Dufour 410 Grand Large

  • Furchtlos und innovativ, die Dufour 410 Grand Large, ist eine Yacht, deren Steuerbereich angepasst wurde, um dem Kapitän ein einfacheres Segeln zu ermöglichen, während die Passagiere ihre Zeit in einer geräumigen Kabine genießen können. Zudem hat das Boot auch noch den Komfort eines weiten Seitendecks und einer geräumigen Badeplattform. Die Designer der Dufour 410 haben versucht, die Eleganz zu betonen. Die Decke wird von einem LED-Leuchtstreifen beleuchtet, ein Touch von frischem Stil, der den Trend für zukünftige Designs markieren wird. Derzeit stellt diese Dufour eine vollstens gewünschte und glanzvolle Kombination dar: Der Tisch kann einfach in ein komfortables und verstellbares Sofa umfunktioniert werden; perfekt für die Unterhaltung an Bord. Die Kabine des Besitzers kann in ein Kino umgewandelt werden, wo man eine unvergleichbare Bildqualität und Geräuschkulisse genießen kann.

    Technische Details

    Bootsmodell: Dufour 410 Grand Large
    Bootstyp:
    Bootslänge: 12
    Bootsbreite: 4,2
    Tiefgang: 2,1
    Gewicht: 9430
    Motorboot: Volvo
    Motorleistung: 55
    Kapazität tagsüber: 9

Reiseziele mit Dufour 410 Grand Large

  • Yachtcharter Valencia
  • <p>Valencia ist eine Küstenstadt Spaniens in der gleichnamigen Gemeinde. Dieses Ziel ist eines der attraktivsten, um alles zu genießen, was Levante in Spanien zu bieten hat. Die Wahl eines <strong>Yachtcharter in Valencia</strong> während Ihres nächsten Urlaubs bedeutet, ein unschlagbares Klima zu genießen, verschiedene Fischerdörfer kennenzulernen und eine Stadt zu entdecken, in der Sie einige der spaßigsten Nächte Ihres Lebens verbringen werden.</p><p>Valencia ist einer der Orte, an dem man an Bord eines Bootes den besten Komfort finden kann, da es eine der bedeutendsten Küstenstädte Spaniens ist. Es wurde von den Römern im Jahre 138 v. Chr. gegründet und ist hinter Madrid und Barcelona die drittgrößte Stadt des Landes. Valencia hat die verschiedensten Zivilisationen erlebt und wurde daher zu einer Stadt mit einem großen kulturellen Reichtum und einer beeindruckenden historischen Vergangenheit. Dies macht einen <strong>Yachtcharter in Valencia</strong> unter anderem zu einer Gelegenheit, sich mit Kultur zu befassen.</p> <p>In dieser Stadt können Sie auch ein nautisches Ambiente genießen, wie nirgendwo sonst, da Valencia reich an maritimer Tradition ist und beeindruckende Strände wie den Malvarrosa hat, an denen Sie ein entspannendes Bad nehmen oder auf dem Deck Ihres Bootes, Sonnenbaden können. Natur, Spaß und eine der besten Gastronomien in Spanien warten auf Sie, wenn Sie sich während Ihres nächsten Urlaubs für einen <b>Yachtcharter in Valencia</b> entscheiden. Auf was warten Sie noch?</p> <h2>Häfen</h2> <p>Mit einem Yachtcharter in Valencia können Sie an verschiedenen Orten anlegen, an denen Sie alle notwendigen Annehmlichkeiten vorfinden werden, die sie benötigen, um unvergessliche Tage an Bord Ihres eigenen Bootes zu verbringen. In der Gemeinde Valencia gibt es verschiedene Häfen, an denen Sie mit jeder Art von Boot, sowohl in der Stadt Valencia, wie auch an nahe gelegenen Städten anlegen können. Dies sind einige der wichtigsten Häfen: </p> <h3>Marina Real Juan Carlos I</h3> <p>Dies ist einer der wichtigsten Häfen in Spanien. Er liegt direkt in der Stadt Valencia, etwa 10 Minuten von der Innenstadt entfernt. Hier wurde 2007 und 2010 der Copa América gefeiert. Er besitzt mehr als 800 Anlegeplätze und ist somit einer der Häfen mit der größten Kapazität im Land. Darüber hinaus können hier Boote in verschiedenen Größen mit einer maximalen Länge von bis zu 150 Metern anlegen. Sie sollten die große Auswahl an Wettbewerben und sportlichen Aktivitäten, die während des ganzen Jahres in diesem Yachthafen stattfinden nicht verpassen.</p> <h3>Die Marina Pobla Marina</h3> <p>Dieser Hafen liegt nur 5 Meilen von Valencia entfernt. Es gibt 686 Anlegestellen für Boote von bis zu 18 Metern Länge und 4 Metern Tiefgang, so dass er perfekt für große Boote geeignet ist. Sie finden hier verschiedene Dienste wie Internet, Licht und Wasser für Ihr Boot, neben einer großen Sport- und Einkaufszone. </p> <h3>Marina Port Saplaya Nautical Club</h3> <p>Dieser Yachthafen ist in Alboraya. Er hat eine Kapazität von 323 Booten mit einer Länge von bis zu 12 Metern und einem Tiefgang von 3 Metern. Legen Sie mit Ihrem Boot in diesem Yachthafen an und nutzen Sie verschiedene Dienstleistungen oder verbringen Sie einen Tag mit Ihren Lieblingssportaktivitäten auf dem Gelände, das für alle Kunden zugänglich ist. </p> <h3>Olivas Nautik-Club</h3> <p>Dieser Segelclub befindet sich in einer privilegierten Gegend an der Mittelmeerküste. Er ist in der Provinz Valencia und in der Nähe der Stadt Gandía, so dass es perfekt ist, wenn Sie verschiedene Orte der Hauptstadt kennen lernen möchten. Es hat eine Kapazität von 356 Booten von bis zu 15 Meter Länge, sodass Sie mit Ihrem Boot problemlos anlegen können. </p> <h2>Freizeitmöglichkeiten</h2> <p>Wenn sich Valencia mit etwas rühmen kann, dann sind das die unzähligen verschiedenen Freizeitaktivitäten, die in keinem Moment Ihres Urlaubes Langeweile zulassen. Das ganze Jahr lang gibt es mehrere Feiern, die den lebendigen und freundlichen Charakter der Bewohner zum Ausdruck bringen. Diese werden einen Yachtcharter in Valencia zur perfekten Gelegenheit für einen unvergesslichen Urlaub machen.</p> <p>Sie müssen Valencia selbst besuchen, um aus erster Hand zu bestätigen, dass Jahrhunderte alte Traditionen neben der Moderne koexistieren können. Sie können sowohl grüne Landschaften als auch moderne städtische Gebiete erforschen. </p> <p>Es gibt moderne Infrastrukturen wie La Ciudad de las Artes y las Ciencias (die Stadt der Künste und Wissenschaften), in der Sie einen Tag voller Kunst und Kultur erleben und das enorm große Aquarium besuchen können, perfekt, um Ihren Urlaub auf See zu vervollständigen. Sie sollten nicht das berühmteste Festival von Valencia, Las Fallas, verpassen, welches im Monat März gefeiert wird. Lassen Sie sich vom Getöse der Feuerwerkskörper mitreißen, genießen Sie das Feuer und verbringen Sie hier ein paar Tage, die Sie nie vergessen werden. Eine andere der großen Festlichkeiten ist die Feier des St. Vincent Martyr, gefeiert am 22. Januar zu Ehren des Schutzpatrons der Stadt. </p> <p>Aber die Freizeitmöglichkeiten in Valencia enden hier noch lange nicht. Genießen Sie eine Radtour durch die Gärten der Turia, oder schlendern Sie einen Tag lang durch die Stadt. Verlieren Sie sich im historischen Zentrum, dessen einzigartige Schönheit Sie genießen können. Natürlich sollten Sie auch die Strände besuchen, die zu den wichtigsten touristischen Attraktionen der Stadt zählen. Hier können Sie die besten Paellas Ihres Lebens probieren, da es das typische und erstklassige Gericht der Gegend ist.</p> <p>Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, verschiedene Aktivitäten wie Wandern, Kajakfahren oder sogar Ballonfahren auszuprobieren. Sie werden nicht einen Moment lang Zeit haben, um sich während Ihres Bootsurlaubs in Valencia zu langweilen. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p><b>Yachtcharter in Valencia</b> ist aus vielen Gründen eine unschlagbare Art, die Kultur und Schönheit der Stadt kennenzulernen. Von seinen Naturlandschaften, seinen Parks, der Architektur der Straßen bis hin zu den Denkmälern, Kirchen und Museen.</p> <p>In Valencia finden sich wichtige Beispiele von verschiedenen Stilen der Architektur, die alle auf ihre eigene Weise wunderschön sind. Dies ist auf die Vergangenheit der verschiedenen Zivilisationen zurückzuführen, seit diese Stadt existiert. Ein Beispiel hierfür ist der Bau des Rathauses, in dem Konstruktionen und Stile aus zwei verschiedenen Epochen zwischen der Casa de Enseñanza und der Hauptfassade integriert sind.</p> <p>Die Lonja de la Seda ist ein weiteres Hauptgebäude in Valencia, welches von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Hier kann man die Wasserspeier, ein Beispiel eines einzigartigen Designs, sehen. Außerdem können Sie am Plaza de la Virgen eine Reihe von Kathedralen betrachten, die in der Stadt der verschiedenen architektonischen Stile einzigartig sind, wie die Basilika der Jungfrau. Und in den Türmen von Quart und Serranos werden Sie sich wie ein echter Ritter im Mittelalter fühlen, der durch seine Türen geht und den Bau des spätgotischen Stils bewundert, der diesem Gebäude Einzigartigkeit verleiht. </p> <p>Wenn Sie sich mit Natur umgeben möchten, sollten Sie die Gärten von Monforte nicht verpassen. Sie zählen durch den neoklassischen Stil zu den schönsten in Spanien. Auch der Botanische Garten ist einer der vollständigsten und interessantesten in Europa. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>In Valencia befinden sich Strände und Buchten von spektakulärer Schönheit, die in ganz Europa bekannt sind, gleichermaßen wegen der bezaubernden Natur und Qualität. Diese sind perfekt angepasst, um Sie mit dem Boot zu besuchen und sorgen noch einmal mehr dafür, dass Sie das Mittelmeer richtig genießen können. Sie können sich an den Strände entspannen, von denen Sie schon immer geträumt haben... von ausgedehnten sandigen Gebieten mit kristallklarem Wasser bis hin zu versteckten Buchten, in denen Sie Ihre Lieblings-Wassersportarten ausüben können. Wir könnten uns nichts besseres denken, um dies zu erleben als an Bord Ihres eigenen Bootes. Steuern Sie jeden Strand Ihrer Wahl an und erleben Sie die völlige Freiheit. </p> <h3>Vistabella Strand</h3> <p>Dieser Strand hat goldenen Sand mit ruhigem Wasser und ist einer der am wenigsten frequentierten der Gegend. Das macht es perfekt für diejenigen, die sich Ruhe und Freiheit an Bord Ihres Bootes wünschen. </p> <h3>Playa el Perellonet</h3> <p>Dies ist ein großer Strand in einem Wohngebiet, und obwohl einige Zugänge privat sind, ist es ein perfekter Ort, um im warmen Sand zu liegen und die Landschaft zu bewundern, da sich dieser Strand am Albufera Naturpark befindet. Daneben liegt der Yachtclub El Perelló. </p> <h3>Die Malvarrosa</h3> <p>Wahrscheinlich der beliebteste Strand, den Sie in Valencia finden können. Er liegt nördlich vom Playa de las Arenas und ganz in der Nähe des Zentrums von Valencia. Daneben befindet sich die Promenade Marítimo, eines der beliebtesten Freizeitgebiete der Stadt in welchem man eine Radtour, Skating oder einige der besten Pelas in der Stadt genießen kann. </p> <h3>Der Saler</h3> <p>Er hat eine Länge von mehr als 2.500 Metern und eine spektakuläre Landschaft, denn in seiner Umgebung gibt es praktisch keine städtischen Gebiete. Dieser Strand, an dem Sie natürliche Dünen vorfinden können, ist ideal für Wassersport oder zum Entspannen in der Natur, da er sich in der Nähe des Naturparks Albufera befindet. </p> <h2>Naturparks</h2> <p>In Valencia ist es nicht notwendig, die Stadt zu verlassen, um atemberaubende Naturlandschaften zu genießen. Und das mediterrane Klima, das in Valencia herrscht, ermöglicht die Besichtigung der regionalen Naturparks zu jeder Zeit. Eines der bekanntesten Gebiete ist der Naturpark Albufera, mit einem kleinen See, der durch die Sedimente von mehreren Flüssen entstand. Diese Schlossen die Mündung zum Meer und schufen so eine Süßwassererweiterung von 6 Kilometern. In diesem Bereich können Sie die verblüffende einheimische Fauna sehen.</p> <p>Des weiteren gibt es La Dehesa de El Saler, eine Landschaft, die von Kiefern und Dünen geprägt ist. Hier können ebenso äußerst wertvolle Arten der einheimischen Fauna und Flora gefunden werden. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Valencia ist die Wiege der mediterranen Küche sowie der Ort, an dem einige der berühmtesten Gerichte der spanischen Gastronomie Zustande kamen. Die Küche dieser Gegend ist gesund und die Gerichte leicht zuzubereiten. Die verwendeten Zutaten stammen hauptsächlich aus dem Garten und dem Meer. </p> <p>Die bekannteste Speise der valencianischen Küche ist zweifellos die Paella, die mit Fleisch, Meeresfrüchten oder gemischt zubereitet werden kann. Dieses Gericht ist für echte Liebhaber, die ohne Zweifel die beste Paella ihres Lebens hier in Valencia probieren können. </p> <p>Reis ist in vielen der lokalen Gerichte enthalten, nicht nur in der Paella. Es gibt viele Variationen, wie gebackenen Reis oder schwarzen Reis, begleitet von Tintenfisch Tinte. Auch Fisch wird in der lokalen Küche sehr häufig verwendet. Er ist die Grundlage für das typische Rezept von „all i pebre“, einem Eintopf aus Aal mit Knoblauch und Pfeffer gewürzt, oder auch „fideuá“, basierend auf Nudeln und Fischbrühe.</p> <p>Aber das ist noch nicht alles: in Valencia können Sie auch verschiedene Süßigkeiten auf Basis von Getreide und Nüssen probieren. Die "rosegons", die "arrop i tallaetes" oder die Süßkartoffelkuchen, typisch für Weihnachten, gibt es an jeder Ecke. Auch die Horchata, Valencia sollte man nicht vergessen. Dies ist ein exzellentes Getränk aus Chufa. Diese Gaumenfreuden sollten Sie nicht verpassen, wenn Sie sich für einen <strong>Yachtcharter in Valencia</strong> entscheiden.</p> <p>Kurz gesagt: ein Bootscharter in Valencia ist eine der besten Möglichkeiten, um diese Stadt und das Mittelmeer kennenzulernen. Es ist viel geboten um ein paar Tage voller Sonne, Spaß und Ruhe zu erleben. Warten Sie nicht länger und wählen Sie Ihr Boot bei aBoatTime.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Denia
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter in Denia</strong> ist der ideale Weg um die Costa Blanca kennen zu lernen. Sie können Ihr Segelboot in einer kleinen Bucht in der Region ankern, während Sie die Stille genießen und die Freiheit haben, zu jeder Zeit an jeden Ort segeln zu können, ganz ohne Zeitplan. </p> <p>Denia ist einer der wichtigsten Touristenorte sowie eine der bedeutendsten Hafenstädte des Festlandes von Spanien und ein beliebter Ausgangspunkt, um zu den Balearen zu segeln. Die Stadt liegt am Mittelmeer an der Costa Blanca in der Provinz Alicante, in der Mitte zwischen Alicante und Valencia. Mit einer angenehmen durchschnittlichen Jahrestemperatur von 17ºC und malerischen Stränden bietet die Urlaubsdestination <strong>Denia für eine Yachtcharter</strong> in Spanien einen perfekten Rahmen. Die unberührten Landschaften an der 20 Kilometer langen Küste sind sehr beliebt und eignen sich hervorragend, um während Ihres Segeltörns durch das Mittelmeer einen kleinen Zwischenstopp mit Ihrer Yacht einzulegen. Gleiten Sie über das Wasser und legen Sie an, wann und wo immer Sie möchten, denn in dieser Region gibt es viele beliebte Küstenstädte zu sehen, die alle auf ihre eigene Weise einen besonderen Reiz haben. Im Norden laden viele lange, goldene Strände zum Verweilen ein, während der Süden um einiges felsiger ist und über viele kleinere Buchten verfügt, in denen Sie sich entspannen können. Auch an Bord Ihrer Yacht in Denia können Sie perfekt Sonne tanken und sich vom Stress des Alltags erholen. Die wunderschöne Aussicht vom Meer aus wird Sie sofort von einem Segelurlaub in Denia überzeugen. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Der Hafen von Denia ist sehr gut ausgestattet, verfügt über alle Annehmlichkeiten für einen entspannten Segelurlaub und hat über 500 Liegeplätze für Segelschiffe und Motoryachten mit einer Länge von bis zu 8 Metern. Der kleinere Sporthafen befindet sich direkt an der Strandpromenade von Denia und hinter dieser befindet sich das Viertel Raset mit vielen Cafés, Restaurants und Geschäften. Im Süden gibt es zwei weitere Anlegeplätze für größere Yachten mit einer Länge von bis zu 60 Metern. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Von Denia aus starten einige beliebte Segelrouten zu den Balearen: 50 Seemeilen nach Ibiza, 110 Seemeilen nach Palma de Mallorca bzw. Menorca und 60 Seemeilen nach Formentera. Ebenfalls an der levantischen Küste liegen die Städte Valencia, Alicante, Barcelona und Murcia in unmittelbarer Segeldistanz. Diese Ziele können Sie ohne Probleme mit einer Segelyacht, einem Katamaran oder einer Motoryacht erreichen. </p> <p>Sie können ebenso entlang der Costa Blanca segeln wenn Sie das Mittelmeer nicht überqueren wollen um in einem Hafen auf den Balearen zu ankern. Chartern Sie eine Segelyacht oder Motoryacht und segeln Sie Richtung Barcelona, Valencia oder Alicante. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Die Strände und der Hafen von Denia sind die besten Plätze um Wassersportarten, wie zum Beispiel Wakeboarden, Wasserski, Windsurfen oder Kayakfahren, auszuüben. Es gibt genügend nautische Schulen am Strand, bei denen Sie die verschiedenen Sportarten ausprobieren und erlernen können. Falls Sie ein Fan von Tauchen sind, erleben Sie die Unterwasserwelt in einer felsigen Umgebung in der Bucht von Les Rotes. Zum Tauchen brauchen Sie allerdings eine Erlaubnis der Gemeindebehörde, erledigen Sie das bereits im Vorhinein. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Denia ist sehr charmant und es gibt viele kleine Gässchen zu entdecken. Die verschiedenen historischen Eroberungen haben ihre Spuren hinterlassen und so gibt es eine Vielfalt an verschiedenen Architekturen unterschiedlicher Zivilisationen im Stadtzentrum. Sie finden zum Beispiel Monumente aus dem 12. Jahrhundert, die maurischen Türme, oder das maurische Schloss aus dem 11. Jahrhundert, welches im 19. Jahrhundert unter dem Fürst von Lerma im großen Stil umgebaut wurde. </p> <p>Nicht verpassen sollten Sie die zwischen Denias Hafen und dem Torre del Gerro liegende Calle de La Vía Láctea. Von der Küstenstraße aus haben Sie einen wunderschönen Blick über die Bucht und den Cabo de San Antonio. In dieser Region gibt es auch viele Strände mit feinem Sand. Der bekannteste ist der Marineta Cassiana Strand und die Les Rotes Bucht. Dort können Sie nach einer langen Yachtcharter Halt machen und die Sonne genießen. </p> <p>Etwas ganz besonderes stellt die Fischertradition in diesem Teil von Spanien dar. Man kann die vielen Fischer hinter dem Sporthafen bei ihrer Arbeit beobachten und von Montag bis Freitag ab ca. 17 Uhr gibt es in der Halle am Hafen eine große Fischversteigerungshalle, in der die frischen Fische dann verkauft werden. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Les Rotes ist eine kleine Bucht umrandet von Kieferwäldern und vielen felsigen Formationen. Der Strand ist nur 150 Meter lang und bietet den perfekten Ort für einen Abendspaziergang bei wunderschönem Sonnenuntergang. Neben Les Rotes, am Ende der La Vía Láctea, finden Sie den Torre del Gerro. Der aus dem 16. Jahrhundert stammende Wachturm ermöglicht einen unglaublichen Ausblick auf die Ufer Denias. Der Turm befindet sich in einem 110 Hektar großen Naturpark, der auch atemberaubende 150 Meter hohe Klippen beinhaltet. Besuchen Sie diesen Teil unbedingt während Ihrer <strong>Yachtcharter in Denia</strong>! </p> <p>Eine andere Freizeitmöglichkeit für Ihre Yachtcharter in Denia ist Sonnenbaden an einem der unberührten Strände der Les Arenas Region im Norden. Die schönsten Strände der Stadt sind Punta del Raset, Les Marines und Les Bovetes. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Während Ihrer <strong>Yachtcharter in Denia</strong> dürfen Sie nicht die lokale Küche verpassen. In den Clubs der Calle Marqués del Campo herrscht ein pulsierendes Nachtleben. Die besten Bars und Restaurants der Stadt befinden sich ebenfalls dort und bieten traditionelle Gerichte mit Reis, arroz a banda, Reis im Fischsud gekocht, Meeresfrüchtereis und Paella an. </p> <p>Egal für welches unserer vielen Bootsmodelle Sie sich entscheiden, aBoatTime hilft Ihnen gerne bei der Organisation Ihrer Reise. Genießen Sie ein fantastisch mediterranes Klima und einsame Baien und erleben Sie dank der hervorragenden Segelbedingungen gemeinsam mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie einen perfekten Segeltörn an Bord Ihrer <strong>Yacht in Denia</strong>! </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Split
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter in Split</strong> ist die beste Entscheidung, wenn Sie Kroatien und die Adria von einer anderen Seite kennenlernen möchten. Vom Meer aus sehen Sie die wunderschönen Landschaften und beeindruckenden Gebäude mit anderen Augen und können sich gleichzeitig an Bord entspannen, während Sie zu den schönsten Küstenstädten in der Nähe reisen.</p> <p>Split ist die größte Stadt an der Adria und die wichtigste in Dalmatien. Das Zentrum bietet ein fabelhaftes Ambiente mit einem historischen Erbe und einem großen Angebot an Freizeitaktivitäten. Legen Sie während Ihrer Bootscharter in Split an einem der wunderschönen und voll ausgestatteten Häfen an und erkunden Sie die Gegend zu Fuß. Es macht keinen Unterschied, ob Sie in den Norden oder den Süden segeln wollen, Sie werden auf alle Fälle einige berühmte Segelspots auf Ihrem Törn vorfinden. Während Ihrem Segelurlaub in Split haben Sie eine große Auswahl an Touristenattraktionen in Zentraldalmatien, können aber auch an Bord viel Spaß haben, während Sie sich entspannen oder die verschiedensten Wassersportarten ausprobieren. Gehen Sie schwimmen oder tauchen Sie ab und entdecken Sie die interessante Unterwasserwelt. Das Klima in Split ist sehr mediterran, das heißt, im Sommer ist das Wetter warm und trocken mit Temperaturen zwischen 12ºC und 30ºC, im Winter ist es eher kälter. Während einer <strong>Yachtcharter in Split</strong> können Sie dieses hervorragende Wetter zum Segeln gelichzeitig mit guten Windbedingungen von Frühling bis Herbst genießen.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Split besitzt den beliebtesten Hafen Dalmatiens, an dem täglich tausende von Yachten ankommen, die am Hafen anlegen und wieder weiter segeln. Deswegen ist der Port sehr gut ausgestattet und bietet alle möglichen Einrichtungen, die man sich bei einer Yachtcharter in Split wünschen kann. Sie sollten auch die köstlichen, typisch kroatischen Gerichte in einem der urigen Restaurants am Hafen probieren.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Der Hafen von Split ist der perfekte Ort um Ihre Yachtcharter in Kroatien zu starten, da von hier aus viele der beliebten Segelrouten beginnen. Im schönsten Teil des Hafens befindet sich die ACI Marina Split, die mit ihren Wellenbrechern vorzüglichen Schutz vor dem Meer bietet. Große sowie weit auseinanderliegende Inseln sind charakteristisch für die Adria, wie die Kornaten oder die Insel Murter, deswegen sollten Sie sich vor dem Start eines Segeltörns immer gut über die Windgegebenheiten informieren. Wenn Sie eine noch völlig unberührte Landschaft erleben wollen, dürfen Sie nicht den Besuch der kleineren Inseln in der Nähe von Split wie zu Beispiel Pakleni verpassen. Sie sind bekannt für Ihre tiefen, klaren Gewässer mit einer überwältigenden Tierwelt unter Wasser. Anstatt zurück zum Hafen zu segeln, können Sie hier auch über Nacht in einer der verlassenen Buchten Anker legen und Stille sowie Einsamkeit genießen, an Deck oder in den Kabinen. Einen Besuch wert ist auch die Stadt Dubrovnik. Sie liegt im südlichen Kroatien an der Adria und wird oft als die „Perle der Adria“ bezeichnet.</p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Split hat einen wunderschönen, alten Stadtkern und wurde aufgrund seiner historischen Straßen und Gebäude zu einem UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Die heutige Form der Stadt wuchs rund um den Diokletianspalast, der im Jahre 245 n. Chr. erbaut wurde. Die Stadt ist Zeitzeuge eines großen historischen Wandels: dem Fall der Doppelmonarchie Österreich-Ungarn, dem Wandel des Königreichs von Jugoslawien, der kommunistischen Invasion Italiens und des 2. Weltkrieges. Sie dürfen nicht die wunderschöne Aussicht auf die Stadt vom Hügel Marjan aus sowie den Diokletianspalast, die Kathedrale und das Nationaltheater verpassen, auch wenn Sie notfalls nur einen Blick von außen erhaschen. Wenn Sie eine Reise durch die Zeit erleben und gleichzeitig die kroatische Küste besegeln wollen, dann entscheiden Sie sich für eine <strong>Yachtcharter in Split</strong>. Sollten Sie geschichtlich sehr interessiert sein, können wir auβerdem die Stadt Trogir empfehlen. Die Hafenstadt liegt in Mitteldalmatien etwa 25 Kilometer westlich von Split. Die Altstadt zӓhlt seit 1997 zum Weltkulturerbe der UNESCO.</p> <h2>Wassersport</h2> <p>Für Tauchfans und Naturfreunde bietet sich die Möglichkeit einer Tour auf die benachbarten Kornaten, um dort die kroatische Unterwasserwelt zu entdecken. Einige der aufregendsten kroatischen Inseln befinden sich in unmittelbarer Nähe zu Split. Mit einer Yachtcharter in Split können Sie die Tour selbst starten.</p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Vis liegt nur 47 Kilometer von Split entfernt und ist bekannt für seine lebhaften Winde, die sich ideal für viele Wassersportarten eignen, aber natürlich auch für eine Bootscharter in Split. Die Insel ist eine der beliebtesten Tauchdestinationen Kroatiens, da unter Wasser ein buntes Treiben herrscht. Bespielsweise gibt es zahlreiche Hummer, Skorpionfische und Kraken zu entdecken. Wenn Sie ein richtiges Abenteuer erleben wollen, sollten Sie in die Unterwassergrotte „Blue“ tauchen! Empfehlenswert ist auch Rogoznica (auch Rogoznice), ein kleiner Fischort, der zwischen Split und Šibenik liegt. Sie sehen: Hier eine Segelyacht, zum Beispiel von Beneteau, zu chartern lohnt sich auf jeden Fall.</p> <p>Nicht verpassen dürfen Sie auβerdem die Inseln Brac und Hvar. Diese sind immer noch nicht sehr touristisch und bieten alle eine ruhige Küste sowie unglaublich schöne Plätze zum Fischen. Sie können Ihre Yacht nicht nur tagsüber an einem der zahlreichen Anlegeplätzen ankern, sondern auch über Nacht, um die Insel bei Mondschein zu besichtigen oder sich in den Kojen auszuruhen. Eine <strong>Yachtcharter in Split</strong> lohnt sich, zum Beispiel auf einer Oceanis oder einer Yacht aus dem Hause Jeanneau.</p> <h2>Naturparks</h2> <p>Bestaunen Sie die einzigartige und bildschöne Natur Splits im Marjan Natural Park. Der Waldpark ist die grüne Lunge von Split und mit einer Größe von 340 Hektar und 1,5 Kilometer Länge der größte Park Kroatiens. Sie können ihn vom Stadtzentrum aus einfach zu Fuß erreichen und die ruhige Atmosphäre abseits des lebendigen Stadtzentrums von Split genießen. Die Strandpromenade von Split ist ein weiteres Wahrzeichen der Stadt, welches Sie genauso wenig verpassen dürfen, wie eine Bootscharter in Split. Auf der einen Seite finden Sie das Meer mit dem schönen Hafen, während auf der anderen Seite eine tolle Häuserreihe im Renaissancestil und dahinter die Berge zu bestaunen sind. Die Promenade von Split ist der kosmopolitische Knotenpunkt der Stadt, wo sich das soziale Leben der Bewohner in den vielen Bars und Restaurants abspielt. Der Blick aufs Meer und die gute Stimmung bilden den perfekten Rahmen, um den Tag gelassen ausklingen zu lassen und auf Ihre Yacht im Hafen zurückzukehren. Inmitten der Stadt finden Sie den Obst- und Gemüsemarkt von Split, der täglich Treffpunkt für tausende von Touristen und lokale Bauern ist. Er bietet eine große Auswahl an Früchten, Gemüsesorten und Delikatessen der Umgebung, wie zum Beispiel Honig, Orangen, Pfirsiche und andere typisch mediterrane Lebensmittel.</p> <p>Ein <strong>Charter in Split</strong> wird Ihren Urlaub vervollkommnen und lässt Sie und Ihre Liebsten ein paar unvergessliche Erinnerungen sammeln. Genießen Sie den wundervollen Ausblick von Bord aus und erleben Sie atemberaubende Sonnenuntergänge auf dem Meer. Ein Segeltörn in Kroatien und all den schönen Inseln und Küstenstädten wie Split wird Sie mit Sicherheit nicht enttäuschen.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter St. Martin
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter auf St. Martin</strong> eröffnet Ihnen bei Ihrem nächsten Urlaub völlig neue Möglichkeiten. Saint Martin befindet sich an der Spitze der Inselkette “Inseln über dem Winde” (Leeward) in der nordöstlichen Karibik und wird aufgrund seiner makellos schönen Sandbänke, dem kristallklaren Wasser, den bewaldeten Bergen und den perfekten Segelvoraussetzungen oft als „tropisches Paradies“ oder „karibisches Vergnügen“ bezeichnet. </p> <p>Das 87 km² große Eiland ist die kleinste Fläche der Welt, die durch zwei Nationen geteilt und von zwei unterschiedlichen Regierungen eingenommen wird. Sie wird seit fast 350 Jahren friedlich geteilt und eine <strong>Yachtcharter auf St. Martin</strong> ist perfekt, um die Schönheit der Karibik voll auszukosten. St. Martin wurde 1493 von Christoph Kolumbus auf seiner zweiten Reise nach Amerika entdeckt. Nachdem er das Land für Spanien einnahm, war es bis heute auch in britischen, französischen und niederländischen Händen, seit 1816 hat es die heutige Aufteilung zwischen Frankreich und den Niederlanden. Die Sprachen Französisch, Niederländisch und ein paar lokale Sprachen werden hier gesprochen, die universelle Sprache ist jedoch Englisch. Während Ihrer <strong>Yachtcharter auf St. Martin</strong> finden Sie alle Annehmlichkeiten, die für eine sorgenfreie und enstpannte Zeit wichtig sind. Die nördliche Hälfte ist berühmt für die luxuriöse Atmosphäre mit seinen elegant kolonialen Gebäuden und Luxusboutiquen in der Hauptstadt Marigot. Die Haupteinkaufsstraße besticht mit einer Reihe von Läden, Boutiquen, Restaurants und Konditoreien, während die modernen Designer ihre Shops im Süden der Stadt betreiben. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Aufgrund des hohen Bekanntheitsgrades bei Segelenthusiasten gibt es eine große Anzahl an Häfen. Wenn Sie Ihre Yacht bei aBoatTime buchen, finden Sie diese am Hafen der Hauptstadt Marigot. Der Hafen in Marigot ist sehr gut ausgestattet und in annehmbarer Segeldistanz zu anderen Destinationen, wie zum Beispiel St. Kitts & Nevis, St. Barthélemy und Anguilla, die alle sowohl historische Stadtzentren als auch eine wunderschöne Vulkanlandschaft bieten. Jedes Eiland ist jedoch von einem anderen Mix an kolonialem Erbe beeinflusst. Es lohnt sich also bei Ihrer Yachtcharter auch zu anderen Inseln der Antillen zu segeln. Schlafen können Sie in den geräumigen Kabinen der Yacht oder, wenn Sie es bevorzugen in einem Hotel in der Marina der jeweiligen Insel. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>St. Martin liegt günstig im Norden der kleinen Antillen, perfekt um mit Ihrem Segelschiff die Inseln von Anguilla, St. Barts, Saba, St. Eusatius, St. Kitts, Nevis und Montserrat zu besichtigen. Alle verfügen über eine tolle Landschaft, schöne Ufer und beeindruckende Buchten, um Ihre Yacht zu ankern. Ein Charter in der Karibik ist fast schon Pflicht. </p> <p>In einer rund 9 stündigen Charter erreichen Sie Guadalupe, eine der größeren Inseln in der Gegend. </p> <p>168 Kilometer entfernt liegt Tortola, das zu den British Virgin Islands zählt. Dort können Sie weitere kleine Eiländer entdecken und die Seele baumeln lassen. In ungefähr der gleichen Distanz befindet sich Guadalupe, welche zu den kleinen Antillen gehört. </p> <p>Sie können zu vielen Inseln segeln und die Antillen mit einer Yacht erkunden, jedoch sind einige Inseln zu weit entfernt oder erfordern viel Erfahrung. Eine davon ist Martinique, die ca. 230 Seemeilen weit weg ist. </p> <p>Ob Sie die Kultur und Geschichte bevorzugen oder lieber die fantastischen Ufer und Wassersportarten nutzen, eine Yachtcharter auf St. Martin versichert Ihnen einen entspannten Urlaub in einer unschlagbar schönen Umgebung in der Karibik. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Aufgrund der guten Lage der Antillen im karibischen Meer profitiert St. Martin das ganze Jahr über von einem angenehm warmen Klima und einer jährlichen Durchschnittstemperatur von 27ºC mit nur leichten Unterschieden zwischen Sommer und Winter. Die guten Bedingungen der Inseln sowie die fantastischen Strände und kristallklaren Gewässer erlauben das ganz Jahr über eine unvergessliche Yachtcharter auf Saint Martin mit Ihrem Segelschiff. Die tollen Voraussetzungen auf den British Virgin Islands sind auch perfekt für jegliche Art von Wassersport, wie zum Beispiel Windsurfen, Wasserski oder Tiefseefischen. </p> <p>St. Martin verfügt außerdem über eine große Anzahl an Seen und Lagunen wobei die berühmteste die Simpson Bay Lagoon mit ihrer vielseitigen Unterwasserwelt ist. Eine Möglichkeit um das Tierreich des Meeres in der Karibik zu entdecken bieten die vielen Scuba Diving Schulen an der Simpson Bay Lagoon oder an der Baie de Grand Case. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>St. Martin verfügt nicht nur über eine fantastische Küstenlandschaft sondern auch über tolle Freizeitaktivitäten im Zentrum, wie zum Beispiel das berühmte Kasino oder das aufregende Nachtleben. Auch historische Sehenswürdigkeiten können Sie während Ihrer Yachtcharter im Hinterland finden, zum Beispiel das Hope Estate Archaeological Site wo Hinterlassenschaften der Ureinwohner - der Arawak - gefunden wurden. Ein anderes historisch interessantes Monument ist die Loterie Farm, eine ehemalige Zuckerplantage aus dem Jahre 1773. Die kühle wohlriechende Atmosphäre entführt Sie auf eine Reise in kolonialische Zeiten. Auf der Plantage finden Sie Swimmingpools mit Wasserfällen und tropisch aussehende Häuschen, die Sie auf täglicher Basis mieten können. Ganz in der Nähe befindet sich das Küstendorf Grand-Case, das eine große Anzahl an Gourmetrestaurants verschiedenster Geschmäcker, zum Beispiel spanisch, karibisch oder cajun, bereitstellt. </p> <p>Für diejenigen, die sich neben dem Segeln für das lokale Tierreich interessieren, bietet St. Martin das perfekte Umfeld um Pelikane, Fischreiher und andere Vogelarten zu beobachten. Viele von Ihnen finden sie im Reserve Naturelle Wildlife Reserve im Nordosten. Ein weiterer Tipp ist die Butterfly Farm an der Route du Gallon, wo hunderte Schmetterlingsarten aus der ganzen Welt in einem 900 m² großen Glashaus in einer angenehmen Atmosphäre mit ruhiger Musik und einem kleinen Wasserfall leben. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Auf St. Martin haben sich eine Reihe internationaler Spitzenköche angesiedelt und bieten in ihren tollen Restaurants chinesische, indonesische, italienische und französische Spezialitäten an. Neben den bekannten Fast Food Ketten gibt es auch viele Lolos, einfache und kleinere Restaurants oder Straßenstände, bei denen man einheimische Küche, gegrillten Fisch und BBQ bekommt. </p> <p>Ob Sie es vorziehen, in die Kultur und Geschichte einzutauchen, oder Sie Ihre Zeit lieber damit verbringen, die Küstenanlagen für Wassersport zu nutzen, eine <strong>Yachtcharter in St. Martin</strong> bietet eine beruhigende Zuflucht, in einer unschlagbaren Lage. Legen Sie an, wo immer Sie möchten, in einer Lagune, einer Insel oder einem der vielen Strände. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, nahe gelegene Destinationen wie St. Barts, Marigot, Anguilla, Antigua, St. Lucia und noch mehr Inseln und Orte in der Karibik zu besuchen. </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Propriano
  • <p>Schöne einsame Ufer, tolle Strände, klares Wasser sowie optimale Segelbedingungen und ein perfekt ausgestatteter Hafen sind nur einige der Gründe um Ihre <strong>Yachtcharter in Propriano</strong> durch das Mittelmeer zu starten. Das angenehme Klima mit einer jährlichen Durchschnittstemperatur von 20ºC und sanfte Winde machen Propriano zur idealen Feriendestination und zu einem perfekten Ort um Ihr Segelschiff für einen Törn im Mittelmeer zu chartern. </p> <p>Für einen erholsamen Segelurlaub in der Sonne ist eine <strong>Yachtcharter in Propriano</strong>, Korsika, ideal. Sie finden den kleinen Hafen am schmalsten Teil des Golfs von Valinco, 57 km südöstlich von Ajaccio. Nehmen Sie eines unserer Bareboat- oder Crew-Boote, besuchen Sie dieses weniger bekannte Gebiet des Mittelmeers an Bord und segeln Sie entlang der Küste von Hafen zu Hafen auf einem spannenden, interessanten und romantischen Segelurlaub. Und vergessen Sie nicht, die erstaunlichen Orte in der Nähe von Propriano wie Sardinien, Ajaccio, Vecchio, Valinco, Porto, Bonifacio, Calvi, Bastia, Rousse noch viele weitere Ziele zu besuchen, die Sie in Korsika und dem Mittelmeer entdecken können. Das tolle Klima und die entspannte Atmosphäre locken während des ganzen Jahres mehrere tausend Touristen in das charmante korsische Fischerdorf. Propriano befindet sich an der attraktiven Südwestküste von Korsika und hat eine Einwohnerzahl von 3.200, die in den Sommermonaten auf bis zu 20.000 Menschen steigen kann. Die Geschichte der Stadt ist nur einer der Reize bei einer <strong>Yachtcharter in Proprioano</strong>. Selbstverständlich können Sie in den Kojen der Yachten übernachten, wenn Sie auf Ihrer Charter mit einem Katamaran oder einer Segelyacht im Hafen Halt machen. In den geräumigen Kabinen haben auch Gäste Platz.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Den Hafen finden Sie im engen westlichen Teil des Golfes von Valinco, 57 Kilometer südöstlich von Ajaccio. Der bildschöne Hafen wurde einst durch die Karthager, Griechen und Römer belagert und entwickelte sich im Mittelalter zum Hauptziel der sarazenischen Piraten, die den natürlichen Hafen der Stadt stark beschädigt haben. Um 1900 wurde der Hafen wieder hergestellt und befindet sich seither an der selben Stelle. Das beliebte Handelszentrum behielt sich den korsichen Charme eines Fischerdorfes und die Strandpromenade, mit ihren zahlreichen Boutiquen, Restaurants und Cafés, lädt zum stundenlangen Verweilen ein. Der Yachthafen verfügt über alle Annehmlichkeiten und Services für Ihre Yacht, die Sie benötigen, um einen unbeschwerten Törn durch das Mittelmeer genießen zu können. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Die schöne Küste Korsikas können Sie am besten von Ihrem Segelschiff aus entdecken, Ihre Yacht in einer der tollen Baien anlegen und die Einsamkeit an Bord genießen. Die gute Lage des Fischerdorfes ermöglicht eine große Anzahl an möglichen Segelrouten. Sie können an Bord Ihrer Yacht zu den benachbarten Orten Sartène, Porto Vecchio oder Campomoro segeln und die wunderbare Küstenlandschaft entdecken. Des Weiteren sind die Städte Ajaccio und Sari-Solenzara nicht weit entfernt und bieten beide einen wunderschönen Ausblick über die Westküste. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Propriano liegt am Golf von Valinco und überrascht mit unglaublich schönen Ausblicken über die Steilküste bis zum Horizont, der mit dem unglaublich blauen Mittelmeer verschwimmt. Im Hinterland des kleinen Fischerdorfes empfehlen wir Ihnen die Ausgrabungen von Filitosa im Tal von Tavaro zu besuchen. Sie zählen zu den beeindruckendsten prähistorischen Fundstätten im Mittelmerraum und das Museum der Fundstätte gibt einen Überblick über die vielen verschiedenen Kulturen, die sich nacheinander auf Korsika ausgebreitet haben. Legen Sie Ihre Yacht im Hafen an, genießen Sie einen gemütlichen Spaziergang an der Küstenstraße Avenue Napoleon und besuchen Sie die zahlreichen Boutiquen, Restaurants und Cafés mit ihren großen Terrassen.</p> <p>Wenn Sie einen Adrenalinkick suchen, empfehlen wir Ihnen bei Ihrer Yachtcharter in Propriano die zahlreichen Wassersportaktivitäten in Anspruch zu nehmen. Hier können Sie Windsurfen, Wasserski fahren, Segeln, Gerätetauchen und Schnorcheln und an Land Reiten, Ponys ausführen, Mountainbiken, Wandern oder Klettern. Zwischen Propriano und Olmeto befinden sich sowohl der Abenteuerpark als auch der Fluss Rizzanese und ein spektakulärer Klettersteig. Wenn Sie Abenteurer sind und gerne von Klippen springen, über Seilbrücken gehen, Wasserrutschen ausprobieren und Schwimmspaß erleben, dann sind Sie am Ufer des Flusses genau richtig. Der Klettersteig bietet mehrere Hochseile, Leitern, Seilbrücken und Abschnitte zum Klettern und Abseilen. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Die schönsten Strände auf Korsika befinden sich in der unmittelbaren Umgebung von Propriano von feinen Sandstränden bis zu felsigen, abenteuerlichen Riffen mit unglaublichen Ausblicken über die Küstenlinie. Direkt hinter dem Hafen, nur einen Kilometer von einem Fischerdorf entfernt, liegt der Plage de Lido. Der typische Strand mit seinem langen Ufern empfiehlt sich sehr für einen gemütlichen Tag am Strand auf Ihrer Yachtcharter. Die Buchten in Richtung Norden auf Korsika sind noch schöner, und alle sehr gut mit Ihrem Segelschiff zu erreichen. Zusätzlich empfehlen wir Ihnen die Strände von Propriano, die sehr ruhig sind und über Einrichtungen für jegliche Art von Wassersport verfügen, und Portigliolo, der von einem dicht bewaldeten Hinterland umgeben ist und perfekt für eine kleine Wanderung am mediterranen Strand ist. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die zahlreichen Restaurants und Cafés bieten typische Gerichte an und verwenden vorwiegend natürliche und sehr schmackhafte Produkte aus der Region, wie zum Beispiel reife Käsesorten, Schweinefleisch, geräucherten Schinken und verschiedene Salamisorten. Des Weiteren gibt es zahlreiche Gerichte mit frischem Fisch und Meeresfrüchten. Neben der typisch korsischen Küche gibt es auch viele klassisch französische Spezialitäten, wie zum Beispiel Gänseleber, Pasteten und Käse. Auch die Nähe zu Italien spiegelt sich in den Speisekarten auf Korsika wieder und so schmecken die Pizzen und Pasta fast so gut, wie auf dem Festland Italiens. </p> <p>Entdecken Sie gemeinsam mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie diese spektakuläre Insel und lassen Sie sich verzaubern. Buchen Sie Ihre <strong>Yachtcharter auf Korsika</strong>, segeln Sie entlang der Küste im Mittelmeer und erleben Sie einen unvergesslichen Segelurlaub in felsigen Meeresbuchten und an schönen Sandstränden!</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Portoroz
  • <p>Portoroz liegt an der Küste von Slowenien in der Region von Istrien und profitiert von einer perfekten Lage, um einen Segelurlaub mit den schönsten Yachten an der Adria zu genießen. Die malerischen Fischerdörfer der slowenischen Ufer mit italienischem Flair werden Sie während Ihrer <strong>Yachtcharter in Portoroz </strong>verzaubern. Portoroz wurde im 19. Jahrhundert eines der beliebtesten Urlaubsziele unter der europäischen Aristokratie wegen den vielen Kurmöglichkeiten mit Thermalwasser Behandlungen. Das Hotel Palace krönt die Stadt und war einst das wichtigste Heilbad der Österreichisch-Ungarische Monarchie. Heutzutage ist Portoroz eine moderne Stadt mit einem großen touristischen Angebot und zählt insgesamt sechs Thermen, viele Restaurants und Bars und sogar zwei Casinos. Die Sandstrände an der Promenade gelten als die besten der ganzen Landesküste und sind das perfekte Ziel bei Ihrem Bootscharter in Istrien. </p> <p>Die Stadt ist der ideale Ausgangspunkt um die slowenische Küste entlang zu segeln und die schönen Dörfer mit mittelalterlichen Gassen von Piran und Izola zu entdecken. Eine Segelyacht zu mieten bietet Ihnen auch die Möglichkeit, das Binnenland des kleinen Landes zu erkunden. In nur weniger als einer Autostunde von Portoroz entfernt liegt Ljubljana, die Hauptstadt von Slowenien. Mit einer Altstadt wie aus einem Märchen und einem großen kulturellen und gastronomischen Angebot ist dieser Ort unbedingt einen Besuch während Ihrer Yachtcharter wert. Die Natur Sloweniens lässt niemanden gleichgültig, unter den vielen Naturparks ist der National Park Triglav in den Julischen Alpen besonders empfehlenswert. Herrliche Alpenseen, Wasserfälle und vieles mehr kann man dort bei schönen Wanderungen entdecken. </p> <p>Sloweniens Küste liegt zwischen Italien und Kroatien und profitiert deswegen von einer perfekten Lage, um einen Segeltörn in der Adria zu starten. Die Marina verfügt über alles, was Sie für Ihr Boot benötigen. Übernachen Sie hier im Hafen oder machen Sie es sich in den Kojen Ihrer Segelyacht bequem. </p> <p>Eine beliebte Segelroute führt über Izola und Koper nach Triest in Italien. Diese italienische Stadt liegt an der Grenze zu Slowenien und beide Sprachen werden aus historischen Gründen benutzt. Diese Region zählt nicht nur deswegen zu einer der schönsten Segelreviere im Mittelmeer. Hier sollten Sie Ihre Odyssey durch Istrien und nach Kroatien beginnen und zu den schönsten Destinationen segeln. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Portoroz ist unter Touristen die beliebteste Küstenstadt an der Adria in Slowenien. Der Sporthafen gilt als einer der wichtigsten der ganzen Adria und die Region bietet traumhafte Segelreviere. Portoroz ist Gastgeber vieler verschiedener Messen und Konferenzen. Der größte Event ist die Internationale Boat Show Internautica, die jedes Jahr mehr als 400 Aussteller und 40.000 Besucher anzieht. </p> <p>Das Hotel Kempinski Palace ist eines der beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Portoroz. Das Gebäude ist denkmalgeschützt und war im 19. Jahrhundert eines der wichtigsten Heilbäder der Aristokratie, zusammen mit Grado in Italien und Opatija in Kroatien. In vielen Hotels der Stadt werden spezielle Wassertherapien angeboten, und im Casino Riviera von Portoroz können die Besucher ihr Glück versuchen. </p> <p>Während deinem Bootscharter in Istrien müssen Sie unbedingt das malerische Fischerdorf von Piran besuchen. Es wird auch das Klein-Venedig genannt wegen seines italienischen Charakters. Der zentrale Platz liegt direkt am Sporthafen, deswegen es gibt keine einfachere Art, das Dorf zu besuchen, als mit dem Boot. Die Altstadt dürfen nämlich nur Anwohner mit dem Auto befahren. Statten Sie der Stadt also während einem Segeltörn einen Besuch ab. Ein weiterer obligatorischer Halt ist das romantische Dorf von Izola. Ein Sonnenuntergang in Izola ist traumhaft schön. Ein Abendessen in den Kabinen der Yacht runden einen gelungenen Tag ab. Entdecken Sie des weiteren das mittelalterliche Zentrum und die Paläste von Manzioli und Lovisato im venezianischen Gotik Stil. </p> <p>Weniger als eine Stunde entfernt liegt Ljubljana, die Hauptstadt Sloweniens. Deren historisches Zentrum wird von einem kleinen Fluss durchquert und hat ein lebhaftes Ambiente mit vielen Restaurants und Bars. Besteigen Sie den kleinen Berg auf dem sich das Schloss befindet. Dort bekommt man einen sehr schönen Panoramablick über die Stadt. Viele Parks mitten in der Stadt laden dazu ein, sich an den heißeren Tagen zu entspannen. Zwischen der Hauptstadt und der Ufern in Istrien finden wir die Karsthöhlen von Postonja, eine der größten Höhlen der Welt dieser Art. Das Schloss von Predjama befindet sich sehr in der Nähe von Postonja und liegt in einer erstaunlichen Höhe von 123 Meter eingebaut in einen Felsen. </p> <p>Natur und Sportliebhaber werden in Slowenien staunen. Das Land beherbergt unzählige Naturparks wie besonders den Nationalpark Triglav in den Julischen Alpen, der mit seinen 880 Quadratkilometern fast drei Prozent der gesamten Fläche Sloweniens ausmacht. Die Vintgar-Klamm entlang zu laufen, ist ein ausgezeichneter Ausflug, der bei einem schönen Wasserfall endet. Der Juwel Sloweniens ist der Alpensee von Bled. Er liegt am gleichnamigen Kurort, an dem viele aufregende Wanderwege anfangen. </p> <p>Der kroatische Teil Istriens liegt in der Nähe von Portoroz. Planen Sie eine Segelroute nach Rovinj oder Pula oder besuchen Sie die italienischen Ufer und legen Sie an den Häfen von Triest oder Grado an. Pula und Rovinj werden Sie begeistern. Verpassen Sie nicht die Küstendörfer von Izola und Portoroz während Ihrer Yachtcharter in Slowenien und legen Sie an den schönsten Baien an. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Die 46 Kilometer weite Küste Sloweniens ist perfekt um mit Ihrer Yacht von einer Bucht zu der nächsten zu segeln und das klare Wasser zu genießen. Slowenien ist noch nicht vom Massentourismus entdeckt und bietet einen entspannten Urlaub. Viele Strände sind in Slowenien mit der Blauen Flagge der EU bezeichnet, was eine saubere Umgebung und Wasser garantieren. Die Adriaküste hat eine charakteristische felsige Küstenlinie mit türkisfarbenem Wasser und der ein oder anderen geheimnisvollen Bucht. </p> <ul> <li type=”disc”>Der Strand von Portoroz</li> <p>Der Sandstrand an der Promenade von Portoroz ist der beliebteste des ganzen Landes und ist dank seiner guten touristischen Infrastruktur und Sauberkeit mit der Blauen Flagge der EU bezeichnet. Der Tourismus ist in dem Gebiet noch nicht zu stark ausgeprägt, so dass ein entspannter Segelurlaub an den Naturstränden Sloweniens garantiert ist. </p> <li type=”disc”>Der Strand von Simonovzaliv</li> <p>Für Familien mit Kinder ist der Strand von Simonovzaliv in der Nähe von Izola am geeignetsten. Der Strand bei Izola ist einer der breitesten in Slowenien. Sonnenschirme und Liegestühle werden vermietet. Für Kinder gibt es einen Spielplatz am Strand. </p> </ul> <h2>Gastronomie</h2> <p>Genießen Sie die große Auswahl an Restaurants und Bars an der Strandpromenade von Portoroz sobald Sie Ihre Segelyacht verlassen haben. Die Gastronomie in der Küstenregion Sloweniens ist typisch mediterran mit italienischem Einfluss. Die gegrillten Tintenfische sind eine köstliche Spezialität in Portoroz und viele italienische Restaurants bieten traditionelle Pizza und Risottos an. Ganz wie in Italien, kann man auf den vielen Terrassen richtiges italienisches Eis bestellen. In den vielen familiären Gasthöfen Istriens finden wir typisch slowenisches Essen. </p> <p>In Istrien werden weiße und schwarze Trüffel fast in jedem Restaurant zu günstigen Preisen angeboten. Probieren Sie die italienische frische Pasta mit geriebenen Trüffeln. Den österreichischen Einfluss in der Gastronomie von Slowenien merkt man vor allem in der Bäckerei und Nachtischen. Die Gibanica Torte ist eine balkanische Spezialität, die Sie während Ihrem Urlaub in Istrien unbedingt probieren müssen. </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Azoren
  • <p>Während Ihrer <strong>Yachtcharter auf den Azoren</strong> können Sie vieles erleben: Segeln lernen, im kristallklaren Wasser schwimmen, Wandertouren durch das Hinterland unternehmen oder die schönen kleinen Dörfer besichtigen. Die Landschaft der Azoren besteht größtenteils aus Vulkankratern und auch den höchsten Berg Portugals, den Pico Vulkan, finden Sie auf einer der Inseln. </p> <p>Die Azoren sind eine portugiesische Inselgruppe im Atlantischen Ozean. 1500 Kilometer von Lissabon auf der iberischen Halbinsel entfernt haben sie insgesamt eine Fläche von 2.333 km². Sie wurden im Mittelalter für Filipe II von Spanien entdeckt, gehören aber seit Ende 1500 zu Portugal. Seit dem 20. Jahrhundert sind die Azoren eine portugiesische autonome Region in der Europäischen Union. Sie sind aus Vulkanen entstanden und die Naturlandschaft ist perfekt um einen schönen ruhigen Urlaub am Strand mit viel Sonnenschein und klarem Wasser zu verbringen. Die Azoren profitieren von einem angenehm milden Klima mit jährlichen Durchschnittstemperaturen von 13ºC im Winter und 25ºC im Sommer. Aufgrund des subtropischen Klimas, für welches der Golfstrom verantwortlich ist, sind die Winter sehr mild und die Sommer heiß. Die Luft ist feucht und die Landschaft ähnelt eher subtropischen Gebieten. Das Wasser ist nicht ganz so warm wie das der Karibik und bewegt sich zwischen 16ºC und 25ºC, perfekt für eine Charter an Bord Ihrer Yacht und andere Wassersportarten. Die Azoren wurden 2012 aufgrund der Bestrebungen, ein nachhaltiges Touristengebiet mit hoher Qualität zu gestalten, als eine erstklassige Qualitätsküste ausgezeichnet. Bei einer <strong>Yachtcharter auf den Azoren</strong> können Sie all diese Küsten problemlos ansteuern. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Jede Insel der Azoren liegt nur maximal einen Tagestörn mit einer Segelyacht von einer anderen entfernt. So können Sie ohne Probleme zu jeder Insel segeln. An der Küste gibt es gut ausgestattete Häfen oder zumindest Anlegestellen für diverse Yachten. Sie können auch in einer der einsamen Buchten Anker legen (z.B. auf der Insel Pico, Sao Jorge und Horta) oder die Nacht auf der ruhigen, offenen See verbringen. </p> <p>Die Azoren bieten eine unglaublich große Auswahl an unterschiedlichen Erlebnissen, die Sie während eines Segeltörns auf Ihrer Yacht in Portugal genießen können. Wir empfehlen Ihnen eine Yachtcharter auf den Azoren um Ihnen einen unvergesslichen Urlaub in einen der schönsten Segelregionen der Welt zu garantieren. Inseln mit vulkanischem Ursprung und trotzdem ein Gefühl wie in der Karibik – das sind die Azoren. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Die Azoren verfügen über die perfekten Gegebenheiten zum Tauchen und Schnorcheln während Ihrer Yachtcharter. Sie können wunderschöne Orte zur Anlegung Ihrer Segelyacht finden und eine tolle Zeit verbringen. Egal ob Sie Extremsportler sind oder einfach nur einmal einen bestimmten Sport ausprobieren wollen, auf den Azoren können Sie fast alles unternehmen: Kanusport, Surfen, Reiten, Fischen, Gleitschirmfliegen, Drachenfliegen, Fahrradtouren oder Wandern in einem der vulkanischen Gebiete. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>An Bord Ihrer Yacht können Sie all die tollen Orte mit deren unglaublicher Stille und Schönheit erkunden, die Sie von Land aus nie erreichen würden. Der Massentourismus ist noch nicht auf den Azoren angekommen, darum sind noch alle Strände und Umgebungen in ihrem natürlichen Zustand. Einige der beliebteren Destinationen sind: Ponta Delgada, Horta, Sao Miguel, Angra do Heroísmo, Pico, Terceir, Sao Roque do Pico, Lagoa, die Insel Faial, der Strand Vitória, die Region um Ribera Grande und das Vulkangebiet von Furnas. Diese Destinationen sind perfekt für eine Charter verschiedener Yachten abseits des Festlandes von Portgual. </p> <p>Die Azoren sind perfekt für alle Naturliebhaber und Wassersportfanatiker. Die Berge, die Täler, die wunderbare Landschaft sowie die unberührte Natur sind ideal zum Segeln, Wandern, zum Ausüben von Extremsportarten oder zum Schwimmen und Baden in einer der kleinen Lagunen. </p> <p>Das Beobachten von Walen und Delfinen macht die Azoren zu einer ganz besonderen, unvergesslichen Segedestination für eine Yachtcharter. Die Wale streifen die Azoren auf Ihrem Weg zur Begattung und die Sommermonate bieten die beste Zeit um von Ihrem Katamaran aus einen Wal zu sichten. Andere Tierarten wie Delfine, Pottwale und verschiedene Meereslebewesen können Sie während des ganzen Jahres sehen. An Bord Ihrer Yacht in den Gewässern der Azoren können Sie im Winter, wenn Sie ein bisschen Glück haben, einen Blauwal zu Gesicht bekommen. Die Biodiversität der gesamten Eiländer beinhaltet über 115 geschützte Spezies sowie 215 Tierarten, die vom Aussterben bedroht sind. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die Küche auf den Azoren ist von Gerichten mit Fisch und Meeresfrüchten bestimmt – ganz wie in der Karibik. Auf der Speisekarte der Restaurants finden Sie oft köstlich zubereiteten Dorsch, Barsch und Schwertfisch, der entweder gegrillt, gebacken oder einfach nur gekocht serviert wird. Auch die Fleischrezepte schmecken ausgezeichnet und die deftigen Speisen mit Rind-, Huhn- oder Schweinefleisch werden traditionell nach Familienrezepten zubereitet. Abgerundet wird das Menü am Schluss mit einem der tollen Desserts, meist ein süßer Milchreis mit Zimt sowie Puddings und frische Kuchen. Für Liebhaber von Wein ist das Getränk in Kombination mit azorischem Käse ein unglaublich leckerer Nachtisch. </p> <p> Mieten Sie ein Bareboat oder Crew-Boot, Katamaran oder Yacht von aBoatTime und segeln Sie entlang der Küste von Portugal. Besichtigen Sie Orte, wie Ponta Delgada, Horta, Sao Miguel, Angra do Heroísmo, Pico, Faial, Terceira und Sao Roque do Pico. Die wunderbaren Wetterbedingungen, die unzähligen Aktivitäten und die vielen atemberaubenden, unberührten Strände, die die Azoren bieten, sorgen eine unvergessliche <strong>Yachtcharter auf den Azoren</strong>. </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Sibenik
  • <p>Das Segelrevier an der Norddalmatinischen Küste Kroatiens, ist ideal um eine unvergessliche <strong>Yachtcharter in Sibenik</strong> zu erleben. Sibenik liegt in einer tiefen Bucht, in welche die Krka, einer der schönsten kroatischen Flüsse, mündet. Die Stadt befindet sich zwischen Zadar und Split und ist mit ihren mehr als 50.000 Einwohnern eine der wichtigsten Städte Norddalmatiens.</p> <p>Eine <strong>Yachtcharter in Sibenik</strong> ist die perfekte Gelegenheit um die mehr als 1.180 Inseln, großen Parks sowie die einsamen und bewaldeten Baien der Gegend zu entdecken. Das gute Wetter in Sibenik, mit sanften Winden und im Sommer bis zu 14 Sonnenstunden am Tag, ist ideal um eine schöne Charter im Adriatischen Meer mit einem Segelboot zu genießen. Sibenik hat eine starke Industrie und ist weniger bekannt als seine touristischen Nachbarorte, was eine ruhige Yachtcharter garantiert. Ob Sie sich für eine Charter mit oder ohne erfahrenen Skipper entscheiden, ist Ihnen überlassen. Der 2,5 Kilometer lange Meeresarm, an dem Sibenik liegt, bildet einen natürlichen und windgeschützten Hafen. Der Yachthafen von Sibenik bietet bis zu 500 Liegeplätze für Bootsmodelle aller Art und befindet sich in der Ferienanlage Solaris. Entdecken Sie während Ihrem Urlaub in Sibenik das reiche kulturelle Erbe der touristischen Stadt, wie die Kathedrale des Heiligen Jakob, die seit dem Jahr 2000 zur Liste des Weltkulturerbes der UNESCO gehört. Dank den vielen Schriftstellern, Wissenschaftlern und Künstlern, die in Sibenik waren, ist die Stadt äußerst vielseitig und es gibt viel zu entdecken. Mieten Sie sich ein Boot in Sibenik mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden und erleben Sie einen unvergesslichen Sommer an Bord!</p> <h2>Häfen</h2> <p>In der Norddalmatinischen Region von Sibenik verfügen wir über verschiedene Yachtcharter-Basen: </p> <p>Im Hotelkomplex Solaris Yachtcharter Marina in Sibenik gibt es einen Sporthafen mit Platz für Schiffe von bis zu 13 Metern Länge. Dieser Strand und Hotelkomplex bietet unzählige Annehmlichkeiten wie Restaurants und Bars, Golfplätze und einen Wasserpark. Hier bleibt für einen Segler kaum ein Wunsch offen. </p> <p>Der Skradin ACI Marina Hafen bietet einen atemberaubendem Ausblick und liegt inmitten der Flussmündung Krka in der Nähe von Sibenik. </p> <p>Der Hafen ACI Marina Vodice ist fünfzehn Minuten von Sibenik entfernt. Dieser Hafen liegt in dem touristischen Ort Vodice. Die modernen Installationen des Hafens bieten 290 Liegeplätze für verschiedene Yachten. </p> <p>Der Hafen Marina Mandalina befindet sich in der Bucht von Sibenik und ist der perfekte Startpunkt für Ihre Yachtcharter an der Küste von Kroatien. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Die hervorragenden Segelbedingungen ermöglichen eine fabelhafte Yachtcharter an der kroatischen Küste sowie zu den umliegenden, paradiesischen Inseln des Kornati Archipels und des Sibeniker Archipels. Die Insel Prvic ist dem Festland am nächsten gelegen und ist ein lohnendes Ziel, mit ruhigen Orten abseits des Massentourismus. Des Weiteren können Sie zu den Küstenorten Primosten, Trogir und Split und deren vorgelagerten Inseln Brac, Hvar und Vis segeln. Mieten Sie sich ein Segelboot und erkunden Sie außerdem die Kornaten. Diese liegen zwischen Zadar im Norden und Sibenik im Süden. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten </h2> <p>Sibenik ist die älteste Stadt an der Adria und die vielen historischen Denkmäler sollten Sie während Ihres Bootsurlaubs nicht verpassen. Wie zum Beispiel die Festung Subicevac und die Festung der heiligen Ana, sowie die Stadtmauer mit Türmen und einem Stadttor.</p> <p>Auch die architektonisch strenge Stadtloggia, Gradska loza, und der Platz der Republik, Trg Republike sind sehenswerte Wahrzeichen. In der Altstadt befindet sich auch die schon erwähnte Kathedrale des Heiligen Jakob, deren Bau mit Hilfe der Venezianer im Jahr 1431 begonnen wurde und bis zur Weihe in 1555 im Stile der Spätgotik und Frührenaissance immer weiter optimiert wurde. </p> <p>Die Stadt ist reich an verschiedenen Veranstaltungen, wie internationale Kinderfestivals, Konzerte im Rahmen des Kultursommers, Singabende und vieles mehr. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Angesichts der geringen Bevölkerungsdichte in der Umgebung um Sibenik, dürfte es kein Problem sein, hier einen ruhigen und privaten Ort am Strand zu finden. </p> <h3>Strand Banj</h3> <p>Direkt an der Strandpromenade von Sibenik finden wir diesen Kiesstrand der abends im Sommer viele Freizeitaktivitäten wie Konzerte und ein Open-Air-Kino anbietet. </p> <h3>Strand Solaris</h3> <p>Das Solaris Beach Resort liegt 6 km entfernt von Sibenik und bietet 4 km gepflegten Strand mit Stellen aus Sand und aus Kies. Das Solaris Komplex bietet Sonnenschirme zum Mieten, viele Bars und Restaurants und sogar Golfplätze und einen Wasserpark. </p> <h3>Strand Jadrija</h3> <p>Dieser weiße Kiesstrand liegt nur 5 km entfernt von Sibenik und ist mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. </p> <h3>Strand Zaboric</h3> <p>Das kleine Dorf gehört zu Sibenik und liegt nur 10 Kilometer südlich entfernt. Hier finden wir natürliche Riffe aus Sand und Kies mit kristallklarem Wasser, umrandet von dichten Kiefernwäldern. Segeln Sie mit Ihrem Boot bis zu diesem Strand und legen Sie Anker! </p> <h2>Naturparks</h2> <p>Die einzigartige Lage von Sibenik an der Flussmündung Krka und in der Nähe des Kornati Archipels machen die Stadt zum idealen Ausgangspunkt für Ihre Yachtcharter. </p> <h3>Krka</h3> <p>Wenige Kilometer hinter Sibenik befindet sich Krka mit einer paradiesischen Flusslandschaft mit Wasserfällen und Seen zwischen hohen Schluchten. </p> <h3>Die Kornaten</h3> <p>Der Park des Kornati Archipels wurde in 1980 für seine Schönheit zum Schutzgebiet erklärt. Die 89 Inseln, Inselchen und Riffe formen ein wahres Paradies für Segler. Die Inseln sind reich an Höhlen, Schluchten und geschützten Baien. Das kristallklare Wasser und die natürliche Umgebung der Kornaten können Sie von Ihrem Boot aus am besten genießen. </p> <h2>Währung</h2> <p>Die Währung in Kroatien ist die Kuna, wir empfehlen den Geldwechsel direkt in Kroatien zu machen.</p> <h3>Währung</h3><p>Kuna (1kn = 100 lipas // 1 € = 7,5 kn ca.)</p> <h3>Geldwechseln in Kroatien</h3><p>Banken, Wechselstuben, Postämtern, Touristeninformationen und Hotels</p> <h3>Kreditkarten</h3><p>Eurocard/Mastercard, Visa, American Express und Dinners</p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die Küche in Sibenik ist typisch kroatisch, sehr schmackhaft und gesund. Probieren Sie die beliebtesten Gerichte mit vielen verschiedenen Meeresfrüchten, klassische Grillteller und die traditionellen Eintöpfe. </p> <p>Vergessen Sie nicht die lokalen Weine zu probieren, wie der berühmte Rotwein, Babic, aus Primosten. Diesen können Sie abends auf Ihrer Yacht genießen. Einige der lokalen Spezialitäten an der Adria sind die Skradinski Kumbasice Würste und die frische Pasta Soparnjak, gefüllt mit Feigen, Himbeeren und Oliven Öl.</p> <p>Legen Sie an den verschiedensten Häfen an und sehen Sie sich verschiedene Küstenstädte oder Inseln in der Nähe von Sibenik an, mit Ihrem Boot werden Sie garantiert ein paar abgelegenere Strände finden. Eine <strong>Yachtcharter in Sibenik</strong> wird Sie garantiert zu den schönsten Orten in der Adria führen und Ihren Urlaub voll ausschöpfen lassen.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Britische Jungferninseln
  • <p>Die Britischen Jungferninseln profitieren das ganze Jahr über von einem angenehmen Klima, gutem Wetter und tollen Windgegebenheiten, perfekt für einen <strong>Yachtcharter auf den Britischen Jungferninseln</strong>. Segeln Sie durch die karibischen Gewässer rund um die British Virgin Islands und erleben einen Urlaub wie nie zuvor.</p> <p>Das paradiesische britische Überseegebiet ist östlich von Puerto Rico gelegen und wurde 1493 von Christoph Kolumbus entdeckt. Seit 1672 zählen sie zum Territorium des Königreichs von Großbritannien wobei sie davor einige Zeit zu Spanien und dann zu den Niederlanden zählten. Die Hauptstadt ist Road Town und die offizielle Landessprache ist Englisch, obwohl die Puerto-Ricaner und die Dominikaner der Inseln Spanisch sprechen. Während Ihrer <strong>Yachtcharter auf den Britischen Jungferninseln</strong> werden Sie sich mit Englisch verständigen können.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Über 50 Häfen stehen Ihnen an den Küsten der Jungferninseln zur Verfügung. Sie bieten Ihnen alle Annehmlichkeiten, die Sie für einen sorgenfreien Yachtcharter durch die karibischen Gewässer benötigen. Sie müssen Ihre Yacht also nicht in Road Town lassen sondern können auch zu einer anderen Insel segeln und dort übernachten. Nicht nur an den Anlegeplätzen sondern in jeder der einsamen Buchten und Stränden könne Sie Ihr Segelschiff ankern und die Stille und Schönheit der Landschaften genießen. </p> <h3>North Latitude Marina</h3> <p> Auf der Insel Jost Van Dyke, im Großen Hafen gelegen. Er hat 20 Liegeplätze, in denen die maximal zulässige Bootslänge 30 Meter und der maximale Tiefgang 3,6 Meter betragen. </p> <h3>The Inner Harbour</h3> <p> In Road Town, Tortola gelegen. Er hat eine Kapazität von 30 Booten mit einem maximalen Tiefgang von 7 Metern und einer maximalen Länge von 60 Metern. Tortola ist ein interessanter Teil der Karibik den Sie auf jeden Fall erkunden sollten, wenn Sie in Ihrem Segelurlaub eine unserer Yachten mieten! </p> <h3>Virgin Gorda Yacht Harbour</h3> <p> Er befindet sich auf der berühmten Insel Virgin Gorda und hat eine Kapazität von 111 Liegeplätzen. Der maximale Tiefgang der Boote, die hier anlegen können, ist 7,6 Meter und die maximale Länge beträgt 49 Meter. Die Insel Gorda hat einen atemberaubenden Naturpark und auch Spanish Town, ein weiterer unterhaltsamer Ort, befindet sich auf der Insel. </p> <h3>The Moorings Mariner Inn</h3> <p> Dieser Yachthafen befindet sich ebenfalls in Tortola, in Road Town. Er hat Kapazität von 130 Booten mit einer maximalen Länge von 55 Metern und einem maximalen Tiefgang von 9 Metern. </p> <h2>Freizeitmöglichkeiten</h2> <p>Die Jungferninseln bestehen aus mehr als 40 Inseln, zu denen Tortola, Jost Van Dyke, Virgin Gorda und Anegada gehören. Die kleineren schönen Exemplare mit ihrem aufregenden Nachtleben und impressionanten Stränden liegen nicht weit voneinander entfernt - ideal für eine kurze Charter an Bord Ihrer Yacht. Die British Virgin Islands sind eine der beliebtesten Segeldestinationen der Welt. Nicht nur wegen der perfekten Windgegebenheiten, den malerisch schönen Buchten und den weißen Sandstränden sondern auch wegen der tollen Atmosphäre und Gastfreundschaft der Inselbewohner sind die Jungferninseln ideal für eine Yachtcharter. Sie haben die Möglichkeit, tauchen zu gehen und die wunderschönen Korallformationen sowie farbenfrohen tropischen Fische zu bestaunen. Die Inseln sind von einem subtropischen Klima bestimmt und haben eine jährliche Durchschnittstemperatur von zwischen 25ºC und 29ºC, ideal zum Ausüben von Wassersportarten, Sonnenbaden oder für einsame Spaziergänge am Strand entlang. Der beständige Wind sowie die perfekten Segelvoraussetzungen machen die Jungferninseln zu einer fantastischen Segeldestination. Aufgrund dessen, dass sie umrundet von anderen Inselgruppen liegen, sind sie gut vor den starken Gezeiten des Atlantiks geschützt und machen Segeln so zu einem angenehm leichten Erlebnis. </p> <p>Obwohl jede einzelne Insel für ihre große Vielfalt an Flora und Fauna berühmt ist, ist Anegada der beste Ort um die lokale Tierwelt zu erkunden. Sie hat nur wenige Einwohner und verfügt als einzige über Korallenriffe. Die bekanntesten Tiere der Insel sind: Papageienfisch, Hecht, Seebrasse und Stachelrochen. Für diejenigen, die sich für die Piratengeschichten der Inseln interessieren, gibt es geführte Tauchtouren zu alten spanischen Schiffwracks. </p> <p>Die Insel Tortola ist die größte der Jungferninseln und Raod Town ist deren Hauptstadt. Auch der Haupthafen liegt hier, ideal zum Starten Ihrer Yachtcharter. Die Insel Tortola ist bekannt für ihre legendären Piraten sowie Folklore und ist aufgrund ihrer einzigartigen Landschaft und gelassenen freundlichen Bewohnern ein Must-See der Karibik. Auf Ihrem Segelschiff werden Sie es kaum glauben können, in was für einem Paradies Sie sich befinden. Tortola müssen Sie gesehen haben! </p> <p>Eine Yachtcharter auf den Jungferninseln bietet Ihnen den Freiraum Ihre persönlich favorisierte Route mit Ihrem Skipper zu besprechen um die schönsten Exemplare der Inselgruppe zu besuchen. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Die Karibik ist nicht nur für ihre langen weißen Strände berühmt, sondern bietet auch eine beeindruckende Unterwasserwelt. Taucher jeden Niveaus können die verschiedenen Plätze an der Küste erkunden. Tauchschulen in der Karibik erfreuen sich an immer größerer Bekanntheit - tausende Touristen, vor allem Tauchanfänger kommen jährlich auf die Insel. Unter der Wasseroberfläche findet man die Wunder der warmen karibischen See wie Korallen, farbenfrohe tropische Fische, Schildkröten, Teufelsrochen, Haie und Delfine. Wenn Sie Ihre Yachtcharter auf den Britischen Inseln im Winter in der Karibik planen, haben Sie auch die Möglichkeit, Buckelwale auf Ihrer Paarungsreise zum Sir Francis Drake Kanal zu sehen. Egal ob Sie gerade erst mit dem Tauchen anfangen oder schon etwas erfahrener sind, die Tauchspots der Jungferninseln dürfen Sie nicht verpassen! </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die karibische Küche müssen Sie einfach probiert haben. Die Spezialitäten sind Fisch, Meeresfrüchten und eine scharfe Würzung. Wenn Sie ein Fan von tropischen Früchten sind, sind Sie hier genau richtig. Mango, Ananas und Kokosnuss sind in vielen Gerichten sowie in typischen Cocktails vertreten. “Fungi” ist ein Klassiker auf den Britischen Jungferninseln und ist ein Gericht aus Maismehl und wird oft mit Okra (Gemüse-Eibisch) serviert. </p> <p>Die karibische Inselgruppe ist für Segler eine beliebte Destination für eine Charter an Bord einer Yacht. Erleben Sie einen Segeltörn mit perfekten Segelbedingungen und einer tollen gemütlichen Atmosphäre in der Karibik. Während Ihrer <strong>Yachtcharter auf den Britischen Jungferninseln</strong> gibt es so viel zu entdecken und Ihre Reise wird mit Sicherheit eine unvergessliche Erfahrung werden. </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Portugal
  • <p>Für Segelfans sind die günstigen Winde sowie das herrliche Wetter ein Paradies für eine <strong>Yachtcharter in Portugal</strong>. An Bord einer Yacht lässt sich die volle Schönheit Portugals am besten entdecken: breite Strände, tolle Sportmöglichkeiten und viel Spaß sowie tolle Städte von Porto bis zur Algarve im Süden. Portugal hat eine Durchschnittstemperatur von 16ºC-20ºC und genießt jährlich bis zu 3012 Sonnenstunden. </p> <p>Im Sommer ist es heiß und trocken aber im Winter regnet es vor allem im Norden sehr oft. Da die durchschnittlichen Temperaturen selbst im Winter nicht unter 13ºC fallen, kann man fast das ganze Jahr über ein Segelschiff mieten und einen tollen Urlaub an Bord verbringen. Es spricht alles für eine Bootscharter in Portugal. Das Land befindet sich im Südosten Europas auf der iberischen Halbinsel und ist im Osten durch Spanien und im Westen durch den Atlantik begrenzt. Portugal bietet perfekte Bedingungen zum Segeln mit sowohl lebhaften als auch sanften Winden und einem milden Klima. Die portugiesische Kultur ist weltberühmt für ihre traditionelle Musik, Kunst und den romantischen Charakter, der überall zu spüren ist. Entdecken Sie die Tradition der kleinen Fischerdörfer, besuchen Sie die farbenprächtigen Märkte von Portugals Hauptstadt Lissabon, probieren Sie das leckere Gebäck und entdecken Sie die Geschichte von der Antike bis heute. Eine <strong>Yachtcharter in Portugal</strong> ermöglicht Ihnen Kultur- Sport- und Natururlaub zu verbinden, die Sonne und das Meer zu genießen als auch ein spannendes Nachtleben zu entdecken. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Es gibt unzählige Möglichkeiten an der portugiesischen Küste Ihre Yacht am Atlantik anzulegen. Von einsamen Uferabschnitten bis zu top ausgestatteten Sporthäfen in aufregenden Orten und Städten ist auf Ihrer Yachtcharter alles möglich. Lissabons Hafen zieht sich über eine Länge von 10 Kilometern Uferlinie an der Stadt entlang. In Lissabon stoppen viele Kreuzfahrtschiffe und große Containerschiffe werden hier be- und entladen. Für private Yachten wie Motorboote, Katamarane oder Segelboote stehen Ihnen in der Marina von Lissabon vier Anlegestellen mit dem Doca de Alcântara, Santo Amaro, Belém und dem Bom Sucesso zur Verfügung mit insgesamt Platz für ca. 1.100 Yachten, Katamarane oder Motorboote. Schlafen können Sie im Hotel in der Marina oder in den Kabinen Ihrer Segelyacht. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Sich ein Segelschiff in Portugal zu mieten wird immer beliebter, aufgrund der guten Bedingungen zum Segeln und der Möglichkeit den ganzen Osten des Landes von Porto bis zur traumhaften Algarve im Süden zu besegeln. Sie können auch bei einer Charter nach Spanien reisen, sowohl nach Galicien als auch nach Andalusien und Gibraltar. MIt dem Segelboot vorbei an den schönen Stränden und Buchten, mit Stops in den tollen Städten Lissabon oder Peniche, viel Tradition und unzählige hochqualitative Touristenattraktionen machen Ihren Segeltörn zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ihr Segelboot können Sie bareboat oder mit Skipper chartern. </p> <p>In 14 Seemeilen erreichen Sie von Lissabon aus Cascais, nach Portimao 99 Seemeilen und nach Porto sind es schon 148 Seemeilen. Dann müssten Sie schon etwas Zeit für einen Urlaub mit der Segelyacht mitbringen und eventuell in den Kabinen derselben schlafen, um die wundervolle Aussicht auf den Atlantik und auf das Festland Portugals zu genießen. Außerdem empfiehlt es sich auf einer langen Charter mit der Segelyacht einen Skipper zu engagieren und nicht bareboat zu segeln. </p> <p>Falls Sie die Azoren auf Ihrem Urlaub in Portugal besuchen wollen, dann fliegen Sie lieber und chartern Sie Ihre Yacht vor Ort. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Die meisten Strände Portugals sind sehr lang, haben weißen Strand und sind nicht von Touristen überlaufen. Nicht nur Sandbänke sondern auch einsame Baien mit türkisem Wasser laden ein zum Entspannen sowie zum Schnorcheln und Tauchen. Sie können in einer der zahlreichen Wassersportschulen die Ausrüstung zum Surfen, Kitesurfen und Bodyboarden ausleihen oder Unterricht nehmen. Einer der bekanntesten Ziele an der Küste Portugals an denen man aufgrund der idealen Bedingungen des Atlantiks das ganze Jahr über Wassersportarten ausüben kann, ist der Strand Do Guincho in Cascais. Hier können Sie von Ihrem Törn mit dem Segelboot etwas entspannen und die Küste von Portugal und Spanien sowie den Atlantik genießen. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Die Altstadt von Porto ist aufgrund ihrer historischen Schönheit ein Weltkulturerbe der UNESCO und jährlich besuchen tausende Touristen die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel den Turm von Clérigos, das Haus der Musik, den Palast Episcopal, das Rathaus sowie die schönen Brücken am Duero Fluss. </p> <p>Die Hauptstadt Lissabon liegt an der Mündung des Tejos und verfügt über einen spektakulären Ausblick über das Meer und die Bucht. Während eines Törns auf Ihrer Bootscharter sollten Sie unbedingt einmal Ihre Yacht im Hafen von Lissabon ankern und die tollen Touristenaktivitäten, wie die Brücke des 25. Aprils, die Altstadt, den Turm von Belem, das Schloss von St. George und das Hieronymus-Kloster besuchen. Die schönsten Städte in der Nähe von Lissabon sind Cascais, Estoril und Sintra. </p> <p>Die Algarve in Portugal profitiert von langen Stränden und angenehm warmen Wetter das ganze Jahr über. Die tollen Bedingungen machen die Region der Algarve zu einem der beliebtesten Urlaubsgebiete in Portugal und in ganz Europa. Einerseits gibt es an der Algarve feine Sandstrände, andererseits auch rauere Abschnitte mit Felsen und Klippen. Ruhigere Ufer an der Algarve, wie der Beliche, sind ideal mit Ihrer Yacht zu erreichen und perfekt für einen Badenachmittag mit der ganzen Familie geeignet. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Ein weiterer Grund für einen Törn mit einer Yacht in Portugal ist die leckere mediterrane Küche. Das Nationalgericht in Portugal ist der Stockfisch sowie der gesalzene und getrocknete Kabeljau. Beliebt sind auch andere Fischgerichte mit Sardinen, Tintenfisch, Langusten, Krebs, Aal und Muscheln. Die beliebtesten Fleischsorten sind Rind, Ziege und Lamm. Am weltweit berühmtesten ist der portugiesische Portwein, ein Likörwein, der vor allem zu Desserts getrunken wird, wie zum Beispiel zu den Puddingtörtchen Pastel de Belém. </p> <p>Segeln Sie an Bord eines unserer Luxusboote wie der Sunseeker oder Mastercraft in den Urlaub Ihrer Träume und erleben Sie alles, was dieses Land zu bieten hat, wie Wassersport, Surfen und großartige Destinationen wie Portimao, Faro, Vilamoura, Lagos, Porto und viele weitere Orten am Meer. Gönnen Sie sich eine erholsame <strong>Yachtcharter in Portugal</strong> mit aBoatTime und all Ihren Liebsten. </p>

    weitere Informationen

Noch Fragen?

Was spricht für aBoatTime?

Verteilen Sie die Kosten für das Boot auf alle Passagiere und stellen Sie fest, dass ein gemietetes Boot meist günstiger ist als mehrere Hotelzimmer für eine Woche zu buchen.
Ankern Sie Ihre Yacht in einer wunderschönen Bucht, lauschen Sie dem Meer, genießen Sie unglaubliche Sonnenuntergänge, einsames Schwimmen und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub.
Planen Sie Ihre Reise in Ihrem eigenen Tempo, gemäß Ihres Geschmacks, Familie oder Freunde.
Sollten Sie keinen Bootsführerschein haben, ist das kein Problem. Alle unsere Boote können Sie mit einem erfahrenen Skipper mieten.

Zeichenerklärung

Bootshersteller:

Booking.com
Viajes EL Corte Inglés
Halcón Viajes
Catai Tours
Viajes Ecuador