Formosa 51

  • Der Anblick der Formosa 51 wird sie sofort in vergangene Zeiten zurückversetzen, in eine Zeit in der Geschichte, in der uns alles leichter und authentischer vorkam. Diese antiken Segelschiffe – einige Exemplare waren sogar bis in den 70er-Jahren in Benutzung – kopierte man in die Modernitӓt und stattete sie mit der neuesten Schifffahrtsechnologie aus. Die Formosa 51 hat den Vintage-Flair bis heute behalten, die sogenannte Magie Asiens. Mit fast 15 Metern Schiffslӓnge und einer Schiffsbreite von 4,60 Metern wirkt die Formosa 51 so prӓchtig und majestӓtisch, dass das Meer wie als ein Laufsteg für sie wirkt. Durch ihre Ӓsthetik sticht sie hervor, vor allem durch den Bug, der mit groβen schrӓgen Fenstern versehrt ist, durch die das Licht die Innenraume erreicht. Das gerӓumige Deck lӓdt zum Sonnenbaden oder zu ausgelassenen Feiern mit Freunden ein. Hier erheben sich auβerdem, unversehrt von der Zeit, die zwei Maste mit ihren Segeln.

    In der Mitte des Decks ragt die glӓserne Zimmerdecke des Innenraumen heraus und gewӓhrt einen Einblick. Im Heck befindet sich die Kajüte der Mannschaft, in der auch die Schalttafel miteingeschlossen ist. Das Zimmer wird durch eine faltbare Markise geschützt. Ein breites Sofa im hinteren Teil des Hecks weckt die Lust, es sich in diesem Teil des Schiffes gemütlich zu machen.

    Auf der anderen Seite lӓsst das Alter der Formosa 51 nichts von der Bewohnbarkeit unter Deck vermuten. Ganz im Gegenteil: Das Schiffsinnere hat nichts vor den modernen Schiffen von heute zu verstecken. Und es ist, wie so oft, dass das Alter keinen Makel darstellt, sondern etwas Positives. Das erste, was Ihnen beim Verlassen des Decks ins Auge springen wird, ist der groβe und helle Wohnbereich. Backbords befindet sich ein gemütliches Sofa neben einem Tisch mit klappbaren Stühlen (an dieser Seite ist auch der Kartentisch zu finden, der einen idealen Arbeitsplatz bietet) und an der Steuerbordseite erstreckt sich der Lӓnge nach die Küche. Ausgestattet mit einer tatsӓchlich beneidenswerten Arbeitsflӓche, ermöglicht die Ergonomie der Küche die Einrichtung von einem Gasherd, einem Ofen, einer Mikrowelle und einem Kühlschrank mit Gefrierfach. Vier Doppelbetten und drei Bӓder machen dieses Schiff zu einem Idealen für lange Reisen in groβer Gesellschaft. Und wer weiβ, vielleicht sehen sie das Leben beim Betreten der Formosa 51 plötzlich mit anderen Augen.

    Technische Details

    Bootsmodell: Formosa 51
    Bootstyp:
    Bootslänge: 14,7
    Bootsbreite: 4,6
    Tiefgang: 2,99
    Gewicht: 22000
    Motorboot: Perkins
    Motorleistung: 120
    Kapazität tagsüber: 12

Reiseziele mit Formosa 51

  • Yachtcharter Torrevieja
  • <p>Die Segelbedingungen für eine <strong>Yachtcharter in Torrevieja</strong> sind exzellent, denn das Meer ist ruhig und das Klima sehr mild, mit durchschnittlichen Temperaturen von 25ºC. Der Kurort liegt an der Costa Blanca, ca. 50 Kilometer südöstlich von Alicante, und wird aufgrund der perfekten Wetterbedingungen bei Wassersportlern und vor allem bei Seglern als Urlaubsdestination und für eine Charter immer beliebter. </p> <p>Bei einem Segelausflug in Torrevieja gibt es sehr viel zu entdecken. Die 14 Kilometer lange Küste der Stadt zählt viele tolle Strände und unglaublich wilde, schöne Buchten sowie beeindruckende Küstenlandschaften, die Sie mit Ihrer Yacht sehr gut erreichen können. Die Stadt genießt über 320 Sonnentage im Jahr und selbst im Winter bleiben die Temperaturen angenehm warm mit bis zu 20ºC an besonders schönen Tagen, wodurch Sie sich perfekt an Bord Ihrer Yacht aufhalten können. Das einzigartige Klima zieht viele Rheuma-, Herz- und Asthmakranke in den Ort, denn die zwei großen Salzseen der Stadt, in der Nähe von Alicante, und von La Mata sorgen gemeinsam mit der Meeresluft für eine der klimatisch gesündesten Gegenden Europas. Mit einer <strong>Yachtcharter in Torrevieja</strong> können Sie an den schönsten Stränden anlegen und die wundervolle Landschaft genießen. Machen Sie hier einen Badeurlaub und erholen Sie sich richtig, ob an Bord, in den wunderschönen Buchten oder in der Stadt. Auch die umliegenden kleinen Inseln sind während Ihrem Segeltörn einen Besuch wert. Bei einer Bootscharter in Torrevieja werden Sie und Ihre Familie oder Ihre Freunde viele schöne Erinnerungen sammeln.</p> <h2>Hafen</h2> <p>In diesem Urlaub stehen Ihnen, aufgrund der Beliebtheit des Segelsports, mehrere Anlegestellen für Ihre Yacht an der ganzen Küste zur Verfügung. In jedem der Häfen der Stadt finden Sie alle möglichen Annehmlichkeiten für eine unbeschwerte Charter im Mittelmeer, wie zum Beispiel Lackierereien, Schreinereien, Tankstellen für Diesel und Benzin sowie Sammelstellen für Entsorgungen aller Arten von Abfällen. Der Hafen Marina Salinas verfügt über 724 Anlegestellen für Boote mit einer Maximallänge von 35 Metern. Alle Anlegestellen zusammen stellen Platz für ca. 2.500 Schiffe bereit, was die Stadt zu der mit der höchsten Kapazität für Boote der ganzen Comunidad Valencia macht.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Torreviejas Anlegestellen liegen taktisch klug verteilt an der Küste der spanischen Levante, die viele verschiedene Segelrouten und Charter ermöglichen. Die Orte Santa Pola und Guaramar del Segura sowie die wichtige, umwerfend schöne Stadt Alicante können gut während einer Charter mit Ihrer Segelyacht erreicht werden. In der Provinz Alicante befindet sich auβerdem Altea, eine sehenswerte Küstenstadt. Auf jeden Fall sollten Sie das spektakuläre Wasserreservoir von Tabarca besuchen. An der Küste der kleinen Insel herrscht ein unglaublich vielfältiges Unterwasserleben, perfekt um im Urlaub Ihr Segelschiff in einer der Buchten anzulegen und Schnorcheln oder Tauchen zu gehen. Gut erreichbar ist mit einer <strong>Yachtcharter in Torrevieja</strong> auβerdem Ibiza, zum Beispiel auf einem schicken Motorboot mit jüngerem Baujahr von Bavaria Yachts. Starten könnten Sie nach Ibiza von Dénia aus (inoffiziell auf spanisch Denia). Die Stadt liegt zwischen Alicante und Valencia an der Costa Blanca.</p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Neben dem Besuch der wunderbaren Costa Blanca wӓhrend Ihrer <strong>Yachtcharter in Torrevieja</strong> sollten Sie sich auch etwas Zeit nehmen, um den großen Naturpark und die Salinen der Stadt zu besuchen.</p> <p>El Parque Natural de las Lagunas ist ein geschützter Naturpark, der über 50% des Gemeindebezirks einnimmt. Im Gelände befinden sich zwei der berühmten Salzlagunen, eine ist grünlich und eine rosafarben, die beeindruckende natürliche Salzskulpturen bilden. Traditionell war der Salzabbau und -verkauf die Haupteinnahmequelle der Dorfbewohner, die die Kostbarkeit mit Schiffen in die Karibik brachten, um von dort aus den amerikanischen Markt zu erobern. Der Naturpark von Molino del Agua verbindet einige schöne Buchten mit dem magischen Hinterland. Ebenso empfehlen wir Ihnen den Besuch der Jardín de las Naciones (Park der Nationen) und des aus dem 14. Jahrhundert stammenden Turms in La Mata.</p> <p>In der Altstadt des Städtchens an der Costa, die sowohl von alten als auch moderneren Gebäuden geprägt ist, herrscht ein heiteres Getummel verschiedener Kulturen, gemischt durch Einheimische und Touristen. Schlendern Sie durch das Zentrum, essen Sie in einem der qualitativ hochwertigen Restaurants rund um die Kathedrale und erleben Sie die tolle Atmosphäre dieser authentischen Küstenstadt.</p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Bei Ihrer <strong>Yachtcharter in Torrevieja</strong> stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, die schöne Natur zu genießen. Chartern Sie Ihr Segelboot und erfrischen Sie sich im klaren Wasser des Mittelmeeres! Die schönsten Küstenabschnitte der Umgebung zӓhlen wir Ihnen hier auf:</p> <p>Die Bucht Ferris ist sehr gut zum Schnorcheln geeignet, denn hier können Sie die wunderbare, mediterrane Unterwasserwelt entdecken. Nach einem aufregenden Törn können die Yachten in der Bucht geankert werden und Sie sich am Strand im Schatten der Palmen entspannen.</p> <p>Den Mata Strand finden Sie rund 6 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Es herrscht eine sehr ruhige Stimmung am feinen Sandstrand und er ist sehr gut mit Motoryachten zu erreichen.</p> <p>Der Playa de los Locos (Strand der Verrückten) befindet sich am nähesten am Stadtkern und bietet viele verschiedene Touristenattraktionen, wie zum Beispiel Geschäfte, entzückende Restaurants und andere Einrichtungen. Also, raus aus Ihren Kabinen und rein ins Leben an der Strandpromenade! Der Strand ist spektakulär, jedoch empfehlen wir Ihnen für ein entspannteres Ambiente und ungestörtes Schwimmen die Costa im Norden und Süden der Stadt.</p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die Küche an der Küste südlich von Valencia ist durch die Nähe zum Meer von viel Fisch und Meeresfrüchten geprägt. Die Produkte werden sehr frisch verarbeitet und probieren sollten Sie unbedingt das typische Gericht Caldero, eine Reispfanne mit verschiedenen Fischsorten, aber auch Gazpacho sowie gebratenen Thunfisch und Sardellen. Des Weiteren empfehlen wir Ihnen das leckere Obst aus der Region.</p> <p>Genießen Sie das tolle Klima, das dem der Karibik ähnelt, und profitieren Sie von den perfekten Segel- und Windbedingungen an Bord Ihrer Yacht. <strong>Chartern Sie Ihr Segelboot, Katamaran oder Motorboot</strong>, bareboat oder mit Skipper, und erleben Sie noch diesen Sommer einen unvergesslichen Urlaub mit Ihren Liebsten!</p>

    weitere Informationen

Noch Fragen?

Was spricht für aBoatTime?

Verteilen Sie die Kosten für das Boot auf alle Passagiere und stellen Sie fest, dass ein gemietetes Boot meist günstiger ist als mehrere Hotelzimmer für eine Woche zu buchen.
Ankern Sie Ihre Yacht in einer wunderschönen Bucht, lauschen Sie dem Meer, genießen Sie unglaubliche Sonnenuntergänge, einsames Schwimmen und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub.
Planen Sie Ihre Reise in Ihrem eigenen Tempo, gemäß Ihres Geschmacks, Familie oder Freunde.
Sollten Sie keinen Bootsführerschein haben, ist das kein Problem. Alle unsere Boote können Sie mit einem erfahrenen Skipper mieten.

Zeichenerklärung

Bootshersteller:

Booking.com
Viajes EL Corte Inglés
Halcón Viajes
Catai Tours
Viajes Ecuador