Yachtcharter in Saint-Mandrier-sur-Mer 1

Yachtcharter Saint-Mandrier-sur-Mer

Einsame Buchten, schöne Strände, tolle Restaurants und ein breites Freizeitangebot ermöglichen Ihnen bei perfekten Segelbedingungen eine unvergessliche Yachtcharter in Saint-Mandrier-sur-Mer an der Küste zu erleben. Das idyllische Fischerdorf befindet sich im Westen der Cote d’Azur an der französischen Südküste ca. 70 km von Marseille entfernt in der Region Var. Der Ort liegt auf der Peninsula Presqu'île de Cépet gegenüber von Toulon und ist nur über eine schmale Sandbank mit dem Festland verbunden. Legen Sie Ihr Boot an einem Anlegeplatz in St.-Mandrier-sur-Mer an und genießen Sie die tollen Ausblicke bei einem entspannten Spaziergang auf den ruhigen Fußgängerwegen.



Hafen


Neben den vielen kleineren Buchten, in denen Sie Ihr Segelschiff ankern können, gibt es am Golf du Lion eine Reihe an gut ausgestatteten Häfen, wo viele Yachten Platz finden. Im Norden der Peninsula, die sich bei Toulon befindet, liegen die Anlegeplätze im alten Ortskern gut beschützt. Der Port von St.-Mandrier-sur-Mer hat eine einladende Anlaufstelle in einer sehr landschaftlichen und zugleich lebendigen Lage wo sich auch viele Geschäfte rundherum befinden. Schlafen können Sie hier wie gewohnt im Hotel oder aber natürlich in eine der Kabinen an Bord von Ihrem Segelboot.



Segelrouten


Von St.-Mandrier-sur-Mer aus haben Sie ein breites Angebot an möglichen Segelrouten. An Bord Ihres Bootes können Sie zum Beispiel weiter westwärts Marseille besuchen sowie bis an die spanischen Ufer von Katalonien segeln. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit die wunderschönen Dörfer und Städte der Côte d’Azur, wie zum Beispiel Saint Tropez, Antibes und Cannes entlangzusegeln und weiter zur ligurischen Küste von Italien. Machen Sie Halt in einer der Baien von Cannes, Nizza, Marseille oder St. Tropez und entdecken Sie kleine Eiländer auf Ihrer Yachtcharter. Besuchen Sie die in der Nähe liegenden Inseln Iles de Hyères, Ile du Levant und den dort befindlichen Parc national de Port-Cros. Die Iles de Hyères verfügen außerdem jeweils über einen schönen Strand zu dem Sie segeln können. Etwas weiter entlang des Festlandes besteht die Möglichkeit für Sie, in Bormes-les-Mimosas zu ankern und sich ein wenig auszuruhen. Bormes-les-Mimosas ist eine schöner romantischer Ort an der Grenze zum Mittelmeer. Eine etwas längere Strecke bildet die Segelroute auf das französische Eiland Korsika. Von Marseille aus führen einige Segelrouten durch das Mittelmeer nach Korsika. Es stehen Ihnen viele Routen zum Segeln zur Verfügung,



Wassersport


Legen Sie Ihr Segelboot in St.-Mandrier-sur-Mer in Südfrankfreich an und unternehmen Sie eine der zahlreichen Wasseraktivitäten, wie zum Beispiel Gerätetauchen, Schnorcheln oder Fischen. Die besten Küstenabschnitte für den Unterwassersport sind Saint Asile, La Vieille und Canon. Das attraktive und vielgestaltige Unterwasserleben garantieren Ihnen unvergessliche Tauchgänge während Ihrer Yachtcharter in St.-Mandrier-sur-Mer.



Sehenswürdigkeiten


Während Ihrem Charter an Bord Ihres Bootes in St.-Mandrier-sur-Mer empfehlen wir Ihnen den Leuchtturm am Cap Cépet und die Festung Croix des Signaux zu besuchen. Weitere Sehenswürdigkeiten auf der Peninsula sind die Kirche St. Louis aus dem 19. Jahrhundert und der französisch-italienische Friedhof. Verpassen Sie nicht die tollen Touristenattraktionen in der Umgebung, wie den Wasserpark Aqualand in Saint-Cyr-sur-Mer, das Kloster Chartreuse de la Verne oder die vielen Sehenswürdigkeiten in Marseille.


Die schöne Hauptstadt der Region Toulon befindet sich nur 5 km von St.-Mandrier-sur-Mer entfernt und zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten zählen unter anderem das Fort Balaguier, das Musée Nationale de la Marine und die Kathedrale der Sainte-Marie de la Seds. Des Weiteren finden Sie in Toulon den Heimathafen der französischen Marine im Mittelmeer. Doch das sind noch nicht alle Sehenswürdigkeiten. Wir empfehlen Ihnen den Mont Faron im Zoologischen Garten mit seinem unbeschreiblichen Panoramablick über die Uferlandschaft zu besteigen. Sie können die Spitze des bewaldeten 584 Meter hohen Kalksteinhügels mit seiner reichhaltigen, typisch provenzalischen Flora aber auch mit einer nostalgischen Gondel erreichen. Sie können auch mit Ihrem Segelschiff im Hafen von Toulon anlegen und die größte Oper Frankreichs außerhalb Paris besuchen.



Strände und Buchten


Bei Giens finden Sie auf Ihrer Yachtcharter eine Reihe von wilden Küsten, kleinen Buchten und Stränden umrandet von Kiefernwäldern. Legen Sie Ihre Yacht im idyllischen Port von Niel an und besichtigen Sie die Salzgärten von Pesquiers.


Einer der unberührtesten Anblicke verschaffen einem die Küsten der Inseln von Hyère. Zwischen dem Palud Strand und dem Felsen Rascas befindet sich eine kleine Unterwasserhöhle, die perfekt zum Schnorcheln geeignet ist. Erleben Sie hier ein Abenteuer und entspannen Sie anschließend an einen der schönen Stränden.


Auch die Strände im Stadtgebiet von Toulon sind traumhaft. Während Ihrer Yachtcharter stehen Ihnen sowohl reine Sandstrände wie kieselige Strände am glasklaren Wasser zur Verfügung. Genießen sie die sanften Meeresbrisen und die tollen Strände bei einem Spaziergang.




Gastronomie


Die südfranzösische Küche verwendet viel Olivenöl aus der Provence und zum Abschmecken die typisch provenzalischen Kräuter Rosmarin, Salbei, Bohnenkraut, Estragon, Thymian und Knoblauch. Einfache Gerichte, wie zum Beispiel Auberginenmousse, Tomaten mit Basilikum, marinierte Paprikaschoten und Olivenpaste dienen als leckere Vorspeise in vielen Restaurants an der Côte d´Azur. Das bekannteste Gericht in der Gegend ist wohl die aufwendige, traditionelle Fischsuppe Bouillabaisse aus verschiedenen Fischsuppen mit einer Mayonnaise aus Knoblauch und roten Pfefferschoten. Des weiteren gibt es vollen Wein aus den umliegenden Weinanbaugebieten, gegrilltes Fleisch und Gerichte mit Meeresfrüchten. Verpassen Sie nicht die tollen Petite Four (Süßgebäck) als Nachspeise. Die typsichen Lebensmittel aus der Gegend von Toulon sind Honig, Trüffel und Feigen.


Saint-Mandrier-sur-Mer bietet im Sommer warme Temperaturen, mit Jahreswerten von 24ºC-27ºC, die typisch für die Mittelmeerregion sind. Die Temperaturen im Mai und Oktober liegen bei 20ºC und die Sonnenstunden betragen je nach Jahreszeit 8 bis 12 Stunden. Die trockenste Zeit ist im Sommer mit einer maximalen Meerestemperatur von 24ºC. Ein Vorteil für die Reise nach Südfrankreich ist auf jeden Fall die Wassertemperatur, die nie unter 13ºC sinkt und somit ziemlich warm bleibt.

Mit dem Flugzeug

Der nächste Flughafen ist der internationale Flughafen von Toulon Hyères, der sich 17 km entfernt befindet. Dieser betreibt Flüge zu anderen europäischen Städten wie Rotterdam, London, Oslo, Brüssel, zu afrikanischen Zielorten wie Tunesien und Oujda sowie zu französischen Städten, darunter Paris, Brest, Strasbourg, Bordeaux und Nantes. Der Flughafen St. Tropez ist 29 km entfernt und von hier aus fliegen ausschließlich Flüge in die Schweiz. Andere Flughäfen in der Nähe sind Marseille (71km) mit über 480 Zielorten und Nizza (123km) mit über 683 Zielorten.


Mit dem Bus

Steigen Sie in einen Bus von Réseau Mistral, nehmen Sie von Sablettes bis St Mandrier die Linie 18 und für den Rückweg die Linie 28. Fähren sind jedoch die schnellere Option.


Mit dem Zug

Fahren Sie mit dem Zug zu Ihrer Yachtcharter in Saint-Mandrier-sur-mer. Der SNCF-Bahnhof von Toulon ist 15 km entfernt und liegt am Place de L´Europe. Einige der am häufigsten angefahrenen Reiseziele sind Paris sowie die Flughäfen Nizza und Bordeaux. Es werden jedoch auch andere Routen angeboten.


Mit dem Boot

Der nächstgelegene Hafen ist in Toulon, dieser befindet sich 17 km entfernt. SNCM Fähren fahren nach Ajaccio, Bastia (10 Std.), Propriano (7,5 Std) und Tunesien (21,5 Std.). Korsika Fähren fahren nach Ajaccio (6 Std. 15 Min.), Ile Rousse (6 Std. 15 Min.) und Bastia (11 Std. nachts). Réseau Mistral führt über die N4 von Toulon direkt nach Saint Mandrier, für den Rückweg kann man dieselbe Linie oder die 28M nehmen. Die Strecke dauert ca. 20 Min.


Mit dem Auto

Reisen Sie aus Nizza oder Hyères an, so nehmen Sie die A8 oder A57. Folgen Sie dem Tunnel in Toulon und fahren dann Richtung Marseille. Aus Marseille oder Aix kommend, nehmen Sie die A50. Fahren Sie bis Toulon auf der Autobahn, nehmen dann die Ausfahrt La Seyne sur Mer Centre-ville und fahren direkt nach 'Les Sablettes'.

Welches Boot suchst du?

Wir haben mehr als 10.000 Boote Weltweit verfügbar, inklusive Saint-Mandrier-sur-Mer auch wenn nicht alle auf unserer Website zu finden sind. Kontaktiere uns um ein Budget geschickt zu bekommen.

Noch Fragen?

Was spricht für aBoatTime?

Verteilen Sie die Kosten für das Boot auf alle Passagiere und stellen Sie fest, dass ein gemietetes Boot meist günstiger ist als mehrere Hotelzimmer für eine Woche zu buchen.
Ankern Sie Ihre Yacht in einer wunderschönen Bucht, lauschen Sie dem Meer, genießen Sie unglaubliche Sonnenuntergänge, einsames Schwimmen und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub.
Planen Sie Ihre Reise in Ihrem eigenen Tempo, gemäß Ihres Geschmacks, Familie oder Freunde.
Sollten Sie keinen Bootsführerschein haben, ist das kein Problem. Alle unsere Boote können Sie mit einem erfahrenen Skipper mieten.

Bootshersteller:

Wir rufen Sie an

;