Lipari 41

  • Die Lipari 41 ist ein eleganter Katamaran und wurde von Fountaine Pajot hergestellt. Wie üblich, beim französischen Hersteller. Qualität spielt sowohl im Innenbereich als auch im Außenbereich eine große Rolle. Ihr Deck ist geräumig und der Innenraum ist komfortabel. Die Kabinen sind geräumig und verfügen über große Doppelbetten.

    Technische Details

    Bootsmodell: Lipari 41
    Bootstyp:
    Bootslänge: 11,95
    Bootsbreite: 6,73
    Tiefgang: 1,1
    Gewicht: 9800
    Motorboot: Volvo
    Motorleistung: 60
    Kapazität tagsüber: 12

Reiseziele mit Lipari 41

  • Yachtcharter Trogir
  • <p>Die langen Küstenabschnitte und die mediterranen Eiländer im umliegenden Meer sind die perfekte Umgebung für eine unvergessliche <strong>Yachtcharter in Trogir</strong>. Die schöne, mittelalterliche Hafenstadt Trogir wird Sie mit herrlichen Stränden, wunderbarem klaren Wasser, reizvollen Landschaften und der historisch wertvollen Altstadt beeindrucken. Ein angenehm mildes Klima sowie fast das ganze Jahr über ideale Segelbedingungen ermöglichen Ihnen eine traumhafte Charter an den dalmatinischen Riffen Kroatiens.</p> <p>Kroatiens Segel-Hotspot Trogir liegt ca. 25 Kilometer westlich von Split in Mitteldalmatien an der kroatischen Küste. Die gesamte Altstadt zählt seit 1997 zum Weltkulturerbe der UNESCO und ist eine der beliebtesten Segeldestinationen des Landes. Bereits im 3. Jahrhundert v. Chr. entstand hier eine griechische Siedlung, welche im Laufe der Zeit durch die Sarazenen und Venezier stark geprägt wurde. Nach dem Fall Venedigs verfiel Trogir an Österreich-Ungarn und nach 1918 an das Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen. Seit 1991, nachdem Dalmatien zur Republik Jugoslawien gehörte, ist Trogir Teil des unabhängigen Staates Kroatien. Während Sie entlang des Ufers von Trogir in Kroatien segeln, haben Sie von Ihrer Yacht aus eine ausgezeichnete Aussicht auf die weißen Gebäude des mittelalterlichen und sehr gut erhaltenen Stadtzentrums. Neben kulturellen und geschichtlichen Sehenswürdigkeiten gibt es auch weitere Freizeitmöglichkeiten wie Wasserski fahren oder Kitesurfing. Auch zum tauchen eignet sich die Gegend rund um Trogir perfekt, da Sie hier eine vielfältige Unterwasserwelt vorfinden können. An den mehr als 1.000 verschiedenen Inseln, die Kroatien zu bieten hat, werden Sie mit Sicherheit die passende idyllische Insel oder eine lebendige Insel mit pulsierendem Nachtleben finden, an der Sie sich komplett wohlfühlen können. Erholen Sie sich in Kroatien an Deck eines Bootes Ihrer Wahl und genießen Sie die Sonne. Eine <strong>Yachtcharter in Trogir</strong> ist genau das richtige für Ihren nächsten URlaub.</p> <h2>Hafen</h2> <p>In der Stadt Trogir stehen Ihnen gleich drei Häfen zur Verfügung sowie unzählige kleinere, einsame Buchten in der Umgebung, zum Beispiel im Golf von Trogir, um an Bord Ihrer Yacht eine schöne Zeit mit ausreichend Privatsphäre verbringen zu können. Da an der neu gestalteten Strandpromenade der Stadt im Sommer oft die luxuriösesten Megayachten anlegen, gibt es für Segelboote unter 25 Meter genügend Anlegeplätze im ACI-Marina Trogir auf der Insel Ciovo. Seit Anfang 2016 können Sie hier nun endlich auch mit einem größeren Segelboot oder Katamaran anlegen. Der Hafen verfügt über 180 Wasserliegeplätze und bietet Ihnen jeglichen Service für einen unbeschwerten Segeltrip an der Adria. </p> <p>Des Weiteren können Sie Ihre Yacht im Hafen vom Marina Agana oder Marina Zirona anlegen und vielleicht in einer Ihrer Kojen übernachten. Nur 14 km im Osten von Trogir liegt die Marina Agana, die sich im kleinen Ort Marina in der Region Dalmatien befindet. Dort befinden sich 134 Anlegeplätze für Yachten, Katamarane und Segelboote zu Wasser sowie 70 Stellplätze an Land. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Aufgrund der strategisch guten Lage Trogirs an der dalmatinischen Küste ergeben sich mehrere mögliche Segelrouten. </p> <p>Es empfiehlt sich eine Yachtcharter entlang des kroatischen Festlandes mit Aufenthalten in Split im Osten oder Primosten im Nordwesten. Letztere liegt abseits des Massentourismus, da die Stadt ehemals auf einer Insel gelegen hatte. Dort fallen nur sehr wenig Niederschläge, deswegen wird die Stadt auch als das trockene Kap bezeichnet. Split ist die zweitgrößte Gemeinde in Kroatien und wartet mit einem aufregenden Nachtleben auf. </p> <p>Es empfliehlt sich ebenfalls ein Segelausflug in die Kornaten, eine Inselgruppe nordwestlich von Trogir. Mit rund 140 Inseln und atemberaubenden Felsen sind sie definitiv einen Besuch wert. Auf jeden Fall sollten Sie zu einer dalmatinischen Insel in der Umgebung wie zum Beispiel Solta, Brac, Hvar, Vis und Drvenik segeln. Sollten Sie zu jeder Insel segeln wollen, dann übernachten Sie doch in den Kojen der Yacht anstatt in einer Marina. Die neuesten Katamarane oder Segelboote bieten ausreichend Komfort. </p> <p>In Korcula erwartet Sie auf Ihrer Charter ein mediterranes Klima, welches Sie verzaubern wird. Das historische Stadtzentrum lädt zum bummeln ein. Die Gemeinde ist zudem Geburtsort des weltweit bekannten Seefahrers Marco Polo. </p> <p>Nicht missen sollten Sie auch die Insel Brac, wo leckerer Wein und Oliven angebaut werden. Berühmt macht sie vor allem ihr weißer Kalkstein, dessen Qualität schon die Römer zu schätzen wussten. </p> <p>Ein fester Bestandteil Ihrer Yachtcharter sollte Hvar sein, die laut Umfragen zu den zehn schönsten Inseln der Welt gehört. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Neben den perfekten Bedingungen für Yachten zum Segeln bietet das tolle mediterrane Klima auch die Möglichkeit das Wetter bei Freizeitaktivitäten zu genießen. Vor allem ist das Windsurfen in den Orten der näheren Umgebung von Trogir sehr beliebt. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Die einzigartige Altstadt von Trogir gilt als ein herausragendes Beispiel für städtebauliche Kontinuität und stellt einen der am besten erhaltenen romansich-gotischen Komplexe an der Adria und ganz Osteuropas dar. Das historische Stadtzentrum, das unter Denkmalschutz steht, umgibt teilweise eine mittelalterliche Stadtmauer. Außerdem verfügt es über mehrere Kirchen, einem Turm, ein gut erhaltenes Schloss, mehrere Wohnhäuser und Paläste. Die Gebäude stammen aus verschiedenen Epochen, wie zum Beispiel Romanik, Gotik, Renaissance und Barock. Während Ihrer Yachtcharter in Trogir sollten Sie einmal Ihr Segelboot im Hafen anlegen und die beeindruckende St. Laurentius Kathedrale besuchen. Des Weiteren empfehlen wir Ihnen die Besichtigung des Stadttors und der Stadtmauer, der Festung Kamerlengo aus dem 15. Jahrhundert, des Fürstenpalastes aus dem 13. Jahrhundert und die Stadtloggia aus dem 15. Jahrhundert. Neben den historischen Sehenswürdigkeiten können Sie auf dem Bauernmarkt vor der Altstadt am alltäglichen Leben der Einwohner teilnehmen und frisches Obst und Gemüse sowie frischen Fisch aus der Region kaufen. Es gibt auch Einkaufsmöglichkeiten für Kleidung und Souveniers in der Umgebung. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Der wohl beliebteste Strand der Stadt ist der feinkieselige Kava am Kap von Okrug Gornji. Er ist nur 3 Kilometer vom historischen Zentrum der Stadt entfernt und hat selbst eine Länge von 2 Kilometern. Wassersportschulen, Cafés und Bars ermöglichen Ihnen einen entspannten Badenachmittag während Ihrer Yachtcharter in Trogir. </p> <p>Nur 2 Kilometer östlich von Trogir befindet sich an der Flussmündung Pantan der Pantan-Strand. Der Sandstrand verläuft flach ins Meer und bietet Ihnen die perfekten Bedingungen für verschiedenste Wassersportarten, wie beispielsweise Kayakfahren. </p> <p>Die bekanntesten Strände befinden sich auf der Inselgruppe Krknjasi mit feinem Sand, die perfekt mit Ihrer Yacht zu erreichen ist. Viele hervorragende Gaststätten servieren Ihnen hier Fisch, Meeresfrüchte und Fleischspezialitäten. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die traditionellen Gerichte Trogirs orientieren sich größtenteils an der hervorragenden Auswahl an verschiedenen Meeresfrüchten und frischem Fisch. Die Gerichte werden einfach und sehr gesund mit Olivenöl und verschiedenen mediterranen Kräutern zubereitet. Legen Sie Ihr Segelboot, Katamaran oder Motorboot im Hafen von Trogir an und bestellen Sie in einem der qualitativ hochwertigen Restaurants Muscheln, Scampis, andere Meeresfrüchte oder frischen Fisch und genießen Sie dazu einen der hervorragenden dalmatinischen Weine, die aus den Trauben der steinigen Weinberge produziert werden. </p> <p>Eine <strong>Yachtcharter in Trogir</strong> ist genau die richtige Entscheidung, wenn Sie entspannt die Küsten Kroatiens entdecken möchten und gleichzeitig die Möglichkeit offen haben wollen, zu verschiedenen idyllischen Inseln zu fahren, um sich zu entspannen. Ein Urlaub auf einem Boot ist eine völlig neue Erfahrung und hilft Ihnen, sichvom Alltag zu erholen.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Menorca
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter auf Menorca</strong> wird Ihnen mit Sicherheit den Traum eines perfekten Urlaubs erfüllen. Die kleine Schwesterinsel von Mallorca ist übersät mit Orchideen und anderen Wildblumen. Vor allem während des Frühlings und der Sommermonate finden viele Festivals und Partys für jeden Geschmack statt. In den kleineren Städten herrscht ein Mix aus lokalen Festivitäten mit Traditionen, die teilweise seit dem 14. Jahrhundert bestehen sowie modernen Konzerten und Theaterperformances von höchster Qualität. </p> <p>Mit einem privaten Segelschiff auf Menorca haben Sie die Möglichkeit, an einem der schönen Ufer in den kleinen Buchten schwimmen oder tauchen zu gehen sowie die köstliche mediterrane Küche mit reichhaltigem Essen und Trinken an Bord Ihrer Yacht oder in einer der zahlreichen Strandbars an Land zu genießen. Menorca, die bei den Einheimischen als die blaue und weiße Insel bekannt ist, hat über 300 Sonnentage pro Jahr. Der Name stammt von Minorica ab, was die kleinere Insel zu Mallorca bedeutet. Das Wetter bietet zu jeder Jahreszeit perfekte Bedingungen für einen Törn an Bord Ihrer Yacht mit einer jährlichen Durchschnittstemperatur von 19ºC. Die Insel wurde aufgrund seiner Biosphäre und der guten Erhaltung historischen Erbes 1993 zu einem UNESCO Weltkulturerbe ernannt, was sowohl die einzigartige Natur der Insel als auch die Pflanzen und Tiere vor dem Aussterben beschützt. Mediterrane Wälder und felsige Klippen, die im türkisen Wasser verschwinden, sind nur einige Beispiele der Schönheit dieser spanischen Insel. Sie lässt sich geographisch in 8 Regionen unterteilen, von der Hauptstadt Maó bis nach Ciutadella. Falls Sie sich für eine <strong>Yachtcharter auf Menorca</strong> entscheiden, stehen Ihnen eine Menge an kulturellen Aktivitäten, Spaß und paradiesische Strände zur Verfügung.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Der Hafen in der Hauptstadt Menorcas Maó-Mahón ist der größte Naturhafen im Mittelmeer und diente während mehrerer Epochen den seefahrenden Nationen Europas als sichere Basis für ihre Flotte. Er liegt direkt an der Festung La Mola, dem östlichsten Punkt Spaniens. Heute ist der Hafen von Maó vorwiegend ein belebter Yachthafen für Segler. Zahlreiche Yachten aus dem Mittelmeer legen hier an. An der über 3 Kilometer langen Hafenpromenade gibt es zahlreiche Restaurants, die frischen Fisch und Meeresfrüchte sowie Paella und andere menorquinische Spezialitäten anbieten. Der Weg in die Stadt ist schnell zurückgelegt,der oberhalb des Hafens verlaufende Weg ist mit Palmen gesäumt und ermöglicht einen tollen Ausblick über das Hafengelände. Ein perfekter Ort, um mit seinem Charter Halt zu machen. </p> <p>Andere Häfen sind nicht weit entfernt, falls Sie keinen Liegeplatz finden. Spätestens auf den Inseln Palma de Mallorca, Formentera oder Ibiza werden Sie fündig. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Von Menorcas Hafen aus haben Sie die Möglichkeit einen Törn zu den anderen Inseln der Balearen Mallorca, Ibiza und Formentera zu starten. Machen Sie mit Ihrer Yachtcharter z.B. Halt im schönen Hafen Portocolom im Süden von Mallorca und begeben Sie sich auf die Reise nach Palma de Mallorca. </p> <p>Die Segelbedingungen im Mittelmeer bei Menorca sind auch für weniger erfahrene Segler ideal. Zusätzlich zu den Segelrouten in den Gewässern der Balearen können sie bis zum spanischen Festland zur Küste von Levantes segeln und beispielsweise in den Häfen von Denia Ihr Segelschiff anlegen. </p> <p>Wenn Sie von Menorca mit einer Segelyacht zum Hafen auf die Insel Formentera navigieren wollen, sollten Sie dort im Hafen mindestens eine Nacht ankern und eine der schönsten Inseln der Balearen kennenlernen. </p> <p>Egal ob Bareboats oder mit Skipper - erleben Sie die volle Pracht des Mittelmeeres und es eröffnet sich Ihnen der Zugang zu vielen isolierten Stränden, herrlichen Küstenlandschaften und ein reiches kulturelles, wie historisches Erbe. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Menorca bietet Ihnen ein umfassendes kulturelles Erlebnis: der “Santuario de la Virgen del Monte Toro”, die “Basilica de Santa Maria de Ciutadella”, die archäologischen Sammlungen und prähistorischen Dörfer Trepuco und Talati. Sie sollten auch nicht die Pyramiden von Punta Nati oder die Windmühle von Dalt de Sant Lluis verpassen. Wenn Sie handgemachte Dinge lieben, sind Sie auf Menorca genau richtig. Die alten Dörfer bieten viele Kunsthandwerksläden und schöne Souvenirshops – eine willkommene Abwechslung nach einem langen Törn mit einer Yacht. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Die bekannte Bucht von Macarella befindet sich in der Nähe von Ciutadella. Sie bietet einen wundervollen Blick, angenehm blaues Wasser und hohe Klippen, die mit Kieferbäumen bewaldet sind. Am besten kann man die natürliche Umgebung von einer Yacht aus bestaunen, es gibt jedoch auch einen Pfad um von Land aus in die Bucht zu gelangen. </p> <p>Die Bucht von Turqueta befindet sich in der Nähe der Cala Macarella und ist genauso ein wahrhaftiges Postkartenmotiv. Den Strand dürfen Sie sich nicht entgehen lassen und per Segelyacht sind beide Reiseziele und die Küste sehr gut erreichbar. </p> <p>Die Cala Galdana mit seiner familienfreundlichen Atmosphäre findet man im Süden von Menorca zwischen Ciutadella und Mahón. Der weiße Sand, der Reichtum an Vegetation sowie das kristallklare, blaue Wasser bilden den perfekten Rahmen für das Ausüben von verschiedenen Wassersportarten, wie zum Beispiel Kajak, Tretbootfahren oder auch Gleitsegeln am Strand. </p> <p>In der Nähe der Cala Galdana befindet sich die etwas unbekanntere und typisch menorcanische Bucht von Mijana. Von Ihrem Segelboot aus können Sie den schönen Blick auf die Bucht und ihre Vegetation am besten genießen. Wenn Sie einen ruhigeren Ort suchen, navigieren Sie Ihre Yacht weiter zur Cala Mitjaneta mit einer exklusiveren Lage, weniger Touristen und stillerem Wasser. </p> <p>Die Cala Pregonda ist etwas komplett anderes als die zuvor beschriebenen paradiesischen Reiseziele. Sie hat eine rote Farbe und die Umgebung erinnert eher an die des Mars als an Menorca. Das außergewöhnliche Aussehen sowie das ruhige Wasser sind trotzdem einen Ausflug wert – z.B. im Katamaran. Die Erkundung zu Fuß zwischen den einzelnen Destinationen gestaltet sich aufgrund der großen Distanzen schwierig. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die Gastronomie auf Menorca wurde im Laufe der Jahre von vielen Kulturen und Bevölkerungen beeinflusst. Die berühmte Mayonnaise haben wir der menorquinischen Küche zu verdanken – zumindest hat die Sauce laut vielen Erzählungen Ihren Ursprung hier. So wurde für den Herzog Richelieu eine Cremesauce aus einer Mischung aus Olivenöl und Ei zubereitet, die ihn mehr als zufrieden stellte. Von da an war der Erfolg der Sauce nicht mehr aufzuhalten. Probieren Sie also unbedingt die Mayonnaise auf Menorca. Weitere Spezialitäten sind Languste, welche besonders lecker ist, wenn sie zwischen Mallorca und Menorca gefangen wurde und Käse aus Maö. Genießen Sie also die nach Ihrem Törn auf Ihrer Segelyacht die Köstlichkeiten auf den Inseln der Balearen.</p> <p>Wagen Sie sich auf ein Abenteuer und entscheiden Sie sich für eine <strong>Yachtcharter auf Menorca</strong>! Reisen Sie von hier aus auch zu den anderen Inseln der Balearen, um Ihren Urlaub perfekt zu machen. Das Klima und die unberührte Natur werden Sie während Ihres Segeltörns sofort verzaubern.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Ajaccio
  • <p>Ajaccio liegt an der Westküste Korsikas und versprüht einen typisch französischen, mediterranen Charme. Die Insel hat eine fantastische Lage, geschützt durch eine Halbinsel im Süden und Bergen weiter nördlich von der Stadt. Der beeindruckende Hafen Ajaccios liegt gut positionert an der Ostseite der Stadt und bietet während Ihrer <strong>Yachtcharter in Ajaccio</strong>, viel Platz für Yachten und Segelschiffe sowie für Segler anderer Häfen Korsikas oder der Côte d’Azur. </p> <p>Rund 390 Kilometer von der im Südosten Frankreichs gelegenen Küstenstadt Marseille entfernt liegt Korsikas Hauptstadt und größte Stadt Ajaccio. Im Gegensatz zu anderen französischen Küstenstädten ist das Stadtgebiet sehr konzentriert, da die umliegende Region aus Naturschutzgebieten besteht. Die Streuung der Bauten um Ajaccio wurde so verhindert und die unberührte Natur erhalten. Während Ihres Segeltörns an Bord Ihrer Yacht rund um Korsika und dessen multikulturellen Hauptstadt können Sie eine Menge kultivierter Cafés, Restaurants, Bars und schicke Boutiquen sowie einen wunderschönen Hafen entdecken. Die Altstadt mit ihrem Place Foch und den engen Gässchen beherbergt viele traditionelle korsische Häuser. Legen Sie während Ihrer <strong>Yachtcharter in Ajaccio</strong> an den schönsten Orten an, um unter anderem die reizvollen Häuschen zu betrachten. Ajaccio ist seit dem Ende der 70er Jahre des letzten Jahrhunderts sehr beliebt. Die französische High Society ist seither Fan der schönen Insel. Auch heute noch bildet die Insel mit Ihrer Ruhe und dem schönen Hinterland eine ideale Urlaubsdestination für den Luxustourismus. Die Stadt mit ihrer eleganten Atmosphäre und dem glamourösen Erbe des vergangenen Jahrhunderts ist zu einer beliebten Alternative zur Côte d’Azur geworden. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Sie können von Ajaccio aus mit oder ohne Skipper zu den bekannten Îles Sanguinaires segeln. Der Name bedeutet soviel wie blutige Inseln und entstand durch die rote Farbe der Steine während des Sonnenuntergangs. Das mediterrane Klima verhält sich auf der ganzen Insel sehr ähnlich, obwohl es im Norden wärmer als im Süden ist und im Osten trockener als im Westen. </p> <p>Generell ist Ajaccio ein guter Ausgangspunkt um die umliegenden Inseln während Ihrer Yachtcharter zu erforschen. Ist der Hafen von Ajaccio allerdings belegt, können Sie auf der Westküste bleiben und Ihre Segelyacht (z.B. ein Katamaran) in Propriano ankern oder Sie steuern im Süden Bonifacio an. </p> <p>Wollen Sie das MIttelmeer in Richtung Elba durchqueren, dann umsegeln Sie Korsika und füllen vor der Überfahrt in Macinaggio Ihre Vorräte wieder auf. Hier ankern viele Segler mit Ihren Yachten. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Ajaccio bietet viele Möglichkeiten zur Verankerung Ihrer Yacht um einen ruhigen Abend im Mittelmeer zu genießen. Eine der besten Routen nennt sich Sanguinaires und startet an der Südküste der Stadt, wo sich viele Strände und kleine Buchten mit kristallklarem Wasser befinden. Am Ende der Route finden Sie den Leuchtturm und einen malerischen Ausblick auf die Küste. Falls Sie ein begeisteter Wanderer sind, ist das bewaldete Gebiet ideal für Sie. Der Chemin des Crêtes ist ein wunderschöner Naturwanderweg und führt vom Zentrum der Stadt bis zum Golf von Ajaccio. Das benachbarte Dorf Porticcio ist sehr belebt, ein idealer Ort um alle möglichen Wassersportarten auszuüben und die langen Sandstrände laden zum entspannen ein. </p> <p>Aufgrund der günstigen geografischen Lage von Ajaccio im Mittelmeer war die Stadt oft Objekt von Eroberungen und ist so durch viele verschiedene Kulturen geprägt worden. Für alle Geschichtsinteressierten ist die Besichtigung der römischen Ruinen, die vor einigen Jahrzehnten entdeckt wurden, ein Muss. Die Stadt war während des Römischen Reichs sehr wichtig. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die aus dem 16. Jahrhundert stammende Zitadelle, die genuesischen Gebäude des 15. Jahrhunderts und der Torre di a Parata sowie die in der napoleonischen Ära im 18. Jahrhundert entstandenden Gebäude. </p> <p>Ajaccio ist vor allem bekannt als Geburtsort von Napoleon Bonaparte. Das Geburtshaus Napoleons und das einstige Heim seiner Familie La maison Bonaparte ist ein geschütztes Monument und Museum. Das Vermächtnis von Napoleon Bonaparte erstreckt sich anhand von Straßennamen und Monumenten durch die ganze Stadt, zum Beispiel treffen sich die Hauptstraßen am Bonaparte Platz. Die Kathedrale aus dem 16. Jahrhundert ist Zeuge Napoleons Bapitsmus und beherbergt das Meisterwerk “Vierge du Sacré-Cœur” von Eugène Delacroix. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Der Strand von Sevani hat sehr feinen Sand und speziell am Nordende der Bucht ist es vor allem für Kinder, aufgrund der kleinen Felsen, sehr angenehm zu relaxen. Es befinden sich auch Restaurants und sanitäre Anlagen am Strand. </p> <p>Sehr beliebt bei Einheimischen ist der in der Bucht Barbicaja gelegene, gelegentlich von einigen Felsen unterbrochene Strand. </p> <p>Direkt unter der Zitadelle und der Promenade befindet sich der Strand von St. Fraçois und trotz der Nähe zum Stadtzentrum ist er sehr sauber gehalten und auch das Wasser ist klar. </p> <p>Der Strand von Porticcio ist einer der beliebtesten Sandstrände im Golf von Ajaccio und verfügt über eine tolle Infrastruktur, wie zum Beispiel Vermietung von Sonnenschirmen, Liegen und Ausrüstungen zum Windsurfen, Segeln, Jetskifahren, etc. Die zahlreichen Restaurants laden zu einem gemütlichen Mittagessen an der Promenade mit Blick über die schöne Küste ein. </p> <p>Direkt vor dem nicht allzu beschäftigten Flughafen von Ajaccio liegt der 3 Kilometer lange Strand von Ricanto. Im Norden des Strandes ist während der Hochsaison, vor allem auf Grund des Aquaparks, sehr viel los, während am Südende an der Mündung des Flusses Gravona mit seinem schönen Genueserturm (an der Küste Korsikas verteilte Rundtürme) ein ruhiges, entspanntes Ambiente herrscht. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die typisch korsische Küche besteht hauptsächlich aus frischen Produkten und kalten Platten. Die korsische Fleischplatte hat einen ganz bestimmten Geschmack, da die Schweinezüchtung auf Korsika eine strenge Ernährung mit Eicheln und Kastanien vorschreibt. Um die authentische korsische Küche kennenzulernen, sollten Sie den Porticcio Markt im Süden der Stadt besuchen. </p> <p>Einen <strong>Segelurlaub in Ajaccio</strong> zu verbringen, bedeutet Korsika von seiner besten Seite kennenzulernen. Die unglaublichen Strände der Gegend, die reichhaltige Küche und das angenehme mediterrane Klima der Insel sorgen dafür, dass Sie sicher wiederkehren möchten. Mieten Sie jetzt Ihr Traumboot!</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Sari-Solenzara
  • <p>An der Küstenlinie des charmanten Ortes Sari-Solenzara finden Sie zahlreiche Felsformationen und ausgiebige Strände mit goldenem Sand, während Sie einen vertrauten Blick auf die französische Insel Korsika haben. Der friedliche Ort berfindet sich zwischen Hügeln, kleinen Tälern und niedrigen Bergen. Die tolle Landschaft hat ihre ursprüngliche Form behalten und ist während Ihrer <strong>Yachtcharter in Sari-Solenzara</strong> perfekt, um mit Ihrem Segelschiff vom Meer aus die Gegend zu erkunden. </p> <p>Der berühmte Badeort liegt an der "Côte des Nacres", Perlenküste, und versetzt Sie mit seiner subtilen Mischung aus natürlichen Landschaften und architektonischen Schmuckstücken, wie alten steinernen Brunnen, Kirchen und traditionellen Häusern in den engen Gässchen ins 19. Jahrhundert zurück. Totale Entspannung und Erholung sind bei einem Törn nahe Sari-Solenzara auf jeden Fall gewährleistet. Die Perlenküste ist im Naturpark Korsika ideal gelegen. Auf Ihrer Charter in Sari-Solenzara werden Sie ständig vielseitige und außergewöhnliche Blumen und Pflanzen bestaunen können. Der Fluss Solenzara zaubert eine paradiesische Landschaft und verleiht der Region ihren Namen. Hier gibt es zahlreiche Wasserfälle und Naturpools mit klarem Wasser, die Sie bei einer <strong>Yachtcharter in Sari-Solenzara</strong> unbedingt besuchen sollten. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Der wunderschöne und gut ausgestattete Yachthafen ist das Herzstück des Ortes und überzeugt mit seinen zahlreichen Services. Während Ihrem Yachtcharter-Urlaub in Sari-Solenzara werden Sie verstehen, warum der Yachthafen die Seele und der Grund der Beliebtheit dieses Urlaubsortes ist. Der Hafen von Solenzara bietet Seglern ausgiebige Leistungen und Veranstaltungen rund um das Wasser an, wie zum Beispiel das Finale der französischen Rennboot-Meisterschaft Ende September. Ankern Sie unbedingt in diesem Yachthafen. Sollten Sie mit Ihrer Yacht eine Bucht auf Sardinien ansteuern, dann empfehlen wir Ihnen den nahe gelegenen Hafen von Portisco. Portisco verfügt ebenfalls über alle Annehmlichkeiten. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Die Insel ist ein ideales Segelrevier, denn viele der traumhaften Baien können nur per Boot erreicht werden und so haben Sie oft Ihren ganz privaten Bereich zum Entspannen. Im Osten von Korsika können Sie bis an das Cap Corse im Norden segeln oder die Städte Bastia und Porto Vecchio an der Südspitze besuchen. An der Straße von Bastia in Richtung Porto Veccio und Bonifacio, die Korsika mit 12 Kilometer Breite von Sardinien trennt, können Sie öfters Pottwale und Delfine sichten. Im Westen können Sie einige der schönsten Segelrouten, zum Beispiel von Calvi nach Ajaccio, erleben oder bis nach Sardinien im Norden, Elba im Osten oder zum französischen Festland im Süden fahren. Die Insel Sardinien ist fast schon ein Muss auf Ihrer Charter durch das Meer. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>An den Stränden in der Umgebung finden Sie während Ihrer Charter zahlreiche Möglichkeiten zur Ausübung von verschiedensten Wassersportarten. Des Weiteren bieten auch viele Wassersportschulen Bananaboat, Wasserski usw. an. Neben Wassersportaktivitäten kann man hier zudem auch Reiten, Felsschluchten befahren, Canyoning, Klettern und Mountainbike fahren.</p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Die wichtigste Sehenswürdigkeit auf Ihrer Yachtcharter in Sari-Solenzara ist die Kirche Saint Paul im Zentrum. Andere beliebte religiöse Gebäude, die Sie während Ihrem Aufenthalt in Sari-Solenzara besuchen können, sind die Kapelle Chapel de Sainte Marie Assunta in Quenza (21 km) und die Eglise San Giovanni Battista in Carbini (26 km). Des Weiteren empfehlen wir Ihnen die Fahrt auf der Passstraße über den Gebirgspass Col de Bavella im regoinalen Naturpark Korsika. Die Straße von Col de Bavella gilt als landschaftlich schönste Route auf der Insel und beherbergt auch die berühmte steinerne Trou de la Bombe. Im großen korsischen Pinienwald werden Sie prachtvolle Farben und Formen erleben, vom dunkelsten Grau bis hin zum intensivsten Rot. Aber nicht nur die Landschaft, die Sie bei Ihrer Charter im Meer bei Sari-Solenzara erleben werden, ist unglaublich, sondern auch die Architektur und die zahlreichen Kirchen spiegeln noch die ursprüngliche und traditionelle Identität wider. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Direkt vom Hafen aus zugänglich ist der große feinsandige Strand von Solenzara. Des Weiteren gibt es die Canella Bucht mit einem Restaurant und den Flavona Beach mit einer Snackbar und verschiedenen Wassersportmöglichkeiten in diesem Gemeindegebiet auf Korsika.</p> <p>Der Canella ist einer der schönsten Strände des gesamten Ostens von Korsika. Der weiße, feine Sand und das klare Wasser auf Korsika ermöglichen einen perfekten Tag zum Relaxen auf Ihrer Yacht. Die Felsen in der Bucht bieten die idealen Voraussetzungen zum Schnorcheln. </p> <p>In Fautea befinden sich zwei wunderschöne Strände, die von einer Landzunge mit einem toll restaurierten Genueserturm geteilt werden. Fahren Sie ca. 20 Kilometer zum paradiesischen Strand mit weißem Sand und kristallklarem Wasser oder ankern Sie Ihre Yacht direkt vor der Bucht.</p> <p>Die gesamte Küstenlinie verfügt über öffentliche Strände, die Sie perfekt mit Ihrem Segelschiff erreichen können. Auf der Ostseite gibt es viele lange feinsandige Strände während der um einiges wildere Westen in den vielen Fjorden und Baien mit paradiesischen Kieselstränden auf Sie wartet.</p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Während Ihrem Urlaub auf einer Yacht bei Korsika sollten Sie unbedingt einmal die reichhaltige und oft deftige traditionelle Küche der Insel probieren. Im Inneren der Insel gibt es viele halbwilde Hausschweine, die sich zumeist von Kastanien, Eicheln und Buchecker ernähren und deren Fleisch, das über Kastanienholz geräuchert wird, einen kräftigen Geschmack hat. Aufgrund des günstigen Klimas auf Korsika werden viele Berge als Weinanbaugebiete genutzt. Des Weiteren finden Sie neben den korsichen Spezialitäten, wie der bekannte Brocciu, auch traditionelle französische Produkte des Festlandes. Legen Sie Ihre Yacht in einem der schönen Marinas rund um Sari-Solenzara auf Korsika an und besuchen Sie während der Charter eines der hervorragenden Restaurants.</p> <p>Das Navigieren entlang der Küste Korsikas hilft Ihnen, die einzigartige Kultur der Insel besser zu verstehen und ermöglicht Ihnen, Ihern Urlaub auf eine bessere, andere und unvergessliche Weise zu genießen. Starten Sie Ihre <strong>Yachtcharter in Sari-Solenzara</strong> und erkunden Sie die viertgrößte Insel im Mittelmeer. Denken Sie nicht länger darüber nach, Sari-Solenzara ist die richtige Destination für Sie! </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Britische Jungferninseln
  • <p>Die Britischen Jungferninseln profitieren das ganze Jahr über von einem angenehmen Klima, gutem Wetter und tollen Windgegebenheiten, perfekt für einen <strong>Yachtcharter auf den Britischen Jungferninseln</strong>. Segeln Sie durch die karibischen Gewässer rund um die British Virgin Islands und erleben einen Urlaub wie nie zuvor.</p> <p>Das paradiesische britische Überseegebiet ist östlich von Puerto Rico gelegen und wurde 1493 von Christoph Kolumbus entdeckt. Seit 1672 zählen sie zum Territorium des Königreichs von Großbritannien wobei sie davor einige Zeit zu Spanien und dann zu den Niederlanden zählten. Die Hauptstadt ist Road Town und die offizielle Landessprache ist Englisch, obwohl die Puerto-Ricaner und die Dominikaner der Inseln Spanisch sprechen. Während Ihrer <strong>Yachtcharter auf den Britischen Jungferninseln</strong> werden Sie sich mit Englisch verständigen können.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Über 50 Häfen stehen Ihnen an den Küsten der Jungferninseln zur Verfügung. Sie bieten Ihnen alle Annehmlichkeiten, die Sie für einen sorgenfreien Yachtcharter durch die karibischen Gewässer benötigen. Sie müssen Ihre Yacht also nicht in Road Town lassen sondern können auch zu einer anderen Insel segeln und dort übernachten. Nicht nur an den Anlegeplätzen sondern in jeder der einsamen Buchten und Stränden könne Sie Ihr Segelschiff ankern und die Stille und Schönheit der Landschaften genießen. </p> <h3>North Latitude Marina</h3> <p> Auf der Insel Jost Van Dyke, im Großen Hafen gelegen. Er hat 20 Liegeplätze, in denen die maximal zulässige Bootslänge 30 Meter und der maximale Tiefgang 3,6 Meter betragen. </p> <h3>The Inner Harbour</h3> <p> In Road Town, Tortola gelegen. Er hat eine Kapazität von 30 Booten mit einem maximalen Tiefgang von 7 Metern und einer maximalen Länge von 60 Metern. Tortola ist ein interessanter Teil der Karibik den Sie auf jeden Fall erkunden sollten, wenn Sie in Ihrem Segelurlaub eine unserer Yachten mieten! </p> <h3>Virgin Gorda Yacht Harbour</h3> <p> Er befindet sich auf der berühmten Insel Virgin Gorda und hat eine Kapazität von 111 Liegeplätzen. Der maximale Tiefgang der Boote, die hier anlegen können, ist 7,6 Meter und die maximale Länge beträgt 49 Meter. Die Insel Gorda hat einen atemberaubenden Naturpark und auch Spanish Town, ein weiterer unterhaltsamer Ort, befindet sich auf der Insel. </p> <h3>The Moorings Mariner Inn</h3> <p> Dieser Yachthafen befindet sich ebenfalls in Tortola, in Road Town. Er hat Kapazität von 130 Booten mit einer maximalen Länge von 55 Metern und einem maximalen Tiefgang von 9 Metern. </p> <h2>Freizeitmöglichkeiten</h2> <p>Die Jungferninseln bestehen aus mehr als 40 Inseln, zu denen Tortola, Jost Van Dyke, Virgin Gorda und Anegada gehören. Die kleineren schönen Exemplare mit ihrem aufregenden Nachtleben und impressionanten Stränden liegen nicht weit voneinander entfernt - ideal für eine kurze Charter an Bord Ihrer Yacht. Die British Virgin Islands sind eine der beliebtesten Segeldestinationen der Welt. Nicht nur wegen der perfekten Windgegebenheiten, den malerisch schönen Buchten und den weißen Sandstränden sondern auch wegen der tollen Atmosphäre und Gastfreundschaft der Inselbewohner sind die Jungferninseln ideal für eine Yachtcharter. Sie haben die Möglichkeit, tauchen zu gehen und die wunderschönen Korallformationen sowie farbenfrohen tropischen Fische zu bestaunen. Die Inseln sind von einem subtropischen Klima bestimmt und haben eine jährliche Durchschnittstemperatur von zwischen 25ºC und 29ºC, ideal zum Ausüben von Wassersportarten, Sonnenbaden oder für einsame Spaziergänge am Strand entlang. Der beständige Wind sowie die perfekten Segelvoraussetzungen machen die Jungferninseln zu einer fantastischen Segeldestination. Aufgrund dessen, dass sie umrundet von anderen Inselgruppen liegen, sind sie gut vor den starken Gezeiten des Atlantiks geschützt und machen Segeln so zu einem angenehm leichten Erlebnis. </p> <p>Obwohl jede einzelne Insel für ihre große Vielfalt an Flora und Fauna berühmt ist, ist Anegada der beste Ort um die lokale Tierwelt zu erkunden. Sie hat nur wenige Einwohner und verfügt als einzige über Korallenriffe. Die bekanntesten Tiere der Insel sind: Papageienfisch, Hecht, Seebrasse und Stachelrochen. Für diejenigen, die sich für die Piratengeschichten der Inseln interessieren, gibt es geführte Tauchtouren zu alten spanischen Schiffwracks. </p> <p>Die Insel Tortola ist die größte der Jungferninseln und Raod Town ist deren Hauptstadt. Auch der Haupthafen liegt hier, ideal zum Starten Ihrer Yachtcharter. Die Insel Tortola ist bekannt für ihre legendären Piraten sowie Folklore und ist aufgrund ihrer einzigartigen Landschaft und gelassenen freundlichen Bewohnern ein Must-See der Karibik. Auf Ihrem Segelschiff werden Sie es kaum glauben können, in was für einem Paradies Sie sich befinden. Tortola müssen Sie gesehen haben! </p> <p>Eine Yachtcharter auf den Jungferninseln bietet Ihnen den Freiraum Ihre persönlich favorisierte Route mit Ihrem Skipper zu besprechen um die schönsten Exemplare der Inselgruppe zu besuchen. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Die Karibik ist nicht nur für ihre langen weißen Strände berühmt, sondern bietet auch eine beeindruckende Unterwasserwelt. Taucher jeden Niveaus können die verschiedenen Plätze an der Küste erkunden. Tauchschulen in der Karibik erfreuen sich an immer größerer Bekanntheit - tausende Touristen, vor allem Tauchanfänger kommen jährlich auf die Insel. Unter der Wasseroberfläche findet man die Wunder der warmen karibischen See wie Korallen, farbenfrohe tropische Fische, Schildkröten, Teufelsrochen, Haie und Delfine. Wenn Sie Ihre Yachtcharter auf den Britischen Inseln im Winter in der Karibik planen, haben Sie auch die Möglichkeit, Buckelwale auf Ihrer Paarungsreise zum Sir Francis Drake Kanal zu sehen. Egal ob Sie gerade erst mit dem Tauchen anfangen oder schon etwas erfahrener sind, die Tauchspots der Jungferninseln dürfen Sie nicht verpassen! </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die karibische Küche müssen Sie einfach probiert haben. Die Spezialitäten sind Fisch, Meeresfrüchten und eine scharfe Würzung. Wenn Sie ein Fan von tropischen Früchten sind, sind Sie hier genau richtig. Mango, Ananas und Kokosnuss sind in vielen Gerichten sowie in typischen Cocktails vertreten. “Fungi” ist ein Klassiker auf den Britischen Jungferninseln und ist ein Gericht aus Maismehl und wird oft mit Okra (Gemüse-Eibisch) serviert. </p> <p>Die karibische Inselgruppe ist für Segler eine beliebte Destination für eine Charter an Bord einer Yacht. Erleben Sie einen Segeltörn mit perfekten Segelbedingungen und einer tollen gemütlichen Atmosphäre in der Karibik. Während Ihrer <strong>Yachtcharter auf den Britischen Jungferninseln</strong> gibt es so viel zu entdecken und Ihre Reise wird mit Sicherheit eine unvergessliche Erfahrung werden. </p>

    weitere Informationen

Noch Fragen?

Was spricht für aBoatTime?

Verteilen Sie die Kosten für das Boot auf alle Passagiere und stellen Sie fest, dass ein gemietetes Boot meist günstiger ist als mehrere Hotelzimmer für eine Woche zu buchen.
Ankern Sie Ihre Yacht in einer wunderschönen Bucht, lauschen Sie dem Meer, genießen Sie unglaubliche Sonnenuntergänge, einsames Schwimmen und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub.
Planen Sie Ihre Reise in Ihrem eigenen Tempo, gemäß Ihres Geschmacks, Familie oder Freunde.
Sollten Sie keinen Bootsführerschein haben, ist das kein Problem. Alle unsere Boote können Sie mit einem erfahrenen Skipper mieten.

Zeichenerklärung

Bootshersteller:

Booking.com
Viajes EL Corte Inglés
Halcón Viajes
Catai Tours
Viajes Ecuador