter auf Ibiza</strong und erkunden Sie Ibiza, das trotz seiner geringen Fläche von 572 km² einiges zu bieten hat.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Einer der besten Häfen der Welt, der Magna an der südlichen Küste von Ibiza, bietet Platz für 12 Megayachten und eine Anlegestelle kann bis zu 2.300€ pro Tag kosten. Er ist eine der exklusivsten Einrichtungen des Mittelmeeres, Treffpunkt des weltweiten Jetsets, und verfügt über alle möglichen Einrichtungen für einen luxuriösen Törn mit Ihren Segelyachten. Einer der besten Sporthäfen im Mittelmeer ist der Marina Ibiza, der ein ebenso exklusives Ambiente bietet. Falls Sie eher kleinere Anlegeplätze bevorzugen, finden Sie diese an der ganzen Küste verteilt. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, an einem einsamen Fleckchen Anker zu legen und die Stille fernab des Tourismus zu genießen.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Von Ibiza aus können Sie mit Ihrer Yacht verschiedene Segeltörns für eine unvergessliche Zeit im Mittelmeer wählen. Die anderen Inseln der Balearen, wie Menorca, Mallorca mit seiner Hauptstadt Palma und Formentera, liegen nur wenige Kilometer entfernt und auch die Küste des Festlandes von Spanien können Sie von Ibiza aus erreichen.</p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Ibiza ist nicht nur aufgrund des pulsierenden Nachtlebens einen Besuch wert. Die traumhaft schöne Natur ist ebenso interessant wie das kulturelle und historische Angebot. Besuchen Sie zum Beispiel während Ihrer Bootscharter auf Ibiza die Tropfsteinhöhle von Can Marçà, die vor über 100.000 Jahren durch die Verschiebung von Gesteinsschichten entstanden ist und über viele Jahre Schmugglern als Versteck illegaler Güter diente. Nur wenige Kilometer nordöstlich des Flughafens befindet sich die Hauptstadt Ibiza-Stadt. Die malerische Altstadt Dalt Vila befindet sich, umrandet von einer Festung mit Zugbrücke, auf einem Hügel und ist von Ihrer Motoryacht aus schon von Weitem zu sehen. Dieses Weltkulturerbe der UNESCO beherbergt viele Restaurants und Geschäfte sowie tolle Unterhaltungsmöglichkeiten in den vielen Bars und berühmten Diskotheken. Der Hauptplatz war einst für den Markt vorgesehen und ist heute ein beliebter Treffpunkt der Geschäftswelt und der Kunstszene auf Ibiza, das übrigens offiziell Eivissa heiβt.</p> <p>Die Club-Szene Ibizas ist seit Mitte der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts weltberühmt. Die erfolgreichsten DJs sind hier den Sommer über vertreten und machen für den Jetset der Superlative Musik. In den Bergen von Ibiza finden außerdem zum Vollmond Goa-Partys statt, die oft mehrere Tage andauern können. Der Club Privilege ist ein Treffpunkt der Schönen und Reichen, befindet sich in Sant Rafel und ist laut Guinnes-Buch der Rekorde mit einem Fassungsvermögen von rund 14.000 Menschen die größte Diskothek der Welt.</p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Wenn Sie auf der Suche nach Freiheit und Einsamkeit sind, dann können Sie mit Segelyachten zwischen den besten Buchten Ibizas hin und her fahren. Wir haben für Sie die fünf schönsten ausfindig gemacht:</p> <p>Die Bucht von Cala Salada liegt 4 Kilometer von San Antoni de Portmany entfernt und ist einer der meistbesuchtesten Plätze von Ibiza. Cala Salada ist benachbart von der Cala Saladeta, die sich auf der anderen Seite des mit Klippen begrenzten Kaps befindet. Da Ibiza eine beliebte Urlaubsdestination ist, kann es in der Hochsaison sehr viele Touristen geben, denen Sie aber mit Ihrer Segelyacht gut aus dem Weg gehen können.</p> <p>Die Cala de San Vicente ist in San Juan Bautista im Norden gelegen. Sie verfügt über einen wunderschönen Strand, der durch die bewaldeten Berge rundherum gut vor Wind geschützt wird. Das Wasser an diesem breiten Strand ist paradiesisch türkis und sehr flach, und somit perfekt für alle Arten von Wassersport, wie zum Beispiel Windsurfen oder Bananaboatfahren.</p> <p>Die Bucht Cala Conta und der Racó d’en Xic sind im Westen zu finden. Das strahlend blaue Wasser ist hier besonders klar. Der Sonnenuntergang in der Bucht ist ein wahres Spektakel und perfekt von Ihrer Yacht, einem Tretboot, einem Powerboot oder einem Katamaran aus zu beobachten.</p> <p>Die Cala Gracioneta ist die kleine Schwester der Cala Gració und befindet sich in der Nähe von San Antonio. Die Bucht hat eine rechteckige Form und feinen, weißen Sand, umgeben von einem Kiefernwald und typischen ibizianischen Gebäuden. Sie ist berühmt für einen unglaublichen Ausblick aufs Meer. Ein anderer großer Vorteil der Cala Gracioneta ist, dass sie noch sehr unbekannt bei Touristen ist - perfekt für Ihren Segeltörn.</p> <p>Im Südwesten ist die Cala Vadella bei Urlaubern auf Ibiza sehr beliebt, vor allem um den romantischen Sonnenuntergang zu beobachten. Nicht nur der Sonnenuntergang, sondern auch die umliegenden Wälder tragen dazu bei, dass die Bucht wie ein natürlicher Swimmingpool wirkt, der sich auch für viele Wassersportarten, wie zum Beispiel Tauchen, perfekt eignet.</p> <p>Wir haben Ihnen hier nur eine kleine Auswahl aufgezӓhlt. Aber ganz egal wohin Sie segeln, Sie werden von Ihrer Bootscharter auf Ibiza nicht enttäuscht werden. Es ist der perfekte Ort im Mittelmeer für einen entspannten Törn mit beeindruckenden Sonnenuntergängen und tollen Wassersportaktivitäten.</p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Während einer Bootscharter auf Ibiza lohnt es sich besonders, die leckere, traditionelle Küche zu kosten. Es gibt viele, qualitativ hochwertige Restaurants auf den Inseln, die köstliches Essen mit viel Fisch und Meeresfrüchten zubereiten. Die meisten befinden sich an grandiosen Plätzen, öfters auch mit Steg zum Bootanlegen. Ibiza ist perfekt zum Segeln, Sonnenbaden und gleichzeitig um an Bord oder in der Kabine zu relaxen. Eine Yachtcharter auf Ibiza wird Sie mit Sicherheit in Urlaubsstimmung versetzen.</p> <p>Genießen Sie bei einer <strong>Yachtcharter auf Ibiza</strong> unglaubliche Sandstrände, türkises Wasser und faszinierende Landschaften. Ibiza ist nicht nur aufgrund der Umgebung berühmt, sondern auch für das pulsierende Nachtleben - die Insel der Balearen erlaubt keine Langeweile! Also, auf zu Ihrer Charter! Die Atmosphäre Ibizas muss man einfach einmal selbst erlebt haben.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Saint-Mandrier-sur-Mer
  • <p> Im südöstlichen Frankreich liegt der malerische Fischer- und Segelhafen von Saint-Mandrier auf der Halbinsel gegenüber dem Hafen von Toulon. Bei einer <strong>Yachtcharter in Saint-Mandrier-sur-Mer</strong> haben Sie die Chance, die reizvolle Aussicht auf die Buchten von Tamaris und Toulon zu erleben. </p> <p>Fischer und Taucher schätzen die felsigen Küsten für Aktivitäten wie Angeln sowie Wassersportarten wie Tauchen, Schnorcheln und Segeln in diesem kleinen, aber schönen Hafen. Darüber hinaus gibt es einige atemberaubende Küsten wie die von Saint-Asile, La Vieille und Canon, sowie die Coudelière und Cavalas, zu denen Sie während Ihrer <strong>Yachtcharter in Saint-Mandrier-Sur-Mer</strong> reisen können. Einsame Buchten, schöne Strände, tolle Restaurants und ein breites Freizeitangebot ermöglichen es Ihnen, bei perfekten Segelbedingungen eine unvergessliche <strong>Yachtcharter in Saint-Mandrier-sur-Mer</strong> an der Küste zu erleben. Das idyllische Fischerdorf befindet sich im Westen der Cote d’Azur an der französischen Südküste ca. 70 km von Marseille entfernt in der Region Var. Der Ort liegt auf der Halbinsel Presqu'île de Cépet gegenüber von Toulon und ist nur über eine schmale Sandbank mit dem Festland verbunden. Legen Sie Ihr Boot an einem Anlegeplatz in St.-Mandrier-sur-Mer an und genießen Sie den tollen Ausblick bei einem entspannten Spaziergang auf den ruhigen Fußgängerwegen. Segeln Sie entlang der Cote d‘Azur an Bord einer unserer Yachten und besuchen Sie alle französischen Destinationen, die Sie gerne sehen möchten, sei es einer der bezaubernden Häfen, Strände oder Küstenstädte. Orte, die Sie für einen Besuch äußerst lohnenswert sind, sind Amel, Maramu, Korsika, St. Tropez, Toulon, Porquerolles, Marseille, Hyères und viele weitere Orte, die überall im Mittelmeer verteilt sind. Also, worauf warten Sie noch? Mieten Sie eine von aBoatTime's Yachten und erleben Sie einen fantastischen Urlaub, während Sie Ihren Yachtcharter Urlaub in Saint-Mandrier-Sur-Mer genießen. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Neben den vielen kleineren Buchten, in denen Sie Ihr Segelschiff ankern können, gibt es am Golf du Lion eine Reihe an gut ausgestatteten Häfen, wo viele Yachten Platz finden. Im Norden der Halbinsel, die sich bei Toulon befindet, liegen die Anlegeplätze im alten Ortskern gut beschützt. Der Hafen von St.-Mandrier-sur-Mer hat eine einladende Anlaufstelle in einer sehr landschaftlichen und zugleich lebendigen Gegend, in der sich rundherum viele Geschäfte befinden. Schlafen können Sie hier wie gewohnt im Hotel oder aber natürlich in einer der Kabinen an Bord Ihres Segelbootes. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Von St.-Mandrier-sur-Mer aus haben Sie ein breites Angebot an möglichen Segelrouten. An Bord Ihres Bootes können Sie zum Beispiel weiter westwärts Marseille besuchen oder bis an die spanischen Ufer von Katalonien segeln. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, die wunderschönen Dörfer und Städte der Côte d’Azur, wie zum Beispiel Saint Tropez, Antibes und Cannes entlangzusegeln und weiter zur ligurischen Küste von Italien. Machen Sie Halt in einer der Baien von Cannes, Nizza, Marseille oder St. Tropez und entdecken Sie kleine Eiländer auf Ihrer Yachtcharter. Besuchen Sie die in der Nähe liegenden Inseln Iles de Hyères, Ile du Levant und den dort befindlichen Parc National de Port-Cros. Die Iles de Hyères verfügen außerdem jeweils über einen schönen Strand, zu dem Sie segeln können. Etwas weiter entlang des Festlandes besteht die Möglichkeit für Sie, in Bormes-les-Mimosas zu ankern und sich ein wenig auszuruhen. Bormes-les-Mimosas ist eine schöner romantischer Ort an der Grenze zum Mittelmeer. Eine etwas längere Strecke bildet die Segelroute auf das französische Eiland Korsika. Von Marseille aus führen einige Segelrouten durch das Mittelmeer nach Korsika. Es stehen Ihnen viele Routen zum Segeln zur Verfügung, </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Legen Sie Ihr Segelboot in St.-Mandrier-sur-Mer in Südfrankfreich an und unternehmen Sie eine der zahlreichen Wasseraktivitäten, wie zum Beispiel Gerätetauchen, Schnorcheln oder Fischen. Die besten Küstenabschnitte für Unterwassersport sind Saint Asile, La Vieille und Canon. Das attraktive und vielgestaltige Unterwasserleben garantiert Ihnen unvergessliche Tauchgänge während Ihrer Yachtcharter in St.-Mandrier-sur-Mer. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Während Ihrer Charter an Bord Ihres Bootes in St.-Mandrier-sur-Mer empfehlen wir Ihnen den Leuchtturm am Cap Cépet und die Festung Croix des Signaux zu besuchen. Weitere Sehenswürdigkeiten auf der Peninsula sind die Kirche St. Louis aus dem 19. Jahrhundert und der französisch-italienische Friedhof. Verpassen Sie nicht die tollen Touristenattraktionen in der Umgebung, wie den Wasserpark Aqualand in Saint-Cyr-sur-Mer, das Kloster Chartreuse de la Verne oder die vielen Sehenswürdigkeiten in Marseille. </p> <p>Die schöne Hauptstadt der Region Toulon befindet sich nur 5 km von St.-Mandrier-sur-Mer entfernt und zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten zählen unter anderem das Fort Balaguier, das Musée Nationale de la Marine und die Kathedrale der Sainte-Marie de la Seds. Des Weiteren finden Sie in Toulon den Heimathafen der französischen Marine im Mittelmeer. Doch das sind noch nicht alle Sehenswürdigkeiten. Wir empfehlen Ihnen den Mont Faron im Zoologischen Garten mit seinem unbeschreiblichen Panoramablick über die Uferlandschaft zu besteigen. Sie können die Spitze des bewaldeten 584 Meter hohen Kalksteinhügels mit seiner reichhaltigen, typisch provenzalischen Flora aber auch mit einer nostalgischen Gondel erreichen. Sie können auch mit Ihrem Segelschiff im Hafen von Toulon anlegen und die größte Oper Frankreichs außerhalb Paris besuchen. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Bei Giens finden Sie auf Ihrer Yachtcharter eine Reihe von wilden Küsten, kleinen Buchten und Stränden umrandet von Kiefernwäldern. Legen Sie Ihre Yacht im idyllischen Port von Niel an und besichtigen Sie die Salzgärten von Pesquiers. </p> <p>Einen der charmantesten Anblicke verschaffen einem die Küsten der Inseln von Hyère. Zwischen dem Palud Strand und dem Felsen Rascas befindet sich eine kleine Unterwasserhöhle, die perfekt zum Schnorcheln geeignet ist. Erleben Sie hier ein Abenteuer und entspannen Sie anschließend an einem der schönen Strände. </p> <p>Auch die Strände im Stadtgebiet von Toulon sind traumhaft. Während Ihrer Yachtcharter stehen Ihnen sowohl reine Sandstrände wie kieselige Strände am glasklaren Wasser zur Verfügung. Genießen sie die sanften Meeresbrisen und die tollen Strände bei einem Spaziergang. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die südfranzösische Küche verwendet viel Olivenöl aus der Provence und zum Abschmecken die typisch provenzalischen Kräuter Rosmarin, Salbei, Bohnenkraut, Estragon, Thymian und Knoblauch. Einfache Gerichte, wie zum Beispiel Auberginenmousse, Tomaten mit Basilikum, marinierte Paprikaschoten und Olivenpaste dienen in vielen Restaurants an der Côte d´Azur als leckere Vorspeise. Das bekannteste Gericht in der Gegend ist wohl die aufwendige, traditionelle Fischsuppe Bouillabaisse aus verschiedenen Fischen mit einer Mayonnaise aus Knoblauch und roten Pfefferschoten. Des weiteren gibt es Wein aus den umliegenden Weinanbaugebieten, gegrilltes Fleisch und Gerichte mit Meeresfrüchten. Verpassen Sie nicht die tollen Petite Four (Süßgebäck) als Nachspeise. Die typsichen Lebensmittel aus der Gegend von Toulon sind Honig, Trüffel und Feigen. </p> <p> Saint Mandrier-sur-Mer wird Sie mit seinen Stränden, seiner unglaubliche Küche oder mit seiner erstaunlichen Kultur verzaubern. An Bord eines perfekt zu Ihnen passenden Bootes wird es noch leichter sein, sich von dieser umwerfenden kleinen Stadt an der Côte d'Azur in ihren Bann ziehen zu lassen. Denken Sie nicht zweimal nach und entscheiden Sie sich für eine <strong>Yachtcharter in Saint Mandrier-sur-Mer</strong>. </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Ajaccio
  • <p>Ajaccio liegt an der Westküste Korsikas und versprüht einen typisch französischen, mediterranen Charme. Die Insel hat eine fantastische Lage, geschützt durch eine Halbinsel im Süden und Bergen weiter nördlich von der Stadt. Der beeindruckende Hafen Ajaccios liegt gut positionert an der Ostseite der Stadt und bietet während Ihrer <strong>Yachtcharter in Ajaccio</strong>, viel Platz für Yachten und Segelschiffe sowie für Segler anderer Häfen Korsikas oder der Côte d’Azur. </p> <p>Rund 390 Kilometer von der im Südosten Frankreichs gelegenen Küstenstadt Marseille entfernt liegt Korsikas Hauptstadt und größte Stadt Ajaccio. Im Gegensatz zu anderen französischen Küstenstädten ist das Stadtgebiet sehr konzentriert, da die umliegende Region aus Naturschutzgebieten besteht. Die Streuung der Bauten um Ajaccio wurde so verhindert und die unberührte Natur erhalten. Während Ihres Segeltörns an Bord Ihrer Yacht rund um Korsika und dessen multikulturellen Hauptstadt können Sie eine Menge kultivierter Cafés, Restaurants, Bars und schicke Boutiquen sowie einen wunderschönen Hafen entdecken. Die Altstadt mit ihrem Place Foch und den engen Gässchen beherbergt viele traditionelle korsische Häuser. Legen Sie während Ihrer <strong>Yachtcharter in Ajaccio</strong> an den schönsten Orten an, um unter anderem die reizvollen Häuschen zu betrachten. Ajaccio ist seit dem Ende der 70er Jahre des letzten Jahrhunderts sehr beliebt. Die französische High Society ist seither Fan der schönen Insel. Auch heute noch bildet die Insel mit Ihrer Ruhe und dem schönen Hinterland eine ideale Urlaubsdestination für den Luxustourismus. Die Stadt mit ihrer eleganten Atmosphäre und dem glamourösen Erbe des vergangenen Jahrhunderts ist zu einer beliebten Alternative zur Côte d’Azur geworden. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Sie können von Ajaccio aus mit oder ohne Skipper zu den bekannten Îles Sanguinaires segeln. Der Name bedeutet soviel wie blutige Inseln und entstand durch die rote Farbe der Steine während des Sonnenuntergangs. Das mediterrane Klima verhält sich auf der ganzen Insel sehr ähnlich, obwohl es im Norden wärmer als im Süden ist und im Osten trockener als im Westen. </p> <p>Generell ist Ajaccio ein guter Ausgangspunkt um die umliegenden Inseln während Ihrer Yachtcharter zu erforschen. Ist der Hafen von Ajaccio allerdings belegt, können Sie auf der Westküste bleiben und Ihre Segelyacht (z.B. ein Katamaran) in Propriano ankern oder Sie steuern im Süden Bonifacio an. </p> <p>Wollen Sie das MIttelmeer in Richtung Elba durchqueren, dann umsegeln Sie Korsika und füllen vor der Überfahrt in Macinaggio Ihre Vorräte wieder auf. Hier ankern viele Segler mit Ihren Yachten. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Ajaccio bietet viele Möglichkeiten zur Verankerung Ihrer Yacht um einen ruhigen Abend im Mittelmeer zu genießen. Eine der besten Routen nennt sich Sanguinaires und startet an der Südküste der Stadt, wo sich viele Strände und kleine Buchten mit kristallklarem Wasser befinden. Am Ende der Route finden Sie den Leuchtturm und einen malerischen Ausblick auf die Küste. Falls Sie ein begeisteter Wanderer sind, ist das bewaldete Gebiet ideal für Sie. Der Chemin des Crêtes ist ein wunderschöner Naturwanderweg und führt vom Zentrum der Stadt bis zum Golf von Ajaccio. Das benachbarte Dorf Porticcio ist sehr belebt, ein idealer Ort um alle möglichen Wassersportarten auszuüben und die langen Sandstrände laden zum entspannen ein. </p> <p>Aufgrund der günstigen geografischen Lage von Ajaccio im Mittelmeer war die Stadt oft Objekt von Eroberungen und ist so durch viele verschiedene Kulturen geprägt worden. Für alle Geschichtsinteressierten ist die Besichtigung der römischen Ruinen, die vor einigen Jahrzehnten entdeckt wurden, ein Muss. Die Stadt war während des Römischen Reichs sehr wichtig. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die aus dem 16. Jahrhundert stammende Zitadelle, die genuesischen Gebäude des 15. Jahrhunderts und der Torre di a Parata sowie die in der napoleonischen Ära im 18. Jahrhundert entstandenden Gebäude. </p> <p>Ajaccio ist vor allem bekannt als Geburtsort von Napoleon Bonaparte. Das Geburtshaus Napoleons und das einstige Heim seiner Familie La maison Bonaparte ist ein geschütztes Monument und Museum. Das Vermächtnis von Napoleon Bonaparte erstreckt sich anhand von Straßennamen und Monumenten durch die ganze Stadt, zum Beispiel treffen sich die Hauptstraßen am Bonaparte Platz. Die Kathedrale aus dem 16. Jahrhundert ist Zeuge Napoleons Bapitsmus und beherbergt das Meisterwerk “Vierge du Sacré-Cœur” von Eugène Delacroix. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Der Strand von Sevani hat sehr feinen Sand und speziell am Nordende der Bucht ist es vor allem für Kinder, aufgrund der kleinen Felsen, sehr angenehm zu relaxen. Es befinden sich auch Restaurants und sanitäre Anlagen am Strand. </p> <p>Sehr beliebt bei Einheimischen ist der in der Bucht Barbicaja gelegene, gelegentlich von einigen Felsen unterbrochene Strand. </p> <p>Direkt unter der Zitadelle und der Promenade befindet sich der Strand von St. Fraçois und trotz der Nähe zum Stadtzentrum ist er sehr sauber gehalten und auch das Wasser ist klar. </p> <p>Der Strand von Porticcio ist einer der beliebtesten Sandstrände im Golf von Ajaccio und verfügt über eine tolle Infrastruktur, wie zum Beispiel Vermietung von Sonnenschirmen, Liegen und Ausrüstungen zum Windsurfen, Segeln, Jetskifahren, etc. Die zahlreichen Restaurants laden zu einem gemütlichen Mittagessen an der Promenade mit Blick über die schöne Küste ein. </p> <p>Direkt vor dem nicht allzu beschäftigten Flughafen von Ajaccio liegt der 3 Kilometer lange Strand von Ricanto. Im Norden des Strandes ist während der Hochsaison, vor allem auf Grund des Aquaparks, sehr viel los, während am Südende an der Mündung des Flusses Gravona mit seinem schönen Genueserturm (an der Küste Korsikas verteilte Rundtürme) ein ruhiges, entspanntes Ambiente herrscht. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die typisch korsische Küche besteht hauptsächlich aus frischen Produkten und kalten Platten. Die korsische Fleischplatte hat einen ganz bestimmten Geschmack, da die Schweinezüchtung auf Korsika eine strenge Ernährung mit Eicheln und Kastanien vorschreibt. Um die authentische korsische Küche kennenzulernen, sollten Sie den Porticcio Markt im Süden der Stadt besuchen. </p> <p>Einen <strong>Segelurlaub in Ajaccio</strong> zu verbringen, bedeutet Korsika von seiner besten Seite kennenzulernen. Die unglaublichen Strände der Gegend, die reichhaltige Küche und das angenehme mediterrane Klima der Insel sorgen dafür, dass Sie sicher wiederkehren möchten. Mieten Sie jetzt Ihr Traumboot!</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Propriano
  • <p>Schöne einsame Ufer, tolle Strände, klares Wasser sowie optimale Segelbedingungen und ein perfekt ausgestatteter Hafen sind nur einige der Gründe um Ihre <strong>Yachtcharter in Propriano</strong> durch das Mittelmeer zu starten. Das angenehme Klima mit einer jährlichen Durchschnittstemperatur von 20ºC und sanfte Winde machen Propriano zur idealen Feriendestination und zu einem perfekten Ort um Ihr Segelschiff für einen Törn im Mittelmeer zu chartern. </p> <p>Für einen erholsamen Segelurlaub in der Sonne ist eine <strong>Yachtcharter in Propriano</strong>, Korsika, ideal. Sie finden den kleinen Hafen am schmalsten Teil des Golfs von Valinco, 57 km südöstlich von Ajaccio. Nehmen Sie eines unserer Bareboat- oder Crew-Boote, besuchen Sie dieses weniger bekannte Gebiet des Mittelmeers an Bord und segeln Sie entlang der Küste von Hafen zu Hafen auf einem spannenden, interessanten und romantischen Segelurlaub. Und vergessen Sie nicht, die erstaunlichen Orte in der Nähe von Propriano wie Sardinien, Ajaccio, Vecchio, Valinco, Porto, Bonifacio, Calvi, Bastia, Rousse noch viele weitere Ziele zu besuchen, die Sie in Korsika und dem Mittelmeer entdecken können. Das tolle Klima und die entspannte Atmosphäre locken während des ganzen Jahres mehrere tausend Touristen in das charmante korsische Fischerdorf. Propriano befindet sich an der attraktiven Südwestküste von Korsika und hat eine Einwohnerzahl von 3.200, die in den Sommermonaten auf bis zu 20.000 Menschen steigen kann. Die Geschichte der Stadt ist nur einer der Reize bei einer <strong>Yachtcharter in Proprioano</strong>. Selbstverständlich können Sie in den Kojen der Yachten übernachten, wenn Sie auf Ihrer Charter mit einem Katamaran oder einer Segelyacht im Hafen Halt machen. In den geräumigen Kabinen haben auch Gäste Platz.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Den Hafen finden Sie im engen westlichen Teil des Golfes von Valinco, 57 Kilometer südöstlich von Ajaccio. Der bildschöne Hafen wurde einst durch die Karthager, Griechen und Römer belagert und entwickelte sich im Mittelalter zum Hauptziel der sarazenischen Piraten, die den natürlichen Hafen der Stadt stark beschädigt haben. Um 1900 wurde der Hafen wieder hergestellt und befindet sich seither an der selben Stelle. Das beliebte Handelszentrum behielt sich den korsichen Charme eines Fischerdorfes und die Strandpromenade, mit ihren zahlreichen Boutiquen, Restaurants und Cafés, lädt zum stundenlangen Verweilen ein. Der Yachthafen verfügt über alle Annehmlichkeiten und Services für Ihre Yacht, die Sie benötigen, um einen unbeschwerten Törn durch das Mittelmeer genießen zu können. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Die schöne Küste Korsikas können Sie am besten von Ihrem Segelschiff aus entdecken, Ihre Yacht in einer der tollen Baien anlegen und die Einsamkeit an Bord genießen. Die gute Lage des Fischerdorfes ermöglicht eine große Anzahl an möglichen Segelrouten. Sie können an Bord Ihrer Yacht zu den benachbarten Orten Sartène, Porto Vecchio oder Campomoro segeln und die wunderbare Küstenlandschaft entdecken. Des Weiteren sind die Städte Ajaccio und Sari-Solenzara nicht weit entfernt und bieten beide einen wunderschönen Ausblick über die Westküste. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Propriano liegt am Golf von Valinco und überrascht mit unglaublich schönen Ausblicken über die Steilküste bis zum Horizont, der mit dem unglaublich blauen Mittelmeer verschwimmt. Im Hinterland des kleinen Fischerdorfes empfehlen wir Ihnen die Ausgrabungen von Filitosa im Tal von Tavaro zu besuchen. Sie zählen zu den beeindruckendsten prähistorischen Fundstätten im Mittelmerraum und das Museum der Fundstätte gibt einen Überblick über die vielen verschiedenen Kulturen, die sich nacheinander auf Korsika ausgebreitet haben. Legen Sie Ihre Yacht im Hafen an, genießen Sie einen gemütlichen Spaziergang an der Küstenstraße Avenue Napoleon und besuchen Sie die zahlreichen Boutiquen, Restaurants und Cafés mit ihren großen Terrassen.</p> <p>Wenn Sie einen Adrenalinkick suchen, empfehlen wir Ihnen bei Ihrer Yachtcharter in Propriano die zahlreichen Wassersportaktivitäten in Anspruch zu nehmen. Hier können Sie Windsurfen, Wasserski fahren, Segeln, Gerätetauchen und Schnorcheln und an Land Reiten, Ponys ausführen, Mountainbiken, Wandern oder Klettern. Zwischen Propriano und Olmeto befinden sich sowohl der Abenteuerpark als auch der Fluss Rizzanese und ein spektakulärer Klettersteig. Wenn Sie Abenteurer sind und gerne von Klippen springen, über Seilbrücken gehen, Wasserrutschen ausprobieren und Schwimmspaß erleben, dann sind Sie am Ufer des Flusses genau richtig. Der Klettersteig bietet mehrere Hochseile, Leitern, Seilbrücken und Abschnitte zum Klettern und Abseilen. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Die schönsten Strände auf Korsika befinden sich in der unmittelbaren Umgebung von Propriano von feinen Sandstränden bis zu felsigen, abenteuerlichen Riffen mit unglaublichen Ausblicken über die Küstenlinie. Direkt hinter dem Hafen, nur einen Kilometer von einem Fischerdorf entfernt, liegt der Plage de Lido. Der typische Strand mit seinem langen Ufern empfiehlt sich sehr für einen gemütlichen Tag am Strand auf Ihrer Yachtcharter. Die Buchten in Richtung Norden auf Korsika sind noch schöner, und alle sehr gut mit Ihrem Segelschiff zu erreichen. Zusätzlich empfehlen wir Ihnen die Strände von Propriano, die sehr ruhig sind und über Einrichtungen für jegliche Art von Wassersport verfügen, und Portigliolo, der von einem dicht bewaldeten Hinterland umgeben ist und perfekt für eine kleine Wanderung am mediterranen Strand ist. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die zahlreichen Restaurants und Cafés bieten typische Gerichte an und verwenden vorwiegend natürliche und sehr schmackhafte Produkte aus der Region, wie zum Beispiel reife Käsesorten, Schweinefleisch, geräucherten Schinken und verschiedene Salamisorten. Des Weiteren gibt es zahlreiche Gerichte mit frischem Fisch und Meeresfrüchten. Neben der typisch korsischen Küche gibt es auch viele klassisch französische Spezialitäten, wie zum Beispiel Gänseleber, Pasteten und Käse. Auch die Nähe zu Italien spiegelt sich in den Speisekarten auf Korsika wieder und so schmecken die Pizzen und Pasta fast so gut, wie auf dem Festland Italiens. </p> <p>Entdecken Sie gemeinsam mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie diese spektakuläre Insel und lassen Sie sich verzaubern. Buchen Sie Ihre <strong>Yachtcharter auf Korsika</strong>, segeln Sie entlang der Küste im Mittelmeer und erleben Sie einen unvergesslichen Segelurlaub in felsigen Meeresbuchten und an schönen Sandstränden!</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Azoren
  • <p>Während Ihrer <strong>Yachtcharter auf den Azoren</strong> können Sie vieles erleben: Segeln lernen, im kristallklaren Wasser schwimmen, Wandertouren durch das Hinterland unternehmen oder die schönen kleinen Dörfer besichtigen. Die Landschaft der Azoren besteht größtenteils aus Vulkankratern und auch den höchsten Berg Portugals, den Pico Vulkan, finden Sie auf einer der Inseln. </p> <p>Die Azoren sind eine portugiesische Inselgruppe im Atlantischen Ozean. 1500 Kilometer von Lissabon auf der iberischen Halbinsel entfernt haben sie insgesamt eine Fläche von 2.333 km². Sie wurden im Mittelalter für Filipe II von Spanien entdeckt, gehören aber seit Ende 1500 zu Portugal. Seit dem 20. Jahrhundert sind die Azoren eine portugiesische autonome Region in der Europäischen Union. Sie sind aus Vulkanen entstanden und die Naturlandschaft ist perfekt um einen schönen ruhigen Urlaub am Strand mit viel Sonnenschein und klarem Wasser zu verbringen. Die Azoren profitieren von einem angenehm milden Klima mit jährlichen Durchschnittstemperaturen von 13ºC im Winter und 25ºC im Sommer. Aufgrund des subtropischen Klimas, für welches der Golfstrom verantwortlich ist, sind die Winter sehr mild und die Sommer heiß. Die Luft ist feucht und die Landschaft ähnelt eher subtropischen Gebieten. Das Wasser ist nicht ganz so warm wie das der Karibik und bewegt sich zwischen 16ºC und 25ºC, perfekt für eine Charter an Bord Ihrer Yacht und andere Wassersportarten. Die Azoren wurden 2012 aufgrund der Bestrebungen, ein nachhaltiges Touristengebiet mit hoher Qualität zu gestalten, als eine erstklassige Qualitätsküste ausgezeichnet. Bei einer <strong>Yachtcharter auf den Azoren</strong> können Sie all diese Küsten problemlos ansteuern. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Jede Insel der Azoren liegt nur maximal einen Tagestörn mit einer Segelyacht von einer anderen entfernt. So können Sie ohne Probleme zu jeder Insel segeln. An der Küste gibt es gut ausgestattete Häfen oder zumindest Anlegestellen für diverse Yachten. Sie können auch in einer der einsamen Buchten Anker legen (z.B. auf der Insel Pico, Sao Jorge und Horta) oder die Nacht auf der ruhigen, offenen See verbringen. </p> <p>Die Azoren bieten eine unglaublich große Auswahl an unterschiedlichen Erlebnissen, die Sie während eines Segeltörns auf Ihrer Yacht in Portugal genießen können. Wir empfehlen Ihnen eine Yachtcharter auf den Azoren um Ihnen einen unvergesslichen Urlaub in einen der schönsten Segelregionen der Welt zu garantieren. Inseln mit vulkanischem Ursprung und trotzdem ein Gefühl wie in der Karibik – das sind die Azoren. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Die Azoren verfügen über die perfekten Gegebenheiten zum Tauchen und Schnorcheln während Ihrer Yachtcharter. Sie können wunderschöne Orte zur Anlegung Ihrer Segelyacht finden und eine tolle Zeit verbringen. Egal ob Sie Extremsportler sind oder einfach nur einmal einen bestimmten Sport ausprobieren wollen, auf den Azoren können Sie fast alles unternehmen: Kanusport, Surfen, Reiten, Fischen, Gleitschirmfliegen, Drachenfliegen, Fahrradtouren oder Wandern in einem der vulkanischen Gebiete. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>An Bord Ihrer Yacht können Sie all die tollen Orte mit deren unglaublicher Stille und Schönheit erkunden, die Sie von Land aus nie erreichen würden. Der Massentourismus ist noch nicht auf den Azoren angekommen, darum sind noch alle Strände und Umgebungen in ihrem natürlichen Zustand. Einige der beliebteren Destinationen sind: Ponta Delgada, Horta, Sao Miguel, Angra do Heroísmo, Pico, Terceir, Sao Roque do Pico, Lagoa, die Insel Faial, der Strand Vitória, die Region um Ribera Grande und das Vulkangebiet von Furnas. Diese Destinationen sind perfekt für eine Charter verschiedener Yachten abseits des Festlandes von Portgual. </p> <p>Die Azoren sind perfekt für alle Naturliebhaber und Wassersportfanatiker. Die Berge, die Täler, die wunderbare Landschaft sowie die unberührte Natur sind ideal zum Segeln, Wandern, zum Ausüben von Extremsportarten oder zum Schwimmen und Baden in einer der kleinen Lagunen. </p> <p>Das Beobachten von Walen und Delfinen macht die Azoren zu einer ganz besonderen, unvergesslichen Segedestination für eine Yachtcharter. Die Wale streifen die Azoren auf Ihrem Weg zur Begattung und die Sommermonate bieten die beste Zeit um von Ihrem Katamaran aus einen Wal zu sichten. Andere Tierarten wie Delfine, Pottwale und verschiedene Meereslebewesen können Sie während des ganzen Jahres sehen. An Bord Ihrer Yacht in den Gewässern der Azoren können Sie im Winter, wenn Sie ein bisschen Glück haben, einen Blauwal zu Gesicht bekommen. Die Biodiversität der gesamten Eiländer beinhaltet über 115 geschützte Spezies sowie 215 Tierarten, die vom Aussterben bedroht sind. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die Küche auf den Azoren ist von Gerichten mit Fisch und Meeresfrüchten bestimmt – ganz wie in der Karibik. Auf der Speisekarte der Restaurants finden Sie oft köstlich zubereiteten Dorsch, Barsch und Schwertfisch, der entweder gegrillt, gebacken oder einfach nur gekocht serviert wird. Auch die Fleischrezepte schmecken ausgezeichnet und die deftigen Speisen mit Rind-, Huhn- oder Schweinefleisch werden traditionell nach Familienrezepten zubereitet. Abgerundet wird das Menü am Schluss mit einem der tollen Desserts, meist ein süßer Milchreis mit Zimt sowie Puddings und frische Kuchen. Für Liebhaber von Wein ist das Getränk in Kombination mit azorischem Käse ein unglaublich leckerer Nachtisch. </p> <p> Mieten Sie ein Bareboat oder Crew-Boot, Katamaran oder Yacht von aBoatTime und segeln Sie entlang der Küste von Portugal. Besichtigen Sie Orte, wie Ponta Delgada, Horta, Sao Miguel, Angra do Heroísmo, Pico, Faial, Terceira und Sao Roque do Pico. Die wunderbaren Wetterbedingungen, die unzähligen Aktivitäten und die vielen atemberaubenden, unberührten Strände, die die Azoren bieten, sorgen eine unvergessliche <strong>Yachtcharter auf den Azoren</strong>. </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Sibenik
  • <p>Das Segelrevier an der Norddalmatinischen Küste Kroatiens, ist ideal um eine unvergessliche <strong>Yachtcharter in Sibenik</strong> zu erleben. Sibenik liegt in einer tiefen Bucht, in welche die Krka, einer der schönsten kroatischen Flüsse, mündet. Die Stadt befindet sich zwischen Zadar und Split und ist mit ihren mehr als 50.000 Einwohnern eine der wichtigsten Städte Norddalmatiens.</p> <p>Eine <strong>Yachtcharter in Sibenik</strong> ist die perfekte Gelegenheit um die mehr als 1.180 Inseln, großen Parks sowie die einsamen und bewaldeten Baien der Gegend zu entdecken. Das gute Wetter in Sibenik, mit sanften Winden und im Sommer bis zu 14 Sonnenstunden am Tag, ist ideal um eine schöne Charter im Adriatischen Meer mit einem Segelboot zu genießen. Sibenik hat eine starke Industrie und ist weniger bekannt als seine touristischen Nachbarorte, was eine ruhige Yachtcharter garantiert. Ob Sie sich für eine Charter mit oder ohne erfahrenen Skipper entscheiden, ist Ihnen überlassen. Der 2,5 Kilometer lange Meeresarm, an dem Sibenik liegt, bildet einen natürlichen und windgeschützten Hafen. Der Yachthafen von Sibenik bietet bis zu 500 Liegeplätze für Bootsmodelle aller Art und befindet sich in der Ferienanlage Solaris. Entdecken Sie während Ihrem Urlaub in Sibenik das reiche kulturelle Erbe der touristischen Stadt, wie die Kathedrale des Heiligen Jakob, die seit dem Jahr 2000 zur Liste des Weltkulturerbes der UNESCO gehört. Dank den vielen Schriftstellern, Wissenschaftlern und Künstlern, die in Sibenik waren, ist die Stadt äußerst vielseitig und es gibt viel zu entdecken. Mieten Sie sich ein Boot in Sibenik mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden und erleben Sie einen unvergesslichen Sommer an Bord!</p> <h2>Häfen</h2> <p>In der Norddalmatinischen Region von Sibenik verfügen wir über verschiedene Yachtcharter-Basen: </p> <p>Im Hotelkomplex Solaris Yachtcharter Marina in Sibenik gibt es einen Sporthafen mit Platz für Schiffe von bis zu 13 Metern Länge. Dieser Strand und Hotelkomplex bietet unzählige Annehmlichkeiten wie Restaurants und Bars, Golfplätze und einen Wasserpark. Hier bleibt für einen Segler kaum ein Wunsch offen. </p> <p>Der Skradin ACI Marina Hafen bietet einen atemberaubendem Ausblick und liegt inmitten der Flussmündung Krka in der Nähe von Sibenik. </p> <p>Der Hafen ACI Marina Vodice ist fünfzehn Minuten von Sibenik entfernt. Dieser Hafen liegt in dem touristischen Ort Vodice. Die modernen Installationen des Hafens bieten 290 Liegeplätze für verschiedene Yachten. </p> <p>Der Hafen Marina Mandalina befindet sich in der Bucht von Sibenik und ist der perfekte Startpunkt für Ihre Yachtcharter an der Küste von Kroatien. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Die hervorragenden Segelbedingungen ermöglichen eine fabelhafte Yachtcharter an der kroatischen Küste sowie zu den umliegenden, paradiesischen Inseln des Kornati Archipels und des Sibeniker Archipels. Die Insel Prvic ist dem Festland am nächsten gelegen und ist ein lohnendes Ziel, mit ruhigen Orten abseits des Massentourismus. Des Weiteren können Sie zu den Küstenorten Primosten, Trogir und Split und deren vorgelagerten Inseln Brac, Hvar und Vis segeln. Mieten Sie sich ein Segelboot und erkunden Sie außerdem die Kornaten. Diese liegen zwischen Zadar im Norden und Sibenik im Süden. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten </h2> <p>Sibenik ist die älteste Stadt an der Adria und die vielen historischen Denkmäler sollten Sie während Ihres Bootsurlaubs nicht verpassen. Wie zum Beispiel die Festung Subicevac und die Festung der heiligen Ana, sowie die Stadtmauer mit Türmen und einem Stadttor.</p> <p>Auch die architektonisch strenge Stadtloggia, Gradska loza, und der Platz der Republik, Trg Republike sind sehenswerte Wahrzeichen. In der Altstadt befindet sich auch die schon erwähnte Kathedrale des Heiligen Jakob, deren Bau mit Hilfe der Venezianer im Jahr 1431 begonnen wurde und bis zur Weihe in 1555 im Stile der Spätgotik und Frührenaissance immer weiter optimiert wurde. </p> <p>Die Stadt ist reich an verschiedenen Veranstaltungen, wie internationale Kinderfestivals, Konzerte im Rahmen des Kultursommers, Singabende und vieles mehr. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Angesichts der geringen Bevölkerungsdichte in der Umgebung um Sibenik, dürfte es kein Problem sein, hier einen ruhigen und privaten Ort am Strand zu finden. </p> <h3>Strand Banj</h3> <p>Direkt an der Strandpromenade von Sibenik finden wir diesen Kiesstrand der abends im Sommer viele Freizeitaktivitäten wie Konzerte und ein Open-Air-Kino anbietet. </p> <h3>Strand Solaris</h3> <p>Das Solaris Beach Resort liegt 6 km entfernt von Sibenik und bietet 4 km gepflegten Strand mit Stellen aus Sand und aus Kies. Das Solaris Komplex bietet Sonnenschirme zum Mieten, viele Bars und Restaurants und sogar Golfplätze und einen Wasserpark. </p> <h3>Strand Jadrija</h3> <p>Dieser weiße Kiesstrand liegt nur 5 km entfernt von Sibenik und ist mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. </p> <h3>Strand Zaboric</h3> <p>Das kleine Dorf gehört zu Sibenik und liegt nur 10 Kilometer südlich entfernt. Hier finden wir natürliche Riffe aus Sand und Kies mit kristallklarem Wasser, umrandet von dichten Kiefernwäldern. Segeln Sie mit Ihrem Boot bis zu diesem Strand und legen Sie Anker! </p> <h2>Naturparks</h2> <p>Die einzigartige Lage von Sibenik an der Flussmündung Krka und in der Nähe des Kornati Archipels machen die Stadt zum idealen Ausgangspunkt für Ihre Yachtcharter. </p> <h3>Krka</h3> <p>Wenige Kilometer hinter Sibenik befindet sich Krka mit einer paradiesischen Flusslandschaft mit Wasserfällen und Seen zwischen hohen Schluchten. </p> <h3>Die Kornaten</h3> <p>Der Park des Kornati Archipels wurde in 1980 für seine Schönheit zum Schutzgebiet erklärt. Die 89 Inseln, Inselchen und Riffe formen ein wahres Paradies für Segler. Die Inseln sind reich an Höhlen, Schluchten und geschützten Baien. Das kristallklare Wasser und die natürliche Umgebung der Kornaten können Sie von Ihrem Boot aus am besten genießen. </p> <h2>Währung</h2> <p>Die Währung in Kroatien ist die Kuna, wir empfehlen den Geldwechsel direkt in Kroatien zu machen.</p> <h3>Währung</h3><p>Kuna (1kn = 100 lipas // 1 € = 7,5 kn ca.)</p> <h3>Geldwechseln in Kroatien</h3><p>Banken, Wechselstuben, Postämtern, Touristeninformationen und Hotels</p> <h3>Kreditkarten</h3><p>Eurocard/Mastercard, Visa, American Express und Dinners</p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die Küche in Sibenik ist typisch kroatisch, sehr schmackhaft und gesund. Probieren Sie die beliebtesten Gerichte mit vielen verschiedenen Meeresfrüchten, klassische Grillteller und die traditionellen Eintöpfe. </p> <p>Vergessen Sie nicht die lokalen Weine zu probieren, wie der berühmte Rotwein, Babic, aus Primosten. Diesen können Sie abends auf Ihrer Yacht genießen. Einige der lokalen Spezialitäten an der Adria sind die Skradinski Kumbasice Würste und die frische Pasta Soparnjak, gefüllt mit Feigen, Himbeeren und Oliven Öl.</p> <p>Legen Sie an den verschiedensten Häfen an und sehen Sie sich verschiedene Küstenstädte oder Inseln in der Nähe von Sibenik an, mit Ihrem Boot werden Sie garantiert ein paar abgelegenere Strände finden. Eine <strong>Yachtcharter in Sibenik</strong> wird Sie garantiert zu den schönsten Orten in der Adria führen und Ihren Urlaub voll ausschöpfen lassen.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Portugal
  • <p>Für Segelfans sind die günstigen Winde sowie das herrliche Wetter ein Paradies für eine <strong>Yachtcharter in Portugal</strong>. An Bord einer Yacht lässt sich die volle Schönheit Portugals am besten entdecken: breite Strände, tolle Sportmöglichkeiten und viel Spaß sowie tolle Städte von Porto bis zur Algarve im Süden. Portugal hat eine Durchschnittstemperatur von 16ºC-20ºC und genießt jährlich bis zu 3012 Sonnenstunden. </p> <p>Im Sommer ist es heiß und trocken aber im Winter regnet es vor allem im Norden sehr oft. Da die durchschnittlichen Temperaturen selbst im Winter nicht unter 13ºC fallen, kann man fast das ganze Jahr über ein Segelschiff mieten und einen tollen Urlaub an Bord verbringen. Es spricht alles für eine Bootscharter in Portugal. Das Land befindet sich im Südosten Europas auf der iberischen Halbinsel und ist im Osten durch Spanien und im Westen durch den Atlantik begrenzt. Portugal bietet perfekte Bedingungen zum Segeln mit sowohl lebhaften als auch sanften Winden und einem milden Klima. Die portugiesische Kultur ist weltberühmt für ihre traditionelle Musik, Kunst und den romantischen Charakter, der überall zu spüren ist. Entdecken Sie die Tradition der kleinen Fischerdörfer, besuchen Sie die farbenprächtigen Märkte von Portugals Hauptstadt Lissabon, probieren Sie das leckere Gebäck und entdecken Sie die Geschichte von der Antike bis heute. Eine <strong>Yachtcharter in Portugal</strong> ermöglicht Ihnen Kultur- Sport- und Natururlaub zu verbinden, die Sonne und das Meer zu genießen als auch ein spannendes Nachtleben zu entdecken. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Es gibt unzählige Möglichkeiten an der portugiesischen Küste Ihre Yacht am Atlantik anzulegen. Von einsamen Uferabschnitten bis zu top ausgestatteten Sporthäfen in aufregenden Orten und Städten ist auf Ihrer Yachtcharter alles möglich. Lissabons Hafen zieht sich über eine Länge von 10 Kilometern Uferlinie an der Stadt entlang. In Lissabon stoppen viele Kreuzfahrtschiffe und große Containerschiffe werden hier be- und entladen. Für private Yachten wie Motorboote, Katamarane oder Segelboote stehen Ihnen in der Marina von Lissabon vier Anlegestellen mit dem Doca de Alcântara, Santo Amaro, Belém und dem Bom Sucesso zur Verfügung mit insgesamt Platz für ca. 1.100 Yachten, Katamarane oder Motorboote. Schlafen können Sie im Hotel in der Marina oder in den Kabinen Ihrer Segelyacht. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Sich ein Segelschiff in Portugal zu mieten wird immer beliebter, aufgrund der guten Bedingungen zum Segeln und der Möglichkeit den ganzen Osten des Landes von Porto bis zur traumhaften Algarve im Süden zu besegeln. Sie können auch bei einer Charter nach Spanien reisen, sowohl nach Galicien als auch nach Andalusien und Gibraltar. MIt dem Segelboot vorbei an den schönen Stränden und Buchten, mit Stops in den tollen Städten Lissabon oder Peniche, viel Tradition und unzählige hochqualitative Touristenattraktionen machen Ihren Segeltörn zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ihr Segelboot können Sie bareboat oder mit Skipper chartern. </p> <p>In 14 Seemeilen erreichen Sie von Lissabon aus Cascais, nach Portimao 99 Seemeilen und nach Porto sind es schon 148 Seemeilen. Dann müssten Sie schon etwas Zeit für einen Urlaub mit der Segelyacht mitbringen und eventuell in den Kabinen derselben schlafen, um die wundervolle Aussicht auf den Atlantik und auf das Festland Portugals zu genießen. Außerdem empfiehlt es sich auf einer langen Charter mit der Segelyacht einen Skipper zu engagieren und nicht bareboat zu segeln. </p> <p>Falls Sie die Azoren auf Ihrem Urlaub in Portugal besuchen wollen, dann fliegen Sie lieber und chartern Sie Ihre Yacht vor Ort. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Die meisten Strände Portugals sind sehr lang, haben weißen Strand und sind nicht von Touristen überlaufen. Nicht nur Sandbänke sondern auch einsame Baien mit türkisem Wasser laden ein zum Entspannen sowie zum Schnorcheln und Tauchen. Sie können in einer der zahlreichen Wassersportschulen die Ausrüstung zum Surfen, Kitesurfen und Bodyboarden ausleihen oder Unterricht nehmen. Einer der bekanntesten Ziele an der Küste Portugals an denen man aufgrund der idealen Bedingungen des Atlantiks das ganze Jahr über Wassersportarten ausüben kann, ist der Strand Do Guincho in Cascais. Hier können Sie von Ihrem Törn mit dem Segelboot etwas entspannen und die Küste von Portugal und Spanien sowie den Atlantik genießen. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Die Altstadt von Porto ist aufgrund ihrer historischen Schönheit ein Weltkulturerbe der UNESCO und jährlich besuchen tausende Touristen die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel den Turm von Clérigos, das Haus der Musik, den Palast Episcopal, das Rathaus sowie die schönen Brücken am Duero Fluss. </p> <p>Die Hauptstadt Lissabon liegt an der Mündung des Tejos und verfügt über einen spektakulären Ausblick über das Meer und die Bucht. Während eines Törns auf Ihrer Bootscharter sollten Sie unbedingt einmal Ihre Yacht im Hafen von Lissabon ankern und die tollen Touristenaktivitäten, wie die Brücke des 25. Aprils, die Altstadt, den Turm von Belem, das Schloss von St. George und das Hieronymus-Kloster besuchen. Die schönsten Städte in der Nähe von Lissabon sind Cascais, Estoril und Sintra. </p> <p>Die Algarve in Portugal profitiert von langen Stränden und angenehm warmen Wetter das ganze Jahr über. Die tollen Bedingungen machen die Region der Algarve zu einem der beliebtesten Urlaubsgebiete in Portugal und in ganz Europa. Einerseits gibt es an der Algarve feine Sandstrände, andererseits auch rauere Abschnitte mit Felsen und Klippen. Ruhigere Ufer an der Algarve, wie der Beliche, sind ideal mit Ihrer Yacht zu erreichen und perfekt für einen Badenachmittag mit der ganzen Familie geeignet. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Ein weiterer Grund für einen Törn mit einer Yacht in Portugal ist die leckere mediterrane Küche. Das Nationalgericht in Portugal ist der Stockfisch sowie der gesalzene und getrocknete Kabeljau. Beliebt sind auch andere Fischgerichte mit Sardinen, Tintenfisch, Langusten, Krebs, Aal und Muscheln. Die beliebtesten Fleischsorten sind Rind, Ziege und Lamm. Am weltweit berühmtesten ist der portugiesische Portwein, ein Likörwein, der vor allem zu Desserts getrunken wird, wie zum Beispiel zu den Puddingtörtchen Pastel de Belém. </p> <p>Segeln Sie an Bord eines unserer Luxusboote wie der Sunseeker oder Mastercraft in den Urlaub Ihrer Träume und erleben Sie alles, was dieses Land zu bieten hat, wie Wassersport, Surfen und großartige Destinationen wie Portimao, Faro, Vilamoura, Lagos, Porto und viele weitere Orten am Meer. Gönnen Sie sich eine erholsame <strong>Yachtcharter in Portugal</strong> mit aBoatTime und all Ihren Liebsten. </p>

    weitere Informationen

Noch Fragen?

Was spricht für aBoatTime?

Verteilen Sie die Kosten für das Boot auf alle Passagiere und stellen Sie fest, dass ein gemietetes Boot meist günstiger ist als mehrere Hotelzimmer für eine Woche zu buchen.
Ankern Sie Ihre Yacht in einer wunderschönen Bucht, lauschen Sie dem Meer, genießen Sie unglaubliche Sonnenuntergänge, einsames Schwimmen und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub.
Planen Sie Ihre Reise in Ihrem eigenen Tempo, gemäß Ihres Geschmacks, Familie oder Freunde.
Sollten Sie keinen Bootsführerschein haben, ist das kein Problem. Alle unsere Boote können Sie mit einem erfahrenen Skipper mieten.

Zeichenerklärung

Bootshersteller:

Booking.com
Viajes EL Corte Inglés
Halcón Viajes
Catai Tours
Viajes Ecuador