Hanse 445

  • Der erste Eindruck, den die neue Hanse 445 hinterlässt, ist, abgesehen von der Ähnlichkeit mit anderen Modellen, der eines großen Schiffes. Ihre großzügige Länge wurde bis zum letzten Millimeter sowohl an Deck als auch beim Volumen des Rumpfes perfekt genutzt, um möglichst viel Platz zu schaffen. Ihr Bug und Heck, die in einem rechten Winkel zum Deck aufgestellt sind, bieten eine robuste Basis der Konstruktion. Im Innenraum der Yacht sind die Kabinen sehr gut aufgeteilt, womit ein angenehmes Raumgefühl entsteht und man eine äußerst angenehme Fahrt genießen kann.

    Technische Details

    Bootsmodell: Hanse 445
    Bootstyp:
    Bootslänge: 13,4
    Bootsbreite: 4,38
    Tiefgang: 1,79
    Gewicht: 11300
    Motorboot: Volvo
    Motorleistung: 53
    Kapazität tagsüber: 10

Reiseziele mit Hanse 445

  • Yachtcharter Split
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter in Split</strong> ist die beste Entscheidung, wenn Sie Kroatien und die Adria von einer anderen Seite kennenlernen möchten. Vom Meer aus sehen Sie die wunderschönen Landschaften und beeindruckenden Gebäude mit anderen Augen und können sich gleichzeitig an Bord entspannen, während Sie zu den schönsten Küstenstädten in der Nähe reisen.</p> <p>Split ist die größte Stadt an der Adria und die wichtigste in Dalmatien. Das Zentrum bietet ein fabelhaftes Ambiente mit einem historischen Erbe und einem großen Angebot an Freizeitaktivitäten. Legen Sie während Ihrer Bootscharter in Split an einem der wunderschönen und voll ausgestatteten Häfen an und erkunden Sie die Gegend zu Fuß. Es macht keinen Unterschied, ob Sie in den Norden oder den Süden segeln wollen, Sie werden auf alle Fälle einige berühmte Segelspots auf Ihrem Törn vorfinden. Während Ihrem Segelurlaub in Split haben Sie eine große Auswahl an Touristenattraktionen in Zentraldalmatien, können aber auch an Bord viel Spaß haben, während Sie sich entspannen oder die verschiedensten Wassersportarten ausprobieren. Gehen Sie schwimmen oder tauchen Sie ab und entdecken Sie die interessante Unterwasserwelt. Das Klima in Split ist sehr mediterran, das heißt, im Sommer ist das Wetter warm und trocken mit Temperaturen zwischen 12ºC und 30ºC, im Winter ist es eher kälter. Während einer <strong>Yachtcharter in Split</strong> können Sie dieses hervorragende Wetter zum Segeln gelichzeitig mit guten Windbedingungen von Frühling bis Herbst genießen.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Split besitzt den beliebtesten Hafen Dalmatiens, an dem täglich tausende von Yachten ankommen, die am Hafen anlegen und wieder weiter segeln. Deswegen ist der Port sehr gut ausgestattet und bietet alle möglichen Einrichtungen, die man sich bei einer Yachtcharter in Split wünschen kann. Sie sollten auch die köstlichen, typisch kroatischen Gerichte in einem der urigen Restaurants am Hafen probieren.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Der Hafen von Split ist der perfekte Ort um Ihre Yachtcharter in Kroatien zu starten, da von hier aus viele der beliebten Segelrouten beginnen. Im schönsten Teil des Hafens befindet sich die ACI Marina Split, die mit ihren Wellenbrechern vorzüglichen Schutz vor dem Meer bietet. Große sowie weit auseinanderliegende Inseln sind charakteristisch für die Adria, wie die Kornaten oder die Insel Murter, deswegen sollten Sie sich vor dem Start eines Segeltörns immer gut über die Windgegebenheiten informieren. Wenn Sie eine noch völlig unberührte Landschaft erleben wollen, dürfen Sie nicht den Besuch der kleineren Inseln in der Nähe von Split wie zu Beispiel Pakleni verpassen. Sie sind bekannt für Ihre tiefen, klaren Gewässer mit einer überwältigenden Tierwelt unter Wasser. Anstatt zurück zum Hafen zu segeln, können Sie hier auch über Nacht in einer der verlassenen Buchten Anker legen und Stille sowie Einsamkeit genießen, an Deck oder in den Kabinen. Einen Besuch wert ist auch die Stadt Dubrovnik. Sie liegt im südlichen Kroatien an der Adria und wird oft als die „Perle der Adria“ bezeichnet.</p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Split hat einen wunderschönen, alten Stadtkern und wurde aufgrund seiner historischen Straßen und Gebäude zu einem UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Die heutige Form der Stadt wuchs rund um den Diokletianspalast, der im Jahre 245 n. Chr. erbaut wurde. Die Stadt ist Zeitzeuge eines großen historischen Wandels: dem Fall der Doppelmonarchie Österreich-Ungarn, dem Wandel des Königreichs von Jugoslawien, der kommunistischen Invasion Italiens und des 2. Weltkrieges. Sie dürfen nicht die wunderschöne Aussicht auf die Stadt vom Hügel Marjan aus sowie den Diokletianspalast, die Kathedrale und das Nationaltheater verpassen, auch wenn Sie notfalls nur einen Blick von außen erhaschen. Wenn Sie eine Reise durch die Zeit erleben und gleichzeitig die kroatische Küste besegeln wollen, dann entscheiden Sie sich für eine <strong>Yachtcharter in Split</strong>. Sollten Sie geschichtlich sehr interessiert sein, können wir auβerdem die Stadt Trogir empfehlen. Die Hafenstadt liegt in Mitteldalmatien etwa 25 Kilometer westlich von Split. Die Altstadt zӓhlt seit 1997 zum Weltkulturerbe der UNESCO.</p> <h2>Wassersport</h2> <p>Für Tauchfans und Naturfreunde bietet sich die Möglichkeit einer Tour auf die benachbarten Kornaten, um dort die kroatische Unterwasserwelt zu entdecken. Einige der aufregendsten kroatischen Inseln befinden sich in unmittelbarer Nähe zu Split. Mit einer Yachtcharter in Split können Sie die Tour selbst starten.</p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Vis liegt nur 47 Kilometer von Split entfernt und ist bekannt für seine lebhaften Winde, die sich ideal für viele Wassersportarten eignen, aber natürlich auch für eine Bootscharter in Split. Die Insel ist eine der beliebtesten Tauchdestinationen Kroatiens, da unter Wasser ein buntes Treiben herrscht. Bespielsweise gibt es zahlreiche Hummer, Skorpionfische und Kraken zu entdecken. Wenn Sie ein richtiges Abenteuer erleben wollen, sollten Sie in die Unterwassergrotte „Blue“ tauchen! Empfehlenswert ist auch Rogoznica (auch Rogoznice), ein kleiner Fischort, der zwischen Split und Šibenik liegt. Sie sehen: Hier eine Segelyacht, zum Beispiel von Beneteau, zu chartern lohnt sich auf jeden Fall.</p> <p>Nicht verpassen dürfen Sie auβerdem die Inseln Brac und Hvar. Diese sind immer noch nicht sehr touristisch und bieten alle eine ruhige Küste sowie unglaublich schöne Plätze zum Fischen. Sie können Ihre Yacht nicht nur tagsüber an einem der zahlreichen Anlegeplätzen ankern, sondern auch über Nacht, um die Insel bei Mondschein zu besichtigen oder sich in den Kojen auszuruhen. Eine <strong>Yachtcharter in Split</strong> lohnt sich, zum Beispiel auf einer Oceanis oder einer Yacht aus dem Hause Jeanneau.</p> <h2>Naturparks</h2> <p>Bestaunen Sie die einzigartige und bildschöne Natur Splits im Marjan Natural Park. Der Waldpark ist die grüne Lunge von Split und mit einer Größe von 340 Hektar und 1,5 Kilometer Länge der größte Park Kroatiens. Sie können ihn vom Stadtzentrum aus einfach zu Fuß erreichen und die ruhige Atmosphäre abseits des lebendigen Stadtzentrums von Split genießen. Die Strandpromenade von Split ist ein weiteres Wahrzeichen der Stadt, welches Sie genauso wenig verpassen dürfen, wie eine Bootscharter in Split. Auf der einen Seite finden Sie das Meer mit dem schönen Hafen, während auf der anderen Seite eine tolle Häuserreihe im Renaissancestil und dahinter die Berge zu bestaunen sind. Die Promenade von Split ist der kosmopolitische Knotenpunkt der Stadt, wo sich das soziale Leben der Bewohner in den vielen Bars und Restaurants abspielt. Der Blick aufs Meer und die gute Stimmung bilden den perfekten Rahmen, um den Tag gelassen ausklingen zu lassen und auf Ihre Yacht im Hafen zurückzukehren. Inmitten der Stadt finden Sie den Obst- und Gemüsemarkt von Split, der täglich Treffpunkt für tausende von Touristen und lokale Bauern ist. Er bietet eine große Auswahl an Früchten, Gemüsesorten und Delikatessen der Umgebung, wie zum Beispiel Honig, Orangen, Pfirsiche und andere typisch mediterrane Lebensmittel.</p> <p>Ein <strong>Charter in Split</strong> wird Ihren Urlaub vervollkommnen und lässt Sie und Ihre Liebsten ein paar unvergessliche Erinnerungen sammeln. Genießen Sie den wundervollen Ausblick von Bord aus und erleben Sie atemberaubende Sonnenuntergänge auf dem Meer. Ein Segeltörn in Kroatien und all den schönen Inseln und Küstenstädten wie Split wird Sie mit Sicherheit nicht enttäuschen.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Mallorca
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> ist ein Muss für alle Segelfans. Einst als Ort der Ruhe bekannt, wurden die Strände, die Landschaft und das Nachtleben zu einer der beliebtesten und touristischsten Regionen Spaniens. Der einfachste und zugleich luxuriöseste Weg, die Balearen zu erkunden, ist das Chartern einer Segelyacht - ein perfekter Urlaub, um mit seinen Liebsten die Sonne und das Meer zu genießen.</p> <p>In der Antike als Insel der Ruhe bekannt, ist Mallorca eines der beliebtesten Touristenziele Spaniens für seine Strände, Landschaften und Freizeitmöglichkeiten tagsüber sowie nachts. Die Anmietung eines Bootes auf Mallorca ist die einfachste und luxuriöseste Art, alle Inseln der Balearen kennenzulernen und die Sonne, das Meer und die Reise mit Ihren Lieben zu genießen, während Sie am Mittelmeer segeln. Eine <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Insel vom Wasser aus zu entdecken. Die Häfen bieten alle Annehmlichkeiten und viele faszinierenden Boote sowie alles andere, was Sie für Ihren perfekten Segelurlaub brauchen und gehören zu den beliebtesten und am besten ausgestatteten der Welt. Das kristallklare, blaue Wasser, die strahlende Sonne und die angenehme Meeresbrise bilden die perfekten Bedingungen für eine unvergessliche <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong>. Entspannen Sie sich einfach an Deck oder segeln Sie zu den schönsten Stränden der Umgebung. Neben dem Segeln und den Wassersportaktivitäten, die sie während Ihrer Bootscharter auf Mallorca ausüben können, gibt es eine Reihe anderer Freizeitangebote wie zum Beispiel Mountainbiken, Wandern, oder Sie machen es Rafael Nadal in dessen Heimat nach und lernen Tennis. Auch das Nachtleben auf Mallorca ist wegen seiner endlosen Partynächte weltberühmt.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Auf dem sonnigen Mallorca gibt es über 33 Yachthäfen, angefangen beim Luxushafen Port Adriano im Süden bis zum kleinen Anleger bei Sa Calobra. Die Häfen sind modern und verfügen über alle Einrichtungen, die Sie für einen unbeschwerten Törn mit Ihrem Segelschiff benötigen. Der exklusive Port Adriano zum Beispiel bietet Platz für Yachten mit einem Tiefgang von bis zu 7 Metern, Wi-Fi, private Parkplätze sowie eine Tankstelle.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Die Küste Mallorcas ist durch ihre unterschiedlichen Landschaften gekennzeichnet. Im Osten bietet sie unglaublich schöne, natürliche Buchten mit Stränden, während Sie im Norden viele moderne Häfen finden, an denen Sie Ihre Yacht ganz bequem anlegen können. Ihnen ist nach einem extravaganten Segeltörn zumute? Denken Sie doch über Luxusyachten von Sunseeker oder Beneteau nach! Ihre Charter wird die passenden Angebote haben. Oft benötigen Sie nicht einmal einen Bootsführerschein. Natürlich können Sie die Boote auch mit Skipper mieten. Fangen Sie also an zu trӓumen und überlassen Sie die Arbeit dem Bootsverleih! Die Westküste wird Sie mit ihren beeindruckenden Klippen und unglaublichen Ausblicken überraschen. Sie haben auch die Möglichkeit, während Ihrer <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> zu den anderen Inseln der Balearen wie Menorca, Ibiza und Formentera zu segeln. Des Weiteren können Sie an Bord Ihrer Yacht bis zum spanischen Festland, an die Küste der spanischen Levante, nach Dénia oder Barcelona reisen.</p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Um die Kultur von Mallorca wirklich kennenzulernen, empfehlen wir Ihnen, die Altstadt von Palma zu besichtigen. Diese können Sie gut mit einer der zwei Zugverbindungen oder über die Autobahn erreichen. Die Kathedrale von Santa Maria de Palma ist ohne Zweifel das Symbol der Insel, wobei auch andere Monumente mit architektonischem Wert von Bedeutung sind, wie zum Beispiel das Castell von Bellver, das Santuari de Santa Maria de Lluc sowie das Schloss von Bendinat.</p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Neben all den anderen tollen Anlegeplätzen sticht die Cala de Formentor besonders heraus. Der Hafen liegt in der Nähe des Port de Pollença und ist aufgrund seiner berühmten Besucher, zum Beispiel Winston Churchill und John Wayne, seit Jahrzehnten weltbekannt. Chartern Sie von hier aus Ihre Segelyachten! Der 1 Kilometer lange Sandstrand ist vom Tourismus isoliert und bietet erstaunlich viel Platz für Yachten - perfekt für Ihre exklusive Bootscharter auf Mallorca. Versuchen Sie eine der unvergleichlichen Buchten zu besichtigen, die Sie hier finden! Wir versichern Ihnen, dass es ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis durch die Bootsvermietung sein wird.</p> <p>Varcas befindet sich im Südosten und bietet noch sehr unberührte Natur. Hier werden nicht nur die klassischen Wassersportaktivitäten angeboten, sondern auch Tiefseetauchen und das Tauchen in Unterwasserhöhlen in Begleitung von Tauchlehrern oder auf eigene Faust. Auf Motoryachten lässt sich die unglaubliche Schönheit dieses Teils Mallorcas, das besonders vom Meer aus beeindruckt, perfekt erleben.</p> <p>Das im Süden gelegene Llombards ist einer der schönsten Orte Mallorcas. Aufgrund seiner Größe und Weitläufigkeit ähnelt es vom Meer aus einem nordischen Fjord. Llombards verfügt über feinen, weißen Sand, türkisfarbenes Wasser und man könnte meinen, dass man sich an einem Strand in der Karibik befindet. Dieser einzigartige Mix aus nordischem und karibischem Ambiente lässt sich auch in dem Felsentor Es Pontás wiederfinden.</p> <p>Mondrogó zählt ebenfalls zu einem der beliebtesten Plätze von Mallorca und befindet sich in der Region von Santanyi. Sie bietet einen der größten Eingänge und ist so ideal für Yachten jeder Größe. Aufgrund der naturbelassenen Umgebung und des feinen, weißen Sandstrandes, umgeben von Kieferbäumen wurde die Gegend 1992 zu einem Nationalpark erklärt.</p> <p>Ein anderer, fast unberührter Ort in Mallorca ist Es Tranc und erinnert mit seinem kilometerlangen, traumhaften Sandstrand ebenso sehr an die Karibik als an das Mittelmeer. Der Strand ist nicht für die Öffentlichkeit zugänglich und bietet Ihnen so die einmalige Gelegenheit eines ruhigen Anlegeplatzes für Ihr Motorboot oder Katamarane.</p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Allein die köstliche Küche Mallorcas ist eine Reise, am besten mit einer Yachtcharter, wert. Die berühmtesten Gerichte sind die weichen Teigschnecken “Ensaimadas”, die traditionelle Wurst “Sobrasada” und andere Speisen mit Reis, Fisch und verschiedenen Meeresfrüchten.</p> <p><p>Kurz gesagt, Mallorca ist ein aufregendes Ziel, denn es bietet das beste Angebot für Strandtourismus und eine unbestreitbar interessante Kultur im Inneren der Insel. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, eine <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> auszuprobieren, um mit völliger Freiheit zu segeln und alles zu entdecken, was diese Insel und das Mittelmeer Ihnen bieten können. Sie werden nicht ungerührt bleiben!</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Ajaccio
  • <p>Ajaccio liegt an der Westküste Korsikas und versprüht einen typisch französischen, mediterranen Charme. Die Insel hat eine fantastische Lage, geschützt durch eine Halbinsel im Süden und Bergen weiter nördlich von der Stadt. Der beeindruckende Hafen Ajaccios liegt gut positionert an der Ostseite der Stadt und bietet während Ihrer <strong>Yachtcharter in Ajaccio</strong>, viel Platz für Yachten und Segelschiffe sowie für Segler anderer Häfen Korsikas oder der Côte d’Azur. </p> <p>Rund 390 Kilometer von der im Südosten Frankreichs gelegenen Küstenstadt Marseille entfernt liegt Korsikas Hauptstadt und größte Stadt Ajaccio. Im Gegensatz zu anderen französischen Küstenstädten ist das Stadtgebiet sehr konzentriert, da die umliegende Region aus Naturschutzgebieten besteht. Die Streuung der Bauten um Ajaccio wurde so verhindert und die unberührte Natur erhalten. Während Ihres Segeltörns an Bord Ihrer Yacht rund um Korsika und dessen multikulturellen Hauptstadt können Sie eine Menge kultivierter Cafés, Restaurants, Bars und schicke Boutiquen sowie einen wunderschönen Hafen entdecken. Die Altstadt mit ihrem Place Foch und den engen Gässchen beherbergt viele traditionelle korsische Häuser. Legen Sie während Ihrer <strong>Yachtcharter in Ajaccio</strong> an den schönsten Orten an, um unter anderem die reizvollen Häuschen zu betrachten. Ajaccio ist seit dem Ende der 70er Jahre des letzten Jahrhunderts sehr beliebt. Die französische High Society ist seither Fan der schönen Insel. Auch heute noch bildet die Insel mit Ihrer Ruhe und dem schönen Hinterland eine ideale Urlaubsdestination für den Luxustourismus. Die Stadt mit ihrer eleganten Atmosphäre und dem glamourösen Erbe des vergangenen Jahrhunderts ist zu einer beliebten Alternative zur Côte d’Azur geworden. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Sie können von Ajaccio aus mit oder ohne Skipper zu den bekannten Îles Sanguinaires segeln. Der Name bedeutet soviel wie blutige Inseln und entstand durch die rote Farbe der Steine während des Sonnenuntergangs. Das mediterrane Klima verhält sich auf der ganzen Insel sehr ähnlich, obwohl es im Norden wärmer als im Süden ist und im Osten trockener als im Westen. </p> <p>Generell ist Ajaccio ein guter Ausgangspunkt um die umliegenden Inseln während Ihrer Yachtcharter zu erforschen. Ist der Hafen von Ajaccio allerdings belegt, können Sie auf der Westküste bleiben und Ihre Segelyacht (z.B. ein Katamaran) in Propriano ankern oder Sie steuern im Süden Bonifacio an. </p> <p>Wollen Sie das MIttelmeer in Richtung Elba durchqueren, dann umsegeln Sie Korsika und füllen vor der Überfahrt in Macinaggio Ihre Vorräte wieder auf. Hier ankern viele Segler mit Ihren Yachten. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Ajaccio bietet viele Möglichkeiten zur Verankerung Ihrer Yacht um einen ruhigen Abend im Mittelmeer zu genießen. Eine der besten Routen nennt sich Sanguinaires und startet an der Südküste der Stadt, wo sich viele Strände und kleine Buchten mit kristallklarem Wasser befinden. Am Ende der Route finden Sie den Leuchtturm und einen malerischen Ausblick auf die Küste. Falls Sie ein begeisteter Wanderer sind, ist das bewaldete Gebiet ideal für Sie. Der Chemin des Crêtes ist ein wunderschöner Naturwanderweg und führt vom Zentrum der Stadt bis zum Golf von Ajaccio. Das benachbarte Dorf Porticcio ist sehr belebt, ein idealer Ort um alle möglichen Wassersportarten auszuüben und die langen Sandstrände laden zum entspannen ein. </p> <p>Aufgrund der günstigen geografischen Lage von Ajaccio im Mittelmeer war die Stadt oft Objekt von Eroberungen und ist so durch viele verschiedene Kulturen geprägt worden. Für alle Geschichtsinteressierten ist die Besichtigung der römischen Ruinen, die vor einigen Jahrzehnten entdeckt wurden, ein Muss. Die Stadt war während des Römischen Reichs sehr wichtig. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die aus dem 16. Jahrhundert stammende Zitadelle, die genuesischen Gebäude des 15. Jahrhunderts und der Torre di a Parata sowie die in der napoleonischen Ära im 18. Jahrhundert entstandenden Gebäude. </p> <p>Ajaccio ist vor allem bekannt als Geburtsort von Napoleon Bonaparte. Das Geburtshaus Napoleons und das einstige Heim seiner Familie La maison Bonaparte ist ein geschütztes Monument und Museum. Das Vermächtnis von Napoleon Bonaparte erstreckt sich anhand von Straßennamen und Monumenten durch die ganze Stadt, zum Beispiel treffen sich die Hauptstraßen am Bonaparte Platz. Die Kathedrale aus dem 16. Jahrhundert ist Zeuge Napoleons Bapitsmus und beherbergt das Meisterwerk “Vierge du Sacré-Cœur” von Eugène Delacroix. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Der Strand von Sevani hat sehr feinen Sand und speziell am Nordende der Bucht ist es vor allem für Kinder, aufgrund der kleinen Felsen, sehr angenehm zu relaxen. Es befinden sich auch Restaurants und sanitäre Anlagen am Strand. </p> <p>Sehr beliebt bei Einheimischen ist der in der Bucht Barbicaja gelegene, gelegentlich von einigen Felsen unterbrochene Strand. </p> <p>Direkt unter der Zitadelle und der Promenade befindet sich der Strand von St. Fraçois und trotz der Nähe zum Stadtzentrum ist er sehr sauber gehalten und auch das Wasser ist klar. </p> <p>Der Strand von Porticcio ist einer der beliebtesten Sandstrände im Golf von Ajaccio und verfügt über eine tolle Infrastruktur, wie zum Beispiel Vermietung von Sonnenschirmen, Liegen und Ausrüstungen zum Windsurfen, Segeln, Jetskifahren, etc. Die zahlreichen Restaurants laden zu einem gemütlichen Mittagessen an der Promenade mit Blick über die schöne Küste ein. </p> <p>Direkt vor dem nicht allzu beschäftigten Flughafen von Ajaccio liegt der 3 Kilometer lange Strand von Ricanto. Im Norden des Strandes ist während der Hochsaison, vor allem auf Grund des Aquaparks, sehr viel los, während am Südende an der Mündung des Flusses Gravona mit seinem schönen Genueserturm (an der Küste Korsikas verteilte Rundtürme) ein ruhiges, entspanntes Ambiente herrscht. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die typisch korsische Küche besteht hauptsächlich aus frischen Produkten und kalten Platten. Die korsische Fleischplatte hat einen ganz bestimmten Geschmack, da die Schweinezüchtung auf Korsika eine strenge Ernährung mit Eicheln und Kastanien vorschreibt. Um die authentische korsische Küche kennenzulernen, sollten Sie den Porticcio Markt im Süden der Stadt besuchen. </p> <p>Einen <strong>Segelurlaub in Ajaccio</strong> zu verbringen, bedeutet Korsika von seiner besten Seite kennenzulernen. Die unglaublichen Strände der Gegend, die reichhaltige Küche und das angenehme mediterrane Klima der Insel sorgen dafür, dass Sie sicher wiederkehren möchten. Mieten Sie jetzt Ihr Traumboot!</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Biograd
  • <p>Während Ihrer <strong>Yachtcharter in Biograd</strong> die Altstadt zu besuchen sowie entlang der Küste zu segeln, wird sicherlich eines Ihrer schönsten Segelerlebnisse an der Adria. Entspannen Sie sich in einem der Strandclubs, probieren Sie die traditionelle Küche und erfreuen Sie sich an der atemberaubenden Landschaft in Kroatien. </p> <p> Genießen Sie die Sonne und den Strand, fernab des Tourismus, und stürzen Sie sich in die lokale Kultur bei Ihrem Törn mit Ihrer <strong>Yacht in Biograd</strong>. Die Stadt besitzt eine lange Tradition in der Schifffahrt und ist ein beliebter Ort für Regatten, Seefahrtsrennen, zum Segeln und für Yachtcharter. Es gibt viele interessante Segelrouten für die perfekte Charter mit Ihrem Segelschiff, da die Küste von Biograd sehr lang und mäandrisch ist. Zusätzlich bietet Biograd einen wunderschönen Ausgangspunkt für Ihren <strong>Segeltörn an der kroatischen Küste</strong> zu den vielen umliegenden Inseln, an denen Sie ein paar entspannte und abwechslungsreiche Tage verbringen können. Biograd ist eine Hafenstadt im Norden der Dalmatinischen Küste, in der Nähe der Insel Sveta Katarina und der Inselgruppe Kornati. Die Stadt wurde aufgrund ihrer wunderschönen Küstenlinie, der angenehmen Segelbedingungen und der warmen Adria mit ganzjährig mildem Klima zu einem der Segelhotspots Europas. Sie können Ihr Boot auch mit einem erfahrenen Skipper mieten, der Ihnen auf Wunsch die schönsten Ecken der Adria zeigen kann, während Sie an Bord die Beine hochlegen. Entdecken Sie gemeinsam mit Ihren Liebsten einen der paradiesischsten Orte an der Küste in Kroatien bei Ihrer <strong>Yachtcharter in Biograd</strong> und erleben Sie Entspannung pur. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Der Hafen Biograds befindet sich in einem modernen Schifffahrtszentrum direkt vor der Inselgruppe der Kornaten, die Teil des berühmten Nationalparks mit mehr als 150 Inseln und 200 Riffen ist. Bei Ihrem Urlaub an Bord Ihrer Segelyacht stehen Ihnen im Hafen von Biograd 800 Liegeplätze, die alle einen eigenen Wasser- und Stromanschluss haben, zur Verfügung. Auf dem Hafengelände bzw. in unmittelbarer Umgebung finden Sie alle Annehmlichkeiten, die Ihnen eine perfekte Charter mit Ihrem Segelschiff ermöglichen, wie zum Beispiel Supermärkte, Restaurants, Servicewerkstätten, Parkplätze, WLAN und mehrere Einkaufsmöglichkeiten. Schlafen können Sie in einem der Hotels der Marina oder in den Kojen in Ihrem Segelboot.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Biograd ist der perfekte Ausgangspunkt für eine Reihe verschiedener Segelrouten im Adriatischen Meer. Sie können problemlos andere kroatische Städte wie Split sowie weitere Partydestinationen erreichen, indem Sie ein Segelboot chartern. Auch die Inseln in der Nähe, Hvar, Vis und Maslinica sowie die Inselgruppe der Kornati haben gut ausgestattete Häfen zum Anlegen Ihrer Yacht sowie viele einsame Buchten und tolle Strände zum Verankern. Die Kornaten verzaubern jährlich tausende Touristen, die gerne wiederkommen wollen. Wenn Sie in Kroatien an der Küste bleiben wollen, bietet sich Sukosan, Zadar und Pula in Richtung Norden und Trogir in Richtung Süden an.</p> <h2>Wassersport</h2> <p>Zahlreiche verschiedene Wassersportarten werden an den Stränden von Biograd und auf den verschiedenen Inseln angeboten. Es herrschen perfekte Bedingungen für das Mieten von Jet-Skis, Booten, Kanus und Tretbooten. Des Weiteren werden Gleitschirmfliegen, Wasserski, Surfen sowie Wassergymnastikkurse angeboten und an den Stränden von Bošana und Dražica befinden sich zwei Tauchschulen, die regelmäßig Sommerkurse und Tauchausflüge zur Inselgruppe der Kornaten anbieten. Der Segelverein Biograds organisiert mit viel Elan das ganze Jahr über Seefahrtsrennen, verschiedene Workshops und Kurse für Segler. Im Inneren des Landes an den Flüssen Krka und Zrmanja können Sie abenteuerliche Rafting-Touren erleben. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Eine Hauptattraktion von Biograd ist sein reiches kulturelles Erbe. Die Stadt war bis zum Mittelalter Hauptstadt und während des 10. Jahrhunderts der Sitz des Monarchen. Aufgrund seiner strategisch wichtigen Lage zeigten in der Vergangenheit viele Kulturen Interesse an der kroatischen Stadt, zum Beispiel die Venezianer im 12. Jahrhundert und die Türken im 17. Jahrhundert. Die interessante Geschichte Biograds ist das Ergebnis dieser Besatzungen und viele archäologische Überreste dieser Zeiten können Sie auch heute noch während Ihrem Aufenthalt auf Ihrem <strong>Segelschiff in Biograd</strong> bestaunen. </p> <p>Am Abend wird die Strandpromenade zum sozialen Treffpunkt in Biograd mit vielen Bars und Clubs unter freiem Himmel. Sowohl die Bars, als auch die Clubs garantieren Ihnen eine unvergessliche Nacht mit Musik und guter Stimmung bis in die frühen Morgenstunden. Sie werden sich schon zum Zeitpunkt Ihrer Ankunft in Biograd verlieben, denn wenn Sie mit dem Segelboot anreisen, ist das erste, was Sie sehen werden, die typische südosteuropäische Architektur mit ihren roten Dächern und gepflasterten Altstädten. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Die Strände von Biograd bieten ein idyllisches Ambiente mit kristallklarem Wasser, goldenem Sand und bewaldeten Landschaften – perfekt für eine Yachtcharter. Die bekanntesten Strände sind: </p> <p>Der 300 Meter lange Blue Flag zertifizierte Strand Drazica ist von einem Kiefernwald umgeben, der zum Picknick nach dem Schwimmen im lebhaften Meer einlädt. </p> <p>Der Kumenta Strand ist klein und ruhig, perfekt um in der Sonne zu relaxen und den Touristen Biograds aus dem Weg zu gehen. </p> <p>Drei Kilometer von Biograd entfernt liegt der Strand Crvena Luka. Er ist einfach mit dem Auto oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und wird als einer der idyllischsten Strände in Kroatien gehandelt. </p> <p>Wenn Sie ein paar Tage nach Split segeln, dann sollten Sie zum Bacvice oder Kasuni sowie auf die Insel Brac navigieren. Generell bietet die Adria aber wunderschöne Sandbänke, an denen es sich herrlich entspannen lässt. Rund um Split lassen sich viele Inseln auf einer Charter mit dem Katamaran oder der Segelyacht erkunden. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>In Biograds Stadtzentrum sowie in der Hafengegend treffen Sie eine Reihe authentischer Restaurants mit traditioneller Küche an, die frische Meereesfrüchte, mediterrane Salate und Pizza anbieten. Während Ihrer Yachtcharter in Biograd können Sie auch in einem Restaurant am Hafen Essen gehen und die italienisch angehauchte Küche genießen. Die Häfen bieten nicht nur Restaurants und Services für Yachten sondern auch Übernachtungsmöglichkeiten an. </p> <p>Erleben Sie gemeinsam mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie an Bord Ihrer Segelyacht, Ihres Katamarans oder Motorbootes eine unvergessliche Zeit während Ihrer <strong>Charter in Biograd</strong> und durch die gesamte Adria. Die unglaublich schönen Buchten und Strände laden zum Entspannen, Sonnen sowie zu den verschiedensten Wassersportarten ein.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Dubrovnik
  • <p>Dubrovnik wird auch die “Perle der Adria” oder “Juwel des Mittelmeeres” genannt. Während Ihrer <strong>Yachtcharter in Dubrovnik</strong> werden Sie auch herausfinden, warum: ein traumhaftes Klima, perfekte Segelbedingungen, einfache Navigation und kristallklares Wasser. Dies kombiniert mit der atemberaubenden Landschaft stellt bei einer Yachtcharter in Dubrovnik selbst den anspruchsvollsten Segelfan zufrieden.</p> <p>Die mittelalterliche Stadt liegt an der Adriaküste von Kroatien und besticht mit einer unglaublichen Kombination aus Architekturstilen wie Renaissance, Gothik und Barock. Im neueren Teil gibt es eine Vielzahl an Restaurants, Bars und anderen Attraktionen. In Dubrovnik herrscht ein pulsierendes Nachtleben wie in kaum einem anderen Ort in Kroatien. Der Hafen von Dubrovnik ist der Haupthafen in Kroatien und bietet Ihnen daher alles, was Sie sich nur wünschen können, sodass Sie Ihre <strong>Yachtcharter in Dubrovnik</strong> vollkommen genießen können. Warum legen Sie Ihre Yacht nicht für ein paar Tage in Dubrovnik an und entdecken einzigartige Plätze mit mittelalterlichen Ambiente? Sie können aber auch zu anderen Hafenstädten in Kroatien navigieren oder an einer der unzählig vielen Inseln anlegen, um ungestört am Strand zu liegen und die Ruhe auszukosten. Ob an Deck oder an den verschiedenen abgelegenen Buchten, Sie werden immer einen Platz zum Entspannen finden. Dubrovnik diente mit der imposanten Stadtbefestigung übrigens des Öfteren als Drehort für die äußerst bekannte Serie „Game of Thrones“, wodurch es jetzt schon eigene Game of Thrones Stadtführungen für wahre Fans gibt. An jeder Ecke gibt es etwas zu sehen, sodass Ihnen nicht langweilig wird. Worauf warten Sie noch? Mieten Sie das für Sie am besten geeignete Bootsmodell und begeben Sie sich auf eine wunderschöne Segelreise in Dubrovnik mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie!</p> <h2>Hafen</h2> <p>Der Sporthafen von Dubrovnik liegt sehr zentral an den alten Stadtmauern, direkt am Eingang zur Altstadt. Am Ufer befinden sich einige typisch kroatische Restaurants, die köstliche Delikatessen servieren. Obwohl der Liegeplatz sehr klein ist, verfügt er über eine großartige Ausstattung und Extras, die Sie für einen perfekten Törn benötigen. Er entwickelt sich aufgrund seiner Exklusivität zunehmend zu einem Treffpunkt des internationalen Jetsets und der High Society Europas. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Die Umgebung von Dubrovnik sowie die nahegelegenen Inseln und Buchten sind exzellent mit Ihrem Segelschiff zu erreichen. Sie werden das kristallklare Wasser und die wunderschöne Gegend der schönen Insel Elafiti lieben. Die Landschaft ist beeindruckend, was Jahr für Jahr viele Urlauber von einer Yachtcharter in Dubrovnik überzeugt. Die Inseln Mljet und Korcula eignen sich zum Beispiel gut für das Chartern einer Yacht in kurzer Entfernung zur Küste. Dort kann man vor der Küste ankern und seine Yachtcharter unterbrechen, um die kleine, aber schöne Altstadt kennenzulernen und in einem Restaurant etwas zu essen. Als Letztes empfehlen wir Ihnen noch Lokrum, ein wahrer Schatz in der Nähe von Dubrovnik. Der schweizer Maler Arnold Boecklin war so verzückt, dass er diese Insel auf einer Leinwand festhielt. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Die Region an der Küste von Dalmatien ist ein perfekter Ort um Ihren Törn an Bord Ihrer Yacht in Kroatien zu starten, da Sie nicht nur am Strand relaxen, sondern auch viele wertvolle, beeindruckende Sehenswürdigkeiten besichtigen können. Dubrovnik vereint alt und neu sowie traditionell und modern. Eine Yachtcharter in Dubrovnik ist die perfekte Gelegenheit um die einzigartigen Schätze von Dubrovnik zu erkunden. Wir empfehlen Ihnen eine Tour durch die autofreie Altstadt zu unternehmen, dabei durch die idyllischen Gassen zu schlendern und die mittelalterlichen Gebäude zu bestaunen. Beim Erkunden der Plätze und Kirchen verstehen Sie schnell, warum die komplette Altstadt zu einem Welterbe der UNESCO ernannt wurde. </p> <p>Die Mauern haben eine Länge von 1940 Metern und sind gegen eine kleine Gebühr komplett begehbar. Sie sind das besterhaltenste Fortifikationssystem Europas und umfassen mehrere verschiedene Bauwerke aus allen Perioden der Geschichte Dubrovniks, wie auch den Hafen von Dubrovnik. Im alten Kloster der Franziskaner können Sie die älteste Apotheke Europas besichtigen. Außerdem empfehlen wir Ihnen, sich die Festung von Lovrijenac anzuschauen. Sie befindet sich im hügeligen Hinterland und ermöglicht einen tollen Blick über die steilen Klippen hinaus. Stürzen Sie sich in eine Odyssey aus Kultur- und Erholungsurlaub an der Küste oder den vorgelagerten Inseln wie zum Beispiel Korcula. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Der Strand von Banje ist wahrscheinlich der beliebteste in Dubrovnik. Er befindet sich direkt vor der Ploce Pforte am Eingang der Stadt. Von hier aus haben Sie einen hervorragenden Blick auf Dubrovniks Stadtmauern und die Küste von Kroatien. Banje ist ein wunderschöner Strand jedoch könnte es sein, dass manchmal zu viele Touristen vor Ort sind. Die Touristenmassen können Sie aber mit Ihrer Yachtcharter umgehen. <p>Die Bucht von Veliki Zal befindet sich außerhalb von Dubrovnik und ist perfekt für alle, die Urlaub in der Natur machen wollen. Die kleine Bucht hat einen weißen Sandstrand und ist umgeben von Natur mit viel blühender Vegetation. Der Strand ist sehr ruhig und deshalb gibt es keine Angebote für Wassersportaktivitäten wie Kajakfahren oder Wasserski. </p> <p>Danče ist ein sehr besonderer Strand, da er in einer Bucht liegt, die bis jetzt unter Touristen nur wenig bekannt ist. Er liegt nur 5 Minuten vom Zentrum entfernt und hat keinen Sand sondern große Steine. Die Umgebung ist auch großartig per Boot zu erreichen und an Bord haben Sie ausreichend Platz um ein gemütliches Sonnenbad zu nehmen im Vergleich zum Steinstrand. </p> <p>Ähnlich wie Danče ist Buza kein richtiger Sandstrand. Im Süden von weißen Klippen umrahmt, bietet die Bucht eine gute Bademöglichkeit während Ihrer Charter. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Wenn Sie auf der Suche nach dem exklusivsten Ort von Dubrovnik sind, ist Sveti Jakov die perfekte Wahl. Die kleine bei Touristen noch unbekannte Bucht mit kristallklarem blauen Wasser bietet eine tolle Sicht auf Dubrovnik. Am Sandstrand können viele Wassersportartaktivitäten wie Kajak-, Kanu- oder Jetskifahren ausgeübt werden. Somit ist die Bucht ein ideales Ziel für Ihre Yachtcharter an Kroatiens Küste, wenn Sie eine Mischung aus Entspannung und Sport suchen. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die Mischung der Kulturen, die große Vielfalt an qualitativ hochwertigen Erzeugnissen, sowohl an Land als auch aus dem Meer sowie die Liebe zur Küche, die das kroatische Volk gezeigt hat, hat Kroatien eine mediterrane Küche verliehen, die die reinsten Aromen mit einer gesunden Ernährung verbindet. Mit italienischen, slawischen, türkischen und griechischen Einflüssen überrascht Dubrovniks Küche seine Besucher durch seine hohe Qualität und Vielfalt. An der Küste mit ihren Fischerhäfen haben Fisch und Schalentiere einen wichtigen Platz in der lokalen Küche. Ein gutes Beispiel dafür ist die Bouzara, ein Gericht, das Krebse als Hauptbestandteil hat. Wir dürfen Calamari nicht vergessen, denn es wird gemunkelt, dass man in Dubrovnik die Besten der Welt finden kann. Der Tintenfisch und der Hummer werden oft mit Reis serviert und sind zweifellos lecker. Die Flusstierarten haben auch einen Platz in der lokalen Küche, durch ein ganz besonderes Gericht, in das Aal und Frosch aus dem Neretva-Tal gehören. Während Ihres Yachturlaubs in Dubrovnik können Sie speisen, wie Könige.</p> <p>Dubrovniks Kultur lässt sich am besten vom Wasser aus verstehen. Wenn Sie während Ihrer Reise nicht zufrieden sind, bis Sie alle alle Geheimnisse der Region entdeckt haben, ist eine <strong>Yachtcharter in Dubrovnik</strong> die beste Option. Wenn Sie dies tun, garantieren wir Ihnen, dass Sie alle Lebensaspekte dieser wunderbaren kroatischen Stadt entdecken können.</p>

    weitere Informationen

Noch Fragen?

Was spricht für aBoatTime?

Verteilen Sie die Kosten für das Boot auf alle Passagiere und stellen Sie fest, dass ein gemietetes Boot meist günstiger ist als mehrere Hotelzimmer für eine Woche zu buchen.
Ankern Sie Ihre Yacht in einer wunderschönen Bucht, lauschen Sie dem Meer, genießen Sie unglaubliche Sonnenuntergänge, einsames Schwimmen und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub.
Planen Sie Ihre Reise in Ihrem eigenen Tempo, gemäß Ihres Geschmacks, Familie oder Freunde.
Sollten Sie keinen Bootsführerschein haben, ist das kein Problem. Alle unsere Boote können Sie mit einem erfahrenen Skipper mieten.

Zeichenerklärung

Bootshersteller:

Booking.com
Viajes EL Corte Inglés
Halcón Viajes
Catai Tours
Viajes Ecuador