Yachtcharter Korfu

Ein Yachtcharter in Korfu ist der perfekte Start für Ihre Reise zur Adria und zu den vielen griechischen Inseln. Das Reiseziel bietet alle Annehmlichkeiten, historische Monumente und traditionelle Küstenorte, die man sich bei einem Charter auf einer Segelyacht in Griechenland wünscht.


Die Insel Korfu und die Diapontische Inselgruppe befindet sich im nördlichen Ionischen Meer, nordöstlich von Griechenland und nahe der albanischen Grenze. Die schönsten Gegenden von Korfu befinden sich an der Westküste der Insel mit den kleinen malerischen und idyllischen Orten, ideal um hier während Ihre Yachtcharter mit Ihrem Segelschiff einen Tag anzulegen und die leckere Küche mit regionalen Zutaten zu probieren. Die Ostküste ist stark bewaldet und auf den vielen Äckern wachsen Früchte wie Äpfel, Birnen, Granatäpfel, Oliven und Wein.


Einer der beliebtesten Orte der Insel ist das Dorf Paleokastritsa an der Nordostküste, das bekannt ist für seine schönen Ufer mit gebirgigem Umfeld. Neben Wandern und Tauchen können Sie in Paleokastritsa auch Sightseeing machen. Die mystische Höhle des Dorfes in seiner naturbelassenen Umgebung lädt während Ihrer Yachtcharter auf Korfu zum Entdecken ein.



Häfen



Korfu-Stadt hat eine bei Seglern im Mittelmeer sehr bekannte Marina. Über Jahrzehnte hinweg war Korfu ein strategisch wichtiger Punkt. Heute ist er der für Yachtcharter beliebteste Port unter all den Häfen im Ionischen Meer. Er bietet alle Annehmlichkeiten und Services, die Sie sich für einen angenehmen Aufenthalt und einen unbeschwerten Charter mit Ihrer Yacht wünschen.


Als Ausweichhafen für Ihre Yacht empfehlen wir Gouvia.



Segelrouten



Korfu ist potenzieller Ausgangspunkt für verschiedene Segelrouten nach Italien, Albanien oder Griechenlands Ostküste, zum Beispiel zu den Städten von Athen, Igoumenitsa oder Paleo Liman. Genauso spannend ist eine Reise zu den Kykladen oder Sporaden in Griechenland. Das Segeln zu den anderen Ionischen Inseln ist sehr beliebt und sogar für Segelneulinge eine machbare Herausforderung. Es gibt genügend Yachten, die einfach zu handhaben sind. Wagen Sie eine Odyssey in das ionische Meer und erkunden Sie eine Insel nach der anderen. Lefkas ist beispielsweise eine beliebte Segeldestination im Mittelmeer. Die Baien rund um Lefkas locken viele Yachten an, da man hier gut entspannen kann.


Aber auch wenn Sie keinen Segelschein haben, können Sie mithilfe eines Skippers durch die ionischen Meere in Griechenland segeln und unvergessliche Tage während Ihrer Yachtcharter auf Korfu erleben.



Wassersport



Korfu bietet mit seinem kristallklarem Wasser die perfekten Bedingungen für den Tauchsport und die Begeisterung an der Unterwasserwelt. Der berühmteste Tauchplatz der Insel ist der im Nordosten liegende Strand von Kassiopi, an dem es genügend Möglichkeiten gibt Ihre Segelyacht anzulegen. Eine Yachtcharter erlaubt Ihnen die Verbindung von Wassersportarten und Besichtigungen von antiken griechischen Sehenswürdigkeiten.




Sehenswürdigkeiten



Korfu liegt in einem strategisch klugen Bereich des Mittelmeeres und war aufgrund seiner Bodengegebenheiten bei vielen verschiedenen Zivilisationen beliebt. In der Geschichte besetzten sowohl die Spartaner, Genovesen, Venezianer als auch die Franzosen die Insel und die Mischung an kulturellem Erbe ist auf der ganzen Insel präsent. Korfu war aber nicht nur bei Eroberern beliebt, sondern auch bei berühmten Personen in der Vergangenheit. Aufgrund der unberührten Küste und dem fantastischen Klima baute sich Kaiserin Sissy von Österreich-Ungarn um 1890 ihre Sommerresidenz auf der Insel, die heute für die Öffentlichkeit zugänglich ist.


Die Hauptstadt Korfu der gleichnamigen Insel ist ein UNESCO Weltkulturerbe und der Großteil der Altstadt mit ihrer venezianischen Architektur ist denkmalgeschützt. Besichtigen Sie den größten Platz Europas, den Spianadaplatz, oder einen der vielen Souvenirläden in der Theodosius Straße. Eines der bekanntesten Monumente ist die alte Festung, eine byzantinische Konstruktion aus dem 15. Jahrhundert, von der aus Sie den besten Ausblick über die Stadt haben.




Strände und Buchten



Die schönsten Strände der Insel haben einen weiß-goldenen Sandstrand und befinden sich im Süden der Insel. Die bekanntesten sind:


Der Strand von Arilas befindet sich 35 Kilometer entfernt von Korfu Stadt und ist bei Touristen, die einen ruhigen Sandstrand suchen, sehr beliebt. Der Ausblick auf die vielen kleineren Inseln im Mittelmeer in der Ferne ist einzigartig. Deshalb lohnt es sich hier insbesonders, eine Yacht zu chartern und hierher zu segeln.


Der Strand von Ermones ist ein sehr langer Strand umrandet von Laubbaumwälder und ist mit seinem goldfarbenem Strand perfekt zum relaxen im Meer abseits der Yachten geeignet.


Dank seiner steil abfallenden Klippen ist der Strand von Glyfada mit seinem türkisfarbenem Wasser einer der spektakulärsten der Insel.


Die vielen Restaurants und Bars entlang der Promenade verleihen dem Strand von Roda eine einzigartige, für den Ort typische, Atmosphäre und ist dank seines aufregenden Nachtlebens der lebendigste Ort der Insel. Schauen Sie auf Ihrem Charter doch einfach mal hier vorbei und segeln Sie nach einer aufregenden Nacht am nächsten Tag weiter.




Gastronomie



Die klassische, griechische Küche ist nahe dem Meer und den Inseln sehr stark vertreten. Bestellen Sie doch neben dem üblichen Moussaka, Souvlázki, Tzazíki und dem griechischen Salat auch mal etwas ausgefalleneres. Die Griechen lieben es möglichst viele Teller mit verschiedenen Gerichten gleichzeitig auf dem Tisch zu haben, um von überall etwas probieren zu können. Zum Nachtisch gibt es überwiegend orientalische Spezialitäten wie Baklavás und Kataífi. Servieren Sie doch ein typisch griechische Speise auf Ihrer Segelyacht nahe der Ionischen Inseln – so genießen Sie Griechenland auf die beste Art und Weise.


Korfu liegt an der Küste des ionischen Meeres, im Herzen des griechischen Mittelmeeres und ist durch ein trockenes und warmes Klima gekennzeichnet. Die Segel- und Tourismus-Hochsaison liegt zwischen Juni und September mit durchschnittlichen Temperaturen von 25ºC und zeitweisen 23ºC. Im Juli und August steigen die Temperaturen in der Regel immer über 30ºC, was es Ihnen ermöglicht die Strände, Buchten und das Meer jeden Tag zu genießen. Um bei geringer Hitze zu segeln und um den Massentourismus im Sommer zu umgehen, empfehlen wir Ihnen ein Boot in Korfu im Mai und Oktober zu mieten. Der Winter ist mit möglichen Niederschlägen kälter, obwohl die Durchschnittstemperatur nicht unter 10ºC sinkt.

Mit dem Flugzeug

Der internationale Flughafen Korfu befindet sich nur 2 km von der Stadt entfernt. Hier landen täglich Flüge aus Athen und wöchentlich Flüge von den Nachbarinseln. Des Weiteren landen hier auch internationale Flüge aus vielen europäischen Städten. Die Großzahl dieser Flüge wird jedoch nur während der Sommersaison angeboten. Der Flughafen ist durch einen öffentlichen Linienbus und einem Taxiservice mit der Innenstadt verbunden.


Mit dem Bus

Das private Busunternehmen namens Corfu KTEL, verknüpft Korfu mit anderen griechischen Städten wie Athen, Patra, Thessaloniki und anderen. Die Busse fahren täglich zu diesen Orten.


Mit dem Boot

Die wichtigsten Häfen bei Ihrer Yachtcharter auf Korfu sind der Neo Limani und der Hafen Paleo Lima. In Neo Limani reisen Fähren aus Italien (Venedig, Ancona, Bari, Brindisi), Himara und Saranda (Albanien), Igoumenitsa und Patras ein. Der Hafen Paleo Lima ist mit der Insel Vidos verbunden.


Mit dem Auto

Falls Sie zu Ihrer Yachtcharter auf Korfu mit dem Auto über Athen fahren, folgen Sie der Bundesstraße Athen-Patra in Richtung Patra. Sobald Sie in Patra angekommen sind, haben Sie zwei Möglichkeiten zur Weiterreise. Nehmen Sie ein Boot oder fahren Sie weiter nach Igoumenitsa. Dort gelangen Sie mit einer Fähre nach Korfu. Die Fahrtzeit von Igoumenitsa nach Korfu beträgt ca. 1,5 Std. Falls Sie aus Thessaloniki anreisen, so folgen Sie der Egnatia Odos bis Igoumenitsa und nehmen dort die Fähre zur Insel Korfu.

Juli

Vom 08/07/2017
bis 14/07/2017
Vom 15/07/2017
bis 21/07/2017
Vom 22/07/2017
bis 28/07/2017
Vom 29/07/2017
bis 04/08/2017

Segelboot von 10,71m für 4 Personen

Bavaria 34 Cruiser 2008-10

Marina Gouvia
Boot

2.950,00 €

Person/Tag 70,24 € Reservieren
Boot

2.950,00 €

Person/Tag 70,24 € Reservieren

Segelboot von 10,76m für 6 Personen

Bavaria 35 Cruiser

Corfu Marina Gouvia
Boot

2.000,00 €

Person/Tag 47,62 € Reservieren
Boot

2.000,00 €

Person/Tag 47,62 € Reservieren
Boot

2.000,00 €

Person/Tag 47,62 € Reservieren
Boot

2.350,00 €

Person/Tag 55,95 € Reservieren

Segelboot von 11,72m für 6 Personen

Bavaria 38 Cruiser

Corfu Marina Gouvia
Boot

2.000,00 €

Person/Tag 47,62 € Reservieren
Boot

2.000,00 €

Person/Tag 47,62 € Reservieren
Boot

2.000,00 €

Person/Tag 47,62 € Reservieren
Boot

2.350,00 €

Person/Tag 55,95 € Reservieren

Segelboot von 11,20m für 6 Personen

Bavaria 37 Cruiser

Corfu Marina Gouvia
Boot

2.000,00 €

Person/Tag 47,62 € Reservieren
Boot

2.000,00 €

Person/Tag 47,62 € Reservieren
Boot

2.700,00 €

Person/Tag 64,29 € Reservieren

Noch Fragen?

Was spricht für aBoatTime?

Verteilen Sie die Kosten für das Boot auf alle Passagiere und stellen Sie fest, dass ein gemietetes Boot meist günstiger ist als mehrere Hotelzimmer für eine Woche zu buchen.
Ankern Sie Ihre Yacht in einer wunderschönen Bucht, lauschen Sie dem Meer, genießen Sie unglaubliche Sonnenuntergänge, einsames Schwimmen und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub.
Planen Sie Ihre Reise in Ihrem eigenen Tempo, gemäß Ihres Geschmacks, Familie oder Freunde.
Sollten Sie keinen Bootsführerschein haben, ist das kein Problem. Alle unsere Boote können Sie mit einem erfahrenen Skipper mieten.

Bootshersteller:

Wir rufen Sie an

;