Sun odyssey 469 2013

  • 469/ 4 Kabine, Baujahr: 2013, Elektrische Toilette, Sonnenkollektor, Aluminiumgangway, Roll-Großsegel, 2 Lenkrads, Sprayhood, Bimini, Windmesser, GPS, plotter, Radio CD, Cockpit, Lautsprecher, 220v Konverter & Generator, Abwassertank, 4 wc, Rollgenua, elektrischer Kühlschrank, elektrische Ankerwinde, Badeplattform & deck-Dusche, heißes Wasser, Autopilot, Lazy Jacks

    Technische Details

    Bootsmodell: Sun odyssey 469 2013
    Bootstyp:
    Bootslänge: 14,05
    Bootsbreite: 4,49
    Tiefgang: 2,24
    Gewicht: 10800
    Motorboot: Yanmar 4JH5-CE
    Motorleistung: 54
    Kapazität tagsüber: 8

Reiseziele mit Sun odyssey 469 2013

  • Yachtcharter Mallorca
  • <p>Eine <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> ist ein Muss für alle Segelfans. Einst als Ort der Ruhe bekannt, wurden die Strände, die Landschaft und das Nachtleben zu einer der beliebtesten und touristischsten Regionen Spaniens. Der einfachste und zugleich luxuriöseste Weg, die Balearen zu erkunden, ist das Chartern einer Segelyacht - ein perfekter Urlaub, um mit seinen Liebsten die Sonne und das Meer zu genießen.</p> <p>In der Antike als Insel der Ruhe bekannt, ist Mallorca eines der beliebtesten Touristenziele Spaniens für seine Strände, Landschaften und Freizeitmöglichkeiten tagsüber sowie nachts. Die Anmietung eines Bootes auf Mallorca ist die einfachste und luxuriöseste Art, alle Inseln der Balearen kennenzulernen und die Sonne, das Meer und die Reise mit Ihren Lieben zu genießen, während Sie am Mittelmeer segeln. Eine <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Insel vom Wasser aus zu entdecken. Die Häfen bieten alle Annehmlichkeiten und viele faszinierenden Boote sowie alles andere, was Sie für Ihren perfekten Segelurlaub brauchen und gehören zu den beliebtesten und am besten ausgestatteten der Welt. Das kristallklare, blaue Wasser, die strahlende Sonne und die angenehme Meeresbrise bilden die perfekten Bedingungen für eine unvergessliche <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong>. Entspannen Sie sich einfach an Deck oder segeln Sie zu den schönsten Stränden der Umgebung. Neben dem Segeln und den Wassersportaktivitäten, die sie während Ihrer Bootscharter auf Mallorca ausüben können, gibt es eine Reihe anderer Freizeitangebote wie zum Beispiel Mountainbiken, Wandern, oder Sie machen es Rafael Nadal in dessen Heimat nach und lernen Tennis. Auch das Nachtleben auf Mallorca ist wegen seiner endlosen Partynächte weltberühmt.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Auf dem sonnigen Mallorca gibt es über 33 Yachthäfen, angefangen beim Luxushafen Port Adriano im Süden bis zum kleinen Anleger bei Sa Calobra. Die Häfen sind modern und verfügen über alle Einrichtungen, die Sie für einen unbeschwerten Törn mit Ihrem Segelschiff benötigen. Der exklusive Port Adriano zum Beispiel bietet Platz für Yachten mit einem Tiefgang von bis zu 7 Metern, Wi-Fi, private Parkplätze sowie eine Tankstelle.</p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Die Küste Mallorcas ist durch ihre unterschiedlichen Landschaften gekennzeichnet. Im Osten bietet sie unglaublich schöne, natürliche Buchten mit Stränden, während Sie im Norden viele moderne Häfen finden, an denen Sie Ihre Yacht ganz bequem anlegen können. Ihnen ist nach einem extravaganten Segeltörn zumute? Denken Sie doch über Luxusyachten von Sunseeker oder Beneteau nach! Ihre Charter wird die passenden Angebote haben. Oft benötigen Sie nicht einmal einen Bootsführerschein. Natürlich können Sie die Boote auch mit Skipper mieten. Fangen Sie also an zu trӓumen und überlassen Sie die Arbeit dem Bootsverleih! Die Westküste wird Sie mit ihren beeindruckenden Klippen und unglaublichen Ausblicken überraschen. Sie haben auch die Möglichkeit, während Ihrer <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> zu den anderen Inseln der Balearen wie Menorca, Ibiza und Formentera zu segeln. Des Weiteren können Sie an Bord Ihrer Yacht bis zum spanischen Festland, an die Küste der spanischen Levante, nach Dénia oder Barcelona reisen.</p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Um die Kultur von Mallorca wirklich kennenzulernen, empfehlen wir Ihnen, die Altstadt von Palma zu besichtigen. Diese können Sie gut mit einer der zwei Zugverbindungen oder über die Autobahn erreichen. Die Kathedrale von Santa Maria de Palma ist ohne Zweifel das Symbol der Insel, wobei auch andere Monumente mit architektonischem Wert von Bedeutung sind, wie zum Beispiel das Castell von Bellver, das Santuari de Santa Maria de Lluc sowie das Schloss von Bendinat.</p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>Neben all den anderen tollen Anlegeplätzen sticht die Cala de Formentor besonders heraus. Der Hafen liegt in der Nähe des Port de Pollença und ist aufgrund seiner berühmten Besucher, zum Beispiel Winston Churchill und John Wayne, seit Jahrzehnten weltbekannt. Chartern Sie von hier aus Ihre Segelyachten! Der 1 Kilometer lange Sandstrand ist vom Tourismus isoliert und bietet erstaunlich viel Platz für Yachten - perfekt für Ihre exklusive Bootscharter auf Mallorca. Versuchen Sie eine der unvergleichlichen Buchten zu besichtigen, die Sie hier finden! Wir versichern Ihnen, dass es ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis durch die Bootsvermietung sein wird.</p> <p>Varcas befindet sich im Südosten und bietet noch sehr unberührte Natur. Hier werden nicht nur die klassischen Wassersportaktivitäten angeboten, sondern auch Tiefseetauchen und das Tauchen in Unterwasserhöhlen in Begleitung von Tauchlehrern oder auf eigene Faust. Auf Motoryachten lässt sich die unglaubliche Schönheit dieses Teils Mallorcas, das besonders vom Meer aus beeindruckt, perfekt erleben.</p> <p>Das im Süden gelegene Llombards ist einer der schönsten Orte Mallorcas. Aufgrund seiner Größe und Weitläufigkeit ähnelt es vom Meer aus einem nordischen Fjord. Llombards verfügt über feinen, weißen Sand, türkisfarbenes Wasser und man könnte meinen, dass man sich an einem Strand in der Karibik befindet. Dieser einzigartige Mix aus nordischem und karibischem Ambiente lässt sich auch in dem Felsentor Es Pontás wiederfinden.</p> <p>Mondrogó zählt ebenfalls zu einem der beliebtesten Plätze von Mallorca und befindet sich in der Region von Santanyi. Sie bietet einen der größten Eingänge und ist so ideal für Yachten jeder Größe. Aufgrund der naturbelassenen Umgebung und des feinen, weißen Sandstrandes, umgeben von Kieferbäumen wurde die Gegend 1992 zu einem Nationalpark erklärt.</p> <p>Ein anderer, fast unberührter Ort in Mallorca ist Es Tranc und erinnert mit seinem kilometerlangen, traumhaften Sandstrand ebenso sehr an die Karibik als an das Mittelmeer. Der Strand ist nicht für die Öffentlichkeit zugänglich und bietet Ihnen so die einmalige Gelegenheit eines ruhigen Anlegeplatzes für Ihr Motorboot oder Katamarane.</p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Allein die köstliche Küche Mallorcas ist eine Reise, am besten mit einer Yachtcharter, wert. Die berühmtesten Gerichte sind die weichen Teigschnecken “Ensaimadas”, die traditionelle Wurst “Sobrasada” und andere Speisen mit Reis, Fisch und verschiedenen Meeresfrüchten.</p> <p><p>Kurz gesagt, Mallorca ist ein aufregendes Ziel, denn es bietet das beste Angebot für Strandtourismus und eine unbestreitbar interessante Kultur im Inneren der Insel. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, eine <strong>Yachtcharter auf Mallorca</strong> auszuprobieren, um mit völliger Freiheit zu segeln und alles zu entdecken, was diese Insel und das Mittelmeer Ihnen bieten können. Sie werden nicht ungerührt bleiben!</p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Britische Jungferninseln
  • <p>Die Britischen Jungferninseln profitieren das ganze Jahr über von einem angenehmen Klima, gutem Wetter und tollen Windgegebenheiten, perfekt für einen <strong>Yachtcharter auf den Britischen Jungferninseln</strong>. Segeln Sie durch die karibischen Gewässer rund um die British Virgin Islands und erleben einen Urlaub wie nie zuvor.</p> <p>Das paradiesische britische Überseegebiet ist östlich von Puerto Rico gelegen und wurde 1493 von Christoph Kolumbus entdeckt. Seit 1672 zählen sie zum Territorium des Königreichs von Großbritannien wobei sie davor einige Zeit zu Spanien und dann zu den Niederlanden zählten. Die Hauptstadt ist Road Town und die offizielle Landessprache ist Englisch, obwohl die Puerto-Ricaner und die Dominikaner der Inseln Spanisch sprechen. Während Ihrer <strong>Yachtcharter auf den Britischen Jungferninseln</strong> werden Sie sich mit Englisch verständigen können.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Über 50 Häfen stehen Ihnen an den Küsten der Jungferninseln zur Verfügung. Sie bieten Ihnen alle Annehmlichkeiten, die Sie für einen sorgenfreien Yachtcharter durch die karibischen Gewässer benötigen. Sie müssen Ihre Yacht also nicht in Road Town lassen sondern können auch zu einer anderen Insel segeln und dort übernachten. Nicht nur an den Anlegeplätzen sondern in jeder der einsamen Buchten und Stränden könne Sie Ihr Segelschiff ankern und die Stille und Schönheit der Landschaften genießen. </p> <h3>North Latitude Marina</h3> <p> Auf der Insel Jost Van Dyke, im Großen Hafen gelegen. Er hat 20 Liegeplätze, in denen die maximal zulässige Bootslänge 30 Meter und der maximale Tiefgang 3,6 Meter betragen. </p> <h3>The Inner Harbour</h3> <p> In Road Town, Tortola gelegen. Er hat eine Kapazität von 30 Booten mit einem maximalen Tiefgang von 7 Metern und einer maximalen Länge von 60 Metern. Tortola ist ein interessanter Teil der Karibik den Sie auf jeden Fall erkunden sollten, wenn Sie in Ihrem Segelurlaub eine unserer Yachten mieten! </p> <h3>Virgin Gorda Yacht Harbour</h3> <p> Er befindet sich auf der berühmten Insel Virgin Gorda und hat eine Kapazität von 111 Liegeplätzen. Der maximale Tiefgang der Boote, die hier anlegen können, ist 7,6 Meter und die maximale Länge beträgt 49 Meter. Die Insel Gorda hat einen atemberaubenden Naturpark und auch Spanish Town, ein weiterer unterhaltsamer Ort, befindet sich auf der Insel. </p> <h3>The Moorings Mariner Inn</h3> <p> Dieser Yachthafen befindet sich ebenfalls in Tortola, in Road Town. Er hat Kapazität von 130 Booten mit einer maximalen Länge von 55 Metern und einem maximalen Tiefgang von 9 Metern. </p> <h2>Freizeitmöglichkeiten</h2> <p>Die Jungferninseln bestehen aus mehr als 40 Inseln, zu denen Tortola, Jost Van Dyke, Virgin Gorda und Anegada gehören. Die kleineren schönen Exemplare mit ihrem aufregenden Nachtleben und impressionanten Stränden liegen nicht weit voneinander entfernt - ideal für eine kurze Charter an Bord Ihrer Yacht. Die British Virgin Islands sind eine der beliebtesten Segeldestinationen der Welt. Nicht nur wegen der perfekten Windgegebenheiten, den malerisch schönen Buchten und den weißen Sandstränden sondern auch wegen der tollen Atmosphäre und Gastfreundschaft der Inselbewohner sind die Jungferninseln ideal für eine Yachtcharter. Sie haben die Möglichkeit, tauchen zu gehen und die wunderschönen Korallformationen sowie farbenfrohen tropischen Fische zu bestaunen. Die Inseln sind von einem subtropischen Klima bestimmt und haben eine jährliche Durchschnittstemperatur von zwischen 25ºC und 29ºC, ideal zum Ausüben von Wassersportarten, Sonnenbaden oder für einsame Spaziergänge am Strand entlang. Der beständige Wind sowie die perfekten Segelvoraussetzungen machen die Jungferninseln zu einer fantastischen Segeldestination. Aufgrund dessen, dass sie umrundet von anderen Inselgruppen liegen, sind sie gut vor den starken Gezeiten des Atlantiks geschützt und machen Segeln so zu einem angenehm leichten Erlebnis. </p> <p>Obwohl jede einzelne Insel für ihre große Vielfalt an Flora und Fauna berühmt ist, ist Anegada der beste Ort um die lokale Tierwelt zu erkunden. Sie hat nur wenige Einwohner und verfügt als einzige über Korallenriffe. Die bekanntesten Tiere der Insel sind: Papageienfisch, Hecht, Seebrasse und Stachelrochen. Für diejenigen, die sich für die Piratengeschichten der Inseln interessieren, gibt es geführte Tauchtouren zu alten spanischen Schiffwracks. </p> <p>Die Insel Tortola ist die größte der Jungferninseln und Raod Town ist deren Hauptstadt. Auch der Haupthafen liegt hier, ideal zum Starten Ihrer Yachtcharter. Die Insel Tortola ist bekannt für ihre legendären Piraten sowie Folklore und ist aufgrund ihrer einzigartigen Landschaft und gelassenen freundlichen Bewohnern ein Must-See der Karibik. Auf Ihrem Segelschiff werden Sie es kaum glauben können, in was für einem Paradies Sie sich befinden. Tortola müssen Sie gesehen haben! </p> <p>Eine Yachtcharter auf den Jungferninseln bietet Ihnen den Freiraum Ihre persönlich favorisierte Route mit Ihrem Skipper zu besprechen um die schönsten Exemplare der Inselgruppe zu besuchen. </p> <h2>Wassersport</h2> <p>Die Karibik ist nicht nur für ihre langen weißen Strände berühmt, sondern bietet auch eine beeindruckende Unterwasserwelt. Taucher jeden Niveaus können die verschiedenen Plätze an der Küste erkunden. Tauchschulen in der Karibik erfreuen sich an immer größerer Bekanntheit - tausende Touristen, vor allem Tauchanfänger kommen jährlich auf die Insel. Unter der Wasseroberfläche findet man die Wunder der warmen karibischen See wie Korallen, farbenfrohe tropische Fische, Schildkröten, Teufelsrochen, Haie und Delfine. Wenn Sie Ihre Yachtcharter auf den Britischen Inseln im Winter in der Karibik planen, haben Sie auch die Möglichkeit, Buckelwale auf Ihrer Paarungsreise zum Sir Francis Drake Kanal zu sehen. Egal ob Sie gerade erst mit dem Tauchen anfangen oder schon etwas erfahrener sind, die Tauchspots der Jungferninseln dürfen Sie nicht verpassen! </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die karibische Küche müssen Sie einfach probiert haben. Die Spezialitäten sind Fisch, Meeresfrüchten und eine scharfe Würzung. Wenn Sie ein Fan von tropischen Früchten sind, sind Sie hier genau richtig. Mango, Ananas und Kokosnuss sind in vielen Gerichten sowie in typischen Cocktails vertreten. “Fungi” ist ein Klassiker auf den Britischen Jungferninseln und ist ein Gericht aus Maismehl und wird oft mit Okra (Gemüse-Eibisch) serviert. </p> <p>Die karibische Inselgruppe ist für Segler eine beliebte Destination für eine Charter an Bord einer Yacht. Erleben Sie einen Segeltörn mit perfekten Segelbedingungen und einer tollen gemütlichen Atmosphäre in der Karibik. Während Ihrer <strong>Yachtcharter auf den Britischen Jungferninseln</strong> gibt es so viel zu entdecken und Ihre Reise wird mit Sicherheit eine unvergessliche Erfahrung werden. </p>

    weitere Informationen
  • Yachtcharter Montenegro
  • <p>Bei einer <strong>Yachtcharter in Montenegro</strong> profitieren Sie von einem typischen Mittelmeerklima mit gutem Wetter und tollen Windbedingungen zum Segeln. Die Durchschnittstemperatur im Sommer beträgt 27ºC wobei sie auch auf über 32ºC steigen kann. Im Winter liegt die Temperatur bei um die 9ºC, in den Bergen mit bis zu 1700 m Höhe niedriger, an der Küste höher. </p> <p>Die Hochsaison findet in den Monaten von Juni bis August statt, wobei die guten Wetterbedingungen mit viel Sonnenschein einen Törn mit Ihrem Segelschiff schon ab April und bis September ermöglichen. Das <strong>Yachtchartern in Montenegro</strong> bietet verschiedene Urlaubsmöglichkeiten: Baden und Tauchen an Stränden mit weißem Sand und türkisfarbenem Wasser, wunderschöne Altstädte und Dörfer, Naturparks sowie gute Wetterbedingungen und leckeres Essen. Montenegro ist ein kleines Land im Südosten Europas, welches an der Adria liegt. Die Natur und Ökologie ist mit ihren Wäldern, Küsten und Naturparks einzigartig und die meisten Regionen stehen unter Naturschutz. Besuchen Sie sie bei einer <strong>Yachtcharter Montenegro</strong> und lassen Sie sich von all dem Grün in ihren Bann ziehen. Die Staatsform ist eine parlamentarische Republik und die Hauptstadt heißt Podgorica. Der Balkanstaat hat ungefähr 625.000 Einwohner und bietet trotz seiner kleinen Fläche von 13.812 Quadratkilometern eine unglaubliche Vielzahl an Landschaften wie Riffs, Gebirge und Naturparks. Montenegro hat in seiner Geschichte sehr viele politische und ideologische Unruhen überstanden, als es schließlich 2006 zu einem eigenständigen Staat ernannt und offizieller Kandidat zur Aufnahme in die EU wurde. Das Land grenzt im Norden an die Staaten Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Serbien, Kosovo und Albanien. Während Ihrer <strong>Yachtcharter in Montenegro</strong> können Sie also auch bis nach Kroatien segeln um das beste aus Ihrem Urlaub herauszuholen.</p> <h2>Hafen</h2> <p>Die Häfen in der Umgebung bieten alle wünschenswerten Annehmlichkeiten für eine sorgenfreie <strong>Yachtcharter in Montenegro</strong>. Der Porto Montenegro ist ein ehemaliger Militärhafen und der neue Hot Spot für die Boote der Schönen und Reichen im Mittelmeer. Die schicken Boutiquen, eleganten Unterkünfte sowie die feinen Restaurants und die coolen Bars genügen sogar den Ansprüchen der Besitzer von Megayachten. Die ganze Bucht von Kotor, mit ihrer Länge von 30 Kilometern und den hohen steilen Bergflanken wurde von der UNESCO zu einem Weltkulturerbe ernannt. Kotor ist damit das ideale Ausflugsziel für Naturliebhaber. Schlafen können Sie hier in den Kojen Ihrer Yacht oder im Hotel. </p> <h2>Segelrouten</h2> <p>Einige der schönsten Segelrouten des Mittelmeeres starten in Montenegro und decken die Küste von Tivat bis zum Norden ab. Der Segeltörn ermöglicht die Besichtigung der unglaublich schönen Baien von Bokay und die Meeresbucht von Koto, einer der beeindruckendsten Plätze des Landes. Etwas weiter nördlich befindet sich das alte Städtchen Perast, in dem Sie unbedingt die lokale Küche probieren sollten. </p> <p>Bei Ihrer Yachtcharter in Montenegro sollten Sie auf jeden Fall in Perast und danach in Budva Halt machen und den schönen Sand und die kleinen Gassen der Städte erkunden. Beide Destinationen sind nicht weit voneinander entfernt und bieten eine Bucht zum ankern. Anschließend können Sie weiter gen Süden segeln und das Leben an der Adria sowie die Sicht auf das Mittelmeer genießen. Wir empfehlen Katamarane, die besonderen Komfort und viel Fläche zum Sonnen bieten. </p> <p>Wenn Sie nicht segeln wollen, aber sich für Boote interessieren, dann bleiben Sie doch ein paar Nächte auf einem der schönen Hausboote in Montenegro und übernachten Sie in einer der komfortablen Kabinen. Hausboote erfreuen sich steigender Beliebtheit und bieten einen ruhigen Aufenthalt an Deck und in den Kabinen, während Sie sich das Landesinnere ansehen. </p> <p>Wenn Sie Lust auf einen spannenden Törn mit Ihrer Yacht, schöne Landschaften und ein etwas anderes Land mit viel Natur, Sonne, Kultur und Tourismus haben, dann verpassen Sie nicht Ihre Gelegenheit und buchen Sie Ihren nächsten Urlaub in Form einer Yachtcharter in Montenegro und segeln Sie entlang der Küste der Adria in Kroatien. </p> <h2>Sehenswürdigkeiten</h2> <p>Während Ihrer Yachtcharter in Montenegro dürfen Sie nicht die vielen Sehenswürdigkeiten, wie den Durmitor Nationalpark, Perast in Boka, der See von Skadarsko oder die Stadt Stefan in Budva verpassen. Aufgrund seiner vielen Wälder und Berge ist der kleine Staat das perfekte Reiseziel für Naturliebhaber. Auch Tagesausflüge sind zu den sechs Naturparks, wie zum Beispiel Skadarsko im Grabengebiet von Zeta Sakadar, wo Sie den größten See im Balkan finden, möglich. Falls Sie während Ihrer Yachtcharter in Montenegro ein bisschen Kultur erleben wollen, bietet das Land viele interessante Monumente, wie zum Beispiel die Ruinen von Satri Bar inmitten von Ackerland oder das Kloster Ostrog aus dem 17. Jahrhundert. Das Kloster ist eines der bedeutendsten der serbisch-orthodoxen Kirche und befindet sich spektakulär eingebaut in den Felsen eines Berges in Bjelopavlic. </p> <p>Cetinje ist die alte Hauptstadt und früherer Sitz des Königs. Aus diesem Grunde kann man hier viele gut erhaltene königliche Regierungsbauten besichtigen, zum Beispiel sind zwei ehemalige Paläste zu Museen umgewandelt worden. </p> <p>Podgorica ist die aktuelle Hauptstadt und das kulturelle Zentrum von Montenegro. Sie finden hier viele kultivierte Cafés um einen entspannten Nachmittag während Ihrer Yachtcharter zu verbringen. </p> <p>Tivat ist eines der bezauberndsten Dörfer und der perfekte Ort für eine authentisch montenegrinische Yachtcharter. Der Hafen Montenegro, befindet sich in der an der Meeresbucht von Kotor gelegenen Stadt Tivat. Aufgrund des lebhaften Ambientes ist das Nachtleben von Tivat das aufregendste des ganzen Landes. Ein Besuch in einer Bar ist folglich ein Muss. </p> <h2>Strände und Buchten</h2> <p>In Montenegro gibt es über 70 Kilometer an Stränden, an denen Sie das tolle mediterrane Klima genießen können. Unter all den Möglichkeiten sind die folgenden die beliebtesten: </p> <p>Der Strand von Velika plaža befindet sich ganz im Süden des Landes und besticht durch seine Länge und den feinen Sand sowie den guten Service – ein idealer Stopp also für Ihre Charter. </p> <p>Die Strände von Plavi Horizonti und die Insel Sv. Nikola haben den schönsten Ausblick aufs blaue Mittelmeer, perfekt für einen Zwischenstopp während Ihrer Yachtcharter in Montenegro. </p> <p>Budva verfügt über einen weißen Sandstrand und türkises klares Wasser. Budva gilt außerdem als der schönste Strand des Landes - Ihre Yacht dort zu ankern gilt als Privileg. Nur 15 Minuten entfernt liegt der luxuriöse Ort Stefan, wo man auch das glamouröseste Ferienresort in Montenegro findet. </p> <h2>Gastronomie</h2> <p>Die Küche von Montenegro ist sehr köstlich und lässt sich als eine Mischung aus traditionellen Gerichten Ungarns und Italiens beschreiben. Während Ihrer Yachtcharter in Montenegro sollten Sie das selbstgebackene Brot und die Fischgerichte probieren. Vergessen Sie nicht, einmal die traditionelle Huhn- oder Kalbssuppe sowie frische Käsecreme und Jogurt zum Frühstück zu probieren. Die Nationalspeisen sind die berühmte Pilzsuppe und Popara wobei als beliebte Hauptspeisen auch gekochtes Lamm, frischer Karpfen, Kartoffelpürre, Eintopf mit grünen Bohnen und viele Gerichte mit Meeresfrüchten gelten. Probieren Sie auch Burek, Baklava (mit Rosinen und Walnüssen), Kekstorte, Krempita (Vanilleeis) und Tulumba (ähnlich wie die spanischen Churros mit Sirup) zum Frühstück oder als Dessert bei Ihrer unvergesslichen Yachtcharter in Montenegro. </p> <p>Verpassen Sie nicht diese Chance, <strong>Montenegro mit einer Yacht</strong> zu erkunden, die genau Ihren Wünschen und Bedürfnissen angepasst ist. Dieses Land hat eine faszinierende Landschaft und wunderschöne wenig besuchte Strände zu bieten, die Sie in aller Ruhe gemeinsam mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie genießen können. Worauf warten Sie noch?</p>

    weitere Informationen

Noch Fragen?

Was spricht für aBoatTime?

Verteilen Sie die Kosten für das Boot auf alle Passagiere und stellen Sie fest, dass ein gemietetes Boot meist günstiger ist als mehrere Hotelzimmer für eine Woche zu buchen.
Ankern Sie Ihre Yacht in einer wunderschönen Bucht, lauschen Sie dem Meer, genießen Sie unglaubliche Sonnenuntergänge, einsames Schwimmen und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub.
Planen Sie Ihre Reise in Ihrem eigenen Tempo, gemäß Ihres Geschmacks, Familie oder Freunde.
Sollten Sie keinen Bootsführerschein haben, ist das kein Problem. Alle unsere Boote können Sie mit einem erfahrenen Skipper mieten.

Zeichenerklärung

Bootshersteller:

Booking.com
Viajes EL Corte Inglés
Halcón Viajes
Catai Tours
Viajes Ecuador