Dufour 455 grand large

  • Die Dufour 455 gehört zu der Modellreihe Dufour Grand Large. Wie alle Modelle aus dieser Reihe ist sie ein Beispiel für Technik, Design und Qualität. Die Einrichtung ist elegant und es wurde auf viele Details geachtet, worauf Dufour großen Wert legt. Der Salon ist sehr komfortabel und geräumig. Die Kabinen sind großzügig und die Badezimmer sind groß und gut ausgestattet. Der Außenbereich wurde hauptsächlich zum Entspannen der Fahrt gestaltet. Ein freies Deck mit viel Platz zum Entspannen und ein geräumiges Cockpit machen dieses Boot ideal um den Urlaub zu genießen. Sie werden sehen, dass es ein Segelboot ist, das schnell ist und mit Sicherheit und Souveränität gekennzeichnet ist. Das Boot ist eine sehr gute Wahl um ein Segelboot zu mieten. Mit der Dufour 455 werden Sie das Segeln genießen!

    Technische Details

    Bootsmodell: Dufour 455 grand large
    Bootstyp:
    Bootslänge: 14
    Bootsbreite: 4,3
    Tiefgang: 2,1
    Gewicht: 10300
    Motorboot: Volvo penta
    Motorleistung: 55
    Kapazität tagsüber: 8

Reiseziele mit Dufour 455 grand large

  • Yachtcharter Denia
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter in Denia</strong> ist der ideale Weg um die Costa Blanca kennen zu lernen. Sie können Ihr Segelboot in einer kleinen Bucht in der Region ankern, während Sie die Stille genießen und die Freiheit haben, zu jeder Zeit an jeden Ort segeln zu können, ganz ohne Zeitplan. </p> <p>Denia ist einer der wichtigsten Touristenorte sowie eine der bedeutendsten Hafenstädte des Festlandes von Spanien und ein beliebter Ausgangspunkt, um zu den Balearen zu segeln. Die Stadt liegt am Mittelmeer an der Costa Blanca in der Provinz Alicante, in der Mitte zwischen Alicante und Valencia. Mit einer angenehmen durchschnittlichen Jahrestemperatur von 17ºC und malerischen Stränden bietet die Urlaubsdestination <strong>Denia für eine Yachtcharter</strong> in Spanien einen perfekten Rahmen. Die unberührten Landschaften an der 20 Kilometer langen Küste sind sehr beliebt und eignen sich hervorragend, um während Ihres Segeltörns durch das Mittelmeer einen kleinen Zwischenstopp mit Ihrer Yacht einzulegen. Gleiten Sie über das Wasser und legen Sie an, wann und wo immer Sie möchten, denn in dieser Region gibt es viele beliebte Küstenstädte zu sehen, die alle auf ihre eigene Weise einen besonderen Reiz haben. Im Norden laden viele lange, goldene Strände zum Verweilen ein, während der Süden um einiges felsiger ist und über viele kleinere Buchten verfügt, in denen Sie sich entspannen können. Auch an Bord Ihrer Yacht in Denia können Sie perfekt Sonne tanken und sich vom Stress des Alltags erholen. Die wunderschöne Aussicht vom Meer aus wird Sie sofort von einem Segelurlaub in Denia überzeugen. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Der Hafen von Denia ist sehr gut ausgestattet, verfügt über alle Annehmlichkeiten für einen entspannten Segelurlaub und hat über 500 Liegeplätze für Segelschiffe und Motoryachten mit einer Länge von bis zu 8 Metern. Der kleinere Sporthafen befindet sich direkt an der Strandpromenade von Denia und hinter dieser befindet sich das Viertel Raset mit vielen Cafés, Restaurants und Geschäften. Im Süden gibt es zwei weitere Anlegeplätze für größere Yachten mit einer Länge von bis zu 60 Metern. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Von Denia aus starten einige beliebte Segelrouten zu den Balearen: 50 Seemeilen nach Ibiza, 110 Seemeilen nach Palma de Mallorca bzw. Menorca und 60 Seemeilen nach Formentera. Ebenfalls an der levantischen Küste liegen die Städte Valencia, Alicante, Barcelona und Murcia in unmittelbarer Segeldistanz. Diese Ziele können Sie ohne Probleme mit einer Segelyacht, einem Katamaran oder einer Motoryacht erreichen. </p> <p>Sie können ebenso entlang der Costa Blanca segeln wenn Sie das Mittelmeer nicht überqueren wollen um in einem Hafen auf den Balearen zu ankern. Chartern Sie eine Segelyacht oder Motoryacht und segeln Sie Richtung Barcelona, Valencia oder Alicante. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Die Strände und der Hafen von Denia sind die besten Plätze um Wassersportarten, wie zum Beispiel Wakeboarden, Wasserski, Windsurfen oder Kayakfahren, auszuüben. Es gibt genügend nautische Schulen am Strand, bei denen Sie die verschiedenen Sportarten ausprobieren und erlernen können. Falls Sie ein Fan von Tauchen sind, erleben Sie die Unterwasserwelt in einer felsigen Umgebung in der Bucht von Les Rotes. Zum Tauchen brauchen Sie allerdings eine Erlaubnis der Gemeindebehörde, erledigen Sie das bereits im Vorhinein. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Denia ist sehr charmant und es gibt viele kleine Gässchen zu entdecken. Die verschiedenen historischen Eroberungen haben ihre Spuren hinterlassen und so gibt es eine Vielfalt an verschiedenen Architekturen unterschiedlicher Zivilisationen im Stadtzentrum. Sie finden zum Beispiel Monumente aus dem 12. Jahrhundert, die maurischen Türme, oder das maurische Schloss aus dem 11. Jahrhundert, welches im 19. Jahrhundert unter dem Fürst von Lerma im großen Stil umgebaut wurde. </p> <p>Nicht verpassen sollten Sie die zwischen Denias Hafen und dem Torre del Gerro liegende Calle de La Vía Láctea. Von der Küstenstraße aus haben Sie einen wunderschönen Blick über die Bucht und den Cabo de San Antonio. In dieser Region gibt es auch viele Strände mit feinem Sand. Der bekannteste ist der Marineta Cassiana Strand und die Les Rotes Bucht. Dort können Sie nach einer langen Yachtcharter Halt machen und die Sonne genießen. </p> <p>Etwas ganz besonderes stellt die Fischertradition in diesem Teil von Spanien dar. Man kann die vielen Fischer hinter dem Sporthafen bei ihrer Arbeit beobachten und von Montag bis Freitag ab ca. 17 Uhr gibt es in der Halle am Hafen eine große Fischversteigerungshalle, in der die frischen Fische dann verkauft werden. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Les Rotes ist eine kleine Bucht umrandet von Kieferwäldern und vielen felsigen Formationen. Der Strand ist nur 150 Meter lang und bietet den perfekten Ort für einen Abendspaziergang bei wunderschönem Sonnenuntergang. Neben Les Rotes, am Ende der La Vía Láctea, finden Sie den Torre del Gerro. Der aus dem 16. Jahrhundert stammende Wachturm ermöglicht einen unglaublichen Ausblick auf die Ufer Denias. Der Turm befindet sich in einem 110 Hektar großen Naturpark, der auch atemberaubende 150 Meter hohe Klippen beinhaltet. Besuchen Sie diesen Teil unbedingt während Ihrer <strong>Yachtcharter in Denia</strong>! </p> <p>Eine andere Freizeitmöglichkeit für Ihre Yachtcharter in Denia ist Sonnenbaden an einem der unberührten Strände der Les Arenas Region im Norden. Die schönsten Strände der Stadt sind Punta del Raset, Les Marines und Les Bovetes. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Während Ihrer <strong>Yachtcharter in Denia</strong> dürfen Sie nicht die lokale Küche verpassen. In den Clubs der Calle Marqués del Campo herrscht ein pulsierendes Nachtleben. Die besten Bars und Restaurants der Stadt befinden sich ebenfalls dort und bieten traditionelle Gerichte mit Reis, arroz a banda, Reis im Fischsud gekocht, Meeresfrüchtereis und Paella an. </p> <p>Egal für welches unserer vielen Bootsmodelle Sie sich entscheiden, aBoatTime hilft Ihnen gerne bei der Organisation Ihrer Reise. Genießen Sie ein fantastisch mediterranes Klima und einsame Baien und erleben Sie dank der hervorragenden Segelbedingungen gemeinsam mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie einen perfekten Segeltörn an Bord Ihrer <strong>Yacht in Denia</strong>! </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Split
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter in Split</strong> ist die beste Entscheidung, wenn Sie Kroatien und die Adria von einer anderen Seite kennenlernen möchten. Vom Meer aus sehen Sie die wunderschönen Landschaften und beeindruckenden Gebäude mit anderen Augen und können sich gleichzeitig an Bord entspannen, während Sie zu den schönsten Küstenstädten in der Nähe reisen.</p> <p>Split ist die größte Stadt an der Adria und die wichtigste in Dalmatien. Das Zentrum bietet ein fabelhaftes Ambiente mit einem historischen Erbe und einem großen Angebot an Freizeitaktivitäten. Legen Sie während Ihrer Bootscharter in Split an einem der wunderschönen und voll ausgestatteten Häfen an und erkunden Sie die Gegend zu Fuß. Es macht keinen Unterschied, ob Sie in den Norden oder den Süden segeln wollen, Sie werden auf alle Fälle einige berühmte Segelspots auf Ihrem Törn vorfinden. Während Ihrem Segelurlaub in Split haben Sie eine große Auswahl an Touristenattraktionen in Zentraldalmatien, können aber auch an Bord viel Spaß haben, während Sie sich entspannen oder die verschiedensten Wassersportarten ausprobieren. Gehen Sie schwimmen oder tauchen Sie ab und entdecken Sie die interessante Unterwasserwelt. Das Klima in Split ist sehr mediterran, das heißt, im Sommer ist das Wetter warm und trocken mit Temperaturen zwischen 12ºC und 30ºC, im Winter ist es eher kälter. Während einer <strong>Yachtcharter in Split</strong> können Sie dieses hervorragende Wetter zum Segeln gelichzeitig mit guten Windbedingungen von Frühling bis Herbst genießen.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Split besitzt den beliebtesten Hafen Dalmatiens, an dem täglich tausende von Yachten ankommen, die am Hafen anlegen und wieder weiter segeln. Deswegen ist der Port sehr gut ausgestattet und bietet alle möglichen Einrichtungen, die man sich bei einer Yachtcharter in Split wünschen kann. Sie sollten auch die köstlichen, typisch kroatischen Gerichte in einem der urigen Restaurants am Hafen probieren.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Der Hafen von Split ist der perfekte Ort um Ihre Yachtcharter in Kroatien zu starten, da von hier aus viele der beliebten Segelrouten beginnen. Im schönsten Teil des Hafens befindet sich die ACI Marina Split, die mit ihren Wellenbrechern vorzüglichen Schutz vor dem Meer bietet. Große sowie weit auseinanderliegende Inseln sind charakteristisch für die Adria, wie die Kornaten oder die Insel Murter, deswegen sollten Sie sich vor dem Start eines Segeltörns immer gut über die Windgegebenheiten informieren. Wenn Sie eine noch völlig unberührte Landschaft erleben wollen, dürfen Sie nicht den Besuch der kleineren Inseln in der Nähe von Split wie zu Beispiel Pakleni verpassen. Sie sind bekannt für Ihre tiefen, klaren Gewässer mit einer überwältigenden Tierwelt unter Wasser. Anstatt zurück zum Hafen zu segeln, können Sie hier auch über Nacht in einer der verlassenen Buchten Anker legen und Stille sowie Einsamkeit genießen, an Deck oder in den Kabinen. Einen Besuch wert ist auch die Stadt Dubrovnik. Sie liegt im südlichen Kroatien an der Adria und wird oft als die „Perle der Adria“ bezeichnet.</p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Split hat einen wunderschönen, alten Stadtkern und wurde aufgrund seiner historischen Straßen und Gebäude zu einem UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Die heutige Form der Stadt wuchs rund um den Diokletianspalast, der im Jahre 245 n. Chr. erbaut wurde. Die Stadt ist Zeitzeuge eines großen historischen Wandels: dem Fall der Doppelmonarchie Österreich-Ungarn, dem Wandel des Königreichs von Jugoslawien, der kommunistischen Invasion Italiens und des 2. Weltkrieges. Sie dürfen nicht die wunderschöne Aussicht auf die Stadt vom Hügel Marjan aus sowie den Diokletianspalast, die Kathedrale und das Nationaltheater verpassen, auch wenn Sie notfalls nur einen Blick von außen erhaschen. Wenn Sie eine Reise durch die Zeit erleben und gleichzeitig die kroatische Küste besegeln wollen, dann entscheiden Sie sich für eine <strong>Yachtcharter in Split</strong>. Sollten Sie geschichtlich sehr interessiert sein, können wir auβerdem die Stadt Trogir empfehlen. Die Hafenstadt liegt in Mitteldalmatien etwa 25 Kilometer westlich von Split. Die Altstadt zӓhlt seit 1997 zum Weltkulturerbe der UNESCO.</p> <h2>Wassersport</h2> <p>Für Tauchfans und Naturfreunde bietet sich die Möglichkeit einer Tour auf die benachbarten Kornaten, um dort die kroatische Unterwasserwelt zu entdecken. Einige der aufregendsten kroatischen Inseln befinden sich in unmittelbarer Nähe zu Split. Mit einer Yachtcharter in Split können Sie die Tour selbst starten.</p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Vis liegt nur 47 Kilometer von Split entfernt und ist bekannt für seine lebhaften Winde, die sich ideal für viele Wassersportarten eignen, aber natürlich auch für eine Bootscharter in Split. Die Insel ist eine der beliebtesten Tauchdestinationen Kroatiens, da unter Wasser ein buntes Treiben herrscht. Bespielsweise gibt es zahlreiche Hummer, Skorpionfische und Kraken zu entdecken. Wenn Sie ein richtiges Abenteuer erleben wollen, sollten Sie in die Unterwassergrotte „Blue“ tauchen! Empfehlenswert ist auch Rogoznica (auch Rogoznice), ein kleiner Fischort, der zwischen Split und Šibenik liegt. Sie sehen: Hier eine Segelyacht, zum Beispiel von Beneteau, zu chartern lohnt sich auf jeden Fall.</p> <p>Nicht verpassen dürfen Sie auβerdem die Inseln Brac und Hvar. Diese sind immer noch nicht sehr touristisch und bieten alle eine ruhige Küste sowie unglaublich schöne Plätze zum Fischen. Sie können Ihre Yacht nicht nur tagsüber an einem der zahlreichen Anlegeplätzen ankern, sondern auch über Nacht, um die Insel bei Mondschein zu besichtigen oder sich in den Kojen auszuruhen. Eine <strong>Yachtcharter in Split</strong> lohnt sich, zum Beispiel auf einer Oceanis oder einer Yacht aus dem Hause Jeanneau.</p> <h2>Naturparks</h2> <p>Bestaunen Sie die einzigartige und bildschöne Natur Splits im Marjan Natural Park. Der Waldpark ist die grüne Lunge von Split und mit einer Größe von 340 Hektar und 1,5 Kilometer Länge der größte Park Kroatiens. Sie können ihn vom Stadtzentrum aus einfach zu Fuß erreichen und die ruhige Atmosphäre abseits des lebendigen Stadtzentrums von Split genießen. Die Strandpromenade von Split ist ein weiteres Wahrzeichen der Stadt, welches Sie genauso wenig verpassen dürfen, wie eine Bootscharter in Split. Auf der einen Seite finden Sie das Meer mit dem schönen Hafen, während auf der anderen Seite eine tolle Häuserreihe im Renaissancestil und dahinter die Berge zu bestaunen sind. Die Promenade von Split ist der kosmopolitische Knotenpunkt der Stadt, wo sich das soziale Leben der Bewohner in den vielen Bars und Restaurants abspielt. Der Blick aufs Meer und die gute Stimmung bilden den perfekten Rahmen, um den Tag gelassen ausklingen zu lassen und auf Ihre Yacht im Hafen zurückzukehren. Inmitten der Stadt finden Sie den Obst- und Gemüsemarkt von Split, der täglich Treffpunkt für tausende von Touristen und lokale Bauern ist. Er bietet eine große Auswahl an Früchten, Gemüsesorten und Delikatessen der Umgebung, wie zum Beispiel Honig, Orangen, Pfirsiche und andere typisch mediterrane Lebensmittel.</p> <p>Ein <strong>Charter in Split</strong> wird Ihren Urlaub vervollkommnen und lässt Sie und Ihre Liebsten ein paar unvergessliche Erinnerungen sammeln. Genießen Sie den wundervollen Ausblick von Bord aus und erleben Sie atemberaubende Sonnenuntergänge auf dem Meer. Ein Segeltörn in Kroatien und all den schönen Inseln und Küstenstädten wie Split wird Sie mit Sicherheit nicht enttäuschen.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Saint-Mandrier-sur-Mer
  • <p> Im südöstlichen Frankreich liegt der malerische Fischer- und Segelhafen von Saint-Mandrier auf der Halbinsel gegenüber dem Hafen von Toulon. Bei einer <strong>Yachtcharter in Saint-Mandrier-sur-Mer</strong> haben Sie die Chance, die reizvolle Aussicht auf die Buchten von Tamaris und Toulon zu erleben. </p> <p>Fischer und Taucher schätzen die felsigen Küsten für Aktivitäten wie Angeln sowie Wassersportarten wie Tauchen, Schnorcheln und Segeln in diesem kleinen, aber schönen Hafen. Darüber hinaus gibt es einige atemberaubende Küsten wie die von Saint-Asile, La Vieille und Canon, sowie die Coudelière und Cavalas, zu denen Sie während Ihrer <strong>Yachtcharter in Saint-Mandrier-Sur-Mer</strong> reisen können. Einsame Buchten, schöne Strände, tolle Restaurants und ein breites Freizeitangebot ermöglichen es Ihnen, bei perfekten Segelbedingungen eine unvergessliche <strong>Yachtcharter in Saint-Mandrier-sur-Mer</strong> an der Küste zu erleben. Das idyllische Fischerdorf befindet sich im Westen der Cote d’Azur an der französischen Südküste ca. 70 km von Marseille entfernt in der Region Var. Der Ort liegt auf der Halbinsel Presqu'île de Cépet gegenüber von Toulon und ist nur über eine schmale Sandbank mit dem Festland verbunden. Legen Sie Ihr Boot an einem Anlegeplatz in St.-Mandrier-sur-Mer an und genießen Sie den tollen Ausblick bei einem entspannten Spaziergang auf den ruhigen Fußgängerwegen. Segeln Sie entlang der Cote d‘Azur an Bord einer unserer Yachten und besuchen Sie alle französischen Destinationen, die Sie gerne sehen möchten, sei es einer der bezaubernden Häfen, Strände oder Küstenstädte. Orte, die Sie für einen Besuch äußerst lohnenswert sind, sind Amel, Maramu, Korsika, St. Tropez, Toulon, Porquerolles, Marseille, Hyères und viele weitere Orte, die überall im Mittelmeer verteilt sind. Also, worauf warten Sie noch? Mieten Sie eine von aBoatTime's Yachten und erleben Sie einen fantastischen Urlaub, während Sie Ihren Yachtcharter Urlaub in Saint-Mandrier-Sur-Mer genießen. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Neben den vielen kleineren Buchten, in denen Sie Ihr Segelschiff ankern können, gibt es am Golf du Lion eine Reihe an gut ausgestatteten Häfen, wo viele Yachten Platz finden. Im Norden der Halbinsel, die sich bei Toulon befindet, liegen die Anlegeplätze im alten Ortskern gut beschützt. Der Hafen von St.-Mandrier-sur-Mer hat eine einladende Anlaufstelle in einer sehr landschaftlichen und zugleich lebendigen Gegend, in der sich rundherum viele Geschäfte befinden. Schlafen können Sie hier wie gewohnt im Hotel oder aber natürlich in einer der Kabinen an Bord Ihres Segelbootes. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Von St.-Mandrier-sur-Mer aus haben Sie ein breites Angebot an möglichen Segelrouten. An Bord Ihres Bootes können Sie zum Beispiel weiter westwärts Marseille besuchen oder bis an die spanischen Ufer von Katalonien segeln. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, die wunderschönen Dörfer und Städte der Côte d’Azur, wie zum Beispiel Saint Tropez, Antibes und Cannes entlangzusegeln und weiter zur ligurischen Küste von Italien. Machen Sie Halt in einer der Baien von Cannes, Nizza, Marseille oder St. Tropez und entdecken Sie kleine Eiländer auf Ihrer Yachtcharter. Besuchen Sie die in der Nähe liegenden Inseln Iles de Hyères, Ile du Levant und den dort befindlichen Parc National de Port-Cros. Die Iles de Hyères verfügen außerdem jeweils über einen schönen Strand, zu dem Sie segeln können. Etwas weiter entlang des Festlandes besteht die Möglichkeit für Sie, in Bormes-les-Mimosas zu ankern und sich ein wenig auszuruhen. Bormes-les-Mimosas ist eine schöner romantischer Ort an der Grenze zum Mittelmeer. Eine etwas längere Strecke bildet die Segelroute auf das französische Eiland Korsika. Von Marseille aus führen einige Segelrouten durch das Mittelmeer nach Korsika. Es stehen Ihnen viele Routen zum Segeln zur Verfügung, </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Legen Sie Ihr Segelboot in St.-Mandrier-sur-Mer in Südfrankfreich an und unternehmen Sie eine der zahlreichen Wasseraktivitäten, wie zum Beispiel Gerätetauchen, Schnorcheln oder Fischen. Die besten Küstenabschnitte für Unterwassersport sind Saint Asile, La Vieille und Canon. Das attraktive und vielgestaltige Unterwasserleben garantiert Ihnen unvergessliche Tauchgänge während Ihrer Yachtcharter in St.-Mandrier-sur-Mer. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Während Ihrer Charter an Bord Ihres Bootes in St.-Mandrier-sur-Mer empfehlen wir Ihnen den Leuchtturm am Cap Cépet und die Festung Croix des Signaux zu besuchen. Weitere Sehenswürdigkeiten auf der Peninsula sind die Kirche St. Louis aus dem 19. Jahrhundert und der französisch-italienische Friedhof. Verpassen Sie nicht die tollen Touristenattraktionen in der Umgebung, wie den Wasserpark Aqualand in Saint-Cyr-sur-Mer, das Kloster Chartreuse de la Verne oder die vielen Sehenswürdigkeiten in Marseille. </p> <p>Die schöne Hauptstadt der Region Toulon befindet sich nur 5 km von St.-Mandrier-sur-Mer entfernt und zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten zählen unter anderem das Fort Balaguier, das Musée Nationale de la Marine und die Kathedrale der Sainte-Marie de la Seds. Des Weiteren finden Sie in Toulon den Heimathafen der französischen Marine im Mittelmeer. Doch das sind noch nicht alle Sehenswürdigkeiten. Wir empfehlen Ihnen den Mont Faron im Zoologischen Garten mit seinem unbeschreiblichen Panoramablick über die Uferlandschaft zu besteigen. Sie können die Spitze des bewaldeten 584 Meter hohen Kalksteinhügels mit seiner reichhaltigen, typisch provenzalischen Flora aber auch mit einer nostalgischen Gondel erreichen. Sie können auch mit Ihrem Segelschiff im Hafen von Toulon anlegen und die größte Oper Frankreichs außerhalb Paris besuchen. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Bei Giens finden Sie auf Ihrer Yachtcharter eine Reihe von wilden Küsten, kleinen Buchten und Stränden umrandet von Kiefernwäldern. Legen Sie Ihre Yacht im idyllischen Port von Niel an und besichtigen Sie die Salzgärten von Pesquiers. </p> <p>Einen der charmantesten Anblicke verschaffen einem die Küsten der Inseln von Hyère. Zwischen dem Palud Strand und dem Felsen Rascas befindet sich eine kleine Unterwasserhöhle, die perfekt zum Schnorcheln geeignet ist. Erleben Sie hier ein Abenteuer und entspannen Sie anschließend an einem der schönen Strände. </p> <p>Auch die Strände im Stadtgebiet von Toulon sind traumhaft. Während Ihrer Yachtcharter stehen Ihnen sowohl reine Sandstrände wie kieselige Strände am glasklaren Wasser zur Verfügung. Genießen sie die sanften Meeresbrisen und die tollen Strände bei einem Spaziergang. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die südfranzösische Küche verwendet viel Olivenöl aus der Provence und zum Abschmecken die typisch provenzalischen Kräuter Rosmarin, Salbei, Bohnenkraut, Estragon, Thymian und Knoblauch. Einfache Gerichte, wie zum Beispiel Auberginenmousse, Tomaten mit Basilikum, marinierte Paprikaschoten und Olivenpaste dienen in vielen Restaurants an der Côte d´Azur als leckere Vorspeise. Das bekannteste Gericht in der Gegend ist wohl die aufwendige, traditionelle Fischsuppe Bouillabaisse aus verschiedenen Fischen mit einer Mayonnaise aus Knoblauch und roten Pfefferschoten. Des weiteren gibt es Wein aus den umliegenden Weinanbaugebieten, gegrilltes Fleisch und Gerichte mit Meeresfrüchten. Verpassen Sie nicht die tollen Petite Four (Süßgebäck) als Nachspeise. Die typsichen Lebensmittel aus der Gegend von Toulon sind Honig, Trüffel und Feigen. </p> <p> Saint Mandrier-sur-Mer wird Sie mit seinen Stränden, seiner unglaubliche Küche oder mit seiner erstaunlichen Kultur verzaubern. An Bord eines perfekt zu Ihnen passenden Bootes wird es noch leichter sein, sich von dieser umwerfenden kleinen Stadt an der Côte d'Azur in ihren Bann ziehen zu lassen. Denken Sie nicht zweimal nach und entscheiden Sie sich für eine <strong>Yachtcharter in Saint Mandrier-sur-Mer</strong>. </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Ajaccio
  • <p>Ajaccio liegt an der Westküste Korsikas und versprüht einen typisch französischen, mediterranen Charme. Die Insel hat eine fantastische Lage, geschützt durch eine Halbinsel im Süden und Bergen weiter nördlich von der Stadt. Der beeindruckende Hafen Ajaccios liegt gut positionert an der Ostseite der Stadt und bietet während Ihrer <strong>Yachtcharter in Ajaccio</strong>, viel Platz für Yachten und Segelschiffe sowie für Segler anderer Häfen Korsikas oder der Côte d’Azur. </p> <p>Rund 390 Kilometer von der im Südosten Frankreichs gelegenen Küstenstadt Marseille entfernt liegt Korsikas Hauptstadt und größte Stadt Ajaccio. Im Gegensatz zu anderen französischen Küstenstädten ist das Stadtgebiet sehr konzentriert, da die umliegende Region aus Naturschutzgebieten besteht. Die Streuung der Bauten um Ajaccio wurde so verhindert und die unberührte Natur erhalten. Während Ihres Segeltörns an Bord Ihrer Yacht rund um Korsika und dessen multikulturellen Hauptstadt können Sie eine Menge kultivierter Cafés, Restaurants, Bars und schicke Boutiquen sowie einen wunderschönen Hafen entdecken. Die Altstadt mit ihrem Place Foch und den engen Gässchen beherbergt viele traditionelle korsische Häuser. Legen Sie während Ihrer <strong>Yachtcharter in Ajaccio</strong> an den schönsten Orten an, um unter anderem die reizvollen Häuschen zu betrachten. Ajaccio ist seit dem Ende der 70er Jahre des letzten Jahrhunderts sehr beliebt. Die französische High Society ist seither Fan der schönen Insel. Auch heute noch bildet die Insel mit Ihrer Ruhe und dem schönen Hinterland eine ideale Urlaubsdestination für den Luxustourismus. Die Stadt mit ihrer eleganten Atmosphäre und dem glamourösen Erbe des vergangenen Jahrhunderts ist zu einer beliebten Alternative zur Côte d’Azur geworden. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Sie können von Ajaccio aus mit oder ohne Skipper zu den bekannten Îles Sanguinaires segeln. Der Name bedeutet soviel wie blutige Inseln und entstand durch die rote Farbe der Steine während des Sonnenuntergangs. Das mediterrane Klima verhält sich auf der ganzen Insel sehr ähnlich, obwohl es im Norden wärmer als im Süden ist und im Osten trockener als im Westen. </p> <p>Generell ist Ajaccio ein guter Ausgangspunkt um die umliegenden Inseln während Ihrer Yachtcharter zu erforschen. Ist der Hafen von Ajaccio allerdings belegt, können Sie auf der Westküste bleiben und Ihre Segelyacht (z.B. ein Katamaran) in Propriano ankern oder Sie steuern im Süden Bonifacio an. </p> <p>Wollen Sie das MIttelmeer in Richtung Elba durchqueren, dann umsegeln Sie Korsika und füllen vor der Überfahrt in Macinaggio Ihre Vorräte wieder auf. Hier ankern viele Segler mit Ihren Yachten. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Ajaccio bietet viele Möglichkeiten zur Verankerung Ihrer Yacht um einen ruhigen Abend im Mittelmeer zu genießen. Eine der besten Routen nennt sich Sanguinaires und startet an der Südküste der Stadt, wo sich viele Strände und kleine Buchten mit kristallklarem Wasser befinden. Am Ende der Route finden Sie den Leuchtturm und einen malerischen Ausblick auf die Küste. Falls Sie ein begeisteter Wanderer sind, ist das bewaldete Gebiet ideal für Sie. Der Chemin des Crêtes ist ein wunderschöner Naturwanderweg und führt vom Zentrum der Stadt bis zum Golf von Ajaccio. Das benachbarte Dorf Porticcio ist sehr belebt, ein idealer Ort um alle möglichen Wassersportarten auszuüben und die langen Sandstrände laden zum entspannen ein. </p> <p>Aufgrund der günstigen geografischen Lage von Ajaccio im Mittelmeer war die Stadt oft Objekt von Eroberungen und ist so durch viele verschiedene Kulturen geprägt worden. Für alle Geschichtsinteressierten ist die Besichtigung der römischen Ruinen, die vor einigen Jahrzehnten entdeckt wurden, ein Muss. Die Stadt war während des Römischen Reichs sehr wichtig. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die aus dem 16. Jahrhundert stammende Zitadelle, die genuesischen Gebäude des 15. Jahrhunderts und der Torre di a Parata sowie die in der napoleonischen Ära im 18. Jahrhundert entstandenden Gebäude. </p> <p>Ajaccio ist vor allem bekannt als Geburtsort von Napoleon Bonaparte. Das Geburtshaus Napoleons und das einstige Heim seiner Familie La maison Bonaparte ist ein geschütztes Monument und Museum. Das Vermächtnis von Napoleon Bonaparte erstreckt sich anhand von Straßennamen und Monumenten durch die ganze Stadt, zum Beispiel treffen sich die Hauptstraßen am Bonaparte Platz. Die Kathedrale aus dem 16. Jahrhundert ist Zeuge Napoleons Bapitsmus und beherbergt das Meisterwerk “Vierge du Sacré-Cœur” von Eugène Delacroix. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Der Strand von Sevani hat sehr feinen Sand und speziell am Nordende der Bucht ist es vor allem für Kinder, aufgrund der kleinen Felsen, sehr angenehm zu relaxen. Es befinden sich auch Restaurants und sanitäre Anlagen am Strand. </p> <p>Sehr beliebt bei Einheimischen ist der in der Bucht Barbicaja gelegene, gelegentlich von einigen Felsen unterbrochene Strand. </p> <p>Direkt unter der Zitadelle und der Promenade befindet sich der Strand von St. Fraçois und trotz der Nähe zum Stadtzentrum ist er sehr sauber gehalten und auch das Wasser ist klar. </p> <p>Der Strand von Porticcio ist einer der beliebtesten Sandstrände im Golf von Ajaccio und verfügt über eine tolle Infrastruktur, wie zum Beispiel Vermietung von Sonnenschirmen, Liegen und Ausrüstungen zum Windsurfen, Segeln, Jetskifahren, etc. Die zahlreichen Restaurants laden zu einem gemütlichen Mittagessen an der Promenade mit Blick über die schöne Küste ein. </p> <p>Direkt vor dem nicht allzu beschäftigten Flughafen von Ajaccio liegt der 3 Kilometer lange Strand von Ricanto. Im Norden des Strandes ist während der Hochsaison, vor allem auf Grund des Aquaparks, sehr viel los, während am Südende an der Mündung des Flusses Gravona mit seinem schönen Genueserturm (an der Küste Korsikas verteilte Rundtürme) ein ruhiges, entspanntes Ambiente herrscht. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die typisch korsische Küche besteht hauptsächlich aus frischen Produkten und kalten Platten. Die korsische Fleischplatte hat einen ganz bestimmten Geschmack, da die Schweinezüchtung auf Korsika eine strenge Ernährung mit Eicheln und Kastanien vorschreibt. Um die authentische korsische Küche kennenzulernen, sollten Sie den Porticcio Markt im Süden der Stadt besuchen. </p> <p>Einen <strong>Segelurlaub in Ajaccio</strong> zu verbringen, bedeutet Korsika von seiner besten Seite kennenzulernen. Die unglaublichen Strände der Gegend, die reichhaltige Küche und das angenehme mediterrane Klima der Insel sorgen dafür, dass Sie sicher wiederkehren möchten. Mieten Sie jetzt Ihr Traumboot!</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Sibenik
  • <p>Das Segelrevier an der Norddalmatinischen Küste Kroatiens, ist ideal um eine unvergessliche <strong>Yachtcharter in Sibenik</strong> zu erleben. Sibenik liegt in einer tiefen Bucht, in welche die Krka, einer der schönsten kroatischen Flüsse, mündet. Die Stadt befindet sich zwischen Zadar und Split und ist mit ihren mehr als 50.000 Einwohnern eine der wichtigsten Städte Norddalmatiens.</p> <p>Eine <strong>Yachtcharter in Sibenik</strong> ist die perfekte Gelegenheit um die mehr als 1.180 Inseln, großen Parks sowie die einsamen und bewaldeten Baien der Gegend zu entdecken. Das gute Wetter in Sibenik, mit sanften Winden und im Sommer bis zu 14 Sonnenstunden am Tag, ist ideal um eine schöne Charter im Adriatischen Meer mit einem Segelboot zu genießen. Sibenik hat eine starke Industrie und ist weniger bekannt als seine touristischen Nachbarorte, was eine ruhige Yachtcharter garantiert. Ob Sie sich für eine Charter mit oder ohne erfahrenen Skipper entscheiden, ist Ihnen überlassen. Der 2,5 Kilometer lange Meeresarm, an dem Sibenik liegt, bildet einen natürlichen und windgeschützten Hafen. Der Yachthafen von Sibenik bietet bis zu 500 Liegeplätze für Bootsmodelle aller Art und befindet sich in der Ferienanlage Solaris. Entdecken Sie während Ihrem Urlaub in Sibenik das reiche kulturelle Erbe der touristischen Stadt, wie die Kathedrale des Heiligen Jakob, die seit dem Jahr 2000 zur Liste des Weltkulturerbes der UNESCO gehört. Dank den vielen Schriftstellern, Wissenschaftlern und Künstlern, die in Sibenik waren, ist die Stadt äußerst vielseitig und es gibt viel zu entdecken. Mieten Sie sich ein Boot in Sibenik mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden und erleben Sie einen unvergesslichen Sommer an Bord!</p> <h2>Häfen</h2> <p>In der Norddalmatinischen Region von Sibenik verfügen wir über verschiedene Yachtcharter-Basen: </p> <p>Im Hotelkomplex Solaris Yachtcharter Marina in Sibenik gibt es einen Sporthafen mit Platz für Schiffe von bis zu 13 Metern Länge. Dieser Strand und Hotelkomplex bietet unzählige Annehmlichkeiten wie Restaurants und Bars, Golfplätze und einen Wasserpark. Hier bleibt für einen Segler kaum ein Wunsch offen. </p> <p>Der Skradin ACI Marina Hafen bietet einen atemberaubendem Ausblick und liegt inmitten der Flussmündung Krka in der Nähe von Sibenik. </p> <p>Der Hafen ACI Marina Vodice ist fünfzehn Minuten von Sibenik entfernt. Dieser Hafen liegt in dem touristischen Ort Vodice. Die modernen Installationen des Hafens bieten 290 Liegeplätze für verschiedene Yachten. </p> <p>Der Hafen Marina Mandalina befindet sich in der Bucht von Sibenik und ist der perfekte Startpunkt für Ihre Yachtcharter an der Küste von Kroatien. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Die hervorragenden Segelbedingungen ermöglichen eine fabelhafte Yachtcharter an der kroatischen Küste sowie zu den umliegenden, paradiesischen Inseln des Kornati Archipels und des Sibeniker Archipels. Die Insel Prvic ist dem Festland am nächsten gelegen und ist ein lohnendes Ziel, mit ruhigen Orten abseits des Massentourismus. Des Weiteren können Sie zu den Küstenorten Primosten, Trogir und Split und deren vorgelagerten Inseln Brac, Hvar und Vis segeln. Mieten Sie sich ein Segelboot und erkunden Sie außerdem die Kornaten. Diese liegen zwischen Zadar im Norden und Sibenik im Süden. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten </h2> <p>Sibenik ist die älteste Stadt an der Adria und die vielen historischen Denkmäler sollten Sie während Ihres Bootsurlaubs nicht verpassen. Wie zum Beispiel die Festung Subicevac und die Festung der heiligen Ana, sowie die Stadtmauer mit Türmen und einem Stadttor.</p> <p>Auch die architektonisch strenge Stadtloggia, Gradska loza, und der Platz der Republik, Trg Republike sind sehenswerte Wahrzeichen. In der Altstadt befindet sich auch die schon erwähnte Kathedrale des Heiligen Jakob, deren Bau mit Hilfe der Venezianer im Jahr 1431 begonnen wurde und bis zur Weihe in 1555 im Stile der Spätgotik und Frührenaissance immer weiter optimiert wurde. </p> <p>Die Stadt ist reich an verschiedenen Veranstaltungen, wie internationale Kinderfestivals, Konzerte im Rahmen des Kultursommers, Singabende und vieles mehr. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Angesichts der geringen Bevölkerungsdichte in der Umgebung um Sibenik, dürfte es kein Problem sein, hier einen ruhigen und privaten Ort am Strand zu finden. </p> <h3>Strand Banj</h3> <p>Direkt an der Strandpromenade von Sibenik finden wir diesen Kiesstrand der abends im Sommer viele Freizeitaktivitäten wie Konzerte und ein Open-Air-Kino anbietet. </p> <h3>Strand Solaris</h3> <p>Das Solaris Beach Resort liegt 6 km entfernt von Sibenik und bietet 4 km gepflegten Strand mit Stellen aus Sand und aus Kies. Das Solaris Komplex bietet Sonnenschirme zum Mieten, viele Bars und Restaurants und sogar Golfplätze und einen Wasserpark. </p> <h3>Strand Jadrija</h3> <p>Dieser weiße Kiesstrand liegt nur 5 km entfernt von Sibenik und ist mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. </p> <h3>Strand Zaboric</h3> <p>Das kleine Dorf gehört zu Sibenik und liegt nur 10 Kilometer südlich entfernt. Hier finden wir natürliche Riffe aus Sand und Kies mit kristallklarem Wasser, umrandet von dichten Kiefernwäldern. Segeln Sie mit Ihrem Boot bis zu diesem Strand und legen Sie Anker! </p> <h2>Naturparks</h2> <p>Die einzigartige Lage von Sibenik an der Flussmündung Krka und in der Nähe des Kornati Archipels machen die Stadt zum idealen Ausgangspunkt für Ihre Yachtcharter. </p> <h3>Krka</h3> <p>Wenige Kilometer hinter Sibenik befindet sich Krka mit einer paradiesischen Flusslandschaft mit Wasserfällen und Seen zwischen hohen Schluchten. </p> <h3>Die Kornaten</h3> <p>Der Park des Kornati Archipels wurde in 1980 für seine Schönheit zum Schutzgebiet erklärt. Die 89 Inseln, Inselchen und Riffe formen ein wahres Paradies für Segler. Die Inseln sind reich an Höhlen, Schluchten und geschützten Baien. Das kristallklare Wasser und die natürliche Umgebung der Kornaten können Sie von Ihrem Boot aus am besten genießen. </p> <h2>Währung</h2> <p>Die Währung in Kroatien ist die Kuna, wir empfehlen den Geldwechsel direkt in Kroatien zu machen.</p> <h3>Währung</h3><p>Kuna (1kn = 100 lipas // 1 € = 7,5 kn ca.)</p> <h3>Geldwechseln in Kroatien</h3><p>Banken, Wechselstuben, Postämtern, Touristeninformationen und Hotels</p> <h3>Kreditkarten</h3><p>Eurocard/Mastercard, Visa, American Express und Dinners</p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die Küche in Sibenik ist typisch kroatisch, sehr schmackhaft und gesund. Probieren Sie die beliebtesten Gerichte mit vielen verschiedenen Meeresfrüchten, klassische Grillteller und die traditionellen Eintöpfe. </p> <p>Vergessen Sie nicht die lokalen Weine zu probieren, wie der berühmte Rotwein, Babic, aus Primosten. Diesen können Sie abends auf Ihrer Yacht genießen. Einige der lokalen Spezialitäten an der Adria sind die Skradinski Kumbasice Würste und die frische Pasta Soparnjak, gefüllt mit Feigen, Himbeeren und Oliven Öl.</p> <p>Legen Sie an den verschiedensten Häfen an und sehen Sie sich verschiedene Küstenstädte oder Inseln in der Nähe von Sibenik an, mit Ihrem Boot werden Sie garantiert ein paar abgelegenere Strände finden. Eine <strong>Yachtcharter in Sibenik</strong> wird Sie garantiert zu den schönsten Orten in der Adria führen und Ihren Urlaub voll ausschöpfen lassen.</p>

    weitere Informationen

Noch Fragen?

Was spricht für aBoatTime?

Verteilen Sie die Kosten für das Boot auf alle Passagiere und stellen Sie fest, dass ein gemietetes Boot meist günstiger ist als mehrere Hotelzimmer für eine Woche zu buchen.
Ankern Sie Ihre Yacht in einer wunderschönen Bucht, lauschen Sie dem Meer, genießen Sie unglaubliche Sonnenuntergänge, einsames Schwimmen und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub.
Planen Sie Ihre Reise in Ihrem eigenen Tempo, gemäß Ihres Geschmacks, Familie oder Freunde.
Sollten Sie keinen Bootsführerschein haben, ist das kein Problem. Alle unsere Boote können Sie mit einem erfahrenen Skipper mieten.

Zeichenerklärung

Bootshersteller:

Booking.com
Viajes EL Corte Inglés
Halcón Viajes
Catai Tours
Viajes Ecuador