Boot mieten in Frankreich 1

Boot mieten Frankreich

Frankreich beherbergt die besten Küstenlinien, die höchsten Berge, schönsten Denkmäler sowie beliebte Städte, ansprechende Landschaften, glorreiche Festungen, hervorragende Restaurants und Weine der Extraklasse. Das angenehme Klima sowie die tollen Segelbedingungen sind perfekt, um ein Boot in Frankfreich zu mieten – egal ob an der Küste Südfrankreichs oder Korsikas.


Jedes Jahr reisen über 80 Mio. Touristen nach Frankreich, das mehr Hotels als jedes andere europäische Reiseziel zur Verfügung stellt. Frankreich verfügt über eine unglaublich große Anzahl an verschiedenen Landschaften: Küste, Gebirge, große Stadtgebiete und Inseln. An Frankreichs Küsten herrschen unterschiedliche Bedingungen, denn das Land wird sowohl durch das Mittelmeer, das Kantabrische Meer und die Nordsee als auch durch den Atlantischen Ozean begrenzt. Im Hinterland treffen Sie auf die enormen Berge der Pyrenäen und der Alpen.


Das breite Touristenangebot birgt Gelegenheiten für Kurzaufenthalte sowie längere Städtereisen, von entspannten bis hin zu energiegeladenen Ausflügen im Freien, für Alleinreisende sowie mit Ihrer Familie oder Freunden, von Entdeckungsreisen in der Landschaft bis hin zur Küste oder zur Erweiterung der kulturellen Erfahrungen beim Besuch der historischen Monumente und schlussendlich auch das Mieten verschiedenartiger Boote, die zum Segeln einladen. Während der Sommersaison sind die Strände am französischen Mittelmeer, besonders die Riviera und die beliebte Provence, sehr stark besucht. Während Ihres Segeltörns mit Ihrer Yacht in unseren Yachtcharterdestinationen Bormes-les-Mimosas und Saint-Mandrier-sur-Mer im Süden von Frankreich sowie auf Korsika können Sie in einer der einsamen Buchten Anker legen und die unglaubliche Schönheit der Küsten erleben.


Einige unserer Lieblingsgebiete in Frankreich, die Sie unbedingt auf Ihrer Yachtcharter besuchen sollten, sind Corrèze, Haute Loire, Jura, die Vosgesen und Aveyron. Falls Sie den städtischen Lifestyle und die Kultur in Grosstädten bevorzugen, empfehlen wir einen Besuch der Stadt Paris, die über unglaublich viele interessante Monumente, Museen und historisch wertvolle Stadtviertel verfügt.




Besuchen Sie mit Ihrem Segelschiff die Côte d’Azur und erleben Sie den einzigartigen Charme und Glamour der fantastischen Strände und berühmten Städte wie Marseille und Nizza sowie das kleine Fischerdorf St. Tropez im Mittelmeer bei Frankreich. Mitten an der Küste liegen weitere Destinationen für Ihren Törn mit Ihrer Yacht an der Côte d’Azur.


Saint-Mandrier-sur-Mer ist ein traditionelles, französisches Küstendorf in der Region von Var. Die malerischen, langen Sandstrände und die felsigen Buchten sind perfekt zum Schwimmen und Schnorcheln während Ihrem Bootsurlaub geeignet.


Bormes-les-Mimosas ist ein weiterer perfekter Startpunkt Ihrer Yachtcharter in Frankreich. Die Region ist bekannt für die regelmäßigen Winde, perfekt für jegliche Art von Wassersport. Neben dem Segeln können Sie auch einige der schönsten historischen Sehenswürdigkeiten der Region, wie die Festung von Bregancon, besichtigen. Mieten Sie sich neben einem Boot vielleicht ein Auto und erkunden Sie das Festland an der Côte d´Azur.




Korsika ist eine unglaublich natürliche Insel im Mittelmeer und aufgrund der großen Biodiversität der Pflanzen und Tiere wurde sie von der UNESCO zum Welterbe ernannt. Der Massentourismus ist hier noch nicht angekommen und so fehlen große Bauten und Hotelkomplexe, perfekt um auf Ihrem Segelschiff zu relaxen. Viele Boote ankern auch noch nicht vor dem schönsten Eiland Frankreichs. Korsika offenbart eine faszinierende Vielfalt an Bergen und Flüssen im Inneren der Insel und einsamen, langen Sandstränden und kleinen, felsigen Buchten an der Küste.



Hafen



Die Häfen an der Küste von Frankreich sind größtenteils sehr modern und verfügen über alle Einrichtungen sowie bieten alle Services, die Ihnen einen sorgenfreien und unvergesslichen Törn mit Ihrem Segelschiff ermöglichen. Die luxuriösten Häfen mit einer langen Anmeldeliste finden Sie an der Côte d’Azur in Monacco, Nizza und Cannes und auf Korsika in Calvi, Ajaccio und Bonifacio. Alternativ segeln Sie zu dem Hafen Bormes-les-Mimosas und sichern sich dort einen Ankerplatz für Ihre Yacht.




Segelrouten



Südfrankreich bietet eine große Anzahl an möglichen Segelrouten, denn Sie haben die Freiheit in jeder der zahlreichen Baien Anker zu legen und die Schönheit der Küsten zu bestaunen. Saint Tropez, Cannes und Nizza an der Küste von Frankreich oder Ajaccio und Bonifacio auf Korsika bieten sich für eine Pause auf Ihrer Yachtcharter an. Schlafen Sie doch während Ihrem Charter in den komfortablen Kabinen in einer unserer Yachten. Nutzen Sie die Möglichkeit von der Côte d’Azur aus zu nahegelegenen einsamen Inseln zu segeln und einen unvergesslichen Törn mit Ihrer Yacht mit Ihrer Familie oder Freunden am Mittelmeer zu verbringen.


Eine andere Route könnte sein, dass Sie in Camargue oder der Côte D´azur an der Küste Frankreichs Ihr Boot anlegen und zum Beispiel nach Burgund oder Elsass in Landesinneren reisen. In Burgund oder im Elsass bietet sich ein Hausbooturlaub an. Hausboote sind ein fester Bestandteil in der Bootsvermietung und immer mehr Menschen interessieren sich für ein paar ruhige Tage auf einem Fluss. Mieten Sie ein Hausboot und erleben Sie die Landschaften im Landesinneren von einer anderen Seite. Die Region im Elsass ist für Hausbootferien ideal. Besonders schön ist die Loire, die bei Nantes in das Meer mündet. Wenn Sie einen Hausbooturlaub auf der Loire verbringen, dann erleben Sie die malerischen Landschaften Frankreichs auf eine etwas andere Art. Hier haben Sie keinen starken Wellengang wie mit einer Yacht im Ozean. So schlafen Sie vielleicht ruhiger auf Ihrem Hausboot.



Wassersport



An den Küsten Frankreichs können Sie jegliche Art von Wassersport ausüben. Es herrschen nicht nur perfekte Bedingungen zum Segeln sondern auch zum Surfen, Fischen und Jetskifahren. In einigen ruhigeren Gewässern ist ebenso das Gerätetauchen und Schnorcheln ein Weg, um die wunderbare Unterwasserwelt an den Küsten des Landes zu erforschen.


Gastronomie



Die unglaublich gute französische Küche könnte ebenfalls ein Grund dafür sein, dass Touristen in Scharen angelockt werden. Lernen Sie Frankreich kennen, indem Sie den feinsten Wein in Bordeaux probieren, in den antiken Weinkellern von Reims Champagner schlürfen, auf der Austernfarm am Atlantik einen Zwischenstopp einlegen, Melonenplantagen in der Provence durchqueren, in Brittany Crêpes umdrehen oder Crêpes der Bretagne essen. Frankreich ist das Land der Delikatessen, wie zum Beispiel Gänseleberpastete, Kaviar, Meeresfrüchte und Crème Brûlée. Probieren Sie die französische Küche, die nicht nur dem Überleben dient sondern eine Lebensart beschreibt.



Lassen Sie sich eine Yachtcharter oder Hausbootferien in Frankreich nicht entgehen!


Frankreich ist eines der meistbesuchten Länder der Welt und ist durch ein mediterranes Klima an der Côte d'Azur im Süden des Landes gekennzeichnet. Die Jahresdurchschnittstemperatur in Südfrankreich und seinen Inseln beträgt während der Sommermonate 24ºC und in der Nebensaison (von Mai bis Oktober) 19ºC. Das Klima ist mild und während dieser 6 Monate im Jahr können Sie das Segeln, das sehr exklusiv in dieser Region ist, genießen. Die trockensten Monate sind die Sommermonate, aber im Winter bleibt es, im Vergleich zu anderen Gebieten des Landes, weniger kalt.

Mit dem Flugzeug

Frankreich ist eines der meist besuchten Länder weltweit und bietet neben seinen faszinierend schönen Städten auch tolle Buchten und Strände, perfekt für eine Segelcharter. Die wichtigsten Flughäfen des Landes sind: Paris CDG, Paris Orly, Lyon, Strasbourg, Nice, Lille, Marseille, Bordeaux, Toulouse und Nantes. Die am besten gelegenen Flughäfen um zu Ihrer Yacht in Südfrankreich zu gelangen sind die von Montpellier, Nimes-Arles, Toulon, Marseille, Nice oder Ajaccio auf der Insel Korsika.


Mit dem Bus

Sie können Frankreich zwar mit dem Bus erreichen jedoch empfehlen wir Ihnen aufgrund der hohen Zeitaufwendung diese Reisemöglichkeit nur regional zu nutzen. Es gibt zwei Busgesellschaften die interregional operieren: Herault Transport und Lignes Express Régionales. Innerhalb der Städte sowie zu den Häfen gibt es günstige Buslinien mit Standardtickets (1 - 2 €) oder Tickets für Mehrfachfahrten.


Mit dem Zug

Das Zugverbindungsnetz in Frankreich ist im ganzen Land sehr gut ausgebaut. Sie können die Städte sowohl im inneren des Landes als auch an der Küste entlang sehr gut erreichen. Die staatliche Zuggesellschaft nennt sich SNCF, bei der Sie sowohl online als auch an allen Bahnhöfen vor Ort Tickets kaufen können.


Welches Boot suchst du?

Wir haben mehr als 10.000 Boote Weltweit verfügbar, inklusive Frankreich auch wenn nicht alle auf unserer Website zu finden sind. Kontaktiere uns um ein Budget geschickt zu bekommen.

Noch Fragen?

Was spricht für aBoatTime?

Teilen Sie den Mietpreis durch die Anzahl der Passagiere und Sie werden feststellen, dass es meistens günstiger ist als eine Woche im Hotel zu übernachten.
Ankern Sie Ihre Yacht in einer wunderschönen Bucht, lauschen Sie dem Meer, genießen Sie unglaubliche Sonnenuntergänge, einsames Schwimmen und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub.
Planen Sie Ihre Reise in Ihrem eigenen Tempo, gemäß Ihres Geschmacks, Familie oder Freunde.
Sollten Sie keinen Bootsführerschein haben, ist das kein Problem. Alle unsere Boote können Sie mit einem erfahrenen Skipper mieten.

Destinationen verfügbar in Frankreich

Bootshersteller:

Wir rufen Sie an

;