Tauchmöglichkleit in Murcia

Yachtcharter Murcia

Murcia besticht durch ein angenehmes Mittelmeerklima mit optimalem Segelwetter und Temperaturen mit Höchstwerten von 34ºC bis 40ºC im Sommer. Die mehr als 300 Sonnentage im Jahr sowie das tolle Klima sind perfekte Bedingungen zum Segeln und locken viele Besucher mit Ihren Yachten an. An der schönen Küste mit einer Länge von 250 Kilometern finden Sie wunderbare Strände sowie kleine und einsame Buchten, perfekt für eine Yachtcharter in Murcia.



Murcia, der Fluss Segura und das Mar Menor befinden sich im Süden von Spanien zwischen den Städten Valencia und Malaga. Die Region nennt sich Campo de Murcia und beherbergt neben vielen Obstplantagen auch die beliebte Segeldestination Mar Menor. Die Stadt Murcia hat einen römischen Ursprung, entwickelte sich größtenteils aber erst im Mittelalter. Aufgrunddessen, dass die Stadt einst zum Königreich Kastilien gehörte, hat Murcia ein reiches und interessantes kulturelles Erbe, der Name der Stadt hat jedoch einen arabischen Ursprung und bedeutet “Ort der Myrten”. Mieten Sie sich eine Yacht mit oder ohne Skipper, tauchen Sie ein in die Geschichte Murcias und der Umgebung und lernen Sie Spanien von einer anderen Seite kennen.



Hafen



In der Nähre von Murcia stehen Ihnen während Ihres Segeltrips mit Ihrer Yacht selbst in den Zeiten der Hochsaison genügend gut ausgestattete Häfen zur Verfügung. Sie finden für eine perfekte Yachtcharter überall einen Auftankservice, Duschen und Bäder, Internetanschluss sowie Elektrizität und nette Strandpromenaden mit zahlreichen Restaurants, Bars und Diskotheken. Schlafen könnten Sie zum Beispiel in eine der Kabinen Ihrer Yacht oder in einem der Hotels in der Marina in Murcia.



Segelrouten



Die Region Murcias verfügt über ruhige Gewässer und tolle Sandstrände sowie unglaublich schöne felsige Riffs, ideal um Ihr Segelschiff über Nacht anzulegen und die einsame Stille auf dem Meer zu genießen. Die einzigartige Unterwasserwelt in Murcia lädt zum Schnorcheln und Tauchen ein. Sie können im Mar Menor oder zu den Riffen von Lorca segeln, in die beeindruckende Meeresbucht von Mazarrón navigieren und einen Stopp in Cartagena machen. Von dort aus können Sie nach Ibiza, Mallorca oder Menorca segeln – entweder mit oder ohne Skipper.


Chartern Sie Ihre Yacht mit oder ohne Skipper und entdecken Sie die Küste mit einer Länge von über 250 Kilometern, tolle Strände und friedliche Ufer. Profitieren Sie von den Touristenattraktionen und einem aufregenden Nachtleben und genießen Sie einen unvergesslichen Urlaub auf Ihrer Yacht.



Sehenswürdigkeiten



Bevor Sie mit dem Chartern einer Yacht im Mar Menor starten, empfielt sich ein Besuch der Hauptstadt von Murcia. Sie bietet einen einzigartigen kulturuellen Charme, der sich in den typischen Monumenten wiederspiegelt. Eine beliebte Touristenroute startet in der Calle de San Nicolás und führt über die Avenida de Canalejas vorbei an der wunderbaren Kathedrale, die einen Stilmix aus Barock, Renaissance und Gotik aufweist. Besonders für Kulturinteressierte ist die Stadt ein Muss. Das Museum der schönen Künste, das Archäologische Museum sowie das Museum der Kathedrale und das Stadtmuseum laden zum stundenlangen verweilen ein. Besuchen Sie auch die anderen Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie zum Beispiel die Festung aus dem 13. Jahrhundert, die Kirche von San Esteban aus dem 17. Jahrhundert und die alte Stadtmauer aus dem 11. Jahrhundert. Die Plaza de la Belluga ist das Zentrum aller Aktivitäten und bietet eine große Anzahl an Restaurants, Cafés und Nachtlokalen, wo Sie die augelassene, lebensfrohe Atmosphäre Südspaniens erleben können. Um während Ihres Charters an Bord Ihrer Yacht die Region um Murcia noch besser kennenlernen zu können, bieten mehrere Veranstalter Wanderungen ins Hinterland an. Wir empfehlen Ihnen den Valle de Ricota, die Sierra de España mit den schönen Burgen und die Stadt Cartagena mit den schönen Weinbergen im nördlichen Teil von Murcia.


Cartagena befindet sich in der Region von Murcia und ist ein Teil des murcianischen Kulturerbes. Sie liegt in der tiefen Bucht der Costa Cálida und besitzt einen der bedeutendsten Handelshäfen Spaniens sowie den größten Marinestützpunkt am Mittelmeer. Für historisch Interessierte bietet die Stadt eine bedeutsame Ausgrabung: das berühmte römische Theater aus dem 1. Jahrhundert n.Chr.



Das Mar Menor ist eine Salzwasserlagune in der Nähe von Murcia. Das Salzwasser ist zum größten Teil durch La Manga, einem Landarm, abgetrennt vom Mittelmeer. Das Erholungsgebiet bietet perfekte Segelbedingungen und ist auch ideal um andere Wassersportarten auszuüben. Die tollen Windgegebenheiten sowie Strände mit insgesamt 70 Kilometern Länge sind perfekt für einen Urlaub mit einer Yacht. Chartern Sie Ihr Segelschiff mit oder ohne Skipper und entdecken Sie bei angenehmen Wassertemperaturen von 17ºC bis 22ºC die ganze Küste bis nach Mazarrón, Lorca oder Cartagena und erleben Sie einen unvergesslichen Charter in Murcia.




Strände und Buchten



Die typischen Strände in der Region Murcia sind sehr lang, verfügen über einen feinen Sand und laden zum stundenlangen Sonnenbaden auf Ihrer Segelyacht sowie zum Schwimmen ein. Die beliebtesten Strände im südöstlichen Teil Spaniens sind:


Der Strand von Estacio liegt in San Javier und ist aufgrund seiner beeindruckenden Sanddünen einer der tollsten Strände der Region. Er ist sehr familienfreundlich und normalerweise nicht sehr stark besucht. Hier sollten Sie mir Ihrer Familie eine Yacht chartern und den Tag genießen.


Nicht weit vom Hafen entfernt liegt der Strand von Puerto de Mazarrón und ist aufgrund seiner Nähe zum Stadtzentrum und der guten Freizeiteinrichtungen einer der beliebtesten Strände in Murcia. Die tollen Bedingungen ermöglichen Ihnen verschiedene Wassersportarten, wie zum Beispiel Winsurfen, Segeln oder Kitesurfen auszuüben. Hier machen auch ein paar andere Yachten Halt, um sich von Ihrem Charter zu erholen.


Der Strand von Llana teilt das Mar Menor vom Mittelmeer und verfügt über einen der tollsten Ausblicke. Er ist besonders sonntags sehr stark besucht. Andere empfehlenswerte Strände am Mar Menor sind Mar de Cristal und Honda, an dem sehr gut geschnorchelt werden kann.




Gastronomie



Die Küche wird Sie während Ihres Segelurlaubs in Spanien mit Sicherheit überzeugen. Viele verschiedene Fischsorten, Meeresfrüchte sowie Fleisch, Gemüse, sehr guter Wein, Bier und leckere Desserts warten auf Sie. Probieren Sie in einem der tollen Restaurants mit idyllischen Terassen die traditionelle Paella, andere Reisgerichte und die typische Morcilla (Blutwurst). Nicht verpassen dürfen Sie die köstlichen Desserts, wie zum Beispiel die gebackene Milchpuddingschnitte, die Paparajota (in Fett ausgebackene Zitronenblätter mit Teighülle) oder frische Früchte mit Honig.


In der Gegend von Murcia sind die Winde sehr günstig, weshalb sich die Segelsaison verlängert. Das Gebiet bietet zwischen den Monaten März und November Durchschnittstemperaturen von 20ºC-31ºC mit geringen Jahresniederschlägen.

Die Dauer an Tageslicht beträgt im Winter etwa 9 Stunden und steigt bis auf 15 Stunden im Sommer. Während der Sommermonate und speziell im Juli ist der Wind perfekt zum Segeln, aber auch von Frühling bis Herbst haben Sie die Möglichkeit eine tolle Yachtcharter in dieser Gegend zu verbringen. Murcia befindet sich am Flussufer des Mar Menor, das an das Mittelmeer mit der Küste von Murcia angrenzt. Das Wasser ist mit 14ºC-26ºC angenehm warm und hat einen sehr sanften Seegang.

Mit dem Flugzeug:
Um Ihren Yachtcharter in Murcia direkt zu beginnen, sollte man am besten einen Flug nach Murcia buchen. Der Flughafen (Flughafen von San Javier) befindet sich im Dorf von Santiago de la Ribera im Norden der Region. Die Küste ist nur 50 km vom Flughafen entfernt und leicht mit dem Auto, Bus oder Taxi zu erreichen.

Mit dem Bus:
In Murcia gibt es eine zentrale Busstation und eine weitere in Cartagena an der Küste. Die meisten Städte in Spanien verfügen über Buslinien nach Murcia. Die Busstation von Murcia befindet sich im Stadtviertel von San Andres, nur 70 km entfernt von der Küste und im Zentrum der Hauptstadt der Region.

Mit dem Zug:
Der Hauptbahnhof von Murcia befindet sich in der Stadt am “Plaza de la Industria” und hat die folgenden Öffnungszeiten: 5:30-24:00 von Montag-Samstag und 6:30-24:00 am Sonntag und an Feiertagen. Es gibt verschiedene Zuglinien, um nach Murcia zu gelangen. Am Bahnhof ist es möglich, ein Taxi zu nehmen oder die Buslinien 9, 39 oder 44. Der Bahnhof befindet sich 39 km entfernt vom Flughafen.

Mit dem Auto:
Falls Sie einen Flug nach Murcia nehmen, können Sie direkt am Flughafen oder online ein Auto mieten, um nach La Manga zu fahren. Nehmen Sie die Autobahn AP-7 und fahren Sie 50,5 km Richtung Süden und dann weiter auf der La Manga/RM-12 bis zur Küste.
Die Fahrt von Murcia bis zum Mar Menor dauert ungefähr 40 Minuten.

Juli

Vom 08/07/2017
bis 14/07/2017
Vom 15/07/2017
bis 21/07/2017
Vom 22/07/2017
bis 28/07/2017
Vom 29/07/2017
bis 04/08/2017

Segelboot von 9,45m für 7 Personen

Bavaria 30 Cruiser

Puerto Deportivo Tomás Maestre
Boot

2.300,00 €

Person/Tag 54,76 € Reservieren
Boot

2.300,00 €

Person/Tag 54,76 € Reservieren
Boot

2.300,00 €

Person/Tag 54,76 € Reservieren
Boot

2.300,00 €

Person/Tag 54,76 € Reservieren

Noch Fragen?

Was spricht für aBoatTime?

Verteilen Sie die Kosten für das Boot auf alle Passagiere und stellen Sie fest, dass ein gemietetes Boot meist günstiger ist als mehrere Hotelzimmer für eine Woche zu buchen.
Ankern Sie Ihre Yacht in einer wunderschönen Bucht, lauschen Sie dem Meer, genießen Sie unglaubliche Sonnenuntergänge, einsames Schwimmen und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub.
Planen Sie Ihre Reise in Ihrem eigenen Tempo, gemäß Ihres Geschmacks, Familie oder Freunde.
Sollten Sie keinen Bootsführerschein haben, ist das kein Problem. Alle unsere Boote können Sie mit einem erfahrenen Skipper mieten.

Destinationen verfügbar in Murcia

Bootshersteller:

Wir rufen Sie an

;