Sun Odyssey 37

  • Die Sun Odyssey 37 ist ein Modell der Werft Jeanneau die für das Cruisen entwickelt wurde, aber auch damit Sie ihre Segelleistung genießen können. Die Innenräume wurden gut durchdacht, sind komfortabel und groß. Der Salon und die Küche sind gut eingerichtet, damit Sie an Bord eine schöne Zeit verbringen können. Das Cockpit ist groß und die kleine Badeplattform am Heck erleichtert Ihnen das Baden. Alle Kontrollmanöver werden ins Cockpit geführt, was die Bedienung somit einfach und zentral macht.

    Technische Details

    Bootsmodell: Sun Odyssey 37
    Bootstyp:
    Bootslänge: 10,7
    Bootsbreite: 3,7
    Tiefgang: 1,8
    Gewicht: 6000
    Motorboot: Yanmar
    Motorleistung: 40
    Kapazität tagsüber: 7

Reiseziele mit Sun Odyssey 37

  • Yachtcharter Skiathos
  • <p>Entdecken Sie bei Ihrer <strong>Yachtcharter auf Skiathos</strong> die unzähligen Strände und die Schönheit der Natur an der Südküste sowie die Küstenabschnitte mit rauen Meeresklippen und abgelegenen Buchten entlang der nördlichen Küste. Mieten Sie sich eine Yacht auf der Sporadeninsel und tauchen Sie ein in das magisch türkise Meer der Ägäis. </p> <p>Die gebirgige, sehr grüne und von Pinienwäldern bedeckte Insel gehört zur Inselgruppe der Sporaden und liegt in der Ägäis. Die Inselgruppe der Sporaden setzt sich aus den größeren Inseln Skiathos, Skopelos und Skyros sowie mehreren kleineren, unbewohnten Inseln in der Umgebung zusammen. Die hohe Luftfeuchtigkeit und das reichliche Wasser ermöglichen den Wäldern, sich nach permanent wiederkehrenden Waldbränden wieder aufzubauen. Des Weiteren gibt es auf dem nur 46 km² großem Skiathos über 60 Strände, die Sie alle gut mit Ihrem Segelschiff erreichen können. Die Hauptstadt der Insel, Skiathos-Stadt, sollten Sie während Ihrer <strong>Yachtcharter auf Skiathos</strong> auf jeden Fall besuchen. Das Zentrum hat trotz der vielen Touristen im Sommer seinen ursprünglichen Charme behalten und überzeugt mit einigen hoch qualitativen Restaurants, Cafés und Bars. Das Touristenzentrum bietet viele Exkursionen, Sportmöglichkeiten sowie ein vielfältiges Nachtleben. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Die Insel Skiathos verfügt über mehrere friedliche, malerisch einladende Häfen mit reizenden Ausblicken auf die schöne Landschaft. Der Hafen von Skiathos-Stadt verfügt über nur rund 70 Anlegestellen für Segelboote, Katamarane und andere Yachten, da der Yachthafen nur über einen Pier verfügt. Für einen unbeschwerten Törn mit Ihrer Yacht sorgen die Basiseinrichtungen direkt vor Ort sowie die weiteren Einkaufmöglichkeiten im nur 5 Minuten entfernten Stadtzentrum. Des Weiteren können Sie die zahlreichen, einsamen Baien sowie unzähligen Inseln im nördlichen Teil im Golf von Griechenland nutzen, um Ihre Yacht zu ankern. </p> <p>Sollten Sie auf Skiathos keinen Ankerplatz finden, segeln Sie zu den umliegenden Inseln wie z.B. Skopelos und segeln Sie von dort aus mit Ihrer Yacht zu anderen Inseln. Häfen für Segelyachten gibt es fast überall in der nördlichen Ägäis. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Da die Insel Skiathos strategisch gut in der Ägäis liegt, ergeben sich für Ihre Yachtcharter einige geeignete Segelrouten. Segeln Sie mit Ihrem Segelboot, Katamaran, Motorboot mit oder ohne Skipper in den Golf von Volos oder zu den anderen sporadischen Inseln Skopelos und Skyros. Entdecken Sie bei Ihrer Yachtcharter auf Skiathos außerdem die Halbinsel Chalkidiki im Norden, die sich nur 80 Seemeilen von der Insel Skiathos in der Ägäis befindet. Chalkidiki verfügt über Traumstrände, die Sie einfach gesehen haben müssen! Für Segler nicht zu verachten ist auch das glasklare Wasser von Koukounaries, in das Sie nach einem anstrengendem Tag von einem unserer Katamarane springen könnten. Entspannen Sie, während Ihr Skipper die nächste Route durch den Golf in Griechenland plant. Ebenfalls in akzeptabler Distanz sind die Inseln der Kykladen und der Dodekanes. Falls Ihre Charter Sie auf z.B. einem Katamaran zu den Dodekanes Inseln oder den Kykladen verschlägt, bleiben Sie doch im Hafen von Lavrion und machen Sie eine Pause von der Odyssey im Meer von Griechenland. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Neben den tollen Landschaften, Stränden und Felsriffen gibt es auf Skiathos auch einige interessante Sehenswürdigkeiten zu sehen. Machen Sie während Ihrer Charter Halt und starten Sie eine Reise durch die Kultur in Griechenland. Wir empfehlen Ihnen Ihre Yacht zu verlassen und das gut erhaltene Kloster Evangelistria aus dem 18. Jahrhundert sowie die in der Nähe liegenden Überreste von Bauwerken aus dem 16. Jahrhundert zu besichtigen. </p> <p>Wenn Sie mit Ihrem Segelschiff mit oder ohne einem Skipper im Marina von Skiathos-Stadt eintreffen, ist das erste was Sie sehen werden die alte und traditionelle Schiffswerft. Direkt daneben befindet sich ein großer See, der zahlreiche Touristen lockt, die die große Artenvielfalt der Vögel beobachten. Der ältere Stadtteil von Skiathos überzeugt mit seinen charmanten, verwinkelten Gässchen und entzückenden weißen Häusern. In der Hauptstraße finden Sie einige kleinere Läden, in denen Sie Kleider, Souvenirs, Schmuck und Lederwaren finden können. Des Weiteren empfehlen wir Ihnen während Ihrer Yachtcharter auf Skiathos den Besuch der kleinen Halbinsel im Hafen Bourtzi. Die Überreste der venezianischen Zitadelle aus dem 13. Jahrhundert mit ihren noch vorhandenen Kanonen dienen heute als Location für Open Air Theater, Konzerte, Kunstausstellungen und Puppentheater für Kinderprogramme. Eine weitere Touristenaktivität, die Sie bei Ihrem Törn an Bord Ihrer Yacht unternehmen können, ist der Mamma Mia Location Trip, bei dem Sie einige der Drehorte des im Jahre 2008 entstandenen Films besichtigen. Auch für feierwütige Segler hat Skiathos einiges zu bieten. Mehrere aufregende Bars und Diskotheken befinden sich in Chora und garantieren eine pulsierende Partynacht. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Der Lalaria Beach zählt zu den schönsten Stränden der Welt. Die strahlend weißen Kieselsteine und das leuchtend türkise Wasser sind von begrünten Felsen umrandet und laden zu einem entspannten Nachmittag zum Baden ein. Der Strand ist nur mit Ihrem Segelboot zu erreichen und der Ausblick auf die unglaublichen Felsformationen, die weit ins Meer hinausreichen, mit dem spektakulären Bogen sind atemberaubend. </p> <p>Einer der beliebtesten Strände der Insel ist Koukounaries. Machen Sie auf Ihrem Törn mit Ihrer Yacht vor der Bucht Halt und genießen Sie das kristallklare Wasser und die ausgezeichneten Touristeneinrichtungen. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, Pferde oder Esel zu mieten sowie den Familienzoo zu besuchen. Der Strand von Koukounaries wird Sie begeistern. </p> <p>Der Sandstrand von Vromolimnos liegt im Süden der Insel und bietet die perfekten Bedingungen, um mit Segelyachten einen Halt einzulegen und stellt außerdem Ausrüstungen für verschiedene Wassersportarten bereit, wie zum Beispiel Windsurfen, Wasserski und Beachvolleyball. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Perfektes Segelwetter sowie das tolle Klima und die geringen Strömungen in den Gewässern rund um die Insel bieten gute Voraussetzungen für eine Reihe an Wassersportarten. Neben dem Segeln können Sie auch Fischen, Tauchen und Surfen. So kommt keine Langeweile auf Ihrer Charter im Meer von Griechenland auf. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Da Skiathos eine sehr internationale Insel ist, finden Sie eine äußerst internationale Küche mit vielen französischen oder italienischen Restaurants vor, traditionell griechisches Essen ist nicht sehr stark vertreten. Dennoch empfehlen wir Ihnen während Ihrer Yachtcharter auf einer unserer Segelyachten die hervorragenden Produkte der Insel wie zum Bespiel Oliven, Wein sowie den traditionellen Käsekuchen und andere Süßwaren in einer Pause zu probieren. So segeln Sie zufrieden und gesättigt zu Ihrer nächsten Destination. </p> <p> Skiathos ist eine Insel, die das komplette Urlaubspaket für jeden Geschmack bietet. Von historischen Denkmälern bis hin zu einem aktiven Nachtleben, von friedlichen FKK-Buchten bis hin zu Städten voller Familien, auf dieser Insel gibt es viel zu entdecken. Skiathos gibt Ihnen die fantastische Gelegenheit, Orte in der Nähe, wie Stefanos, die Sporaden, Volos, Skopelos, Alonissos, Lalaria, die Kykladen, Tavernen und noch mehr Standorte in ganz Griechenland, seine vielen Inseln und die Ägäis zu erkunden. Setzen Sie Segel und erleben Sie eine fantastische <strong>Yachtcharter auf Skiathos</strong> mit all Ihren Liebsten! </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Denia
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter in Denia</strong> ist der ideale Weg um die Costa Blanca kennen zu lernen. Sie können Ihr Segelboot in einer kleinen Bucht in der Region ankern, während Sie die Stille genießen und die Freiheit haben, zu jeder Zeit an jeden Ort segeln zu können, ganz ohne Zeitplan. </p> <p>Denia ist einer der wichtigsten Touristenorte sowie eine der bedeutendsten Hafenstädte des Festlandes von Spanien und ein beliebter Ausgangspunkt, um zu den Balearen zu segeln. Die Stadt liegt am Mittelmeer an der Costa Blanca in der Provinz Alicante, in der Mitte zwischen Alicante und Valencia. Mit einer angenehmen durchschnittlichen Jahrestemperatur von 17ºC und malerischen Stränden bietet die Urlaubsdestination <strong>Denia für eine Yachtcharter</strong> in Spanien einen perfekten Rahmen. Die unberührten Landschaften an der 20 Kilometer langen Küste sind sehr beliebt und eignen sich hervorragend, um während Ihres Segeltörns durch das Mittelmeer einen kleinen Zwischenstopp mit Ihrer Yacht einzulegen. Gleiten Sie über das Wasser und legen Sie an, wann und wo immer Sie möchten, denn in dieser Region gibt es viele beliebte Küstenstädte zu sehen, die alle auf ihre eigene Weise einen besonderen Reiz haben. Im Norden laden viele lange, goldene Strände zum Verweilen ein, während der Süden um einiges felsiger ist und über viele kleinere Buchten verfügt, in denen Sie sich entspannen können. Auch an Bord Ihrer Yacht in Denia können Sie perfekt Sonne tanken und sich vom Stress des Alltags erholen. Die wunderschöne Aussicht vom Meer aus wird Sie sofort von einem Segelurlaub in Denia überzeugen. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Der Hafen von Denia ist sehr gut ausgestattet, verfügt über alle Annehmlichkeiten für einen entspannten Segelurlaub und hat über 500 Liegeplätze für Segelschiffe und Motoryachten mit einer Länge von bis zu 8 Metern. Der kleinere Sporthafen befindet sich direkt an der Strandpromenade von Denia und hinter dieser befindet sich das Viertel Raset mit vielen Cafés, Restaurants und Geschäften. Im Süden gibt es zwei weitere Anlegeplätze für größere Yachten mit einer Länge von bis zu 60 Metern. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Von Denia aus starten einige beliebte Segelrouten zu den Balearen: 50 Seemeilen nach Ibiza, 110 Seemeilen nach Palma de Mallorca bzw. Menorca und 60 Seemeilen nach Formentera. Ebenfalls an der levantischen Küste liegen die Städte Valencia, Alicante, Barcelona und Murcia in unmittelbarer Segeldistanz. Diese Ziele können Sie ohne Probleme mit einer Segelyacht, einem Katamaran oder einer Motoryacht erreichen. </p> <p>Sie können ebenso entlang der Costa Blanca segeln wenn Sie das Mittelmeer nicht überqueren wollen um in einem Hafen auf den Balearen zu ankern. Chartern Sie eine Segelyacht oder Motoryacht und segeln Sie Richtung Barcelona, Valencia oder Alicante. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Die Strände und der Hafen von Denia sind die besten Plätze um Wassersportarten, wie zum Beispiel Wakeboarden, Wasserski, Windsurfen oder Kayakfahren, auszuüben. Es gibt genügend nautische Schulen am Strand, bei denen Sie die verschiedenen Sportarten ausprobieren und erlernen können. Falls Sie ein Fan von Tauchen sind, erleben Sie die Unterwasserwelt in einer felsigen Umgebung in der Bucht von Les Rotes. Zum Tauchen brauchen Sie allerdings eine Erlaubnis der Gemeindebehörde, erledigen Sie das bereits im Vorhinein. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Denia ist sehr charmant und es gibt viele kleine Gässchen zu entdecken. Die verschiedenen historischen Eroberungen haben ihre Spuren hinterlassen und so gibt es eine Vielfalt an verschiedenen Architekturen unterschiedlicher Zivilisationen im Stadtzentrum. Sie finden zum Beispiel Monumente aus dem 12. Jahrhundert, die maurischen Türme, oder das maurische Schloss aus dem 11. Jahrhundert, welches im 19. Jahrhundert unter dem Fürst von Lerma im großen Stil umgebaut wurde. </p> <p>Nicht verpassen sollten Sie die zwischen Denias Hafen und dem Torre del Gerro liegende Calle de La Vía Láctea. Von der Küstenstraße aus haben Sie einen wunderschönen Blick über die Bucht und den Cabo de San Antonio. In dieser Region gibt es auch viele Strände mit feinem Sand. Der bekannteste ist der Marineta Cassiana Strand und die Les Rotes Bucht. Dort können Sie nach einer langen Yachtcharter Halt machen und die Sonne genießen. </p> <p>Etwas ganz besonderes stellt die Fischertradition in diesem Teil von Spanien dar. Man kann die vielen Fischer hinter dem Sporthafen bei ihrer Arbeit beobachten und von Montag bis Freitag ab ca. 17 Uhr gibt es in der Halle am Hafen eine große Fischversteigerungshalle, in der die frischen Fische dann verkauft werden. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Les Rotes ist eine kleine Bucht umrandet von Kieferwäldern und vielen felsigen Formationen. Der Strand ist nur 150 Meter lang und bietet den perfekten Ort für einen Abendspaziergang bei wunderschönem Sonnenuntergang. Neben Les Rotes, am Ende der La Vía Láctea, finden Sie den Torre del Gerro. Der aus dem 16. Jahrhundert stammende Wachturm ermöglicht einen unglaublichen Ausblick auf die Ufer Denias. Der Turm befindet sich in einem 110 Hektar großen Naturpark, der auch atemberaubende 150 Meter hohe Klippen beinhaltet. Besuchen Sie diesen Teil unbedingt während Ihrer <strong>Yachtcharter in Denia</strong>! </p> <p>Eine andere Freizeitmöglichkeit für Ihre Yachtcharter in Denia ist Sonnenbaden an einem der unberührten Strände der Les Arenas Region im Norden. Die schönsten Strände der Stadt sind Punta del Raset, Les Marines und Les Bovetes. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Während Ihrer <strong>Yachtcharter in Denia</strong> dürfen Sie nicht die lokale Küche verpassen. In den Clubs der Calle Marqués del Campo herrscht ein pulsierendes Nachtleben. Die besten Bars und Restaurants der Stadt befinden sich ebenfalls dort und bieten traditionelle Gerichte mit Reis, arroz a banda, Reis im Fischsud gekocht, Meeresfrüchtereis und Paella an. </p> <p>Egal für welches unserer vielen Bootsmodelle Sie sich entscheiden, aBoatTime hilft Ihnen gerne bei der Organisation Ihrer Reise. Genießen Sie ein fantastisch mediterranes Klima und einsame Baien und erleben Sie dank der hervorragenden Segelbedingungen gemeinsam mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie einen perfekten Segeltörn an Bord Ihrer <strong>Yacht in Denia</strong>! </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Mallorca
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> ist ein Muss für alle Segelfans. Einst als Ort der Ruhe bekannt, wurden die Strände, die Landschaft und das Nachtleben zu einer der beliebtesten und touristischsten Regionen Spaniens. Der einfachste und zugleich luxuriöseste Weg, die Balearen zu erkunden, ist das Chartern einer Segelyacht - ein perfekter Urlaub, um mit seinen Liebsten die Sonne und das Meer zu genießen.</p> <p>In der Antike als Insel der Ruhe bekannt, ist Mallorca eines der beliebtesten Touristenziele Spaniens für seine Strände, Landschaften und Freizeitmöglichkeiten tagsüber sowie nachts. Die Anmietung eines Bootes auf Mallorca ist die einfachste und luxuriöseste Art, alle Inseln der Balearen kennenzulernen und die Sonne, das Meer und die Reise mit Ihren Lieben zu genießen, während Sie am Mittelmeer segeln. Eine <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Insel vom Wasser aus zu entdecken. Die Häfen bieten alle Annehmlichkeiten und viele faszinierenden Boote sowie alles andere, was Sie für Ihren perfekten Segelurlaub brauchen und gehören zu den beliebtesten und am besten ausgestatteten der Welt. Das kristallklare, blaue Wasser, die strahlende Sonne und die angenehme Meeresbrise bilden die perfekten Bedingungen für eine unvergessliche <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong>. Entspannen Sie sich einfach an Deck oder segeln Sie zu den schönsten Stränden der Umgebung. Neben dem Segeln und den Wassersportaktivitäten, die sie während Ihrer Bootscharter auf Mallorca ausüben können, gibt es eine Reihe anderer Freizeitangebote wie zum Beispiel Mountainbiken, Wandern, oder Sie machen es Rafael Nadal in dessen Heimat nach und lernen Tennis. Auch das Nachtleben auf Mallorca ist wegen seiner endlosen Partynächte weltberühmt.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Auf dem sonnigen Mallorca gibt es über 33 Yachthäfen, angefangen beim Luxushafen Port Adriano im Süden bis zum kleinen Anleger bei Sa Calobra. Die Häfen sind modern und verfügen über alle Einrichtungen, die Sie für einen unbeschwerten Törn mit Ihrem Segelschiff benötigen. Der exklusive Port Adriano zum Beispiel bietet Platz für Yachten mit einem Tiefgang von bis zu 7 Metern, Wi-Fi, private Parkplätze sowie eine Tankstelle.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Die Küste Mallorcas ist durch ihre unterschiedlichen Landschaften gekennzeichnet. Im Osten bietet sie unglaublich schöne, natürliche Buchten mit Stränden, während Sie im Norden viele moderne Häfen finden, an denen Sie Ihre Yacht ganz bequem anlegen können. Ihnen ist nach einem extravaganten Segeltörn zumute? Denken Sie doch über Luxusyachten von Sunseeker oder Beneteau nach! Ihre Charter wird die passenden Angebote haben. Oft benötigen Sie nicht einmal einen Bootsführerschein. Natürlich können Sie die Boote auch mit Skipper mieten. Fangen Sie also an zu trӓumen und überlassen Sie die Arbeit dem Bootsverleih! Die Westküste wird Sie mit ihren beeindruckenden Klippen und unglaublichen Ausblicken überraschen. Sie haben auch die Möglichkeit, während Ihrer <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> zu den anderen Inseln der Balearen wie Menorca, Ibiza und Formentera zu segeln. Des Weiteren können Sie an Bord Ihrer Yacht bis zum spanischen Festland, an die Küste der spanischen Levante, nach Dénia oder Barcelona reisen.</p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Um die Kultur von Mallorca wirklich kennenzulernen, empfehlen wir Ihnen, die Altstadt von Palma zu besichtigen. Diese können Sie gut mit einer der zwei Zugverbindungen oder über die Autobahn erreichen. Die Kathedrale von Santa Maria de Palma ist ohne Zweifel das Symbol der Insel, wobei auch andere Monumente mit architektonischem Wert von Bedeutung sind, wie zum Beispiel das Castell von Bellver, das Santuari de Santa Maria de Lluc sowie das Schloss von Bendinat.</p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Neben all den anderen tollen Anlegeplätzen sticht die Cala de Formentor besonders heraus. Der Hafen liegt in der Nähe des Port de Pollença und ist aufgrund seiner berühmten Besucher, zum Beispiel Winston Churchill und John Wayne, seit Jahrzehnten weltbekannt. Chartern Sie von hier aus Ihre Segelyachten! Der 1 Kilometer lange Sandstrand ist vom Tourismus isoliert und bietet erstaunlich viel Platz für Yachten - perfekt für Ihre exklusive Bootscharter auf Mallorca. Versuchen Sie eine der unvergleichlichen Buchten zu besichtigen, die Sie hier finden! Wir versichern Ihnen, dass es ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis durch die Bootsvermietung sein wird.</p> <p>Varcas befindet sich im Südosten und bietet noch sehr unberührte Natur. Hier werden nicht nur die klassischen Wassersportaktivitäten angeboten, sondern auch Tiefseetauchen und das Tauchen in Unterwasserhöhlen in Begleitung von Tauchlehrern oder auf eigene Faust. Auf Motoryachten lässt sich die unglaubliche Schönheit dieses Teils Mallorcas, das besonders vom Meer aus beeindruckt, perfekt erleben.</p> <p>Das im Süden gelegene Llombards ist einer der schönsten Orte Mallorcas. Aufgrund seiner Größe und Weitläufigkeit ähnelt es vom Meer aus einem nordischen Fjord. Llombards verfügt über feinen, weißen Sand, türkisfarbenes Wasser und man könnte meinen, dass man sich an einem Strand in der Karibik befindet. Dieser einzigartige Mix aus nordischem und karibischem Ambiente lässt sich auch in dem Felsentor Es Pontás wiederfinden.</p> <p>Mondrogó zählt ebenfalls zu einem der beliebtesten Plätze von Mallorca und befindet sich in der Region von Santanyi. Sie bietet einen der größten Eingänge und ist so ideal für Yachten jeder Größe. Aufgrund der naturbelassenen Umgebung und des feinen, weißen Sandstrandes, umgeben von Kieferbäumen wurde die Gegend 1992 zu einem Nationalpark erklärt.</p> <p>Ein anderer, fast unberührter Ort in Mallorca ist Es Tranc und erinnert mit seinem kilometerlangen, traumhaften Sandstrand ebenso sehr an die Karibik als an das Mittelmeer. Der Strand ist nicht für die Öffentlichkeit zugänglich und bietet Ihnen so die einmalige Gelegenheit eines ruhigen Anlegeplatzes für Ihr Motorboot oder Katamarane.</p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Allein die köstliche Küche Mallorcas ist eine Reise, am besten mit einer Yachtcharter, wert. Die berühmtesten Gerichte sind die weichen Teigschnecken “Ensaimadas”, die traditionelle Wurst “Sobrasada” und andere Speisen mit Reis, Fisch und verschiedenen Meeresfrüchten.</p> <p><p>Kurz gesagt, Mallorca ist ein aufregendes Ziel, denn es bietet das beste Angebot für Strandtourismus und eine unbestreitbar interessante Kultur im Inneren der Insel. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, eine <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> auszuprobieren, um mit völliger Freiheit zu segeln und alles zu entdecken, was diese Insel und das Mittelmeer Ihnen bieten können. Sie werden nicht ungerührt bleiben!</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Marmaris
  • <p>Der Urlaubsort Marmaris ist nicht nur ideal für alle Liebhaber von Wassersport, insbesondere für Segelenthusiasten, sondern auch eine der schönsten Städte an der Ägäischen Küste in der Türkei. Das angenehme Klima sowie das klare Wasser machen Marmaris zu einer der beliebtesten Segeldestinationen an der türkischen Küste. Auf der Halbinsel gibt es durchschnittliche Temperaturen von 20ºC im Frühling und 30ºC im Sommer, ein angenehmes trockenes Wetter - perfekt für Ihre <strong>Yachtcharter in Marmaris</strong>.</p> <p>Die Halbinsel verfügt über viele unberührte Strände und Buchten, an denen Sie die Ruhe der Landschaft und unglaubliche Sonnenuntergänge erleben können. Marmaris liegt inmitten der Ägäis und ermöglicht mit seinen perfekten Segelbedingungen, tollem Wetter, spektakulären Stränden und faszinierender Architektur den idealen Charter an Bord Ihrer Yacht zu erleben. Auch der Hafen stellt alles bereit um Ihre <strong>Yachtcharter in Marmaris</strong> so angenehm wie möglich zu gestalten. Es ist also kein Geheimnis, warum die Stadt sich in eine der beliebtesten Segeldestinationen verwandelt hat. Wenn Sie eine Yachtcharter mit allen Aktivitäten, die man sowohl nur im Wasser als auch nur an Land unternehmen kann, verbinden wollen, dann sind Sie in Marmaris genau richtig. Sie können ein Kanu mieten, Mountainbiken, mit dem Jeep auf Safari gehen oder einfach nur durch die schöne Landschaft wandern. Nach einem reichhaltigen Abendessen am Strand können Sie in einem der vielen Pubs und Bars der Stadt bis in die frühen Morgenstunden feiern. Erkunden Sie besondere Segelreviere in der Türkei bei einer <strong>Yachtcharter in Marmaris</strong>. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Der Hafen von Marmaris ist aufgrund seiner strategisch günstigen Lage an der türkischen Küste sehr wichtig. Der natürliche Hafen liegt in einer großen, gut geschützten Bucht und bietet genug Platz für Ihre Yacht. Im benachbarten Verkehrshafen legen auch größere Kreuzfahrtschiffe, wie die der AIDA, an. Mit über 600 Liegeplätzen für Yachten ist der Yachthafen von Marmaris der größte an der türkischen Küste. Vorbei an den vielen Orangenbäumen findet man am Gelände der Marina eine moderne Einkaufsmall, zahlreiche Geschäfte sowie einen kleinen Supermarkt. Ein kleiner Basar mit vielen typischen und traditionellen Kunsthandwerksständen befindet sich direkt dahinter. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Marmaris ist nur eine Destination Ihres Segeltörns, denn Sie haben die Möglichkeit, mehrere Segelspots in der Umgebung an Bord Ihrer Yacht zu besegeln. Einige Vorschläge sind die türkischen Städte Bodrum und Datca sowie die griechischen Inseln in der Nähe, wie zum Beispiel Rhodos. </p> <p>Abseits des Massentourismus erwartet Sie Göcek, das für Segler geeignet ist, die das gewisse Etwas suchen. Hier gibt es insgesamt sechs Marinas mit knapp 900 Liegeplätzen. Die zentrale Lage machen es zu einem perfekten Ausgangspunkt, um nahe gelegene Buchten der Türkei zu erkunden. </p> <p>Im Osten von Göcek, ungefähr 30 Kilometer entfernt, liegt Fethiye, dessen Ufer zu den schönsten im ganzen Land zählen. </p> <p>Sie können die Türkei von Hisarönü, Marmaris, Datca oder Bodrum aus erkunden, denn die Marinas dort entsprechen einem sehr guten Standard. Außerdem bieten die Buchten von Bodrum, Göcek, Fethiye, Datca sowie Hisarönü Ruhe und Gelassenheit. </p> <p>Während einer Yachtcharter in Marmaris können Sie so viel erleben und es wird Ihnen so viel geboten, dass Sie mit Sicherheit wiederkehren möchten. Endecken Sie die türkische Küste per Segelschiff und genießen Sie eine unvergessliche Charter an der türkischen Küste in der Nähe von Griechenland. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Als ein Produkt der zahlreichen Konflikte, unter denen die Stadt oft leiden musste, ist sie reich an geschichtlichem Erbe. Marmaris wurde in der Ägäis als politische Hochburg des Handels angesehen und die Herrscher von Rom, Byzanz und Ottoman, aber auch Italien während des Zweiten Weltkriegs stritten sich um die schöne Stadt. All das verwandelte die Umgebung des einst kleinen Fischerdorfs in das heutige touristische Marmaris mit viel geschichtlichem Hintergrund. Wir empfehlen Ihnen die Stadt zu Fuß zu erkunden um das Leben im Zentrum miterleben zu können. Shows, Märkte und viele andere Aktivitäten werden im Sommer in Marmaris angeboten. Auch die Umgebung hat mit Ihrer unberührten Natur, Sandstränden, felsigen Buchten und tollen Landschaft alles zu bieten, was man sich für einen schönen Urlaub in der Türkei wünschen kann. Während Ihrer Yachtcharter in Marmaris werden Sie viele Plätze am Meer finden, die zum Relaxen und Vergessen des stressigen Alltags einladen. Es gibt einige Veranstalter, die auch andere Freizeitaktivitäten, wie zum Beispiel den Besuch eines türkischen Hamams, Besuch der Burg, Tauchen, Fischen, Quadfahren oder Reiten, anbieten. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Neben den Stränden der Stadt Marmaris, zum Beispiel Uzunyali gibt es auch in der Nähe an der Küste wunderschöne Strände, die perfekt mit Ihrem Segelschiff während Ihrer Yachtcharter zu erreichen sind. </p> <p>Der Kleopatra-Strand befindet sich auf der 16 Kilometer entfernten Insel Sedir Adasi und ist aufgrund seines erstaunlich goldenen Sandstrands und der antiken darüberlegenden Stadt Cedrae sehr beliebt. Hier sollten Sie auf jeden Fall in einer Bucht ankern. </p> <p>Auf jeden Fall sollten Sie den Turtle Beach besuchen, der auf der einen Seite am Salzwasser liegt und auf der anderen Seite über Süßwasser verfügt. Hier lebt eine der letzten Populationen dieser Schildkrötenart des Mittelmeeres. </p> <p>Ebenfalls nicht verpassen dürfen Sie auf Ihrer Yachtcharter die Schlammbäder und die Thermalquelle von Dalyan, die schon viele Prominente, wie zum Beispiel Dustin Hoffman, Sting und David Bowie, besucht haben. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die türkische Küche kann in einem der vielen traditionellen Restaurants in Marmaris probiert werden. Die Mehrheit der Gerichte bestehen aus Fisch und frischen Meeresfrüchten sowie regionalen Gewürzen und Gemüse direkt von der Insel. Die berühmtesten Gerichte sind gefüllte Muscheln, in Essig eingelegte Sardellen und der traditionelle türkische Kebab mit Gewürzen, Reis und Lamm. Andere traditionelle Lebensmittel können Sie in den zahlreichen Supermärkten im Stadtzentrum zu günstigen Preisen erwerben und in Ihrer Küche auf der Yacht in Ruhe austesten. </p> <p>Eine <strong>Yachtcharter in Marmaris</strong> bietet Ihnen alles, was Sie brauchen, um unglaubliche Ferien zu genießen: perfektes Klima, spektakuläre Strände und erstaunliche Architektur. Der Hafen von Marmaris ist modern und hochwertig, mit ausreichender Kapazität für Hunderte von Schiffen aller Art mit jeglichen Einrichtungen für Ihren Komfort. Wählen Sie Ihre Gulet, Katamaran oder Segelboot zur Miete und entdecken Sie die spektakuläre türkische Küste an Bord.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Sukosan
  • <p>Entscheiden Sie sich für eine <strong>Yachtcharter in Sukosan</strong> und genießen Sie das beste, was Kroatien zu bieten hat. Sukosan ist ein Ferienort, der etwa 11 km südlich von Zadar in Norddalmatien liegt. Die geschützte Lage in der Bucht Zlatna Luka macht Sukosan zu einer idealen Destination für Ihren Törn in der Adria. </p> <p>Eine Bootscharter in Sukosan ist wegen des Sandstrandes sehr beliebt und im Sommer werden die “Nächte von Sukosan“ mit vielen tollen Freizeitaktivitäten gefeiert. Der Fasching ist ein sehr großes Ereignis, das mit typischen Masken und Verkleidungen gefeiert wird und den Sie während Ihres <strong>Yachtcharter in Sukosan</strong> nicht verpassen dürfen. Bereits in den 20er Jahren wurde Sukosan als Touristendestination entdeckt und heutzutage ist die Basis seiner Wirtschaft immer noch der Tourismus, zusammen mit der Landwirtschaft, dem Weinanbau und der Olivenöl-Herstellung. Der Ort hat etwa 3.000 Einwohner und bietet eine unvergleichliche, natürliche Umgebung mit dichten Wäldern und malerischen Buchten. Legen Sie an wann und wo immer Sie möchten und entspannen Sie sich gemeinsam mit Ihren Liebsten an einem der Strände. Sie können Kroatien und all die umliegenden Inseln in Ihrem eigenen Tempo erkunden, ohne sich an einen Zeitplan halten zu müssen, denn Sie haben Ihr schwimmendes Hotel immer bei sich. Direkt vor Sukosan liegt der Nationalpark Kornati mit seinen ca. 114 Eiländern, die eine spektakuläre Flora und Fauna beherbergen und ein wahres Paradies für Segler auf Ihrer <strong>Yachtcharter in Sukosan</strong> sind. Die reiche Unterwasserwelt der Küste von Sukosan ist ideal zum Schnorcheln und Tauchen während Ihrem Urlaub auf hoher See in Kroatien.</p> <h2>Häfen</h2> <p>In der Gegend von Sukosan finden wir viele gut ausgestattete Häfen, die alles bieten, was wir während unserer Yachtcharter in Kroatien brauchen.</p> <ul> <li type=”disc”> Marina Dalmacija</li> <p>Diese Marina ist eine der größten Kroatiens und befindet sich bei Sukosan. Der Hafen hat 1.200 Liegeplätze, und bietet Platz für Schiffe und Yachten von bis zu 25 Metern und die luxuriösesten Annehmlichkeiten. </p> <li type=”disc”> Hafen von Zadar</li> <p>Der Hafen von Zadar ist sehr nah an Sukosan und bietet viel Platz für Ihr Segelschiff, Motorboot oder Katamaran. Planen Sie von dieser Marina einen Ausflug bis nach Zadar und entdecken Sie die Meeresorgel, die direkt am Hafen von Zadar von dem Architekten Nokola Bašić in 2005 konstruiert wurde. </p> <li type=”disc”> Hafen Marina Vodice</li> <p>Weiter südlich von Sukosan finden Sie diesen Yachthafen der gleichnamigen Küstenstadt. In dieser Marina finden Sie ebenfalls alles, was Sie für Ihre Charter benötigen. </p> </ul> <h2>Segelrouten</h2> <p>Bei Ihrer Yachtcharter an der dalmatinischen Küste können Sie viele der schönsten Buchten der Adria sowie geschichtlich wertvolle Sehenswürdigkeiten entdecken. </p> <p>Segeln Sie während Ihrem Törn um die kleine Insel Osljak, die während des Zweiten Weltkrieges ein Konzentrationslager war, erkunden Sie die unzähligen Inselchen der Kornaten, wie die Pasman und Ugliano, und übernachten Sie jeden Tag an einem anderen einsamen Ufer. </p> <p>Entdecken Sie auf Ihrer Bootsreise auch die Hafenstadt Zadar, die über 100 Jahre die Hauptstadt des Königreichs Dalmatiens war. Neben den tollen Küstenabschnitten verfügt die Region über fünf Nationalparks, die ideal zum Wandern sind. Segeln Sie entlang der Küste von Kroatien und entdecken die Adria südlich von Sukosan – zum Beispiel im Katamaran. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Während Ihrer Yachtcharter mit dem Katamaran in Sukosan empfehlen wir Ihnen die folgenden historischen Denkmäler zu besuchen: </p> <li type=”disc”> Das Stadttor “Gornja Vrata“ ist Teil der Überreste der Festung von Sukosan, die um 1470 von den Venezianern erreicht wurde.</li> <li type=”disc”> Die Kirche des Heiligen Kasijan ist mit Elementen aus der Romanik und dem Barock verziert und liegt im alten Ostkern. Auf dem Kirchhof werden jedes Jahr Konzerte gegeben. </li> <li type=”disc”> Das Erzbischofs Haus “Palac“ wurde im 15. Jahrhundert auf eine künstlich geschaffene Insel in mitten der Bucht erbaut. Heutzutage sind leider nur noch die Ruinen erhalten, aber das Wappen des Erzbischofs Zmajeviċ ist an dem Gebäude noch zu sehen. </li> <li type=”disc”> Die Kirche der gnädigen Madonna wurde im Jahre 1650 gebaut als Zeichen der Dankbarkeit, dass Sukosan von der Pest verschont wurde. </li> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Der Hauptstrand von Sukosan ist einer der wenigen Sandstrände Dalmatiens und wird von Familien mit kleinen Kindern sehr geschätzt. </p> <ul> <li type=”disc”> Strand von Sukosan </li> <p>Der wunderschöne und seicht zum Meer abfallende Sandstrand Dječji Raj liegt in der weitläufigen Küste von Sukosan und ist ideal, um Wassersport zu treiben und mit Ihrer Yacht unbeschwert zu segeln. Die vielfältige Unterwasserwelt begeistert vor allem Taucher. Die Tauchschule von Sukosan bietet Kurse für Anfänger und Ausrüstungen an. Aber auch Segler kommen auf Ihre Kosten, wenn Sie Halt machen, um die Region zu genießen. </p> <li type=”disc”> Strand Zlatna Luka</li> <p>Dieser Kieselstand liegt im Ortseingang in Richtung Zadar und ist mit Bäumen und Pflanzen umrandet, die einen angenehmen Schatten bieten. Duschen, Umkleidekabine und WCs sind vorhanden. </p> <li type=”disc”> Male Makarska</li> <p>Beach Volleyball und Basketball können auf dem Kieselstrand gespielt werden. Duschen, Umkleidekabinen und Toiletten sind an diesem Strand auch Vorhanden. </p> </ul> <h2>Naturparks</h2> <p>Die gute Lage von Sukosan vor dem Kornati Archipel an der Küste machen den Ferienort zu dem idealen Ausgangspunkt für eine Yachtcharter rund um die kroatischen Inseln. </p> <ul> <li type=”disc”> Nationalpark und Wasserfälle. </li> <p>Wenige Kilometer hinter Murter befindet sich ein atemberaubender Nationalpark am Fuße des Berges Dinara mit einer paradiesischen Flusslandschaft bestehend aus Wasserfällen und Seen zwischen hohen Schluchten. </p> <li type=”disc”> Die Kornaten</li> <p>Der Nationalpark des Kornati Archipels wurde im Jahr 1980 für seine Schönheit zum Nationalpark erklärt. Die 89 Inseln, Inselchen und Riffe formen ein wahres Paradies für Segler. Die Kornaten sind reich an Höhlen, Schluchten und geschützten Buchten. Das kristallklare Wasser in der Nähe der Küste und die natürliche Umgebung der Kornaten können Sie während der Charter von Ihrem Boot aus am besten genießen. </p> <li type=”disc”> Nationalpark Telašćica</li> <p>Dieser Naturpark befindet sich an der südöstlichen Spitze der Insel Dugi Otok und ist nur 9 Seemeilen von Sukosan entfernt. Die hohen Klippen von Ihrem Segelboot aus zu besichtigen, ist ein wahres Erlebnis. </p> <li type=”disc”> Naturpark Vrana See</li> <p>Dieser Park erstreckt sich über 57 km2 parallel zur Küste und liegt zwischen Biograd und Murter. Der Vrana See ist der größte natürliche See Kroatiens und gilt als ornithologisches Reservat. Biograd und Murter sind ebenfalls einen Besuch wert. </p> </ul> <h2>Währung</h2> <p>Die Währung in Kroatien ist die Kuna, wir empfehlen den Geldwechsel direkt in Kroatien zu machen. </p> <ul> <li type=“disc“>Währung: Kuna (1kn = 100 lipas // 1 € = 7,5 kn aprox.) </li> <li type=“disc“>Geldwechseln in Kroatien: Banken, Wechselstuben, Postämter, Touristeninformationen und Hotels. </li> <li type=“disc“>Kreditkarten: Eurocard/Mastercard, Visa, American Express und Dinners. </li> </ul> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die dalmatinische Küche besteht aus viel Fisch, Meeresfrüchten, Gemüse und lokalem Olivenöl. Ankern Sie Ihr Segelschiff im Hafen von Sukosan in Kroatien und genießen Sie ein Abendessen an der Strandpromenade. Probieren Sie den Schafskäse, hauchdünnen dalmatinischen Rohschinken oder Steaks vom Rind, Lamm oder Schwein mit aromatischen Kräutern, dazu einen vorzüglichen Malvasia Wein. So bleibt Ihnen Sukosan an der Adria und generell Kroatien immer in guter Erinnerung. </p> <p>Kroatien hat nicht nur Kiesstrände zu bieten, sondern auch idyllische Sandstrände, wie Ihnen eine <strong>Yachtcharter in Sukosan</strong> beweisen wird. Nehmen Sie Ihre Freunde oder Ihre Familie mit auf eine einzigartige Reise entlang der Adria und genießen Sie das fabelhafte Klima an Bord Ihrer Traumyacht, ob mit oder ohne Ihren persönlichen Skipper.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Korfu
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter in Korfu</strong> ist der perfekte Start für Ihre Reise ans Ionische Meer und zu den vielen griechischen Inseln. Das Reiseziel bietet für Sie und Ihre Liebsten alle Annehmlichkeiten, historische Monumente und traditionelle Küstenorte, die Sie sich bei Ihrer Charter auf einer Segelyacht in Griechenland nur wünschen können. </p> <p>Die Insel Korfu und die Diapontische Inselgruppe befindet sich im nördlichen Ionischen Meer, nordöstlich von Griechenland und nahe der albanischen Grenze. Die schönsten Gegenden von Korfu befinden sich an der Westküste der Insel mit den kleinen malerischen und idyllischen Orten, ideal um hier während Ihrer Yachtcharter mit Ihrem Segelschiff einen Tag anzulegen und in einem der Restaurants die leckere Küche mit regionalen Zutaten zu probieren. Die Ostküste ist stark bewaldet und auf den vielen Äckern wachsen Früchte wie Äpfel, Birnen, Granatäpfel, Oliven und Wein. Von Ihrem Boot aus haben Sie einen tollen Ausblick auf diese wunderschöne Landschaft. Auf Korfu gibt es zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, sodass bei Ihnen und Ihren Freunden oder Ihrer Familie während Ihrem Segelurlaub mit Sicherheit keine Langeweile aufkommen wird. Einer der beliebtesten Orte der Insel ist das Dorf Paleokastritsa an der Nordostküste, das bekannt ist für seine schönen Ufer mit gebirgigem Umfeld. Neben Wandern und Tauchen können Sie in Paleokastritsa auch Sightseeing machen. Die mystische Höhle des Dorfes in seiner naturbelassenen Umgebung lädt während Ihrer <strong>Yachtcharter auf Korfu</strong> zum Entdecken ein. </p> <h2>Häfen</h2> <p>Korfu-Stadt hat eine bei Seglern im Mittelmeer sehr bekannte Marina: die Gouvia Marina. Über Jahrzehnte hinweg war Korfu ein strategisch wichtiger Punkt. Heute ist er der für Yachtcharter beliebteste Port unter all den Häfen im Ionischen Meer. Er bietet alle Annehmlichkeiten und Services, die Sie sich für einen angenehmen Aufenthalt und eine unbeschwerte Charter mit Ihrer Yacht wünschen. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Korfu ist potenzieller Ausgangspunkt für verschiedene Segelrouten nach Italien, Albanien oder zu Griechenlands Ostküste, zum Beispiel zu den Städten Athen, Igoumenitsa oder Paleo Liman. Genauso spannend ist eine Reise zu den Kykladen oder Sporaden in Griechenland. Das Segeln zu den anderen Ionischen Inseln ist sehr beliebt und sogar für Segelneulinge eine machbare Herausforderung. Es gibt genügend Yachten, die einfach zu handhaben sind. Wagen Sie eine Odyssey in das Ionische Meer und erkunden Sie eine Insel nach der anderen. Lefkas ist beispielsweise eine beliebte Segeldestination im Mittelmeer. Die Buchten rund um Lefkas locken viele Yachten an, da man hier gut entspannen kann. </p> <p>Aber auch wenn Sie keinen Segelschein haben, können Sie mithilfe eines Skippers durch das ionische Meer in Griechenland segeln und unvergessliche Tage während Ihrer Yachtcharter auf Korfu erleben. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Korfu bietet mit seinem kristallklaren Wasser die perfekten Bedingungen für den Tauchsport und wird Ihre Begeisterung an der Unterwasserwelt vergrößern. Der berühmteste Tauchplatz der Insel ist der im Nordosten liegende Strand von Kassiopi, an dem es genügend Möglichkeiten gibt, Ihre Segelyacht anzulegen. Eine Yachtcharter erlaubt Ihnen die Verbindung von Wassersportarten und Besichtigungen von antiken griechischen Sehenswürdigkeiten. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Korfu liegt in einem strategisch klugen Bereich des Mittelmeeres und war aufgrund seiner Bodengegebenheiten bei vielen verschiedenen Zivilisationen beliebt. In der Geschichte besetzten sowohl die Spartaner, Genovesen, Venezianer als auch die Franzosen die Insel und die Mischung an kulturellem Erbe ist auf der ganzen Insel präsent. Korfu war aber nicht nur bei Eroberern beliebt, sondern auch bei berühmten Personen der Vergangenheit. Aufgrund der unberührten Küste und dem fantastischen Klima baute sich Kaiserin Sissy von Österreich-Ungarn um 1890 ihre Sommerresidenz auf der Insel, die heute für die Öffentlichkeit zugänglich ist. </p> <p>Die Hauptstadt Korfu der gleichnamigen Insel ist ein UNESCO Weltkulturerbe und der Großteil der Altstadt mit ihrer venezianischen Architektur ist denkmalgeschützt. Besichtigen Sie den größten Platz Europas, den Spianadaplatz, oder einen der vielen Souvenirläden in der Theodosius Straße. Eines der bekanntesten Monumente ist die alte Festung, eine byzantinische Konstruktion aus dem 15. Jahrhundert, von der aus Sie den besten Ausblick über die Stadt haben. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Die schönsten Strände der Insel haben einen weiß-goldenen Sandstrand und befinden sich im Süden der Insel. Die bekanntesten sind: </p> <p>Der Strand von Arilas befindet sich 35 Kilometer entfernt von Korfu Stadt und ist bei Touristen, die einen ruhigen Sandstrand suchen, sehr beliebt. Der Ausblick auf die vielen kleineren Inseln im Mittelmeer in der Ferne ist einzigartig. Deshalb lohnt es sich hier insbesondere, eine Yacht zu chartern und hierher zu segeln. </p> <p>Der Strand von Ermones ist sehr lang und umrandet von Laubwäldern. Er ist mit seinem goldfarbenen Sand perfekt zum relaxen im Meer abseits der Yachten geeignet. </p> <p>Dank seiner steil abfallenden Klippen ist der Strand von Glyfada mit seinem türkisfarbenen Wasser einer der spektakulärsten der Insel. </p> <p>Die vielen Restaurants und Bars entlang der Promenade verleihen dem Strand von Roda eine einzigartige, für den Ort typische, Atmosphäre und so ist er dank seines aufregenden Nachtlebens der lebendigste Ort der Insel. Schauen Sie auf Ihrer Charter doch einfach mal hier vorbei und segeln Sie nach einer aufregenden Nacht am nächsten Tag weiter. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die klassische, griechische Küche ist nahe dem Meer und den Inseln sehr stark vertreten. Bestellen Sie doch neben dem üblichen Moussaka, Souvlázki, Tzazíki und dem griechischen Salat auch mal etwas ausgefalleneres. Die Griechen lieben es, möglichst viele Teller mit verschiedenen Gerichten gleichzeitig auf dem Tisch zu haben, um von überall etwas probieren zu können. Zum Nachtisch gibt es überwiegend orientalische Spezialitäten wie Baklavás und Kataífi. Servieren Sie doch eine typisch griechische Speise auf Ihrer Segelyacht nahe der Ionischen Inseln – so genießen Sie Griechenland auf die beste Art und Weise. </p> <p> Das typische Getränk von Korfu ist die Tsitstibira, ein sodahaltiges Gtränk mit Ingwer und Zitrone (eine Art Bier) oder ein anderer leckerer Alkohol ist Kumquat, ein Likör auf Basis von Orange oder den beliebten Ouzo, ein Anis-Likör, serviert mit Eis und Wasser als Aperitif. Weiterhin produziert die Insel einen guten Wein, der als Theotoki bekannt ist. </p> <p>Suchen Sie sich die für Sie perfekte Route durch all die griechischen Inseln aus und erkunden Sie die vielen Buchten und Strände in Ihrem Tempo. Wenn Sie keinen Segelschein haben, können Sie auch einen Skipper zu Ihrem Boot dazubuchen, der Ihnen auf Wunsch gerne die schönsten Ecken der Insel zeigt, sodass Sie Ihre <strong>Yachtcharter auf Korfu</strong> vollkommen genießen können. </p>

    weitere Informationen

Noch Fragen?

Was spricht für aBoatTime?

Verteilen Sie die Kosten für das Boot auf alle Passagiere und stellen Sie fest, dass ein gemietetes Boot meist günstiger ist als mehrere Hotelzimmer für eine Woche zu buchen.
Ankern Sie Ihre Yacht in einer wunderschönen Bucht, lauschen Sie dem Meer, genießen Sie unglaubliche Sonnenuntergänge, einsames Schwimmen und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub.
Planen Sie Ihre Reise in Ihrem eigenen Tempo, gemäß Ihres Geschmacks, Familie oder Freunde.
Sollten Sie keinen Bootsführerschein haben, ist das kein Problem. Alle unsere Boote können Sie mit einem erfahrenen Skipper mieten.

Zeichenerklärung

Bootshersteller:

Booking.com
Viajes EL Corte Inglés
Halcón Viajes
Catai Tours
Viajes Ecuador