Lagoon 400

  • Die Lagoon 400 ist eines der beliebtesten Modelle der französischen Werft. Sie ist komfortabel, besitzt ein Badezimmer in jeder Kabine, eine voll ausgestattete Küche, einen Salon mit einem Rundum-Ausblick und ein Cockpit mit einem Tisch, an dem die ganze Gruppe sitzen kann. Mit dieser Bootslänge finden Sie definitiv kein besseres Boot als Alternative. Das Steuer ist höhergestellt und bietet eine bessere Sicht. Alle Kontrollmanöver werden ins Cockpit geführt, was die Bedienung sehr einfach und zentral macht. Am Bug gibt es eine große Fläche, auf der Sie sich sonnen können, während Sie die Fahrt genießen. Nach dem Baden ist es ganz einfach wieder an Bord zu steigen, da der Rumpf sehr niedrig ist. Zögern Sie nicht und genießen Sie Ihren schönsten Urlaub an Bord dieses Schiffes.

    Technische Details

    Bootsmodell: Lagoon 400
    Bootstyp:
    Bootslänge: 12
    Bootsbreite: 7,25
    Tiefgang: 1,21
    Gewicht: 10220
    Motorboot: 2x40 Volvo Penta
    Motorleistung: 80
    Kapazität tagsüber: 10

Reiseziele mit Lagoon 400

  • Yachtcharter Trogir
  • <p>Die langen Küstenabschnitte und die mediterranen Eiländer im umliegenden Meer sind die perfekte Umgebung für eine unvergessliche <strong>Yachtcharter in Trogir</strong>. Die schöne, mittelalterliche Hafenstadt Trogir wird Sie mit herrlichen Stränden, wunderbarem klaren Wasser, reizvollen Landschaften und der historisch wertvollen Altstadt beeindrucken. Ein angenehm mildes Klima sowie fast das ganze Jahr über ideale Segelbedingungen ermöglichen Ihnen eine traumhafte Charter an den dalmatinischen Riffen Kroatiens.</p> <p>Kroatiens Segel-Hotspot Trogir liegt ca. 25 Kilometer westlich von Split in Mitteldalmatien an der kroatischen Küste. Die gesamte Altstadt zählt seit 1997 zum Weltkulturerbe der UNESCO und ist eine der beliebtesten Segeldestinationen des Landes. Bereits im 3. Jahrhundert v. Chr. entstand hier eine griechische Siedlung, welche im Laufe der Zeit durch die Sarazenen und Venezier stark geprägt wurde. Nach dem Fall Venedigs verfiel Trogir an Österreich-Ungarn und nach 1918 an das Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen. Seit 1991, nachdem Dalmatien zur Republik Jugoslawien gehörte, ist Trogir Teil des unabhängigen Staates Kroatien. Während Sie entlang des Ufers von Trogir in Kroatien segeln, haben Sie von Ihrer Yacht aus eine ausgezeichnete Aussicht auf die weißen Gebäude des mittelalterlichen und sehr gut erhaltenen Stadtzentrums. Neben kulturellen und geschichtlichen Sehenswürdigkeiten gibt es auch weitere Freizeitmöglichkeiten wie Wasserski fahren oder Kitesurfing. Auch zum tauchen eignet sich die Gegend rund um Trogir perfekt, da Sie hier eine vielfältige Unterwasserwelt vorfinden können. An den mehr als 1.000 verschiedenen Inseln, die Kroatien zu bieten hat, werden Sie mit Sicherheit die passende idyllische Insel oder eine lebendige Insel mit pulsierendem Nachtleben finden, an der Sie sich komplett wohlfühlen können. Erholen Sie sich in Kroatien an Deck eines Bootes Ihrer Wahl und genießen Sie die Sonne. Eine <strong>Yachtcharter in Trogir</strong> ist genau das richtige für Ihren nächsten URlaub.</p> <h2>Hafen</h2> <p>In der Stadt Trogir stehen Ihnen gleich drei Häfen zur Verfügung sowie unzählige kleinere, einsame Buchten in der Umgebung, zum Beispiel im Golf von Trogir, um an Bord Ihrer Yacht eine schöne Zeit mit ausreichend Privatsphäre verbringen zu können. Da an der neu gestalteten Strandpromenade der Stadt im Sommer oft die luxuriösesten Megayachten anlegen, gibt es für Segelboote unter 25 Meter genügend Anlegeplätze im ACI-Marina Trogir auf der Insel Ciovo. Seit Anfang 2016 können Sie hier nun endlich auch mit einem größeren Segelboot oder Katamaran anlegen. Der Hafen verfügt über 180 Wasserliegeplätze und bietet Ihnen jeglichen Service für einen unbeschwerten Segeltrip an der Adria. </p> <p>Des Weiteren können Sie Ihre Yacht im Hafen vom Marina Agana oder Marina Zirona anlegen und vielleicht in einer Ihrer Kojen übernachten. Nur 14 km im Osten von Trogir liegt die Marina Agana, die sich im kleinen Ort Marina in der Region Dalmatien befindet. Dort befinden sich 134 Anlegeplätze für Yachten, Katamarane und Segelboote zu Wasser sowie 70 Stellplätze an Land. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Aufgrund der strategisch guten Lage Trogirs an der dalmatinischen Küste ergeben sich mehrere mögliche Segelrouten. </p> <p>Es empfiehlt sich eine Yachtcharter entlang des kroatischen Festlandes mit Aufenthalten in Split im Osten oder Primosten im Nordwesten. Letztere liegt abseits des Massentourismus, da die Stadt ehemals auf einer Insel gelegen hatte. Dort fallen nur sehr wenig Niederschläge, deswegen wird die Stadt auch als das trockene Kap bezeichnet. Split ist die zweitgrößte Gemeinde in Kroatien und wartet mit einem aufregenden Nachtleben auf. </p> <p>Es empfliehlt sich ebenfalls ein Segelausflug in die Kornaten, eine Inselgruppe nordwestlich von Trogir. Mit rund 140 Inseln und atemberaubenden Felsen sind sie definitiv einen Besuch wert. Auf jeden Fall sollten Sie zu einer dalmatinischen Insel in der Umgebung wie zum Beispiel Solta, Brac, Hvar, Vis und Drvenik segeln. Sollten Sie zu jeder Insel segeln wollen, dann übernachten Sie doch in den Kojen der Yacht anstatt in einer Marina. Die neuesten Katamarane oder Segelboote bieten ausreichend Komfort. </p> <p>In Korcula erwartet Sie auf Ihrer Charter ein mediterranes Klima, welches Sie verzaubern wird. Das historische Stadtzentrum lädt zum bummeln ein. Die Gemeinde ist zudem Geburtsort des weltweit bekannten Seefahrers Marco Polo. </p> <p>Nicht missen sollten Sie auch die Insel Brac, wo leckerer Wein und Oliven angebaut werden. Berühmt macht sie vor allem ihr weißer Kalkstein, dessen Qualität schon die Römer zu schätzen wussten. </p> <p>Ein fester Bestandteil Ihrer Yachtcharter sollte Hvar sein, die laut Umfragen zu den zehn schönsten Inseln der Welt gehört. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Neben den perfekten Bedingungen für Yachten zum Segeln bietet das tolle mediterrane Klima auch die Möglichkeit das Wetter bei Freizeitaktivitäten zu genießen. Vor allem ist das Windsurfen in den Orten der näheren Umgebung von Trogir sehr beliebt. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Die einzigartige Altstadt von Trogir gilt als ein herausragendes Beispiel für städtebauliche Kontinuität und stellt einen der am besten erhaltenen romansich-gotischen Komplexe an der Adria und ganz Osteuropas dar. Das historische Stadtzentrum, das unter Denkmalschutz steht, umgibt teilweise eine mittelalterliche Stadtmauer. Außerdem verfügt es über mehrere Kirchen, einem Turm, ein gut erhaltenes Schloss, mehrere Wohnhäuser und Paläste. Die Gebäude stammen aus verschiedenen Epochen, wie zum Beispiel Romanik, Gotik, Renaissance und Barock. Während Ihrer Yachtcharter in Trogir sollten Sie einmal Ihr Segelboot im Hafen anlegen und die beeindruckende St. Laurentius Kathedrale besuchen. Des Weiteren empfehlen wir Ihnen die Besichtigung des Stadttors und der Stadtmauer, der Festung Kamerlengo aus dem 15. Jahrhundert, des Fürstenpalastes aus dem 13. Jahrhundert und die Stadtloggia aus dem 15. Jahrhundert. Neben den historischen Sehenswürdigkeiten können Sie auf dem Bauernmarkt vor der Altstadt am alltäglichen Leben der Einwohner teilnehmen und frisches Obst und Gemüse sowie frischen Fisch aus der Region kaufen. Es gibt auch Einkaufsmöglichkeiten für Kleidung und Souveniers in der Umgebung. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Der wohl beliebteste Strand der Stadt ist der feinkieselige Kava am Kap von Okrug Gornji. Er ist nur 3 Kilometer vom historischen Zentrum der Stadt entfernt und hat selbst eine Länge von 2 Kilometern. Wassersportschulen, Cafés und Bars ermöglichen Ihnen einen entspannten Badenachmittag während Ihrer Yachtcharter in Trogir. </p> <p>Nur 2 Kilometer östlich von Trogir befindet sich an der Flussmündung Pantan der Pantan-Strand. Der Sandstrand verläuft flach ins Meer und bietet Ihnen die perfekten Bedingungen für verschiedenste Wassersportarten, wie beispielsweise Kayakfahren. </p> <p>Die bekanntesten Strände befinden sich auf der Inselgruppe Krknjasi mit feinem Sand, die perfekt mit Ihrer Yacht zu erreichen ist. Viele hervorragende Gaststätten servieren Ihnen hier Fisch, Meeresfrüchte und Fleischspezialitäten. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die traditionellen Gerichte Trogirs orientieren sich größtenteils an der hervorragenden Auswahl an verschiedenen Meeresfrüchten und frischem Fisch. Die Gerichte werden einfach und sehr gesund mit Olivenöl und verschiedenen mediterranen Kräutern zubereitet. Legen Sie Ihr Segelboot, Katamaran oder Motorboot im Hafen von Trogir an und bestellen Sie in einem der qualitativ hochwertigen Restaurants Muscheln, Scampis, andere Meeresfrüchte oder frischen Fisch und genießen Sie dazu einen der hervorragenden dalmatinischen Weine, die aus den Trauben der steinigen Weinberge produziert werden. </p> <p>Eine <strong>Yachtcharter in Trogir</strong> ist genau die richtige Entscheidung, wenn Sie entspannt die Küsten Kroatiens entdecken möchten und gleichzeitig die Möglichkeit offen haben wollen, zu verschiedenen idyllischen Inseln zu fahren, um sich zu entspannen. Ein Urlaub auf einem Boot ist eine völlig neue Erfahrung und hilft Ihnen, sichvom Alltag zu erholen.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Denia
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter in Denia</strong> ist der ideale Weg um die Costa Blanca kennen zu lernen. Sie können Ihr Segelboot in einer kleinen Bucht in der Region ankern, während Sie die Stille genießen und die Freiheit haben, zu jeder Zeit an jeden Ort segeln zu können, ganz ohne Zeitplan. </p> <p>Denia ist einer der wichtigsten Touristenorte sowie eine der bedeutendsten Hafenstädte des Festlandes von Spanien und ein beliebter Ausgangspunkt, um zu den Balearen zu segeln. Die Stadt liegt am Mittelmeer an der Costa Blanca in der Provinz Alicante, in der Mitte zwischen Alicante und Valencia. Mit einer angenehmen durchschnittlichen Jahrestemperatur von 17ºC und malerischen Stränden bietet die Urlaubsdestination <strong>Denia für eine Yachtcharter</strong> in Spanien einen perfekten Rahmen. Die unberührten Landschaften an der 20 Kilometer langen Küste sind sehr beliebt und eignen sich hervorragend, um während Ihres Segeltörns durch das Mittelmeer einen kleinen Zwischenstopp mit Ihrer Yacht einzulegen. Gleiten Sie über das Wasser und legen Sie an, wann und wo immer Sie möchten, denn in dieser Region gibt es viele beliebte Küstenstädte zu sehen, die alle auf ihre eigene Weise einen besonderen Reiz haben. Im Norden laden viele lange, goldene Strände zum Verweilen ein, während der Süden um einiges felsiger ist und über viele kleinere Buchten verfügt, in denen Sie sich entspannen können. Auch an Bord Ihrer Yacht in Denia können Sie perfekt Sonne tanken und sich vom Stress des Alltags erholen. Die wunderschöne Aussicht vom Meer aus wird Sie sofort von einem Segelurlaub in Denia überzeugen. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Der Hafen von Denia ist sehr gut ausgestattet, verfügt über alle Annehmlichkeiten für einen entspannten Segelurlaub und hat über 500 Liegeplätze für Segelschiffe und Motoryachten mit einer Länge von bis zu 8 Metern. Der kleinere Sporthafen befindet sich direkt an der Strandpromenade von Denia und hinter dieser befindet sich das Viertel Raset mit vielen Cafés, Restaurants und Geschäften. Im Süden gibt es zwei weitere Anlegeplätze für größere Yachten mit einer Länge von bis zu 60 Metern. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Von Denia aus starten einige beliebte Segelrouten zu den Balearen: 50 Seemeilen nach Ibiza, 110 Seemeilen nach Palma de Mallorca bzw. Menorca und 60 Seemeilen nach Formentera. Ebenfalls an der levantischen Küste liegen die Städte Valencia, Alicante, Barcelona und Murcia in unmittelbarer Segeldistanz. Diese Ziele können Sie ohne Probleme mit einer Segelyacht, einem Katamaran oder einer Motoryacht erreichen. </p> <p>Sie können ebenso entlang der Costa Blanca segeln wenn Sie das Mittelmeer nicht überqueren wollen um in einem Hafen auf den Balearen zu ankern. Chartern Sie eine Segelyacht oder Motoryacht und segeln Sie Richtung Barcelona, Valencia oder Alicante. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Die Strände und der Hafen von Denia sind die besten Plätze um Wassersportarten, wie zum Beispiel Wakeboarden, Wasserski, Windsurfen oder Kayakfahren, auszuüben. Es gibt genügend nautische Schulen am Strand, bei denen Sie die verschiedenen Sportarten ausprobieren und erlernen können. Falls Sie ein Fan von Tauchen sind, erleben Sie die Unterwasserwelt in einer felsigen Umgebung in der Bucht von Les Rotes. Zum Tauchen brauchen Sie allerdings eine Erlaubnis der Gemeindebehörde, erledigen Sie das bereits im Vorhinein. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Denia ist sehr charmant und es gibt viele kleine Gässchen zu entdecken. Die verschiedenen historischen Eroberungen haben ihre Spuren hinterlassen und so gibt es eine Vielfalt an verschiedenen Architekturen unterschiedlicher Zivilisationen im Stadtzentrum. Sie finden zum Beispiel Monumente aus dem 12. Jahrhundert, die maurischen Türme, oder das maurische Schloss aus dem 11. Jahrhundert, welches im 19. Jahrhundert unter dem Fürst von Lerma im großen Stil umgebaut wurde. </p> <p>Nicht verpassen sollten Sie die zwischen Denias Hafen und dem Torre del Gerro liegende Calle de La Vía Láctea. Von der Küstenstraße aus haben Sie einen wunderschönen Blick über die Bucht und den Cabo de San Antonio. In dieser Region gibt es auch viele Strände mit feinem Sand. Der bekannteste ist der Marineta Cassiana Strand und die Les Rotes Bucht. Dort können Sie nach einer langen Yachtcharter Halt machen und die Sonne genießen. </p> <p>Etwas ganz besonderes stellt die Fischertradition in diesem Teil von Spanien dar. Man kann die vielen Fischer hinter dem Sporthafen bei ihrer Arbeit beobachten und von Montag bis Freitag ab ca. 17 Uhr gibt es in der Halle am Hafen eine große Fischversteigerungshalle, in der die frischen Fische dann verkauft werden. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Les Rotes ist eine kleine Bucht umrandet von Kieferwäldern und vielen felsigen Formationen. Der Strand ist nur 150 Meter lang und bietet den perfekten Ort für einen Abendspaziergang bei wunderschönem Sonnenuntergang. Neben Les Rotes, am Ende der La Vía Láctea, finden Sie den Torre del Gerro. Der aus dem 16. Jahrhundert stammende Wachturm ermöglicht einen unglaublichen Ausblick auf die Ufer Denias. Der Turm befindet sich in einem 110 Hektar großen Naturpark, der auch atemberaubende 150 Meter hohe Klippen beinhaltet. Besuchen Sie diesen Teil unbedingt während Ihrer <strong>Yachtcharter in Denia</strong>! </p> <p>Eine andere Freizeitmöglichkeit für Ihre Yachtcharter in Denia ist Sonnenbaden an einem der unberührten Strände der Les Arenas Region im Norden. Die schönsten Strände der Stadt sind Punta del Raset, Les Marines und Les Bovetes. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Während Ihrer <strong>Yachtcharter in Denia</strong> dürfen Sie nicht die lokale Küche verpassen. In den Clubs der Calle Marqués del Campo herrscht ein pulsierendes Nachtleben. Die besten Bars und Restaurants der Stadt befinden sich ebenfalls dort und bieten traditionelle Gerichte mit Reis, arroz a banda, Reis im Fischsud gekocht, Meeresfrüchtereis und Paella an. </p> <p>Egal für welches unserer vielen Bootsmodelle Sie sich entscheiden, aBoatTime hilft Ihnen gerne bei der Organisation Ihrer Reise. Genießen Sie ein fantastisch mediterranes Klima und einsame Baien und erleben Sie dank der hervorragenden Segelbedingungen gemeinsam mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie einen perfekten Segeltörn an Bord Ihrer <strong>Yacht in Denia</strong>! </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Split
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter in Split</strong> ist die beste Entscheidung, wenn Sie Kroatien und die Adria von einer anderen Seite kennenlernen möchten. Vom Meer aus sehen Sie die wunderschönen Landschaften und beeindruckenden Gebäude mit anderen Augen und können sich gleichzeitig an Bord entspannen, während Sie zu den schönsten Küstenstädten in der Nähe reisen.</p> <p>Split ist die größte Stadt an der Adria und die wichtigste in Dalmatien. Das Zentrum bietet ein fabelhaftes Ambiente mit einem historischen Erbe und einem großen Angebot an Freizeitaktivitäten. Legen Sie während Ihrer Bootscharter in Split an einem der wunderschönen und voll ausgestatteten Häfen an und erkunden Sie die Gegend zu Fuß. Es macht keinen Unterschied, ob Sie in den Norden oder den Süden segeln wollen, Sie werden auf alle Fälle einige berühmte Segelspots auf Ihrem Törn vorfinden. Während Ihrem Segelurlaub in Split haben Sie eine große Auswahl an Touristenattraktionen in Zentraldalmatien, können aber auch an Bord viel Spaß haben, während Sie sich entspannen oder die verschiedensten Wassersportarten ausprobieren. Gehen Sie schwimmen oder tauchen Sie ab und entdecken Sie die interessante Unterwasserwelt. Das Klima in Split ist sehr mediterran, das heißt, im Sommer ist das Wetter warm und trocken mit Temperaturen zwischen 12ºC und 30ºC, im Winter ist es eher kälter. Während einer <strong>Yachtcharter in Split</strong> können Sie dieses hervorragende Wetter zum Segeln gelichzeitig mit guten Windbedingungen von Frühling bis Herbst genießen.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Split besitzt den beliebtesten Hafen Dalmatiens, an dem täglich tausende von Yachten ankommen, die am Hafen anlegen und wieder weiter segeln. Deswegen ist der Port sehr gut ausgestattet und bietet alle möglichen Einrichtungen, die man sich bei einer Yachtcharter in Split wünschen kann. Sie sollten auch die köstlichen, typisch kroatischen Gerichte in einem der urigen Restaurants am Hafen probieren.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Der Hafen von Split ist der perfekte Ort um Ihre Yachtcharter in Kroatien zu starten, da von hier aus viele der beliebten Segelrouten beginnen. Im schönsten Teil des Hafens befindet sich die ACI Marina Split, die mit ihren Wellenbrechern vorzüglichen Schutz vor dem Meer bietet. Große sowie weit auseinanderliegende Inseln sind charakteristisch für die Adria, wie die Kornaten oder die Insel Murter, deswegen sollten Sie sich vor dem Start eines Segeltörns immer gut über die Windgegebenheiten informieren. Wenn Sie eine noch völlig unberührte Landschaft erleben wollen, dürfen Sie nicht den Besuch der kleineren Inseln in der Nähe von Split wie zu Beispiel Pakleni verpassen. Sie sind bekannt für Ihre tiefen, klaren Gewässer mit einer überwältigenden Tierwelt unter Wasser. Anstatt zurück zum Hafen zu segeln, können Sie hier auch über Nacht in einer der verlassenen Buchten Anker legen und Stille sowie Einsamkeit genießen, an Deck oder in den Kabinen. Einen Besuch wert ist auch die Stadt Dubrovnik. Sie liegt im südlichen Kroatien an der Adria und wird oft als die „Perle der Adria“ bezeichnet.</p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Split hat einen wunderschönen, alten Stadtkern und wurde aufgrund seiner historischen Straßen und Gebäude zu einem UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Die heutige Form der Stadt wuchs rund um den Diokletianspalast, der im Jahre 245 n. Chr. erbaut wurde. Die Stadt ist Zeitzeuge eines großen historischen Wandels: dem Fall der Doppelmonarchie Österreich-Ungarn, dem Wandel des Königreichs von Jugoslawien, der kommunistischen Invasion Italiens und des 2. Weltkrieges. Sie dürfen nicht die wunderschöne Aussicht auf die Stadt vom Hügel Marjan aus sowie den Diokletianspalast, die Kathedrale und das Nationaltheater verpassen, auch wenn Sie notfalls nur einen Blick von außen erhaschen. Wenn Sie eine Reise durch die Zeit erleben und gleichzeitig die kroatische Küste besegeln wollen, dann entscheiden Sie sich für eine <strong>Yachtcharter in Split</strong>. Sollten Sie geschichtlich sehr interessiert sein, können wir auβerdem die Stadt Trogir empfehlen. Die Hafenstadt liegt in Mitteldalmatien etwa 25 Kilometer westlich von Split. Die Altstadt zӓhlt seit 1997 zum Weltkulturerbe der UNESCO.</p> <h2>Wassersport</h2> <p>Für Tauchfans und Naturfreunde bietet sich die Möglichkeit einer Tour auf die benachbarten Kornaten, um dort die kroatische Unterwasserwelt zu entdecken. Einige der aufregendsten kroatischen Inseln befinden sich in unmittelbarer Nähe zu Split. Mit einer Yachtcharter in Split können Sie die Tour selbst starten.</p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Vis liegt nur 47 Kilometer von Split entfernt und ist bekannt für seine lebhaften Winde, die sich ideal für viele Wassersportarten eignen, aber natürlich auch für eine Bootscharter in Split. Die Insel ist eine der beliebtesten Tauchdestinationen Kroatiens, da unter Wasser ein buntes Treiben herrscht. Bespielsweise gibt es zahlreiche Hummer, Skorpionfische und Kraken zu entdecken. Wenn Sie ein richtiges Abenteuer erleben wollen, sollten Sie in die Unterwassergrotte „Blue“ tauchen! Empfehlenswert ist auch Rogoznica (auch Rogoznice), ein kleiner Fischort, der zwischen Split und Šibenik liegt. Sie sehen: Hier eine Segelyacht, zum Beispiel von Beneteau, zu chartern lohnt sich auf jeden Fall.</p> <p>Nicht verpassen dürfen Sie auβerdem die Inseln Brac und Hvar. Diese sind immer noch nicht sehr touristisch und bieten alle eine ruhige Küste sowie unglaublich schöne Plätze zum Fischen. Sie können Ihre Yacht nicht nur tagsüber an einem der zahlreichen Anlegeplätzen ankern, sondern auch über Nacht, um die Insel bei Mondschein zu besichtigen oder sich in den Kojen auszuruhen. Eine <strong>Yachtcharter in Split</strong> lohnt sich, zum Beispiel auf einer Oceanis oder einer Yacht aus dem Hause Jeanneau.</p> <h2>Naturparks</h2> <p>Bestaunen Sie die einzigartige und bildschöne Natur Splits im Marjan Natural Park. Der Waldpark ist die grüne Lunge von Split und mit einer Größe von 340 Hektar und 1,5 Kilometer Länge der größte Park Kroatiens. Sie können ihn vom Stadtzentrum aus einfach zu Fuß erreichen und die ruhige Atmosphäre abseits des lebendigen Stadtzentrums von Split genießen. Die Strandpromenade von Split ist ein weiteres Wahrzeichen der Stadt, welches Sie genauso wenig verpassen dürfen, wie eine Bootscharter in Split. Auf der einen Seite finden Sie das Meer mit dem schönen Hafen, während auf der anderen Seite eine tolle Häuserreihe im Renaissancestil und dahinter die Berge zu bestaunen sind. Die Promenade von Split ist der kosmopolitische Knotenpunkt der Stadt, wo sich das soziale Leben der Bewohner in den vielen Bars und Restaurants abspielt. Der Blick aufs Meer und die gute Stimmung bilden den perfekten Rahmen, um den Tag gelassen ausklingen zu lassen und auf Ihre Yacht im Hafen zurückzukehren. Inmitten der Stadt finden Sie den Obst- und Gemüsemarkt von Split, der täglich Treffpunkt für tausende von Touristen und lokale Bauern ist. Er bietet eine große Auswahl an Früchten, Gemüsesorten und Delikatessen der Umgebung, wie zum Beispiel Honig, Orangen, Pfirsiche und andere typisch mediterrane Lebensmittel.</p> <p>Ein <strong>Charter in Split</strong> wird Ihren Urlaub vervollkommnen und lässt Sie und Ihre Liebsten ein paar unvergessliche Erinnerungen sammeln. Genießen Sie den wundervollen Ausblick von Bord aus und erleben Sie atemberaubende Sonnenuntergänge auf dem Meer. Ein Segeltörn in Kroatien und all den schönen Inseln und Küstenstädten wie Split wird Sie mit Sicherheit nicht enttäuschen.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Mallorca
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> ist ein Muss für alle Segelfans. Einst als Ort der Ruhe bekannt, wurden die Strände, die Landschaft und das Nachtleben zu einer der beliebtesten und touristischsten Regionen Spaniens. Der einfachste und zugleich luxuriöseste Weg, die Balearen zu erkunden, ist das Chartern einer Segelyacht - ein perfekter Urlaub, um mit seinen Liebsten die Sonne und das Meer zu genießen.</p> <p>In der Antike als Insel der Ruhe bekannt, ist Mallorca eines der beliebtesten Touristenziele Spaniens für seine Strände, Landschaften und Freizeitmöglichkeiten tagsüber sowie nachts. Die Anmietung eines Bootes auf Mallorca ist die einfachste und luxuriöseste Art, alle Inseln der Balearen kennenzulernen und die Sonne, das Meer und die Reise mit Ihren Lieben zu genießen, während Sie am Mittelmeer segeln. Eine <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Insel vom Wasser aus zu entdecken. Die Häfen bieten alle Annehmlichkeiten und viele faszinierenden Boote sowie alles andere, was Sie für Ihren perfekten Segelurlaub brauchen und gehören zu den beliebtesten und am besten ausgestatteten der Welt. Das kristallklare, blaue Wasser, die strahlende Sonne und die angenehme Meeresbrise bilden die perfekten Bedingungen für eine unvergessliche <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong>. Entspannen Sie sich einfach an Deck oder segeln Sie zu den schönsten Stränden der Umgebung. Neben dem Segeln und den Wassersportaktivitäten, die sie während Ihrer Bootscharter auf Mallorca ausüben können, gibt es eine Reihe anderer Freizeitangebote wie zum Beispiel Mountainbiken, Wandern, oder Sie machen es Rafael Nadal in dessen Heimat nach und lernen Tennis. Auch das Nachtleben auf Mallorca ist wegen seiner endlosen Partynächte weltberühmt.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Auf dem sonnigen Mallorca gibt es über 33 Yachthäfen, angefangen beim Luxushafen Port Adriano im Süden bis zum kleinen Anleger bei Sa Calobra. Die Häfen sind modern und verfügen über alle Einrichtungen, die Sie für einen unbeschwerten Törn mit Ihrem Segelschiff benötigen. Der exklusive Port Adriano zum Beispiel bietet Platz für Yachten mit einem Tiefgang von bis zu 7 Metern, Wi-Fi, private Parkplätze sowie eine Tankstelle.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Die Küste Mallorcas ist durch ihre unterschiedlichen Landschaften gekennzeichnet. Im Osten bietet sie unglaublich schöne, natürliche Buchten mit Stränden, während Sie im Norden viele moderne Häfen finden, an denen Sie Ihre Yacht ganz bequem anlegen können. Ihnen ist nach einem extravaganten Segeltörn zumute? Denken Sie doch über Luxusyachten von Sunseeker oder Beneteau nach! Ihre Charter wird die passenden Angebote haben. Oft benötigen Sie nicht einmal einen Bootsführerschein. Natürlich können Sie die Boote auch mit Skipper mieten. Fangen Sie also an zu trӓumen und überlassen Sie die Arbeit dem Bootsverleih! Die Westküste wird Sie mit ihren beeindruckenden Klippen und unglaublichen Ausblicken überraschen. Sie haben auch die Möglichkeit, während Ihrer <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> zu den anderen Inseln der Balearen wie Menorca, Ibiza und Formentera zu segeln. Des Weiteren können Sie an Bord Ihrer Yacht bis zum spanischen Festland, an die Küste der spanischen Levante, nach Dénia oder Barcelona reisen.</p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Um die Kultur von Mallorca wirklich kennenzulernen, empfehlen wir Ihnen, die Altstadt von Palma zu besichtigen. Diese können Sie gut mit einer der zwei Zugverbindungen oder über die Autobahn erreichen. Die Kathedrale von Santa Maria de Palma ist ohne Zweifel das Symbol der Insel, wobei auch andere Monumente mit architektonischem Wert von Bedeutung sind, wie zum Beispiel das Castell von Bellver, das Santuari de Santa Maria de Lluc sowie das Schloss von Bendinat.</p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Neben all den anderen tollen Anlegeplätzen sticht die Cala de Formentor besonders heraus. Der Hafen liegt in der Nähe des Port de Pollença und ist aufgrund seiner berühmten Besucher, zum Beispiel Winston Churchill und John Wayne, seit Jahrzehnten weltbekannt. Chartern Sie von hier aus Ihre Segelyachten! Der 1 Kilometer lange Sandstrand ist vom Tourismus isoliert und bietet erstaunlich viel Platz für Yachten - perfekt für Ihre exklusive Bootscharter auf Mallorca. Versuchen Sie eine der unvergleichlichen Buchten zu besichtigen, die Sie hier finden! Wir versichern Ihnen, dass es ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis durch die Bootsvermietung sein wird.</p> <p>Varcas befindet sich im Südosten und bietet noch sehr unberührte Natur. Hier werden nicht nur die klassischen Wassersportaktivitäten angeboten, sondern auch Tiefseetauchen und das Tauchen in Unterwasserhöhlen in Begleitung von Tauchlehrern oder auf eigene Faust. Auf Motoryachten lässt sich die unglaubliche Schönheit dieses Teils Mallorcas, das besonders vom Meer aus beeindruckt, perfekt erleben.</p> <p>Das im Süden gelegene Llombards ist einer der schönsten Orte Mallorcas. Aufgrund seiner Größe und Weitläufigkeit ähnelt es vom Meer aus einem nordischen Fjord. Llombards verfügt über feinen, weißen Sand, türkisfarbenes Wasser und man könnte meinen, dass man sich an einem Strand in der Karibik befindet. Dieser einzigartige Mix aus nordischem und karibischem Ambiente lässt sich auch in dem Felsentor Es Pontás wiederfinden.</p> <p>Mondrogó zählt ebenfalls zu einem der beliebtesten Plätze von Mallorca und befindet sich in der Region von Santanyi. Sie bietet einen der größten Eingänge und ist so ideal für Yachten jeder Größe. Aufgrund der naturbelassenen Umgebung und des feinen, weißen Sandstrandes, umgeben von Kieferbäumen wurde die Gegend 1992 zu einem Nationalpark erklärt.</p> <p>Ein anderer, fast unberührter Ort in Mallorca ist Es Tranc und erinnert mit seinem kilometerlangen, traumhaften Sandstrand ebenso sehr an die Karibik als an das Mittelmeer. Der Strand ist nicht für die Öffentlichkeit zugänglich und bietet Ihnen so die einmalige Gelegenheit eines ruhigen Anlegeplatzes für Ihr Motorboot oder Katamarane.</p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Allein die köstliche Küche Mallorcas ist eine Reise, am besten mit einer Yachtcharter, wert. Die berühmtesten Gerichte sind die weichen Teigschnecken “Ensaimadas”, die traditionelle Wurst “Sobrasada” und andere Speisen mit Reis, Fisch und verschiedenen Meeresfrüchten.</p> <p><p>Kurz gesagt, Mallorca ist ein aufregendes Ziel, denn es bietet das beste Angebot für Strandtourismus und eine unbestreitbar interessante Kultur im Inneren der Insel. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, eine <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> auszuprobieren, um mit völliger Freiheit zu segeln und alles zu entdecken, was diese Insel und das Mittelmeer Ihnen bieten können. Sie werden nicht ungerührt bleiben!</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Marmaris
  • <p>Der Urlaubsort Marmaris ist nicht nur ideal für alle Liebhaber von Wassersport, insbesondere für Segelenthusiasten, sondern auch eine der schönsten Städte an der Ägäischen Küste in der Türkei. Das angenehme Klima sowie das klare Wasser machen Marmaris zu einer der beliebtesten Segeldestinationen an der türkischen Küste. Auf der Halbinsel gibt es durchschnittliche Temperaturen von 20ºC im Frühling und 30ºC im Sommer, ein angenehmes trockenes Wetter - perfekt für Ihre <strong>Yachtcharter in Marmaris</strong>.</p> <p>Die Halbinsel verfügt über viele unberührte Strände und Buchten, an denen Sie die Ruhe der Landschaft und unglaubliche Sonnenuntergänge erleben können. Marmaris liegt inmitten der Ägäis und ermöglicht mit seinen perfekten Segelbedingungen, tollem Wetter, spektakulären Stränden und faszinierender Architektur den idealen Charter an Bord Ihrer Yacht zu erleben. Auch der Hafen stellt alles bereit um Ihre <strong>Yachtcharter in Marmaris</strong> so angenehm wie möglich zu gestalten. Es ist also kein Geheimnis, warum die Stadt sich in eine der beliebtesten Segeldestinationen verwandelt hat. Wenn Sie eine Yachtcharter mit allen Aktivitäten, die man sowohl nur im Wasser als auch nur an Land unternehmen kann, verbinden wollen, dann sind Sie in Marmaris genau richtig. Sie können ein Kanu mieten, Mountainbiken, mit dem Jeep auf Safari gehen oder einfach nur durch die schöne Landschaft wandern. Nach einem reichhaltigen Abendessen am Strand können Sie in einem der vielen Pubs und Bars der Stadt bis in die frühen Morgenstunden feiern. Erkunden Sie besondere Segelreviere in der Türkei bei einer <strong>Yachtcharter in Marmaris</strong>. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Der Hafen von Marmaris ist aufgrund seiner strategisch günstigen Lage an der türkischen Küste sehr wichtig. Der natürliche Hafen liegt in einer großen, gut geschützten Bucht und bietet genug Platz für Ihre Yacht. Im benachbarten Verkehrshafen legen auch größere Kreuzfahrtschiffe, wie die der AIDA, an. Mit über 600 Liegeplätzen für Yachten ist der Yachthafen von Marmaris der größte an der türkischen Küste. Vorbei an den vielen Orangenbäumen findet man am Gelände der Marina eine moderne Einkaufsmall, zahlreiche Geschäfte sowie einen kleinen Supermarkt. Ein kleiner Basar mit vielen typischen und traditionellen Kunsthandwerksständen befindet sich direkt dahinter. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Marmaris ist nur eine Destination Ihres Segeltörns, denn Sie haben die Möglichkeit, mehrere Segelspots in der Umgebung an Bord Ihrer Yacht zu besegeln. Einige Vorschläge sind die türkischen Städte Bodrum und Datca sowie die griechischen Inseln in der Nähe, wie zum Beispiel Rhodos. </p> <p>Abseits des Massentourismus erwartet Sie Göcek, das für Segler geeignet ist, die das gewisse Etwas suchen. Hier gibt es insgesamt sechs Marinas mit knapp 900 Liegeplätzen. Die zentrale Lage machen es zu einem perfekten Ausgangspunkt, um nahe gelegene Buchten der Türkei zu erkunden. </p> <p>Im Osten von Göcek, ungefähr 30 Kilometer entfernt, liegt Fethiye, dessen Ufer zu den schönsten im ganzen Land zählen. </p> <p>Sie können die Türkei von Hisarönü, Marmaris, Datca oder Bodrum aus erkunden, denn die Marinas dort entsprechen einem sehr guten Standard. Außerdem bieten die Buchten von Bodrum, Göcek, Fethiye, Datca sowie Hisarönü Ruhe und Gelassenheit. </p> <p>Während einer Yachtcharter in Marmaris können Sie so viel erleben und es wird Ihnen so viel geboten, dass Sie mit Sicherheit wiederkehren möchten. Endecken Sie die türkische Küste per Segelschiff und genießen Sie eine unvergessliche Charter an der türkischen Küste in der Nähe von Griechenland. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Als ein Produkt der zahlreichen Konflikte, unter denen die Stadt oft leiden musste, ist sie reich an geschichtlichem Erbe. Marmaris wurde in der Ägäis als politische Hochburg des Handels angesehen und die Herrscher von Rom, Byzanz und Ottoman, aber auch Italien während des Zweiten Weltkriegs stritten sich um die schöne Stadt. All das verwandelte die Umgebung des einst kleinen Fischerdorfs in das heutige touristische Marmaris mit viel geschichtlichem Hintergrund. Wir empfehlen Ihnen die Stadt zu Fuß zu erkunden um das Leben im Zentrum miterleben zu können. Shows, Märkte und viele andere Aktivitäten werden im Sommer in Marmaris angeboten. Auch die Umgebung hat mit Ihrer unberührten Natur, Sandstränden, felsigen Buchten und tollen Landschaft alles zu bieten, was man sich für einen schönen Urlaub in der Türkei wünschen kann. Während Ihrer Yachtcharter in Marmaris werden Sie viele Plätze am Meer finden, die zum Relaxen und Vergessen des stressigen Alltags einladen. Es gibt einige Veranstalter, die auch andere Freizeitaktivitäten, wie zum Beispiel den Besuch eines türkischen Hamams, Besuch der Burg, Tauchen, Fischen, Quadfahren oder Reiten, anbieten. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Neben den Stränden der Stadt Marmaris, zum Beispiel Uzunyali gibt es auch in der Nähe an der Küste wunderschöne Strände, die perfekt mit Ihrem Segelschiff während Ihrer Yachtcharter zu erreichen sind. </p> <p>Der Kleopatra-Strand befindet sich auf der 16 Kilometer entfernten Insel Sedir Adasi und ist aufgrund seines erstaunlich goldenen Sandstrands und der antiken darüberlegenden Stadt Cedrae sehr beliebt. Hier sollten Sie auf jeden Fall in einer Bucht ankern. </p> <p>Auf jeden Fall sollten Sie den Turtle Beach besuchen, der auf der einen Seite am Salzwasser liegt und auf der anderen Seite über Süßwasser verfügt. Hier lebt eine der letzten Populationen dieser Schildkrötenart des Mittelmeeres. </p> <p>Ebenfalls nicht verpassen dürfen Sie auf Ihrer Yachtcharter die Schlammbäder und die Thermalquelle von Dalyan, die schon viele Prominente, wie zum Beispiel Dustin Hoffman, Sting und David Bowie, besucht haben. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die türkische Küche kann in einem der vielen traditionellen Restaurants in Marmaris probiert werden. Die Mehrheit der Gerichte bestehen aus Fisch und frischen Meeresfrüchten sowie regionalen Gewürzen und Gemüse direkt von der Insel. Die berühmtesten Gerichte sind gefüllte Muscheln, in Essig eingelegte Sardellen und der traditionelle türkische Kebab mit Gewürzen, Reis und Lamm. Andere traditionelle Lebensmittel können Sie in den zahlreichen Supermärkten im Stadtzentrum zu günstigen Preisen erwerben und in Ihrer Küche auf der Yacht in Ruhe austesten. </p> <p>Eine <strong>Yachtcharter in Marmaris</strong> bietet Ihnen alles, was Sie brauchen, um unglaubliche Ferien zu genießen: perfektes Klima, spektakuläre Strände und erstaunliche Architektur. Der Hafen von Marmaris ist modern und hochwertig, mit ausreichender Kapazität für Hunderte von Schiffen aller Art mit jeglichen Einrichtungen für Ihren Komfort. Wählen Sie Ihre Gulet, Katamaran oder Segelboot zur Miete und entdecken Sie die spektakuläre türkische Küste an Bord.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Ibiza
  • <p>Bootsvermietung und <strong>Yachtcharter auf Ibiza</strong> ermöglichen es Ihnen, Spanien, die umliegenden Inseln, die vielen touristischen Attraktionen und auch die versteckten Gebiete mit ihren Naturschönheiten zu erkunden. Obwohl Ibiza nur eine Länge von 40 Kilometern hat, zählt sie zu den beliebtesten Touristendestinationen des Mittelmeeres.</p> <p>Jedes Jahr kommen mehr als 1,5 Millionen Menschen hierher und genieβen Ihren Urlaub, auch viele Segler mieten sich hier ein Schiff, zum Beispiel einen Katamaran. Vor allem Wochencharter auf Ibiza mit Modellen von jüngerem Baujahr und Powerboote sind beliebt. Eine Bootscharter auf Ibiza gewährt Ihnen einen außergewöhnlichen Einblick in die Kultur der Balearen, ebenso wie einen Urlaub voller Schönheit, Abenteuer und Spaß. Mit einem gemieteten Boot können Sie auch die Möglichkeit wahrnehmen, verschiedene Wassersportarten auszuprobieren und die tolle Unterwasserwelt zu erkunden. Ibiza oder Eivissa, wie es unter Einheimischen bekannt ist, ist auch bekannt als Partyinsel, wegen seiner Vielzahl an Bars, Strandbars und Nachtclubs. Erleben Sie die exklusive Atmosphäre und das pulsierende Nachtleben, oder veranstalten Sie an Deck ein eigenes Dinner. Wenn es Ihnen zu viel wird, bleiben Sie einfach an Bord Ihres Boot auf Ibiza, so können Sie ein wenig Abstand vom Touristentrubel bekommen und nachts ruhig und ohne die Geräusche der Stadt einschlafen. Entscheiden Sie sich für eine <strong>Yachtcharter auf Ibiza</strong und erkunden Sie Ibiza, das trotz seiner geringen Fläche von 572 km² einiges zu bieten hat.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Einer der besten Häfen der Welt, der Magna an der südlichen Küste von Ibiza, bietet Platz für 12 Megayachten und eine Anlegestelle kann bis zu 2.300€ pro Tag kosten. Er ist eine der exklusivsten Einrichtungen des Mittelmeeres, Treffpunkt des weltweiten Jetsets, und verfügt über alle möglichen Einrichtungen für einen luxuriösen Törn mit Ihren Segelyachten. Einer der besten Sporthäfen im Mittelmeer ist der Marina Ibiza, der ein ebenso exklusives Ambiente bietet. Falls Sie eher kleinere Anlegeplätze bevorzugen, finden Sie diese an der ganzen Küste verteilt. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, an einem einsamen Fleckchen Anker zu legen und die Stille fernab des Tourismus zu genießen.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Von Ibiza aus können Sie mit Ihrer Yacht verschiedene Segeltörns für eine unvergessliche Zeit im Mittelmeer wählen. Die anderen Inseln der Balearen, wie Menorca, Mallorca mit seiner Hauptstadt Palma und Formentera, liegen nur wenige Kilometer entfernt und auch die Küste des Festlandes von Spanien können Sie von Ibiza aus erreichen.</p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Ibiza ist nicht nur aufgrund des pulsierenden Nachtlebens einen Besuch wert. Die traumhaft schöne Natur ist ebenso interessant wie das kulturelle und historische Angebot. Besuchen Sie zum Beispiel während Ihrer Bootscharter auf Ibiza die Tropfsteinhöhle von Can Marçà, die vor über 100.000 Jahren durch die Verschiebung von Gesteinsschichten entstanden ist und über viele Jahre Schmugglern als Versteck illegaler Güter diente. Nur wenige Kilometer nordöstlich des Flughafens befindet sich die Hauptstadt Ibiza-Stadt. Die malerische Altstadt Dalt Vila befindet sich, umrandet von einer Festung mit Zugbrücke, auf einem Hügel und ist von Ihrer Motoryacht aus schon von Weitem zu sehen. Dieses Weltkulturerbe der UNESCO beherbergt viele Restaurants und Geschäfte sowie tolle Unterhaltungsmöglichkeiten in den vielen Bars und berühmten Diskotheken. Der Hauptplatz war einst für den Markt vorgesehen und ist heute ein beliebter Treffpunkt der Geschäftswelt und der Kunstszene auf Ibiza, das übrigens offiziell Eivissa heiβt.</p> <p>Die Club-Szene Ibizas ist seit Mitte der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts weltberühmt. Die erfolgreichsten DJs sind hier den Sommer über vertreten und machen für den Jetset der Superlative Musik. In den Bergen von Ibiza finden außerdem zum Vollmond Goa-Partys statt, die oft mehrere Tage andauern können. Der Club Privilege ist ein Treffpunkt der Schönen und Reichen, befindet sich in Sant Rafel und ist laut Guinnes-Buch der Rekorde mit einem Fassungsvermögen von rund 14.000 Menschen die größte Diskothek der Welt.</p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Wenn Sie auf der Suche nach Freiheit und Einsamkeit sind, dann können Sie mit Segelyachten zwischen den besten Buchten Ibizas hin und her fahren. Wir haben für Sie die fünf schönsten ausfindig gemacht:</p> <p>Die Bucht von Cala Salada liegt 4 Kilometer von San Antoni de Portmany entfernt und ist einer der meistbesuchtesten Plätze von Ibiza. Cala Salada ist benachbart von der Cala Saladeta, die sich auf der anderen Seite des mit Klippen begrenzten Kaps befindet. Da Ibiza eine beliebte Urlaubsdestination ist, kann es in der Hochsaison sehr viele Touristen geben, denen Sie aber mit Ihrer Segelyacht gut aus dem Weg gehen können.</p> <p>Die Cala de San Vicente ist in San Juan Bautista im Norden gelegen. Sie verfügt über einen wunderschönen Strand, der durch die bewaldeten Berge rundherum gut vor Wind geschützt wird. Das Wasser an diesem breiten Strand ist paradiesisch türkis und sehr flach, und somit perfekt für alle Arten von Wassersport, wie zum Beispiel Windsurfen oder Bananaboatfahren.</p> <p>Die Bucht Cala Conta und der Racó d’en Xic sind im Westen zu finden. Das strahlend blaue Wasser ist hier besonders klar. Der Sonnenuntergang in der Bucht ist ein wahres Spektakel und perfekt von Ihrer Yacht, einem Tretboot, einem Powerboot oder einem Katamaran aus zu beobachten.</p> <p>Die Cala Gracioneta ist die kleine Schwester der Cala Gració und befindet sich in der Nähe von San Antonio. Die Bucht hat eine rechteckige Form und feinen, weißen Sand, umgeben von einem Kiefernwald und typischen ibizianischen Gebäuden. Sie ist berühmt für einen unglaublichen Ausblick aufs Meer. Ein anderer großer Vorteil der Cala Gracioneta ist, dass sie noch sehr unbekannt bei Touristen ist - perfekt für Ihren Segeltörn.</p> <p>Im Südwesten ist die Cala Vadella bei Urlaubern auf Ibiza sehr beliebt, vor allem um den romantischen Sonnenuntergang zu beobachten. Nicht nur der Sonnenuntergang, sondern auch die umliegenden Wälder tragen dazu bei, dass die Bucht wie ein natürlicher Swimmingpool wirkt, der sich auch für viele Wassersportarten, wie zum Beispiel Tauchen, perfekt eignet.</p> <p>Wir haben Ihnen hier nur eine kleine Auswahl aufgezӓhlt. Aber ganz egal wohin Sie segeln, Sie werden von Ihrer Bootscharter auf Ibiza nicht enttäuscht werden. Es ist der perfekte Ort im Mittelmeer für einen entspannten Törn mit beeindruckenden Sonnenuntergängen und tollen Wassersportaktivitäten.</p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Während einer Bootscharter auf Ibiza lohnt es sich besonders, die leckere, traditionelle Küche zu kosten. Es gibt viele, qualitativ hochwertige Restaurants auf den Inseln, die köstliches Essen mit viel Fisch und Meeresfrüchten zubereiten. Die meisten befinden sich an grandiosen Plätzen, öfters auch mit Steg zum Bootanlegen. Ibiza ist perfekt zum Segeln, Sonnenbaden und gleichzeitig um an Bord oder in der Kabine zu relaxen. Eine Yachtcharter auf Ibiza wird Sie mit Sicherheit in Urlaubsstimmung versetzen.</p> <p>Genießen Sie bei einer <strong>Yachtcharter auf Ibiza</strong> unglaubliche Sandstrände, türkises Wasser und faszinierende Landschaften. Ibiza ist nicht nur aufgrund der Umgebung berühmt, sondern auch für das pulsierende Nachtleben - die Insel der Balearen erlaubt keine Langeweile! Also, auf zu Ihrer Charter! Die Atmosphäre Ibizas muss man einfach einmal selbst erlebt haben.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Formentera
  • <p>Entscheiden Sie sich für eine entspannende <strong>Yachtcharter auf Formentera</strong>. Formentera ist auch als karibisches Paradies für Segler im Mittelmeer bekannt und besticht mit seinem türkisfarbenen Meeresabschnitten und dem weißen Sand. Die Landschaften sind spektakulär und die große Vielfalt an traumhaften Orten um Ihre Yacht anzulegen, machen Formentera zu einer tollen Segeldestination.</p> <p>Das Mittelmeer in der Zone der Balearen bietet ausgezeichnete Segelbedingungen mit ruhigen Gewässern und warmen Temperaturen das ganze Jahr über, sodass Sie jederzeit die Segel setzen können, um eine <strong>Yachtcharter auf Formentera</strong> zu buchen. Die vier Inseln Mallorca, Menorca, Formentera und Ibiza zählen zusammen über 370 Sandbänke und Buchten, welche für ihre naturbelassene Schönheit mit weißem Sand, felsigen Küsten, Kiefernwäldern und glasklaren Gewässern bekannt sind. Mit Ihrer Yacht haben Sie die Möglichkeit all diese traumhaften Orte bequem zu erreichen und jederzeit zu ankern. Mieten Sie ein Boot auf Formentera und erkunden Sie die Balearen zu Wasser und zu Lande. Die Insel ist mit 82 km² zwar sehr klein, aber ihre Landschaften und Küsten sind ein wahres Paradies. Die Küsten sind sehr felsig und dank der Naturschutzgebiete ist Formentera nur sehr spärlich besiedelt. Da die einzige öffentliche Verbindung nach Formentera die Fähren vom Festland Spaniens (Denia) und Ibiza-Stadt sind, ist der Tourismus noch nicht sehr ausgeprägt - perfekt um während Ihrer <strong>Yachtcharter auf Formentera</strong> mit einer Segelyacht, Motoryacht oder einem Katamaran die Stille und Ruhe in den einsamen Buchten zu genießen.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Der einzige Hafen befindet sich in Savina im Nordosten von Formentera. Er verfügt gerade in der Hochsaison nur über eine überschaubare Anzahl von 150 Anlegeplätzen für Motoryachten und Segelyachten. Falls Sie ein geübter Segler sind oder mit einem Skipper reisen, können Sie in einer der wunderschönen Buchten entlang der Küste Ihre Yacht anlegen und Ihre Privatsphäre in vollen Zügen genießen. Während einer Yachtcharter auf Formentera haben Sie die Gelegenheit täglich neue traumhafte Plätze und vielfältige Landschaften mit unterschiedlichen Segelyachten oder Motoryachten zu entdecken. Danach können Sie zu einem anderen Hafen auf einer der Inseln der Balearen segeln. Weitere Marinas sind auf Ibiza zu finden. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Formentera ist ein geeigneter Startpunkt für Segeltörns zu den Balearischen Inseln, Ibiza befindet sich nur 3 Seemeilen von Formentera entfernt und ist in nur einer halben Stunde erreichbar. Palma de Mallorca ist durchschnittlich 9 Segelstunden entfernt. Wenn Ihnen das zu lange und zu anstrengend ist, segeln Sie nach Mallora lieber mit einem Skipper und erkunden Sie auch gleich Menorca. Andere Segelrouten führen zu den unbewohnten balearischen Inseln wie Espardell, Espalmador oder zur Küste des spanischen Festlandes nach Valencia und Dénia. </p> <p>Wenn Sie einen tollen Segelurlaub abseits der touristischen Badeorte erleben möchten, sollten Sie Ihre Yachtcharter auf Formentera verbringen und die schönen Landschaften und interessanten Küstenabschnitte besegeln. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Neben dem Segeln birgt Formentera Möglichkeiten zum Schwimmen, Tauchen, Fischen und Kayakfahren in der Bucht von Sahona. Außerdem sind die klaren Gewässer perfekt zum Schnorcheln und Erkunden des Unterwasser-Welterbes der UNESCO. Sie können auch die faszinierenden Grotten der Can Marroig besuchen und die einzigartige Tier- und Pflanzenvielfalt im Mittelmeer entdecken. Entlang der Küste der Balearen – insbesondere auf Formentera wird Ihnen nie langweilig werden. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Neben dem Segeln auf der Yacht besitzt die Insel auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten sowie ein aufregendes Nachtleben und tolle, therapeutische Schlammbäder. Die Straßenmärkte sind legendär und verkaufen typische, traditionelle Handwerkskunst der Region. Die berühmtesten Märkte sind der San Francesc und La Mola. Der Markt in San Francesc findet im Zentrum statt und man kann Modeschmuck, Schreibwaren und Dekorationsartikel kaufen. Der Straßenmarkt von La Mola findet immer Montags bis 22 Uhr statt und präsentiert seine Stände in einem tollen Rahmen mit Konzerten und Straßenkünstlern. Wenn Sie die feierlichste Stimmung auf Formentera erleben wollen, sollten Sie Ihre Yachtcharter über den 16. Juli buchen. Der Tag der Virgen del Carmen ist das populärste Fest der Insel und ein echtes Spektakel. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Die Sandbänke Formenteras sind die beliebteste Attraktion für Urlauber, der perfekte Ort um zum baden und zu entspannen. Die attraktivsten Orte der Insel sind: </p> <p>Ses Illetes ist zwar nur 500 Meter lang aber einer der spektakulärsten Natursandbänke im Mittelmeer. Die türkisen Gewässer, der feine Sandstrand und die schroffen Felsen sorgen für eine idyllische, paradiesische Atmosphäre. Der Strand ist sehr sauber und perfekt für Kinder, denn es ist möglich mehrere Meter hinaus ins Meer zu gehen, ohne dass das kühle Nass die Kniehöhe überschreitet. </p> <p>Die Bucht von Punta Prima hat ein mystisches Erscheinungsbild mit seiner felsigen Oberfläche unterhalb der Steilküste. Der Strand ist über eine Treppe erreichbar und Sie können sich auf Ihrem Charter hier hervorragend entspannen und die Stille genießen. Falls Sie gerne schnorcheln, eröffnet die Flora und Fauna mit den Felsformationen ein einmaliges Taucherlebnis. </p> <p>Der kleine paradiesische Strand von S’Alga befindet sich auf der Insel Espalmador, die Sie leicht mit Ihrer Yacht erreichen können. Sie ist unbewohnt und es befindet sich kein einziges Gebäude nahe des Ufers. So fühlen Sie sich, als wären Sie auf ihrer eigenen privaten Insel. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Um die köstliche mediterrane Inselküche in einem klassischen Ambiente kennenzulernen, sollten Sie die Gassen rundum der Kirche von San Francesc auf Fomentera besuchen. Hier finden Sie viele Bars und Restaurants, wo Ihnen frischer Fisch, Krustentiere, Meeresfrüchte und eine große Vielfalt von Reisgerichten und Paella serviert wird. Formentera ist ein Weinanbaugebiet und die klassischen Sorten, die auf der Insel produziert werden, sind Cabernet Sauvignon, Merlot und Chardonnay. </p> <p>Mieten Sie sich eine Yacht auf Formentera, wählen Sie die gewünschte Route und erleben Sie einen traumhaften, unvergesslichen Törn in einer der beliebtesten Segeldestinationen der Welt! Wir versichern Ihnen, dass es ein Erlebnis sein wird, das Sie vom ersten Tag an lieben wird, denn es wird mit Sicherheit nicht Ihre letzte Segelreise bleiben.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter St. Martin
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter auf St. Martin</strong> eröffnet Ihnen bei Ihrem nächsten Urlaub völlig neue Möglichkeiten. Saint Martin befindet sich an der Spitze der Inselkette “Inseln über dem Winde” (Leeward) in der nordöstlichen Karibik und wird aufgrund seiner makellos schönen Sandbänke, dem kristallklaren Wasser, den bewaldeten Bergen und den perfekten Segelvoraussetzungen oft als „tropisches Paradies“ oder „karibisches Vergnügen“ bezeichnet. </p> <p>Das 87 km² große Eiland ist die kleinste Fläche der Welt, die durch zwei Nationen geteilt und von zwei unterschiedlichen Regierungen eingenommen wird. Sie wird seit fast 350 Jahren friedlich geteilt und eine <strong>Yachtcharter auf St. Martin</strong> ist perfekt, um die Schönheit der Karibik voll auszukosten. St. Martin wurde 1493 von Christoph Kolumbus auf seiner zweiten Reise nach Amerika entdeckt. Nachdem er das Land für Spanien einnahm, war es bis heute auch in britischen, französischen und niederländischen Händen, seit 1816 hat es die heutige Aufteilung zwischen Frankreich und den Niederlanden. Die Sprachen Französisch, Niederländisch und ein paar lokale Sprachen werden hier gesprochen, die universelle Sprache ist jedoch Englisch. Während Ihrer <strong>Yachtcharter auf St. Martin</strong> finden Sie alle Annehmlichkeiten, die für eine sorgenfreie und enstpannte Zeit wichtig sind. Die nördliche Hälfte ist berühmt für die luxuriöse Atmosphäre mit seinen elegant kolonialen Gebäuden und Luxusboutiquen in der Hauptstadt Marigot. Die Haupteinkaufsstraße besticht mit einer Reihe von Läden, Boutiquen, Restaurants und Konditoreien, während die modernen Designer ihre Shops im Süden der Stadt betreiben. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Aufgrund des hohen Bekanntheitsgrades bei Segelenthusiasten gibt es eine große Anzahl an Häfen. Wenn Sie Ihre Yacht bei aBoatTime buchen, finden Sie diese am Hafen der Hauptstadt Marigot. Der Hafen in Marigot ist sehr gut ausgestattet und in annehmbarer Segeldistanz zu anderen Destinationen, wie zum Beispiel St. Kitts & Nevis, St. Barthélemy und Anguilla, die alle sowohl historische Stadtzentren als auch eine wunderschöne Vulkanlandschaft bieten. Jedes Eiland ist jedoch von einem anderen Mix an kolonialem Erbe beeinflusst. Es lohnt sich also bei Ihrer Yachtcharter auch zu anderen Inseln der Antillen zu segeln. Schlafen können Sie in den geräumigen Kabinen der Yacht oder, wenn Sie es bevorzugen in einem Hotel in der Marina der jeweiligen Insel. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>St. Martin liegt günstig im Norden der kleinen Antillen, perfekt um mit Ihrem Segelschiff die Inseln von Anguilla, St. Barts, Saba, St. Eusatius, St. Kitts, Nevis und Montserrat zu besichtigen. Alle verfügen über eine tolle Landschaft, schöne Ufer und beeindruckende Buchten, um Ihre Yacht zu ankern. Ein Charter in der Karibik ist fast schon Pflicht. </p> <p>In einer rund 9 stündigen Charter erreichen Sie Guadalupe, eine der größeren Inseln in der Gegend. </p> <p>168 Kilometer entfernt liegt Tortola, das zu den British Virgin Islands zählt. Dort können Sie weitere kleine Eiländer entdecken und die Seele baumeln lassen. In ungefähr der gleichen Distanz befindet sich Guadalupe, welche zu den kleinen Antillen gehört. </p> <p>Sie können zu vielen Inseln segeln und die Antillen mit einer Yacht erkunden, jedoch sind einige Inseln zu weit entfernt oder erfordern viel Erfahrung. Eine davon ist Martinique, die ca. 230 Seemeilen weit weg ist. </p> <p>Ob Sie die Kultur und Geschichte bevorzugen oder lieber die fantastischen Ufer und Wassersportarten nutzen, eine Yachtcharter auf St. Martin versichert Ihnen einen entspannten Urlaub in einer unschlagbar schönen Umgebung in der Karibik. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Aufgrund der guten Lage der Antillen im karibischen Meer profitiert St. Martin das ganze Jahr über von einem angenehm warmen Klima und einer jährlichen Durchschnittstemperatur von 27ºC mit nur leichten Unterschieden zwischen Sommer und Winter. Die guten Bedingungen der Inseln sowie die fantastischen Strände und kristallklaren Gewässer erlauben das ganz Jahr über eine unvergessliche Yachtcharter auf Saint Martin mit Ihrem Segelschiff. Die tollen Voraussetzungen auf den British Virgin Islands sind auch perfekt für jegliche Art von Wassersport, wie zum Beispiel Windsurfen, Wasserski oder Tiefseefischen. </p> <p>St. Martin verfügt außerdem über eine große Anzahl an Seen und Lagunen wobei die berühmteste die Simpson Bay Lagoon mit ihrer vielseitigen Unterwasserwelt ist. Eine Möglichkeit um das Tierreich des Meeres in der Karibik zu entdecken bieten die vielen Scuba Diving Schulen an der Simpson Bay Lagoon oder an der Baie de Grand Case. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>St. Martin verfügt nicht nur über eine fantastische Küstenlandschaft sondern auch über tolle Freizeitaktivitäten im Zentrum, wie zum Beispiel das berühmte Kasino oder das aufregende Nachtleben. Auch historische Sehenswürdigkeiten können Sie während Ihrer Yachtcharter im Hinterland finden, zum Beispiel das Hope Estate Archaeological Site wo Hinterlassenschaften der Ureinwohner - der Arawak - gefunden wurden. Ein anderes historisch interessantes Monument ist die Loterie Farm, eine ehemalige Zuckerplantage aus dem Jahre 1773. Die kühle wohlriechende Atmosphäre entführt Sie auf eine Reise in kolonialische Zeiten. Auf der Plantage finden Sie Swimmingpools mit Wasserfällen und tropisch aussehende Häuschen, die Sie auf täglicher Basis mieten können. Ganz in der Nähe befindet sich das Küstendorf Grand-Case, das eine große Anzahl an Gourmetrestaurants verschiedenster Geschmäcker, zum Beispiel spanisch, karibisch oder cajun, bereitstellt. </p> <p>Für diejenigen, die sich neben dem Segeln für das lokale Tierreich interessieren, bietet St. Martin das perfekte Umfeld um Pelikane, Fischreiher und andere Vogelarten zu beobachten. Viele von Ihnen finden sie im Reserve Naturelle Wildlife Reserve im Nordosten. Ein weiterer Tipp ist die Butterfly Farm an der Route du Gallon, wo hunderte Schmetterlingsarten aus der ganzen Welt in einem 900 m² großen Glashaus in einer angenehmen Atmosphäre mit ruhiger Musik und einem kleinen Wasserfall leben. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Auf St. Martin haben sich eine Reihe internationaler Spitzenköche angesiedelt und bieten in ihren tollen Restaurants chinesische, indonesische, italienische und französische Spezialitäten an. Neben den bekannten Fast Food Ketten gibt es auch viele Lolos, einfache und kleinere Restaurants oder Straßenstände, bei denen man einheimische Küche, gegrillten Fisch und BBQ bekommt. </p> <p>Ob Sie es vorziehen, in die Kultur und Geschichte einzutauchen, oder Sie Ihre Zeit lieber damit verbringen, die Küstenanlagen für Wassersport zu nutzen, eine <strong>Yachtcharter in St. Martin</strong> bietet eine beruhigende Zuflucht, in einer unschlagbaren Lage. Legen Sie an, wo immer Sie möchten, in einer Lagune, einer Insel oder einem der vielen Strände. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, nahe gelegene Destinationen wie St. Barts, Marigot, Anguilla, Antigua, St. Lucia und noch mehr Inseln und Orte in der Karibik zu besuchen. </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Biograd
  • <p>Während Ihrer <strong>Yachtcharter in Biograd</strong> die Altstadt zu besuchen sowie entlang der Küste zu segeln, wird sicherlich eines Ihrer schönsten Segelerlebnisse an der Adria. Entspannen Sie sich in einem der Strandclubs, probieren Sie die traditionelle Küche und erfreuen Sie sich an der atemberaubenden Landschaft in Kroatien. </p> <p> Genießen Sie die Sonne und den Strand, fernab des Tourismus, und stürzen Sie sich in die lokale Kultur bei Ihrem Törn mit Ihrer <strong>Yacht in Biograd</strong>. Die Stadt besitzt eine lange Tradition in der Schifffahrt und ist ein beliebter Ort für Regatten, Seefahrtsrennen, zum Segeln und für Yachtcharter. Es gibt viele interessante Segelrouten für die perfekte Charter mit Ihrem Segelschiff, da die Küste von Biograd sehr lang und mäandrisch ist. Zusätzlich bietet Biograd einen wunderschönen Ausgangspunkt für Ihren <strong>Segeltörn an der kroatischen Küste</strong> zu den vielen umliegenden Inseln, an denen Sie ein paar entspannte und abwechslungsreiche Tage verbringen können. Biograd ist eine Hafenstadt im Norden der Dalmatinischen Küste, in der Nähe der Insel Sveta Katarina und der Inselgruppe Kornati. Die Stadt wurde aufgrund ihrer wunderschönen Küstenlinie, der angenehmen Segelbedingungen und der warmen Adria mit ganzjährig mildem Klima zu einem der Segelhotspots Europas. Sie können Ihr Boot auch mit einem erfahrenen Skipper mieten, der Ihnen auf Wunsch die schönsten Ecken der Adria zeigen kann, während Sie an Bord die Beine hochlegen. Entdecken Sie gemeinsam mit Ihren Liebsten einen der paradiesischsten Orte an der Küste in Kroatien bei Ihrer <strong>Yachtcharter in Biograd</strong> und erleben Sie Entspannung pur. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Der Hafen Biograds befindet sich in einem modernen Schifffahrtszentrum direkt vor der Inselgruppe der Kornaten, die Teil des berühmten Nationalparks mit mehr als 150 Inseln und 200 Riffen ist. Bei Ihrem Urlaub an Bord Ihrer Segelyacht stehen Ihnen im Hafen von Biograd 800 Liegeplätze, die alle einen eigenen Wasser- und Stromanschluss haben, zur Verfügung. Auf dem Hafengelände bzw. in unmittelbarer Umgebung finden Sie alle Annehmlichkeiten, die Ihnen eine perfekte Charter mit Ihrem Segelschiff ermöglichen, wie zum Beispiel Supermärkte, Restaurants, Servicewerkstätten, Parkplätze, WLAN und mehrere Einkaufsmöglichkeiten. Schlafen können Sie in einem der Hotels der Marina oder in den Kojen in Ihrem Segelboot.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Biograd ist der perfekte Ausgangspunkt für eine Reihe verschiedener Segelrouten im Adriatischen Meer. Sie können problemlos andere kroatische Städte wie Split sowie weitere Partydestinationen erreichen, indem Sie ein Segelboot chartern. Auch die Inseln in der Nähe, Hvar, Vis und Maslinica sowie die Inselgruppe der Kornati haben gut ausgestattete Häfen zum Anlegen Ihrer Yacht sowie viele einsame Buchten und tolle Strände zum Verankern. Die Kornaten verzaubern jährlich tausende Touristen, die gerne wiederkommen wollen. Wenn Sie in Kroatien an der Küste bleiben wollen, bietet sich Sukosan, Zadar und Pula in Richtung Norden und Trogir in Richtung Süden an.</p> <h2>Wassersport</h2> <p>Zahlreiche verschiedene Wassersportarten werden an den Stränden von Biograd und auf den verschiedenen Inseln angeboten. Es herrschen perfekte Bedingungen für das Mieten von Jet-Skis, Booten, Kanus und Tretbooten. Des Weiteren werden Gleitschirmfliegen, Wasserski, Surfen sowie Wassergymnastikkurse angeboten und an den Stränden von Bošana und Dražica befinden sich zwei Tauchschulen, die regelmäßig Sommerkurse und Tauchausflüge zur Inselgruppe der Kornaten anbieten. Der Segelverein Biograds organisiert mit viel Elan das ganze Jahr über Seefahrtsrennen, verschiedene Workshops und Kurse für Segler. Im Inneren des Landes an den Flüssen Krka und Zrmanja können Sie abenteuerliche Rafting-Touren erleben. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Eine Hauptattraktion von Biograd ist sein reiches kulturelles Erbe. Die Stadt war bis zum Mittelalter Hauptstadt und während des 10. Jahrhunderts der Sitz des Monarchen. Aufgrund seiner strategisch wichtigen Lage zeigten in der Vergangenheit viele Kulturen Interesse an der kroatischen Stadt, zum Beispiel die Venezianer im 12. Jahrhundert und die Türken im 17. Jahrhundert. Die interessante Geschichte Biograds ist das Ergebnis dieser Besatzungen und viele archäologische Überreste dieser Zeiten können Sie auch heute noch während Ihrem Aufenthalt auf Ihrem <strong>Segelschiff in Biograd</strong> bestaunen. </p> <p>Am Abend wird die Strandpromenade zum sozialen Treffpunkt in Biograd mit vielen Bars und Clubs unter freiem Himmel. Sowohl die Bars, als auch die Clubs garantieren Ihnen eine unvergessliche Nacht mit Musik und guter Stimmung bis in die frühen Morgenstunden. Sie werden sich schon zum Zeitpunkt Ihrer Ankunft in Biograd verlieben, denn wenn Sie mit dem Segelboot anreisen, ist das erste, was Sie sehen werden, die typische südosteuropäische Architektur mit ihren roten Dächern und gepflasterten Altstädten. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Die Strände von Biograd bieten ein idyllisches Ambiente mit kristallklarem Wasser, goldenem Sand und bewaldeten Landschaften – perfekt für eine Yachtcharter. Die bekanntesten Strände sind: </p> <p>Der 300 Meter lange Blue Flag zertifizierte Strand Drazica ist von einem Kiefernwald umgeben, der zum Picknick nach dem Schwimmen im lebhaften Meer einlädt. </p> <p>Der Kumenta Strand ist klein und ruhig, perfekt um in der Sonne zu relaxen und den Touristen Biograds aus dem Weg zu gehen. </p> <p>Drei Kilometer von Biograd entfernt liegt der Strand Crvena Luka. Er ist einfach mit dem Auto oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und wird als einer der idyllischsten Strände in Kroatien gehandelt. </p> <p>Wenn Sie ein paar Tage nach Split segeln, dann sollten Sie zum Bacvice oder Kasuni sowie auf die Insel Brac navigieren. Generell bietet die Adria aber wunderschöne Sandbänke, an denen es sich herrlich entspannen lässt. Rund um Split lassen sich viele Inseln auf einer Charter mit dem Katamaran oder der Segelyacht erkunden. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>In Biograds Stadtzentrum sowie in der Hafengegend treffen Sie eine Reihe authentischer Restaurants mit traditioneller Küche an, die frische Meereesfrüchte, mediterrane Salate und Pizza anbieten. Während Ihrer Yachtcharter in Biograd können Sie auch in einem Restaurant am Hafen Essen gehen und die italienisch angehauchte Küche genießen. Die Häfen bieten nicht nur Restaurants und Services für Yachten sondern auch Übernachtungsmöglichkeiten an. </p> <p>Erleben Sie gemeinsam mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie an Bord Ihrer Segelyacht, Ihres Katamarans oder Motorbootes eine unvergessliche Zeit während Ihrer <strong>Charter in Biograd</strong> und durch die gesamte Adria. Die unglaublich schönen Buchten und Strände laden zum Entspannen, Sonnen sowie zu den verschiedensten Wassersportarten ein.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Sibenik
  • <p>Das Segelrevier an der Norddalmatinischen Küste Kroatiens, ist ideal um eine unvergessliche <strong>Yachtcharter in Sibenik</strong> zu erleben. Sibenik liegt in einer tiefen Bucht, in welche die Krka, einer der schönsten kroatischen Flüsse, mündet. Die Stadt befindet sich zwischen Zadar und Split und ist mit ihren mehr als 50.000 Einwohnern eine der wichtigsten Städte Norddalmatiens.</p> <p>Eine <strong>Yachtcharter in Sibenik</strong> ist die perfekte Gelegenheit um die mehr als 1.180 Inseln, großen Parks sowie die einsamen und bewaldeten Baien der Gegend zu entdecken. Das gute Wetter in Sibenik, mit sanften Winden und im Sommer bis zu 14 Sonnenstunden am Tag, ist ideal um eine schöne Charter im Adriatischen Meer mit einem Segelboot zu genießen. Sibenik hat eine starke Industrie und ist weniger bekannt als seine touristischen Nachbarorte, was eine ruhige Yachtcharter garantiert. Ob Sie sich für eine Charter mit oder ohne erfahrenen Skipper entscheiden, ist Ihnen überlassen. Der 2,5 Kilometer lange Meeresarm, an dem Sibenik liegt, bildet einen natürlichen und windgeschützten Hafen. Der Yachthafen von Sibenik bietet bis zu 500 Liegeplätze für Bootsmodelle aller Art und befindet sich in der Ferienanlage Solaris. Entdecken Sie während Ihrem Urlaub in Sibenik das reiche kulturelle Erbe der touristischen Stadt, wie die Kathedrale des Heiligen Jakob, die seit dem Jahr 2000 zur Liste des Weltkulturerbes der UNESCO gehört. Dank den vielen Schriftstellern, Wissenschaftlern und Künstlern, die in Sibenik waren, ist die Stadt äußerst vielseitig und es gibt viel zu entdecken. Mieten Sie sich ein Boot in Sibenik mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden und erleben Sie einen unvergesslichen Sommer an Bord!</p> <h2>Häfen</h2> <p>In der Norddalmatinischen Region von Sibenik verfügen wir über verschiedene Yachtcharter-Basen: </p> <p>Im Hotelkomplex Solaris Yachtcharter Marina in Sibenik gibt es einen Sporthafen mit Platz für Schiffe von bis zu 13 Metern Länge. Dieser Strand und Hotelkomplex bietet unzählige Annehmlichkeiten wie Restaurants und Bars, Golfplätze und einen Wasserpark. Hier bleibt für einen Segler kaum ein Wunsch offen. </p> <p>Der Skradin ACI Marina Hafen bietet einen atemberaubendem Ausblick und liegt inmitten der Flussmündung Krka in der Nähe von Sibenik. </p> <p>Der Hafen ACI Marina Vodice ist fünfzehn Minuten von Sibenik entfernt. Dieser Hafen liegt in dem touristischen Ort Vodice. Die modernen Installationen des Hafens bieten 290 Liegeplätze für verschiedene Yachten. </p> <p>Der Hafen Marina Mandalina befindet sich in der Bucht von Sibenik und ist der perfekte Startpunkt für Ihre Yachtcharter an der Küste von Kroatien. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Die hervorragenden Segelbedingungen ermöglichen eine fabelhafte Yachtcharter an der kroatischen Küste sowie zu den umliegenden, paradiesischen Inseln des Kornati Archipels und des Sibeniker Archipels. Die Insel Prvic ist dem Festland am nächsten gelegen und ist ein lohnendes Ziel, mit ruhigen Orten abseits des Massentourismus. Des Weiteren können Sie zu den Küstenorten Primosten, Trogir und Split und deren vorgelagerten Inseln Brac, Hvar und Vis segeln. Mieten Sie sich ein Segelboot und erkunden Sie außerdem die Kornaten. Diese liegen zwischen Zadar im Norden und Sibenik im Süden. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten </h2> <p>Sibenik ist die älteste Stadt an der Adria und die vielen historischen Denkmäler sollten Sie während Ihres Bootsurlaubs nicht verpassen. Wie zum Beispiel die Festung Subicevac und die Festung der heiligen Ana, sowie die Stadtmauer mit Türmen und einem Stadttor.</p> <p>Auch die architektonisch strenge Stadtloggia, Gradska loza, und der Platz der Republik, Trg Republike sind sehenswerte Wahrzeichen. In der Altstadt befindet sich auch die schon erwähnte Kathedrale des Heiligen Jakob, deren Bau mit Hilfe der Venezianer im Jahr 1431 begonnen wurde und bis zur Weihe in 1555 im Stile der Spätgotik und Frührenaissance immer weiter optimiert wurde. </p> <p>Die Stadt ist reich an verschiedenen Veranstaltungen, wie internationale Kinderfestivals, Konzerte im Rahmen des Kultursommers, Singabende und vieles mehr. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Angesichts der geringen Bevölkerungsdichte in der Umgebung um Sibenik, dürfte es kein Problem sein, hier einen ruhigen und privaten Ort am Strand zu finden. </p> <h3>Strand Banj</h3> <p>Direkt an der Strandpromenade von Sibenik finden wir diesen Kiesstrand der abends im Sommer viele Freizeitaktivitäten wie Konzerte und ein Open-Air-Kino anbietet. </p> <h3>Strand Solaris</h3> <p>Das Solaris Beach Resort liegt 6 km entfernt von Sibenik und bietet 4 km gepflegten Strand mit Stellen aus Sand und aus Kies. Das Solaris Komplex bietet Sonnenschirme zum Mieten, viele Bars und Restaurants und sogar Golfplätze und einen Wasserpark. </p> <h3>Strand Jadrija</h3> <p>Dieser weiße Kiesstrand liegt nur 5 km entfernt von Sibenik und ist mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. </p> <h3>Strand Zaboric</h3> <p>Das kleine Dorf gehört zu Sibenik und liegt nur 10 Kilometer südlich entfernt. Hier finden wir natürliche Riffe aus Sand und Kies mit kristallklarem Wasser, umrandet von dichten Kiefernwäldern. Segeln Sie mit Ihrem Boot bis zu diesem Strand und legen Sie Anker! </p> <h2>Naturparks</h2> <p>Die einzigartige Lage von Sibenik an der Flussmündung Krka und in der Nähe des Kornati Archipels machen die Stadt zum idealen Ausgangspunkt für Ihre Yachtcharter. </p> <h3>Krka</h3> <p>Wenige Kilometer hinter Sibenik befindet sich Krka mit einer paradiesischen Flusslandschaft mit Wasserfällen und Seen zwischen hohen Schluchten. </p> <h3>Die Kornaten</h3> <p>Der Park des Kornati Archipels wurde in 1980 für seine Schönheit zum Schutzgebiet erklärt. Die 89 Inseln, Inselchen und Riffe formen ein wahres Paradies für Segler. Die Inseln sind reich an Höhlen, Schluchten und geschützten Baien. Das kristallklare Wasser und die natürliche Umgebung der Kornaten können Sie von Ihrem Boot aus am besten genießen. </p> <h2>Währung</h2> <p>Die Währung in Kroatien ist die Kuna, wir empfehlen den Geldwechsel direkt in Kroatien zu machen.</p> <h3>Währung</h3><p>Kuna (1kn = 100 lipas // 1 € = 7,5 kn ca.)</p> <h3>Geldwechseln in Kroatien</h3><p>Banken, Wechselstuben, Postämtern, Touristeninformationen und Hotels</p> <h3>Kreditkarten</h3><p>Eurocard/Mastercard, Visa, American Express und Dinners</p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die Küche in Sibenik ist typisch kroatisch, sehr schmackhaft und gesund. Probieren Sie die beliebtesten Gerichte mit vielen verschiedenen Meeresfrüchten, klassische Grillteller und die traditionellen Eintöpfe. </p> <p>Vergessen Sie nicht die lokalen Weine zu probieren, wie der berühmte Rotwein, Babic, aus Primosten. Diesen können Sie abends auf Ihrer Yacht genießen. Einige der lokalen Spezialitäten an der Adria sind die Skradinski Kumbasice Würste und die frische Pasta Soparnjak, gefüllt mit Feigen, Himbeeren und Oliven Öl.</p> <p>Legen Sie an den verschiedensten Häfen an und sehen Sie sich verschiedene Küstenstädte oder Inseln in der Nähe von Sibenik an, mit Ihrem Boot werden Sie garantiert ein paar abgelegenere Strände finden. Eine <strong>Yachtcharter in Sibenik</strong> wird Sie garantiert zu den schönsten Orten in der Adria führen und Ihren Urlaub voll ausschöpfen lassen.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Sardinien
  • <p>Lassen Sie sich für einen <strong>Yachtcharter auf Sardinien</strong> begeistern. Sardinien verfügt über ein tolles Klima, beeindruckende Felsbuchten, angenehme Winde und eine unglaublich natürliche Umgebung und ist deshalb die beliebteste Segeldestination Italiens. Die schönen Küstenlandschaften der Insel im Mittelmeer sind perfekt für Ihre Yachtcharter im Segelboot – sie steckt voller Überraschungen und traumhaften Orten, die darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden.</p> <p>Sardinien liegt im Tyrrhenischen Meer, westlich der Küste des italienischen Festlandes und südlich der sehr nahe gelegenen französischen Insel Korsika. Rund 80% ihrer Grundfläche werden von mediterranen Wäldern und Bergen bestimmt, der höchste ist der Punta La Marmora mit 1834 Metern. Mieten Sie ein Boot auf Sardinien und entdecken Sie die vielen Vorteile. Diese Insel ist nicht nur aufgrund der tollen und teils einsamen Küstenlandschaften für Segler eine der Lieblingsurlaubsdestinationen sondern auch wegen der optimalen Windgegebenheiten, die ein einfaches Segeln zu den umliegenden kleineren Eiländern ermöglichen. Im Winter ist der dominante Wind der Sirocco, während im Frühling der Mistral vorherrschend ist. Sardinien liegt sehr zentral im Mittelmeer und war, aufgrund seiner strategisch guten Lage, seit der Antike oft Gegenstand von Eroberungen verschiedenster Zivilisationen. Sowohl die Römer als auch die Byzanthiner haben hier ihren Einfluss hinterlassen und so, zum Beispiel, feiert man in Sedilo auch heute noch jedes Jahr das Reiterfest zu Ehren des römischen Kaisers Konstantin. Später wurde Sardinien von den spanischen Habsburgern erobert und nach deren Aussterben an die österreichischen Habsburger übergeben. Im Tausch gegen Sizilien geriet Sardinien an das Herrscherhaus von Savoyen, das später ganz Italien unter sich hatte. Seit 1946 ist Sardinien eine autonome Region Italiens. Erleben Sie die gesamte Geschichte hautnah bei einer <strong>Yachtcharter auf Sardinien</strong>.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Sardinien verfügt über mehrere Sporthäfen, die Ihnen eine sorgenfreien Charter an Bord Ihrer Segelyacht an der Küste von Sardinien oder im Mittelmeer ermöglichen. Der Olbia Hafen befindet sich nur ca. 200 Meter vom Stadtzentrum entfernt und ist mit allen möglichen Annehmlichkeiten, wie zum Beispiel Duschen, Tankmöglichkeiten, Einkaufsmöglichkeiten, WLAN und Bord-Werkstätten ausgestattet. In der Innenstadt von Olbia finden Sie zahlreiche Cafés und Restaurants, perfekt um den Tag nach einem aufregenden Törn mit Ihrem Segelschiff ausklingen zu lassen. </p> <p>Ebenso lockt der Hafen der kleinen südwestlich von Sardinien gelegenen Insel San Pietro Besucher an. Im Norden kann man natürliche Grotten erkunden. Außerdem kann man hier mit seinem Segelboot in Ruhe ankern und dem Trubel entfliehen. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Von Sardinien aus haben Sie die Möglichkeit mit Ihrer Segelyacht eine Reihe von verschiedenen Segelrouten auszuprobieren. Planen Sie Ihren Charter mit einem gemieteten Segelboot, Katamaran oder Motorboot zur französischen Insel Korsika oder zum Archipel della Maddalena, der aus sieben Hauptinseln und mehr als sechzig Felsinseln besteht, die von wunderschönen Stränden mit glasklaren Wasser umgeben sind. Die Inselgruppe befindet sich vollständig in einem Nationalpark zwischen Sardinien und Korsika. Des Weiteren können Sie mit Ihrem Segelschiff an die Côte d’Azur, zum Beispiel nach Nizza, oder an das italienische Festland segeln und einen Trip in die Hauptstadt Rom unternehmen. Wählen Sie eine Yachtcharter auf Sardinien um die volle Schönheit Sardiniens und weiteren Teilen in und um Italien in vollen Zügen ausnutzen zu können. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Auf Sardinen kann man sämtliche Wassersportarten ausüben, die Sie sich vorstellen können. Von Wasserski über Windsurfen, Tauchen, Kanu fahren und natürlich einen Yachtcharter auf einem Segelboot oder einem Motorboot. Das Mittelmeer rund um Italien ist eine perfekte Gegend, um Wassersport zu betreiben. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Die Costa Smeralda erstreckt sich von Palau im Norden bis nach Olbia im Süden und verfügt neben vielen schroffen Gesteinsformationen auch über einige feine Sandstrände, die sich optimal mit einer Segelyacht erreichen lassen. Die Region an der Küste ist ein beliebtes Urlaubsziel, da es bis heute nicht zu Umweltzerstörungen oder großen Hotelanlagen für den Massentourismus gekommen ist. Das Zentrum für Segler ist Porto Cervo, wo sich während der Hochsaison der internationale Jet-Set trifft. Zahlreiche tolle Restaurants, Bars und Dachterrassen für ein anspruchsvolles Klientel dominieren die langen Strandpromenaden der Costa Smeralda. </p> <p>Auf dem Eiland befinden sich mehrere frühgeschichtliche, archäologische Fundplätze. Wir empfehlen Ihnen den Besuch von Su Nuraxi, eine der am besten erhaltenen Nuraghen. Nuraghen sind prähistorische Turmbauten, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurden. Des Weiteren sollten Sie einige der romanischen Kirchen im pisanischen oder provenzalischen Stil besichtigen sowie die byzantinischen Kirchen. </p> <h2> Naturparks</h2> <p>Die Insel gilt als Naturreservat, in dem mehrere Hundert seltene Tiere und Pflanzen, die in den Naturparks Sardiniens unter Naturschutz gestellt sind, beschützt werden. Legen Sie Ihre Yacht in einem der zahlreichen Häfen an und besuchen Sie den Mui Muscas Park. Er liegt in der Nähe des Naturparks Assai und inmitten von Korkeichen und Pinien, Wiesen und Wasserquellen hat der bedrohte sardische Esel sein Zuhause gefunden. Zusätzlich können Sie bei Ihrem Charter an Bord Ihrer Yacht einige imposante Buchten und Grotten, die nur per Boot zu erreichen sind, besichtigen. Wir empfehlen Ihnen die Grotta del Bue Marino, eine ca 12 Kilometer lange Tropfsteinhöhle. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die roten Felsen von Arbatax, die Berg- und Küstenstraßen zwischen den ebenso erstaunlich schönen Orten Alghero und Bosa, das La Maddalena Archipel sowie Porto Cervo. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Einige der schönsten Strände und Buchten der Insel Alghero, Capriccioli, Liscia Ruja, Spiaggia del Principe, Porto Istana, Porto Taverna, Cala Brandinchi und La Cinta im Norden sowie Luna, Cala Mariolu und Goloritze an der Südküste können nur mit Ihrer Segelyacht, Katamaran oder Motorboot erreicht werden. </p> <p>Besonders zu empfehlen ist der Strand von San Giovanni, der über alle Einrichtungen verfügt, die Ihnen einen entspannten Tag am weißen Sandstrand garantieren. Das Ambiente ist sehr gemütlich und vor allem am Wochenende bei Touristen sehr beliebt. </p> <p>Aufgrund des glasklaren, blauen Wassers und den beeindruckenden Felsformationen ist die Bucht Luna eine der spektakulärsten Ziele Sardiniens. Der weiße Sand, umrandet von einer felsigen Landschaft, ist sehr typisch für die Küste Sardiniens. Die Unterwasserwelt in der Bucht ist einzigartig und verfügt über mehrere Unterwassergrotten sowie eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt, perfekt zum Schnorcheln und Tauchen während Ihrem Charter mit einem Segelschiff geeignet. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die Gerichte sind durch die italienische Küche sehr beeinflusst, es gibt jedoch einige eigene Spezialitäten, wie zum Beispiel den Schafskäse Pecorino, das dünn getrocknete Hirtenbrot Pane Carasau, das gegrillte Spanferkel Porcheddu sowie viele verschiedene Pastagerichte. Legen Sie Ihre Yacht oder Segelboot im Hafen Olbia an und entdecken Sie in den zahlreichen Restaurants viele Gerichte mit frischem Fisch und verschiedenen Meeresfrüchten. Sardinien ist berühmt für seinen weißen oder roten Likör Mirto, hergestellt aus den Früchten der dort weit verbreiteten Myrte und Limoncello, der beliebte süße Zitronenlikör sowie mehrere kräftige Weinsorten. </p> <p>Verpassen Sie nicht diese Gelegenheit und genießen Sie einen unvergesslichen Urlaub dank der <strong>Bootsvermietung auf Sardinien</strong> und nehmen Sie sich ein paar Tage Zeit, an denen Sie diese Insel entdecken können und sich in all die Details, wie die faszinierenden Landschaften und die vielfältige Gastronomie verlieben werden. Die Küsten-Enklaven machen eine <strong>Yachtcharter auf Sardinien</strong> zu einem unvergesslichen maritimen Erlebnis. Mieten Sie jetzt Ihr Lieblingsboot!</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Phuket
  • <p>Genießen Sie bei Ihrer <strong>Yachtcharter auf Phuket</strong> die schöne Küstenlandschaft, unendlich viele Riffe und mit Palmen verzierte Strände, von denen Sie einen tollen Blick auf die vorgelagerten, kleineren Inseln der gleichnachmigen Provinz haben. Ein Törn in den Gewässern von Phuket ist für jeden eine tolle Möglichkeit, um das schöne Eiland mit dessen unglaublicher Natur und gastfreundlichen Einwohnern kennenzulernen. </p> <p>Phuket ist die größte Insel des Landes und befindet sich am Andamanischen Meer in Süd-Thailand nordwestlich von Malaysia. Die Perle des Meeres, wie Sie von alten Seefahrern genannt wird, wurde von den Arabern und den Indern zwischen den Jahren 880 und 916 n. Chr. entdeckt. Die Landschaft ist überwiegend gebirgig und obwohl große Teile von Kokos-, Kautschuk-, Ananas- und Bananenplantagen bedeckt sind, gibt es Gebiete mit einem dicht bewachsenen Dschungel, zum Beispiel im Nationalpark an der Nordspitze. Die Küstenlandschaften bringen einige paradiesische Sandbänke hervor. Generell haben die Ufer an der Westküste feinen Sand und an der Ostküste eher einen schlammigen Untergrund. Ganz im Süden von Phuket finden Sie Laem Promthep, ein perfekter Ort um die wunderschönen Sonnenuntergänge während Ihrer <strong>Yachtcharter in Phuket</strong> zu beobachten. Die Servicekräfte in den Touristenunterkünften sowie die Bewohner sind um die vollkommene Zufriedenheit ihrer Gäste bemüht. Das Ambiente ist sehr entspannt und fröhlich, viele Feste werden gefeiert. Eines der bekanntesten Festivals, welches Sie während Ihrer Yachtcharter in Thailand besuchen können, ist das Thesakan Kin Che. Das Fest ist von einem 9-tägigen Verzicht auf tierische Lebensmittel sowie Prozessionen, bei denen sich die Bewohner ihrer Unverwundbarkeit bezeugen wollen. Segeln Sie in Thailand mit einer Yacht mit oder ohne Skipper durch den Ozean und passieren Sie eine Bucht nach der anderen auf den wunderschönen Inseln nahe Phuket. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Phuket ist eine der beliebtesten Bootscharterdestinationen und bietet fast das ganze Jahr über perfekte Bedingungen für einen Törn. In der Bucht von Phang Nga befindet sich auch der Yachthafen, welche einer der wichtigsten Häfen ist. Der Hafen ist nur 15 Kilometer vom Flughafen entfernt und dient als Treffpunkt der Segler auf Phuket, die für jede Entdeckung der einsamen Riffe auf der größten Insel Thailands bereit sind. </p> <h3>Royal Phuket Marina</h3> <p> Dieser Yachthafen verbindet Luxus und Prestige. Er ist einer der am besten ausgestatteten Häfen der Gegend und hat 85 Liegeplätze für Boote bis zu 35 Meter Länge. Hier können Sie verschiedene sportliche Aktivitäten ausüben und die besten und wichtigsten Dienstleistungen finden. </p> <h3>Ao Po Grand Marina</h3> <p> In diesem Hafen fühlen Sie sich sofort wohl und sicher. Er hat einen 24 Stunden Zugang und ist 15 Minuten vom Flughafen entfernt. Er kann bis zu 200 Boote mit einer Länge von bis zu 80 Metern und einem maximalen Tiefgang von 7 Metern unterbringen. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Aufgrund der strategisch guten Lage von Phuket können Sie im Indischen Ozean in den Norden Thailands segeln oder im Andamanischen Meer bis zu den Inselgruppen Butang oder Langkawi in Malaysien navigieren. Im 120 Seemeilen entfernten Langkawi können Sie zollfrei einkaufen. </p> <p>Mieten Sie sich ein Segelboot, Katamaran oder Motorboot und verpassen Sie nicht die Bucht Phang Nga mit ihren mystischen Felsformationen, wie die großen Türme “Hongs”. Phang Nga war schon Drehort zweier James Bond Filme. Des Weiteren empfehlen wir Ihnen zum Ko Raya Archipel zu segeln. Es ist nur etwa 45 Minuten vom Chalong Bay enfernt. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Die vielen Möglichkeiten, auf Phuket Sport auszuüben, sind einer der Vorteile einer Yachtcharter in Thailand. Sie können zum Beispiel auf Elefanten reiten, Bungeejumpen oder eine der zahlreichen Wassersportarten ausüben. Das Segeln hat einen speziellen Platz im Herzen der Thailänder, denn seit 1987 findet jährlich die königliche Segelregatta mit ca. 100 internationalen Teilnehmern zu Ehren des Königs statt. Die wunderschöne Unterwasserwelt ist ein weiterer Grund für eine Bootscharter auf Phuket, denn die Gewässer Thailands sind einer der natürlichen Lebensräume des Leopardenhais. Zusätzlich kann man bei einem Tauchgang auf einem Törn mit seiner Yacht die Fähre King Cruise begutachten, die 1997 Schiffbruch erlitt. An der Küste befinden sich auch einige spektakuläre Meereshöhlen, die Sie nur mit einem Kayak erreichen können. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Erleben Sie auf Phuket eine einzigartige Kultur und besuchen Sie im Zentrum der gleichnamigen Stadt die Häuser im sino-portugiesischen Stil sowie die Bergwerke zum Abbau von Zinn und die Gummibaumplantagen aus dem 19. Jahrhundert. In Phuket-Stadt empfehlen wir Ihnen bei Ihrer Yachtcharter den 200 Jahre alten Tempel chinesischer Einwanderer Put Yaw zu besichtigen. Sehr beliebt bei asiatischen Touristen ist der buddhistische Tempel Wat Chalong im Südwesten auf Ko Phuket. Zu den landschaftlichen Sehenswürdigkeiten zählt der 3 Bay View Point im Süden, von dem aus Sie eine einzigartige Aussicht auf die drei paradiesischen Ufer Kata Yai, Kata Noi und Karon haben. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Aufgrund der unzähligen ruhigen und verborgenen Sandbänke finden jedes Jahr durchschnittlich 7 Millionen Touristen nach Phuket. Der längste Strand ist Ban Thao an dem sich viele luxuriöse Urlaubsresorts befinden. </p> <p>Ein unglaublich schöner, großer Strand mit kristallklarem Wasser ist der Nan Thao in der Bucht von Ban Thao, der Sie in völlige Entspanntheit versetzen wird.</p> <p>Den Banana Beach finden Sie zwischen der Bucht von Ban Thao und der Bucht Nan Thao. Der Strand ist nicht sehr einfach zu erreichen, aber ein kurzer Fußweg oder Ihr Segelboot führt Sie sicher zum Banana Beach. </p> <p>Der feine Sandstrand Kamala mit dem klaren Wasser spiegelt die Charakteristik im schönen Ko Phuket wieder. Der Strand ist perfekt für abenteuerliche und quirlige Urlauber, da viele verschiedene Aktivitäten, wie zum Beispiel Jet-Ski, angeboten werden. </p> <p>Die Bucht von Laem Sing Beach finden Sie zwischen den zwei steil abfallenden Küsten, ein wahres Postkartenmotiv. Leider befinden sich zur Hochsaison sehr viele Touristen am Strand, ein weiterer Grund für eine entspannte Yachtcharter, abseits des Tourismus. </p> <p>Weitere Traumstrände und eine atemberaubende Naturlandschaft bietet Koh Phi Phi sowie die Region von Krabi welche Sie beide bei einer Charter mit einem Segelboot besuchen könnten. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Paprikaschoten, Limettensaft und Palmzucker, Sojasoße, Sesamöl, Basilikum, Bambussprossen, Reis und Nudeln sind einige der beliebtesten Zutaten der thailändischen Küche. Das Kochen gestaltet sich sehr unkompliziert, erzeugt aber einen unglaublichen Geschmack von süß und salzig über sauer bis zu scharf und bitter. Die traditionelle Thaiküche entwickelte sich aus den Einflüssen anderer asiatischer Gerichte, vor allem aus der chinesischen Küche. </p> <p> Phuket ist das ideale Ziel für eine Bootsfahrt. Das Navigieren in den Gewässern gibt Ihnen die Möglichkeit, die nahe gelegenen Inseln kennenzulernen, über das Meer zu gleiten, die Küche voller Kontraste zu probieren und die exotischen Strände zu genießen. Mieten Sie ein <strong>Boot in Phuket</strong> und wir versichern Ihnen, dass Sie es nicht bereuen werden. </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Thailand
  • <p>Thailand wird als eines der exotischsten Länder der Welt angesehen und das tropisch feuchte und warme Klima lädt dazu ein, an den paradiesischen Ufern zu relaxen. Buchen Sie eine <strong>Yachtcharter in Thailand</strong> und starten Sie bei perfekten Segelbedingungen Ihre unvergessliche Charter durch die Gewässer im Land des Lächelns. </p> <p>Thailand liegt zwischen dem Andamanischen Meer, teil des Indischen Ozeans, und dem Golf von Thailand, teil des Pazifischen Ozeans. Es wurde seit 1946 bis zum 13. Oktober 2016 als konstitutionelle Monarchie von König Bhumibol Adulyadej regiert. Geographisch erstreckt sich Thailand am Ausläufer des Himalayas im Norden, wo es an die Nachbarländer Myanmar, Laos und Kambodscha grenzt, bis zur Halbinsel an der Grenze zu Malaysia. Bangkok ist die Hauptstadt des Königreichs von Thailand und bildet das politische sowie wirtschaftliche Zentrum von Thailand. Viele Universitäten, Hochschulen sowie Paläste und über 400 buddhistische Tempelanlagen und Klöster befinden sich in Bangkok, welches bei Ihrer Bootscharter definitiv einen Besuch wert ist. Das Wetter in Thailand ist zu verschiedenen Jahreszeiten mild, heiß oder sehr regenreich. Die milde Saison mit einer durchschnittlichen Temperatur von 25ºC ist die perfekte Zeit für eine <strong>Yachtcharter in Thailand</strong>. Nichts ist vergleichbar mit einem Segeltörn in den Gewässern an der paradiesischen Küste von Thailand mit ihren schönen Sandbänken, unglaublichen Natur und verborgenen Ufern. Die thailändische Kultur, die Sie überall spüren können, ist sehr stark mit dem Wasser verbunden, zum Beispiel in den Gerichten und im historischen Erbe Thailands. Der Segelsport gewann, nachdem der lange amtierende König Bhumibol Adulyadej bei den südostasiatischen Spielen 1967 die Goldmedaille im Segeln gewann, eine immer größer werdende Bedeutung. Aus diesem Grund findet jährlich seit 1987 der Königscup in Phuket, einer der beliebtesten Segeldestinationen in Südostasien, statt. Um die 100 Segelyachten aus der ganzen Welt nehmen am Wettkampf in Phuket teil. Des Weiteren ist der Hype um das Segeln auch dadurch zu erkären, dass Thailand über viele gut ausgestattete Häfen entlang der Küsten verfügt. Eine <strong>Yachtcharter in Thailand</strong> wird auch bei vielen internationalen Seglern immer beliebter, da es eine tolle Möglichkeit ist, einen luxuriösen Urlaub an Bord eines Bootes zu einem erschwinglichen Preis zu verbringen. Sie können auch andere Personen auf Ihrer Yachtcharter mitsegeln lassen – je mehr Personen, desto lustiger wird der Urlaub an der Küste Thailands. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Phuket ist ein strategisch guter Ausgangspunkt für verschiedene Segelrouten in den Indischen Ozean sowie in den Pazifik. Immer mehr Urlauber chartern in Phuket eine Segelyacht und gehen mit oder ohne Skipper auf Entdeckungstour. Unzählige Inseln und traumhafte Strände lassen sich während einer Yachtcharter besichtigen und einsame Baien laden zum ganz privaten Entspannen ein. An der Westküste fahren Sie an exotischen Fischerdörfern und üppiger, tropischer Vegetation entlang. In der Bucht von Phang Nga, an der Südostküste von Phuket, finden Sie zahlreiche Inseln und Naturschauspiele, perfekt um mit Ihrem Segelboot auf Entdeckungstour zu gehen. Viele Yachten legen in Phang Nga an und es bietet sich an, in einer der Kabinen Ihres Segelbootes zu übernachten. </p> <p>Ein wahres Naturparadies ist Koh Phi Phi. Auf Koh Phi Phi werden Sie auf Ihrem Segeltörn in nur einer Bucht so viele Fische und Tiere sehen können wie manche Urlauber ihr Leben lang nicht sehen. </p> <h2>Freizeitmöglichkeiten</h2> <p>Ein unbedingtes Muss ist der Besuch der Filmkulisse des James Bond Films “Der Mann mit dem Goldenen Colt” in der Bucht von Phang-nga mit der vorgelagerten Felsnadel Khao Ta-Pu. Steuern Sie mit Ihrer Yacht und einigen Früchten an Bord dorthin und genießen den Nachmittag. Alternativ lassen Sie sich von einem Skipper in das Segelrevier nach Phang-nga bringen. </p> <p>In Thailand werden viele Feste gefeiert, bei denen es sich um traditionelle, buddhistische oder auch westliche und sehr internationale Feiertage handeln kann. Das wohl bedeutendste Fest ist das Neujahrsfest Songkran, das wegen des speziellen Kalendersystems, das die Thailänder verwenden, Mitte April stattfindet. Die rituelle Waschung hat sich im Laufe der Geschichte zu einer riesen Wasserschlacht auf den Straßen der großen Städte entwickelt. Auch bei einer Bootscharter kann man in den Genuss der guten Stimmung des Festes kommen. Ein anderer bekannter Feiertag ist das Lichterfest, das zum 12. Vollmond des Jahres, meist im November, stattfindet. Legen Sie Ihre Yacht im Hafen an und bestaunen Sie die unglaublich schöne Stimmung der unzähligen leuchtenden, kleinen Heißluftballons aus Papier, Kong-Ming-Laterne. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>An den traumhaften Sandbänken und Inseln von Thailand bietet sich ein großes Angebot an verschiedenen Wassersportarten von Paragliding über Bananaboat bis hin zu Hochseefischen und Whalewatching. Speziell als Segelrevier und für das Tauchen sind die Gewässer berühmt, denn die höchst unterschiedliche und überwältigend schöne Unterwasserwelt ist ein wahres Taucherparadies. Es bietet sich also an, eine Charter mit Ihrer Segelyacht in einer Marina in Thailand zu beginnen und den Spaß Ihres Lebens zu haben. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Nordöstlich liegt die große Bucht von Phang Nga, die über viele unberührte Inseln verfügt. Traumhafte, bizarre und bewaldete Kalksteinfelsen mit einer Höhe von bis zu 300 Metern ragen aus dem smaragdgrünen Wasser hervor. Hier finden Sie auch den interessanten, markanten Felsfinger namens James Bond, denn im berühmten James-Bond-Film „Der Mann mit dem goldenen Colt“ wird der Fels am Ende des Films gesprengt und versinkt im Wasser. Erleben Sie diese tolle Filmkulisse mit Ihrem Segelboot mit oder ohne Skipper. </p> <p>Während Ihrer Bootscharter in Phuket empfehlen wir Ihnen auch die Sandbänke der südlich gelegenen Insel Ko Racha Yai, das Paradies für Schnorchler, zu besuchen. Mehrere Beach Clubs und Bars laden zu einem gemütlichen Nachmittag und Abend am Strand ein. Falls Sie auf Ihrem Boot übernachten wollen, schlafen Sie einfach in den Kojen Ihrer Segelyacht. </p> <p>An der Westküste von Phuket finden Sie bei Ihrer Charter durch das Andamanische Meer eines der schönsten Ufer der Insel, Surin Beach. Der feine Sand und das klare Wasser ermöglichen Ihnen einen luxuriösen Strandtag mit einem spektakulären Sonnenuntergang, den Sie auf Ihrer Yacht vor der Insel Phuket beobachten können. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die Küche lässt sich als eine Mischung aus chinesischen, indischen und europäischen Einflüssen beschreiben. Die verschiedenen Esskulturen verschmolzen im Laufe der Jahre zu der bekannten Thailändischen Küche zusammen. Das beliebteste Gericht ist das bei uns unter Thai-Curry bekannte Kaeng mit einer speziellen Gewürzpaste als Basis, um seinen typischen Geschmack zu entwickeln. Weitere traditionelle Gewürze und Kräuter sind zum Beispiel verschiedene Chilisorten, Knoblauch, Koriander, Ingwer und Zitronengras. </p> <p>Thailand ist in jeder Hinsicht exotisch, die Landschaften, die Geschichte, Kultur und Gastronomie gehören zu diesem ausgefallenen Erlebnis. Wählen Sie Thailand als Ihr nächstes Segelferienziel und genießen Sie Luxusferien zu einem erschwinglichen Preis. Segeln Sie entlang der wunderschönen Strände und Inseln, die Thailand in Orten wie Krabi, Phuket, Koh, Phang, Nga, Andaman und vielen weitere Zielen für Sie bereithält. Entscheiden Sie sich für eine <strong>Yachtcharter in Thailand</strong> und entdecken Sie die schönsten Ecken dieses erstaunlichen asiatischen Landes. </p>

    weitere Informationen

Noch Fragen?

Was spricht für aBoatTime?

Verteilen Sie die Kosten für das Boot auf alle Passagiere und stellen Sie fest, dass ein gemietetes Boot meist günstiger ist als mehrere Hotelzimmer für eine Woche zu buchen.
Ankern Sie Ihre Yacht in einer wunderschönen Bucht, lauschen Sie dem Meer, genießen Sie unglaubliche Sonnenuntergänge, einsames Schwimmen und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub.
Planen Sie Ihre Reise in Ihrem eigenen Tempo, gemäß Ihres Geschmacks, Familie oder Freunde.
Sollten Sie keinen Bootsführerschein haben, ist das kein Problem. Alle unsere Boote können Sie mit einem erfahrenen Skipper mieten.

Zeichenerklärung

Bootshersteller:

Booking.com
Viajes EL Corte Inglés
Halcón Viajes
Catai Tours
Viajes Ecuador