Dufour 460 Grand Large

  • Das neue Charterboot Dufour 460 Grand Large, aus der Hand des italienlischen Schiffsarchitekten Umberto Felci und eine Eigenentwicklung von Dufour, verkörpert die Performance der neuen Dufour Reihe und bietet Komfort ohne Kompromisse. Es ist ein ideales Charterboot für Familien und Paare.

    Technische Details

    Bootsmodell: Dufour 460 Grand Large
    Bootstyp:
    Bootslänge: 14,15
    Bootsbreite: 4,5
    Tiefgang: 2,2
    Gewicht: 10760
    Motorboot: Volvo Penta
    Motorleistung: 75
    Kapazität tagsüber: 8

Reiseziele mit Dufour 460 Grand Large

  • Yachtcharter Mallorca
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> ist ein Muss für alle Segelfans. Einst als Ort der Ruhe bekannt, wurden die Strände, die Landschaft und das Nachtleben zu einer der beliebtesten und touristischsten Regionen Spaniens. Der einfachste und zugleich luxuriöseste Weg, die Balearen zu erkunden, ist das Chartern einer Segelyacht - ein perfekter Urlaub, um mit seinen Liebsten die Sonne und das Meer zu genießen.</p> <p>In der Antike als Insel der Ruhe bekannt, ist Mallorca eines der beliebtesten Touristenziele Spaniens für seine Strände, Landschaften und Freizeitmöglichkeiten tagsüber sowie nachts. Die Anmietung eines Bootes auf Mallorca ist die einfachste und luxuriöseste Art, alle Inseln der Balearen kennenzulernen und die Sonne, das Meer und die Reise mit Ihren Lieben zu genießen, während Sie am Mittelmeer segeln. Eine <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Insel vom Wasser aus zu entdecken. Die Häfen bieten alle Annehmlichkeiten und viele faszinierenden Boote sowie alles andere, was Sie für Ihren perfekten Segelurlaub brauchen und gehören zu den beliebtesten und am besten ausgestatteten der Welt. Das kristallklare, blaue Wasser, die strahlende Sonne und die angenehme Meeresbrise bilden die perfekten Bedingungen für eine unvergessliche <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong>. Entspannen Sie sich einfach an Deck oder segeln Sie zu den schönsten Stränden der Umgebung. Neben dem Segeln und den Wassersportaktivitäten, die sie während Ihrer Bootscharter auf Mallorca ausüben können, gibt es eine Reihe anderer Freizeitangebote wie zum Beispiel Mountainbiken, Wandern, oder Sie machen es Rafael Nadal in dessen Heimat nach und lernen Tennis. Auch das Nachtleben auf Mallorca ist wegen seiner endlosen Partynächte weltberühmt.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Auf dem sonnigen Mallorca gibt es über 33 Yachthäfen, angefangen beim Luxushafen Port Adriano im Süden bis zum kleinen Anleger bei Sa Calobra. Die Häfen sind modern und verfügen über alle Einrichtungen, die Sie für einen unbeschwerten Törn mit Ihrem Segelschiff benötigen. Der exklusive Port Adriano zum Beispiel bietet Platz für Yachten mit einem Tiefgang von bis zu 7 Metern, Wi-Fi, private Parkplätze sowie eine Tankstelle.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Die Küste Mallorcas ist durch ihre unterschiedlichen Landschaften gekennzeichnet. Im Osten bietet sie unglaublich schöne, natürliche Buchten mit Stränden, während Sie im Norden viele moderne Häfen finden, an denen Sie Ihre Yacht ganz bequem anlegen können. Ihnen ist nach einem extravaganten Segeltörn zumute? Denken Sie doch über Luxusyachten von Sunseeker oder Beneteau nach! Ihre Charter wird die passenden Angebote haben. Oft benötigen Sie nicht einmal einen Bootsführerschein. Natürlich können Sie die Boote auch mit Skipper mieten. Fangen Sie also an zu trӓumen und überlassen Sie die Arbeit dem Bootsverleih! Die Westküste wird Sie mit ihren beeindruckenden Klippen und unglaublichen Ausblicken überraschen. Sie haben auch die Möglichkeit, während Ihrer <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> zu den anderen Inseln der Balearen wie Menorca, Ibiza und Formentera zu segeln. Des Weiteren können Sie an Bord Ihrer Yacht bis zum spanischen Festland, an die Küste der spanischen Levante, nach Dénia oder Barcelona reisen.</p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Um die Kultur von Mallorca wirklich kennenzulernen, empfehlen wir Ihnen, die Altstadt von Palma zu besichtigen. Diese können Sie gut mit einer der zwei Zugverbindungen oder über die Autobahn erreichen. Die Kathedrale von Santa Maria de Palma ist ohne Zweifel das Symbol der Insel, wobei auch andere Monumente mit architektonischem Wert von Bedeutung sind, wie zum Beispiel das Castell von Bellver, das Santuari de Santa Maria de Lluc sowie das Schloss von Bendinat.</p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Neben all den anderen tollen Anlegeplätzen sticht die Cala de Formentor besonders heraus. Der Hafen liegt in der Nähe des Port de Pollença und ist aufgrund seiner berühmten Besucher, zum Beispiel Winston Churchill und John Wayne, seit Jahrzehnten weltbekannt. Chartern Sie von hier aus Ihre Segelyachten! Der 1 Kilometer lange Sandstrand ist vom Tourismus isoliert und bietet erstaunlich viel Platz für Yachten - perfekt für Ihre exklusive Bootscharter auf Mallorca. Versuchen Sie eine der unvergleichlichen Buchten zu besichtigen, die Sie hier finden! Wir versichern Ihnen, dass es ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis durch die Bootsvermietung sein wird.</p> <p>Varcas befindet sich im Südosten und bietet noch sehr unberührte Natur. Hier werden nicht nur die klassischen Wassersportaktivitäten angeboten, sondern auch Tiefseetauchen und das Tauchen in Unterwasserhöhlen in Begleitung von Tauchlehrern oder auf eigene Faust. Auf Motoryachten lässt sich die unglaubliche Schönheit dieses Teils Mallorcas, das besonders vom Meer aus beeindruckt, perfekt erleben.</p> <p>Das im Süden gelegene Llombards ist einer der schönsten Orte Mallorcas. Aufgrund seiner Größe und Weitläufigkeit ähnelt es vom Meer aus einem nordischen Fjord. Llombards verfügt über feinen, weißen Sand, türkisfarbenes Wasser und man könnte meinen, dass man sich an einem Strand in der Karibik befindet. Dieser einzigartige Mix aus nordischem und karibischem Ambiente lässt sich auch in dem Felsentor Es Pontás wiederfinden.</p> <p>Mondrogó zählt ebenfalls zu einem der beliebtesten Plätze von Mallorca und befindet sich in der Region von Santanyi. Sie bietet einen der größten Eingänge und ist so ideal für Yachten jeder Größe. Aufgrund der naturbelassenen Umgebung und des feinen, weißen Sandstrandes, umgeben von Kieferbäumen wurde die Gegend 1992 zu einem Nationalpark erklärt.</p> <p>Ein anderer, fast unberührter Ort in Mallorca ist Es Tranc und erinnert mit seinem kilometerlangen, traumhaften Sandstrand ebenso sehr an die Karibik als an das Mittelmeer. Der Strand ist nicht für die Öffentlichkeit zugänglich und bietet Ihnen so die einmalige Gelegenheit eines ruhigen Anlegeplatzes für Ihr Motorboot oder Katamarane.</p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Allein die köstliche Küche Mallorcas ist eine Reise, am besten mit einer Yachtcharter, wert. Die berühmtesten Gerichte sind die weichen Teigschnecken “Ensaimadas”, die traditionelle Wurst “Sobrasada” und andere Speisen mit Reis, Fisch und verschiedenen Meeresfrüchten.</p> <p><p>Kurz gesagt, Mallorca ist ein aufregendes Ziel, denn es bietet das beste Angebot für Strandtourismus und eine unbestreitbar interessante Kultur im Inneren der Insel. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, eine <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> auszuprobieren, um mit völliger Freiheit zu segeln und alles zu entdecken, was diese Insel und das Mittelmeer Ihnen bieten können. Sie werden nicht ungerührt bleiben!</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Teneriffa
  • <p>Erleben Sie eine <strong>Yachtcharter auf Teneriffa</strong> und genießen Sie hervorragendes KLima sowie spektakuläre Landschaften. Die Sonne, die das ganze Jahr über scheint und El Teide, der größte Berg Spaniens mit seiner spektakulären Vulkanlandschaft sind nur einige der Sehenswürdigkeiten, die die Kanarische Insel Teneriffa zu einem Lieblingsreiseziel vieler Touristen und Segler machen.</p> <p>Teneriffa profitiert von einem ganzjährig warmen und sonnigen Klima mit einer jährlichen Durchschnittstemperatur von 21ºC. Aufgrund der perfekten Segelbedingungen ist die Insel das ganze Jahr über perfekt geeignet für einen Törn mit Ihrem Segelschiff. Eine <strong>Yachtcharter auf Teneriffa</strong> bietet aber nicht nur Segeln, sondern viele weitere Aktivitäten wie Whale Watching, Sonnenbaden, Tauchen und auch Sigthseeing in der Hauptstadt Santa Cruz mit ihrem pulsierenden Nachtleben und den vielen Restaurants. Auch die vielen kleinen traditionellen Dörfer im vulkanischen Hinterland sind einen Besuch wert. Teneriffa ist die größte unter den Inseln der Kanaren, die nördlich von Afrika und nahe an der marokkanischen Küste im Atlantik liegen. Sie hat 900.000 Einwohner, wobei diese in den Städten wohnen und so noch viele Gegenden unberührt sind. Da bietet es sich an, ein Boot auf Teneriffa zu mieten und eine Reise zu den verschiedenen nahe gelegenen Inseln zu unternehmen und die Idylle an diesen unbewohnten Orten zu genießen. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Der Hafen von Teneriffa trägt den Namen Puerto de Santa Cruz de Tenerife. Dort ankern die verschiedensten Boote: Frachtschiffe, Segel- und Motorboote, Yachten sowie Kreuzfahrtschiffe. Santa Cruz de Tenerife ist gleichzeitig Hauptstadt von Teneriffa. Viele Sporthäfen zum Anlegen Ihrer Yacht sind an der ganzen Küste verteilt. Nicht nur an den Häfen sondern auch in den zahlreichen einsamen Buchten können Sie Ihr Segelschiff oder Motorboot ohne Probleme ankern und die Schönheit der außergewöhnlichen Landschaften genießen. Während Ihres Yachtcharters sollten Sie die gemütlichen Kabinen nutzen und eine romantische Nacht auf Ihrem Boot verbringen. </p> <p>Sollte dieser Hafen voll belegt sein, können Sie etwas weiter in den Süden segeln und in Radazul ankern, oder Sie übernachten in einer der Kabinen in Ihrem Motorboot, Segelboot oder Katamaran. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Überall befinden sich malerische Orte wie San Miguel de Abona im südlichen Teil von Teneriffa, wo man Pferderennen besuchen kann. Die Klippen “Los Gigantes” im Südwesten sind besonders gut von Ihrer Yacht oder Ihrem Segelboot aus zu besichtigen. Sie können aber nicht nur an der Küste segeln, sondern mit etwas Segelerfahrung auch die Inseln La Gomara, El Hierro, La Palma und Gran Canaria besuchen. Mit modernen Yachten (wie z.B. den Oceanis oder Cruiser Modellen) ist das aber kein großes Problem. </p> <p>Egal ob Sie mit Ihrer Familie oder mit Freunden unterwegs sind, bei Ihrem Charter mit Ihrem Segelschiff oder Motorboot auf Teneriffa gibt es sehr viele Dinge zu sehen. Obwohl Teneriffa klein ist, hat es viel zu bieten: mehr als 140 malerische Strände, teilweise mit vulkanischem, schwarzem Sand, viele Buchten, große Kiefernwälder, Weingebiete, Olivenhaine und vieles mehr. Das alles erwartet Sie bei Ihrer Yachtcharter auf Teneriffa! </p> <p>Wenn Sie genug von der Natur haben und mit einem Charter eines Motorbootes oder Segelbootes auch die anderen Seiten und Häfen der Inseln kennenlernen wollen, dann setzen Sie Segel und steuern Sie zum Beispiel Gran Canaria an. Nur 50 Seemeilen liegt der Puerto de las Palmas de Gran Canaria von Teneriffa aus entfernt. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Aufgrund des ruhigen Wassers und den perfekten Bedingungen zum Schwimmen und Schnorcheln ist der Playa de Troya einer der beliebtesten Ziele im Süden. Viele Strandaktivitäten, wie Volleyball oder Aerobic, können hier ausgeführt werden, deshalb empfehlen wir den Playa de Troya auch sehr für Reisende mit Kindern. Sie können aber auch Surfen oder Tauchen. Beachten Sie aber, dass im Winter der Playa Troya aufgrund der stärkeren Kräfte des Atlantiks mehr Sand abgetragen wird als in den Sommermonaten. Ungeübte Schwimmer sollten generell das Ufer nicht so weit verlassen. Besser ist es, sich von einer Yacht aus ins Wasser zu begeben. Setzen Sie Segel und bieten Sie Ihrer Familie oder Freunden ein unglaubliches Urlaubserlebnis, indem Sie ein Boot mieten. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Eine beliebte Touristenattraktion ist das Herzstück El Teide. Der Vulkan hat eine Höhe von 3700 Metern und ist der höchste Punkt Spaniens. Während Ihrer Reise mit dem Segelboot oder Motorboot auf Teneriffa dürfen Sie den Besuch des Vulkans mit seinem atemberaubenden Ausblick nicht verpassen. Von hier aus können Sie den Kontrast zwischen dem unterschiedlich steinigen Terrain und der Weite des Meeres bestaunen. Der El Teide Nationalpark, der sowohl den Vulkan als auch die Landschaft drum herum umfasst, ist eines der größten Naturschutzgebiete der EU und umfasst ca. 42% der Insel. </p> <p>Im Süden befindet sich die Gemeinde Adeje. Der Gemeindeteil Costa Adeje ist bei Touristen aufgrund des nahegelegenen Naturschutzgebietes beliebt</p> <p>Wir empfehlen Ihnen während ihres Ausfluges mit Ihrem Segelschiff den Besuch der Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife, die sich an der Nordküste befindet. Die charaktervolle Stadt bietet viele Attraktionen wie Theater und berühmte Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die Plaza de España und die Plaza de Weyler. Ein Spaziergang durch die Altstadt mit ihren künstlerischen Gassen und danach ein Getränk in einer der Bars am Strand empfiehlt sich ebenfalls sehr. Was Sie sich nicht entgehen lassen dürfen ist das Auditorio de Tenerife. In diesem Opernhaus können Sie nicht nur Opern besuchen, sondern auch eine Reihe anderer Spektakel. Aufgrund der modernen Architektur des Auditorios wird Santa Cruz auch oft als Sydney des Atlantiks bezeichnet. </p> <p>Eine der Hauptattraktionen ist der Karneval im Februar. Er ist der zweitbekannteste Karneval der Welt nach dem von Rio de Janeiro und feiert mit über 100 verschiedenen Musikgruppen. Das öffentliche Event findet auf der Straße statt mit tausenden verkleideten Menschen die tagelang feiern. Es lohnt sich also, für ein paar Tage eine Motoryacht oder Segelboot zu mieten und nach Teneriffa zu segeln. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Auf Teneriffa läuft man meist über dunklen Sand, wie zum Beispiel am Playa la Arena. Dies liegt an der Zusammensetzung des Bodens aus dunklem Lavagestein und vulkanischer Asche. Im Süden können Sie mithilfe Ihrer gemieteten Motoryacht oder Ihrem gemieteten Segelboot auch zum Teil künstlich angelegte goldgelbe Sandstrände, wie den Playa de Troya finden. Des Weiteren finden Sie auf einem Segeltrip mit Ihrer Yacht zahlreiche, einsame Buchten und tolle Steinstrände an der wunderbaren Küste von Teneriffa. Dort könnten Sie auch in einer der Kabinen ihrer Motoryacht übernachten. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Wählen Sie ein Segelboot wie zum Beispiel einen Katamaran und genießen Sie bei Ihrem Segeltrip mit Ihrer Yacht auf Teneriffa die köstliche Küche: frittierter Fisch, Meeresfrüchte oder die berühmten Papas Arrugadas (kanarische Kartoffeln) mit der Kräutersoße Mojo. Teneriffa beherbergt einige Weinbauern, die den typischen Wein mit den Domänenbezeichnungen Tacoronte-Acentejo und Abona produzieren. Sie können die Weingebiete besuchen und es gibt auch eine Weinroute, innerhalb der Sie bei fast allen Produzenten eine Degustation buchen können. </p> <p>Es gibt eine Vielzahl von interessanten Dingen, die Sie mit Ihrer Familie oder Freunden tun können, während Sie die <strong>Yachtcharter auf Teneriffa</strong> genießen, sowohl im Sommer als auch im Winter. Trotz der geringen Größe bietet die Insel eine riesige Vielfalt an Landschaften. Mehr als 140 malerische Buchten, Buchten und exotische Vulkanstrände mit schwarzem Sand, große Pinienwälder, Weinberge, Olivenhaine und vieles mehr gibt es hier zu entdecken. Ein <strong>Yachtcharter Urlaub auf Teneriffa</strong> wird eine tolle Lebenserfahrung sein, die im Mittelmeer auf Sie wartet</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Azoren
  • <p>Während Ihrer <strong>Yachtcharter auf den Azoren</strong> können Sie vieles erleben: Segeln lernen, im kristallklaren Wasser schwimmen, Wandertouren durch das Hinterland unternehmen oder die schönen kleinen Dörfer besichtigen. Die Landschaft der Azoren besteht größtenteils aus Vulkankratern und auch den höchsten Berg Portugals, den Pico Vulkan, finden Sie auf einer der Inseln. </p> <p>Die Azoren sind eine portugiesische Inselgruppe im Atlantischen Ozean. 1500 Kilometer von Lissabon auf der iberischen Halbinsel entfernt haben sie insgesamt eine Fläche von 2.333 km². Sie wurden im Mittelalter für Filipe II von Spanien entdeckt, gehören aber seit Ende 1500 zu Portugal. Seit dem 20. Jahrhundert sind die Azoren eine portugiesische autonome Region in der Europäischen Union. Sie sind aus Vulkanen entstanden und die Naturlandschaft ist perfekt um einen schönen ruhigen Urlaub am Strand mit viel Sonnenschein und klarem Wasser zu verbringen. Die Azoren profitieren von einem angenehm milden Klima mit jährlichen Durchschnittstemperaturen von 13ºC im Winter und 25ºC im Sommer. Aufgrund des subtropischen Klimas, für welches der Golfstrom verantwortlich ist, sind die Winter sehr mild und die Sommer heiß. Die Luft ist feucht und die Landschaft ähnelt eher subtropischen Gebieten. Das Wasser ist nicht ganz so warm wie das der Karibik und bewegt sich zwischen 16ºC und 25ºC, perfekt für eine Charter an Bord Ihrer Yacht und andere Wassersportarten. Die Azoren wurden 2012 aufgrund der Bestrebungen, ein nachhaltiges Touristengebiet mit hoher Qualität zu gestalten, als eine erstklassige Qualitätsküste ausgezeichnet. Bei einer <strong>Yachtcharter auf den Azoren</strong> können Sie all diese Küsten problemlos ansteuern. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Jede Insel der Azoren liegt nur maximal einen Tagestörn mit einer Segelyacht von einer anderen entfernt. So können Sie ohne Probleme zu jeder Insel segeln. An der Küste gibt es gut ausgestattete Häfen oder zumindest Anlegestellen für diverse Yachten. Sie können auch in einer der einsamen Buchten Anker legen (z.B. auf der Insel Pico, Sao Jorge und Horta) oder die Nacht auf der ruhigen, offenen See verbringen. </p> <p>Die Azoren bieten eine unglaublich große Auswahl an unterschiedlichen Erlebnissen, die Sie während eines Segeltörns auf Ihrer Yacht in Portugal genießen können. Wir empfehlen Ihnen eine Yachtcharter auf den Azoren um Ihnen einen unvergesslichen Urlaub in einen der schönsten Segelregionen der Welt zu garantieren. Inseln mit vulkanischem Ursprung und trotzdem ein Gefühl wie in der Karibik – das sind die Azoren. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Die Azoren verfügen über die perfekten Gegebenheiten zum Tauchen und Schnorcheln während Ihrer Yachtcharter. Sie können wunderschöne Orte zur Anlegung Ihrer Segelyacht finden und eine tolle Zeit verbringen. Egal ob Sie Extremsportler sind oder einfach nur einmal einen bestimmten Sport ausprobieren wollen, auf den Azoren können Sie fast alles unternehmen: Kanusport, Surfen, Reiten, Fischen, Gleitschirmfliegen, Drachenfliegen, Fahrradtouren oder Wandern in einem der vulkanischen Gebiete. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>An Bord Ihrer Yacht können Sie all die tollen Orte mit deren unglaublicher Stille und Schönheit erkunden, die Sie von Land aus nie erreichen würden. Der Massentourismus ist noch nicht auf den Azoren angekommen, darum sind noch alle Strände und Umgebungen in ihrem natürlichen Zustand. Einige der beliebteren Destinationen sind: Ponta Delgada, Horta, Sao Miguel, Angra do Heroísmo, Pico, Terceir, Sao Roque do Pico, Lagoa, die Insel Faial, der Strand Vitória, die Region um Ribera Grande und das Vulkangebiet von Furnas. Diese Destinationen sind perfekt für eine Charter verschiedener Yachten abseits des Festlandes von Portgual. </p> <p>Die Azoren sind perfekt für alle Naturliebhaber und Wassersportfanatiker. Die Berge, die Täler, die wunderbare Landschaft sowie die unberührte Natur sind ideal zum Segeln, Wandern, zum Ausüben von Extremsportarten oder zum Schwimmen und Baden in einer der kleinen Lagunen. </p> <p>Das Beobachten von Walen und Delfinen macht die Azoren zu einer ganz besonderen, unvergesslichen Segedestination für eine Yachtcharter. Die Wale streifen die Azoren auf Ihrem Weg zur Begattung und die Sommermonate bieten die beste Zeit um von Ihrem Katamaran aus einen Wal zu sichten. Andere Tierarten wie Delfine, Pottwale und verschiedene Meereslebewesen können Sie während des ganzen Jahres sehen. An Bord Ihrer Yacht in den Gewässern der Azoren können Sie im Winter, wenn Sie ein bisschen Glück haben, einen Blauwal zu Gesicht bekommen. Die Biodiversität der gesamten Eiländer beinhaltet über 115 geschützte Spezies sowie 215 Tierarten, die vom Aussterben bedroht sind. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die Küche auf den Azoren ist von Gerichten mit Fisch und Meeresfrüchten bestimmt – ganz wie in der Karibik. Auf der Speisekarte der Restaurants finden Sie oft köstlich zubereiteten Dorsch, Barsch und Schwertfisch, der entweder gegrillt, gebacken oder einfach nur gekocht serviert wird. Auch die Fleischrezepte schmecken ausgezeichnet und die deftigen Speisen mit Rind-, Huhn- oder Schweinefleisch werden traditionell nach Familienrezepten zubereitet. Abgerundet wird das Menü am Schluss mit einem der tollen Desserts, meist ein süßer Milchreis mit Zimt sowie Puddings und frische Kuchen. Für Liebhaber von Wein ist das Getränk in Kombination mit azorischem Käse ein unglaublich leckerer Nachtisch. </p> <p> Mieten Sie ein Bareboat oder Crew-Boot, Katamaran oder Yacht von aBoatTime und segeln Sie entlang der Küste von Portugal. Besichtigen Sie Orte, wie Ponta Delgada, Horta, Sao Miguel, Angra do Heroísmo, Pico, Faial, Terceira und Sao Roque do Pico. Die wunderbaren Wetterbedingungen, die unzähligen Aktivitäten und die vielen atemberaubenden, unberührten Strände, die die Azoren bieten, sorgen eine unvergessliche <strong>Yachtcharter auf den Azoren</strong>. </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Portugal
  • <p>Für Segelfans sind die günstigen Winde sowie das herrliche Wetter ein Paradies für eine <strong>Yachtcharter in Portugal</strong>. An Bord einer Yacht lässt sich die volle Schönheit Portugals am besten entdecken: breite Strände, tolle Sportmöglichkeiten und viel Spaß sowie tolle Städte von Porto bis zur Algarve im Süden. Portugal hat eine Durchschnittstemperatur von 16ºC-20ºC und genießt jährlich bis zu 3012 Sonnenstunden. </p> <p>Im Sommer ist es heiß und trocken aber im Winter regnet es vor allem im Norden sehr oft. Da die durchschnittlichen Temperaturen selbst im Winter nicht unter 13ºC fallen, kann man fast das ganze Jahr über ein Segelschiff mieten und einen tollen Urlaub an Bord verbringen. Es spricht alles für eine Bootscharter in Portugal. Das Land befindet sich im Südosten Europas auf der iberischen Halbinsel und ist im Osten durch Spanien und im Westen durch den Atlantik begrenzt. Portugal bietet perfekte Bedingungen zum Segeln mit sowohl lebhaften als auch sanften Winden und einem milden Klima. Die portugiesische Kultur ist weltberühmt für ihre traditionelle Musik, Kunst und den romantischen Charakter, der überall zu spüren ist. Entdecken Sie die Tradition der kleinen Fischerdörfer, besuchen Sie die farbenprächtigen Märkte von Portugals Hauptstadt Lissabon, probieren Sie das leckere Gebäck und entdecken Sie die Geschichte von der Antike bis heute. Eine <strong>Yachtcharter in Portugal</strong> ermöglicht Ihnen Kultur- Sport- und Natururlaub zu verbinden, die Sonne und das Meer zu genießen als auch ein spannendes Nachtleben zu entdecken. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Es gibt unzählige Möglichkeiten an der portugiesischen Küste Ihre Yacht am Atlantik anzulegen. Von einsamen Uferabschnitten bis zu top ausgestatteten Sporthäfen in aufregenden Orten und Städten ist auf Ihrer Yachtcharter alles möglich. Lissabons Hafen zieht sich über eine Länge von 10 Kilometern Uferlinie an der Stadt entlang. In Lissabon stoppen viele Kreuzfahrtschiffe und große Containerschiffe werden hier be- und entladen. Für private Yachten wie Motorboote, Katamarane oder Segelboote stehen Ihnen in der Marina von Lissabon vier Anlegestellen mit dem Doca de Alcântara, Santo Amaro, Belém und dem Bom Sucesso zur Verfügung mit insgesamt Platz für ca. 1.100 Yachten, Katamarane oder Motorboote. Schlafen können Sie im Hotel in der Marina oder in den Kabinen Ihrer Segelyacht. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Sich ein Segelschiff in Portugal zu mieten wird immer beliebter, aufgrund der guten Bedingungen zum Segeln und der Möglichkeit den ganzen Osten des Landes von Porto bis zur traumhaften Algarve im Süden zu besegeln. Sie können auch bei einer Charter nach Spanien reisen, sowohl nach Galicien als auch nach Andalusien und Gibraltar. MIt dem Segelboot vorbei an den schönen Stränden und Buchten, mit Stops in den tollen Städten Lissabon oder Peniche, viel Tradition und unzählige hochqualitative Touristenattraktionen machen Ihren Segeltörn zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ihr Segelboot können Sie bareboat oder mit Skipper chartern. </p> <p>In 14 Seemeilen erreichen Sie von Lissabon aus Cascais, nach Portimao 99 Seemeilen und nach Porto sind es schon 148 Seemeilen. Dann müssten Sie schon etwas Zeit für einen Urlaub mit der Segelyacht mitbringen und eventuell in den Kabinen derselben schlafen, um die wundervolle Aussicht auf den Atlantik und auf das Festland Portugals zu genießen. Außerdem empfiehlt es sich auf einer langen Charter mit der Segelyacht einen Skipper zu engagieren und nicht bareboat zu segeln. </p> <p>Falls Sie die Azoren auf Ihrem Urlaub in Portugal besuchen wollen, dann fliegen Sie lieber und chartern Sie Ihre Yacht vor Ort. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Die meisten Strände Portugals sind sehr lang, haben weißen Strand und sind nicht von Touristen überlaufen. Nicht nur Sandbänke sondern auch einsame Baien mit türkisem Wasser laden ein zum Entspannen sowie zum Schnorcheln und Tauchen. Sie können in einer der zahlreichen Wassersportschulen die Ausrüstung zum Surfen, Kitesurfen und Bodyboarden ausleihen oder Unterricht nehmen. Einer der bekanntesten Ziele an der Küste Portugals an denen man aufgrund der idealen Bedingungen des Atlantiks das ganze Jahr über Wassersportarten ausüben kann, ist der Strand Do Guincho in Cascais. Hier können Sie von Ihrem Törn mit dem Segelboot etwas entspannen und die Küste von Portugal und Spanien sowie den Atlantik genießen. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Die Altstadt von Porto ist aufgrund ihrer historischen Schönheit ein Weltkulturerbe der UNESCO und jährlich besuchen tausende Touristen die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel den Turm von Clérigos, das Haus der Musik, den Palast Episcopal, das Rathaus sowie die schönen Brücken am Duero Fluss. </p> <p>Die Hauptstadt Lissabon liegt an der Mündung des Tejos und verfügt über einen spektakulären Ausblick über das Meer und die Bucht. Während eines Törns auf Ihrer Bootscharter sollten Sie unbedingt einmal Ihre Yacht im Hafen von Lissabon ankern und die tollen Touristenaktivitäten, wie die Brücke des 25. Aprils, die Altstadt, den Turm von Belem, das Schloss von St. George und das Hieronymus-Kloster besuchen. Die schönsten Städte in der Nähe von Lissabon sind Cascais, Estoril und Sintra. </p> <p>Die Algarve in Portugal profitiert von langen Stränden und angenehm warmen Wetter das ganze Jahr über. Die tollen Bedingungen machen die Region der Algarve zu einem der beliebtesten Urlaubsgebiete in Portugal und in ganz Europa. Einerseits gibt es an der Algarve feine Sandstrände, andererseits auch rauere Abschnitte mit Felsen und Klippen. Ruhigere Ufer an der Algarve, wie der Beliche, sind ideal mit Ihrer Yacht zu erreichen und perfekt für einen Badenachmittag mit der ganzen Familie geeignet. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Ein weiterer Grund für einen Törn mit einer Yacht in Portugal ist die leckere mediterrane Küche. Das Nationalgericht in Portugal ist der Stockfisch sowie der gesalzene und getrocknete Kabeljau. Beliebt sind auch andere Fischgerichte mit Sardinen, Tintenfisch, Langusten, Krebs, Aal und Muscheln. Die beliebtesten Fleischsorten sind Rind, Ziege und Lamm. Am weltweit berühmtesten ist der portugiesische Portwein, ein Likörwein, der vor allem zu Desserts getrunken wird, wie zum Beispiel zu den Puddingtörtchen Pastel de Belém. </p> <p>Segeln Sie an Bord eines unserer Luxusboote wie der Sunseeker oder Mastercraft in den Urlaub Ihrer Träume und erleben Sie alles, was dieses Land zu bieten hat, wie Wassersport, Surfen und großartige Destinationen wie Portimao, Faro, Vilamoura, Lagos, Porto und viele weitere Orten am Meer. Gönnen Sie sich eine erholsame <strong>Yachtcharter in Portugal</strong> mit aBoatTime und all Ihren Liebsten. </p>

    weitere Informationen

Noch Fragen?

Was spricht für aBoatTime?

Verteilen Sie die Kosten für das Boot auf alle Passagiere und stellen Sie fest, dass ein gemietetes Boot meist günstiger ist als mehrere Hotelzimmer für eine Woche zu buchen.
Ankern Sie Ihre Yacht in einer wunderschönen Bucht, lauschen Sie dem Meer, genießen Sie unglaubliche Sonnenuntergänge, einsames Schwimmen und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub.
Planen Sie Ihre Reise in Ihrem eigenen Tempo, gemäß Ihres Geschmacks, Familie oder Freunde.
Sollten Sie keinen Bootsführerschein haben, ist das kein Problem. Alle unsere Boote können Sie mit einem erfahrenen Skipper mieten.

Zeichenerklärung

Bootshersteller:

Booking.com
Viajes EL Corte Inglés
Halcón Viajes
Catai Tours
Viajes Ecuador