Sun Odyssey 39i

  • Die Sun Odyssey 39i bietet Ihnen alles, was Sie für einen perfekten Urlaub brauchen. Dieses großartige Boot der Werft Jeanneau, welches von M. Lombard und V. Garroni entworfen wurde, bietet Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Freunden viel Platz und außergewöhnlichen Komfort für Ihr persönliches Segelerlebnis.

    Sie hat eine Länge von stolzen 12 Metern sowie einen Tiefgang von fast zwei Metern. Darüber hinaus besitzt sie einen kräftigen Motor, welcher sich hervorragend für Manöver im Hafen eignet oder zum Segeln, wenn einmal keine optimalen Windverhältnisse herrschen. Der Motor ist ein Yanmar 40PS, ideal für das Gewicht und die Größe des Bootes. Zudem hat das Segelboot Kraftstofftanks mit einem Fassungsvermögen von 130 Litern Kraftstoff und Wassertanks mit einer maximalen Kapazität von 355 Litern Wasser für die Küche oder zum Duschen und Baden. Somit sind auch mehrtätige Reisen auf See kein Problem.

    Die Sun Odyssey 39i überzeugt durch eine Segelfläche von 67,4 Quadratmetern.

    Auch an Deck erwartet sie eine hervorragende Ausstattung. Das Segelboot verfügt über ein Heck mit Badeplattform, was sehr komfortabel zum Baden im Meer ist, ein Doppelsteuerrad, sowie ein großes Cockpit, indem sie es sich auf einer Couch mit Tisch gemütlich machen können. Außerdem gibt es einen Salon, eine gut ausgestattete Küche, sowie große und gut verarbeitete Kabinen. Die Navigation und die Handhabung sind sehr einfach durch ihr innovatives, technisches Design, was sie perfekt zum Chartern macht.

    Außerdem bietet Ihnen das geräumige Deck viel Platz: Mit bis zu sechs Personen können Sie im Freien an einem großen Tisch speisen. Der Raum im Inneren des Bootes ist breiter, als bei den meisten anderen Boot mit den gleichen Außenabmessungen. In den Innenräumen finden Sie eine voll ausgestattete Küche und einen großen Wohnbereich, so dass Sie sich an Bord wie zu Hause fühlen können. Hier können Sie sich erholen, Spiele spielen oder gemeinsam essen. Diese Innenräume sind sehr großzügig gestaltet und es gibt viel Stauraum, damit Sie Ihr Reisegepäck unterbringen können.

    Das harmonische Design beeindruckt durch elegante, fließende Linien - typische Jeanneau Features, die das Boot mit seiner Schönheit zu einem Hingucker machen. Kurz gesagt, hat dieses Boot alles, was Sie brauchen um sich an Bord wohl zu fühlen und wird Ihren nächsten Urlaub zu einem einzigartigen Erlebnis werden lassen.

    Technische Details

    Bootsmodell: Sun Odyssey 39i
    Bootstyp:
    Bootslänge: 12
    Bootsbreite: 3,9
    Tiefgang: 1,95
    Gewicht: 7330
    Motorboot: Yanmar
    Motorleistung: 40
    Kapazität tagsüber: 9

Reiseziele mit Sun Odyssey 39i

  • Yachtcharter Denia
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter in Denia</strong> ist der ideale Weg um die Costa Blanca kennen zu lernen. Sie können Ihr Segelboot in einer kleinen Bucht in der Region ankern, während Sie die Stille genießen und die Freiheit haben, zu jeder Zeit an jeden Ort segeln zu können, ganz ohne Zeitplan. </p> <p>Denia ist einer der wichtigsten Touristenorte sowie eine der bedeutendsten Hafenstädte des Festlandes von Spanien und ein beliebter Ausgangspunkt, um zu den Balearen zu segeln. Die Stadt liegt am Mittelmeer an der Costa Blanca in der Provinz Alicante, in der Mitte zwischen Alicante und Valencia. Mit einer angenehmen durchschnittlichen Jahrestemperatur von 17ºC und malerischen Stränden bietet die Urlaubsdestination <strong>Denia für eine Yachtcharter</strong> in Spanien einen perfekten Rahmen. Die unberührten Landschaften an der 20 Kilometer langen Küste sind sehr beliebt und eignen sich hervorragend, um während Ihres Segeltörns durch das Mittelmeer einen kleinen Zwischenstopp mit Ihrer Yacht einzulegen. Gleiten Sie über das Wasser und legen Sie an, wann und wo immer Sie möchten, denn in dieser Region gibt es viele beliebte Küstenstädte zu sehen, die alle auf ihre eigene Weise einen besonderen Reiz haben. Im Norden laden viele lange, goldene Strände zum Verweilen ein, während der Süden um einiges felsiger ist und über viele kleinere Buchten verfügt, in denen Sie sich entspannen können. Auch an Bord Ihrer Yacht in Denia können Sie perfekt Sonne tanken und sich vom Stress des Alltags erholen. Die wunderschöne Aussicht vom Meer aus wird Sie sofort von einem Segelurlaub in Denia überzeugen. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Der Hafen von Denia ist sehr gut ausgestattet, verfügt über alle Annehmlichkeiten für einen entspannten Segelurlaub und hat über 500 Liegeplätze für Segelschiffe und Motoryachten mit einer Länge von bis zu 8 Metern. Der kleinere Sporthafen befindet sich direkt an der Strandpromenade von Denia und hinter dieser befindet sich das Viertel Raset mit vielen Cafés, Restaurants und Geschäften. Im Süden gibt es zwei weitere Anlegeplätze für größere Yachten mit einer Länge von bis zu 60 Metern. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Von Denia aus starten einige beliebte Segelrouten zu den Balearen: 50 Seemeilen nach Ibiza, 110 Seemeilen nach Palma de Mallorca bzw. Menorca und 60 Seemeilen nach Formentera. Ebenfalls an der levantischen Küste liegen die Städte Valencia, Alicante, Barcelona und Murcia in unmittelbarer Segeldistanz. Diese Ziele können Sie ohne Probleme mit einer Segelyacht, einem Katamaran oder einer Motoryacht erreichen. </p> <p>Sie können ebenso entlang der Costa Blanca segeln wenn Sie das Mittelmeer nicht überqueren wollen um in einem Hafen auf den Balearen zu ankern. Chartern Sie eine Segelyacht oder Motoryacht und segeln Sie Richtung Barcelona, Valencia oder Alicante. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Die Strände und der Hafen von Denia sind die besten Plätze um Wassersportarten, wie zum Beispiel Wakeboarden, Wasserski, Windsurfen oder Kayakfahren, auszuüben. Es gibt genügend nautische Schulen am Strand, bei denen Sie die verschiedenen Sportarten ausprobieren und erlernen können. Falls Sie ein Fan von Tauchen sind, erleben Sie die Unterwasserwelt in einer felsigen Umgebung in der Bucht von Les Rotes. Zum Tauchen brauchen Sie allerdings eine Erlaubnis der Gemeindebehörde, erledigen Sie das bereits im Vorhinein. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Denia ist sehr charmant und es gibt viele kleine Gässchen zu entdecken. Die verschiedenen historischen Eroberungen haben ihre Spuren hinterlassen und so gibt es eine Vielfalt an verschiedenen Architekturen unterschiedlicher Zivilisationen im Stadtzentrum. Sie finden zum Beispiel Monumente aus dem 12. Jahrhundert, die maurischen Türme, oder das maurische Schloss aus dem 11. Jahrhundert, welches im 19. Jahrhundert unter dem Fürst von Lerma im großen Stil umgebaut wurde. </p> <p>Nicht verpassen sollten Sie die zwischen Denias Hafen und dem Torre del Gerro liegende Calle de La Vía Láctea. Von der Küstenstraße aus haben Sie einen wunderschönen Blick über die Bucht und den Cabo de San Antonio. In dieser Region gibt es auch viele Strände mit feinem Sand. Der bekannteste ist der Marineta Cassiana Strand und die Les Rotes Bucht. Dort können Sie nach einer langen Yachtcharter Halt machen und die Sonne genießen. </p> <p>Etwas ganz besonderes stellt die Fischertradition in diesem Teil von Spanien dar. Man kann die vielen Fischer hinter dem Sporthafen bei ihrer Arbeit beobachten und von Montag bis Freitag ab ca. 17 Uhr gibt es in der Halle am Hafen eine große Fischversteigerungshalle, in der die frischen Fische dann verkauft werden. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Les Rotes ist eine kleine Bucht umrandet von Kieferwäldern und vielen felsigen Formationen. Der Strand ist nur 150 Meter lang und bietet den perfekten Ort für einen Abendspaziergang bei wunderschönem Sonnenuntergang. Neben Les Rotes, am Ende der La Vía Láctea, finden Sie den Torre del Gerro. Der aus dem 16. Jahrhundert stammende Wachturm ermöglicht einen unglaublichen Ausblick auf die Ufer Denias. Der Turm befindet sich in einem 110 Hektar großen Naturpark, der auch atemberaubende 150 Meter hohe Klippen beinhaltet. Besuchen Sie diesen Teil unbedingt während Ihrer <strong>Yachtcharter in Denia</strong>! </p> <p>Eine andere Freizeitmöglichkeit für Ihre Yachtcharter in Denia ist Sonnenbaden an einem der unberührten Strände der Les Arenas Region im Norden. Die schönsten Strände der Stadt sind Punta del Raset, Les Marines und Les Bovetes. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Während Ihrer <strong>Yachtcharter in Denia</strong> dürfen Sie nicht die lokale Küche verpassen. In den Clubs der Calle Marqués del Campo herrscht ein pulsierendes Nachtleben. Die besten Bars und Restaurants der Stadt befinden sich ebenfalls dort und bieten traditionelle Gerichte mit Reis, arroz a banda, Reis im Fischsud gekocht, Meeresfrüchtereis und Paella an. </p> <p>Egal für welches unserer vielen Bootsmodelle Sie sich entscheiden, aBoatTime hilft Ihnen gerne bei der Organisation Ihrer Reise. Genießen Sie ein fantastisch mediterranes Klima und einsame Baien und erleben Sie dank der hervorragenden Segelbedingungen gemeinsam mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie einen perfekten Segeltörn an Bord Ihrer <strong>Yacht in Denia</strong>! </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Split
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter in Split</strong> ist die beste Entscheidung, wenn Sie Kroatien und die Adria von einer anderen Seite kennenlernen möchten. Vom Meer aus sehen Sie die wunderschönen Landschaften und beeindruckenden Gebäude mit anderen Augen und können sich gleichzeitig an Bord entspannen, während Sie zu den schönsten Küstenstädten in der Nähe reisen.</p> <p>Split ist die größte Stadt an der Adria und die wichtigste in Dalmatien. Das Zentrum bietet ein fabelhaftes Ambiente mit einem historischen Erbe und einem großen Angebot an Freizeitaktivitäten. Legen Sie während Ihrer Bootscharter in Split an einem der wunderschönen und voll ausgestatteten Häfen an und erkunden Sie die Gegend zu Fuß. Es macht keinen Unterschied, ob Sie in den Norden oder den Süden segeln wollen, Sie werden auf alle Fälle einige berühmte Segelspots auf Ihrem Törn vorfinden. Während Ihrem Segelurlaub in Split haben Sie eine große Auswahl an Touristenattraktionen in Zentraldalmatien, können aber auch an Bord viel Spaß haben, während Sie sich entspannen oder die verschiedensten Wassersportarten ausprobieren. Gehen Sie schwimmen oder tauchen Sie ab und entdecken Sie die interessante Unterwasserwelt. Das Klima in Split ist sehr mediterran, das heißt, im Sommer ist das Wetter warm und trocken mit Temperaturen zwischen 12ºC und 30ºC, im Winter ist es eher kälter. Während einer <strong>Yachtcharter in Split</strong> können Sie dieses hervorragende Wetter zum Segeln gelichzeitig mit guten Windbedingungen von Frühling bis Herbst genießen.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Split besitzt den beliebtesten Hafen Dalmatiens, an dem täglich tausende von Yachten ankommen, die am Hafen anlegen und wieder weiter segeln. Deswegen ist der Port sehr gut ausgestattet und bietet alle möglichen Einrichtungen, die man sich bei einer Yachtcharter in Split wünschen kann. Sie sollten auch die köstlichen, typisch kroatischen Gerichte in einem der urigen Restaurants am Hafen probieren.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Der Hafen von Split ist der perfekte Ort um Ihre Yachtcharter in Kroatien zu starten, da von hier aus viele der beliebten Segelrouten beginnen. Im schönsten Teil des Hafens befindet sich die ACI Marina Split, die mit ihren Wellenbrechern vorzüglichen Schutz vor dem Meer bietet. Große sowie weit auseinanderliegende Inseln sind charakteristisch für die Adria, wie die Kornaten oder die Insel Murter, deswegen sollten Sie sich vor dem Start eines Segeltörns immer gut über die Windgegebenheiten informieren. Wenn Sie eine noch völlig unberührte Landschaft erleben wollen, dürfen Sie nicht den Besuch der kleineren Inseln in der Nähe von Split wie zu Beispiel Pakleni verpassen. Sie sind bekannt für Ihre tiefen, klaren Gewässer mit einer überwältigenden Tierwelt unter Wasser. Anstatt zurück zum Hafen zu segeln, können Sie hier auch über Nacht in einer der verlassenen Buchten Anker legen und Stille sowie Einsamkeit genießen, an Deck oder in den Kabinen. Einen Besuch wert ist auch die Stadt Dubrovnik. Sie liegt im südlichen Kroatien an der Adria und wird oft als die „Perle der Adria“ bezeichnet.</p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Split hat einen wunderschönen, alten Stadtkern und wurde aufgrund seiner historischen Straßen und Gebäude zu einem UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Die heutige Form der Stadt wuchs rund um den Diokletianspalast, der im Jahre 245 n. Chr. erbaut wurde. Die Stadt ist Zeitzeuge eines großen historischen Wandels: dem Fall der Doppelmonarchie Österreich-Ungarn, dem Wandel des Königreichs von Jugoslawien, der kommunistischen Invasion Italiens und des 2. Weltkrieges. Sie dürfen nicht die wunderschöne Aussicht auf die Stadt vom Hügel Marjan aus sowie den Diokletianspalast, die Kathedrale und das Nationaltheater verpassen, auch wenn Sie notfalls nur einen Blick von außen erhaschen. Wenn Sie eine Reise durch die Zeit erleben und gleichzeitig die kroatische Küste besegeln wollen, dann entscheiden Sie sich für eine <strong>Yachtcharter in Split</strong>. Sollten Sie geschichtlich sehr interessiert sein, können wir auβerdem die Stadt Trogir empfehlen. Die Hafenstadt liegt in Mitteldalmatien etwa 25 Kilometer westlich von Split. Die Altstadt zӓhlt seit 1997 zum Weltkulturerbe der UNESCO.</p> <h2>Wassersport</h2> <p>Für Tauchfans und Naturfreunde bietet sich die Möglichkeit einer Tour auf die benachbarten Kornaten, um dort die kroatische Unterwasserwelt zu entdecken. Einige der aufregendsten kroatischen Inseln befinden sich in unmittelbarer Nähe zu Split. Mit einer Yachtcharter in Split können Sie die Tour selbst starten.</p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Vis liegt nur 47 Kilometer von Split entfernt und ist bekannt für seine lebhaften Winde, die sich ideal für viele Wassersportarten eignen, aber natürlich auch für eine Bootscharter in Split. Die Insel ist eine der beliebtesten Tauchdestinationen Kroatiens, da unter Wasser ein buntes Treiben herrscht. Bespielsweise gibt es zahlreiche Hummer, Skorpionfische und Kraken zu entdecken. Wenn Sie ein richtiges Abenteuer erleben wollen, sollten Sie in die Unterwassergrotte „Blue“ tauchen! Empfehlenswert ist auch Rogoznica (auch Rogoznice), ein kleiner Fischort, der zwischen Split und Šibenik liegt. Sie sehen: Hier eine Segelyacht, zum Beispiel von Beneteau, zu chartern lohnt sich auf jeden Fall.</p> <p>Nicht verpassen dürfen Sie auβerdem die Inseln Brac und Hvar. Diese sind immer noch nicht sehr touristisch und bieten alle eine ruhige Küste sowie unglaublich schöne Plätze zum Fischen. Sie können Ihre Yacht nicht nur tagsüber an einem der zahlreichen Anlegeplätzen ankern, sondern auch über Nacht, um die Insel bei Mondschein zu besichtigen oder sich in den Kojen auszuruhen. Eine <strong>Yachtcharter in Split</strong> lohnt sich, zum Beispiel auf einer Oceanis oder einer Yacht aus dem Hause Jeanneau.</p> <h2>Naturparks</h2> <p>Bestaunen Sie die einzigartige und bildschöne Natur Splits im Marjan Natural Park. Der Waldpark ist die grüne Lunge von Split und mit einer Größe von 340 Hektar und 1,5 Kilometer Länge der größte Park Kroatiens. Sie können ihn vom Stadtzentrum aus einfach zu Fuß erreichen und die ruhige Atmosphäre abseits des lebendigen Stadtzentrums von Split genießen. Die Strandpromenade von Split ist ein weiteres Wahrzeichen der Stadt, welches Sie genauso wenig verpassen dürfen, wie eine Bootscharter in Split. Auf der einen Seite finden Sie das Meer mit dem schönen Hafen, während auf der anderen Seite eine tolle Häuserreihe im Renaissancestil und dahinter die Berge zu bestaunen sind. Die Promenade von Split ist der kosmopolitische Knotenpunkt der Stadt, wo sich das soziale Leben der Bewohner in den vielen Bars und Restaurants abspielt. Der Blick aufs Meer und die gute Stimmung bilden den perfekten Rahmen, um den Tag gelassen ausklingen zu lassen und auf Ihre Yacht im Hafen zurückzukehren. Inmitten der Stadt finden Sie den Obst- und Gemüsemarkt von Split, der täglich Treffpunkt für tausende von Touristen und lokale Bauern ist. Er bietet eine große Auswahl an Früchten, Gemüsesorten und Delikatessen der Umgebung, wie zum Beispiel Honig, Orangen, Pfirsiche und andere typisch mediterrane Lebensmittel.</p> <p>Ein <strong>Charter in Split</strong> wird Ihren Urlaub vervollkommnen und lässt Sie und Ihre Liebsten ein paar unvergessliche Erinnerungen sammeln. Genießen Sie den wundervollen Ausblick von Bord aus und erleben Sie atemberaubende Sonnenuntergänge auf dem Meer. Ein Segeltörn in Kroatien und all den schönen Inseln und Küstenstädten wie Split wird Sie mit Sicherheit nicht enttäuschen.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Ibiza
  • <p>Bootsvermietung und <strong>Yachtcharter auf Ibiza</strong> ermöglichen es Ihnen, Spanien, die umliegenden Inseln, die vielen touristischen Attraktionen und auch die versteckten Gebiete mit ihren Naturschönheiten zu erkunden. Obwohl Ibiza nur eine Länge von 40 Kilometern hat, zählt sie zu den beliebtesten Touristendestinationen des Mittelmeeres.</p> <p>Jedes Jahr kommen mehr als 1,5 Millionen Menschen hierher und genieβen Ihren Urlaub, auch viele Segler mieten sich hier ein Schiff, zum Beispiel einen Katamaran. Vor allem Wochencharter auf Ibiza mit Modellen von jüngerem Baujahr und Powerboote sind beliebt. Eine Bootscharter auf Ibiza gewährt Ihnen einen außergewöhnlichen Einblick in die Kultur der Balearen, ebenso wie einen Urlaub voller Schönheit, Abenteuer und Spaß. Mit einem gemieteten Boot können Sie auch die Möglichkeit wahrnehmen, verschiedene Wassersportarten auszuprobieren und die tolle Unterwasserwelt zu erkunden. Ibiza oder Eivissa, wie es unter Einheimischen bekannt ist, ist auch bekannt als Partyinsel, wegen seiner Vielzahl an Bars, Strandbars und Nachtclubs. Erleben Sie die exklusive Atmosphäre und das pulsierende Nachtleben, oder veranstalten Sie an Deck ein eigenes Dinner. Wenn es Ihnen zu viel wird, bleiben Sie einfach an Bord Ihres Boot auf Ibiza, so können Sie ein wenig Abstand vom Touristentrubel bekommen und nachts ruhig und ohne die Geräusche der Stadt einschlafen. Entscheiden Sie sich für eine <strong>Yachtcharter auf Ibiza</strong und erkunden Sie Ibiza, das trotz seiner geringen Fläche von 572 km² einiges zu bieten hat.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Einer der besten Häfen der Welt, der Magna an der südlichen Küste von Ibiza, bietet Platz für 12 Megayachten und eine Anlegestelle kann bis zu 2.300€ pro Tag kosten. Er ist eine der exklusivsten Einrichtungen des Mittelmeeres, Treffpunkt des weltweiten Jetsets, und verfügt über alle möglichen Einrichtungen für einen luxuriösen Törn mit Ihren Segelyachten. Einer der besten Sporthäfen im Mittelmeer ist der Marina Ibiza, der ein ebenso exklusives Ambiente bietet. Falls Sie eher kleinere Anlegeplätze bevorzugen, finden Sie diese an der ganzen Küste verteilt. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, an einem einsamen Fleckchen Anker zu legen und die Stille fernab des Tourismus zu genießen.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Von Ibiza aus können Sie mit Ihrer Yacht verschiedene Segeltörns für eine unvergessliche Zeit im Mittelmeer wählen. Die anderen Inseln der Balearen, wie Menorca, Mallorca mit seiner Hauptstadt Palma und Formentera, liegen nur wenige Kilometer entfernt und auch die Küste des Festlandes von Spanien können Sie von Ibiza aus erreichen.</p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Ibiza ist nicht nur aufgrund des pulsierenden Nachtlebens einen Besuch wert. Die traumhaft schöne Natur ist ebenso interessant wie das kulturelle und historische Angebot. Besuchen Sie zum Beispiel während Ihrer Bootscharter auf Ibiza die Tropfsteinhöhle von Can Marçà, die vor über 100.000 Jahren durch die Verschiebung von Gesteinsschichten entstanden ist und über viele Jahre Schmugglern als Versteck illegaler Güter diente. Nur wenige Kilometer nordöstlich des Flughafens befindet sich die Hauptstadt Ibiza-Stadt. Die malerische Altstadt Dalt Vila befindet sich, umrandet von einer Festung mit Zugbrücke, auf einem Hügel und ist von Ihrer Motoryacht aus schon von Weitem zu sehen. Dieses Weltkulturerbe der UNESCO beherbergt viele Restaurants und Geschäfte sowie tolle Unterhaltungsmöglichkeiten in den vielen Bars und berühmten Diskotheken. Der Hauptplatz war einst für den Markt vorgesehen und ist heute ein beliebter Treffpunkt der Geschäftswelt und der Kunstszene auf Ibiza, das übrigens offiziell Eivissa heiβt.</p> <p>Die Club-Szene Ibizas ist seit Mitte der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts weltberühmt. Die erfolgreichsten DJs sind hier den Sommer über vertreten und machen für den Jetset der Superlative Musik. In den Bergen von Ibiza finden außerdem zum Vollmond Goa-Partys statt, die oft mehrere Tage andauern können. Der Club Privilege ist ein Treffpunkt der Schönen und Reichen, befindet sich in Sant Rafel und ist laut Guinnes-Buch der Rekorde mit einem Fassungsvermögen von rund 14.000 Menschen die größte Diskothek der Welt.</p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Wenn Sie auf der Suche nach Freiheit und Einsamkeit sind, dann können Sie mit Segelyachten zwischen den besten Buchten Ibizas hin und her fahren. Wir haben für Sie die fünf schönsten ausfindig gemacht:</p> <p>Die Bucht von Cala Salada liegt 4 Kilometer von San Antoni de Portmany entfernt und ist einer der meistbesuchtesten Plätze von Ibiza. Cala Salada ist benachbart von der Cala Saladeta, die sich auf der anderen Seite des mit Klippen begrenzten Kaps befindet. Da Ibiza eine beliebte Urlaubsdestination ist, kann es in der Hochsaison sehr viele Touristen geben, denen Sie aber mit Ihrer Segelyacht gut aus dem Weg gehen können.</p> <p>Die Cala de San Vicente ist in San Juan Bautista im Norden gelegen. Sie verfügt über einen wunderschönen Strand, der durch die bewaldeten Berge rundherum gut vor Wind geschützt wird. Das Wasser an diesem breiten Strand ist paradiesisch türkis und sehr flach, und somit perfekt für alle Arten von Wassersport, wie zum Beispiel Windsurfen oder Bananaboatfahren.</p> <p>Die Bucht Cala Conta und der Racó d’en Xic sind im Westen zu finden. Das strahlend blaue Wasser ist hier besonders klar. Der Sonnenuntergang in der Bucht ist ein wahres Spektakel und perfekt von Ihrer Yacht, einem Tretboot, einem Powerboot oder einem Katamaran aus zu beobachten.</p> <p>Die Cala Gracioneta ist die kleine Schwester der Cala Gració und befindet sich in der Nähe von San Antonio. Die Bucht hat eine rechteckige Form und feinen, weißen Sand, umgeben von einem Kiefernwald und typischen ibizianischen Gebäuden. Sie ist berühmt für einen unglaublichen Ausblick aufs Meer. Ein anderer großer Vorteil der Cala Gracioneta ist, dass sie noch sehr unbekannt bei Touristen ist - perfekt für Ihren Segeltörn.</p> <p>Im Südwesten ist die Cala Vadella bei Urlaubern auf Ibiza sehr beliebt, vor allem um den romantischen Sonnenuntergang zu beobachten. Nicht nur der Sonnenuntergang, sondern auch die umliegenden Wälder tragen dazu bei, dass die Bucht wie ein natürlicher Swimmingpool wirkt, der sich auch für viele Wassersportarten, wie zum Beispiel Tauchen, perfekt eignet.</p> <p>Wir haben Ihnen hier nur eine kleine Auswahl aufgezӓhlt. Aber ganz egal wohin Sie segeln, Sie werden von Ihrer Bootscharter auf Ibiza nicht enttäuscht werden. Es ist der perfekte Ort im Mittelmeer für einen entspannten Törn mit beeindruckenden Sonnenuntergängen und tollen Wassersportaktivitäten.</p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Während einer Bootscharter auf Ibiza lohnt es sich besonders, die leckere, traditionelle Küche zu kosten. Es gibt viele, qualitativ hochwertige Restaurants auf den Inseln, die köstliches Essen mit viel Fisch und Meeresfrüchten zubereiten. Die meisten befinden sich an grandiosen Plätzen, öfters auch mit Steg zum Bootanlegen. Ibiza ist perfekt zum Segeln, Sonnenbaden und gleichzeitig um an Bord oder in der Kabine zu relaxen. Eine Yachtcharter auf Ibiza wird Sie mit Sicherheit in Urlaubsstimmung versetzen.</p> <p>Genießen Sie bei einer <strong>Yachtcharter auf Ibiza</strong> unglaubliche Sandstrände, türkises Wasser und faszinierende Landschaften. Ibiza ist nicht nur aufgrund der Umgebung berühmt, sondern auch für das pulsierende Nachtleben - die Insel der Balearen erlaubt keine Langeweile! Also, auf zu Ihrer Charter! Die Atmosphäre Ibizas muss man einfach einmal selbst erlebt haben.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Trogir
  • <p>Die langen Küstenabschnitte und die mediterranen Eiländer im umliegenden Meer sind die perfekte Umgebung für eine unvergessliche <strong>Yachtcharter in Trogir</strong>. Die schöne, mittelalterliche Hafenstadt Trogir wird Sie mit herrlichen Stränden, wunderbarem klaren Wasser, reizvollen Landschaften und der historisch wertvollen Altstadt beeindrucken. Ein angenehm mildes Klima sowie fast das ganze Jahr über ideale Segelbedingungen ermöglichen Ihnen eine traumhafte Charter an den dalmatinischen Riffen Kroatiens.</p> <p>Kroatiens Segel-Hotspot Trogir liegt ca. 25 Kilometer westlich von Split in Mitteldalmatien an der kroatischen Küste. Die gesamte Altstadt zählt seit 1997 zum Weltkulturerbe der UNESCO und ist eine der beliebtesten Segeldestinationen des Landes. Bereits im 3. Jahrhundert v. Chr. entstand hier eine griechische Siedlung, welche im Laufe der Zeit durch die Sarazenen und Venezier stark geprägt wurde. Nach dem Fall Venedigs verfiel Trogir an Österreich-Ungarn und nach 1918 an das Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen. Seit 1991, nachdem Dalmatien zur Republik Jugoslawien gehörte, ist Trogir Teil des unabhängigen Staates Kroatien. Während Sie entlang des Ufers von Trogir in Kroatien segeln, haben Sie von Ihrer Yacht aus eine ausgezeichnete Aussicht auf die weißen Gebäude des mittelalterlichen und sehr gut erhaltenen Stadtzentrums. Neben kulturellen und geschichtlichen Sehenswürdigkeiten gibt es auch weitere Freizeitmöglichkeiten wie Wasserski fahren oder Kitesurfing. Auch zum tauchen eignet sich die Gegend rund um Trogir perfekt, da Sie hier eine vielfältige Unterwasserwelt vorfinden können. An den mehr als 1.000 verschiedenen Inseln, die Kroatien zu bieten hat, werden Sie mit Sicherheit die passende idyllische Insel oder eine lebendige Insel mit pulsierendem Nachtleben finden, an der Sie sich komplett wohlfühlen können. Erholen Sie sich in Kroatien an Deck eines Bootes Ihrer Wahl und genießen Sie die Sonne. Eine <strong>Yachtcharter in Trogir</strong> ist genau das richtige für Ihren nächsten URlaub.</p> <h2>Hafen</h2> <p>In der Stadt Trogir stehen Ihnen gleich drei Häfen zur Verfügung sowie unzählige kleinere, einsame Buchten in der Umgebung, zum Beispiel im Golf von Trogir, um an Bord Ihrer Yacht eine schöne Zeit mit ausreichend Privatsphäre verbringen zu können. Da an der neu gestalteten Strandpromenade der Stadt im Sommer oft die luxuriösesten Megayachten anlegen, gibt es für Segelboote unter 25 Meter genügend Anlegeplätze im ACI-Marina Trogir auf der Insel Ciovo. Seit Anfang 2016 können Sie hier nun endlich auch mit einem größeren Segelboot oder Katamaran anlegen. Der Hafen verfügt über 180 Wasserliegeplätze und bietet Ihnen jeglichen Service für einen unbeschwerten Segeltrip an der Adria. </p> <p>Des Weiteren können Sie Ihre Yacht im Hafen vom Marina Agana oder Marina Zirona anlegen und vielleicht in einer Ihrer Kojen übernachten. Nur 14 km im Osten von Trogir liegt die Marina Agana, die sich im kleinen Ort Marina in der Region Dalmatien befindet. Dort befinden sich 134 Anlegeplätze für Yachten, Katamarane und Segelboote zu Wasser sowie 70 Stellplätze an Land. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Aufgrund der strategisch guten Lage Trogirs an der dalmatinischen Küste ergeben sich mehrere mögliche Segelrouten. </p> <p>Es empfiehlt sich eine Yachtcharter entlang des kroatischen Festlandes mit Aufenthalten in Split im Osten oder Primosten im Nordwesten. Letztere liegt abseits des Massentourismus, da die Stadt ehemals auf einer Insel gelegen hatte. Dort fallen nur sehr wenig Niederschläge, deswegen wird die Stadt auch als das trockene Kap bezeichnet. Split ist die zweitgrößte Gemeinde in Kroatien und wartet mit einem aufregenden Nachtleben auf. </p> <p>Es empfliehlt sich ebenfalls ein Segelausflug in die Kornaten, eine Inselgruppe nordwestlich von Trogir. Mit rund 140 Inseln und atemberaubenden Felsen sind sie definitiv einen Besuch wert. Auf jeden Fall sollten Sie zu einer dalmatinischen Insel in der Umgebung wie zum Beispiel Solta, Brac, Hvar, Vis und Drvenik segeln. Sollten Sie zu jeder Insel segeln wollen, dann übernachten Sie doch in den Kojen der Yacht anstatt in einer Marina. Die neuesten Katamarane oder Segelboote bieten ausreichend Komfort. </p> <p>In Korcula erwartet Sie auf Ihrer Charter ein mediterranes Klima, welches Sie verzaubern wird. Das historische Stadtzentrum lädt zum bummeln ein. Die Gemeinde ist zudem Geburtsort des weltweit bekannten Seefahrers Marco Polo. </p> <p>Nicht missen sollten Sie auch die Insel Brac, wo leckerer Wein und Oliven angebaut werden. Berühmt macht sie vor allem ihr weißer Kalkstein, dessen Qualität schon die Römer zu schätzen wussten. </p> <p>Ein fester Bestandteil Ihrer Yachtcharter sollte Hvar sein, die laut Umfragen zu den zehn schönsten Inseln der Welt gehört. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Neben den perfekten Bedingungen für Yachten zum Segeln bietet das tolle mediterrane Klima auch die Möglichkeit das Wetter bei Freizeitaktivitäten zu genießen. Vor allem ist das Windsurfen in den Orten der näheren Umgebung von Trogir sehr beliebt. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Die einzigartige Altstadt von Trogir gilt als ein herausragendes Beispiel für städtebauliche Kontinuität und stellt einen der am besten erhaltenen romansich-gotischen Komplexe an der Adria und ganz Osteuropas dar. Das historische Stadtzentrum, das unter Denkmalschutz steht, umgibt teilweise eine mittelalterliche Stadtmauer. Außerdem verfügt es über mehrere Kirchen, einem Turm, ein gut erhaltenes Schloss, mehrere Wohnhäuser und Paläste. Die Gebäude stammen aus verschiedenen Epochen, wie zum Beispiel Romanik, Gotik, Renaissance und Barock. Während Ihrer Yachtcharter in Trogir sollten Sie einmal Ihr Segelboot im Hafen anlegen und die beeindruckende St. Laurentius Kathedrale besuchen. Des Weiteren empfehlen wir Ihnen die Besichtigung des Stadttors und der Stadtmauer, der Festung Kamerlengo aus dem 15. Jahrhundert, des Fürstenpalastes aus dem 13. Jahrhundert und die Stadtloggia aus dem 15. Jahrhundert. Neben den historischen Sehenswürdigkeiten können Sie auf dem Bauernmarkt vor der Altstadt am alltäglichen Leben der Einwohner teilnehmen und frisches Obst und Gemüse sowie frischen Fisch aus der Region kaufen. Es gibt auch Einkaufsmöglichkeiten für Kleidung und Souveniers in der Umgebung. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Der wohl beliebteste Strand der Stadt ist der feinkieselige Kava am Kap von Okrug Gornji. Er ist nur 3 Kilometer vom historischen Zentrum der Stadt entfernt und hat selbst eine Länge von 2 Kilometern. Wassersportschulen, Cafés und Bars ermöglichen Ihnen einen entspannten Badenachmittag während Ihrer Yachtcharter in Trogir. </p> <p>Nur 2 Kilometer östlich von Trogir befindet sich an der Flussmündung Pantan der Pantan-Strand. Der Sandstrand verläuft flach ins Meer und bietet Ihnen die perfekten Bedingungen für verschiedenste Wassersportarten, wie beispielsweise Kayakfahren. </p> <p>Die bekanntesten Strände befinden sich auf der Inselgruppe Krknjasi mit feinem Sand, die perfekt mit Ihrer Yacht zu erreichen ist. Viele hervorragende Gaststätten servieren Ihnen hier Fisch, Meeresfrüchte und Fleischspezialitäten. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die traditionellen Gerichte Trogirs orientieren sich größtenteils an der hervorragenden Auswahl an verschiedenen Meeresfrüchten und frischem Fisch. Die Gerichte werden einfach und sehr gesund mit Olivenöl und verschiedenen mediterranen Kräutern zubereitet. Legen Sie Ihr Segelboot, Katamaran oder Motorboot im Hafen von Trogir an und bestellen Sie in einem der qualitativ hochwertigen Restaurants Muscheln, Scampis, andere Meeresfrüchte oder frischen Fisch und genießen Sie dazu einen der hervorragenden dalmatinischen Weine, die aus den Trauben der steinigen Weinberge produziert werden. </p> <p>Eine <strong>Yachtcharter in Trogir</strong> ist genau die richtige Entscheidung, wenn Sie entspannt die Küsten Kroatiens entdecken möchten und gleichzeitig die Möglichkeit offen haben wollen, zu verschiedenen idyllischen Inseln zu fahren, um sich zu entspannen. Ein Urlaub auf einem Boot ist eine völlig neue Erfahrung und hilft Ihnen, sichvom Alltag zu erholen.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Vigo
  • <p>Die größte sowie eine der wundervollsten Städte Galiciens ist Vigo. Die Stadt befindet sich in der Region Rias Baixas in der Provinz Pontevedra, ist weltbekannt für ihre ausgezeichnete Küche und das herzliche Ambiente in der schönen Landschaft. Die Gegend ist zwar nicht so beliebt wie die Reiseziele Mallorca oder Teneriffa, jedoch hat eine <strong>Yachtcharter in Vigo</strong> landschaftlich einiges zu bieten. </p> <p> Die Stadt liegt an einer tief ins Land reichenden Meeresbucht und der einfache Zugang mit tiefen und ruhigen Gewässern ist ein idealer Rückzugsort für Segler und andere Wassersportbegeisterte. Hier gibt es ideale Voraussetzungen für eine <strong>Yachtcharter in Vigo</strong>. Das Klima vor Ort wird vom Atlantik bestimmt. Das äußert sich mit warmen Sommern und milden Wintern, aufgrund der geschützten Lage durch die Berge im Hinterland und durch die vorgelagerten Cíes Inseln an der Küste. Diese optimalen Voraussetzungen ermöglichen eine lange Segelsaison und einen perfekten Törn an Bord Ihrer Yacht durch die Gewässer Galiciens. In Galicien befinden sich mehr als 38 Strände und Buchten, an denen man perfekt einen Tag in der Sonne auf einer Yacht verbringen, spektakuläre Blicke genießen oder einfach nur entspannt entlangfahren kann. Die Stadt ist im Bereich der Schifffahrt wichtig und führt eine lange Tradition im Schiffsbau weswegen sie zu einer der 6 bedeutendsten Segeldestinationen Spaniens zählt. Rundum ist diese Gegend in Spanien perfekt für das Chartern einer Segelyacht, einer Motoryacht oder eines Segelbootes mit oder ohne Skipper. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Der Real Club Náutico de Vigo ist nicht nur einer der größten natürlichen Häfen Galiciens, sondern von ganz Spanien. Er ist top ausgestattet und an der Promenade finden Sie zahlreiche Bars und Cafés, perfekt um nach einem anstrengenden Törn mit Ihrem Segelschiff den Tag ausklingen zu lassen. Hier können Sie auch auf Ihrer Yacht, Ihrem Katamaran oder Ihrem Segelboot in einer der komfortablen Kabinen entspannen oder in den Kojen übernachten. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Neben der Charter nahe dem Festland können Sie weiter in den Süden bis nach Portugal navigieren oder zu einem der vorgelagerten Eiländer. Absolvieren Sie die Reise dorthin im Bareboat oder mit einem erfahrenen Skipper. Die Eiländer sind ein beliebtes Naherholungsgebiet und das Naturschutzgebiet beherbergt nistende Möwen, Kormorane und Fischreiher, die Sie von Ihrem Segelboot oder Ihrer Yacht aus gut beobachten können. Des Weiteren können Sie mit Ihrer Yacht zu den Fischerdörfern im Norden von Galicien navigieren, welches Ihrer Yachtcharter ein wenig Abwechslung verleiht. Bleiben Sie übernacht in den Kabinen und Kojen der Segelyacht. Sie sollten auf jeden Fall in Pontevedra vorbeischauen, denn in der Nähe gibt es einiges abseites Ihrer Charter zu entdecken. Sie werden über die schöne Fjorde und Felsformationen in Galicien staunen und begeistert von Ihrem Segelausflug zurückkehren. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Ob im Wasser oder an Land, die Stadt hat viele sportliche Aktivitäten zu bieten, wie zum Beispiel Wandern, Gleitschirmfliegen oder Schnorcheln. Sie finden an den Stränden mehrere Wassersportschulen, welche Ihnen sowohl Ausrüstung als auch Unterricht verschiedenster Wassersportarten anbieten. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Die Altstadt bietet die meisten für Touristen attraktiven Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten. Viele Restaurants bieten traditionell galicische Küche an und auf den zahlreichen Dachterrassen, in den Bars und Diskotheken kann man bereits ab Nachmittag und bis spät in die Nacht bei einem Glas Wein den Tag ausklingen lassen – ähnlich wie Urlauber auf Ibiza, Mallorca oder Menorca auf Ihrer Motoryacht oder Segelyacht. In der Stadt herrscht eine fröhlich vergnügte Stimmung und speziell im Sommer feiern die Galicier viele Straßenfeste, veranstalten Konzerte und in den Diskotheken wird bis in die frühen Morgenstunden getanzt. Lernen Sie eine einzigartige Segeldestination kennen, eine tolle Küche und traumhafte Sandbänke, die Sie sonst nur auf Mallorca, Ibiza, Menorca oder Teneriffa erleben. Tauchen Sie ein in die spanische Kultur bei Ihrem Törn an Bord Ihrer Yacht an der Küste von Galicien. </p> <p>Abseits der Marina und der Motoryachten finden Sie die meisten Einkaufsmöglichkeiten in den zahlreichen kleinen Gassen im Stadtzentrum, speziell in der Calle Príncipe. Des Weiteren gibt es in der Stadt traditionelle Märkte, wo Sie die Produkte, bevor Sie sie kaufen, auch probieren dürfen, wie zum Beispiel am Markt A Pedra im Casco Vello. </p> <p>Außerhalb der Altstadt können Sie einige Ruinen, wie die Kathedrale Santa María de Castrelos aus dem 15. Jahrhundert oder die Kathedrale Santiago de Bembrive aus dem 12. Jahrhundert besichtigen. Legen Sie einmal Ihre Yacht an und besichtigen Sie die schöne mittelalterliche Altstadt, die alte Festung Castro oder den auf einem 240 Meter hohen Berg liegenden, großen Zoo mit rund 600 Tieren, wie zum Beispiel Löwen, Pumas, Schwarzbären, Bisons und verschiedene Reptilien. Nicht verpassen sollten Sie das alte Fischerviertel Berbés, wo man ausgezeichnet zu Abendessen kann. Probieren Sie Gerichte aus der mediterranen Küche Spaniens in dem wohl prächtigsten Hafen in Galicien.</p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Der Strand O Vao hat eine sehr große Fläche mit feinem Sand, perfekt zum entspannten Schwimmen, Sonnen auf der Yacht, Windsurfen und für andere Wassersportarten oder Beachvolleball während Ihrer Yachtcharter. </p> <p>Samil ist der beliebteste von allen Stränden. Er ist sehr gut für Urlauber ausgerüstet und wurde mit der “Blauen Flagge” für die nachhaltige Instandhaltung sowie die Sauberkeit des Strandes und des Meeres ausgezeichnet. Hier finden Sie auch eine lange Promenade mit vielen Eisdielen, Restaurants und Geschäften, die Zubehör für Wassersportarten und Souvenirs verkaufen. Lassen Sie sich von Ihrem Skipper hierher führen, wenn Sie selbst nicht Kapitän Ihrer Yacht sein wollen. </p> <p>Rodas wurde einst von der britischen Zeitung “The Guardian” als der schönste Strand der Welt ausgezeichnet. Er ist einen Kilometer lang und hat eine Breite von über 60 Metern. Die Schönheit kommt nicht zuletzt vom paradiesischen, türkisen Meer, dem weißen Sand und der grün bewachsenen Umgebung. Chatern Sie ein Segelboot oder einen Katamaran und wagen Sie einen Törn zu den Cíes Inseln und entspannen Sie am Strand von Rodas. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die galicische Küche ist weltbekannt für die frischen Produkte und der gehobenen Qualität der Restaurants. Frischer Fisch und Meeresfrüchte beeinflussen die Gerichte in Galicien sehr und die verschiedenen Zubereitungsarten verleihen dem traditionellen Essen seinen ganz eigenen, hervorragenden Geschmack. Kaufen Sie frischen Fisch und bereiten Sie ihn auf einer unserer Yachten zu, während Sie Halt vor einsamen Orten in Galicien machen.</p> <p> Eine <strong>Yachtcharter in Vigo</strong> gibt Ihnen die Möglichkeit, aus erster Hand alle Bräuche und Geheimnisse dieser galizischen Stadt zu entdecken. Sie können die exquisite Küche probieren, während Sie an Bord der Yacht etnspannen, die sich am besten Ihren Bedürfnissen anpasst. Chartern Sie Ihr Segelboot, Katamaran oder Motorboot und absolvieren Sie einen unvergesslichen Törn in den Gewässern von Galicien mit Ihrer Familie oder Freunden.</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Göcek
  • <p>Entscheiden Sie sich für eine <strong>Yachtcharter in Göcek</strong>, einer der landschaftlich reizvollsten Orte an der Küste der Türkei und ebenso eine der beliebtesten Segeldestinationen des Landes. Die perfekten Segelbedingungen sowie die verschiedenen Küstenabschnitte, mit einsamen Sandstränden und aufregenden felsigen Baien laden zum Verweilen an den Gewässern der Küste ein. </p> <p>Das Klima ist mit über 300 Sonnentagen pro Jahr und einer jährlichen Durchschnittstemperatur von 20ºC sehr angenehm. Die gemäßigten Winde, die normalerweise von Westen und Nordwesten kommen, machen die langen Sommer in der Türkei perfekt für eine Yachtcharter. Es gibt viele kleine Inseln und bildschöne Küsten in geringer Entfernung, die in nur wenigen Stunden mit Ihrem Segelschiff erreicht werden können. So bleibt genügend Zeit um sich an Bord Ihres Segelschiffes auszuruhen, die schönen Strände zu genießen oder die Sehenswürdigkeiten an Land zu erkunden. Es gibt sehr viele historische Monumente zu entdecken und viele Möglichkeiten, um die türkische Gastfreundlichkeit zu erleben – all dies wird Ihre <strong>Yachtcharter in Göcek</strong> zu einer einzigartigen Erfahrung machen. Ergreifen Sie die Gelegenheit und erleben Sie die wundervolle Mischung aus Altertum und Moderne, die Göcek seinen Touristen bei einer Charter bietet. Göcek befindet sich zwischen Fethiye und Dalyan an der Südostküste der Türkei und ist umrandet von einer Inselgruppe von 12 Inseln. Die große Varietät der Landschaft, die Wälder und die tollen Küstenabschnitte locken jedes Jahr tausende Touristen in das kleine 6.000-Einwohner Dorf und mieten sich ein Segelschiff für den perfekten Törn an der Küste der Türkei. Um die vielfältige Flora und Fauna der Region zu beschützen, beschloss die Stadtverwaltung ein Verbot vom Bau großer Hotels und Ferienresorts. Aus diesem Grunde ist Göcek die perfekte Wahl, wenn Sie einen Urlaub in einem traditionell türkischen Fischerdorf verbringen möchten. Das Zentrum des Dorfes entführt Sie auf eine Reise in die geschichtsträchtige Vergangenheit von Göcek mit dem unglaublichen Mix an alter und neuer Architektur. </p> <h2>Hafen</h2> <p>In Göcek stehen mehrere Häfen zum Ankern von Yachten zur Verfügung. Der günstigste ist der Marina Göcek, mit über 300 Anlegeplätzen für Segelschiffe und der über alle Annehmlichkeiten wie zum Beispiel Strom, Lebensmittelgeschäfte, sanitäre Einrichtungen und Wasser verfügt. Etwas exklusiverer ist der Club-Marina, der sogar ein eigenes türkisches Bad beherbergt. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Eine der schönsten Segelrouten von Göcek aus führt Sie nach Fethiye, eine Stadt mit reichem historischen Erbe. Falls Sie an der Kultur interessiert sind, dürfen Sie die wunderbaren Sehenswürdigkeiten in Fethiye nicht verpassen. Neben dem historischen Museum der Stadt sollten Sie auch die Grabstätte des Amyntas aus dem Jahre 350 v. Chr. besuchen. Eine andere beliebte Segelroute führt Sie nach Marmaris, eine unglaublich schöne Landschaft mit einem großen Angebot an verschiedenen Aktivitäten. Auch das pulsierende Nachtleben in Marmaris dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. Eine weitere Ausflugsmöglichkeit ist Bodrum. Hier warten neben der komfortablen Marina für Segelyachten eine idyllische Bucht und ein Unterwassermuseum auf Sie. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Die Küstenabschnitte von Göcek ermöglichen die Ausübung einer Reihe von verschiedenen Wassersportarten. Zum Beispiel können Sie am Fluss Dalya Kanu fahren und an den Stränden der kleinen Inseln Schnorcheln gehen. Es gibt genügend Wassersportschulen, die sowohl Ausrüstungen als auch Unterricht für alle Arten von Wassersport bereitstellen, um das fantastische Unterwasserleben der Ägäis in der Türkei zu erkunden. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Göcek wurde unmittelbar an das Ufer der Küste gebaut und so sind manche Gebiete, wie die einsamen Baien Atbuku, Bedri Rahmi und Manastir nur über das Meer an Bord von Segelyachten zu erreichen. Die Bucht von Gobun ist eine ganz besondere Bucht im Osten der Türkei. Man erreicht diese zwar nur sehr schwer durch einen schmalen Eingang, doch wenn Sie die Anfahrt erst geschafft haben, können Sie hier ankern und die friedliche Stille sowie die wunderschöne Landschaft genießen. </p> <p>Die interessantesten Küstenlandschaften gibt es an den 12 Inseln, die Göcek umgeben. Jede der Inseln hat ihren ganz eigenen Charme mit schönen, langen Sandstränden und tollen ruhigen Küstenabschnitten zum Relaxen. </p> <p>Ganz in der Nähe des Ortskerns finden Sie zwei beliebte lange Strände mit äußerst feinem Sand, den Strand von Sarigerme und den Strand von Inlice. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Während Ihres Segeltörns sollten Sie unbedingt einmal in einer der Marinas von Göcek anlegen und in einem der traditionellen Restaurants zu Abend essen. Mehrere Lokalitäten haben einen eigenen Anlegesteg direkt vor dem Eingang. Das klassische Gericht ist Kebab mit scharfer Joghurtsauce und mediterranem Salat. Der Ort selbst ist berühmt für seinen Anbau an Mandarinen, Orangen, Zitronen und Bananen. </p> <p>Chartern Sie Ihr Boot bei uns online und erleben Sie einen unvergesslichen Törn an der Küste von Göcek. Tolle Segelbedingungen, angenehme Temperaturen sowie gutes Essen und gastfreundliche Einheimische sorgen für die perfekten Voraussetzungen für einen exklusiven Urlaub bei einer <strong>Yachtcharter in Göcek</strong> mit Ihrer ganzen Familie oder Freunden. </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Zadar
  • <p>Entdecken Sie bei Ihrer <strong>Yachtcharter in Zadar</strong> an seiner wunderschönen Küste unglaubliche Landschaftsbilder, malerische Riffs, schöne Strände und dichte Wälder. In der Region mit einer Geschichte, die mehr als 3.000 Jahre zurückgeht, können Sie einen wunderschönen Segelurlaub mit einer erholsamen Zeit am Strand und einem interessanten Kultururlaub kombinieren.</p> <p>Die Hafenstadt Zadar in Norddalmatien befindet sich auf einer schmalen Landzunge im Adriatischen Meer sowie am Kanal von Zadar und wird durch einen Wassergraben vom Festland getrennt. Somit ist Zadar mit dem Boot sehr gut zu erreichen. Die Stadt ist von einer interessanten Geschichte geprägt und war oft Ziel und Gegenstand von Eroberungen verschiedenster Zivilisationen, wie den Illyrern, Römern, Byzanthinern, Kroaten, Venezianern, Franzosen und Österreichern. Nachdem Zadar über 100 Jahre Hauptstadt des Königreichs Dalmatien, eines der österreichischen Kronländer war, wurde sie nach dem 1. Weltkrieg Italien zugeordnet. Nach dem 2. Weltkrieg wurde die Stadt der Teilrepublik Kroatien innerhalb von Jugoslawien zugeordnet und ist seit 1991 eine der wichtigsten Hafenstädte der unabhängigen Republik Kroatien. Die Kriege haben in der Stadt viel Schaden angerichtet und einige wichtige, historische Bauwerke wurden dabei zerstört. Doch Sie werden bei Ihrer <strong>Yachtcharter in Zadar</strong> immer noch einige beeindruckende Gebäude vorfinden können und von hier aus zu vielen weiteren Küstenstädten navigieren. Segeln Sie um die kleine Insel Osljak, die während des Zweiten Weltkrieges ein Konzentrationslager war, wandern Sie durch die 8 Nationalparks und genießen Sie mit Ihren Freunden oder der Familie die Schönheit der Natur bei Ihrer <strong>Yachtcharter in Zadar</strong>!</p> <h2>Hafen</h2> <p>Der Hafen von Zadar, der über alle Annehmlichkeiten für einen perfekten Charter in der Adria verfügt, ist sehr groß und bietet viel Platz für Ihr Segelschiff, Yacht, Katamaran oder Motorboot. Ob Katamaran, Segelyacht oder Motorboot – für insgesamt 300 Yachten bietet die Marina an der Adria Wasseranlegestellen. Direkt am Hafen gibt es seit 2005 eine vom Architekten Nokola Bašić entworfene Meeresorgel, die durch die Wellenbewegungen des Meeres Musik erzeugt. Die unterschiedlich großen Pfeifen der Orgel spielen eine wohltuende Melodie, perfekt um nach einem anstrengenden Charter an Bord Ihrer Yacht in den Kojen zu entspannen. Etwa 30 Kilometer vom Hafen entfernt finden Sie eine der schönsten Hafenstädte in Kroatien: Biograd. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Bei Ihrer Yachtcharter entlang des dalmatischen Ufers haben Sie die Möglichkeit einige der schönsten Küstenabschnitte Kroatiens zu entdecken, wie zum Beispiel die Insel Ugliano, Pasman oder Osljak. Des Weiteren können Sie auch nach Sibenik durch den Krkafluss mit seinen 7 Wasserfällen segeln. Sibenik und die Wasserfälle werden Sie begeistern! </p> <p>Oder wie wäre es mit einem abenteuerlichen und etwas längerem Yachtcharter von Zadar aus mit einer Segelyacht oder Katamaran in Richtung Sukosan, Biograd, den Inseln der Kornaten, Murter Trogir und schließlich Split zu segeln? So lernen Sie Kroatien erst richtig kennen! </p> <p>Bei Ihrer Yachtcharter in Dalmatien haben Sie die Möglichkeit viele der schönsten Ufer der Adria, traumhafte Inseln, eine unglaublich schöne Landschaft sowie geschichtlich wertvolle Sehenswürdigkeiten zu entdecken. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Zadar bietet hervorragende Segelbedingungen für einen Charter. Angenehme Winde und eine milde Durchschnittstemperatur von 20ºC im Frühling und 25ºC im Sommer sind perfekt für einen Törn mit Ihrem Segelschiff rund um Zadar. Die meisten Riffe an der dalmatischen Küste und die der nahegelegenen, kleineren Inseln in der Adria, wie zum Beispiel Ugliano, sind mit ihrer tollen Unterwasserwelt perfekt zum Schnorchen und Tauchen geeignet. Weitere Wassersportarten, die Sie in Dalmatien ausüben können sind neben dem Segeln auch Surfen, Rudern, Sportfischen und mehr. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Die Architektur von Zadar ist ein Mix aus den Stilen der verschiedenen Bevölkerungen, die die Stadt besetzt hatten. Die meisten Bauten sind jedoch venezianischer Art. Am Stadteingang von Zadar passieren Sie einen Festungsbogen, der auch als das Tor zum venezianischen Land bekannt ist und dessen Deckenbemalung aus Totenköpfen besteht. Legen Sie Ihre Yacht im Hafen von Zadar an und besichtigen Sie den großen Platz im Zentrum, denn dieses Forum ist eines der Überreste aus der römischen Zeit. Schlendern Sie durch die vielen kleinen Gässchen rund um den Platz wo Sie zahlreiche schöne Läden mit traditionellen, kroatischen Souveniers finden. Des Weiteren empfehlen wir Ihnen bei Ihrer Charter in der Adria die Innenaustattung mit schönen Marmoraltären und Gemälden der romanischen Basilika, der heiligen Anastasie aus der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts zu besichtigen. Steigen Sie hoch auf die Kuppel und bewundern Sie die atemberaubende Landschaft, Berge, Inseln und das Meer. Ebenso lohnt es sich die ehemalige Kirche zur heiligen Dreifaltigkeit zu besuchen. Sie ist die älteste Kirche der Stadt und wurde, der Sage nach, aus den Trümmern eines Junotempels im 9. Jahrhundert erbaut. Heute ist sie ein Antikenmuseum. </p> <h2>Naturparks</h2> <p>Naturliebhaber kommen während einem Segelurlaub an Bord einer Yacht an den Riffen von Zadar voll auf ihre Kosten. Neben den tollen Küstenabschnitten verfügt die Region um Zadar zusätzlich über fünf Nationalparks: Nationalpark Krka, Nationalpark Paklenica, Nationalpark Nördlicher Velebit, Nationalpark Kornaten und Nationalpark Plitvicer Seen. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Die Strände von Zadar sind von einer felsigen Landschaft bestimmt und das Wasser nimmt eine wunderbar strahlende, türkise Farbe an. Der beliebteste Strand ist der von einem dichten Wald begrenzte Zaton. Sandstrände können Sie in den naheliegenden Städten von Biograd und Nin finden. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die Küche Dalmatiens ist sehr leicht, besteht aus viel Fisch und Gemüse und ist zudem sehr gesund. Starten Sie Ihr Abendessen in einem der vorzüglichen kroatischen Restaurants, Tavernen oder Konobas (rustikale Gasthäuser) mit hauchdünnem dalmatischen Rohschinken, Schafskäse, Salzsardellen und ein paar schwarzen Oliven sowie einem vorzüglichen, selbstgekelterten Wein. Ankern Sie Ihr Segelschiff im Hafen von Zadar und probieren Sie die Spezialitäten der Region mit einer großen Auswahl an frischem Fisch, verschiedenen Meeresfrüchten oder Steaks vom Rind, Schwein und Lamm, traditionell auf dem Rost über dem offenen Holzkohlefeuer gegrillt. Suchen Sie sich ein Restaurant an der Strandpromenade aus, bestellen Sie sich ein Tintenfischrisotto, dazu einen vorzüglichen Malvasia Wein und beobachten Sie dazu den von Alfred Hitchcock betitelten „weltbesten Sonnenuntergang“. </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Primosten
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter in Primosten</strong> ist aufgrund der mehr als 1.180 Inseln, der großen, beeindruckenden Nationalparks sowie der dicht bewaldeten Küstenabschnitte und einsamen Baien eine unvergessliche Erfahrung. Die optimalen Bedingungen mit 9-12 Sonnenstunden am Tag, durchschnittlichen Wassertemperaturen von 25ºC im Sommer und sanften Winden garantieren eine perfekte Charter im Adriatischen Meer an Bord Ihrer eigenen Yacht.</p> <p>Primosten ist eine Stadt im Süden von Kroatien in der Region Dalmatien, zwischen Trogir und Sibenik, mit wunderschönen Stränden und unglaublich vielseitigen Landschaften. Die Gesamtfläche der Stadt ist nur 92 m² groß und mit den dazugehörigen Weinbergen ein Weltkulturerbe der UNESCO. Primosten war einst eine Insel, die aber im 16. Jahrhundert unter der Herrschaft der Byzantiner durch eine Landbrücke mit dem Festland verbunden wurde. Die Innenstadt ist sehr ruhig und traditionell, obwohl der Tourismus in Primosten zunimmt, da die tollen Bedingungen immer mehr Yachtcharter-Interessierte an die einzigartigen Ufer der Stadt locken. Primosten ist der perfekte Ausgangspunkt für einen Segeltrip an der Küste von Kroatien, entlang der unlaublichen Buchten und schönen Strände sowie der zahlreichen Inseln, die alle ihren ganz eigenen Charme versprühen. Das angenehme Klima ermöglicht Ihnen selbst im Winter in Kroatien ein Segelschiff zu mieten und die tollen Ufer der Halbinsel zu erkunden. Eine <strong>Yachtcharter in Primosten</strong> lohnt sich auf jeden Fall für Sie und Ihre Liebsten, denn hier ist der Weg das Ziel.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Die hervorragenden Bedingungen ermöglichen Ihnen eine traumhafte Yachtcharter an der Landesgrenze von Kroatien sowie zu den umliegenden, paradiesischen Inseln. Des Weiteren können Sie zu den etwas größeren Städten Trogir und Split und deren vorgelagerten Inseln Brac, Hvar und Vis segeln. Hvar und Vis zählen zu den beliebtesten Zielen bei einer Charter nahe Trogir und Split. Die Marina von Split oder Sibenik könnten dabei als Ausgangspunkt für das Erkunden von Dalmatien oder den Kornaten dienen, indem Sie dort ein Boot chartern. Zusätzlich bietet sich ein Törn in das nördlich gelegene Sibenik, der ältesten Stadt an der Adria, an. Viele historische Denkmäler, wie zum Beispiel die Festungen, die Stadtmauer mit Türmen und einem Stadttor, die Kathedrale, sowie die Altstadt mit ihren 4 Brunnen, sind sehr sehenswert. Auch Kunstliebhaber kommen in Sibenik auf ihre Kosten, denn der Ort verfügt über ein Stadtmuseum und mehrere Galerien. Die Stadt ist reich an verschiedensten Veranstaltungen, wie internationale Kinderfestivals, Konzerte im Rahmen des Kultursommers, Singabende und vielem mehr. </p> <p>Ein Ausweichhafen für Primosten ist die Marina Kremik oder die in Rogoznica.</p> <p>Weiter im Norden finden Sie die Stadt Biograd, welche ebenfalls viele Ausgehmöglichkeiten bietet. Die Marina ist gut ausgestattet und vor der Stadt liegen einige schöne Inseln, die einen Besuch wert sind.</p> <h2>Wassersport</h2> <p>Die warmen Wassertemperaturen und sanften Winde sind hervorragende Voraussetzungen, nicht nur für das Segeln mit Ihrer Yacht, sondern auch für eine Reihe anderer Wassersportarten. Mehrere Wassersportschulen bieten sowohl Ausrüstung, als auch Kurse zum Windsurfen, Kitesurfen, Tauchen und vielem mehr an. Das sorgt unter den Segelbegeisterten für etwas Abwechslung während der Yachtcharter. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>In Primosten erleben Sie einen Ort mit einem kulturellen Mix aus ländlicher Tradition und modernem Tourismus, der sich hauptsächlich auf den Segelsport konzentriert. Eine der attraktivsten Touristenaktivitäten ist das Besichtigen der alten Bauernhöfe und der Steinhäuser am Ufer des Mittelmeeres. Legen Sie Ihr Segelschiff im Hafen von Primosten an und besuchen Sie außerdem die Kirche San Jurje aus dem 18. Jahrhundert. Auch ein Ausflug in die schönen Weinberge von Bucavac und Primosten lohnt sich. Zusätzlich empfehlen wir Ihnen während Ihrer <strong>Yachtcharter in Primosten</strong> im mittelalterlichen Fischerort mit den engen Gässchen die Kirche des Heiligen Roko zu besuchen. Während der Sommermonate werden viele Touristenattraktionen angeboten, wie zum Beispiel verschiedene Festivals, das Fischerfest, Folklore-Abende und Konzerte. Weiterhin sehenswert sind die Inseln der Kornaten an der Adria. Fahren Sie mit Ihrer Yacht zu den Kornaten und erleben eine spektakuläre Naturlandschaft. Selbstverständlich können Sie auch entlang des Festlandes segeln und bei Ihrer Yachtcharter Halt in Trogir, Split und der Insel Hvar in Richtung Süden machen sowie Murter und die Region Dalmatien im Norden besuchen. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Die Strände in Primosten und in der gleichnamigen Region spiegeln die wunderbare Naturlandschaft in Kroatien wider: Mit türkisen Gewässern und weißen Stränden begrenzt durch dichte Kiefernwälder. Nicht nur Urlauber auf einem Törn an Bord ihrer Yacht kommen aufgrund der ausgezeichneten Bedingungen voll auf ihre Kosten, sondern auch Tauchenthusiasten können die unglaublich vielseitige Unterwasserwelt des Mittelmeeres bestaunen. Dalmatien bietet für eine Yachtcharter tolle Bedingungen, um ein Boot zu chartern und an traumhaften Ufern Halt zu machen. </p> <p>Wir empfehlen Ihnen die Strände von Mala Raduca und Velika Raduca an der Adria, die mit ihrem klaren Wasser, langen weißen Sandstränden und dicht bewaldeten Uferlandschaften zum Entspannen, Schwimmen, Segeln und Tauchen einladen. Hier finden Sie alle Einrichtungen, wie Duschen, Umkleidekabinen, Cafés, Sonnenschirme und Liegen für einen relaxten Nachmittag am Strand. </p> <p>Auf der Insel Krapanj, welche Sie mit Ihrer Yacht in nur 10 Minuten erreichen können, gibt es mehrere Sandstrände, besonders für Kinder ideal. </p> <p>Die vielen einsamen Baien und Strände rundum Primosten, die Sie perfekt mit Ihrem Segelschiff auf einem Törn erreichen können, sind meist Strände mit feinem Kies und unglaublich schönen Felsformationen. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die Küche in Primosten ist typisch kroatisch, sehr schmackhaft und gesund. Probieren Sie die beliebtesten Gerichte mit vielen verschiedenen Meeresfrüchten, klassische Grillteller und die traditionellen Eintöpfe. Es gibt mehrere Restaurants und Cafés, sowohl in der Innenstadt als auch an der Promenade an den Stränden, die eine tolle Auswahl an Gerichten anbieten. Vergessen Sie nicht die lokalen Weine zu probieren. Während des Tages ist es im Städtchen sehr ruhig aber am Abend erwacht das aufregende Nachtleben in den Strandbars und Clubs. </p> <p>Eine Charter mit Ihrem Segelschiff in den Gewässern rund um die mittelalterliche Stadt Primosten ermöglicht Ihnen einen unvergesslichen Urlaub an Bord Ihrer Yacht. Genießen Sie die tollen Landschaften, einzigartigen Riffe und schönen Strände mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden bei einer <strong>Yachtcharter in Primosten</strong>. </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Korfu
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter in Korfu</strong> ist der perfekte Start für Ihre Reise ans Ionische Meer und zu den vielen griechischen Inseln. Das Reiseziel bietet für Sie und Ihre Liebsten alle Annehmlichkeiten, historische Monumente und traditionelle Küstenorte, die Sie sich bei Ihrer Charter auf einer Segelyacht in Griechenland nur wünschen können. </p> <p>Die Insel Korfu und die Diapontische Inselgruppe befindet sich im nördlichen Ionischen Meer, nordöstlich von Griechenland und nahe der albanischen Grenze. Die schönsten Gegenden von Korfu befinden sich an der Westküste der Insel mit den kleinen malerischen und idyllischen Orten, ideal um hier während Ihrer Yachtcharter mit Ihrem Segelschiff einen Tag anzulegen und in einem der Restaurants die leckere Küche mit regionalen Zutaten zu probieren. Die Ostküste ist stark bewaldet und auf den vielen Äckern wachsen Früchte wie Äpfel, Birnen, Granatäpfel, Oliven und Wein. Von Ihrem Boot aus haben Sie einen tollen Ausblick auf diese wunderschöne Landschaft. Auf Korfu gibt es zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, sodass bei Ihnen und Ihren Freunden oder Ihrer Familie während Ihrem Segelurlaub mit Sicherheit keine Langeweile aufkommen wird. Einer der beliebtesten Orte der Insel ist das Dorf Paleokastritsa an der Nordostküste, das bekannt ist für seine schönen Ufer mit gebirgigem Umfeld. Neben Wandern und Tauchen können Sie in Paleokastritsa auch Sightseeing machen. Die mystische Höhle des Dorfes in seiner naturbelassenen Umgebung lädt während Ihrer <strong>Yachtcharter auf Korfu</strong> zum Entdecken ein. </p> <h2>Häfen</h2> <p>Korfu-Stadt hat eine bei Seglern im Mittelmeer sehr bekannte Marina: die Gouvia Marina. Über Jahrzehnte hinweg war Korfu ein strategisch wichtiger Punkt. Heute ist er der für Yachtcharter beliebteste Port unter all den Häfen im Ionischen Meer. Er bietet alle Annehmlichkeiten und Services, die Sie sich für einen angenehmen Aufenthalt und eine unbeschwerte Charter mit Ihrer Yacht wünschen. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Korfu ist potenzieller Ausgangspunkt für verschiedene Segelrouten nach Italien, Albanien oder zu Griechenlands Ostküste, zum Beispiel zu den Städten Athen, Igoumenitsa oder Paleo Liman. Genauso spannend ist eine Reise zu den Kykladen oder Sporaden in Griechenland. Das Segeln zu den anderen Ionischen Inseln ist sehr beliebt und sogar für Segelneulinge eine machbare Herausforderung. Es gibt genügend Yachten, die einfach zu handhaben sind. Wagen Sie eine Odyssey in das Ionische Meer und erkunden Sie eine Insel nach der anderen. Lefkas ist beispielsweise eine beliebte Segeldestination im Mittelmeer. Die Buchten rund um Lefkas locken viele Yachten an, da man hier gut entspannen kann. </p> <p>Aber auch wenn Sie keinen Segelschein haben, können Sie mithilfe eines Skippers durch das ionische Meer in Griechenland segeln und unvergessliche Tage während Ihrer Yachtcharter auf Korfu erleben. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Korfu bietet mit seinem kristallklaren Wasser die perfekten Bedingungen für den Tauchsport und wird Ihre Begeisterung an der Unterwasserwelt vergrößern. Der berühmteste Tauchplatz der Insel ist der im Nordosten liegende Strand von Kassiopi, an dem es genügend Möglichkeiten gibt, Ihre Segelyacht anzulegen. Eine Yachtcharter erlaubt Ihnen die Verbindung von Wassersportarten und Besichtigungen von antiken griechischen Sehenswürdigkeiten. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Korfu liegt in einem strategisch klugen Bereich des Mittelmeeres und war aufgrund seiner Bodengegebenheiten bei vielen verschiedenen Zivilisationen beliebt. In der Geschichte besetzten sowohl die Spartaner, Genovesen, Venezianer als auch die Franzosen die Insel und die Mischung an kulturellem Erbe ist auf der ganzen Insel präsent. Korfu war aber nicht nur bei Eroberern beliebt, sondern auch bei berühmten Personen der Vergangenheit. Aufgrund der unberührten Küste und dem fantastischen Klima baute sich Kaiserin Sissy von Österreich-Ungarn um 1890 ihre Sommerresidenz auf der Insel, die heute für die Öffentlichkeit zugänglich ist. </p> <p>Die Hauptstadt Korfu der gleichnamigen Insel ist ein UNESCO Weltkulturerbe und der Großteil der Altstadt mit ihrer venezianischen Architektur ist denkmalgeschützt. Besichtigen Sie den größten Platz Europas, den Spianadaplatz, oder einen der vielen Souvenirläden in der Theodosius Straße. Eines der bekanntesten Monumente ist die alte Festung, eine byzantinische Konstruktion aus dem 15. Jahrhundert, von der aus Sie den besten Ausblick über die Stadt haben. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Die schönsten Strände der Insel haben einen weiß-goldenen Sandstrand und befinden sich im Süden der Insel. Die bekanntesten sind: </p> <p>Der Strand von Arilas befindet sich 35 Kilometer entfernt von Korfu Stadt und ist bei Touristen, die einen ruhigen Sandstrand suchen, sehr beliebt. Der Ausblick auf die vielen kleineren Inseln im Mittelmeer in der Ferne ist einzigartig. Deshalb lohnt es sich hier insbesondere, eine Yacht zu chartern und hierher zu segeln. </p> <p>Der Strand von Ermones ist sehr lang und umrandet von Laubwäldern. Er ist mit seinem goldfarbenen Sand perfekt zum relaxen im Meer abseits der Yachten geeignet. </p> <p>Dank seiner steil abfallenden Klippen ist der Strand von Glyfada mit seinem türkisfarbenen Wasser einer der spektakulärsten der Insel. </p> <p>Die vielen Restaurants und Bars entlang der Promenade verleihen dem Strand von Roda eine einzigartige, für den Ort typische, Atmosphäre und so ist er dank seines aufregenden Nachtlebens der lebendigste Ort der Insel. Schauen Sie auf Ihrer Charter doch einfach mal hier vorbei und segeln Sie nach einer aufregenden Nacht am nächsten Tag weiter. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die klassische, griechische Küche ist nahe dem Meer und den Inseln sehr stark vertreten. Bestellen Sie doch neben dem üblichen Moussaka, Souvlázki, Tzazíki und dem griechischen Salat auch mal etwas ausgefalleneres. Die Griechen lieben es, möglichst viele Teller mit verschiedenen Gerichten gleichzeitig auf dem Tisch zu haben, um von überall etwas probieren zu können. Zum Nachtisch gibt es überwiegend orientalische Spezialitäten wie Baklavás und Kataífi. Servieren Sie doch eine typisch griechische Speise auf Ihrer Segelyacht nahe der Ionischen Inseln – so genießen Sie Griechenland auf die beste Art und Weise. </p> <p> Das typische Getränk von Korfu ist die Tsitstibira, ein sodahaltiges Gtränk mit Ingwer und Zitrone (eine Art Bier) oder ein anderer leckerer Alkohol ist Kumquat, ein Likör auf Basis von Orange oder den beliebten Ouzo, ein Anis-Likör, serviert mit Eis und Wasser als Aperitif. Weiterhin produziert die Insel einen guten Wein, der als Theotoki bekannt ist. </p> <p>Suchen Sie sich die für Sie perfekte Route durch all die griechischen Inseln aus und erkunden Sie die vielen Buchten und Strände in Ihrem Tempo. Wenn Sie keinen Segelschein haben, können Sie auch einen Skipper zu Ihrem Boot dazubuchen, der Ihnen auf Wunsch gerne die schönsten Ecken der Insel zeigt, sodass Sie Ihre <strong>Yachtcharter auf Korfu</strong> vollkommen genießen können. </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Lefkas
  • <p>Aufgrund der beeindruckend schönen Naturgegebenheiten, dem Reichtum an Geschichte und dem lebendigen Nachtleben ist eine <strong>Yachtcharter auf Lefkas</strong>, auch Lefkada genannt, ein Traumreiseziel für alle, die gerne segeln. Viele sichere Anlegestellen, idyllische Strandabschnitte, einzigartige Plätze zum Schnorcheln und Tauchen und die schönen Fischerdörfer machen Ihren Urlaub auf einer Yacht zu einem traumhaften Erlebnis. </p> <p>Lefkas ist eine griechische Insel im Mittelmeer und mit einer Brücke mit dem übrigen Gebiet Griechenlands verbunden. Sie befindet sich an der Westküste des Landes und zählt, wie auch Korfu, zur Gruppe der Ionischen Inseln. Das Land fällt oft steil mit weißen Felsen zum Meer ab, daher auch der andere Name “Die Weiße”. Es ist fast unmöglich, einen besseren Platz als Lefkas für eine perfekte Yachtcharter mit Ihrem Segelschiff zu finden, denn hier gibt es alles, was sich Yachtfans wünschen: wohltuende Brisen, ein angenehmes Klima und die gastfreundlichen Einheimischen machen diesen idyllischen Ort zum Traumziel. Lefkas war während des Mittelalters zunächst ein Flottenstützpunkt des byzantinischen Reichs bevor die Republik Venedig das schöne Eiland eroberte. Danach war Lefkas ein Teil der Republik der Ionischen Inseln, die sich 1864 mit dem Königreich von Griechenland vereinigte. Die verschiedenen Kulturen haben die Architektur und Kultur nachhaltig geprägt. Der Massentourismus ist bis heute ferngeblieben und viele Orte haben ihren ursprünglichen Charakter behalten, vor allem die kleinen Dörfer in den Bergen. Bekannt ist sie vor allem für die perfekten Bedingungen zum Windsurfen, denn die Bucht um Vassiliki ist einer der besten Surfplätze Europas. Des Weiteren zählt <strong>Lefkas bei Yachtcharter</strong> zu einer dem besten Ausgangspunkte für Segeltörns in das ionische Meer und verfügt somit auch über große, gut ausgestattete Anlegeplätze. </p> <h2>Hafen</h2> <p>Die modern Marina von Lefkas-Stadt stellt 620 Liegeplätze für Boote mit einer Maximallänge von 45 Metern zur Verfügung und gilt als einer der wichtigsten und größten Ports der Ionischen Inseln. Sie finden hier alle möglichen Annehmlichkeiten, wie zum Beispiel eine Tankstelle, Restaurants, einen Supermarkt sowie 2 Bars, die Ihnen einen unbeschwerten Aufenthalt auf Ihrem Boot ermöglichen. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Lefkas liegt strategisch gut im Mittelmeer und ermöglicht Ihnen mit perfekten Segelbedingungen mehrere Segeltörns in das ionische Meer. Die Stadt Lefkas, die sich im nördlichen Teil der Inseln befindet, ist ein idealer Standort um während einer Yachtcharter auch die wunderschönen Ufer und Buchten der kleineren Inseln in der Region, wie Meganissi, Kastos, Skorpios, Maduri, Skorpidi, Thilia, Sparti und Kithros zu besuchen. Zudem können Sie nach Korfu und Paxos im Norden oder nach Ithaka im Süden segeln. </p> <p>Korfu bietet Ihnen alles, was Sie zum Segeln benötigen. Hier können Sie Ihren Proviant wieder auffüllen, in den Kneipen einen Wein genießen oder nach Lefkas, Preveza oder Ithaka übersetzen. Die dortigen Marina sind ebenfalls gut ausgestattet. Segeln Sie zu einer ionischen Buchten und lassen Sie die Seele baumeln. Des Weiteren können Sie mit Ihrem Segelboot, Katamaran oder Motorboot Bareboat oder mit Skipper in die Adria, Ägäis oder mehrtägig nach Malta segeln. </p> <p>Wenn Sie von Lefkas oder den umgliegenden Inseln aus auf das Festland wollen, bietet sich Preveza in unmittelbarer Nähe an. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Chartern Sie ein Segelschiff und legen Sie es in Lefkas-Stadt an und bestaunen Sie die Häuser, die aufgrund der vielen Erdbeben der letzten Jahrhunderte, teils ungewöhnliche Formen angenommen haben. Die gestützten Bauten wurden speziell dafür angefertigt zukünftigen Beben zu widerstehen. Des Weiteren bietet die Hauptstadt ein interessantes Nachtleben, dass Sie während Ihrer Yachtcharter auf Lefkas nicht verpassen sollten. Wie so viele andere ionische Inseln verfügt Lefkas über unzählige Bars, Diskotheken und sogar Veranstaltungen mit Live Musik. Diejenigen, die sich nach Unterhaltung sehnen, werden also nicht enttäuscht werden. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Der Strand von Egremni mit seinem unglaublich sauberen, intensiven, typischen Meer, geprägt durch die blaue Farbe des Wassers, ist ein wahres Paradies und lockt viele Urlauber an. Der feine Sand ist von Felsen eingerahmt und über das Land nur sehr umständlich zu gelangen. Ankern Sie Ihr Boot in der Bucht und genießen Sie die Sonne am Mittelmeer. </p> <p>Der wilde Strand von Porto Katsiki öffnet sich wie eine Riesenmuschel und lautet übersetzt Hafen der Ziegen, da die Bucht zu Fuß nur sehr schwer erreichbar ist. Mit Ihrem Schiff können Sie gemütlich in der Bucht ankern und über den Seeweg an den Strand gelangen. </p> <p>Vor dem wunderschönen Strand von Kathisma liegen zwei wie Throne ins Meer gesetzte Zwillingsfelsen, ein homerisches Seereich welches bereits schon in der Odyssee beschrieben wurde. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die Küche auf Lefkas wird als Mix aus venezianischer, mediterraner und typisch griechischer Kochkultur beschrieben. Einige landwirtschaftliche Produkte von exzellenter Qualität sind zum Beispiel Olivenöl, Zitronen, Honig und Trauben. Auch der beste Wein in Griechenland wird hier produziert. Legen Sie Ihr Boot nahe eines Fischerdorfes an und probieren Sie eines der tollen frischen Gerichte mit verschiedenen Meeresfrüchten. Spezialitäten von Lefkas sind zum Beispiel würzige Würstchen und Salami, Savoro (gekochter Fisch mit Knoblauch und Rosmarin) und die Nachtische Madolato (Nougat) und Pasteli (Nougat mit Honig). Nicht nur in Restaurants sondern auch in den kleineren Ouzeris, Mezedopolios, Kneipen und Fischbuden können Sie ausgezeichnet essen. </p> <p>Dank der unschlagbaren Naturlandschaften, des historischen Reichtums, des Klimas, der fabelhaften Gastronomie und des lebendigen Nachtlebens ist <strong>Lefkas für eine Yachtcharter</strong> das Traumurlaubsziel. Entdecken Sie die griechischen Inseln an Bord einer Crew- oder Bareboat Yacht wie eines der Oceanis oder Bavaria Modelle mit Lefkas als Basis, Sie werden es nicht bereuen!</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Sibenik
  • <p>Das Segelrevier an der Norddalmatinischen Küste Kroatiens, ist ideal um eine unvergessliche <strong>Yachtcharter in Sibenik</strong> zu erleben. Sibenik liegt in einer tiefen Bucht, in welche die Krka, einer der schönsten kroatischen Flüsse, mündet. Die Stadt befindet sich zwischen Zadar und Split und ist mit ihren mehr als 50.000 Einwohnern eine der wichtigsten Städte Norddalmatiens.</p> <p>Eine <strong>Yachtcharter in Sibenik</strong> ist die perfekte Gelegenheit um die mehr als 1.180 Inseln, großen Parks sowie die einsamen und bewaldeten Baien der Gegend zu entdecken. Das gute Wetter in Sibenik, mit sanften Winden und im Sommer bis zu 14 Sonnenstunden am Tag, ist ideal um eine schöne Charter im Adriatischen Meer mit einem Segelboot zu genießen. Sibenik hat eine starke Industrie und ist weniger bekannt als seine touristischen Nachbarorte, was eine ruhige Yachtcharter garantiert. Ob Sie sich für eine Charter mit oder ohne erfahrenen Skipper entscheiden, ist Ihnen überlassen. Der 2,5 Kilometer lange Meeresarm, an dem Sibenik liegt, bildet einen natürlichen und windgeschützten Hafen. Der Yachthafen von Sibenik bietet bis zu 500 Liegeplätze für Bootsmodelle aller Art und befindet sich in der Ferienanlage Solaris. Entdecken Sie während Ihrem Urlaub in Sibenik das reiche kulturelle Erbe der touristischen Stadt, wie die Kathedrale des Heiligen Jakob, die seit dem Jahr 2000 zur Liste des Weltkulturerbes der UNESCO gehört. Dank den vielen Schriftstellern, Wissenschaftlern und Künstlern, die in Sibenik waren, ist die Stadt äußerst vielseitig und es gibt viel zu entdecken. Mieten Sie sich ein Boot in Sibenik mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden und erleben Sie einen unvergesslichen Sommer an Bord!</p> <h2>Häfen</h2> <p>In der Norddalmatinischen Region von Sibenik verfügen wir über verschiedene Yachtcharter-Basen: </p> <p>Im Hotelkomplex Solaris Yachtcharter Marina in Sibenik gibt es einen Sporthafen mit Platz für Schiffe von bis zu 13 Metern Länge. Dieser Strand und Hotelkomplex bietet unzählige Annehmlichkeiten wie Restaurants und Bars, Golfplätze und einen Wasserpark. Hier bleibt für einen Segler kaum ein Wunsch offen. </p> <p>Der Skradin ACI Marina Hafen bietet einen atemberaubendem Ausblick und liegt inmitten der Flussmündung Krka in der Nähe von Sibenik. </p> <p>Der Hafen ACI Marina Vodice ist fünfzehn Minuten von Sibenik entfernt. Dieser Hafen liegt in dem touristischen Ort Vodice. Die modernen Installationen des Hafens bieten 290 Liegeplätze für verschiedene Yachten. </p> <p>Der Hafen Marina Mandalina befindet sich in der Bucht von Sibenik und ist der perfekte Startpunkt für Ihre Yachtcharter an der Küste von Kroatien. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Die hervorragenden Segelbedingungen ermöglichen eine fabelhafte Yachtcharter an der kroatischen Küste sowie zu den umliegenden, paradiesischen Inseln des Kornati Archipels und des Sibeniker Archipels. Die Insel Prvic ist dem Festland am nächsten gelegen und ist ein lohnendes Ziel, mit ruhigen Orten abseits des Massentourismus. Des Weiteren können Sie zu den Küstenorten Primosten, Trogir und Split und deren vorgelagerten Inseln Brac, Hvar und Vis segeln. Mieten Sie sich ein Segelboot und erkunden Sie außerdem die Kornaten. Diese liegen zwischen Zadar im Norden und Sibenik im Süden. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten </h2> <p>Sibenik ist die älteste Stadt an der Adria und die vielen historischen Denkmäler sollten Sie während Ihres Bootsurlaubs nicht verpassen. Wie zum Beispiel die Festung Subicevac und die Festung der heiligen Ana, sowie die Stadtmauer mit Türmen und einem Stadttor.</p> <p>Auch die architektonisch strenge Stadtloggia, Gradska loza, und der Platz der Republik, Trg Republike sind sehenswerte Wahrzeichen. In der Altstadt befindet sich auch die schon erwähnte Kathedrale des Heiligen Jakob, deren Bau mit Hilfe der Venezianer im Jahr 1431 begonnen wurde und bis zur Weihe in 1555 im Stile der Spätgotik und Frührenaissance immer weiter optimiert wurde. </p> <p>Die Stadt ist reich an verschiedenen Veranstaltungen, wie internationale Kinderfestivals, Konzerte im Rahmen des Kultursommers, Singabende und vieles mehr. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Angesichts der geringen Bevölkerungsdichte in der Umgebung um Sibenik, dürfte es kein Problem sein, hier einen ruhigen und privaten Ort am Strand zu finden. </p> <h3>Strand Banj</h3> <p>Direkt an der Strandpromenade von Sibenik finden wir diesen Kiesstrand der abends im Sommer viele Freizeitaktivitäten wie Konzerte und ein Open-Air-Kino anbietet. </p> <h3>Strand Solaris</h3> <p>Das Solaris Beach Resort liegt 6 km entfernt von Sibenik und bietet 4 km gepflegten Strand mit Stellen aus Sand und aus Kies. Das Solaris Komplex bietet Sonnenschirme zum Mieten, viele Bars und Restaurants und sogar Golfplätze und einen Wasserpark. </p> <h3>Strand Jadrija</h3> <p>Dieser weiße Kiesstrand liegt nur 5 km entfernt von Sibenik und ist mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. </p> <h3>Strand Zaboric</h3> <p>Das kleine Dorf gehört zu Sibenik und liegt nur 10 Kilometer südlich entfernt. Hier finden wir natürliche Riffe aus Sand und Kies mit kristallklarem Wasser, umrandet von dichten Kiefernwäldern. Segeln Sie mit Ihrem Boot bis zu diesem Strand und legen Sie Anker! </p> <h2>Naturparks</h2> <p>Die einzigartige Lage von Sibenik an der Flussmündung Krka und in der Nähe des Kornati Archipels machen die Stadt zum idealen Ausgangspunkt für Ihre Yachtcharter. </p> <h3>Krka</h3> <p>Wenige Kilometer hinter Sibenik befindet sich Krka mit einer paradiesischen Flusslandschaft mit Wasserfällen und Seen zwischen hohen Schluchten. </p> <h3>Die Kornaten</h3> <p>Der Park des Kornati Archipels wurde in 1980 für seine Schönheit zum Schutzgebiet erklärt. Die 89 Inseln, Inselchen und Riffe formen ein wahres Paradies für Segler. Die Inseln sind reich an Höhlen, Schluchten und geschützten Baien. Das kristallklare Wasser und die natürliche Umgebung der Kornaten können Sie von Ihrem Boot aus am besten genießen. </p> <h2>Währung</h2> <p>Die Währung in Kroatien ist die Kuna, wir empfehlen den Geldwechsel direkt in Kroatien zu machen.</p> <h3>Währung</h3><p>Kuna (1kn = 100 lipas // 1 € = 7,5 kn ca.)</p> <h3>Geldwechseln in Kroatien</h3><p>Banken, Wechselstuben, Postämtern, Touristeninformationen und Hotels</p> <h3>Kreditkarten</h3><p>Eurocard/Mastercard, Visa, American Express und Dinners</p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die Küche in Sibenik ist typisch kroatisch, sehr schmackhaft und gesund. Probieren Sie die beliebtesten Gerichte mit vielen verschiedenen Meeresfrüchten, klassische Grillteller und die traditionellen Eintöpfe. </p> <p>Vergessen Sie nicht die lokalen Weine zu probieren, wie der berühmte Rotwein, Babic, aus Primosten. Diesen können Sie abends auf Ihrer Yacht genießen. Einige der lokalen Spezialitäten an der Adria sind die Skradinski Kumbasice Würste und die frische Pasta Soparnjak, gefüllt mit Feigen, Himbeeren und Oliven Öl.</p> <p>Legen Sie an den verschiedensten Häfen an und sehen Sie sich verschiedene Küstenstädte oder Inseln in der Nähe von Sibenik an, mit Ihrem Boot werden Sie garantiert ein paar abgelegenere Strände finden. Eine <strong>Yachtcharter in Sibenik</strong> wird Sie garantiert zu den schönsten Orten in der Adria führen und Ihren Urlaub voll ausschöpfen lassen.</p>

    weitere Informationen

Noch Fragen?

Was spricht für aBoatTime?

Verteilen Sie die Kosten für das Boot auf alle Passagiere und stellen Sie fest, dass ein gemietetes Boot meist günstiger ist als mehrere Hotelzimmer für eine Woche zu buchen.
Ankern Sie Ihre Yacht in einer wunderschönen Bucht, lauschen Sie dem Meer, genießen Sie unglaubliche Sonnenuntergänge, einsames Schwimmen und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub.
Planen Sie Ihre Reise in Ihrem eigenen Tempo, gemäß Ihres Geschmacks, Familie oder Freunde.
Sollten Sie keinen Bootsführerschein haben, ist das kein Problem. Alle unsere Boote können Sie mit einem erfahrenen Skipper mieten.

Zeichenerklärung

Bootshersteller:

Booking.com
Viajes EL Corte Inglés
Halcón Viajes
Catai Tours
Viajes Ecuador