Oceanis 343 Clipper

  • Die Oceanis 331 ist ein Segelboot das durch seine innere Größe überrascht. Wie alle anderen Oceanis, ist auch sie ein Beispiel für Funktionalität, Komfort und gemütliches Interieur. Das Boot verfügt für seine Größe über ein erstaunlich geräumiges Cockpit, ist sehr leistungsfähig und lässt sich sehr gut und einfach segeln.

    Technische Details

    Bootsmodell: Oceanis 343 Clipper
    Bootstyp:
    Bootslänge: 10,82
    Bootsbreite: 3,48
    Tiefgang: 1,9
    Gewicht: 6100
    Motorboot: Yanmar
    Motorleistung: 39
    Kapazität tagsüber: 8

Reiseziele mit Oceanis 343 Clipper

  • Yachtcharter Dubrovnik
  • <p>Dubrovnik wird auch die “Perle der Adria” oder “Juwel des Mittelmeeres” genannt. Während Ihrer <strong>Yachtcharter in Dubrovnik</strong> werden Sie auch herausfinden, warum: ein traumhaftes Klima, perfekte Segelbedingungen, einfache Navigation und kristallklares Wasser. Dies kombiniert mit der atemberaubenden Landschaft stellt bei einer Yachtcharter in Dubrovnik selbst den anspruchsvollsten Segelfan zufrieden.</p> <p>Die mittelalterliche Stadt liegt an der Adriaküste von Kroatien und besticht mit einer unglaublichen Kombination aus Architekturstilen wie Renaissance, Gothik und Barock. Im neueren Teil gibt es eine Vielzahl an Restaurants, Bars und anderen Attraktionen. In Dubrovnik herrscht ein pulsierendes Nachtleben wie in kaum einem anderen Ort in Kroatien. Der Hafen von Dubrovnik ist der Haupthafen in Kroatien und bietet Ihnen daher alles, was Sie sich nur wünschen können, sodass Sie Ihre <strong>Yachtcharter in Dubrovnik</strong> vollkommen genießen können. Warum legen Sie Ihre Yacht nicht für ein paar Tage in Dubrovnik an und entdecken einzigartige Plätze mit mittelalterlichen Ambiente? Sie können aber auch zu anderen Hafenstädten in Kroatien navigieren oder an einer der unzählig vielen Inseln anlegen, um ungestört am Strand zu liegen und die Ruhe auszukosten. Ob an Deck oder an den verschiedenen abgelegenen Buchten, Sie werden immer einen Platz zum Entspannen finden. Dubrovnik diente mit der imposanten Stadtbefestigung übrigens des Öfteren als Drehort für die äußerst bekannte Serie „Game of Thrones“, wodurch es jetzt schon eigene Game of Thrones Stadtführungen für wahre Fans gibt. An jeder Ecke gibt es etwas zu sehen, sodass Ihnen nicht langweilig wird. Worauf warten Sie noch? Mieten Sie das für Sie am besten geeignete Bootsmodell und begeben Sie sich auf eine wunderschöne Segelreise in Dubrovnik mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie!</p> <h2>Hafen</h2> <p>Der Sporthafen von Dubrovnik liegt sehr zentral an den alten Stadtmauern, direkt am Eingang zur Altstadt. Am Ufer befinden sich einige typisch kroatische Restaurants, die köstliche Delikatessen servieren. Obwohl der Liegeplatz sehr klein ist, verfügt er über eine großartige Ausstattung und Extras, die Sie für einen perfekten Törn benötigen. Er entwickelt sich aufgrund seiner Exklusivität zunehmend zu einem Treffpunkt des internationalen Jetsets und der High Society Europas. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Die Umgebung von Dubrovnik sowie die nahegelegenen Inseln und Buchten sind exzellent mit Ihrem Segelschiff zu erreichen. Sie werden das kristallklare Wasser und die wunderschöne Gegend der schönen Insel Elafiti lieben. Die Landschaft ist beeindruckend, was Jahr für Jahr viele Urlauber von einer Yachtcharter in Dubrovnik überzeugt. Die Inseln Mljet und Korcula eignen sich zum Beispiel gut für das Chartern einer Yacht in kurzer Entfernung zur Küste. Dort kann man vor der Küste ankern und seine Yachtcharter unterbrechen, um die kleine, aber schöne Altstadt kennenzulernen und in einem Restaurant etwas zu essen. Als Letztes empfehlen wir Ihnen noch Lokrum, ein wahrer Schatz in der Nähe von Dubrovnik. Der schweizer Maler Arnold Boecklin war so verzückt, dass er diese Insel auf einer Leinwand festhielt. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Die Region an der Küste von Dalmatien ist ein perfekter Ort um Ihren Törn an Bord Ihrer Yacht in Kroatien zu starten, da Sie nicht nur am Strand relaxen, sondern auch viele wertvolle, beeindruckende Sehenswürdigkeiten besichtigen können. Dubrovnik vereint alt und neu sowie traditionell und modern. Eine Yachtcharter in Dubrovnik ist die perfekte Gelegenheit um die einzigartigen Schätze von Dubrovnik zu erkunden. Wir empfehlen Ihnen eine Tour durch die autofreie Altstadt zu unternehmen, dabei durch die idyllischen Gassen zu schlendern und die mittelalterlichen Gebäude zu bestaunen. Beim Erkunden der Plätze und Kirchen verstehen Sie schnell, warum die komplette Altstadt zu einem Welterbe der UNESCO ernannt wurde. </p> <p>Die Mauern haben eine Länge von 1940 Metern und sind gegen eine kleine Gebühr komplett begehbar. Sie sind das besterhaltenste Fortifikationssystem Europas und umfassen mehrere verschiedene Bauwerke aus allen Perioden der Geschichte Dubrovniks, wie auch den Hafen von Dubrovnik. Im alten Kloster der Franziskaner können Sie die älteste Apotheke Europas besichtigen. Außerdem empfehlen wir Ihnen, sich die Festung von Lovrijenac anzuschauen. Sie befindet sich im hügeligen Hinterland und ermöglicht einen tollen Blick über die steilen Klippen hinaus. Stürzen Sie sich in eine Odyssey aus Kultur- und Erholungsurlaub an der Küste oder den vorgelagerten Inseln wie zum Beispiel Korcula. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Der Strand von Banje ist wahrscheinlich der beliebteste in Dubrovnik. Er befindet sich direkt vor der Ploce Pforte am Eingang der Stadt. Von hier aus haben Sie einen hervorragenden Blick auf Dubrovniks Stadtmauern und die Küste von Kroatien. Banje ist ein wunderschöner Strand jedoch könnte es sein, dass manchmal zu viele Touristen vor Ort sind. Die Touristenmassen können Sie aber mit Ihrer Yachtcharter umgehen. <p>Die Bucht von Veliki Zal befindet sich außerhalb von Dubrovnik und ist perfekt für alle, die Urlaub in der Natur machen wollen. Die kleine Bucht hat einen weißen Sandstrand und ist umgeben von Natur mit viel blühender Vegetation. Der Strand ist sehr ruhig und deshalb gibt es keine Angebote für Wassersportaktivitäten wie Kajakfahren oder Wasserski. </p> <p>Danče ist ein sehr besonderer Strand, da er in einer Bucht liegt, die bis jetzt unter Touristen nur wenig bekannt ist. Er liegt nur 5 Minuten vom Zentrum entfernt und hat keinen Sand sondern große Steine. Die Umgebung ist auch großartig per Boot zu erreichen und an Bord haben Sie ausreichend Platz um ein gemütliches Sonnenbad zu nehmen im Vergleich zum Steinstrand. </p> <p>Ähnlich wie Danče ist Buza kein richtiger Sandstrand. Im Süden von weißen Klippen umrahmt, bietet die Bucht eine gute Bademöglichkeit während Ihrer Charter. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Wenn Sie auf der Suche nach dem exklusivsten Ort von Dubrovnik sind, ist Sveti Jakov die perfekte Wahl. Die kleine bei Touristen noch unbekannte Bucht mit kristallklarem blauen Wasser bietet eine tolle Sicht auf Dubrovnik. Am Sandstrand können viele Wassersportartaktivitäten wie Kajak-, Kanu- oder Jetskifahren ausgeübt werden. Somit ist die Bucht ein ideales Ziel für Ihre Yachtcharter an Kroatiens Küste, wenn Sie eine Mischung aus Entspannung und Sport suchen. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die Mischung der Kulturen, die große Vielfalt an qualitativ hochwertigen Erzeugnissen, sowohl an Land als auch aus dem Meer sowie die Liebe zur Küche, die das kroatische Volk gezeigt hat, hat Kroatien eine mediterrane Küche verliehen, die die reinsten Aromen mit einer gesunden Ernährung verbindet. Mit italienischen, slawischen, türkischen und griechischen Einflüssen überrascht Dubrovniks Küche seine Besucher durch seine hohe Qualität und Vielfalt. An der Küste mit ihren Fischerhäfen haben Fisch und Schalentiere einen wichtigen Platz in der lokalen Küche. Ein gutes Beispiel dafür ist die Bouzara, ein Gericht, das Krebse als Hauptbestandteil hat. Wir dürfen Calamari nicht vergessen, denn es wird gemunkelt, dass man in Dubrovnik die Besten der Welt finden kann. Der Tintenfisch und der Hummer werden oft mit Reis serviert und sind zweifellos lecker. Die Flusstierarten haben auch einen Platz in der lokalen Küche, durch ein ganz besonderes Gericht, in das Aal und Frosch aus dem Neretva-Tal gehören. Während Ihres Yachturlaubs in Dubrovnik können Sie speisen, wie Könige.</p> <p>Dubrovniks Kultur lässt sich am besten vom Wasser aus verstehen. Wenn Sie während Ihrer Reise nicht zufrieden sind, bis Sie alle alle Geheimnisse der Region entdeckt haben, ist eine <strong>Yachtcharter in Dubrovnik</strong> die beste Option. Wenn Sie dies tun, garantieren wir Ihnen, dass Sie alle Lebensaspekte dieser wunderbaren kroatischen Stadt entdecken können.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Kos
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter auf Kos</strong> ist die perfekte Möglichkeit, die wundervolle und historisch sehr wertvolle Insel im Ägäischen Meer mit ihren klaren Gewässern und paradiesischen Stränden zu entdecken. Auf der Insel herrscht ein ungewöhnlicher und sehr besonderer Mix an griechischer und byzantinischer Architektur, unglaublich beeindruckende Landschaften und moderne Städte mit einer kulturellen Atmosphäre. </p> <p>Kos war in seiner langen Geschichte oft Teil eines Krieges bzw. aufgrund der strategisch sehr guten Lage im Mittelmeer oft Gegenstand von Eroberungen durch mehrere verschiedene Völker. Kos war im 2. Jahrhundert v. Chr. Teil des Römischen Reiches, später des Byzantinischen Reiches. Die Insel wurde von den Venezianern erobert und danach an die Johanniter verkauft, die 200 Jahre später durch eine türkische Invasion von der Insel vertrieben wurden. Die Byzantiner besetzten Kos wiederum rund 400 Jahre lang bevor die Insel dann als Coo in den italienischen Machtbereich überging. Während des 2. Weltkrieges wurde sie von den Deutschen übernommen und zum Ende des Krieges zusammen mit den anderen Dodekanes-Inseln unter die britische Schutzherrschaft gestellt bis schließlich die formale Vereinigung von Kos mit Griechenland im März 1948 erfolgte. Aus diesem Grund findet man nur auf Kos und einigen bestimmten Dodekanes-Inseln in Griechenland diesen außergewöhnlichen Kulturmix und das daraus resultierende einzigartige Ambiente. Das Segeln in der Ägäis ist aufgrund der tollen Bedingungen sowohl für Fortgeschrittene als auch für Anfänger ein tolles Erlebnis und eine <strong>Yachtcharter in Kos</strong> wird Sie sofort in ihren Bann ziehen.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Der Hafen von Kos-Stadt bietet auf der einen Seite viel Platz für Fischerboote und Yachten und auf der anderen mit Palmen gesäumten Seite bietet er genügend Anlegestellen für Ihr Segelschiff. Es gibt einige Wirtshäuser und Cafés sowie eine Taverne direkt am Hafen, der traumhafte Blick auf die Burg ist inklusive. Nur 5 Minuten vom Hafen entfernt gibt es einen langen Strand, der gut geeignet ist für jegliche Art von Wassersport. Auch die Hauptstraße der Nachtlokalitäten, mit vielen Kneipen und einem Nachtclub, liegt direkt am Hafen. Neben dem Hafen haben Sie auch die Option in einer der tollen Baien und Strände Ihre Yacht zu verankern und totale Einsamkeit und Stille zu genießen. Von hieraus kann Ihr Abenteuer auf die Dodekanes-Inseln starten. Ein Alternativhafen auf Kos ist Kardamena im Süden. Hier könnte Ihre Charter zu den Kykladen oder an die türkische Küste führen. Die Kykladen sind ein beliebtes Ziel in Griechenland und im ganzen Mittelmeer bekannt für ihre Schönheit. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Von Kos aus haben Sie als Segelbegeisterter viele Möglichkeiten verschiedenste Segelrouten zu planen. Die Insel liegt im Osten von Griechenland zwischen mehreren Inseln und nur 4 km von der Küste der türkischen Stadt Bodrum entfernt, was Ihnen den Vorteil bietet, mehrere Inseln und Länder während Ihrer Yachtcharter auf Kos zu genießen. Bodrum an der türkischen Küste ist ein tolles Erholungsgebiet und eignet sich ebenfalls für eine Yachtcharter. Generell sind die Inseln der Ägäis ein Traum. Der Besuch der Insel Nisyros ist aufgrund ihrer kleinen Größe und der einsamen Ufer ein Muss auf Ihrem Törn. Die Landschaft wird von einem Vulkan nominiert und ist einfach spektakulär. Andere griechische Inseln, die Sie mit Ihrem gemieteten Boot besuchen sollten, sind Astipalea, Kalimnos und Leros. Auch die griechische Insel Rhodos ist nicht weit entfernt. Auch unerfahrene Seefahrer finden den Weg durch die Ägäis zum sicheren Hafen. Die hervorragenden Segelbedingungen ermöglichen Ihnen ohne Schwierigkeiten zwischen den Inseln hin- und herzusegeln. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Die tollen Windgegebenheiten in einigen Zonen von Kos machen die Insel zu einer immer beliebteren Destination für Segelbegeisterte und andere Wassersportler. Viele Wassersportschulen bieten Ausrüstungen sowie Kurse zum Windsurfen und Kitesurfen an. Auch Schnorcheln und Tauchen ist auf der Insel möglich und Sie können dabei die wunderbare Pflanzen- und Tierwelt des Mittelmeeres entdecken. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Es gibt unzählige Sehenswürdigkeiten auf Kos, darunter befinden sich viele alte Festungen, Ruinen, Ausgrabungen und Überreste ehemaliger Paläste. Die wichtigsten sind die Ausgrabungen in Kos-Stadt, wie zum Beispiel das Gymnasion, Decumana oder das Odeon, die Johanniterfestung Neratzia oder das Bergdorf Zia. Ebenso sollten Sie die Platane des Hippokrates in Kos-Stadt besuchen. Der Mediziner wurde auf der Insel geboren, gilt als der berühmteste Arzt des Altertums und wurde schon zu Lebzeiten hoch verehrt. Er wird als Begründer der Medizin als Wissenschaft gehandelt und führte körperliche sowie geistige Hygiene, persönliche Integrität, Vorsicht und Empathie in den Arztberuf ein. Ihm zu Ehren feiern die Bewohner von Kos im Juli und August jeden Jahres das beliebteste Fest der Insel. </p> <p>Eine einzigartige Erfahrung ist auch der Besuch des verlassenen Geisterdorfes Agios Dimitrios, das sich in der Nähe der Stadt Asfendio befindet. Es verirren sich nur wenige Touristen auf die am Berg liegenden Ruinen, aber der Ausblick ist ein wahres Naturschauspiel. </p> <p>Über 50% der Inselbewohner leben in der wirtschaftlichen und kulturellen Hauptstadt Kos-Stadt, die auch das bedeutendste Touristenzentrum der Insel bildet. In der Stadt gibt es viele Sehenswürdigkeiten, tolle Restaurants, Wirtshäuser und Diskotheken sowie viele Touristenattraktionen, perfekt für Ihre Yachtcharter. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Der beliebteste Strand der Insel ist das Paradies im Nordosten der Insel. Er hat sehr feinen Sand, perfekt um während Ihres Törns in der paradiesischen Umgebung zu relaxen oder Wassersport auszuüben. </p> <p>Ein anderer bekannter felsiger Strand ist der Agios Stefanos im Osten von Kos, welcher einen unglaublichen Blick über die Küste gewährt. Im Süden der Insel gibt es den sehr langen goldenen Sandstrand Kamari, der perfekt für alle möglichen Arten von Wassersport ist. Hier müssen Sie auf Ihrem Törn mit Ihrer Yacht vorbeischauen! </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die typischen Gerichte auf Kos entstanden durch den Einfluss der verschiedenen Kulturen und lassen sich als türkisch-griechisch beschreiben. Spezialitäten sind zum Beispiel gegrilltes Hackfleisch, in Blätterteig eingewickelter Spinat und Käse oder Gulasch in einer Tomaten-Zimt-Sauce. Vertäuen Sie Ihr gechartertes Segelboot im Hafen von Kos-Stadt und probieren Sie eines der zahlreichen Restaurants an der Strandpromenade aus. </p> <p>Kos bietet Ihnen während Ihres Segeltörns an der türkischen Ägäis eine tolle Mischung aus wundervoller Landschaft, Strände und Baien sowie interessanten Sehenswürdigkeiten, tolle kulturelle Einrichtungen und ein spannendes Nachtleben. Eine <strong>Yachtcharter in Kos</strong> ist die perfekte Gelegenheit für einen unvergesslichen Segelurlaub! </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Lefkas
  • <p>Aufgrund der beeindruckend schönen Naturgegebenheiten, dem Reichtum an Geschichte und dem lebendigen Nachtleben ist eine <strong>Yachtcharter auf Lefkas</strong>, auch Lefkada genannt, ein Traumreiseziel für alle, die gerne segeln. Viele sichere Anlegestellen, idyllische Strandabschnitte, einzigartige Plätze zum Schnorcheln und Tauchen und die schönen Fischerdörfer machen Ihren Urlaub auf einer Yacht zu einem traumhaften Erlebnis. </p> <p>Lefkas ist eine griechische Insel im Mittelmeer und mit einer Brücke mit dem übrigen Gebiet Griechenlands verbunden. Sie befindet sich an der Westküste des Landes und zählt, wie auch Korfu, zur Gruppe der Ionischen Inseln. Das Land fällt oft steil mit weißen Felsen zum Meer ab, daher auch der andere Name “Die Weiße”. Es ist fast unmöglich, einen besseren Platz als Lefkas für eine perfekte Yachtcharter mit Ihrem Segelschiff zu finden, denn hier gibt es alles, was sich Yachtfans wünschen: wohltuende Brisen, ein angenehmes Klima und die gastfreundlichen Einheimischen machen diesen idyllischen Ort zum Traumziel. Lefkas war während des Mittelalters zunächst ein Flottenstützpunkt des byzantinischen Reichs bevor die Republik Venedig das schöne Eiland eroberte. Danach war Lefkas ein Teil der Republik der Ionischen Inseln, die sich 1864 mit dem Königreich von Griechenland vereinigte. Die verschiedenen Kulturen haben die Architektur und Kultur nachhaltig geprägt. Der Massentourismus ist bis heute ferngeblieben und viele Orte haben ihren ursprünglichen Charakter behalten, vor allem die kleinen Dörfer in den Bergen. Bekannt ist sie vor allem für die perfekten Bedingungen zum Windsurfen, denn die Bucht um Vassiliki ist einer der besten Surfplätze Europas. Des Weiteren zählt <strong>Lefkas bei Yachtcharter</strong> zu einer dem besten Ausgangspunkte für Segeltörns in das ionische Meer und verfügt somit auch über große, gut ausgestattete Anlegeplätze. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Die modern Marina von Lefkas-Stadt stellt 620 Liegeplätze für Boote mit einer Maximallänge von 45 Metern zur Verfügung und gilt als einer der wichtigsten und größten Ports der Ionischen Inseln. Sie finden hier alle möglichen Annehmlichkeiten, wie zum Beispiel eine Tankstelle, Restaurants, einen Supermarkt sowie 2 Bars, die Ihnen einen unbeschwerten Aufenthalt auf Ihrem Boot ermöglichen. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Lefkas liegt strategisch gut im Mittelmeer und ermöglicht Ihnen mit perfekten Segelbedingungen mehrere Segeltörns in das ionische Meer. Die Stadt Lefkas, die sich im nördlichen Teil der Inseln befindet, ist ein idealer Standort um während einer Yachtcharter auch die wunderschönen Ufer und Buchten der kleineren Inseln in der Region, wie Meganissi, Kastos, Skorpios, Maduri, Skorpidi, Thilia, Sparti und Kithros zu besuchen. Zudem können Sie nach Korfu und Paxos im Norden oder nach Ithaka im Süden segeln. </p> <p>Korfu bietet Ihnen alles, was Sie zum Segeln benötigen. Hier können Sie Ihren Proviant wieder auffüllen, in den Kneipen einen Wein genießen oder nach Lefkas, Preveza oder Ithaka übersetzen. Die dortigen Marina sind ebenfalls gut ausgestattet. Segeln Sie zu einer ionischen Buchten und lassen Sie die Seele baumeln. Des Weiteren können Sie mit Ihrem Segelboot, Katamaran oder Motorboot Bareboat oder mit Skipper in die Adria, Ägäis oder mehrtägig nach Malta segeln. </p> <p>Wenn Sie von Lefkas oder den umgliegenden Inseln aus auf das Festland wollen, bietet sich Preveza in unmittelbarer Nähe an. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Chartern Sie ein Segelschiff und legen Sie es in Lefkas-Stadt an und bestaunen Sie die Häuser, die aufgrund der vielen Erdbeben der letzten Jahrhunderte, teils ungewöhnliche Formen angenommen haben. Die gestützten Bauten wurden speziell dafür angefertigt zukünftigen Beben zu widerstehen. Des Weiteren bietet die Hauptstadt ein interessantes Nachtleben, dass Sie während Ihrer Yachtcharter auf Lefkas nicht verpassen sollten. Wie so viele andere ionische Inseln verfügt Lefkas über unzählige Bars, Diskotheken und sogar Veranstaltungen mit Live Musik. Diejenigen, die sich nach Unterhaltung sehnen, werden also nicht enttäuscht werden. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Der Strand von Egremni mit seinem unglaublich sauberen, intensiven, typischen Meer, geprägt durch die blaue Farbe des Wassers, ist ein wahres Paradies und lockt viele Urlauber an. Der feine Sand ist von Felsen eingerahmt und über das Land nur sehr umständlich zu gelangen. Ankern Sie Ihr Boot in der Bucht und genießen Sie die Sonne am Mittelmeer. </p> <p>Der wilde Strand von Porto Katsiki öffnet sich wie eine Riesenmuschel und lautet übersetzt Hafen der Ziegen, da die Bucht zu Fuß nur sehr schwer erreichbar ist. Mit Ihrem Schiff können Sie gemütlich in der Bucht ankern und über den Seeweg an den Strand gelangen. </p> <p>Vor dem wunderschönen Strand von Kathisma liegen zwei wie Throne ins Meer gesetzte Zwillingsfelsen, ein homerisches Seereich welches bereits schon in der Odyssee beschrieben wurde. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die Küche auf Lefkas wird als Mix aus venezianischer, mediterraner und typisch griechischer Kochkultur beschrieben. Einige landwirtschaftliche Produkte von exzellenter Qualität sind zum Beispiel Olivenöl, Zitronen, Honig und Trauben. Auch der beste Wein in Griechenland wird hier produziert. Legen Sie Ihr Boot nahe eines Fischerdorfes an und probieren Sie eines der tollen frischen Gerichte mit verschiedenen Meeresfrüchten. Spezialitäten von Lefkas sind zum Beispiel würzige Würstchen und Salami, Savoro (gekochter Fisch mit Knoblauch und Rosmarin) und die Nachtische Madolato (Nougat) und Pasteli (Nougat mit Honig). Nicht nur in Restaurants sondern auch in den kleineren Ouzeris, Mezedopolios, Kneipen und Fischbuden können Sie ausgezeichnet essen. </p> <p>Dank der unschlagbaren Naturlandschaften, des historischen Reichtums, des Klimas, der fabelhaften Gastronomie und des lebendigen Nachtlebens ist <strong>Lefkas für eine Yachtcharter</strong> das Traumurlaubsziel. Entdecken Sie die griechischen Inseln an Bord einer Crew- oder Bareboat Yacht wie eines der Oceanis oder Bavaria Modelle mit Lefkas als Basis, Sie werden es nicht bereuen!</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Britische Jungferninseln
  • <p>Die Britischen Jungferninseln profitieren das ganze Jahr über von einem angenehmen Klima, gutem Wetter und tollen Windgegebenheiten, perfekt für einen <strong>Yachtcharter auf den Britischen Jungferninseln</strong>. Segeln Sie durch die karibischen Gewässer rund um die British Virgin Islands und erleben einen Urlaub wie nie zuvor.</p> <p>Das paradiesische britische Überseegebiet ist östlich von Puerto Rico gelegen und wurde 1493 von Christoph Kolumbus entdeckt. Seit 1672 zählen sie zum Territorium des Königreichs von Großbritannien wobei sie davor einige Zeit zu Spanien und dann zu den Niederlanden zählten. Die Hauptstadt ist Road Town und die offizielle Landessprache ist Englisch, obwohl die Puerto-Ricaner und die Dominikaner der Inseln Spanisch sprechen. Während Ihrer <strong>Yachtcharter auf den Britischen Jungferninseln</strong> werden Sie sich mit Englisch verständigen können.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Über 50 Häfen stehen Ihnen an den Küsten der Jungferninseln zur Verfügung. Sie bieten Ihnen alle Annehmlichkeiten, die Sie für einen sorgenfreien Yachtcharter durch die karibischen Gewässer benötigen. Sie müssen Ihre Yacht also nicht in Road Town lassen sondern können auch zu einer anderen Insel segeln und dort übernachten. Nicht nur an den Anlegeplätzen sondern in jeder der einsamen Buchten und Stränden könne Sie Ihr Segelschiff ankern und die Stille und Schönheit der Landschaften genießen. </p> <h3>North Latitude Marina</h3> <p> Auf der Insel Jost Van Dyke, im Großen Hafen gelegen. Er hat 20 Liegeplätze, in denen die maximal zulässige Bootslänge 30 Meter und der maximale Tiefgang 3,6 Meter betragen. </p> <h3>The Inner Harbour</h3> <p> In Road Town, Tortola gelegen. Er hat eine Kapazität von 30 Booten mit einem maximalen Tiefgang von 7 Metern und einer maximalen Länge von 60 Metern. Tortola ist ein interessanter Teil der Karibik den Sie auf jeden Fall erkunden sollten, wenn Sie in Ihrem Segelurlaub eine unserer Yachten mieten! </p> <h3>Virgin Gorda Yacht Harbour</h3> <p> Er befindet sich auf der berühmten Insel Virgin Gorda und hat eine Kapazität von 111 Liegeplätzen. Der maximale Tiefgang der Boote, die hier anlegen können, ist 7,6 Meter und die maximale Länge beträgt 49 Meter. Die Insel Gorda hat einen atemberaubenden Naturpark und auch Spanish Town, ein weiterer unterhaltsamer Ort, befindet sich auf der Insel. </p> <h3>The Moorings Mariner Inn</h3> <p> Dieser Yachthafen befindet sich ebenfalls in Tortola, in Road Town. Er hat Kapazität von 130 Booten mit einer maximalen Länge von 55 Metern und einem maximalen Tiefgang von 9 Metern. </p> <h2>Freizeitmöglichkeiten</h2> <p>Die Jungferninseln bestehen aus mehr als 40 Inseln, zu denen Tortola, Jost Van Dyke, Virgin Gorda und Anegada gehören. Die kleineren schönen Exemplare mit ihrem aufregenden Nachtleben und impressionanten Stränden liegen nicht weit voneinander entfernt - ideal für eine kurze Charter an Bord Ihrer Yacht. Die British Virgin Islands sind eine der beliebtesten Segeldestinationen der Welt. Nicht nur wegen der perfekten Windgegebenheiten, den malerisch schönen Buchten und den weißen Sandstränden sondern auch wegen der tollen Atmosphäre und Gastfreundschaft der Inselbewohner sind die Jungferninseln ideal für eine Yachtcharter. Sie haben die Möglichkeit, tauchen zu gehen und die wunderschönen Korallformationen sowie farbenfrohen tropischen Fische zu bestaunen. Die Inseln sind von einem subtropischen Klima bestimmt und haben eine jährliche Durchschnittstemperatur von zwischen 25ºC und 29ºC, ideal zum Ausüben von Wassersportarten, Sonnenbaden oder für einsame Spaziergänge am Strand entlang. Der beständige Wind sowie die perfekten Segelvoraussetzungen machen die Jungferninseln zu einer fantastischen Segeldestination. Aufgrund dessen, dass sie umrundet von anderen Inselgruppen liegen, sind sie gut vor den starken Gezeiten des Atlantiks geschützt und machen Segeln so zu einem angenehm leichten Erlebnis. </p> <p>Obwohl jede einzelne Insel für ihre große Vielfalt an Flora und Fauna berühmt ist, ist Anegada der beste Ort um die lokale Tierwelt zu erkunden. Sie hat nur wenige Einwohner und verfügt als einzige über Korallenriffe. Die bekanntesten Tiere der Insel sind: Papageienfisch, Hecht, Seebrasse und Stachelrochen. Für diejenigen, die sich für die Piratengeschichten der Inseln interessieren, gibt es geführte Tauchtouren zu alten spanischen Schiffwracks. </p> <p>Die Insel Tortola ist die größte der Jungferninseln und Raod Town ist deren Hauptstadt. Auch der Haupthafen liegt hier, ideal zum Starten Ihrer Yachtcharter. Die Insel Tortola ist bekannt für ihre legendären Piraten sowie Folklore und ist aufgrund ihrer einzigartigen Landschaft und gelassenen freundlichen Bewohnern ein Must-See der Karibik. Auf Ihrem Segelschiff werden Sie es kaum glauben können, in was für einem Paradies Sie sich befinden. Tortola müssen Sie gesehen haben! </p> <p>Eine Yachtcharter auf den Jungferninseln bietet Ihnen den Freiraum Ihre persönlich favorisierte Route mit Ihrem Skipper zu besprechen um die schönsten Exemplare der Inselgruppe zu besuchen. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Die Karibik ist nicht nur für ihre langen weißen Strände berühmt, sondern bietet auch eine beeindruckende Unterwasserwelt. Taucher jeden Niveaus können die verschiedenen Plätze an der Küste erkunden. Tauchschulen in der Karibik erfreuen sich an immer größerer Bekanntheit - tausende Touristen, vor allem Tauchanfänger kommen jährlich auf die Insel. Unter der Wasseroberfläche findet man die Wunder der warmen karibischen See wie Korallen, farbenfrohe tropische Fische, Schildkröten, Teufelsrochen, Haie und Delfine. Wenn Sie Ihre Yachtcharter auf den Britischen Inseln im Winter in der Karibik planen, haben Sie auch die Möglichkeit, Buckelwale auf Ihrer Paarungsreise zum Sir Francis Drake Kanal zu sehen. Egal ob Sie gerade erst mit dem Tauchen anfangen oder schon etwas erfahrener sind, die Tauchspots der Jungferninseln dürfen Sie nicht verpassen! </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die karibische Küche müssen Sie einfach probiert haben. Die Spezialitäten sind Fisch, Meeresfrüchten und eine scharfe Würzung. Wenn Sie ein Fan von tropischen Früchten sind, sind Sie hier genau richtig. Mango, Ananas und Kokosnuss sind in vielen Gerichten sowie in typischen Cocktails vertreten. “Fungi” ist ein Klassiker auf den Britischen Jungferninseln und ist ein Gericht aus Maismehl und wird oft mit Okra (Gemüse-Eibisch) serviert. </p> <p>Die karibische Inselgruppe ist für Segler eine beliebte Destination für eine Charter an Bord einer Yacht. Erleben Sie einen Segeltörn mit perfekten Segelbedingungen und einer tollen gemütlichen Atmosphäre in der Karibik. Während Ihrer <strong>Yachtcharter auf den Britischen Jungferninseln</strong> gibt es so viel zu entdecken und Ihre Reise wird mit Sicherheit eine unvergessliche Erfahrung werden. </p>

    weitere Informationen

Noch Fragen?

Was spricht für aBoatTime?

Verteilen Sie die Kosten für das Boot auf alle Passagiere und stellen Sie fest, dass ein gemietetes Boot meist günstiger ist als mehrere Hotelzimmer für eine Woche zu buchen.
Ankern Sie Ihre Yacht in einer wunderschönen Bucht, lauschen Sie dem Meer, genießen Sie unglaubliche Sonnenuntergänge, einsames Schwimmen und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub.
Planen Sie Ihre Reise in Ihrem eigenen Tempo, gemäß Ihres Geschmacks, Familie oder Freunde.
Sollten Sie keinen Bootsführerschein haben, ist das kein Problem. Alle unsere Boote können Sie mit einem erfahrenen Skipper mieten.

Zeichenerklärung

Bootshersteller:

Booking.com
Viajes EL Corte Inglés
Halcón Viajes
Catai Tours
Viajes Ecuador