Gib Sea 51

  • Alle Bedeutungen des Wortes “einzigartig” passen exakt zu der Gib Sea 51. Die Einzigartigkeit ihrer Leistung und ihrer Qualitäten machen sie zu einem empfehlenswerten Segelboot auf dem konkurrenzorientierten Schiffsmarkt. Aber vor allem ist sie einzigartig, weil tatsächlich kein Segelschiff ihrer Dimensionen existiert, dem eine so perfekte Platzausnutzung gelungen ist.

    Deshalb ist die Gib Sea 51 das ideale Boot, falls Sie niemanden aus Ihrer Familie oder keinen Ihrer Freunde an Land zurücklassen wollen.

    Die experimentierfreudige französische Werft Dofour Yachts hat die Welt mit einem Segelschiff mit einem beeidruckenden und athletischen Design überrascht. Seine 15,8 Meter Länge und 4,8 Meter Breite, kombiniert mit der weiβen Farbe des Rumpfes und den geschwungenen Linien, erzeugen durch authentische Exaktheit das Aussehen eines Delfins.

    Und wie erfreulich ist es, herauszufinden, dass sie nicht nur wie ein Delfin aussieht, sondern sich mit der gleichen Geschicklichkeit, wie sie auch die schönen Meeressäuger besitzen, steuern lässt. Auf diese Art und Weise können, während die einen die Eleganz der Kommandostelle von den Steuerrudern im Heck aus genieβen, die anderen in der Sonne an Deck des Bugs ein Bad nehmen oder eine Erfrischung in den bequemen Sitzen der Badefläche im Heck zu sich nehmen. Genau im Zentrum der Badefläche wurden ein fester Tisch mit Klappsitzen und eine Steuertafel, die direkt bei den Steuerrädern steht, angebracht. Jedoch ist das Auffälligste an der Gib Sea 51 das Innere. Hauptsächlich mit Holz und Herbstfarben dekoriert, kann das Segelschiff bis zu 10 Passagiere an Bord aufnehmen, aufgeteilt in 5 Kabinen und 5 anliegende Bäder; und das alles ohne den Komfort zu verringern und noch nicht einmal zu gefährden. Also findet man zwei Schlafkabinen im Heck des Bootes, eines von ihnen backbords und das andere auf Steuerbordseite. Beide sind symmetrisch und bestehen aus King-Size-Doppelbetten, einem passenden Kleiderschrank und einem privaten Bad, ausgestattet mit Waschbecken, Toilette und Dusche. Die drei anderen Schlafkabinen befinden sich im Bug. Zu den ersten beiden gelangt man vom Salon aus. Sie sind symmetrisch mit zwei unterschiedlich hohen Einzelbetten ausgestattet und die Flure führen zu den jeweiligen Bädern (die genauso ausgestattet sind wie die zuvor genannten) und schlieβlich zur letzten Schlafkabine, die sich in der Spitze des Bugs befindet. Sie beinhaltet ein Doppelbett in V-Form, zwei Kleiderschränke und ein neues, privates Bad.

    In den Hauptraum laden der Salon, der Kartentisch und die Küche ein. Auf Steuerbordseite können bequem bis zu 7 Personen auf einem Sofa in C-Form und einem mittigen Sitz ringsherum um den rechteckigen Holztisch zusammenkommen. Auf Backbordseite steht im Heck der Kartentisch und die Küche in C-Form ist mit Doppelspüle, Ofen, Mikrowelle, Gasherdplatten und Kühlschrank ausgestattet.

    Technische Details

    Bootsmodell: Gib Sea 51
    Bootstyp:
    Bootslänge: 15,8
    Bootsbreite: 4,8
    Tiefgang: 1,85
    Gewicht: 14500
    Motorboot: Yanmar
    Motorleistung: 100
    Kapazität tagsüber: 12

Reiseziele mit Gib Sea 51

  • Yachtcharter Split
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter in Split</strong> ist die beste Entscheidung, wenn Sie Kroatien und die Adria von einer anderen Seite kennenlernen möchten. Vom Meer aus sehen Sie die wunderschönen Landschaften und beeindruckenden Gebäude mit anderen Augen und können sich gleichzeitig an Bord entspannen, während Sie zu den schönsten Küstenstädten in der Nähe reisen.</p> <p>Split ist die größte Stadt an der Adria und die wichtigste in Dalmatien. Das Zentrum bietet ein fabelhaftes Ambiente mit einem historischen Erbe und einem großen Angebot an Freizeitaktivitäten. Legen Sie während Ihrer Bootscharter in Split an einem der wunderschönen und voll ausgestatteten Häfen an und erkunden Sie die Gegend zu Fuß. Es macht keinen Unterschied, ob Sie in den Norden oder den Süden segeln wollen, Sie werden auf alle Fälle einige berühmte Segelspots auf Ihrem Törn vorfinden. Während Ihrem Segelurlaub in Split haben Sie eine große Auswahl an Touristenattraktionen in Zentraldalmatien, können aber auch an Bord viel Spaß haben, während Sie sich entspannen oder die verschiedensten Wassersportarten ausprobieren. Gehen Sie schwimmen oder tauchen Sie ab und entdecken Sie die interessante Unterwasserwelt. Das Klima in Split ist sehr mediterran, das heißt, im Sommer ist das Wetter warm und trocken mit Temperaturen zwischen 12ºC und 30ºC, im Winter ist es eher kälter. Während einer <strong>Yachtcharter in Split</strong> können Sie dieses hervorragende Wetter zum Segeln gelichzeitig mit guten Windbedingungen von Frühling bis Herbst genießen.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Split besitzt den beliebtesten Hafen Dalmatiens, an dem täglich tausende von Yachten ankommen, die am Hafen anlegen und wieder weiter segeln. Deswegen ist der Port sehr gut ausgestattet und bietet alle möglichen Einrichtungen, die man sich bei einer Yachtcharter in Split wünschen kann. Sie sollten auch die köstlichen, typisch kroatischen Gerichte in einem der urigen Restaurants am Hafen probieren.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Der Hafen von Split ist der perfekte Ort um Ihre Yachtcharter in Kroatien zu starten, da von hier aus viele der beliebten Segelrouten beginnen. Im schönsten Teil des Hafens befindet sich die ACI Marina Split, die mit ihren Wellenbrechern vorzüglichen Schutz vor dem Meer bietet. Große sowie weit auseinanderliegende Inseln sind charakteristisch für die Adria, wie die Kornaten oder die Insel Murter, deswegen sollten Sie sich vor dem Start eines Segeltörns immer gut über die Windgegebenheiten informieren. Wenn Sie eine noch völlig unberührte Landschaft erleben wollen, dürfen Sie nicht den Besuch der kleineren Inseln in der Nähe von Split wie zu Beispiel Pakleni verpassen. Sie sind bekannt für Ihre tiefen, klaren Gewässer mit einer überwältigenden Tierwelt unter Wasser. Anstatt zurück zum Hafen zu segeln, können Sie hier auch über Nacht in einer der verlassenen Buchten Anker legen und Stille sowie Einsamkeit genießen, an Deck oder in den Kabinen. Einen Besuch wert ist auch die Stadt Dubrovnik. Sie liegt im südlichen Kroatien an der Adria und wird oft als die „Perle der Adria“ bezeichnet.</p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Split hat einen wunderschönen, alten Stadtkern und wurde aufgrund seiner historischen Straßen und Gebäude zu einem UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Die heutige Form der Stadt wuchs rund um den Diokletianspalast, der im Jahre 245 n. Chr. erbaut wurde. Die Stadt ist Zeitzeuge eines großen historischen Wandels: dem Fall der Doppelmonarchie Österreich-Ungarn, dem Wandel des Königreichs von Jugoslawien, der kommunistischen Invasion Italiens und des 2. Weltkrieges. Sie dürfen nicht die wunderschöne Aussicht auf die Stadt vom Hügel Marjan aus sowie den Diokletianspalast, die Kathedrale und das Nationaltheater verpassen, auch wenn Sie notfalls nur einen Blick von außen erhaschen. Wenn Sie eine Reise durch die Zeit erleben und gleichzeitig die kroatische Küste besegeln wollen, dann entscheiden Sie sich für eine <strong>Yachtcharter in Split</strong>. Sollten Sie geschichtlich sehr interessiert sein, können wir auβerdem die Stadt Trogir empfehlen. Die Hafenstadt liegt in Mitteldalmatien etwa 25 Kilometer westlich von Split. Die Altstadt zӓhlt seit 1997 zum Weltkulturerbe der UNESCO.</p> <h2>Wassersport</h2> <p>Für Tauchfans und Naturfreunde bietet sich die Möglichkeit einer Tour auf die benachbarten Kornaten, um dort die kroatische Unterwasserwelt zu entdecken. Einige der aufregendsten kroatischen Inseln befinden sich in unmittelbarer Nähe zu Split. Mit einer Yachtcharter in Split können Sie die Tour selbst starten.</p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Vis liegt nur 47 Kilometer von Split entfernt und ist bekannt für seine lebhaften Winde, die sich ideal für viele Wassersportarten eignen, aber natürlich auch für eine Bootscharter in Split. Die Insel ist eine der beliebtesten Tauchdestinationen Kroatiens, da unter Wasser ein buntes Treiben herrscht. Bespielsweise gibt es zahlreiche Hummer, Skorpionfische und Kraken zu entdecken. Wenn Sie ein richtiges Abenteuer erleben wollen, sollten Sie in die Unterwassergrotte „Blue“ tauchen! Empfehlenswert ist auch Rogoznica (auch Rogoznice), ein kleiner Fischort, der zwischen Split und Šibenik liegt. Sie sehen: Hier eine Segelyacht, zum Beispiel von Beneteau, zu chartern lohnt sich auf jeden Fall.</p> <p>Nicht verpassen dürfen Sie auβerdem die Inseln Brac und Hvar. Diese sind immer noch nicht sehr touristisch und bieten alle eine ruhige Küste sowie unglaublich schöne Plätze zum Fischen. Sie können Ihre Yacht nicht nur tagsüber an einem der zahlreichen Anlegeplätzen ankern, sondern auch über Nacht, um die Insel bei Mondschein zu besichtigen oder sich in den Kojen auszuruhen. Eine <strong>Yachtcharter in Split</strong> lohnt sich, zum Beispiel auf einer Oceanis oder einer Yacht aus dem Hause Jeanneau.</p> <h2>Naturparks</h2> <p>Bestaunen Sie die einzigartige und bildschöne Natur Splits im Marjan Natural Park. Der Waldpark ist die grüne Lunge von Split und mit einer Größe von 340 Hektar und 1,5 Kilometer Länge der größte Park Kroatiens. Sie können ihn vom Stadtzentrum aus einfach zu Fuß erreichen und die ruhige Atmosphäre abseits des lebendigen Stadtzentrums von Split genießen. Die Strandpromenade von Split ist ein weiteres Wahrzeichen der Stadt, welches Sie genauso wenig verpassen dürfen, wie eine Bootscharter in Split. Auf der einen Seite finden Sie das Meer mit dem schönen Hafen, während auf der anderen Seite eine tolle Häuserreihe im Renaissancestil und dahinter die Berge zu bestaunen sind. Die Promenade von Split ist der kosmopolitische Knotenpunkt der Stadt, wo sich das soziale Leben der Bewohner in den vielen Bars und Restaurants abspielt. Der Blick aufs Meer und die gute Stimmung bilden den perfekten Rahmen, um den Tag gelassen ausklingen zu lassen und auf Ihre Yacht im Hafen zurückzukehren. Inmitten der Stadt finden Sie den Obst- und Gemüsemarkt von Split, der täglich Treffpunkt für tausende von Touristen und lokale Bauern ist. Er bietet eine große Auswahl an Früchten, Gemüsesorten und Delikatessen der Umgebung, wie zum Beispiel Honig, Orangen, Pfirsiche und andere typisch mediterrane Lebensmittel.</p> <p>Ein <strong>Charter in Split</strong> wird Ihren Urlaub vervollkommnen und lässt Sie und Ihre Liebsten ein paar unvergessliche Erinnerungen sammeln. Genießen Sie den wundervollen Ausblick von Bord aus und erleben Sie atemberaubende Sonnenuntergänge auf dem Meer. Ein Segeltörn in Kroatien und all den schönen Inseln und Küstenstädten wie Split wird Sie mit Sicherheit nicht enttäuschen.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Trogir
  • <p>Die langen Küstenabschnitte und die mediterranen Eiländer im umliegenden Meer sind die perfekte Umgebung für eine unvergessliche <strong>Yachtcharter in Trogir</strong>. Die schöne, mittelalterliche Hafenstadt Trogir wird Sie mit herrlichen Stränden, wunderbarem klaren Wasser, reizvollen Landschaften und der historisch wertvollen Altstadt beeindrucken. Ein angenehm mildes Klima sowie fast das ganze Jahr über ideale Segelbedingungen ermöglichen Ihnen eine traumhafte Charter an den dalmatinischen Riffen Kroatiens.</p> <p>Kroatiens Segel-Hotspot Trogir liegt ca. 25 Kilometer westlich von Split in Mitteldalmatien an der kroatischen Küste. Die gesamte Altstadt zählt seit 1997 zum Weltkulturerbe der UNESCO und ist eine der beliebtesten Segeldestinationen des Landes. Bereits im 3. Jahrhundert v. Chr. entstand hier eine griechische Siedlung, welche im Laufe der Zeit durch die Sarazenen und Venezier stark geprägt wurde. Nach dem Fall Venedigs verfiel Trogir an Österreich-Ungarn und nach 1918 an das Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen. Seit 1991, nachdem Dalmatien zur Republik Jugoslawien gehörte, ist Trogir Teil des unabhängigen Staates Kroatien. Während Sie entlang des Ufers von Trogir in Kroatien segeln, haben Sie von Ihrer Yacht aus eine ausgezeichnete Aussicht auf die weißen Gebäude des mittelalterlichen und sehr gut erhaltenen Stadtzentrums. Neben kulturellen und geschichtlichen Sehenswürdigkeiten gibt es auch weitere Freizeitmöglichkeiten wie Wasserski fahren oder Kitesurfing. Auch zum tauchen eignet sich die Gegend rund um Trogir perfekt, da Sie hier eine vielfältige Unterwasserwelt vorfinden können. An den mehr als 1.000 verschiedenen Inseln, die Kroatien zu bieten hat, werden Sie mit Sicherheit die passende idyllische Insel oder eine lebendige Insel mit pulsierendem Nachtleben finden, an der Sie sich komplett wohlfühlen können. Erholen Sie sich in Kroatien an Deck eines Bootes Ihrer Wahl und genießen Sie die Sonne. Eine <strong>Yachtcharter in Trogir</strong> ist genau das richtige für Ihren nächsten URlaub.</p> <h2>Hafen</h2> <p>In der Stadt Trogir stehen Ihnen gleich drei Häfen zur Verfügung sowie unzählige kleinere, einsame Buchten in der Umgebung, zum Beispiel im Golf von Trogir, um an Bord Ihrer Yacht eine schöne Zeit mit ausreichend Privatsphäre verbringen zu können. Da an der neu gestalteten Strandpromenade der Stadt im Sommer oft die luxuriösesten Megayachten anlegen, gibt es für Segelboote unter 25 Meter genügend Anlegeplätze im ACI-Marina Trogir auf der Insel Ciovo. Seit Anfang 2016 können Sie hier nun endlich auch mit einem größeren Segelboot oder Katamaran anlegen. Der Hafen verfügt über 180 Wasserliegeplätze und bietet Ihnen jeglichen Service für einen unbeschwerten Segeltrip an der Adria. </p> <p>Des Weiteren können Sie Ihre Yacht im Hafen vom Marina Agana oder Marina Zirona anlegen und vielleicht in einer Ihrer Kojen übernachten. Nur 14 km im Osten von Trogir liegt die Marina Agana, die sich im kleinen Ort Marina in der Region Dalmatien befindet. Dort befinden sich 134 Anlegeplätze für Yachten, Katamarane und Segelboote zu Wasser sowie 70 Stellplätze an Land. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Aufgrund der strategisch guten Lage Trogirs an der dalmatinischen Küste ergeben sich mehrere mögliche Segelrouten. </p> <p>Es empfiehlt sich eine Yachtcharter entlang des kroatischen Festlandes mit Aufenthalten in Split im Osten oder Primosten im Nordwesten. Letztere liegt abseits des Massentourismus, da die Stadt ehemals auf einer Insel gelegen hatte. Dort fallen nur sehr wenig Niederschläge, deswegen wird die Stadt auch als das trockene Kap bezeichnet. Split ist die zweitgrößte Gemeinde in Kroatien und wartet mit einem aufregenden Nachtleben auf. </p> <p>Es empfliehlt sich ebenfalls ein Segelausflug in die Kornaten, eine Inselgruppe nordwestlich von Trogir. Mit rund 140 Inseln und atemberaubenden Felsen sind sie definitiv einen Besuch wert. Auf jeden Fall sollten Sie zu einer dalmatinischen Insel in der Umgebung wie zum Beispiel Solta, Brac, Hvar, Vis und Drvenik segeln. Sollten Sie zu jeder Insel segeln wollen, dann übernachten Sie doch in den Kojen der Yacht anstatt in einer Marina. Die neuesten Katamarane oder Segelboote bieten ausreichend Komfort. </p> <p>In Korcula erwartet Sie auf Ihrer Charter ein mediterranes Klima, welches Sie verzaubern wird. Das historische Stadtzentrum lädt zum bummeln ein. Die Gemeinde ist zudem Geburtsort des weltweit bekannten Seefahrers Marco Polo. </p> <p>Nicht missen sollten Sie auch die Insel Brac, wo leckerer Wein und Oliven angebaut werden. Berühmt macht sie vor allem ihr weißer Kalkstein, dessen Qualität schon die Römer zu schätzen wussten. </p> <p>Ein fester Bestandteil Ihrer Yachtcharter sollte Hvar sein, die laut Umfragen zu den zehn schönsten Inseln der Welt gehört. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Neben den perfekten Bedingungen für Yachten zum Segeln bietet das tolle mediterrane Klima auch die Möglichkeit das Wetter bei Freizeitaktivitäten zu genießen. Vor allem ist das Windsurfen in den Orten der näheren Umgebung von Trogir sehr beliebt. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Die einzigartige Altstadt von Trogir gilt als ein herausragendes Beispiel für städtebauliche Kontinuität und stellt einen der am besten erhaltenen romansich-gotischen Komplexe an der Adria und ganz Osteuropas dar. Das historische Stadtzentrum, das unter Denkmalschutz steht, umgibt teilweise eine mittelalterliche Stadtmauer. Außerdem verfügt es über mehrere Kirchen, einem Turm, ein gut erhaltenes Schloss, mehrere Wohnhäuser und Paläste. Die Gebäude stammen aus verschiedenen Epochen, wie zum Beispiel Romanik, Gotik, Renaissance und Barock. Während Ihrer Yachtcharter in Trogir sollten Sie einmal Ihr Segelboot im Hafen anlegen und die beeindruckende St. Laurentius Kathedrale besuchen. Des Weiteren empfehlen wir Ihnen die Besichtigung des Stadttors und der Stadtmauer, der Festung Kamerlengo aus dem 15. Jahrhundert, des Fürstenpalastes aus dem 13. Jahrhundert und die Stadtloggia aus dem 15. Jahrhundert. Neben den historischen Sehenswürdigkeiten können Sie auf dem Bauernmarkt vor der Altstadt am alltäglichen Leben der Einwohner teilnehmen und frisches Obst und Gemüse sowie frischen Fisch aus der Region kaufen. Es gibt auch Einkaufsmöglichkeiten für Kleidung und Souveniers in der Umgebung. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Der wohl beliebteste Strand der Stadt ist der feinkieselige Kava am Kap von Okrug Gornji. Er ist nur 3 Kilometer vom historischen Zentrum der Stadt entfernt und hat selbst eine Länge von 2 Kilometern. Wassersportschulen, Cafés und Bars ermöglichen Ihnen einen entspannten Badenachmittag während Ihrer Yachtcharter in Trogir. </p> <p>Nur 2 Kilometer östlich von Trogir befindet sich an der Flussmündung Pantan der Pantan-Strand. Der Sandstrand verläuft flach ins Meer und bietet Ihnen die perfekten Bedingungen für verschiedenste Wassersportarten, wie beispielsweise Kayakfahren. </p> <p>Die bekanntesten Strände befinden sich auf der Inselgruppe Krknjasi mit feinem Sand, die perfekt mit Ihrer Yacht zu erreichen ist. Viele hervorragende Gaststätten servieren Ihnen hier Fisch, Meeresfrüchte und Fleischspezialitäten. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die traditionellen Gerichte Trogirs orientieren sich größtenteils an der hervorragenden Auswahl an verschiedenen Meeresfrüchten und frischem Fisch. Die Gerichte werden einfach und sehr gesund mit Olivenöl und verschiedenen mediterranen Kräutern zubereitet. Legen Sie Ihr Segelboot, Katamaran oder Motorboot im Hafen von Trogir an und bestellen Sie in einem der qualitativ hochwertigen Restaurants Muscheln, Scampis, andere Meeresfrüchte oder frischen Fisch und genießen Sie dazu einen der hervorragenden dalmatinischen Weine, die aus den Trauben der steinigen Weinberge produziert werden. </p> <p>Eine <strong>Yachtcharter in Trogir</strong> ist genau die richtige Entscheidung, wenn Sie entspannt die Küsten Kroatiens entdecken möchten und gleichzeitig die Möglichkeit offen haben wollen, zu verschiedenen idyllischen Inseln zu fahren, um sich zu entspannen. Ein Urlaub auf einem Boot ist eine völlig neue Erfahrung und hilft Ihnen, sichvom Alltag zu erholen.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Saint-Mandrier-sur-Mer
  • <p> Im südöstlichen Frankreich liegt der malerische Fischer- und Segelhafen von Saint-Mandrier auf der Halbinsel gegenüber dem Hafen von Toulon. Bei einer <strong>Yachtcharter in Saint-Mandrier-sur-Mer</strong> haben Sie die Chance, die reizvolle Aussicht auf die Buchten von Tamaris und Toulon zu erleben. </p> <p>Fischer und Taucher schätzen die felsigen Küsten für Aktivitäten wie Angeln sowie Wassersportarten wie Tauchen, Schnorcheln und Segeln in diesem kleinen, aber schönen Hafen. Darüber hinaus gibt es einige atemberaubende Küsten wie die von Saint-Asile, La Vieille und Canon, sowie die Coudelière und Cavalas, zu denen Sie während Ihrer <strong>Yachtcharter in Saint-Mandrier-Sur-Mer</strong> reisen können. Einsame Buchten, schöne Strände, tolle Restaurants und ein breites Freizeitangebot ermöglichen es Ihnen, bei perfekten Segelbedingungen eine unvergessliche <strong>Yachtcharter in Saint-Mandrier-sur-Mer</strong> an der Küste zu erleben. Das idyllische Fischerdorf befindet sich im Westen der Cote d’Azur an der französischen Südküste ca. 70 km von Marseille entfernt in der Region Var. Der Ort liegt auf der Halbinsel Presqu'île de Cépet gegenüber von Toulon und ist nur über eine schmale Sandbank mit dem Festland verbunden. Legen Sie Ihr Boot an einem Anlegeplatz in St.-Mandrier-sur-Mer an und genießen Sie den tollen Ausblick bei einem entspannten Spaziergang auf den ruhigen Fußgängerwegen. Segeln Sie entlang der Cote d‘Azur an Bord einer unserer Yachten und besuchen Sie alle französischen Destinationen, die Sie gerne sehen möchten, sei es einer der bezaubernden Häfen, Strände oder Küstenstädte. Orte, die Sie für einen Besuch äußerst lohnenswert sind, sind Amel, Maramu, Korsika, St. Tropez, Toulon, Porquerolles, Marseille, Hyères und viele weitere Orte, die überall im Mittelmeer verteilt sind. Also, worauf warten Sie noch? Mieten Sie eine von aBoatTime's Yachten und erleben Sie einen fantastischen Urlaub, während Sie Ihren Yachtcharter Urlaub in Saint-Mandrier-Sur-Mer genießen. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Neben den vielen kleineren Buchten, in denen Sie Ihr Segelschiff ankern können, gibt es am Golf du Lion eine Reihe an gut ausgestatteten Häfen, wo viele Yachten Platz finden. Im Norden der Halbinsel, die sich bei Toulon befindet, liegen die Anlegeplätze im alten Ortskern gut beschützt. Der Hafen von St.-Mandrier-sur-Mer hat eine einladende Anlaufstelle in einer sehr landschaftlichen und zugleich lebendigen Gegend, in der sich rundherum viele Geschäfte befinden. Schlafen können Sie hier wie gewohnt im Hotel oder aber natürlich in einer der Kabinen an Bord Ihres Segelbootes. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Von St.-Mandrier-sur-Mer aus haben Sie ein breites Angebot an möglichen Segelrouten. An Bord Ihres Bootes können Sie zum Beispiel weiter westwärts Marseille besuchen oder bis an die spanischen Ufer von Katalonien segeln. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, die wunderschönen Dörfer und Städte der Côte d’Azur, wie zum Beispiel Saint Tropez, Antibes und Cannes entlangzusegeln und weiter zur ligurischen Küste von Italien. Machen Sie Halt in einer der Baien von Cannes, Nizza, Marseille oder St. Tropez und entdecken Sie kleine Eiländer auf Ihrer Yachtcharter. Besuchen Sie die in der Nähe liegenden Inseln Iles de Hyères, Ile du Levant und den dort befindlichen Parc National de Port-Cros. Die Iles de Hyères verfügen außerdem jeweils über einen schönen Strand, zu dem Sie segeln können. Etwas weiter entlang des Festlandes besteht die Möglichkeit für Sie, in Bormes-les-Mimosas zu ankern und sich ein wenig auszuruhen. Bormes-les-Mimosas ist eine schöner romantischer Ort an der Grenze zum Mittelmeer. Eine etwas längere Strecke bildet die Segelroute auf das französische Eiland Korsika. Von Marseille aus führen einige Segelrouten durch das Mittelmeer nach Korsika. Es stehen Ihnen viele Routen zum Segeln zur Verfügung, </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Legen Sie Ihr Segelboot in St.-Mandrier-sur-Mer in Südfrankfreich an und unternehmen Sie eine der zahlreichen Wasseraktivitäten, wie zum Beispiel Gerätetauchen, Schnorcheln oder Fischen. Die besten Küstenabschnitte für Unterwassersport sind Saint Asile, La Vieille und Canon. Das attraktive und vielgestaltige Unterwasserleben garantiert Ihnen unvergessliche Tauchgänge während Ihrer Yachtcharter in St.-Mandrier-sur-Mer. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Während Ihrer Charter an Bord Ihres Bootes in St.-Mandrier-sur-Mer empfehlen wir Ihnen den Leuchtturm am Cap Cépet und die Festung Croix des Signaux zu besuchen. Weitere Sehenswürdigkeiten auf der Peninsula sind die Kirche St. Louis aus dem 19. Jahrhundert und der französisch-italienische Friedhof. Verpassen Sie nicht die tollen Touristenattraktionen in der Umgebung, wie den Wasserpark Aqualand in Saint-Cyr-sur-Mer, das Kloster Chartreuse de la Verne oder die vielen Sehenswürdigkeiten in Marseille. </p> <p>Die schöne Hauptstadt der Region Toulon befindet sich nur 5 km von St.-Mandrier-sur-Mer entfernt und zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten zählen unter anderem das Fort Balaguier, das Musée Nationale de la Marine und die Kathedrale der Sainte-Marie de la Seds. Des Weiteren finden Sie in Toulon den Heimathafen der französischen Marine im Mittelmeer. Doch das sind noch nicht alle Sehenswürdigkeiten. Wir empfehlen Ihnen den Mont Faron im Zoologischen Garten mit seinem unbeschreiblichen Panoramablick über die Uferlandschaft zu besteigen. Sie können die Spitze des bewaldeten 584 Meter hohen Kalksteinhügels mit seiner reichhaltigen, typisch provenzalischen Flora aber auch mit einer nostalgischen Gondel erreichen. Sie können auch mit Ihrem Segelschiff im Hafen von Toulon anlegen und die größte Oper Frankreichs außerhalb Paris besuchen. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Bei Giens finden Sie auf Ihrer Yachtcharter eine Reihe von wilden Küsten, kleinen Buchten und Stränden umrandet von Kiefernwäldern. Legen Sie Ihre Yacht im idyllischen Port von Niel an und besichtigen Sie die Salzgärten von Pesquiers. </p> <p>Einen der charmantesten Anblicke verschaffen einem die Küsten der Inseln von Hyère. Zwischen dem Palud Strand und dem Felsen Rascas befindet sich eine kleine Unterwasserhöhle, die perfekt zum Schnorcheln geeignet ist. Erleben Sie hier ein Abenteuer und entspannen Sie anschließend an einem der schönen Strände. </p> <p>Auch die Strände im Stadtgebiet von Toulon sind traumhaft. Während Ihrer Yachtcharter stehen Ihnen sowohl reine Sandstrände wie kieselige Strände am glasklaren Wasser zur Verfügung. Genießen sie die sanften Meeresbrisen und die tollen Strände bei einem Spaziergang. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die südfranzösische Küche verwendet viel Olivenöl aus der Provence und zum Abschmecken die typisch provenzalischen Kräuter Rosmarin, Salbei, Bohnenkraut, Estragon, Thymian und Knoblauch. Einfache Gerichte, wie zum Beispiel Auberginenmousse, Tomaten mit Basilikum, marinierte Paprikaschoten und Olivenpaste dienen in vielen Restaurants an der Côte d´Azur als leckere Vorspeise. Das bekannteste Gericht in der Gegend ist wohl die aufwendige, traditionelle Fischsuppe Bouillabaisse aus verschiedenen Fischen mit einer Mayonnaise aus Knoblauch und roten Pfefferschoten. Des weiteren gibt es Wein aus den umliegenden Weinanbaugebieten, gegrilltes Fleisch und Gerichte mit Meeresfrüchten. Verpassen Sie nicht die tollen Petite Four (Süßgebäck) als Nachspeise. Die typsichen Lebensmittel aus der Gegend von Toulon sind Honig, Trüffel und Feigen. </p> <p> Saint Mandrier-sur-Mer wird Sie mit seinen Stränden, seiner unglaubliche Küche oder mit seiner erstaunlichen Kultur verzaubern. An Bord eines perfekt zu Ihnen passenden Bootes wird es noch leichter sein, sich von dieser umwerfenden kleinen Stadt an der Côte d'Azur in ihren Bann ziehen zu lassen. Denken Sie nicht zweimal nach und entscheiden Sie sich für eine <strong>Yachtcharter in Saint Mandrier-sur-Mer</strong>. </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Biograd
  • <p>Während Ihrer <strong>Yachtcharter in Biograd</strong> die Altstadt zu besuchen sowie entlang der Küste zu segeln, wird sicherlich eines Ihrer schönsten Segelerlebnisse an der Adria. Entspannen Sie sich in einem der Strandclubs, probieren Sie die traditionelle Küche und erfreuen Sie sich an der atemberaubenden Landschaft in Kroatien. </p> <p> Genießen Sie die Sonne und den Strand, fernab des Tourismus, und stürzen Sie sich in die lokale Kultur bei Ihrem Törn mit Ihrer <strong>Yacht in Biograd</strong>. Die Stadt besitzt eine lange Tradition in der Schifffahrt und ist ein beliebter Ort für Regatten, Seefahrtsrennen, zum Segeln und für Yachtcharter. Es gibt viele interessante Segelrouten für die perfekte Charter mit Ihrem Segelschiff, da die Küste von Biograd sehr lang und mäandrisch ist. Zusätzlich bietet Biograd einen wunderschönen Ausgangspunkt für Ihren <strong>Segeltörn an der kroatischen Küste</strong> zu den vielen umliegenden Inseln, an denen Sie ein paar entspannte und abwechslungsreiche Tage verbringen können. Biograd ist eine Hafenstadt im Norden der Dalmatinischen Küste, in der Nähe der Insel Sveta Katarina und der Inselgruppe Kornati. Die Stadt wurde aufgrund ihrer wunderschönen Küstenlinie, der angenehmen Segelbedingungen und der warmen Adria mit ganzjährig mildem Klima zu einem der Segelhotspots Europas. Sie können Ihr Boot auch mit einem erfahrenen Skipper mieten, der Ihnen auf Wunsch die schönsten Ecken der Adria zeigen kann, während Sie an Bord die Beine hochlegen. Entdecken Sie gemeinsam mit Ihren Liebsten einen der paradiesischsten Orte an der Küste in Kroatien bei Ihrer <strong>Yachtcharter in Biograd</strong> und erleben Sie Entspannung pur. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Der Hafen Biograds befindet sich in einem modernen Schifffahrtszentrum direkt vor der Inselgruppe der Kornaten, die Teil des berühmten Nationalparks mit mehr als 150 Inseln und 200 Riffen ist. Bei Ihrem Urlaub an Bord Ihrer Segelyacht stehen Ihnen im Hafen von Biograd 800 Liegeplätze, die alle einen eigenen Wasser- und Stromanschluss haben, zur Verfügung. Auf dem Hafengelände bzw. in unmittelbarer Umgebung finden Sie alle Annehmlichkeiten, die Ihnen eine perfekte Charter mit Ihrem Segelschiff ermöglichen, wie zum Beispiel Supermärkte, Restaurants, Servicewerkstätten, Parkplätze, WLAN und mehrere Einkaufsmöglichkeiten. Schlafen können Sie in einem der Hotels der Marina oder in den Kojen in Ihrem Segelboot.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Biograd ist der perfekte Ausgangspunkt für eine Reihe verschiedener Segelrouten im Adriatischen Meer. Sie können problemlos andere kroatische Städte wie Split sowie weitere Partydestinationen erreichen, indem Sie ein Segelboot chartern. Auch die Inseln in der Nähe, Hvar, Vis und Maslinica sowie die Inselgruppe der Kornati haben gut ausgestattete Häfen zum Anlegen Ihrer Yacht sowie viele einsame Buchten und tolle Strände zum Verankern. Die Kornaten verzaubern jährlich tausende Touristen, die gerne wiederkommen wollen. Wenn Sie in Kroatien an der Küste bleiben wollen, bietet sich Sukosan, Zadar und Pula in Richtung Norden und Trogir in Richtung Süden an.</p> <h2>Wassersport</h2> <p>Zahlreiche verschiedene Wassersportarten werden an den Stränden von Biograd und auf den verschiedenen Inseln angeboten. Es herrschen perfekte Bedingungen für das Mieten von Jet-Skis, Booten, Kanus und Tretbooten. Des Weiteren werden Gleitschirmfliegen, Wasserski, Surfen sowie Wassergymnastikkurse angeboten und an den Stränden von Bošana und Dražica befinden sich zwei Tauchschulen, die regelmäßig Sommerkurse und Tauchausflüge zur Inselgruppe der Kornaten anbieten. Der Segelverein Biograds organisiert mit viel Elan das ganze Jahr über Seefahrtsrennen, verschiedene Workshops und Kurse für Segler. Im Inneren des Landes an den Flüssen Krka und Zrmanja können Sie abenteuerliche Rafting-Touren erleben. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Eine Hauptattraktion von Biograd ist sein reiches kulturelles Erbe. Die Stadt war bis zum Mittelalter Hauptstadt und während des 10. Jahrhunderts der Sitz des Monarchen. Aufgrund seiner strategisch wichtigen Lage zeigten in der Vergangenheit viele Kulturen Interesse an der kroatischen Stadt, zum Beispiel die Venezianer im 12. Jahrhundert und die Türken im 17. Jahrhundert. Die interessante Geschichte Biograds ist das Ergebnis dieser Besatzungen und viele archäologische Überreste dieser Zeiten können Sie auch heute noch während Ihrem Aufenthalt auf Ihrem <strong>Segelschiff in Biograd</strong> bestaunen. </p> <p>Am Abend wird die Strandpromenade zum sozialen Treffpunkt in Biograd mit vielen Bars und Clubs unter freiem Himmel. Sowohl die Bars, als auch die Clubs garantieren Ihnen eine unvergessliche Nacht mit Musik und guter Stimmung bis in die frühen Morgenstunden. Sie werden sich schon zum Zeitpunkt Ihrer Ankunft in Biograd verlieben, denn wenn Sie mit dem Segelboot anreisen, ist das erste, was Sie sehen werden, die typische südosteuropäische Architektur mit ihren roten Dächern und gepflasterten Altstädten. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Die Strände von Biograd bieten ein idyllisches Ambiente mit kristallklarem Wasser, goldenem Sand und bewaldeten Landschaften – perfekt für eine Yachtcharter. Die bekanntesten Strände sind: </p> <p>Der 300 Meter lange Blue Flag zertifizierte Strand Drazica ist von einem Kiefernwald umgeben, der zum Picknick nach dem Schwimmen im lebhaften Meer einlädt. </p> <p>Der Kumenta Strand ist klein und ruhig, perfekt um in der Sonne zu relaxen und den Touristen Biograds aus dem Weg zu gehen. </p> <p>Drei Kilometer von Biograd entfernt liegt der Strand Crvena Luka. Er ist einfach mit dem Auto oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und wird als einer der idyllischsten Strände in Kroatien gehandelt. </p> <p>Wenn Sie ein paar Tage nach Split segeln, dann sollten Sie zum Bacvice oder Kasuni sowie auf die Insel Brac navigieren. Generell bietet die Adria aber wunderschöne Sandbänke, an denen es sich herrlich entspannen lässt. Rund um Split lassen sich viele Inseln auf einer Charter mit dem Katamaran oder der Segelyacht erkunden. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>In Biograds Stadtzentrum sowie in der Hafengegend treffen Sie eine Reihe authentischer Restaurants mit traditioneller Küche an, die frische Meereesfrüchte, mediterrane Salate und Pizza anbieten. Während Ihrer Yachtcharter in Biograd können Sie auch in einem Restaurant am Hafen Essen gehen und die italienisch angehauchte Küche genießen. Die Häfen bieten nicht nur Restaurants und Services für Yachten sondern auch Übernachtungsmöglichkeiten an. </p> <p>Erleben Sie gemeinsam mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie an Bord Ihrer Segelyacht, Ihres Katamarans oder Motorbootes eine unvergessliche Zeit während Ihrer <strong>Charter in Biograd</strong> und durch die gesamte Adria. Die unglaublich schönen Buchten und Strände laden zum Entspannen, Sonnen sowie zu den verschiedensten Wassersportarten ein.</p>

    weitere Informationen

Noch Fragen?

Was spricht für aBoatTime?

Verteilen Sie die Kosten für das Boot auf alle Passagiere und stellen Sie fest, dass ein gemietetes Boot meist günstiger ist als mehrere Hotelzimmer für eine Woche zu buchen.
Ankern Sie Ihre Yacht in einer wunderschönen Bucht, lauschen Sie dem Meer, genießen Sie unglaubliche Sonnenuntergänge, einsames Schwimmen und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub.
Planen Sie Ihre Reise in Ihrem eigenen Tempo, gemäß Ihres Geschmacks, Familie oder Freunde.
Sollten Sie keinen Bootsführerschein haben, ist das kein Problem. Alle unsere Boote können Sie mit einem erfahrenen Skipper mieten.

Zeichenerklärung

Bootshersteller:

Booking.com
Viajes EL Corte Inglés
Halcón Viajes
Catai Tours
Viajes Ecuador