Yachtcharter in Spanien 1

Yachtcharter Spanien

Spanien bietet mit der tollen Mittelmeerküste, der Atlantikküste sowie den Inselgruppen der Kanaren und Balearen einige der schönsten und vielschichtigesten Segeldestinationen Europas. Bei Ihrem Törn an der Küste des Landes profitieren Sie von den besten nautischen Infrastrukturen in kleinen Fischerhäfen oder großen, aufregenden Städten. Bei Ihrer Yachtcharter in Spanien haben Sie die Möglichkeit einen entspannten Badeurlaub mit einem interessanten Kultururlaub im Rahmen einer abwechslungsreichen, schönen Natur zu erleben. Die Küste verfügt über kleine felsige Buchten und weiße Sandstrände in Touristengebieten oder in einsamen, idyllischen Umgebungen.


In den verschiedenen Regionen des Landes herrschen unterschiedliche Klimata, Temperaturen und Segelbedingungen. Die Kanaren, zum Beispiel, liefern fast das ganze Jahr über perfekte Bedingungen für einen unvergessliches Segelerlebnis, während in Galicien nur in den ausgedehnten Sommermonaten das Segeln ein Vergnügen ist. Die bekanntesten Segeldestinationen, die Sie auch bei uns im Angebot finden sind die balearischen Inseln Formentera, Ibiza, Mallorca und Menorca; Barcelona; Baiona und Vigo in Galicien; die kanarischen Inseln Lanzarote und Teneriffa; Alicante, Altea, Denia und Torrevieja an der levantischen Küste; Benalmadena in der Region von Malaga und das Mar Menor in Murcia.


Balearen


Während des ganzen Jahres überzeugen die Balearen mit ausgezeichneten Windverhältnissen, ruhigen Gewässern und warmen Temperaturen. Die Inseln Formentera, Ibiza, Mallorca und Menorca zählen zusammen über 370 Strände und Buchten, die perfekt mit Ihrem Segelschiff zu erreichen sind und für ihre naturbelassene Schönheit mit weißem Sand, felsigen Küsten, Kiefernwäldern und glasklarem Wasser bekannt sind. Nach Mallorca und Ibiza segeln eher feierwütige, nach Formentera eher Ruhe suchende Touristen, um einen gelassenen Inseltrip mit dem Segelboot im Mittelmeer zu genießen. Als Ausgangspunkt für den Charter dienen oft die Häfen an der Costa Brava rund um Barcelona und Palamos oder die Häfen an der Costa Blanca rund um Denia.


Barcelona


Die Hauptstadt von Katalonien überzeugt mit einem perfekten Mix an optimalen Segelbedingungen, schönen Stränden sowie viel Kultur, Kunst und Einkaufsparadiesen auf den bunten Straßen Barcelonas. Der moderne Hafen ermöglicht Ihnen einen unkomplizierten Törn an Bord Ihrer Yacht im Mittelmeer und die Nähe zur levantischen Küste sowie den Balearen und bietet viele verschiedene mögliche Segelrouten. Barcelona ist zweifelsohne eine der aufregensten Städte der Welt und wartet mit einem aufregenden Nachtleben auf Sie! Tagsüber können Sie allerdings die Costa Brava mit Ihrem Bareboat oder Skipper erkunden.


Galicien


In der Region wird sowohl von den Einwohnern als auch von den Touristen die Schifffahrtstradition sehr geschätzt. Chartern Sie ein Segelboot, Katamaran oder Motorboot bareboat oder mit Skipper an der Nordwestküste Spaniens und segeln Sie durch den Atlantik bis zu den Inseln von Cíes, wo sich laut dem britischen “The Guardian” der schönste Strand der Welt befindet. Das Naherholungsgebiet und zugleich Naturschutzgebiet ist perfekt für einen entspannten Törn an Bord Ihrer Yacht geeignet.


Kanaren


Die Inselgruppe der Kanaren wird, aufgrund der das ganze Jahr über anhaltenden, warmen Temperaturen, von den Spaniern auch “Insel des ewigen Frühlings” genannt. Die ausgezeichneten Segelbedingungen, schönen Ufer und tollen Strände an der Küste der kanarischen Inseln ermöglichen Ihnen einen unvergesslichen Törn mit Ihrem Segelschiff.


Levante


Die sanften Meeresbrisen, schwach ausgeprägte Gezeiten und das sonnige, angenehm warme Klima ermöglichen perfekte Segelbedingungen für einen unbeschwerten Törn an der Küste von Levante. Neben den schönen Landschaften können Sie kleine Fischerdörfer und größere Städte entlang der Küste mit Ihrer Segelyacht besuchen und einige interessante Sehenswürdigkeiten besichtigen. Die beliebtesten Häfen um Ihren Törn an der levantischen Küste zu starten sind Alicante, Altea, Dénia und Torrevieja.


Malaga


Die atemberaubenden Sandstrände und das ruhige Meer machen aus Malaga eine der beliebtesten und meistbesuchten Regionen des Mittelmeerraumes. Mehr als 320 Sonnentage im Jahr sowie das sehr milde Klima ermöglichen Ihnen fast das ganze Jahr über einen unvergesslichen Urlaub an Bord Ihrer Yacht an der Küste von Malaga mit viel spanischer Lebensfreude, gutem Essen und einem aufregenden Nachtleben.


Murcia


Murcia und die Salzwasser-Lagune Mar Menor befinden sich im Süden von Spanien an der Mittelmeerküste zwischen den Städten Valencia und Malaga. Das angenehme Mittelmeerklima und das optimale Segelwetter erlauben Ihnen einen unvergesslichen Urlaub am Mittelmeer in Spanien mit Ihrer Yachtcharter.


Segelrouten


An den verschiedenen spanischen Uferregionen stehen Ihnen eine Vielzahl an unterschiedlichen Segelrouten zur Auswahl. Segeln Sie zum Beispiel in den Gewässern der Balearen (Mallorca, Menorca, Ibiza oder Formentera), der Kanaren (z.B. Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote oder La Palma) oder in der Straße von Gibraltar. Des Weiteren gibt es viele kleinere, teils unbewohnte Inseln vor Galicien oder der Levanteküste. Besuchen Sie den El Teide, den höchsten Berg Spaniens auf der Insel Tenerriffa, die Ciudad de las Artes y de las Ciencias in Valencia, den Parc Güell über Barcelona oder die Kathedrale von Santiago de Compostela in Galicien und genießen Sie die heitere, spanische Atmosphäre bei Ihrer Yachtcharter in Spanien.


Gastronomie


Die Küche Spaniens ist sehr vielseitig und in der ganzen Welt bekannt. Während Sie im Süden oft leichte Küche mit frischem Fisch, viel Gemüse und leichtes Olivenöl genießen können, gibt es im Landesinneren viele, eher schwerere Gerichte, Eintöpfe, Hülsenfrüchte und Wildfleisch. Das Aushängeschild der spanischen Küche ist die Paella, ein Reisgericht, das je nachdem in welchem Teil des Landes Sie sich befinden unterschiedliche Bestandteile, wie zum Beispiel Kaninchenfleisch, Fisch und/oder Meeresfrüchte, enthält. Legen Sie bei Ihrem Törn Ihre Yacht im Hafen eines netten, kleinen Fischerdorfes an und probieren Sie auch die anderen tollen Gerichte, wie den luftgetrockneten Serrano-Schinken, Chorizo, Tapas, verschiedene Käsesorten, Bier, Wein und die leckeren Süßgebäcke.


Spanien hat von Norden bis Süden und auf seinen unterschiedlichen Inseln ein sehr abwechslungsreiches Klima. In Galicien liegen die Jahresdurchschnittstemperaturen zwischen 11ºC und 14ºC, mit weniger kalten Wintern aber milden Sommern mit möglichen Niederschlägen. Die Costa Brava und Levante haben Jahrestemperaturen zwischen 13ºC und 16ºC und in den Sommermonaten eine Durchschnittstemperatur von etwa 23ºC. Im Süden von Spanien ist es auch sehr warm und sonnig, mit Jahresdurchschnittstemperaturen von 11ºC und 12ºC und über 24ºC in den Sommermonaten mit geringen Niederschlägen. Die Balearen bieten das ganze Jahr über ein mildes Klima und einen hohen Feuchtigkeitsanteil, mit jährlichen Durchschnittstemperaturen von 15ºC-18ºC und einem durchschnittlichen Anstieg auf 27ºC im Sommer. Die Kanaren sind ohne Zweifel das beste Reiseziel um einen Segelurlaub zu verbringen, da die durchschnittliche Jahrestemperatur von 15ºC im Winter und 25ºC im Sommer nicht sinkt.

Mit dem Flugzeug

Um Ihren Segelurlaub in Spanien zu starten, steht Ihnen ein gut ausgebautes Flughafennetzwerk zur Verfügung. Der größte Flughafen Spaniens ist der Madrid-Barajas (Adolfo Suárez Madrid-Barajas Airport), die am günstigsten gelegenen sind La Coruña oder Vigo Airport um die Küsten von Galicien zu erreichen, Tenerife South Airport und Tenerife North Airport für die Kanarischen Inseln und um die Balearen zu erreichen eignen sich die Flughäfen von Palma de Mallorca und Menorca. Andere Flughafen an Spaniens Küste sind Barcelona-El Prat, Tarragona-Reus Airport, Murcia-San Javier, Valencia und Alicante Airport.


Mit dem Bus

Um Spanien mit dem Bus zu erreichen, bietet es sich an die Firma Eurolines zu kontaktieren. Innerhalb des Landes kann man sich gut und günstig mit den Busgesellschaften von ALSA, Socibus oder Sepulvedana fortbewegen. Von jedem Flughafen und größeren Bahnhof finden sie Buslinien, die sie an die urbanen Küstenregionen bringen sowie Zubringer zum Flughafen.


Mit dem Zug

Spanien hat mehrere Zuglinien (RENFE) und high-speed Linien (AVE) um komfortabel und schnell zu Ihrem Ziel zu gelangen, jedoch sind die Preise verglichen zu herkömmmlichen Bahnunternehmen recht hoch. Der Zug empfiehlt sich auch deshalb als Reisemethode, da sich die Bahnhöfe entlang der Küste üblicherweise innerhalb der Städte, jedoch nie weit von der Küste entfernt, befinden. Die Preise unterscheiden sich von der Buchung der 1. oder 2. Klasse, zudem gibt es spezielle Nachlässe für Jugendliche oder Studenten.


Mit dem Boot

Es besteht die Möglichkeit von Valencia, Barcelona und Dénia aus zu den Balearischen Inseln zu gelangen. Es gibt eine Großzahl an staatlichen Fähren zu erschwinglichen Preisen, die Urlauber (auch mit Auto) vom Festland nach Mallorca und Ibiza bringen. Die Kanaren können aufgrund der großen Distanz nicht per Boot von Spaniens Festland aus erreicht werden.

Juli

Vom 08.07.2017
bis 14.07.2017
Vom 15.07.2017
bis 21.07.2017
Vom 22.07.2017
bis 28.07.2017
Vom 29.07.2017
bis 04.08.2017

Segelboot von 8,80m für 6 Personen

Sun Odyssey 29.2

Real Club Náutico de Vigo
Boot

1.200,00 €

Person/Tag 28,57 € Reservieren
Boot

1.200,00 €

Person/Tag 28,57 € Reservieren
Boot

1.200,00 €

Person/Tag 28,57 € Reservieren
Boot

1.750,00 €

Person/Tag 41,67 € Reservieren

Segelboot von 8,49m für 6 Personen

First 285

Puerto de Altea
Boot

1.330,00 €

Person/Tag 31,67 € Reservieren
Boot

1.330,00 €

Person/Tag 31,67 € Reservieren
Boot

1.705,00 €

Person/Tag 40,60 € Reservieren
Boot

1.625,00 €

Person/Tag 38,69 € Reservieren

Segelboot von 11,98m für 8 Personen

Oceanis 393 Clipper

Marina Santa Cruz de Tenerife
Boot

1.500,00 €

Person/Tag 35,71 € Reservieren
Boot

1.500,00 €

Person/Tag 35,71 € Reservieren
Boot

1.500,00 €

Person/Tag 35,71 € Reservieren
Boot

1.500,00 €

Person/Tag 35,71 € Reservieren

Segelboot von 10,00m für 6 Personen

Sun Odyssey 32i

Ibiza Club Náutico San Antonio Abad
Boot

1.740,00 €

Person/Tag 41,43 € Reservieren
Boot

1.740,00 €

Person/Tag 41,43 € Reservieren
Boot

1.740,00 €

Person/Tag 41,43 € Reservieren

Yachtcharter-Angebote in Spanien

Angebot: Boote mieten auf Lanzarote

-5%

Del 01.12.2016 al 31.12.2016

LANZAROTE

Frühbucherangebot für Bootsverleih

-5%

Del 01.12.2016 al 31.12.2016

EARLY BOOKING

Yachtcharter Angebot an Weihnachten

-5%

Del 01.12.2016 al 16.12.2016

FEIERN SIE WEIHNACHTEN AN BORD

Noch Fragen?

Was spricht für aBoatTime?

Teilen Sie den Mietpreis durch die Anzahl der Passagiere und Sie werden feststellen, dass es meistens günstiger ist als eine Woche im Hotel zu übernachten.
Ankern Sie Ihre Yacht in einer wunderschönen Bucht, lauschen Sie dem Meer, genießen Sie unglaubliche Sonnenuntergänge, einsames Schwimmen und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub.
Planen Sie Ihre Reise in Ihrem eigenen Tempo, gemäß Ihres Geschmacks, Familie oder Freunde.
Sollten Sie keinen Bootsführerschein haben, ist das kein Problem. Alle unsere Boote können Sie mit einem erfahrenen Skipper mieten.

Bootshersteller:

Wir rufen Sie an

;