Yachtcharter in Südfrankreich 1

Yachtcharter Südfrankreich

Frankreich beherbergt die besten Küstenlinien, die höchsten Berge, schönsten Denkmäler sowie beliebte Städte, ansprechende Landschaften, glorreiche Festungen, hervorragende Restaurants und Weine der Extraklasse. Das angenehme Klima sowie die tollen Segelbedingungen sind perfekt für eine Yachtcharter in Südfrankreich entlang der Küste oder auf Korsika.


Jedes Jahr reisen über 80 Mio. Touristen nach Frankreich, das mehr Hotels als jedes andere europäische Reiseziel zur Verfügung stellt. Das Land verfügt über eine unglaublich große Anzahl an verschiedenen Landschaften: Küste, Gebirge, große Stadtgebiete und Inseln. An den Ufern Frankreichs herrschen unterschiedliche Bedingungen, denn das Land wird sowohl durch das Mittelmeer, das Kantabrische Meer und die Nordsee als auch durch den Atlantischen Ozean begrenzt. Im Hinterland treffen Sie auf die enormen Berge der Pyrenäen und der Alpen.


Das breite Touristenangebot bietet Gelegenheiten für Kurzaufenthalte sowie längere Städtereisen, von entspannten bis hin zu energiegeladenen Ausflügen im Freien, für Alleinreisende sowie mit Ihrer Familie oder Freunden, von Entdeckungsreisen in der Landschaft bis hin zur Küste oder zur Erweiterung der kulturellen Erfahrungen beim Besuch der historischen Monumente. Während der Sommersaison sind die Strände am Mittelmeer, besonders die auf Korsika, Südfrankreich (z.B. Côte d´azur, Saint Tropez und Cannes) und die der beliebten Provence, sehr stark besucht. Während Ihrer Segelcharter an Bord Ihrer Yacht in unseren Yachtcharterdestinationen Bormes-les-Mimosas und Saint-Mandrier-sur-Mer im Süden von Frankreich sowie auf Korsika können Sie in einer der einsamen Ufer Anker legen und die unglaubliche Schönheit der Küsten genießen.


Einige unserer Lieblingsgebiete in Frankreich, die Sie unbedingt besuchen sollten, sind Corrèze, Haute Loire, Jura, die Vosgesen und Aveyron. Falls Sie den städtischen Lifestyle und die Kultur in Grosstädten bevorzugen, empfehlen wir einen Besuch der Stadt Paris, die über unglaublich viele interessante Monumente, Museen und historisch wertvolle Stadtviertel verfügt.



Besuchen Sie mit Ihrem Segelschiff die Côte d’Azur und ihre Häfen. Erleben Sie den einzigartigen Charm und Glamour der fantastischen Strände und berühmten Städte wie Marseille und Nizza sowie das kleine Fischerdorf St. Tropez. Mitten an der Küste liegen unsere zwei Destinationen Saint-Mandrier-sur-Mer und Bormes-les-Mimosas für Ihren Charter an Bord Ihrer Yacht an der Côte d’Azur.


Saint-Mandrier-sur-Mer ist ein traditionell, französisches Küstendorf in der Region von Var am Mittelmeer. Die malerischen, langen Sandstrände und die felsigen Buchten sind perfekt zum Schwimmen und Schnorcheln von Ihrer Segelyacht aus geeignet. Chartern Sie sich deshalb hier unbedingt ein Segelboot.


Bormes-les-Mimosas ist ein weiterer perfekter Startpunkt Ihrer Yachtcharter in Frankreich. Die Region ist bekannt für die regelmäßigen Winde, perfekt für jegliche Art von Wassersport. Neben dem Segeln können Sie auch einige der schönsten historischen Sehenswürdigkeiten der Region, wie die Festung von Bregancon, besichtigen.




Korsika ist eine unglaublich natürliche, französische Insel im Mittelmeer und aufgrund der großen Biodiversität der Pflanzen und Tiere wurde sie von der UNESCO zu einem Welterbe ernannt. Der Massentourismus ist auf Korsika noch nicht angekommen und so fehlen große Bauten und Hotelkomplexe, perfekt um auf Ihrem Segelschiff zu relaxen. Korsika bietet eine faszinierende Vielfalt an Bergen und Flüssen im Zentrum und einsamen, langen Sandstränden und kleinen, felsigen Uferabschnitte an der Küste. Leben Sie im Hafen von Korsika



Hafen



Die Häfen an der Küste von Frankreich sind größtenteils sehr modern und verfügen über alle Einrichtungen sowie bieten alle Services, die Ihnen einen sorgenfreien und unvergesslichen Charter mit Ihrem Segelschiff ermöglichen. Übernachten Sie im Port in den Kabinen in Ihrer Yacht oder in einem Hotel. Auf einer guten Segelyacht sind die Kabinen einer anderen Unterkunft ebenbürtig. Die luxuriösten Häfen mit einer langen Anmeldeliste finden Sie an der Côte d’Azur in Monacco und Antibes, Cannes und St. Tropez und auf Korsika in Calvi, Ajaccio und Bonifacio.




Segelrouten



Südfrankreich und Korsika bieten eine große Anzahl an möglichen Segelrouten, denn Sie haben die Freiheit in jeder der zahlreichen Baien Anker zu legen und die Schönheit der Landschaft in Frankfreich am Mittelmeer zu genießen. Sowohl von der Côte d’Azur aus als auch von Korsika aus können Sie ein Segelboot chartern, an nahegelegene einsame Inseln segeln und einen unvergesslichen Tag an Bord Ihrer Yacht mit Ihrer Familie oder Freunden verbringen. Besuchen Sie außerdem die schönen Städte Ajaccio und Bonifacio auf Korsika, Cannes, Bormes de las Mimosas, Saint-Mandrier-sur-mer, Antibes und Nizza an der Côte d´Azur in Frankreich. Bei jeder genannten Destination können Sie im Hafen mit ein wenig Glück ankern und eine unvergessliche Zeit auf Ihrem Segelboot verbringen.



Wassersport



An den Baien Frankreichs können Sie jegliche Art von Wassersport während Ihrer Yachtcharter ausüben. Es herrschen nicht nur perfekte Bedingungen zum Segeln sondern auch zum Surfen, Fischen und Jetskifahren. In einigen ruhigeren Gewässern ist ebenso das Gerätetauchen und Schnorcheln ein Weg, um die wunderbare Unterwasserwelt an den Grenzen des Landes zu entdecken. Wie empfehlen hier bormes de las Mimosas, und Saint-Mandrier-sur-mer an der Côte d´Azur.



Gastronomie



Die unglaublich gute französische Küche könnte ebenfalls ein Grund dafür sein, dass Touristen in Scharen angelockt werden. Entdecken Sie Frankreich indem Sie den feinsten Wein in Bordeaux probieren, in den antiken Weinkellern von Reims Champagner schlürfen, auf der Austernfarm am Atlantik einen Zwischenstopp einlegen, Melonenplantagen in Südfrankreich zwischen Nizza und Marseille entdecken oder in Brittany Crêpes umdrehen. Frankreich ist das Land der Delikatessen, wie zum Beispiel Gänseleberpastete, Kaviar, Meeresfrüchte und Crème Brûlée. Entdecken Sie die französische Küche, die nicht nur dem Überleben dient sondern eine Lebensart beschreibt.


In Südfrankreich gibt es ab dem Monat März warme Tage mit Sonne, aber die Temperaturen steigen durchschnittlich über 20ºC im Sommer. Sie können durchschnittliche Jahrestemperaturen von 24ºC im Juli und August genießen und 18ºC ab Frühling und Mai. Die Temperaturen steigen für gewöhnlich auf über 30ºC im Sommer, mit 12 Stunden Sonne und durchschnittlich 6 Stunden Sonne im Mai und Oktober. Im Herbst und Winter gibt es Niederschläge, aber die Sommermonate sind trocken und heiß. Die Meerestemperatur beträgt 13ºC im Februar und steigt bis auf 22ºC während der Sommermonate. Es ist sehr empfehlenswert zwischen Frühling und Herbst ein Boot in dieser Region zu mieten, da die Landschaft bildschön ist und die Meerestemperatur im Durchschnitt bis Oktober 20ºC beträgt.

Mit dem Flugzeug

Wenn Sie mit dem Flugzeug nach Südfrankreich reisen wollen, steht Ihnen eine Reihe an möglichen Landeflughäfen in der Provence und an der Côte d’Azur zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen die Flughäfen von Montpellier, Nimes-Arles, Toulon, Marseille und Nizza.

Montpellier: Der Flughafen Montpellier befindet sich in Mauguio und nur 7 km vom Stadtzentrum entfernt.

Nimes-Arles: Der Flughafen von Nimes-Arles befindet sich in der Region von Garons und bedient das ganze Gebiet der Provence.

Toulon: Der Flughafen von Toulon befindet sich direkt an der Küste, 23 km entfernt vom Stadtzentrum und 53 km entfernt von Saint-Tropez.

Marseille: Der Flughafen von Marseille liegt 27 km vom Stadtzentrum entfernt und verfügt über 3 Terminals

Nizza: Der Flughafen von Nizza befindet sich als einziger auf der anderen Seite der Küste, liegt 7 km entfernt vom Stadtzentrum und verfügt über 2 Terminals. Es stehen Taxis und Busse für die Weiterreise bereit.


Mit dem Bus

Sie können sich einfach und günstig im Süden Frankreichs mit dem Bus fortbewegen. Es gibt mehrere Stadtbusse sowie Fernbusse, die Sie von den Städten zu Ihrer Yachtcharter an der Côte d’Azur bringen können. Die Busgesellschaft der Côte d’Azur heißt Lignes d’Azur, die der Provence heißt Anglo Info Provence.


Mit dem Zug

Südfrankreich verfügt über ein sehr gut ausgebautes Zugnetz, das fast alle größeren Städte der Küstenregion miteinander verbindet. Die Reise mit dem Zug gestalten sich sehr schnell und günstig. Tickets können Sie schon im Voraus auf der Webseite der SNCF kaufen. Die Hauptbahnhöfe im Süden Frankreichs, die alle sehr nahe an deren Häfen liegen, sind Nizza, Marseille und Toulon.

Welches Boot suchst du?

Wir haben mehr als 10.000 Boote Weltweit verfügbar, inklusive Südfrankreich auch wenn nicht alle auf unserer Website zu finden sind. Kontaktiere uns um ein Budget geschickt zu bekommen.

Noch Fragen?

Was spricht für aBoatTime?

Teilen Sie den Mietpreis durch die Anzahl der Passagiere und Sie werden feststellen, dass es meistens günstiger ist als eine Woche im Hotel zu übernachten.
Ankern Sie Ihre Yacht in einer wunderschönen Bucht, lauschen Sie dem Meer, genießen Sie unglaubliche Sonnenuntergänge, einsames Schwimmen und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub.
Planen Sie Ihre Reise in Ihrem eigenen Tempo, gemäß Ihres Geschmacks, Familie oder Freunde.
Sollten Sie keinen Bootsführerschein haben, ist das kein Problem. Alle unsere Boote können Sie mit einem erfahrenen Skipper mieten.

Destinationen verfügbar in Südfrankreich

Bootshersteller:

Wir rufen Sie an

;