Yachtcharter in Didm 1

Yachtcharter Didim

Glasklares Wasser, feine Sandstrände und hunderte von paradiesischen Buchten laden zum Segeln im Segelrevier Türkei ein. Die ausgeglichenen Temperaturen im Sommer sowie die 320 Sonnentage im Jahr in den Gewässern der Türkei versprechen eine perfekte Yachtcharter in Didim.


Die Stadt Didim wurde auf den Überbleibseln der einst antiken Stadt Didyma erbaut. Didyma bedeutet Zwilling und wird in der Mythologie auf das Zusammentreffen von Leto und Zeus, die Eltern der Zwillinge Artmis und Apollo, in Verbindung gebracht. Das Yachtcharterziel befindet sich im Bezirk Söke in der Region von Aydin im südwestlichen ägäischen Küstenbereich der Türkei und verfügt selbst in den Wintermonaten über perfekte Bedingungen zum Segeln und um andere Wassersportarten auszuüben. Besuchen Sie den samstäglichen Markt im Zentrum und erleben Sie die hier lebende Bevölkerung, die sich am Basar über die Neuigkeiten der letzten Woche austauscht oder probieren Sie die tollen regionalen Produkte wie Oliven und Frischkäse. Die Menschen sind unglaublich freundlich und sehr modern und sind bemüht, Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt zu ermöglichen.



Hafen


Die Marina der Stadt stellt 580 Anlegeplätze zur Verfügung sowie zahlreiche Annehmlichkeiten, wie zum Beispiel WLAN, Lebensmittelläden, Shopping-Center, Cafés und Bars sowie tolle Restaurants, für einen perfekten Törn mit Ihrem Segelschiff. Am Rand des großen ovalen Hafenbeckens wird Ihnen ein großes Freizeitangebot, wie diverse Sport- und Unterhaltungsprogramme (Tennis, Fitness, Theater,...) geboten. Diese Marina in der Türkei lässt wirklich kaum Wünsche offen. Schlafen Sie in den Kabinen Ihrer Yacht oder reservieren Sie sich ein tolles Hotel, wo Sie Ihre Kräfte auftanken können, um weiter durch die türkische Ägäis zu segeln und einsame Buchten zu entdecken.



Segelrouten


Die Stadt liegt sehr günstig für einen Charter und verschiedene Segelrouten durch die Ägäis. Sie können einen Charter an der türkischen Küste nach Norden planen an der Stadt Kusadasi vorbei bis zu der paradiesischen griechischen Insel Samos. Oder Sie segeln in den Süden und entdecken die Halbinsel von Bodrum, Datca, Cesme, Marmaris, Göcek und Fethiye, wo Sie eine einsame wunderschöne Bucht nach der anderen finden werden. Fethiye, Bodrum und Göcek bieten eine interessante Geschichte mit besonders faszinierenden Felsengräbern. In Fethiye und Göcek sind Geschitsbegeierste besonders gut aufgehoben. In Marmaris erwartet Sie eine schöne Hafenstadt mit einer Burg. Außerdem gibt es in Marmaris viele exquisite Restaurants und tolle Boutiquen. Marmaris sollten Sie aufgrund der Vielseitigkeit auf jeden Fall ansteuern. Des Weiteren sind von Marmaris aus gesehen viele der griechischen Inseln, wie zum Beispiel Kos oder Rhodos, in unmittelbarer Segeldistanz entfernt.



Wassersport


An vielen Stränden an der Küste oder auf den Inseln der Türkei werden Ihnen unterschiedliche Wassersportmöglichkeiten angeboten. Zum Beispiel können Sie am Hauptstrand Wassersportgeräte wie Jetskis, Bananaboat, Wasserski, Kajak und Tretboote ausleihen. Der Port von Akbuk, nur einen kleinen Segeltörn entfernt, ist perfekt zum Fischen geeignet. Segeln Sie hierher, wenn Sie Mischung aus Sport und Ruhe benötigen.



Sehenswürdigkeiten


Legen Sie Ihr Segelschiff in der Sadt an und besichtigen Sie das Didymaion, ein im 6. Jh. v. Chr. begonnenes, nie vollendetes Heiligtum für den Orakelgott Apollon. Es ist auch heute noch beeindruckend, obwohl nur wenige der 20 Meter hohen Säulen stehen geblieben sind. Die gewaltigen, gut erhaltenen Medusenhäupter sollten einst den Tempelfries schützen. Die Orakelstätte war so berühmt, dass Anfragen und Geschenke von weither kamen, sogar vom ägyptischen Pharao Necho (610-595 v. Chr.). Doch das bedeutendste Monument der Stätte, der Apollon Tempel, liegt südlich des Atatürk Boulevards und hat die Jahre in einem bemerkenswerten Zustand überlebt.


Falls Sie sich für Architektur interessieren und andere Sehenswürdigkeiten außer dem Tempel besuchen möchten, so empfehlen wir Ihnen bei Ihrer Yachtcharter einen Besuch der Freistätte von Zeus welche Sie über die Hauptstraße von Bodrum erreichen. Bei der Gelegenheit können Sie gleich Bodrum besichtigen, welches einen typischen Flair an der türkischen Küste versprüht. Außerdem ist diese Region ein tolles Segelgebiet und wartet mit wunderschönen Ufern auf, wo Sie mit Ihrer Yacht ankern können. Sie können auch von hier aus mit den verschiedensten Yachten zu weiteren Inseln im Mittelmeer segeln.


Wenn Sie sich dazu entscheiden, die Stadt Ephesus bei Ihrem Charter an Bord Ihrer Yacht in den Gewässern der Türkei zu besuchen, empfehlen wir den Tempel Artemis, einen der sieben Weltwunder. Die Altstadt wird als eine der größten mittelalterlichen Sehenswürdigkeiten bezeichnet, denn dort befinden sich viele verschiedene archäologische Überbleibsel, die sehr gut erhalten sind.


Sehr empfehlenswert während Ihrer Yachtcharter auf der Segelyacht ist ein Besuch der Stadt Miletus. Dort befinden sich am Fuße des Latmos Gebirges der Fluss Menderes und der See Bafa, der an der Nordküste liegt. Im Tal des Flusses befindet sich ein charmanter Erholungsort, der einen Besuch wert ist. Das Pamukkale, bedeutet auf Deutsch „Watteschloss“ und bietet traumhafte Ausblicke auf die reich an Mineralien sprudelnden Quellen. Die Landschaft besticht mit vielen natürlichen Schwimmbecken und an den Klippen sammelt sich nach der Flut Calcium an.


Das Gebiet rund um das Reiseziel, das den Tempel von Apollo beherbergt wurde früher auch Yoran genannt. Vor dem Erdbeben im Jahre 1955, bei dem Yoran zerstört wurde, sah die Stadt wie eine richtige Festung aus. Daraufhin wurde die Stadt von der Regierung mit Betonhäusern wieder aufgebaut und der heutige Name der Region Yenihisar bedeutet neues Schloss.


Des Weiteren befindet sich die antike Stadt Priene in der Nähe, die bereits schon im 7. Jh. v. Chr. bestand. Besichtigen können Sie hier die Tempel Demeter, Athena, Zeus und das Haus Alexander des Großen sowie mehrere byzantinische Kirchen.




Strände und Buchten


Der sehr lange Hauptstrand befindet sich direkt am Ortskern und verläuft flach ins türkische Meer, ideal zum Spielen für Kinder. Die Badezone der Bucht reicht ca. 70 Meter ins Meer hinein und ist aus Sicherheitsgründen für Boote komplett gesperrt. So können Sie mit Ihrer Segelyacht aus nur aus der Ferne an diesen Strand gelangen, oder Sie gehen zu Fuß. Wenn Sie Richtung Hafen spazieren stehen Ihnen zusätzlich mehrere Wassersportmöglichkeiten zur Verfügung.


Nur 1 Kilometer vom Hauptstrand entfernt liegt die schöne Bucht Ücüncü Koy. Der feine Sand und das klare Wasser locken oft viele Touristen an. Für Bootbegeisterte eröffnet sich ein herrliches Segelgebiet.


Die schönste Bucht befindet sich ca. 10 Kilometer in Richtung Akbük. Ankern Sie Ihre Yacht in der Bucht und genießen Sie den tollen Sandstrand, klares Wasser und viele Fische, die Sie beim Schnorchen beobachten können.



Gastronomie


In der Stadt finden Sie sehr viele Restaurants, Cafés und Bars. Legen Sie Ihr Segelschiff an und probieren Sie die traditionell türkische Küche in einem der tollen Restaurants im Zentrum der Stadt. Ein klassisches Gericht aus der Türkei ist der Kebab mit scharfer Joghurtsauce und mediterranem Salat. Zu empfehlen sind des Weiteren Fisch- und Meeresfrüchtegerichte sowie das leckere Obst und Gemüse aus der Region. Das berühmte Erfrischungsgetränk auf Joghurt-Basis Ayran ist ein perfekter Durstlöscher an heißen Tagen an Bord Ihrer Yacht. Des Weiteren gibt es am Badestrand von Altinkum einige Bars und Diskotheken mit einer guten Stimmung die ganze Nacht über.




Erleben Sie selbst wie dieser Ort sich zu einer wahren Touristenhochburg entwickelt hat. Die bezaubernden Küstenlinien, Naturwunder, mittelalterlichen Dörfer und das ideale Klima machen eine Yachtcharter in Didim zum Traumurlaub.


Didim hat ein trockenes und warmes Klima im Sommer und mit durchschnittlichen Jahrestemperaturen von 10ºC im Januar, angenehme Temperaturen im Winter. Die Durchschnittstemperatur im Sommer während der Monate Juli und August beträgt 30ºC, was somit ein perfektes Wetter ist, um das Meer und die Strände zu genießen. Im Frühling und Herbst liegen die Temperaturen im Durchschnitt bei 23ºC, weshalb es auch eine gute Möglichkeit ist nach Didim zu reisen und einen Yachtcharter-Urlaub zu genießen.

Mit dem Flugzeug

Der nächste Flughafen ist der Bodrum Milas Havaalani (73 km entfernt), mit über 190 Zielen in 30 Ländern wie z.B. Österreich, Deutschland und Frankreich.


Mit dem Bus

Von den meisten Städten aus gib es Überlandbusse zum Busbahnhof in Didim. Außerdem gibt es regelmäßige Busse vom Busbahnhof in Soke aus zu Ihrer Yachtcharter in Didim.


Mit dem Zug

Viele europäische Städte bieten Zugverbindungen in die Türkei an. Der beste Halt für Ihre Yachtcharter in Didim ist Selcuk, was 20 km von Soke entfernt liegt, ein Ort, der direkt mit Didim verbunden ist. Für weitere Informationen besuchen Sie die Webseite der türkischen Bahn.


Mit dem Boot

Es gibt verschiedene Bootslinien, die Sie über die türkischen Häfen Bodrum und Kusadasi zu Ihrer Yachtcharter in Didim bringen können. Auch über die griechischen Inseln Samos und Kos können Sie hierher kommen. Es gibt verschiedene Kreuzfahrtschiffe von Venedig oder Piraeus aus.

Welches Boot suchst du?

Wir haben mehr als 10.000 Boote Weltweit verfügbar, inklusive Didim auch wenn nicht alle auf unserer Website zu finden sind. Kontaktiere uns um ein Budget geschickt zu bekommen.

Noch Fragen?

Was spricht für aBoatTime?

Teilen Sie den Mietpreis durch die Anzahl der Passagiere und Sie werden feststellen, dass es meistens günstiger ist als eine Woche im Hotel zu übernachten.
Ankern Sie Ihre Yacht in einer wunderschönen Bucht, lauschen Sie dem Meer, genießen Sie unglaubliche Sonnenuntergänge, einsames Schwimmen und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub.
Planen Sie Ihre Reise in Ihrem eigenen Tempo, gemäß Ihres Geschmacks, Familie oder Freunde.
Sollten Sie keinen Bootsführerschein haben, ist das kein Problem. Alle unsere Boote können Sie mit einem erfahrenen Skipper mieten.

Bootshersteller:

Wir rufen Sie an

;