Hanse 505

  • Die Hanse 505 hat es schon wieder geschafft. Dafür designt seine Vorgӓngerin, die Hanse 495, zu ersetzen und zur gleichen Zeit die Spur des Erfolgs seiner groβen Schwester, der Hanse 575, zu verfolgen, hat die Hanse 505 es schon wieder geschafft, die Herzen aller Liebhaber von Motorseglern zu erobern. Und weil auch dieser Charter so viel Vergnügen bereitet, findet die deutsche Werft mit ihrem Standort in Greifswald momentan keinen Rivalen. Sie ist ganz anders als ein Katamaran, aber zum Segeln trotzdem optimal geeignet.

    Die gröβten Überraschungen begegnen uns an Deck, wo die Linien erneuert wurden, um stӓrker auf den Komfort am Badebereich und generell am Heck achten zu können, und zur gleichen Zeit die Bewohnbarkeit des Innenraumes zu verbessern. Dies versuchte man mittels kleiner Nebentürchen und eingebauter Luken, die dem Bereich Ӓsthetik, Helligkeit und Belüftungsmoglichkeiten verleihen.

    Tische aus hellem Teak beherrschen das Deck. Genieβen kann man sie im vollen Umfang und geschützt durch ein Dach aus rostfreiem Stahl. Im Heck ist der moderne Pool um einen Tisch mit klappbaren Stühlen herum konstruiert worden. Die zwei Steuerrӓder bilden das Steuerungszentrum der Hanse 505. Dank des Easy Sailing Concepts konzentriert sich jetzt die gesamte Schiffsbedienung auf den Badebereich, wo sich auβerdem zwei elektronische Kurbeln befinden, die die Bedienung des Segels stark vereinfachen. Hier können Sie hinter dem Steuersockel zusӓtzlich die weitlӓufige Plattform mit integrierter Dusche finden.

    Gemessen an den beachtlichen Innovationen an Deck der Yacht, verschafft sich auch das Innere der Hanse 505 Respekt vor seinem Vorgӓnger. Wie es in der Firma Hanse nun mal üblich ist, sind die Möglichkeiten an Raumaufteilung und Dekoration unter Deck quasi unendlich. So kann beispielsweise die Anzahl der Kabinen bis zu einem Maximum von 6 Stück (das bedeutet dann 11 Schlafplӓtze), dank der groβen Dimensionen der Segelyacht (15,4m Lange, 4,75m Breite), variieren.

    In allen Segelbooten wird jedoch gröβter Wert auf den gemeinsamen Wohnbereich gelegt. Dieser Freiraum kann wunderbar als Wohnzimmer und als Küche genutzt werden. Das Wohnzimmer an Steuerbordseite, besitzt ein Sofa in L-Form, eine zentrale Bank und auβerdem einen Kartentisch, der auch in dieser Motoryacht nicht fehlt. Auf der anderen Seite, also backbords, befindet sich die groβzügig gestaltete Küche, serienmӓβig ausgestattet mit zwei Gasherdplatten, einem Ofen, einem Kühlschrank und zahlreichen Küchenschrӓnken.

    In Bug und Heck befinden sich die Kajüten. Im Bug ist die Hauptkajüte zu finden, mit Bad, separierter Dusche und mehreren Kleiderschrӓnken. Der Rest des Wohnraums kann in puncto Stauraum, Bӓdern und Schlafkojen variieren.

    Technische Details

    Bootsmodell: Hanse 505
    Bootstyp:
    Bootslänge: 15,4
    Bootsbreite: 4,75
    Tiefgang: 2,38
    Gewicht: 14000
    Motorboot: Volvo Penta
    Motorleistung: 75
    Kapazität tagsüber: 10

Reiseziele mit Hanse 505

  • Yachtcharter Split
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter in Split</strong> ist die beste Entscheidung, wenn Sie Kroatien und die Adria von einer anderen Seite kennenlernen möchten. Vom Meer aus sehen Sie die wunderschönen Landschaften und beeindruckenden Gebäude mit anderen Augen und können sich gleichzeitig an Bord entspannen, während Sie zu den schönsten Küstenstädten in der Nähe reisen.</p> <p>Split ist die größte Stadt an der Adria und die wichtigste in Dalmatien. Das Zentrum bietet ein fabelhaftes Ambiente mit einem historischen Erbe und einem großen Angebot an Freizeitaktivitäten. Legen Sie während Ihrer Bootscharter in Split an einem der wunderschönen und voll ausgestatteten Häfen an und erkunden Sie die Gegend zu Fuß. Es macht keinen Unterschied, ob Sie in den Norden oder den Süden segeln wollen, Sie werden auf alle Fälle einige berühmte Segelspots auf Ihrem Törn vorfinden. Während Ihrem Segelurlaub in Split haben Sie eine große Auswahl an Touristenattraktionen in Zentraldalmatien, können aber auch an Bord viel Spaß haben, während Sie sich entspannen oder die verschiedensten Wassersportarten ausprobieren. Gehen Sie schwimmen oder tauchen Sie ab und entdecken Sie die interessante Unterwasserwelt. Das Klima in Split ist sehr mediterran, das heißt, im Sommer ist das Wetter warm und trocken mit Temperaturen zwischen 12ºC und 30ºC, im Winter ist es eher kälter. Während einer <strong>Yachtcharter in Split</strong> können Sie dieses hervorragende Wetter zum Segeln gelichzeitig mit guten Windbedingungen von Frühling bis Herbst genießen.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Split besitzt den beliebtesten Hafen Dalmatiens, an dem täglich tausende von Yachten ankommen, die am Hafen anlegen und wieder weiter segeln. Deswegen ist der Port sehr gut ausgestattet und bietet alle möglichen Einrichtungen, die man sich bei einer Yachtcharter in Split wünschen kann. Sie sollten auch die köstlichen, typisch kroatischen Gerichte in einem der urigen Restaurants am Hafen probieren.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Der Hafen von Split ist der perfekte Ort um Ihre Yachtcharter in Kroatien zu starten, da von hier aus viele der beliebten Segelrouten beginnen. Im schönsten Teil des Hafens befindet sich die ACI Marina Split, die mit ihren Wellenbrechern vorzüglichen Schutz vor dem Meer bietet. Große sowie weit auseinanderliegende Inseln sind charakteristisch für die Adria, wie die Kornaten oder die Insel Murter, deswegen sollten Sie sich vor dem Start eines Segeltörns immer gut über die Windgegebenheiten informieren. Wenn Sie eine noch völlig unberührte Landschaft erleben wollen, dürfen Sie nicht den Besuch der kleineren Inseln in der Nähe von Split wie zu Beispiel Pakleni verpassen. Sie sind bekannt für Ihre tiefen, klaren Gewässer mit einer überwältigenden Tierwelt unter Wasser. Anstatt zurück zum Hafen zu segeln, können Sie hier auch über Nacht in einer der verlassenen Buchten Anker legen und Stille sowie Einsamkeit genießen, an Deck oder in den Kabinen. Einen Besuch wert ist auch die Stadt Dubrovnik. Sie liegt im südlichen Kroatien an der Adria und wird oft als die „Perle der Adria“ bezeichnet.</p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Split hat einen wunderschönen, alten Stadtkern und wurde aufgrund seiner historischen Straßen und Gebäude zu einem UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Die heutige Form der Stadt wuchs rund um den Diokletianspalast, der im Jahre 245 n. Chr. erbaut wurde. Die Stadt ist Zeitzeuge eines großen historischen Wandels: dem Fall der Doppelmonarchie Österreich-Ungarn, dem Wandel des Königreichs von Jugoslawien, der kommunistischen Invasion Italiens und des 2. Weltkrieges. Sie dürfen nicht die wunderschöne Aussicht auf die Stadt vom Hügel Marjan aus sowie den Diokletianspalast, die Kathedrale und das Nationaltheater verpassen, auch wenn Sie notfalls nur einen Blick von außen erhaschen. Wenn Sie eine Reise durch die Zeit erleben und gleichzeitig die kroatische Küste besegeln wollen, dann entscheiden Sie sich für eine <strong>Yachtcharter in Split</strong>. Sollten Sie geschichtlich sehr interessiert sein, können wir auβerdem die Stadt Trogir empfehlen. Die Hafenstadt liegt in Mitteldalmatien etwa 25 Kilometer westlich von Split. Die Altstadt zӓhlt seit 1997 zum Weltkulturerbe der UNESCO.</p> <h2>Wassersport</h2> <p>Für Tauchfans und Naturfreunde bietet sich die Möglichkeit einer Tour auf die benachbarten Kornaten, um dort die kroatische Unterwasserwelt zu entdecken. Einige der aufregendsten kroatischen Inseln befinden sich in unmittelbarer Nähe zu Split. Mit einer Yachtcharter in Split können Sie die Tour selbst starten.</p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Vis liegt nur 47 Kilometer von Split entfernt und ist bekannt für seine lebhaften Winde, die sich ideal für viele Wassersportarten eignen, aber natürlich auch für eine Bootscharter in Split. Die Insel ist eine der beliebtesten Tauchdestinationen Kroatiens, da unter Wasser ein buntes Treiben herrscht. Bespielsweise gibt es zahlreiche Hummer, Skorpionfische und Kraken zu entdecken. Wenn Sie ein richtiges Abenteuer erleben wollen, sollten Sie in die Unterwassergrotte „Blue“ tauchen! Empfehlenswert ist auch Rogoznica (auch Rogoznice), ein kleiner Fischort, der zwischen Split und Šibenik liegt. Sie sehen: Hier eine Segelyacht, zum Beispiel von Beneteau, zu chartern lohnt sich auf jeden Fall.</p> <p>Nicht verpassen dürfen Sie auβerdem die Inseln Brac und Hvar. Diese sind immer noch nicht sehr touristisch und bieten alle eine ruhige Küste sowie unglaublich schöne Plätze zum Fischen. Sie können Ihre Yacht nicht nur tagsüber an einem der zahlreichen Anlegeplätzen ankern, sondern auch über Nacht, um die Insel bei Mondschein zu besichtigen oder sich in den Kojen auszuruhen. Eine <strong>Yachtcharter in Split</strong> lohnt sich, zum Beispiel auf einer Oceanis oder einer Yacht aus dem Hause Jeanneau.</p> <h2>Naturparks</h2> <p>Bestaunen Sie die einzigartige und bildschöne Natur Splits im Marjan Natural Park. Der Waldpark ist die grüne Lunge von Split und mit einer Größe von 340 Hektar und 1,5 Kilometer Länge der größte Park Kroatiens. Sie können ihn vom Stadtzentrum aus einfach zu Fuß erreichen und die ruhige Atmosphäre abseits des lebendigen Stadtzentrums von Split genießen. Die Strandpromenade von Split ist ein weiteres Wahrzeichen der Stadt, welches Sie genauso wenig verpassen dürfen, wie eine Bootscharter in Split. Auf der einen Seite finden Sie das Meer mit dem schönen Hafen, während auf der anderen Seite eine tolle Häuserreihe im Renaissancestil und dahinter die Berge zu bestaunen sind. Die Promenade von Split ist der kosmopolitische Knotenpunkt der Stadt, wo sich das soziale Leben der Bewohner in den vielen Bars und Restaurants abspielt. Der Blick aufs Meer und die gute Stimmung bilden den perfekten Rahmen, um den Tag gelassen ausklingen zu lassen und auf Ihre Yacht im Hafen zurückzukehren. Inmitten der Stadt finden Sie den Obst- und Gemüsemarkt von Split, der täglich Treffpunkt für tausende von Touristen und lokale Bauern ist. Er bietet eine große Auswahl an Früchten, Gemüsesorten und Delikatessen der Umgebung, wie zum Beispiel Honig, Orangen, Pfirsiche und andere typisch mediterrane Lebensmittel.</p> <p>Ein <strong>Charter in Split</strong> wird Ihren Urlaub vervollkommnen und lässt Sie und Ihre Liebsten ein paar unvergessliche Erinnerungen sammeln. Genießen Sie den wundervollen Ausblick von Bord aus und erleben Sie atemberaubende Sonnenuntergänge auf dem Meer. Ein Segeltörn in Kroatien und all den schönen Inseln und Küstenstädten wie Split wird Sie mit Sicherheit nicht enttäuschen.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Ibiza
  • <p>Bootsvermietung und <strong>Yachtcharter auf Ibiza</strong> ermöglichen es Ihnen, Spanien, die umliegenden Inseln, die vielen touristischen Attraktionen und auch die versteckten Gebiete mit ihren Naturschönheiten zu erkunden. Obwohl Ibiza nur eine Länge von 40 Kilometern hat, zählt sie zu den beliebtesten Touristendestinationen des Mittelmeeres.</p> <p>Jedes Jahr kommen mehr als 1,5 Millionen Menschen hierher und genieβen Ihren Urlaub, auch viele Segler mieten sich hier ein Schiff, zum Beispiel einen Katamaran. Vor allem Wochencharter auf Ibiza mit Modellen von jüngerem Baujahr und Powerboote sind beliebt. Eine Bootscharter auf Ibiza gewährt Ihnen einen außergewöhnlichen Einblick in die Kultur der Balearen, ebenso wie einen Urlaub voller Schönheit, Abenteuer und Spaß. Mit einem gemieteten Boot können Sie auch die Möglichkeit wahrnehmen, verschiedene Wassersportarten auszuprobieren und die tolle Unterwasserwelt zu erkunden. Ibiza oder Eivissa, wie es unter Einheimischen bekannt ist, ist auch bekannt als Partyinsel, wegen seiner Vielzahl an Bars, Strandbars und Nachtclubs. Erleben Sie die exklusive Atmosphäre und das pulsierende Nachtleben, oder veranstalten Sie an Deck ein eigenes Dinner. Wenn es Ihnen zu viel wird, bleiben Sie einfach an Bord Ihres Boot auf Ibiza, so können Sie ein wenig Abstand vom Touristentrubel bekommen und nachts ruhig und ohne die Geräusche der Stadt einschlafen. Entscheiden Sie sich für eine <strong>Yachtcharter auf Ibiza</strong und erkunden Sie Ibiza, das trotz seiner geringen Fläche von 572 km² einiges zu bieten hat.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Einer der besten Häfen der Welt, der Magna an der südlichen Küste von Ibiza, bietet Platz für 12 Megayachten und eine Anlegestelle kann bis zu 2.300€ pro Tag kosten. Er ist eine der exklusivsten Einrichtungen des Mittelmeeres, Treffpunkt des weltweiten Jetsets, und verfügt über alle möglichen Einrichtungen für einen luxuriösen Törn mit Ihren Segelyachten. Einer der besten Sporthäfen im Mittelmeer ist der Marina Ibiza, der ein ebenso exklusives Ambiente bietet. Falls Sie eher kleinere Anlegeplätze bevorzugen, finden Sie diese an der ganzen Küste verteilt. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, an einem einsamen Fleckchen Anker zu legen und die Stille fernab des Tourismus zu genießen.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Von Ibiza aus können Sie mit Ihrer Yacht verschiedene Segeltörns für eine unvergessliche Zeit im Mittelmeer wählen. Die anderen Inseln der Balearen, wie Menorca, Mallorca mit seiner Hauptstadt Palma und Formentera, liegen nur wenige Kilometer entfernt und auch die Küste des Festlandes von Spanien können Sie von Ibiza aus erreichen.</p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Ibiza ist nicht nur aufgrund des pulsierenden Nachtlebens einen Besuch wert. Die traumhaft schöne Natur ist ebenso interessant wie das kulturelle und historische Angebot. Besuchen Sie zum Beispiel während Ihrer Bootscharter auf Ibiza die Tropfsteinhöhle von Can Marçà, die vor über 100.000 Jahren durch die Verschiebung von Gesteinsschichten entstanden ist und über viele Jahre Schmugglern als Versteck illegaler Güter diente. Nur wenige Kilometer nordöstlich des Flughafens befindet sich die Hauptstadt Ibiza-Stadt. Die malerische Altstadt Dalt Vila befindet sich, umrandet von einer Festung mit Zugbrücke, auf einem Hügel und ist von Ihrer Motoryacht aus schon von Weitem zu sehen. Dieses Weltkulturerbe der UNESCO beherbergt viele Restaurants und Geschäfte sowie tolle Unterhaltungsmöglichkeiten in den vielen Bars und berühmten Diskotheken. Der Hauptplatz war einst für den Markt vorgesehen und ist heute ein beliebter Treffpunkt der Geschäftswelt und der Kunstszene auf Ibiza, das übrigens offiziell Eivissa heiβt.</p> <p>Die Club-Szene Ibizas ist seit Mitte der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts weltberühmt. Die erfolgreichsten DJs sind hier den Sommer über vertreten und machen für den Jetset der Superlative Musik. In den Bergen von Ibiza finden außerdem zum Vollmond Goa-Partys statt, die oft mehrere Tage andauern können. Der Club Privilege ist ein Treffpunkt der Schönen und Reichen, befindet sich in Sant Rafel und ist laut Guinnes-Buch der Rekorde mit einem Fassungsvermögen von rund 14.000 Menschen die größte Diskothek der Welt.</p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Wenn Sie auf der Suche nach Freiheit und Einsamkeit sind, dann können Sie mit Segelyachten zwischen den besten Buchten Ibizas hin und her fahren. Wir haben für Sie die fünf schönsten ausfindig gemacht:</p> <p>Die Bucht von Cala Salada liegt 4 Kilometer von San Antoni de Portmany entfernt und ist einer der meistbesuchtesten Plätze von Ibiza. Cala Salada ist benachbart von der Cala Saladeta, die sich auf der anderen Seite des mit Klippen begrenzten Kaps befindet. Da Ibiza eine beliebte Urlaubsdestination ist, kann es in der Hochsaison sehr viele Touristen geben, denen Sie aber mit Ihrer Segelyacht gut aus dem Weg gehen können.</p> <p>Die Cala de San Vicente ist in San Juan Bautista im Norden gelegen. Sie verfügt über einen wunderschönen Strand, der durch die bewaldeten Berge rundherum gut vor Wind geschützt wird. Das Wasser an diesem breiten Strand ist paradiesisch türkis und sehr flach, und somit perfekt für alle Arten von Wassersport, wie zum Beispiel Windsurfen oder Bananaboatfahren.</p> <p>Die Bucht Cala Conta und der Racó d’en Xic sind im Westen zu finden. Das strahlend blaue Wasser ist hier besonders klar. Der Sonnenuntergang in der Bucht ist ein wahres Spektakel und perfekt von Ihrer Yacht, einem Tretboot, einem Powerboot oder einem Katamaran aus zu beobachten.</p> <p>Die Cala Gracioneta ist die kleine Schwester der Cala Gració und befindet sich in der Nähe von San Antonio. Die Bucht hat eine rechteckige Form und feinen, weißen Sand, umgeben von einem Kiefernwald und typischen ibizianischen Gebäuden. Sie ist berühmt für einen unglaublichen Ausblick aufs Meer. Ein anderer großer Vorteil der Cala Gracioneta ist, dass sie noch sehr unbekannt bei Touristen ist - perfekt für Ihren Segeltörn.</p> <p>Im Südwesten ist die Cala Vadella bei Urlaubern auf Ibiza sehr beliebt, vor allem um den romantischen Sonnenuntergang zu beobachten. Nicht nur der Sonnenuntergang, sondern auch die umliegenden Wälder tragen dazu bei, dass die Bucht wie ein natürlicher Swimmingpool wirkt, der sich auch für viele Wassersportarten, wie zum Beispiel Tauchen, perfekt eignet.</p> <p>Wir haben Ihnen hier nur eine kleine Auswahl aufgezӓhlt. Aber ganz egal wohin Sie segeln, Sie werden von Ihrer Bootscharter auf Ibiza nicht enttäuscht werden. Es ist der perfekte Ort im Mittelmeer für einen entspannten Törn mit beeindruckenden Sonnenuntergängen und tollen Wassersportaktivitäten.</p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Während einer Bootscharter auf Ibiza lohnt es sich besonders, die leckere, traditionelle Küche zu kosten. Es gibt viele, qualitativ hochwertige Restaurants auf den Inseln, die köstliches Essen mit viel Fisch und Meeresfrüchten zubereiten. Die meisten befinden sich an grandiosen Plätzen, öfters auch mit Steg zum Bootanlegen. Ibiza ist perfekt zum Segeln, Sonnenbaden und gleichzeitig um an Bord oder in der Kabine zu relaxen. Eine Yachtcharter auf Ibiza wird Sie mit Sicherheit in Urlaubsstimmung versetzen.</p> <p>Genießen Sie bei einer <strong>Yachtcharter auf Ibiza</strong> unglaubliche Sandstrände, türkises Wasser und faszinierende Landschaften. Ibiza ist nicht nur aufgrund der Umgebung berühmt, sondern auch für das pulsierende Nachtleben - die Insel der Balearen erlaubt keine Langeweile! Also, auf zu Ihrer Charter! Die Atmosphäre Ibizas muss man einfach einmal selbst erlebt haben.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Biograd
  • <p>Während Ihrer <strong>Yachtcharter in Biograd</strong> die Altstadt zu besuchen sowie entlang der Küste zu segeln, wird sicherlich eines Ihrer schönsten Segelerlebnisse an der Adria. Entspannen Sie sich in einem der Strandclubs, probieren Sie die traditionelle Küche und erfreuen Sie sich an der atemberaubenden Landschaft in Kroatien. </p> <p> Genießen Sie die Sonne und den Strand, fernab des Tourismus, und stürzen Sie sich in die lokale Kultur bei Ihrem Törn mit Ihrer <strong>Yacht in Biograd</strong>. Die Stadt besitzt eine lange Tradition in der Schifffahrt und ist ein beliebter Ort für Regatten, Seefahrtsrennen, zum Segeln und für Yachtcharter. Es gibt viele interessante Segelrouten für die perfekte Charter mit Ihrem Segelschiff, da die Küste von Biograd sehr lang und mäandrisch ist. Zusätzlich bietet Biograd einen wunderschönen Ausgangspunkt für Ihren <strong>Segeltörn an der kroatischen Küste</strong> zu den vielen umliegenden Inseln, an denen Sie ein paar entspannte und abwechslungsreiche Tage verbringen können. Biograd ist eine Hafenstadt im Norden der Dalmatinischen Küste, in der Nähe der Insel Sveta Katarina und der Inselgruppe Kornati. Die Stadt wurde aufgrund ihrer wunderschönen Küstenlinie, der angenehmen Segelbedingungen und der warmen Adria mit ganzjährig mildem Klima zu einem der Segelhotspots Europas. Sie können Ihr Boot auch mit einem erfahrenen Skipper mieten, der Ihnen auf Wunsch die schönsten Ecken der Adria zeigen kann, während Sie an Bord die Beine hochlegen. Entdecken Sie gemeinsam mit Ihren Liebsten einen der paradiesischsten Orte an der Küste in Kroatien bei Ihrer <strong>Yachtcharter in Biograd</strong> und erleben Sie Entspannung pur. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Der Hafen Biograds befindet sich in einem modernen Schifffahrtszentrum direkt vor der Inselgruppe der Kornaten, die Teil des berühmten Nationalparks mit mehr als 150 Inseln und 200 Riffen ist. Bei Ihrem Urlaub an Bord Ihrer Segelyacht stehen Ihnen im Hafen von Biograd 800 Liegeplätze, die alle einen eigenen Wasser- und Stromanschluss haben, zur Verfügung. Auf dem Hafengelände bzw. in unmittelbarer Umgebung finden Sie alle Annehmlichkeiten, die Ihnen eine perfekte Charter mit Ihrem Segelschiff ermöglichen, wie zum Beispiel Supermärkte, Restaurants, Servicewerkstätten, Parkplätze, WLAN und mehrere Einkaufsmöglichkeiten. Schlafen können Sie in einem der Hotels der Marina oder in den Kojen in Ihrem Segelboot.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Biograd ist der perfekte Ausgangspunkt für eine Reihe verschiedener Segelrouten im Adriatischen Meer. Sie können problemlos andere kroatische Städte wie Split sowie weitere Partydestinationen erreichen, indem Sie ein Segelboot chartern. Auch die Inseln in der Nähe, Hvar, Vis und Maslinica sowie die Inselgruppe der Kornati haben gut ausgestattete Häfen zum Anlegen Ihrer Yacht sowie viele einsame Buchten und tolle Strände zum Verankern. Die Kornaten verzaubern jährlich tausende Touristen, die gerne wiederkommen wollen. Wenn Sie in Kroatien an der Küste bleiben wollen, bietet sich Sukosan, Zadar und Pula in Richtung Norden und Trogir in Richtung Süden an.</p> <h2>Wassersport</h2> <p>Zahlreiche verschiedene Wassersportarten werden an den Stränden von Biograd und auf den verschiedenen Inseln angeboten. Es herrschen perfekte Bedingungen für das Mieten von Jet-Skis, Booten, Kanus und Tretbooten. Des Weiteren werden Gleitschirmfliegen, Wasserski, Surfen sowie Wassergymnastikkurse angeboten und an den Stränden von Bošana und Dražica befinden sich zwei Tauchschulen, die regelmäßig Sommerkurse und Tauchausflüge zur Inselgruppe der Kornaten anbieten. Der Segelverein Biograds organisiert mit viel Elan das ganze Jahr über Seefahrtsrennen, verschiedene Workshops und Kurse für Segler. Im Inneren des Landes an den Flüssen Krka und Zrmanja können Sie abenteuerliche Rafting-Touren erleben. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Eine Hauptattraktion von Biograd ist sein reiches kulturelles Erbe. Die Stadt war bis zum Mittelalter Hauptstadt und während des 10. Jahrhunderts der Sitz des Monarchen. Aufgrund seiner strategisch wichtigen Lage zeigten in der Vergangenheit viele Kulturen Interesse an der kroatischen Stadt, zum Beispiel die Venezianer im 12. Jahrhundert und die Türken im 17. Jahrhundert. Die interessante Geschichte Biograds ist das Ergebnis dieser Besatzungen und viele archäologische Überreste dieser Zeiten können Sie auch heute noch während Ihrem Aufenthalt auf Ihrem <strong>Segelschiff in Biograd</strong> bestaunen. </p> <p>Am Abend wird die Strandpromenade zum sozialen Treffpunkt in Biograd mit vielen Bars und Clubs unter freiem Himmel. Sowohl die Bars, als auch die Clubs garantieren Ihnen eine unvergessliche Nacht mit Musik und guter Stimmung bis in die frühen Morgenstunden. Sie werden sich schon zum Zeitpunkt Ihrer Ankunft in Biograd verlieben, denn wenn Sie mit dem Segelboot anreisen, ist das erste, was Sie sehen werden, die typische südosteuropäische Architektur mit ihren roten Dächern und gepflasterten Altstädten. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Die Strände von Biograd bieten ein idyllisches Ambiente mit kristallklarem Wasser, goldenem Sand und bewaldeten Landschaften – perfekt für eine Yachtcharter. Die bekanntesten Strände sind: </p> <p>Der 300 Meter lange Blue Flag zertifizierte Strand Drazica ist von einem Kiefernwald umgeben, der zum Picknick nach dem Schwimmen im lebhaften Meer einlädt. </p> <p>Der Kumenta Strand ist klein und ruhig, perfekt um in der Sonne zu relaxen und den Touristen Biograds aus dem Weg zu gehen. </p> <p>Drei Kilometer von Biograd entfernt liegt der Strand Crvena Luka. Er ist einfach mit dem Auto oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und wird als einer der idyllischsten Strände in Kroatien gehandelt. </p> <p>Wenn Sie ein paar Tage nach Split segeln, dann sollten Sie zum Bacvice oder Kasuni sowie auf die Insel Brac navigieren. Generell bietet die Adria aber wunderschöne Sandbänke, an denen es sich herrlich entspannen lässt. Rund um Split lassen sich viele Inseln auf einer Charter mit dem Katamaran oder der Segelyacht erkunden. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>In Biograds Stadtzentrum sowie in der Hafengegend treffen Sie eine Reihe authentischer Restaurants mit traditioneller Küche an, die frische Meereesfrüchte, mediterrane Salate und Pizza anbieten. Während Ihrer Yachtcharter in Biograd können Sie auch in einem Restaurant am Hafen Essen gehen und die italienisch angehauchte Küche genießen. Die Häfen bieten nicht nur Restaurants und Services für Yachten sondern auch Übernachtungsmöglichkeiten an. </p> <p>Erleben Sie gemeinsam mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie an Bord Ihrer Segelyacht, Ihres Katamarans oder Motorbootes eine unvergessliche Zeit während Ihrer <strong>Charter in Biograd</strong> und durch die gesamte Adria. Die unglaublich schönen Buchten und Strände laden zum Entspannen, Sonnen sowie zu den verschiedensten Wassersportarten ein.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Mar Menor
  • <p>Entdecken Sie das einzigartige Segelparadies Mar Menor! Die Salzwasserlagune liegt am Mittelmeer von Murcia im Südosten des spanischen Festlandes. Sie hat eine Fläche von 180 Quadratkilometern und eine Länge von 73 km. Der weiße Sand und das türkisfarbene Wasser, zusammen mit einem angenehm warmen Klima und einer traumhaft schönen Umgebung machen das Mar Menor zu einer der beliebtesten Segeldestinationen Europas. Viele Gründe, um jetzt Ihre <strong>Yachtcharter in Mar Menor</strong> nahe Murcia im Mittelmeer zu starten. </p> <p>Das Binnengewässer hat einen höheren Salzgehalt als das Mittelmeer und auch sonst herrschen andere Segelbedingungen. Wegen den speziellen Gegebenheiten findet man auch eine andere Flora und Fauna vor, als im offenen Mittelmeer. Es leben hier zum Beispiel Goldbrassen, Zackenbarsche und Flamingos. Bereits in 1982 wurde das Mar Menor von den Vereinten Nationen zu einem der besonderen, mediterranen Schutzgebiete von wesentlicher Bedeutung erklärt. Die Lagune wird durch einen ca. 22 Meter langen und rund 100 bis 1500 Meter breiten Landärmel, La Manga, getrennt; welcher aus Sandablagerungen durch die vorherrschenden Meereströmungen entstanden ist. Auf La Manga herrscht viel Tourismus mit Hotelanlagen, Campingplätzen, mehreren Ankerstellen und Segelschulen sowie viele Bars und Diskotheken, die sogar im Winter geöffnet haben. Innerhalb der Lagune befinden sich auch mehrere Inseln: Perdiguera, Isla del Ciervo, Isla Mayor, Redonda und die Isla del Sujeto. Die Inseln sind vulkanischen Ursprungs und vor allem Perdiguera ist perfekt um dort Ihre Yacht zu ankern und den Nachmittag in der wunderschönen Umgebung zu verbringen. Wenn Sie weiter segeln möchten, eignet sich für einen Törn bei einer <strong>Yachtcharter in Mar Menor</strong> entlang - eine traumhafte Gegend mit vielen Felsformationen, zum Beispiel Cabo de Palos mit dem bekannten Leuchtturm und den vielen einsamen Buchten mit türkisfarbenem Wasser. </p> <p>Die Schlammablagerungen der Lagune sind reich an Ionen wie Kalzium und Magnesium, die Werte sind viel höher als in anderen salzhaltigen Gewässern. Der Schlamm soll deshalb eine therapeutische Wirkung haben und eine große Absorptionsfähigkeit toxischer Stoffe sowie einen mineralisierenden Effekt haben. Besonders im Bereich von La Puntica können Sie die Behandlung selbst durchführen, indem Sie einfach den ganzen Körper mit Schlamm einreiben und ihn einwirken lassen. </p> <p>Entdecken Sie noch dieses Jahr die Artenvielfalt unter Wasser im Mar Menor und segeln mit Ihrer gemieteten Yacht in einsame Buchten. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Es stehen Ihnen mehrere Anlegeplätze im Mar Menor zur Verfügung um Ihre Yacht zu vertäuen. Sie wurden ursprünglich als Fischerhäfen genutzt und sind heute moderne Sporthäfen. Der Hafen Tomas Maestre bietet Platz für 1.600 Yachten, Katamarane oder Segelschiffe und besticht durch eine Reihe an tollen Restaurants, Cafés, Supermärkten und Boutiquen. An einigen Orten befinden sich auch Tauchschulen, die Trips in das Mittelmeer anbieten. Außerdem können Sie vor Ort einen Sportbootführerschein absolvieren, der Ihnen erlaubt, ein exklusives Motorboot oder einen Katamaran zu einsamen Buchten im Mar Menor zu navigieren. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Vom Mar Menor aus können Ihre Yachtcharter gen Süden (Cartagena, Malaga) oder Norden (Balearen, Valencia) starten. Es stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. Chartern Sie eine Segelyacht oder Motorboot inklusive Skipper und erkunden Sie die Buchten rund um Murcia. </p> <p>Die Lagune mit La Manga bietet ein einzigartiges Naturschauspiel mit perfekten Segelbedingungen und tollen Freizeitangeboten. Verbringen Sie einen unvergesslichen Törn an Bord Ihrer Yacht im Süden von Spanien mit Ihrer ganzen Familie oder Freunden. </p> <p>Nach einem Törn durch das Mittelmeer können Sie auch zu den nicht weit entfernten Städten Dénia oder Alicante reisen. Ebenfalls bietet sich eine Charter auf einer Segelyacht mit einem Skipper nach Ibiza an, sofern Sie keinen Sportbootführerschein besitzen. </p> <h2>Wassersport</h2> <p> Mar Menor hat eine besondere windgeschützte Lage sowie eine geringe Wassertiefe mit durchschnittlich nur 2 Metern. Der daraus resultierende nur geringe Wellengang ist für eine Vielzahl an Wassersportarten hervorragend, so finden auch jährlich die spanischen Kajak-Meisterschaften hier statt. Die durchschnittliche Jahrestemperatur des Wassers beträgt 18ºC mit Höchsttemperaturen von bis zu 31ºC im Sommer und Tiefstwerten von 11ºC im Winter. </p> <p>La Manga ist ein bekannter Ort für den Wassersport, es gibt viele Schulen für Segler und Windsurfer. Auch das Tauchen und Schnorcheln in den felsigen Tiefen neben der Isla Grosa sowie in der Playa Honda, La Cala Roja, Cabo de Palos und am Strand von Urrutias ist sehr beliebt. Der schönste Ort für den Unterwassersport ist jedoch das Naturschutzgebiet der Islas Hormigas aufgrund seiner beeindruckenden Pflanzenvielfalt und zählt somit zu einem der sehenswertesten Orte der Region. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Während Ihrer Yachtcharter im Mar Menor empfehlen wir Ihnen einen Tagesausflug nach Murcia. Die Stadt hat eine historisch wertvolle Altstadt mit einer schönen Kathedrale im Barockstil, dem Bischofspalast und dem Rathaus. Murcia überzeugt während des ganzen Jahres mit seinem tollen Klima und der heiteren Atmosphäre. Die Bewohner sind sehr gastfreundlich und die vielen Restaurants und Bars mit vorzüglichem Essen laden zum Verweilen auf den Dachterrassen der Stadt ein. </p> <p>Cartagena ist eine Stadt am Meer und eignet sich perfekt, um das Wasser und den feinen Sand zu genießen und derweil die faszinierenden römischen Ruinen aus dem 1. Jahrhundert n. Chr. zu besichtigen. </p> <p>Cabo de Palos ist ein malerisches Dorf mit mehreren Aussichtspunkten entlang des Ufers und vielen kleinen Gässchen mit netten Geschäften. Die tollen Windgegebenheiten sind für eine Reihe an Wassersportarten sehr vorteilhaft, wie zum Beispiel für Windsurfen, Kitesurfen und natürlich Segeln. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Das Mar Menor hat an seiner 70 km langen Grenze viele traumhafte Sandbänke und felsige Buchten zu bieten. Die berühmtesten sind: </p> <p>Der Playa de Mar de Cristal ist aufgrund seiner Größe sehr bekannt und stellt öffentliche Toiletten, Duschen und Liegestühle bereit. Außerdem befinden sich hier Marineschulen bei denen Sie die Ausrüstung für eine Reihe von Wassersportarten ausleihen können. </p> <p>Die Bucht Roja und Escalera befinden sich nahe den schönsten Orten der Region. Hier kann man die wunderbare Unterwasserwelt entdecken. </p> <p>Die Segeldestinationen Murcia und Cartagena eignen sich alle perfekt für den Start Ihres Törns mit Ihrer gecharterten Yacht. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die Küche in der Region von Murcia ist sehr mediterran mit viel Reis, frischem Gemüse aus der Region, Fisch, Meeresfrüchten und traditionellen Nachtischen. Die Spezialitäten sind Morcilla (Blutwurst mit Zimt und Pinienkernen), Pisto (eine Art Ratatouille), Patel de Carne (Gebäck mit Fleischfüllung) und Paparajote (in Fett ausgebackene Zitronenblätter mit Teighülle). </p> <p> In La Manga finden Sie mehrere Häfen, in denen Sie Ihr Boot anlegen können, und die Häfen von Torrevieja und Denia sind zu Fuß erreichbar, so dass eine <strong>Yachtcharter in Mar Menor</strong> eine einfache und angenehme Art ist, Ihren Traumsegelurlaub gemeinsam mit Ihren Liebsten zu erleben. </p>

    weitere Informationen

Noch Fragen?

Was spricht für aBoatTime?

Verteilen Sie die Kosten für das Boot auf alle Passagiere und stellen Sie fest, dass ein gemietetes Boot meist günstiger ist als mehrere Hotelzimmer für eine Woche zu buchen.
Ankern Sie Ihre Yacht in einer wunderschönen Bucht, lauschen Sie dem Meer, genießen Sie unglaubliche Sonnenuntergänge, einsames Schwimmen und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub.
Planen Sie Ihre Reise in Ihrem eigenen Tempo, gemäß Ihres Geschmacks, Familie oder Freunde.
Sollten Sie keinen Bootsführerschein haben, ist das kein Problem. Alle unsere Boote können Sie mit einem erfahrenen Skipper mieten.

Zeichenerklärung

Bootshersteller:

Booking.com
Viajes EL Corte Inglés
Halcón Viajes
Catai Tours
Viajes Ecuador